Lade Login-Box.

BAUERNHÖFE

Neben dem Anbau von Kartoffeln und Gemüse ist das Rote Höhenvieh ein weiteres Standbein des Demeter-Bio-Bauernhofs von Familie Köstler.	Foto: pr.

18.08.2019

Marktredwitz

Stammtisch zu Gast auf Biohof

Die Stammtische des InitiAKTIVKreises Tirschenreuth stehen heuer unter dem Motto "Unseren Landkreis mit allen Sinnen erleben". Ziel des jüngsten Stammtischs war der Demeter-Bio-Bauernhof in Hermannsre... » mehr

Die Kuh macht über vier Mägen aus Gras Milch. Das war das Lernziel an einem Kuh-Modell (links Lehrer Wolfgang Anselstetter, hinten Rektor Michael Pfitzner).

15.07.2019

Kulmbach

Landwirtschaft verständlich erklärt

"Wo unser Essen herkommt" war Thema einer Stunde für Stadtsteinacher Grundschüler. Das Landwirtschaftsamt hatte Übungsmaterial zur Verfügung gestellt. » mehr

Monika Friedlein heißt alle Fans akustischer Musik am 20. Juli zum Bauernhofkonzert in Proß herzlich willkommen. Foto: Stephan Stöckel

14.07.2019

Kulmbach

Ideen für einen Bauernhof

Monika Friedlein lädt zum Konzert mit dem "Anni & Greg- Trio" nach Proß. Ihr Bauernhof wird erneut zur Konzertkulisse. » mehr

Der Atemschutztrupp aus Marktredwitz machte sich bereit, musste aber nicht eingreifen.

14.07.2019

Marktredwitz

Feiern mit großem und kleinen Löschgerät

Die Feuerwehr Korbersdorf blickt auf 125 Jahre zurück. Das Jubiläum begeht sie mit vielen Kameraden bei einer erfolgreichen Übung und einem zünftigen Fest. » mehr

Stadtfarm

11.07.2019

Ernährung

Sind Stadtfarmen ein Zukunftsmodell?

Kartoffeln vom Land legen lange Wege zurück, bis sie in der Stadt landen. Das geht auf Kosten von Frische und Nachhaltigkeit. Urbane Landwirte züchten und ernten deshalb direkt in der Stadt. Manchmal ... » mehr

Landwirt Tobias Puchta

03.06.2019

Region

"Meisterstück" für glückliche Kühe

Tobias Puchta glaubt an die Zukunft seines Berufs. In Großlosnitz errichtet der Landwirtschaftsmeister einen Stall, der die Tiere gesund halten und ihm die Existenz sichern soll. » mehr

Sarah Wiener

27.05.2019

Deutschland & Welt

Fernsehköchin Sarah Wiener geht nach Brüssel

Brüssel statt Kochtopf: Sarah Wiener zieht ins EU-Parlament ein. Sie hat vom Boom der Grünen profitiert. Wie will sie Fernsehen, Kochen und Politik unter einen Hut bringen? » mehr

Niederländisches Königspaar

21.05.2019

Deutschland & Welt

Ein Königspaar auf dem Bauernhof

So hohen Besuch gibt es selten. König Willem-Alexander und Königin Máxima aus den Niederlanden sind zu Gast auf einem Bauernhof in Brandenburg. Sie nehmen so einiges mit - nicht nur einen Korb regiona... » mehr

Landwirt Andreas Wolfrum

20.05.2019

Region

Erklär-Filme und blühende Streifen

Mit neuen Strategien in die Zukunft: Der Bauer Andreas Wolfrum aus Döberlitz vergibt Patenschaften für Blühstreifen. Auch in den sozialen Medien ist er aktiv. » mehr

Optimaler Auslauf für die Hühner: Daniel (links) und Reinhard Kaßel auf ihrem Hof in Windischenhaig. Fotos: Fuchs

19.05.2019

Region

Kooperation statt Konfrontation

Landfrauen luden Politiker zum "Frühstück auf dem Bauernhof" ein. Die Gäste erhielten dabei viele interessante Einblicke in die Landwirtschaft. » mehr

Sebastian Damm, Dekanatsjugendreferent des Jugendwerks Hof (Mitte, grünes Hemd), zeigt Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner (rechts) und Dekan Günter Saalfrank (Zweiter von rechts) die neuen Räumlichkeiten des Jugendwerks "Das Lichthaus" in der Pfarr. "Das neu angemietete Lichthaus mitten in der Hofer Innenstadt mit seinen großen Fensterflächen trägt dazu bei, Schwellen niedrig zu machen, sodass Leute kommen, die lange nicht in der Kirche waren", betont die Regionalbischöfin. Foto: von Dorn

16.05.2019

Region

Hinschauen, um zu handeln

Fünf Tage lang hat Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner das Dekanat Hof besucht. Zum Abschluss hält sie den Sonntags- gottesdienst in Sankt Michaelis um 9.30 Uhr. » mehr

Durch das wöchentliche Versetzen des Hühnermobils gelangen die Tiere regelmäßig auf frische Grünflächen. Unser Bild zeigt (von links) Reinhold, Lisa, Gudrun und Daniel Kaßel vor dem fahrbaren Stall. Fotos: Rainer Unger

02.05.2019

Region

Der Hühnerstall auf vier Rädern

Die Bauernfamilie Kaßel aus Windischenhaig hat sich ein weiteres Standbein geschaffen. Ihre Hühner ziehen einmal pro Woche um und produzieren besonders leckere Eier. » mehr

Schinken und Wurst aus heimischer Erzeugung, daneben viele andere Produkte aus der Region: Das gibt es beim "Frühstück am Bauernhof" am 18. Mai in Saalenstein.

25.04.2019

Region

Bauern starten Charme-Offensive

Frühstück auf dem Bauernhof, Fotowettbewerb und Markt-Aktionen: Die Landwirte laden die Menschen ein, die vielen guten Erzeugnisse zu probieren, die in der Region entstehen. » mehr

Claudia Heimes

23.04.2019

Reisetourismus

Urlaub in da Vincis Heimatstadt

Von Vinci hat kaum jemand je etwas gehört. Doch zum 500. Todestag des großen Leonardo rückt der kleine Ort in der Toskana ins Scheinwerferlicht. » mehr

Sarah Wiener

03.04.2019

Deutschland & Welt

Geht Sarah Wiener als Politikerin nach Brüssel?

Fernsehköchin Sarah Wiener hat gerade ein Buch über Bienen geschrieben. Jetzt kandidiert sie bei der Europawahl für Österreichs Grüne - wird sie nach Brüssel gehen? » mehr

Über den Verbleib einer der drei ausgebüxten Kühe rätseln Jäger und Landwirte rund um Hohenberg. Symbolbild: Florian Miedl

27.03.2019

Fichtelgebirge

"90 Prozent der Kühe sind gutmütig"

Am Montag hat in Kirchenlamitz eine Kuh in einem Stall eine Bäuerin von hinten umgerannt. Die Frau erlitt Verletzungen an der Schulter. Wir sprachen mit dem Öffentlichkeitsbeauftragten der Bauern im L... » mehr

Im Transitalter: Martin Frank begeisterte beim Forum Naila mehr als 200 Gäste in der Frankenhalle.	Foto: Wilfert

05.03.2019

Region

Shootingstar in der Sinnkrise

Faschings-Kalauer sucht man bei Martin Frank vergeblich. Am Rosenmontag begeisterte er mehr als 200 Gäste in Naila. » mehr

Ein Landwirt aus Leidenschaft ist Hans Rieß. Er will mit seinen "Mädels" im Pechgrabener Ortskern bleiben, auch wenn sein Betrieb von einigen Leuten als störend empfunden wird.

17.02.2019

Region

Frische Milch holen beim Hans

Landwirt Hans Rieß will im Pechgrabener Ortskern bleiben. Obwohl er weiß, dass es Leute gibt, die seinen Bauernhof als störend empfinden. » mehr

In Hof erzählte Emmanuel Peterfalvi alias "Alfons", warum er als Kind alles dafür tat, sein Asthma zu behalten. Mehr Bilder von seinem Auftritt gibt es im Internet unter www.frankenpost.de. Foto: Wilfert

17.02.2019

FP

Asthma-Ferien in der Provence

Emmanuel Peterfalvi alias "Alfons" nimmt das Hofer Publikum mit auf eine Reise in seine Kindheit. Er erklärt, warum die Franzosen ticken, wie sie ticken. » mehr

Bienen gerettet, Bevölkerung gespalten?

14.02.2019

Region

Bienen gerettet, Bevölkerung gespalten?

Das Volksbegehren Artenvielfalt hat auch in Kulmbach das Ziel deutlich überschritten. Doch die Debatte um die Natur hat gleichzeitig tiefe Gräben aufgerissen. » mehr

Dezente Farben

11.02.2019

Bauen & Wohnen

Wohnwelten 2019: Städtischer Bauernhof oder Villa Kunterbunt

Unterschiedlicher könnten die Trendwelten nicht sein, die die Messe Ambiente zeigt: Auf der einen Seite steht eine sanfte, beige-braune Einrichtung für den Wunsch nach mehr Ruhe. Auf der anderen Seite... » mehr

Bereits 21 Tore erzielte der Torjäger der SV Faßmannsreuth im Aufstiegskampf: Christian Adolph (links im Spiel gegen den ZV Feilitzsch).

11.01.2019

FP-Sport

Drei Wege zurück ins Glück

Viele Jahre dümpelten die Rehauer Fußball-Vereine im Mittelmaß dahin. Nun befinden sie sich im Aufwind. Nach der Winterpause kämpfen drei von ihnen um den Aufstieg. » mehr

"Schau mal, gleich neben diesem Haus habe ich gewohnt": Daniel Habtom aus Eritrea zeigt auf dem Handy Bilder seiner Heimatstadt Asmara. Besonders an Weihnachten ist es schwer für ihn, nicht bei seiner Familie sein zu können. Foto: Christl Schemm

23.12.2018

Fichtelgebirge

Weihnachten in der Fremde

Für Geflüchtete ist das Fest eine sehr emotionale Zeit. Der Eritreer Daniel Habtom erzählt von zu Hause, Winfried Geppert vom ersten Heiligabend nach der Flucht aus Schlesien. » mehr

Glasfaser-Datenkabel und schnelles Internet sind für Unternehmen ein wichtiger Standortfaktor. In Kulmbach sollen künftig auch Geschwindigkeiten von einem Gigabit pro Sekunde möglich sein.	Foto: Jan Woitas/dpa

20.12.2018

Region

Start in das Gigabit-Zeitalter

Die EU-Kommission erlaubt Bayern, das superschnelle Internet zu fördern. Kulmbach soll als eine von landesweit sechs Pilotkommunen zuerst vom Ausbau profitieren. » mehr

Die engagierten Pilgramsreuther: (von links) Susan und Marco Holhut mit ihren Kindern, Marc und Tanja Wunderlich mit Tochter sowie Gerlinde und Karl Lang vor dem Bauernhof in Pilgramsreuth. Foto: privat

28.11.2018

Region

Auf direktem Weg vom Hof zum Kunden

Zwei Paare aus Pilgramsreuth betreiben Milchautomaten in fünf Supermärkten. Mancher Kunde ist noch unentschlossen. Aber die Betreiber haben einen langen Atem. » mehr

28.11.2018

Deutschland & Welt

Ein Europa ohne Treibhausgase: Brüssel plant Klimarevolution

Es ist ein Europa ohne Benzin- oder Diesel-Autos und ohne Kohlekraftwerke, mit Elektroflitzern und optimal gedämmten Häusern, mit neuartigen Fabriken und Bauernhöfen - und schon in gut 30 Jahren soll ... » mehr

Marga Lang (links) verkauft Honigprodukte. Diese Kunden haben sich für Honig mit Salbei entschieden.	Fotos: Dietel

18.11.2018

Region

Stammkunden trotzen der Kälte

Wer gerne auf dem Bauernmarkt einkauft, lässt sich von frostigen Temperaturen nicht davon abhalten. Das Geschäft auf dem Maxplatz brummt. » mehr

Turbulent geht es zu auf dem Bauernhof der Familie. Das Szenenbild zeigt (von links): Magda (Betina Klerner), Paul (Gerhard Kiesl), Lore (Anja Heindl), Heinz (Joe Weiser), Sylvi (Nadja Krannich), Thomas (Alexander Rossmeisl) und Oma (Heidi Sailer), die der Opa (Dieter Sailer, Bildmitte) über seinen Motorradunfall aufklärt. Fotos: Uwe von Dorn

12.11.2018

Region

Wenn der Großvater ein Lausbub ist

Die Heimatbühne Selb überzeugt im Rosenthal- Theater mit ihrem neuen Stück. Im Schwank "Opa, es reicht" geht es auf einem Bauernhof drunter und drüber. » mehr

Die Erinnerung an die Kriegsteilnehmer 1914 bis 1918 aus Vorderreuth bleibt mit dieser Tafel auch nach 100 Jahren erhalten. Sie befindet sich in der Kapelle der Familie Schüßler in Vorderreuth. Foto/Repro: Siegfried Sesselmann

09.11.2018

Region

Elend bis in kleinste Bauernhöfe

Vor 100 Jahren ging der Erste Weltkrieg zu Ende. Aus Stadtsteinach und den umliegenden Orten zogen 435 junge Männer ins Feld. Viele von ihnen kehrten nicht mehr zurück. » mehr

Der Kontakt zu den Tieren bleibt selbstverständlich analog. Doch die Wege, wie Touristen auf die Angebote von Urlaub auf dem Bauernhof aufmerksam werden sollen, verschieben sich ins Internet. Fotos: SHF, lunaundmo/Adobe Stock

06.11.2018

FP/NP

Der Urlaub auf dem Bauernhof setzt aufs Digitale

Tradition trifft Moderne: Ferien zwischen Wald, Wiese und Stall sind besonders bei Kindern beliebt. Die Anbieter wollen neue Zielgruppen ansprechen - per Internet. » mehr

Ein ganzes Zimmer nehmen derzeit sieben Katzen aus der Slowakei in Anspruch. Darum, dass es ihnen an nichts fehlt, kümmern sich Eva Groß und ihre Mama, Birgid Hager (von links).	Foto: Dietel

05.11.2018

Region

Fellnasen finden Fürsorge auf dem Bauernhof

Neun Katzen leben derzeit bei Birgid Hager in der Außenstelle des Vereins Casa Animale in Reinersreuth. Und es werden mehr. » mehr

Der Vorsitzende der BN-Ortsgruppe (von links) überreichte die Urkunden an Georg Lang von Slowfood, Michael Söll, den Vorsitzenden des Fördervereins, und Fritz Gebelein, Gastwirt der Adelskammer. Foto: Leonhard Crasser

28.10.2018

Region

Zu Ehren der "Blauen Erpfl"

Der Förderverein Schwarzblaue Frankenwälder Kartoffel erhält den BN-Naturschutzpreis. Er hat sich um eine kulinarische Besonderheit verdient gemacht. » mehr

Am Tag nach dem Brand offenbart sich das gesamte Ausmaß.	Foto: Schobert

26.10.2018

Region

Schnelle Hilfe nach dem Großbrand

Nach dem Großbrand auf einem Bauernhof in Brunn schließt die Polizei ein Fremdverschulden aus. Die Gemeinde will die Familie jetzt unterstützen. » mehr

Auf dem Grundstück von Stefan Knarr (Mitte) in Edlendorf haben Willy und Miriam Schnell das erste Beet angelegt und wollen demnächst Knoblauch-Zehen stecken. Es sind die ersten Pflanzen für die "Solawi", die sie gründen möchten. Sohn Moritz könnte dann viele neue Spielkameraden bekommen.	Foto: cs

24.10.2018

Region

Ernte für alle

Ein Frankenpost-Artikel bringt drei Leute zusammen, die ein ungewöhnliches Projekt starten wollen: "Solawi Edlendorf" - Gemüseanbau zum Mitmachen. » mehr

Kathrin Ranninger (rechts) demonstrierte, was alles beim Melken zu beachten ist.	Foto: Werner Reißaus

18.10.2018

Region

Einmal Bauer spielen

Auch Lehrer können noch viel lernen - zum Beispiel in der Landwirtschaft. Deshalb haben Pädagogen aus ganz Oberfranken jetzt den "Laitscher Hof" besucht. » mehr

Klara (Carola Bossog/stehend) will die Spinnerei von Fred Schweiß (Arnd Klitscher) nicht unterstützen. Magd Lore (Sabine Bächer) und Feriengast Monika (Miriam Glück/von rechts) sind überrascht, wie Klara Fred herunterputzt. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de. Foto: Engel

17.10.2018

Region

Von Außerirdischen und Rindviechern

Die Laienspielgruppe Zell legt wieder richtig los: Das Publikum unterhält sich bei der Komödie "Ein Butler auf dem Bauernhof" bestens. » mehr

Die Kids hatten ihre Freude am Leierkastenmann in der Naturkräuterschmiede

07.10.2018

Region

Zurück zur Natur

Nach dem Walderlebnistag ist auch der Aktionstag "Agrotourismus" ein voller Erfolg. Zahlreiche Besucher erkunden, was Bauernhöfe alles zu bieten haben. » mehr

Die Vorbereitungen für den Aktionstag "Agrotourismus" am Sonntag sind abgeschlossen. Unser Bild zeigt die Akteure bei der letzten Arbeitssitzung für dieses Jahr in der Naturkräuterschmiede in Harsdorf.	Foto: Werner Reißaus

01.10.2018

Region

Köstliches und Kostbares

Der Aktionstag "Agrotourismus" bietet an diesem Tag Informatives und Leckeres an 21 Stationen. Auch die Gemeinde Harsdorf ist mit im Boot. » mehr

^