Lade Login-Box.

BAUBRANCHE

Arbeitsmarkt

vor 14 Stunden

Wirtschaft

Zahl der Erwerbstätigen steigt kaum noch

Zum Jahresende 2019 hat es zwar erneut mehr Erwerbstätige in Deutschland gegeben. Aber der Zuwachs lässt nach. In einer Branche verzeichnen die Statistiker sogar einen Rückgang. » mehr

16.02.2020

Hof

Stadt Hof lässt 76 Bäume fällen

Viele Bäume sind trotz Bewässerung vertrocknet. An den meisten Stellen gibt es Ersatzpflanzungen. » mehr

Auch der Ausbau der Lade-Infrastruktur auf dem Land, wie hier beim Emtmannsberger Schloss, gehört zum Mobilitätskonzept des Landkreises Bayreuth. Foto: Eric Waha

13.02.2020

Oberfranken

Die Mobilitätswerkstatt

Der Landkreis Bayreuth ist eine von drei Modellregionen zur Umsetzung der "Mobilität 2030". Noch in diesem Jahr sollen emissionsfreie Kleinbusse in der Fränkischen Schweiz an den Start gehen. » mehr

Wintereinbruch auf dem regionalen Arbeitsmarkt

30.01.2020

Region

Wintereinbruch auf dem regionalen Arbeitsmarkt

Die Zahl der Arbeitslosen steigt sprunghaft an, berichtet die Arbeitsagentur. Gleichzeitig lässt die Suche nach Arbeitskräften nach. » mehr

Ronald Pofalla

29.01.2020

Deutschland & Welt

Baustellen in Sicht: Bahn investiert 12,2 Milliarden Euro

Die Deutsche Bahn erneuert ihr Gleisnetz - und investiert in diesem Jahr so viel wie noch nie. Um die Einschränkungen für die Kunden klein zu halten, hat Pofalla ein ganzes Bündel an Maßnahmen im Gepä... » mehr

Die Nachfrage aus China und Nordamerika nach oberfränkischen Industriegütern kommt den Firmen der Region besonders zugute. Fotos: Christian Charisius/dpa, IHK zu Coburg, IHK für Oberfranken Bayreuth

24.01.2020

FP/NP

Unternehmen überraschend positiv gestimmt

Während die oberfränkischen Automobilzulieferer und Maschinenbauer verhalten in die Zukunft blicken sind andere Branchen optimistischer - vor allem das Baugewerbe. » mehr

Bauarbeiter

24.01.2020

Deutschland & Welt

Bauboom sorgt für volle Auftragsbücher

Der Neubau von Immobilien boomt - und auch staatliche Investitionen in die Infrastruktur bescheren der Baubranche viele Aufträge. Das zeigen nun auch aktuelle Zahlen. » mehr

Stimmung im Mittelstand

24.01.2020

Deutschland & Welt

Studie: Konjunkturabschwung trübt Stimmung im Mittelstand

Der Mittelstand in Deutschland demonstriert weiter Zuversicht, die Stimmung kühlt sich aber merklich ab, wie eine neue Studie zeigt. Vor allem in einer wichtigen Branche sind die Aussichten ziemlich d... » mehr

Bauarbeiter

17.01.2020

Deutschland & Welt

Mindestlohn am Bau steigt für mehr als 200.000 Arbeiter

Der Bau boomt, seit Jahren wachsen die Umsätze. Nun gibt es für mehr als 200.000 Beschäftigte im Baugewerbe mehr Geld. » mehr

Braunkohlekraftwerk Schkopau

16.01.2020

Deutschland & Welt

Studie: Klimapaket wirkt sich wenig auf Beschäftigung aus

Bahnfahren wird günstiger, Fliegen und Heizen mit Öl teurer - das Klimapaket werden wir im Alltag zu spüren bekommen. Die Folgen für die Wirtschaft bleiben jedoch gering, sagen Experten. » mehr

Die Zukunft des IC-Fernverkehrs in Oberfranken: Bereits seit einem Jahr fährt dieser Doppelstockzug auf der IC-Linie Karlsruhe-Nürnberg-Bamberg-Kronach-Leipzig. Das Foto zeigt den fünfteiligen Intercity mit Steuerwagen und E-Lok am Zugende am Bahnhof Bamberg. Derartige elektrische IC-Züge sollen das östliche Oberfranken wieder ans Fernverkehrsnetz anbinden.	Fotos: Werner Rost

15.01.2020

Oberfranken

Städtenetz will Pegnitztalbahn forcieren

Eine breite Front kämpft für die Beschleunigung des Bahnausbaus zwischen Marktredwitz und Nürnberg. Wegen der Situation in der Baubranche drohen neue Verzögerungen. » mehr

Bund und Deutsche Bahn unterzeichnen Vereinbahrung

14.01.2020

Deutschland & Welt

Milliardenspritze für die Bahn - was haben die Kunden davon?

Max Maulwurf werden Bahnkunden auf Plakaten nun häufiger zu sehen bekommen. Die Bahn bekommt zusätzliche Milliarden für den Erhalt des Schienennetzes. Die Folge sind zunächst mehr Baustellen. Bis sich... » mehr

Häuser bauen für 9,35 Euro pro Stunde? - "Nein", sagt die IG BAU. Das kommt für die Bau-Gewerkschaft nicht infrage: "Wer den harten Job auf dem Bau macht, hat mehr verdient als einen Niedriglohn." Bauindustrie und Bauhandwerk müssen sich jetzt allerdings beeilen, um genau das zu verhindern. "Die Arbeitgeber sind am Zug, höheren Mindestlöhnen auf dem Bau zuzustimmen. Sie sollten keinen ‚Lohn-Kamikaze-Kurs‘ wagen", warnt die Bau-Gewerkschaft.	Fotomontage: IG BAU

13.01.2020

Region

Bauarbeitern droht Lohnverlust

Die IG BAU fordert, dass Arbeitgeber von Handwerk und Industrie rasch den Mindestlöhnen zustimmen müssen. Sonst wären Billig-Firmen Tür und Tor geöffnet. » mehr

Bauarbeiter

09.01.2020

Deutschland & Welt

IG Bau nimmt Schlichterspruch zu höheren Mindestlöhnen an

Der Weg für höhere Mindestlöhne für Zehntausende Bauarbeiter in Deutschland ist fast frei. Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) stimmte für den Schlichterspruch aus dem Dezember. » mehr

Einstimmig hat die CSU Harsdorf Günther Hübner zum Bürgermeisterkandidaten nominiert. Unser Bild zeigt (von links) zweiten Bürgermeister Manfred Zapf, Heidi Paulini, Bürgermeister Günther Hübner, stellvertretenden CSU-Kreisvorsitzenden Gerhard Schneider, CSU-Ortsvorsitzenden Wilfried Löwinger sowie stellvertretenden Landrat und Wahlleiter Jörg Kunstmann. Foto: Werner Reißaus

07.01.2020

Region

Günther Hübner tritt zum dritten Mal an

Er will weitere sechs Jahre Bürgermeister von Harsdorf werden. Die örtliche CSU steht geschlossen hinter ihm. » mehr

Wohnraum in Berlin

06.01.2020

dpa

Preisanstieg bei Immobilien dauert an

Seit zehn Jahren steigen die Immobilienpreise in Deutschland. Viele warnen vor einer Blase in Städten und kräftigen Preiseinbrüchen. Doch so einfach ist es nicht. » mehr

Immobilien verteuern sich weiter rasant

06.01.2020

Deutschland & Welt

Zehn Jahre Immobilienboom: Preisanstieg geht weiter

Seit zehn Jahren steigen die Immobilienpreise in Deutschland. Viele warnen vor einer Blase in Städten und kräftigen Preiseinbrüchen. Doch so einfach ist es nicht. » mehr

Pflegekräfte dringend gesucht

03.01.2020

Region

Pflegekräfte dringend gesucht

Die Zahl der Arbeitslosen steigt im Dezember saisonbedingt an. Kulmbach hebt sich jedoch positiv von anderen Bereichen des Arbeitsamtsbezirks Bayreuth-Hof ab. » mehr

1716 Menschen sind im Dezember im Landkreis arbeitslos gemeldet gewesen. Foto: Florian Miedl

03.01.2020

Fichtelgebirge

Wieder mehr Menschen arbeitslos

Im Landkreis Wunsiedel steigt Ende Dezember die Arbeitslosenquote auf 4,5 Prozent. Dies hat vor allem saisonale Gründe. » mehr

02.01.2020

Oberfranken

Fachkräftemangel: Hof wirbt um Bauingenieure

Im Freistaat mangelt es vor allem an Ingenieuren, Pflegern und Bauplanern. Rund 300 000 Fachkräfte fehlen. Da lassen sich die Kommunen allerhand einfallen, um für sich zu werben. » mehr

SPD-Chefs Esken und Walter-Borjans

01.01.2020

Deutschland & Welt

SPD-Chefs pochen auf Milliardeninvestitionen

Beim Geld könnte es in der Koalition im neuen Jahr ans Eingemachte gehen. Die neue SPD-Führung fordert: Der Staat soll kräftig in Schulen, Schienen und Netze investieren - und das nicht nur, wenn die ... » mehr

Maschinenbau

27.12.2019

Deutschland & Welt

Deutsche Wirtschaft erwartet herausforderndes Jahr 2020

Sinkende Produktion und schwächelnde Exporte: 2019 hat vor allem der deutschen Industrie zugesetzt. Die Aussichten für das kommende Jahr sind mau, aber nicht gänzlich hoffnungslos. » mehr

Jobangebote

25.12.2019

Deutschland & Welt

Handwerkspräsident: Wir haben «Riesenbedarf» an Fachkräften

Das Handwerk boomt. Viele Unternehmen können aber gar nicht alle Aufträge annehmen, weil Fachkräfte fehlen. Die sollen bald verstärkt auch aus dem außereuropäischen Ausland kommen. » mehr

Bauarbeiter

19.12.2019

Deutschland & Welt

Mindestlohn auf dem Bau soll steigen

Der Bau boomt, seit Jahren wachsen die Umsätze. Nun gibt es mehr Geld für die Beschäftigten am unteren Ende der Lohnskala. Und für die übrigen Mitarbeiter ist es nicht mehr lang bis zur Tarifrunde. » mehr

18.12.2019

Region

Himmelkron: Aßmannhaus insolvent

Der Himmelkroner Bauplaner ist zahlungsunfähig. Der Geschäftsführer will die 18 laufenden Bauprojekte noch fertigstellen. » mehr

Wohnungsbau

18.12.2019

Deutschland & Welt

Bauindustrie rechnet mit 300.000 neuen Wohnungen

1,5 Millionen neue Wohnungen bis 2021: Dieses selbstgesteckte Ziel wird die Bundesregierung zwar deutlich verfehlen. Es trägt aber dazu bei, dass die Bauindustrie in Deutschland das neunte Jahr in Fol... » mehr

Bürgermeisterkandidat Stephan Zeißler (Mitte) und die Stadtratskandidaten der Gefreeser CSU. Foto: Harald Judas

17.12.2019

Region

Zeißler will Gefreeser Bürgermeister werden

Der Vorsitzende der CSU tritt wieder zur Wahl an. Er macht Werbung in eigener Sache und erntet wie die Liste zur Stadtratswahl sämtliche Stimmen. » mehr

Baustelle

16.12.2019

Deutschland & Welt

Baugenehmigungen für Wohnungen fast auf Vorjahresniveau

Der Rückgang bei den Baugenehmigungen in Deutschland hat sich verlangsamt. In den ersten zehn Monaten dieses Jahres stimmten die Behörden dem Neubau oder Umbau von knapp 289.700 Wohnungen zu, wie das ... » mehr

Hof

11.12.2019

Region

Erneut Aufregung um Ernst-Reuter-Straße

Wird die Baustelle noch in diesem Jahr fertig? Um diese Frage ranken sich Spekulationen. Nun warten alle auf einen Termin. » mehr

11.12.2019

Region

Die Schulen sind wichtiger

Hof bräuchte nicht weniger Baustellen, sondern viel mehr: Das Rathaus kann nicht einmal die Hälfte des geplanten Bauunterhalts verbauen. Weil sich Prioritäten ändern. » mehr

Neu im Team der Stadtverwaltung Schönwald ist Bautechniker Stefan Breitenberger (links). Bürgermeister Klaus Jaschke freut sich über die große Kompetenz und Erfahrung des Allrounders. Foto: Andreas Godawa

11.12.2019

Region

Aus der Holledau nach Schönwald

Stefan Breitenberger verstärkt als Bautechniker das Team der Stadtverwaltung. Für ihn bringt der Umzug neue Aufgaben, seiner Familie vor allem mehr Lebensqualität. » mehr

Maschinenbau

07.12.2019

Deutschland & Welt

Stimmung im deutschen Mittelstand trübt sich weiter ein

Deutschlands Mittelständler erweisen sich dank dicker Kapitalpolster auch in Krisenzeiten als robust. Doch ganz entziehen können sich die Unternehmen dem schwierigen Umfeld nicht. » mehr

05.12.2019

FP/NP

Zanner und Albert schließen sich zusammen

Die beiden Nutzfahrzeugspezialisten Albert Fahrzeugbau und Zanner Fahrzeugbau reagieren auf Marktveränderungen und arbeiten zukünftig enger zusammen. » mehr

Bundesweit ist jede zweite Brücke marode. Auch die Zentbachbrücke bei Ziegelhütte in der Nähe von Schmeilsdorf gehört dazu. Der Markt Mainleus plant einen Neubau. Foto: Stefan Linß

03.12.2019

Region

Brösel-Brücken belasten Kommunen

In die Jahre gekommene Betonbauwerke müssen dringend saniert werden. In manchen Fällen hilft nur ein Neubau. Jüngstes Beispiel ist die Zentbachbrücke bei Mainleus. » mehr

Reichlich geleert hat sich die Rehauer Stadtkasse in den vergangenen zwölf Monaten, wie es dieses Symbolbild andeutet. Foto: AdobeStock/Michael Möller

28.11.2019

Region

Mageres Haushaltsjahr für Rehau

Das Budget für 2020 ist gerade so ausgeglichen. Die Stadt kann erneut nicht auf eine hohe Gewerbesteuer bauen. Doch die Pflichtausgaben werden nicht kleiner. » mehr

Sommer in Hamburg

26.11.2019

dpa

Wie der Klimawandel Deutschland trifft

Beim Klimawandel denken viele an schmelzendes Eis am Nordpol oder Gletscher in den Bergen. Aber von der Küste bis an den Bodensee bekommen die Deutschen die Erderhitzung schon zu spüren. Und Experten ... » mehr

Neues Leben fürs Hofer Stadtbauamt? Wenn die Bauverwaltung nächstes Jahr ins neue "Technische Rathaus" zieht, prüft die Verwaltung, ob sich das Gebäude sanieren lassen würde - damit hier künftig andere Bereiche der Verwaltung einziehen könnten.	Foto: cp

26.11.2019

Region

Mehr Hauptamtler fürs Hofer Rathaus

Zwar wird der Hofer Oberbürgermeister 2020 noch ehrenamtliche Bürgermeister an seiner Seite haben - doch die Geschäfte führen künftig Beamte. Insgesamt stockt das Haus auf. » mehr

Deggendorf

26.11.2019

Deutschland & Welt

Schon 1,5 Grad mehr: Wie der Klimawandel Deutschland trifft

Beim Klimawandel denken viele an schmelzendes Eis am Nordpol oder Gletscher in den Bergen. Aber von der Küste bis an den Bodensee bekommen die Deutschen die Erderhitzung schon zu spüren. Und Experten ... » mehr

Architekt Harald Schramm (Bildmitte) überreichte den Schlüssel für das neue Steinbacher Dorfgemeinschaftshaus an den Marktleugaster Bürgermeister Franz Uome (links) und den Feuerwehrvorsitzenden Hans Pezold.

25.11.2019

Region

Die neue Mitte

Steinbach weiht sein Gemeinschaftshaus ein. Vor sechs Jahren hatte man sich erstmals mit der Idee beschäftigt - und alle schwierigen Hürden irgendwann gemeistert. » mehr

Brennstoffe aus Abfallbehandlungsanlage

24.11.2019

Deutschland & Welt

Lässt Kohleausstieg Hausmüllentsorgung teurer werden?

Wenn die Leerung der vollen Mülltonne künftig teurer wird, liegt das auch am Braunkohleausstieg. Geht es nach Forschern, muss das nicht zwingend so sein. Entscheiden muss das aber die Politik. » mehr

Konsum

22.11.2019

Deutschland & Welt

Deutsches Mini-Wachstum dank Konsum und Bauboom

Die Rezessions-Angst ist vorerst gebannt. Die deutsche Wirtschaft wächst wieder - entgegen vieler pessimistischer Prognosen. Das Umfeld für die Exportnation Deutschland bleibt jedoch schwierig. » mehr

Bauarbeiter

22.11.2019

Deutschland & Welt

Konsum und Bauboom bescheren Wirtschaft Mini-Wachstum

Die Rezessions-Angst ist vorerst gebannt. Die deutsche Wirtschaft wächst wieder - entgegen vieler pessimistischer Prognosen. Das Umfeld für die Exportnation Deutschland bleibt jedoch schwierig. » mehr

Seit Langem schon müssen Autofahrer am Berliner Platz starke Nerven haben. Seit wenigen Tagen nun können sie ihn aus Richtung Jahnstraße überhaupt nicht mehr befahren. Die Vollsperrung aus dieser Richtung bleibt mindestens bis 22. Dezember gültig. Foto: Susanne Glas

20.11.2019

Region

Unmut über Verzögerung entlädt sich

Die Ernst-Reuter-Straße wird in diesem Jahr nicht komplett fertig. Dazu kommt noch die Sperrung des Berliner Platzes. Die Hofer Stadträte befürchten gravierende Folgen. » mehr

Neubauwohnung in Münster

20.11.2019

Deutschland & Welt

Zahl der Baugenehmigungen für Wohnungen gesunken

Trotz der großen Nachfrage nach Immobilien setzt sich der Rückgang bei den Baugenehmigungen in Deutschland fort. » mehr

Erwerbstätigkeit

18.11.2019

Deutschland & Welt

Zahl der Erwerbstätigen auf neuem Rekordstand

Die Zahl der Erwerbstätigen in Deutschland ist so hoch wie nie seit der Wiedervereinigung vor 29 Jahren. Einen besonders hohen Zuwachs gab es im Dienstleistungsbereich. » mehr

An der Staatlichen Fachoberschule und Berufsoberschule in Hof laufen gerade Sanierungsarbeiten: Elektriker Alexander Raiswich von den Firma ELTEC Döhlau verlegt Stromkabel. Foto: Uwe von Dorn

15.11.2019

Region

Frischekur für die Bildung

Rund 26 Millionen Euro investiert die Stadt Hof derzeit in Baumaßnahmen an Schulen. Die größten sind die Sanierung der FOS/BOS, danach kommt das Schulzentrum dran. » mehr

Kräne im Morgenlicht

14.11.2019

Deutschland & Welt

Deutsche Wirtschaft überrascht mit leichtem Wachstum

Damit hatte kaum jemand gerechnet: Die Konjunkturbilanz für das Sommerquartal fällt überraschend positiv aus. Ist das die Trendwende? » mehr

Immobilienkonzern

13.11.2019

Deutschland & Welt

Deutsche Wohnen profitiert von höheren Mieten

Es klingt nach schlechten Zeiten für Immobilienkonzerne, vor allem in Berlin. Dort will der Senat die Mieten einfrieren. Der Immobilien-Riese Deutsche Wohnen verzeichnet zwar weiter steigende Einnahme... » mehr

Es kann viel schiefgehen

11.11.2019

Bauen & Wohnen

Was macht ein Bauberater?

Baubegleiter kosten rund 100 Euro pro Stunde - das ist viel Geld beim eh schon teuren Hausbau. Trotzdem kann es gute Argumente geben, diese Dienstleistung einzukaufen. Sogar die Baubranche sieht Vorte... » mehr

Containerbahnhof Ulm

08.11.2019

Deutschland & Welt

Deutschlands Exporteure zeigen sich robust

Nach einer Serie schlechter Wirtschaftsdaten gibt es mal wieder eine gute Nachricht: Der deutsche Außenhandel überrascht mit einem guten Monatsergebnis. Kommt jetzt die Trendwende? » mehr

07.11.2019

Region

Diskussion über Ausbau eines Schleichwegs

Für viele ist der Rosenbühler Weg eine beliebte Abkürzung zwischen den Heimstätten und Krötenbruck. Auch Mitarbeiter der Firma Wilo nutzen regelmäßig diese Verbindung. » mehr

Seit August 2018 ist die Brücke am Mittleren Anger gesperrt. Sie ist einsturzgefährdert.

07.11.2019

Region

Räte plädieren für Neubau

Im Frühjahr soll es zum Abriss der Brücke am Mittleren Anger in Hof kommen. Doch was passiert danach? Und kann sich die Stadt eine neue Brücke leisten? » mehr

^