Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

BAUHERREN

Mietwohnungen

26.10.2020

Bauen & Wohnen

Wie Kleinvermieter typische Fallen umgehen

Die Mieten sind hoch, die Zinsen niedrig. Für manche Eigentümer ist das der Zeitpunkt ins Vermietergeschäft einzusteigen. Soll es ein Erfolg werden, gibt es einiges zu beachten. » mehr

Mit den Immobilienpreisen geht es im Kreis Kulmbach aufwärts. Allerdings beträgt die Steigung nicht wie am Burghaiger Dorfberg läppische 13 Prozent. Der Geldumsatz im Immobilienmarkt hat sich seit 2016 verdoppelt und somit auf ungeahnte Höhen gesteigert. Fotos: Stefan Linß

22.10.2020

Region

Immobilienmarkt gerät in Aufruhr

Wohneigentum wird nicht nur in Großstädten teurer. Im Kulmbacher Land steigen Nachfrage und Preise von Grundstücken und Häusern weiter an. » mehr

Bad Steben plant Seniorenanlage

20.10.2020

Naila

Bad Steben plant Seniorenanlage

Der Markt Bad Steben will einen "höherklassigen" Pflegewohnpark errichten. Die Voraussetzungen sind geschaffen, einen Investor gibt es aber - noch - nicht. » mehr

Im Rahmen einer kleinen Feier wurde das neue Kunden-Service-Center in der Raiffeisenbank in Waldershof offiziell eingeweiht. Im Bild (von links) Stadtpfarrer Bernd Philipp, Pfarrer Andreas Kraft, Bürgermeisterin Margit Bayer, Vorstandssprecher Joachim Geyer und der Leiter der neu geschaffenen Abteilung, Thomas Schücke.	Foto: Oswald Zintl

15.10.2020

Fichtelgebirge

Bank schafft fünf neue Arbeitsplätze

Mit dem neuen Kunden-Service-Center stärkt die Raiffeisenbank Oberpfalz Nord-West den Standort in Waldershof. Sie investiert rund 100 000 Euro. » mehr

15.10.2020

Fichtelgebirge

Tröstau strebt Jugendkonferenz an

Einen entsprechenden Beschluss fasst der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. Damit erhofft man sich auch einen Impuls für einen künftigen Jugendbeirat. » mehr

13.10.2020

Fichtelgebirge

"Optisch wenig sensibel"

Das Bürgerforum kritisiert auch die zweite Variante des Bauvorhabens am Stadtpark. Allerdings findet es die jetzige Planung wesentlich besser als die ursprüngliche. » mehr

Die Gärtnerei Gramsch möchte ihren Gartenbaubetrieb am Galgenberg erweitern und hat dafür vom Bauausschuss grünes Licht bekommen. Foto: Peggy Biczysko

12.10.2020

Marktredwitz

Gramsch erweitert Gartenbaubetrieb

Auf 4000 Quadratmetern entstehen Parkplätze für Mitarbeiter, eine Halle und Schütt-Buchsen für die Gärtnerei. Der Bauausschuss gibt grünes Licht für das Vorhaben. » mehr

Verbraucherbauvertrag

12.10.2020

Bauen & Wohnen

Verbraucherbauvertrag: Besserer Schutz für Bauherren

Wussten Sie das? Bauherren haben ein Recht auf eine Baubeschreibung. Geregelt ist das im Bauvertragsrecht. Obwohl das Gesetz seit drei Jahren in Kraft ist, ist es oft nicht bekannt. » mehr

Elegant, licht und mit erlesenster Technik ausgestattet, präsentiert sich das Bürogebäude des Chenille-Produzenten Feiler in Hohenberg, wofür Architekt Peter Hilgarth (Mitte) mit dem internationalen Iconic-Award und dem German Design Award ausgezeichnet worden ist. Links im Bild Firmenchef Dieter Schwedt und rechts seine Ehefrau Kristine Schwedt. Foto: Peggy Biczysko

09.10.2020

Fichtelgebirge

Auszeichnung für ausgefeilte Architektur

Architekt Peter Hilgarth erhält den Iconic Award und den German Design Award. Beide Preise ehren ihn für den modernen Bürotrakt der Chenille- Firma Feiler in Hohenberg. » mehr

Hinter den Masken gibt es besorgte Mienen: Die Stadträte von CSU und WGK informieren sich auf der Baustelle im Jugendzentrum über den Stand der Dinge in Sachen Uni.	Foto: Melitta Burger

08.10.2020

Region

Campus geht ohne Räume an den Start

Für den Studienbeginn im November steht noch nicht einmal ein Hörsaal zur Verfügung. Die Uni muss improvisieren und schlägt wegen des schleppenden Baufortschritts Alarm. » mehr

Bei der im Juni gefundenen Bombe, die unser Bild zeigt, handelte es sich um einen rund 45 Kilogramm schweren Sprengkopf der amerikanischen Luftwaffe, der im Zweiten Weltkrieg niedergegangen, aber nicht explodiert war. Die Bombe von Freitag ist damit vergleichbar.	Foto: Patrick Gödde

07.10.2020

Region

Bombiges Baugebiet

Am Hofer Rosenbühl verbirgt der Boden explosive Altlasten. Nun äußern sich die Anwohner über die Bombenfunde. Die Stadt gibt Einblick in die Arbeiten für das Neubaugebiet. » mehr

Das Quartier am Stadtpark sieht eine Box mit Gastronomie und überdachtem Freisitz zur Lindenstraße vis à vis des früheren Kaufhauses Thorn vor. In Richtung Kriegerdenkmal entsteht ein Wohnturm, an den Parkplätze angrenzen. Und östlich des Quartiers-Platzes entsteht ein Riegel, der an die Dammstraße angrenzt. Hier soll es Gewerbeflächen und eine Parkgarage nebst Wohnungen geben. Projekt-Animationen: Horstmann + Partner; Repro: HCSB-Grafikdesk

07.10.2020

Region

Gläsernes Highlight im Zentrum

Der Bauausschuss gibt grünes Licht für die Bebauung am Stadtpark. Drei lichte Blöcke begeistern die Räte quer durch alle Parteien. Nur der Grüne Meier stimmt dagegen. » mehr

Bauabnahme in Zeiten des Corona-Virus

07.10.2020

dpa

Bei Bauabnahme nichts überstürzen

Durch die Senkung der Mehrwertsteuer können sich die Kosten für manche Dienstleistungen und Waren verringern. Bauherren sollten sich von der Frist aber nicht unter Druck setzen lassen. » mehr

Skulptur

15.10.2020

dpa

Wie werde ich Steinmetz/in?

Der Steinmetz ist ein Beruf mit langer Tradition. Und noch immer werden die handwerklichen Fähigkeiten gebraucht. Über einen kreativen Beruf für Ästheten. » mehr

04.10.2020

Region

Münchberger Rewe baut neu an alter Stelle

Münchberg - Rewe möchte mehr Verkaufsfläche, um den Markt an der Stammbacher Straße moderner zu gestalten. » mehr

Als Symbol für die Eröffnung übergab Bauherr Bernd Fürbringer bei der Einweihung des Seniorenhauses einen großen Schlüssel an Betreiber Dr. Heinz Eschlwöch. Im Bild (von links): zweite Bürgermeisterin Marion Stowasser-Fürbringer, Bernd Fürbringer, Dr. Heinz und Heike Eschlwöch, Pfarrer Carsten Friedel, dritter Bürgermeister Michael Fuchs, Pfarrer Stefan Prunhuber und Bürgermeister Stefan Göcking. Foto: Christl Schemm

04.10.2020

Fichtelgebirge

Alte Damen fühlen sich schon wohl

Bei der Einweihung des Seniorenhauses Fichtelgebirge in Arzberg gibt es viel Lob für Investor, Betreiber und Bauarbeiter. Die ersten Bewohner sind bereits eingezogen. » mehr

Bis zum Abriss dürfen die Grundschüler noch neben der Parkschule das Fahrradfahren üben, mit dabei Polizeihauptkommissar Günter Schübel. "Man wird mit Wehmut an den idyllisch gelegenen Platz mit Bäumen und Rasenflächen zurückdenken", heißt es in einer Mitteilung der Grundschule. Foto: Grundschule

01.10.2020

Region

Die Parkschule ist angezählt

Weil die Klinik einen Anbau braucht, muss bald das alte Gebäude weichen. Der Abriss wirft seine Schatten voraus: Eine Bürgerinitiative hofft auf Gespräche, die Schule auf einen neuen Übungsplatz. » mehr

01.10.2020

Region

Clubhaus in der alten Expressgut-Annahme

Mit gleich 13 Bauvorhaben hat sich der Münchberger Bauausschuss befasst. Der Hagebaumarkt darf nun doch keine Werbe- fahnen aufstellen. » mehr

30.09.2020

Region

Räte stimmen Wohnhaus aus Containern zu

In Schwarzenbach an der Saale und in den Ortsteilen wird kräftig gebaut. Alle Vorhaben - auch ein ziemlich ungewöhnliches - erhalten die Zustimmung des Stadtrats. » mehr

Für die Gestaltung der Fläche an der Alten Weberei wünscht sich Thomas Friedrich wenig Versiegelung. Foto: cs

Aktualisiert am 29.09.2020

Region

"Sorge um die Natur treibt mich an"

Helmbrechts‘ erster "Anwalt für die Umwelt" heißt Thomas Friedrich. Im Interview erzählt er, wo die Stadt besser werden könnte, um Ressourcen zu schonen, und weshalb die Zeit drängt. » mehr

Richtfest für die neue Kinderkrippe (von links): Hermann Beyer (Architekt des Krippenanbaus), Elke Wuthe (Fachbereichsleitung der DIE KITA gGmbH), Karl-Heinz Kuch (Geschäftsführung der DIE KITA gGmbH), Daniela Seifert-Schneider (Leitung DIE KITA-Kindergarten Kreuzkirche und zukünftige Krippe), Pfarrer Jürgen Singer (Kreuzkirche Kulmbach) und Volker Peetz (Baufirma Peetz). Foto: Privat

29.09.2020

Region

Ein neues Nest für die Schätze

Der Kindergarten Kreuzkirche baut eine neue Krippe für 24 Kleinkinder. Beim Richtfest weisen auch die Zimmerleute darauf hin, wie wertvoll Kinder sind. » mehr

Wie groß sind die Baumängel wirklich? Darüber streiten die Stadt Hof und die Firma Spantech derzeit. Geschäftsführer Sjors van Vorstenbos sieht in der ausbleibenden Freigabe der Spielstätte nur einen Vorwand. Foto: Thomas Neumann

28.09.2020

Region

Schaustelle: Jetzt spricht der Hallenbauer

Geht es eigentlich nur um die Mehrkosten? Spantech-Geschäftsführer Sjors van Vorstenbos schießt gegen die Stadt. Die wolle sich vor weiteren Zahlungen drücken. » mehr

Ein Haus verschwindet

28.09.2020

Region

Ein Haus verschwindet in Zell

Das Haus Marktplatz 3 in Zell soll abgerissen werden - das hatte der Marktgemeinderat bereits entschieden. » mehr

Jochen Grönegräs

28.09.2020

Bauen & Wohnen

Wintergarten als zweites Wohnzimmer

In einem Wintergarten am Haus können die Bewohner auch während der kalten Jahreszeit der Natur nahe sein. Doch beim Bau gilt es einiges zu beachten. Experten klären auf. » mehr

So schön sie ist, so marode ist sie offenbar auch, die Glasfassade der Hofer Freiheitshalle - und das schon von Anfang an, wie ein Experte beschreibt. Foto: Thomas Neumann

25.09.2020

Region

Fachmann zur Hofer Freiheitshalle: "Die Fassade zu sanieren, bringt nichts"

Seit einer Prüfung im Juli ist klar: Die Fassade an der Freiheitshalle muss saniert werden. Schon während des Baus hat Fachmann Hugo Philipp Pannen beobachtet. » mehr

Mal was ganz anderes: Architektin Nicole Tauber hatte die Idee, jeder Gruppe ein eigenes Haus zu bauen. Die neue Tagesstätte des BRK-Kreisverbandes am Münchberger Stadtpark soll im Frühjahr 2022 eröffnen. Visualisierung: Architekturbüro Beyer/Foto: cs

25.09.2020

Region

Döhlauer Architekten: "Für Kinder zu bauen ist das Schönste"

Häuser für die Kleinsten sind ihr Spezialgebiet: Die Architekten Hermann Beyer und Nicole Tauber aus Döhlau erzählen, wie Ideen reifen und weshalb die neue Kita in Hof eine harte Nuss war. » mehr

Dienstagabend: Noch immer werden Bauteile für die Schaustelle angeliefert. Foto: Thomas Neumann

25.09.2020

Region

Mängel an Hofer Schaustelle zu groß: Premiere in Selb

Die Hofer Schaustelle weist erhebliche Mängel auf. Hofs Oberbürgermeisterin Eva Döhla zieht die Reißleine: Die Premiere von „The cold Heart“ findet in Selb statt » mehr

Lichtenberg ist bereit für Luxus

24.09.2020

Region

Lichtenberg ist bereit für Luxus

Martin Süß, Kaufmann aus Hof, investiert in Ferienwohnungen der gehobenen Klasse. Für ihn hat Lichtenberg durchaus Potenzial. » mehr

"Die Energiewende liegt vor unserer Haustür", meint Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger. Die Genossenschaft Bürger-Energie Pro-Region ist der gleichen Meinung. Sie baut Photovoltaikanlagen im Landkreis Hof - im Bild eine Anlage an der A 9 -, die für Anleger eine hohe Rendite erwarten können. Foto; Bürger-Energie ProRegion

22.09.2020

Region

Sonne liefert Strom für 2000 Haushalte

Die Bürger-Energie-Genossenschaft in Stammbach konzipiert seit mehr als acht Jahren Photovoltaik-Anlagen. Sie belohnt ihre 350 Anleger mit einer Rendite von etwa 3,5 Prozent. » mehr

22.09.2020

Region

Mehr Freiheiten für Bauherren

Der Stadtrat ändert den Bebauungsplan "Ziegel- hütte". Nun gibt es weniger Vorschriften. » mehr

Die Baulücken schließen sich. Im Kulmbacher Stadtteil Petzmannsberg wurden zuletzt mehrere freie Parzellen verkauft und die Bauherren legen los. Derweil steigen im gesamten Landkreis die Preise für Bauland. Foto: Stefan Linß

21.09.2020

Region

Grundstückspreise auf Rekordjagd

Bauherren müssen immer tiefer in die Tasche greifen. Land wird nicht nur in zentraler Lage teurer, sondern mittlerweile auch auf den Höhen des Frankenwaldes. » mehr

Fußbodenheizung

21.09.2020

Bauen & Wohnen

Vorzüge und Tücken der Fußbodenheizung

Beim Hausbau oder Wohnungssanierung kommt es auf jedes Detail an. Es stellt sich auch die Frage: Fußbodenheizung oder Heizkörper? Experten erklären, worauf es bei der Entscheidung ankommt. » mehr

Manchmal läuft etwas schief

21.09.2020

Bauen & Wohnen

Wie Pfusch am Bau richtig gerügt wird

Bauherren haben einen Anspruch auf ein vertragsgemäß fertig gestelltes Eigenheim. Manchmal geht dennoch etwas schief. Dann besteht das Recht auf Mängelbeseitigung. Wie geht man am besten vor? » mehr

13.09.2020

Region

Oberkotzau: Viel Platz für neue Häuser

Über den Baufortschritt der Infrastruktur des Neubaugebietes "Schwesnitztalblick" haben sich bei einem Abendspaziergang die Oberkotzauer CSU zusammen mit interessierten Bürgern informiert. » mehr

In vier Trakten sind die 48 Zimmer für die Bewohnerinnen und Bewohner des neuen Seniorenhauses in Arzberg untergebracht. In dem langen Mittelbau gibt es unter anderem einen großen Aufenthaltsbereich mit einer sogenannten Erlebnisküche sowie einen Friseursalon. Am oberen Bildrand ist das Gebäude zu sehen, in dem die Hausarztpraxis untergebracht ist. Foto: BF Care GmbH

11.09.2020

Region

Arzberg: Neues Domizil für 48 alte Menschen

Das "Seniorenhaus Fichtelgebirge" an der Egerstraße in Arzberg ist bald fertig. Von 1. Oktober an können die Bewohner einziehen. Die BF Care GmbH investiert 6,5 Millionen Euro. » mehr

Wer an der Geierloh bauen möchte, muss künftig weniger Einschränkungen befürchten. Das beschloss der Bausenat jetzt. Foto: Uwe von Dorn

10.09.2020

Region

Grünes Licht für moderne Hausformen

Rehau soll interessanter für Häuslebauer werden. Der Bausenat reduziert die Festsetzungen im Baugebiet Geierloh II. Am Tannenberg fällt der Bebauungsplan nach fast 30 Jahren komplett. » mehr

Die Versetzung des Kriegerdenkmals in Grötschenreuth schlägt in Tröstau immer noch Wellen. Foto: Christian Schilling

09.09.2020

Fichtelgebirge

Bürgermeister nimmt Kritik an

Rainer Klein versteht den Tadel einiger Gemeinderäte wegen der Versetzung des Kriegerdenkmals. Er fordert aber auch, ihn selbst als Person zu achten. » mehr

Abzocke durch Handwerker

07.09.2020

Bauen & Wohnen

Wenn der Handwerker dreimal klingelt

Nicht nur der Postbote klingelt unangemeldet. Manchmal stehen auch Handwerker vor der Tür. Doch Vorsicht: Deren Angebote können Verbraucher am Ende teuer zu stehen kommen. » mehr

Netto Marken-Discount

05.09.2020

Region

Köditz bekommt neuen Netto-Markt

Netto baut in Köditz neu. Um das zu realisieren, war auch die Hilfe einer ortsansässigen Firma nötig. » mehr

Innenstadtnahes Wohnen in den eigenen vier Wänden: Das Selbwerk erschließt zwischen Längenauer Straße und Gutenbergstraße ein Wohnbaugebiet. Grafik: Selbwerk

04.09.2020

Region

17 Bauplätze in der Innenstadt

Das Selbwerk erschließt ein neues Baugebiet. Es entsteht auf dem Gelände des ehemaligen Buchka-Bauhofes an der Ecke Längenauer und Gutenbergstraße. » mehr

Fachmännisch schritten sie zur Tat, um die Zeitkapsel in der Mauer des Kinderhauses einzubetonieren (von links): Pfarrer Dr. Silfredo Dalferth, Stewog-Geschäftsführer Mario Wuttke, Architekt Peter Hilgarth, Oberbürgermeister Oliver Weigel, Landrat Peter Berek und Projektleiter Alexander Rieß.

03.09.2020

Region

Marktredwitz: Grundsteinlegung für modernes Kinderhaus

Der Grundstein an der Kösseine ist samt einer Zeitkapsel einbetoniert. Kinder und Erwachsene feiern den Fortschritt der Arbeiten fürs erste Gebäude auf dem Benker-Areal. » mehr

Windlast und Co.: Baubeschreibung besser prüfen

03.09.2020

dpa

Baubeschreibung besser prüfen

Wer ein schlüsselfertiges Haus ohne eigenen planenden Architekten baut, hat das Recht auf eine detaillierte Baubeschreibung. Diese Baubeschreibungen sollten immer gut geprüft werden, rät der Verband P... » mehr

Eine lange Liste an Bauanträgen hat der Helmbrechtser Bauausschuss abgearbeitet. Sowohl private Bauherren als auch Unternehmen investieren.

03.09.2020

Region

Baufreude in Helmbrechts

Neue Terrassen und Garagen, ein neues Wohnhaus und Lagerräume: In der Stadt gibt es viele kleine Bauvorhaben. Der Bauausschuss gibt für alle grünes Licht. » mehr

03.09.2020

Region

Helmbrechts plant Funkmast im Ortsteil Burkersreuth

Die Anlage soll das Mobilfunknetz verbessern. Sie entsteht auf einem privaten Gelände. Die endgültige Baugenehmigung erteilt das Landratsamt Hof. » mehr

Feuerwehrschlauch

31.08.2020

Bauen & Wohnen

Überfluteter Keller ist oft nicht versichert

Jedes Jahr fluten Starkregen und Überschwemmungen etliche Keller. Das Inventar ist danach meistens hin. Manchmal sogar das ganze Haus. Eigenheimbesitzer sind selten gegen diese Gefahr versichert. » mehr

Schloss Neuschwanstein

27.08.2020

dpa

Erster Prunkraum in Neuschwanstein erstrahlt in neuem Glanz

Ende des 19. Jahrhunderts wurde der Grundstein von Neuschwanstein gelegt. Derzeit wird das Schloss aufwendig restauriert. Nun ist eine weitere Etappe geschafft. » mehr

Die Marktleuthener Bürgermeisterin Sabrina Kästner und Pfarrer Ralf Haska unterzeichnen die Vereinbarung über den neuen Kindergarten. Foto Jürgen Henkel

21.08.2020

Fichtelgebirge

Marktleuthen: Grünes Licht für neuen Kindergarten

In Marktleuthen unterzeichnen Bürgermeisterin Kästner und Pfarrer Haska eine Vereinbarung. Sie klärt die Finanzierung des Neubaus. » mehr

Die Arbeiten auf der Baustelle des neuen Wohngebietes am Rosenbühl gehen schnell voran. Der Verlauf von Straßen und Gehwegen ist teilweise schon klar zu erkennen. Foto: Stephan Pampel

18.08.2020

Region

Familien mit Kindern haben gute Chancen

Im Hofer Westen entsteht derzeit ein neues Baugebiet. Für die 54 Parzellen müssen sich die Interessenten bewerben. » mehr

18.08.2020

Region

Harsdorf wirbt um weitere Bauherren

Im Gebiet "Harsdorf 1" sollen zwei Ein- und ein Mehrfamilienhaus entstehen. Allerdings sind hier Vorkehrungen nötig, um die Bewohner vor Verkehrslärm zu schützen. » mehr

Rolltreppe liegt im ehemaligen Kaufhof

17.08.2020

Region

Spektakuläre Rolltreppen-Anlieferung am ehemaligen Kaufhof

Am Montag um die Mittagszeit hat ein Kranführer, unterstützt von Arbeitern, auf der Baustelle am ehemaligen Kaufhof in der Hofer Altstadt eine Rolltreppe in eine vorübergehende Liege-Position beförder... » mehr

Große Fensterflächen

17.08.2020

Bauen & Wohnen

Mehr als nur ein guter Durchblick: Neue Trends bei Fenstern

Fenster sollen nicht nur einfach einen Blick nach draußen gewähren, sie sollen auch umweltfreundlich, sicher und schick sein. Welche Trends aktuell angesagt sind. » mehr

Schneller Aufbau

17.08.2020

Bauen & Wohnen

Bauherren sollten Verträge gut prüfen

Fertighäuser sind bei vielen beliebt. Schließlich geht der Bau oft zügig voran. Bei der Vertragsgestaltung können allersdings einige Fallen lauern. Worauf Bauherren achten müssen. » mehr

^