BAUHERREN

Neben dem alten Schulhaus in Pechgraben darf nun doch ein neues Einfamilienhaus gebaut werden.	Foto: Gabi Schnetter

12.09.2018

Kulmbach

Neues Gebäude neben altem Schulhaus

Der Gemeinderat Neudrossenfeld gibt nun doch grünes Licht für den umstrittenen Neubau im Ortsteil Pechgraben. Nur drei Räte sprechen von Ungleichbehandlung. » mehr

Das alte Gebäude am Strehlenberg 1 (links) soll saniert und im vorderen Bereich, wo momentan die Steine hinter dem Zaun liegen, um einen modernen Kubus auf Stelzen erweitert werden. Foto: zys

12.09.2018

Marktredwitz

Räte finden Pläne "grausig" und "unästhetisch"

Der Bauausschuss lehnt den Antrag eines Marktredwitzers ab. Der möchte einen modernen Kubus an ein altes Haus in der Strehlenbergstraße andocken. » mehr

Der vordere flache Bau des Firmentrakts in Fridau soll abgerissen und durch einen modernen Kubus ersetzt werden, in dem künftig Teile zur E-Mobilität produziert werden. Foto: Peggy Biczysko

12.09.2018

Marktredwitz

Scherdel investiert kräftig in Fridau

Das Produktionsgebäude wird erweitert. Im Neubau sollen Teile zur E-Mobilität produziert werden. Ein Stück des alten Trakts wird abgerissen. Es entstehen 20 neue Arbeitsplätze. » mehr

Prüfung des Bauvertrags

03.09.2018

Bauen & Wohnen

Was das neue Baurecht im Alltag bedeutet

Das neue Baurecht bringt Verbrauchern mehr Rechte. Doch nicht alle Bauunternehmen arbeiten mit den neuen Vorgaben. Vor Vertragsabschluss heißt es deshalb: Genau hingucken und nicht auf Tricks hereinfa... » mehr

Bernd Beständig von der Imby, Projektleiter Stefan Glaser, Landtagsabgeordneter Reinhold Strobl, Stephanie Kreisel vom Staatlichen Bauamt, Landtagsabgeordneter Klaus Adelt, Tina Strömsdörfer vom Staatlichen Bauamt, Holger Grießhammer, stellvertretender Vorsitzender des SPD-Kreisverbands, der Hohenberger Bürgermeister Jürgen Hoffmann und Landtagsvizepräsidentin Inge Aures (von links) machen sich ein Bild von der Sanierung der Burg. Foto: Gerd Pöhlmann

30.08.2018

Fichtelgebirge

Überraschung hinter alten Mauern

Ob Burg Hohenberg oder ehemaliger Milchhof: Die Bauherren haben mit den Bausünden ihrer Vorgänger zu kämpfen. Eine SPD-Abordnung macht sich ein Bild von den Arbeiten. » mehr

Den Richtspruch hielt Zimmerermeister Josef Meisel (Zweiter von links).	Foto: Werner Reißaus

19.08.2018

Region

Eine "Herberge" für die Feuerwehr

Die Steinbacher Bürger feiern Richtfest für ihr Dorfgemeinschaftshaus. Im Dezember soll es fertig sein. Besonders freuen sich darüber die Floriansjünger. » mehr

Jens Heinrich und Claus Venus (von links) von der Oelsnitzer Firma Hans-Jochen Knoll bereiten die Installation der Blitzschutzanlage an der Kirchenlamitzer Schulturnhalle vor. Bürgermeister Thomas Schwarz (Zweiter von rechts) und Bautechniker Gerhard Müller beobachten die Arbeiten. Foto: Rainer Maier

15.08.2018

Region

Schulturnhalle ist bald wieder benutzbar

Das teilsanierte Gebäude wird zum Unterrichtsbeginn im September zunächst für die Schüler freigegeben. Nun geht es an den Umbau der Grund- und Mittelschule. » mehr

10.08.2018

Region

Helmbrechts: Förderung für den neuen Kindergarten

Die Regierung von Oberfranken hat der Stadt Helmbrechts für den Bau des neuen Kindergartens in der Jean-Paul-Straße am Volkspark die Zustimmung zum vorzeitigen Maßnahmenbeginn erteilt. » mehr

Bürgermeister Theo Bauer ehrte Anja Leineweber vor der Gemeinderatssitzung für ihre schulischen Leistungen. Foto: Christian Schilling

01.08.2018

Region

Nagel geht bei Förderung leer aus

Die Gemeinde erhält von der Regierung eine Absage zur Sanierung der Schule über das Programm KIP-S. Das Vorhaben soll nun anders finanziert werden. » mehr

Hausbau

31.07.2018

dpa

Bauverträge auf heikle Klausel prüfen

Wer ein Fertighaus baut, sollte den Vertrag genau studieren, denn einige Firmen versuchen das neue Bauvertragsrecht zu umgehen. Dann kann es passieren, dass das fertige Haus gar nicht so aussieht, wie... » mehr

Das künftige Gemeindehaus, das dort entstehen wird, wo Pfarrer Jürgen Rix (links), Architekt Matthias Schmidt und Pfarrerin Bettina Weber den Plan prästieren, wird mit dem Pfarrhaus (links) und der Kirche im Hintergrund ein Dreieck rings um den Magister-Goldner-Platz bilden. Foto: Manfred Biedefeld

25.07.2018

Region

In gut einer Woche ist erster Spatenstich

Die Kirchengemeinde Mangersreuth baut in der Nachbarschaft von Kirche und Pfarramt ein neues Gemeindehaus. Die Bauherren hoffen auf Spenden aus der Gemeinde. » mehr

Experten-Rat kann bares Geld sparen

17.07.2018

Region

Experten-Rat kann bares Geld sparen

Die Verbraucherzentrale zieht Bilanz. Und sie stellt an die künftige bayerische Regierung Forderungen, die den Verbrauchern das Leben erleichtern sollen. » mehr

Baustelle

13.07.2018

dpa

Daran erkennen Bauherren veraltete Verträge

Beim Abschließen des Bauvertrages sollten Bauherren darauf achten, dass der Vertrag dem neuen Bauvertragsrecht entspricht. Doch wie lässt sich das erkennen? » mehr

Die Jugendherberge wirkt von außen noch immer so, als würde sich hier gar nichts tun in Sachen "Boarding House", in dem 19 Appartements untergebracht werden sollen.

12.07.2018

Region

"Bricks" öffnet diesen September

Die Bauarbeiten für das Hotel im Industriegebiet Rathaushütte verzögern sich um ein Jahr. Jetzt warten die Bauherrn nur noch auf den Holzbauer, um das Projekt fertigzustellen. » mehr

Anwohner klagt gegen Mastanlage in Solg

11.07.2018

Region

Anwohner klagt gegen Mastanlage in Solg

Nach Ansicht von Francis Oppenauer und seiner Mitstreiter ist die Baugenehmigung rechtswidrig. Ein Verhandlungstermin steht noch nicht fest. » mehr

Wohnen im Alter

12.07.2018

Bauen & Wohnen

Tipps für den altersgerechten Neu- und Umbau

An manches denkt man beim Hausbau oder einem Umbau einfach nicht - und ärgert sich dann Jahre später. Denn dann zeigt sich zum Beispiel, dass im Alter und bei Bewegungseinschränkungen zu hohe Stufen u... » mehr

03.07.2018

Region

Neue Kita in Helmbrechts nimmt Hürde

Die Diakonie Hochfranken liegt mit den Plänen für eine neue Kita an der Jean-Paul-Straße in Helmbrechts im Zeitplan, die Kooperation mit dem Bauherrn funktioniert hervorragend. » mehr

Bauarbeiter Andres Gleich montiert das heiß begehrte Dach ab. Fotos: cs

02.07.2018

Region

Der langersehnte Abriss

Mit Geld aus der Förder- offensive verschwindet die Ruine am Eingang von Münchberg. Das macht nicht nur den Blick auf die Stadt frei, sondern auch den Weg für neue Pläne. » mehr

Philipp Mahler

12.07.2018

Bauen & Wohnen

Streit mit Baufirma: Wann ein Schlichtungsverfahren lohnt

Wenn es beim Bauen, Instandsetzen oder Renovieren zu einem Streit zwischen dem Kunden und dem ausführenden Unternehmen kommt, dann muss dies nicht unbedingt in einer Klage münden. Es gibt Verfahren zu... » mehr

Im Refraktionsraum: Tanja Rieß und ihre Angestellte Luisa Scharf.

27.06.2018

Fichtelgebirge

Große Ehre für Haus-Retterin

Tanja Rieß erhält heute die Denkmal-Medaille. Sie verwandelt einen Altbau in Wunsiedel in ein Schmuckkästchen. » mehr

Sockellinie

12.07.2018

dpa

Anlage des Gartens schon in Bauplanung einbeziehen

Erst das Haus und dann der Garten? Es lohnt sich für Bauherren, die Planung der Außenanlagen sehr früh in Angriff zu nehmen. Was dabei zu beachten ist. » mehr

Bauabnahme

20.06.2018

dpa

Bauherren sollten Haus regelmäßig kontrollieren

Einige Mängel am Eigenheim zeigen sich erst, nachdem das Haus fertig ist und alle bereits eingezogen sind. Bauherren sollten darauf einen Blick haben und bei auftretenden Problemen ihr Recht auf Gewäh... » mehr

. . . und der Neubau des Hofer Sonnenhauses auf einer Industriebrache an der Saale. Fotos: Architekturbüro Fickenscher

19.06.2018

FP

Architektouren 2018: Architektur bleibt!

Die neue Vorzeigeprojekte öffnen am 23. und 24. Juni 2018 in ganz Bayern ihre Türen. » mehr

18.06.2018

Region

Solarpark-Pläne in Froschgrün sind vom Tisch

Naila - Der Nailaer Stadtrat hätte sich in seiner Sitzung am Montagabend eigentlich mit den Solarpark-Plänen bei Froschgrün auseinander setzen sollen - doch der Tagesordnungspunkt wurde » mehr

3,5 Millionen Euro Steuern soll ein Spielhallen-Betreiber aus Oberfranken mit Hilfe von manipulierten Spielautomaten hinterzogen haben.	Foto: Ole Spata/dpa

14.06.2018

Region

Selber Bauausschuss lehnt Spielhalle ab

Die Stadträte bleiben ihrem Kurs treu. Auch bei diesem dritten Antrag versagen sie die Zustimmung. » mehr

Das Kellergewölbe der Papiermühle mit den granitenen Säulen will Joachim Scharf in eine schicke Veranstaltungs-Location verwandeln. Fotos: Peggy Biczysko

12.06.2018

Fichtelgebirge

Im Kurort schlummert ein Juwel

Joachim Scharf will nach dem Umbau des Logierhauses luxuriöse Zimmer in der Papiermühle schaffen. Im Kellergewölbe mit Granitsäulen plant er ein Lokal zum Feiern. » mehr

10.06.2018

Region

Bedarf an Kita-Plätzen steigt

Die Stadt Helmbrechts reagiert auf das Plus bei den Geburtenzahlen. Eine wichtige Rolle spielt die neue Kita an der Jean-Paul-Straße. » mehr

Dauerbaustelle: Auch wenn im Hintergrund die Hof-Galerie-Planungen laufen - die Öffentlichkeit nimmt in erster Linie den Stillstand wahr. Foto: P.G.

05.06.2018

Region

Stadträte stellen sich hinter die Ladenbesitzer

Die Verwaltung greift Geschäftsinhaber in der Hofer Bismarckstraße an. Dafür hagelt es im Bauausschuss Kritik: Die Reaktion aus dem Rathaus sei herablassend. » mehr

Rohre einer Fußbodenheizung

04.06.2018

Bauen & Wohnen

Faktencheck zur Fußbodenheizung

Auch wenn es außerhalb des Winters seltsam anmutet: Es lohnt sich, jetzt über das Thema Heizung zu sprechen. Denn nur wenn diese nicht gebraucht wird, ist Gelegenheit, sie zu erneuern. Doch für welche... » mehr

Martina Prucker und Florian Schrott kümmern sich in der Marktredwitzer Bauverwaltung um Erschließung und Erschließungsbeitragsrecht. Foto: zys

24.05.2018

Region

Erschließung von Eckgrundstücken teurer

In Marktredwitz tritt am 7. Juni eine neue Satzung in Kraft. Die Kosten werden in Neubaugebieten anders umgelegt. Die Beiträge sind abhängig von der Straßenausstattung. » mehr

Das Bündnis "Domizil Hochfranken" wirbt um mehr bauliche Initiativen: (von links) Izabella Graczyk, Wirtschaftsförderung Landkreis Hof, Christian Schiener, Firma Scherdel Markredwitz, Dr. Heinrich Strunz, IKH-Gremium Hof, der Hofer Landrat Dr. Oliver Bär, Fabian Leipold, Leerstandsmanager im Landkreis Hof, Dr. Laura Krainz-Leupoldt, IHK-Gremium Selb-Marktredwitz, Jürgen Werner, Unternehmerinitiative Hochfranken, Landrat Dr. Karl Döhler, Achim Hager, Wirtschaftsregion Hochfranken, und Thomas Edelmann, Wirtschaftsförderung Landkreis Wunsiedel. Foto: Andrea Hofmann

08.05.2018

Fichtelgebirge

Förderoffensive kommt gut an

Ein hochfränkisches Bündnis aus Politik und Wirtschaft fordert mehr Geld und eine längere Laufzeit. Nur so lasse sich dringend benötigter Wohnraum schaffen. » mehr

Wohnungsbau

08.05.2018

Bauen & Wohnen

Was das Bauen teuer macht

Bauen ist teuer. Das wissen Bauherren - und am Ende bekommen das auch Mieter zu spüren. Doch woran liegt's? » mehr

Hohe Aktenberge, aber niemand, der sie abarbeitet, sind Realität in bayerischen Behörden. Ihnen fehlen Tausende Mitarbeiter. Foto: Patrick Pleul/dpa

07.05.2018

Oberfranken

In Bayerns Amtsstuben fehlt Personal

Planen Bauherren ein Projekt, kann es künftig länger dauern. Es gibt in den Behörden nicht genügend Fachkräfte. Auch andere Bereiche wie Schulen sind betroffen. » mehr

Betroffen sind auch Anwohner der tieferen Carl-Benker-Straße. Fotos: Bri Gsch

03.05.2018

Region

Neun Reihenhäuser dürfen entstehen

Der Bauausschuss stimmt für die Investoren-Pläne hinter dem "Kneiperl" in Dörflas. Drei SPD-Räte sind dagegen. Sie finden den Anwohner-Wunsch nach mehr Abstand berechtigt. » mehr

Der Diakonieverein Thurnau-Hutschdorf bekommt eine neue Tagespflege mit 17 Plätzen. Das Bauunternehmen Nova GmbH übernahm die Ausführung im Auftrag der Manfred-Jarosch-Stiftung. Am Donnerstag wird der Neubau übergeben, die ersten Bewohner ziehen ab Juni ein. Foto: Andreas Harbach

30.04.2018

Region

Millioneninvestition in die Pflege

Das neue Tagespflegezentrum der Diakonie in Thurnau ist noch nicht einmal fertig, aber bereits mehr als zur Hälfte ausgebucht. Im Juni soll es in Betrieb gehen. » mehr

27.04.2018

Region

Konzept soll Fachkräfte locken

Bauherren mehr Freiheit lässt der Bebauungsplan in Helmbrechts. In zentraler Lage soll jetzt der neue Kindergarten entstehen. » mehr

Frau mit Haus und Sparschwein

23.04.2018

Bauen & Wohnen

Worauf es bei der Baufinanzierung im Alter ankommt

Immobilien sind nicht nur etwas für junge Käufer. Auch mit 50 oder 60 Jahren kann man sich den Traum von den eigenen vier Wänden noch erfüllen. Die Finanzierung muss aber passen. » mehr

Neubau

13.04.2018

dpa

Beim Hausbau ans Alter denken

Wer ein Haus baut, möchte darin meist bis ins hohe Alter leben. So könnte Barrierefreiheit später ein großer Vorteil sein. Diesen Aspekt berücksichtigen Bauherren am besten schon bei der Planung. » mehr

Der Schutzdamm im Baugebiet "Steigengasse II" ist inzwischen errichtet. Aus Gründen der Rechtssicherheit wird er in der Legende des Bebauungsplanes aufgenommen. Foto: Werner Reißaus

10.04.2018

Region

Bauherren müssen sich gedulden

Die Gemeinde Neuenmarkt muss den Bebauungsplan "An der Steigengasse II" ändern. Erst nach der Genehmigung können die Grundstücke verkauft werden. » mehr

Beim Richtfest in Saalenstein (von links): Landrat Dr. Oliver Bär, Andreas Söllner (vom Baggerbetrieb), Jörg Ebert (Ebert Bau GmbH), Jürgen Werner (Baggerbetrieb), Frank Wunderlich, der Bauherr und Inhaber von Anima Agentur für exklusive Events, Volker Ebert (Ebert Bau GmbH) und Matthias Beyer, der Bürgermeister Gemeinde Köditz. Foto: AW.PR

02.04.2018

Region

Event-Agentur investiert 350.000 Euro

In Saalenstein baut Anima ein neues Betriebsgebäude. Beim Richtfest lobt der Bauherr die Handwerker und Planer. » mehr

Das eigenene Heim

02.04.2018

Bauen & Wohnen

Bauen mit dem Architekten: So gelingt der Traum vom Haus

Wer ein Haus bauen will, braucht meist die Hilfe eines Architekten. Wie Bauherren Missverständnisse vermeiden - und was sie bei der Vergütung beachten sollten. » mehr

Haus

28.03.2018

Geld & Recht

Baumaßnahmen nach Umzug ins Eigenheim steuerlich absetzen

In manchen Fällen müssen nach einem Umzug in ein neu gebautes Haus noch einige Arbeiten gemacht werden. Diese Tätigkeiten lassen sich bei der Steuererklärung zum eigenen Vorteil nutzen. » mehr

Die Geschicke der Sparkasse Hochfranken entscheiden sich neben der Hofer Filiale vor allem am Hauptsitz in Selb.

26.03.2018

FP/NP

Millionen für Oberfrankens Häuslebauer

Das Kreditgeschäft der Sparkasse Hochfranken läuft dank des Baubooms auf Hochtouren. Auch ein Sanierungsfall spült nach zehn Jahren erstmals wieder Geld in die Kasse. » mehr

Radonbelastung

26.03.2018

Bauen & Wohnen

Achtung, Strahlung: Das Radon-Risiko lauert im Keller

Ein neues Gesetz will Hausbewohner vor Radon schützen. Das radioaktive Gas kann Lungenkrebs auslösen. Es kann aus dem Boden ins Gebäude eindringen. Eigentümer können bei Neubauten vorsorgen. Im Bestan... » mehr

Die Förderoffensive Nordostbayern macht's möglich: Die beiden Häuser Hallersteiner Straße 1 und 3 werden abgerissen. Dort sollen Parkplätze entstehen. Foto: Engel

21.03.2018

Region

Einwohnerverlust ist gebremst

Bürgermeister Heiko Hain berichtet in der Bürgerversammlung: In Weißdorf gab es 2017 so viele Geburten wie Sterbefälle. » mehr

15.03.2018

Region

Förderprogamm aus dem Jahr 2015 läuft weiter

Das im Jahr 2015 eingeführte kommunale Förderprogramm in Sachen Haussanierung behält auch in Zukunft seine Gültigkeit. Das hat der Stadtrat Naila in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. » mehr

Noch herrscht Ruhe im Bürgerpark in Selb. Anfang Juli soll das Gelände geräumt und für den Bau der neuen Wohnanlage bereit sein. Foto: Florian Miedl

15.03.2018

Region

Im Juli Baubeginn im Bürgerpark

Der Bauausschuss ist mit den Plänen von Patrick Müller einverstanden. Ins Erdgeschoss der Wohnanlage wird die Bücherei einziehen, Parkplätze entstehen in der Tiefgarage. » mehr

Links vor der Brücke will der Bauausschuss keine Werbetafel stehen haben. Einstimmig lehnte er den Bauantrag ab. Foto: Florian Miedl

15.03.2018

Region

Klares Nein zu Werbetafel

Selb - Einstimmig abgelehnt hat der Bauausschuss Selb eine beleuchtete Werbetafel für geklebte Plakate und Folien an der Hofer Straße. » mehr

Baugenossenschafts-Geschäftsführer Stefan Rossmayer auf dem schon offenen Dach gegenüber des Hauses, das stehen bleibt. "Beim Abriss ist uns ein Licht aufgegangen: Es gibt keine doppelte Wand."

14.03.2018

Region

Riesen-Baustelle birgt Überraschungen

Frostige Tage und eine einfache Hauswand verzögern die Arbeiten in der Marienstraße. Zwei Beton-Stützpfeiler müssen das Nachbarhaus sichern, damit es nicht einstürzt. » mehr

Das enge Schottersträßchen wird zur Hauptzufahrt ins neue Wohngebiet von Höferänger. Zuvor ist eine neue Fahrbahnoberfläche nötig. Foto: Stefan Linß

12.03.2018

Region

Am Anger hält sich die Skepsis

Die Idee vom Baugebiet in Höferänger ist alt. Nun stellt die Stadt Kulmbach einen neuen Plan auf, doch die Anwohner bleiben trotzdem kritisch. » mehr

Private Helfer

12.03.2018

Bauen & Wohnen

Hausbau-Helfer: Freunde und Angehörige richtig absichern

Wer beim Hausbau private Helfer einsetzt, sollte den Sicherheitsaspekt im Auge haben. Sonst kann es für den Bauherren teuer werden. Worauf es im Einzelnen ankommt. » mehr

Viele Besucher führten mit den Ausstellern konkrete Gespräche über Neubau, Ausbau oder Renovierung.	Fotos: Engel

11.03.2018

Region

Ein neuer Platz für neue Ideen

Hunderte Besucher informieren sich an zwei Tagen über die Bautrends. Wegen der Sanierung des Schützenhauses findet die "HarmonieBau" diesmal in der TVM-Turnhalle statt. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".