Lade Login-Box.

BAULEITPLANUNG

07.06.2019

Naila

Selbitz: Funkmast verschwindet bis Ende 2020

In den vergangenen Jahren ist der Funkmast auf dem städtischen Mehrfamilienhaus in der Feldstraße immer wieder Thema und Anlass für Diskussionen im Stadtrat gewesen. » mehr

Die mehr als 900 Himmelkroner Bürger, die sie im Kampf gegen das geplante Gewerbegebiet unterstützt haben, wollen Wilhelmine Denk und die Mitglieder der Bürgerinitiative nicht im Regen stehen lassen. "Wir geben nicht auf", machte Denk bei einem Treffen ihrer BI deutlich und dachte laut darüber nach, zur Kommunalwahl im kommenden Jahr mit einer eigenen Liste anzutreten. Foto: Martin Kreklau

06.06.2019

Kulmbach

Bürgerinitiative bleibt am Ball

Auch wenn der Bürgerentscheid nicht in ihrem Sinn ausgegangen ist, geben die Gegner des Gewerbegebiets nicht auf. Sie überlegen, ob sie mit einer eigenen Liste zur Wahl antreten. » mehr

Auf dem Alexanderplatz in Bad Alexandersbad gilt künftig Tempo 30. Dafür hat sich der Gemeinderat ausgesprochen. Foto: Florian Miedl

21.05.2019

Wunsiedel

Alexanderplatz wird 30er-Zone

Nicht schneller als mit 30 Sachen: Das gilt vorerst für die Fahrt durch Bad Alexandersbad. Bewährt sich das Konzept nicht, denkt die Gemeinde über andere Lösungen nach. » mehr

24 Hektar groß ist die Fläche zwischen der A 9 und der B 303. Auf den Wiesen und Ackerflächen will die Himmelkroner CSU/FWG-Gemeinderatsfraktion ein Gewerbegebiet ausweisen. Ob es dazu kommt oder die Planung gestoppt wird, entscheiden die Wähler am 26. Mai beim Bürgerentscheid. Foto: Nils Katzenstein

14.05.2019

Kulmbach

Die wichtigsten Fragen ungeklärt

Geoökologe Dr. Johannes Lüers sieht vor dem Bürgerentscheid in Himmelkron am 26. Mai ein Informationsdefizit. Er wundert sich, dass es keine Gutachten gibt. » mehr

30 Fenster müssen an dieser Seite der Schule erneuert werden. Die Fenster in Werkräumen sind noch in Ordnung, der Graben davor soll breiter werden und in der Mitte Platz für ein "grünes Klassenzimmer" bieten. Die Aula (hinten) bekommt ein neues Dach.	Foto: Gerd Pöhlmann

17.04.2019

Fichtelgebirge

Zeit drängt für Schulsanierung

Die Arbeiten sollen in den Sommerferien beginnen. Allerdings hat der Thiersheimer Gemeinderat noch keine Aufträge vergeben können. Die Architekten sind im Verzug. » mehr

15.04.2019

Arzberg

Rathausbau in Höchstädt geht voran

Die Fundamente stehen, Versorgungsleitungen sind im Bau. Auch die Elektroinstallationen hat die Gemeinde vergeben. Der Grabungsbericht liegt aus. » mehr

11.04.2019

Naila

Issigau wettert gegen Berger Photovoltaik-Pläne

Das Vorhaben der Nachbargemeinde Berg ablehnen kann der Issigauer Gemeinderat nicht - nur eine Stellungnahme sei möglich, sagte Bürgermeister Dieter Gemeinhardt zur Diskussion um die Berger Pläne für ... » mehr

Wie ein kleines Dorf: Investoren planen am Lindenpark in Naila kleine, barrierefreie Bungalows für Senioren.	Quelle: Bauplanung Küfner

10.04.2019

Naila

Investoren planen Seniorendorf in Naila

Inmitten eines Wohngebiets entsteht ein kleines Dorf mit barrierefreien Bungalows. Das Projekt hat nun grünes Licht vom Bauausschuss bekommen. » mehr

Automobil-Technikum Bayern

27.03.2019

Hof

Zulieferpark plant künftig ohne die Stadt Hof

Einige Firmen möchten sich ansiedeln oder erweitern. Um beim Planen Zeit zu sparen, lässt man die Stadt nun lieber außen vor. Die Entscheidung fällt einvernehmlich. » mehr

17.02.2019

Wunsiedel

Freifläche kommt in abgespeckter Form

Nagel - Zum wiederholten Mal Thema im Nagler Gemeinderat ist die Beratung über die Gestaltung der Freifläche beim Anwesen an der Gregnitz 13 gewesen. » mehr

17.12.2018

Arzberg

Dorferneuerung bereitet Bauchweh

Immer wieder vertröstet und ausgebremst. So sieht sich Thierstein vom ALE behandelt. Immerhin, es liegt jetzt eine Kostenvereinbarung vor. Allerdings fehlt die Unterschrift. » mehr

Die Studie zeigt, wie die Spinnerei künftig aussehen könnte. Der Quartiersplatz mit Café und Biergarten wird der zentrale Anlaufpunkt des Areals.

04.09.2018

Kulmbach

Jahrhundertprojekt nimmt letzte Hürde

Die Mainleuser legen mit ihrem neuen städtebaulichen Entwicklungskonzept los. Niemand hat Einwände gegen das Vorhaben. » mehr

Die Vielfalt der Lebensformen und wie wichtig es ist, sie zu erhalten- das ist das Thema im geplanten Biodiversitätszentrum "artenoah" in Neuhausne bei Rehau, direkt an der Grenze zur Tschechischen Republik.	Grafik: Stadt Rehau/Architekturbüro Miralles-Tagliabue

25.05.2018

Rehau

Tschechien zieht mit

Das Projekt "artenoah" gedeiht weiter. Nun hat der Bezirk Karlsbad seine Unterstützung zugesichert. Allerdings - noch immer steht die Finanzierung nicht. » mehr

Das ehemalige Spinnerei-Areal spielt im neuen Mainleuser Entwicklungskonzept eine große Rolle. Foto: Stefan Linß

11.05.2018

Kulmbach

Ein Ort sucht seinen Kern

Mainleus hat Potenzial und viele Ideen. Das neue Integrierte Städtebauliche Entwicklungskonzept zeigt die großen Chancen auf. » mehr

Die Neubauten sind hinter diesen Häusern an der Dörflaser Hauptstraße geplant.

03.05.2018

Marktredwitz

Neun Reihenhäuser dürfen entstehen

Der Bauausschuss stimmt für die Investoren-Pläne hinter dem "Kneiperl" in Dörflas. Drei SPD-Räte sind dagegen. Sie finden den Anwohner-Wunsch nach mehr Abstand berechtigt. » mehr

Die Fassade des "Goldenen Löwen" vor der Sanierung: Inzwischen erstrahlt das Gebäude in zartem Grün, insgesamt sind für das Projekt mit Abbruch und neuer Nutzung fünf Millionen Euro an Kosten veranschlagt.	Foto: Willi Fischer

22.03.2018

Wunsiedel

Kirchenlamitz steht vor großen Projekten

Bürgermeister Schwarz berichtet in der Bürgerversammlung von vielen Investitionen. Im "Goldenen Löwen" sollen hochwertige Wohnungen entstehen. » mehr

Windräder nahe an der Wohnbebauung, das hat die "10 H"-Abstandsregelung in Bayern erschwert. Doch die Kommunen können sich mit ihrer Bauleitplanung über diese Vorschrift hinwegsetzen. In vielen Fällen ist das sogar sinnvoll und ratsam, meint der Bund Naturschutz. Foto: Florian Miedl

07.03.2018

Fichtelgebirge

"10 H" ist noch kein Windkraft-Verbot

Horst Seehofers Coup vom November 2014 ist nicht unantastbar. Kommunen können den Abstand zwischen Windrädern und Wohnhäusern per Satzung verringern. » mehr

Bis die Mieter ihre Wohnungsschlüssel im Areal "An den Marktwiesen" entgegennehmen können, wird es etwas länger dauern. Foto: pix4U/Adobe Stock

22.02.2018

Rehau

Baustart für Wohnungen erst 2019

Die Rehauer Gewog beginnt mit dem Bau von 13 Mietwohnungen später als geplant. Grund ist der Kauf eines weiteren Grundstücks. » mehr

17.01.2018

Aus der Region

Naturpark in Gefahr

Mindestens 50 Prozent seiner Flächen müssen Schutzgebiete sein, damit der Frankenwald den Titel führen darf. Aktuell liegt man bei gerade mal 50,12 Prozent. Im Tourismus und in der Politik schrillen d... » mehr

Schulkinder

14.12.2017

Wunsiedel

Weißenstadt baut neuen Kinderhort

Der Stadtrat reagiert damit auf die gestiegene Nachfrage. In Zukunft rechnet die Stadt mit einem Bedarf für vier Hortgruppen. » mehr

13.12.2017

Arzberg

Viel erreicht mit wenig Mitteln

In Thierstein tut sich was. Auch wenn die Gemeinde keinen genehmigten Haushalt hat. Der Bürgermeister zieht Bilanz. » mehr

19.10.2017

Arzberg

Thiersheim und Wunsiedel machen gemeinsame Sache

Beide Gemeinden wollen ein interkommunales Gewerbegebiet schaffen. In einer Sitzung genehmigen die Räte den Aufstellungsbeschluss. Auch der Verkehr ist ein Thema. » mehr

Stadtdirektor Franz Pischel stellte in der Bürgerversammlung die Pläne für die neue Saalebrücke vor. Fotos: Thomas Neumann

11.10.2017

Hof

Stadt will nicht auf Bahn AG warten

Die Planungen für die neue Saalebrücke sollen zügig weitergehen. Eine Abstimmung zeigt, dass dies auch die Mehrheit der Bürger so sieht. » mehr

15.09.2017

Arzberg

Höchstädt legt Wert auf Verbindung zum KTM-Ring

Die Gemeinde überarbeitet Kernwegenetz-Planung. Das einzige Sträßlein zur Moto-Cross-Strecke will das Amt für Ländliche Entwicklung streichen. » mehr

Das Angebot an Unterkünften ist in Rehau nicht eben groß. Es fehlt - das beklagen viele - an zeitgemäßen Hotels.

25.08.2017

Rehau

Bekommt Rehau nun ein neues Hotel?

Schon 2016 hat die Stadt den Weg für einen Bau mit Restaurant freigemacht. Seitdem laufen Gespräche zwischen potenziellen Investoren und einem Betreiber. » mehr

05.08.2017

Wunsiedel

Noch zwei Hürden vor dem Bau des Edeka-Marktes

Die Straßenführung und Räume für die Wasser-Rückhaltung müssen noch festgelegt werden. Dazu stehen in Weißenstadt nun zwei Ortstermine an. » mehr

Auf diesem Gelände östlich der Dörflaser Hauptstraße sollen neue Reihenhäuser entstehen.	Foto: Rainer Maier

28.06.2017

Marktredwitz

Stadtrat ebnet Weg für neue Wohnungen

Der Bebauungsplan in Dörflas soll geändert werden. Ein Investor will neun Reihenhäuser errichten. » mehr

Zwei marode Anwesen in der Bürgerstraße sollen weichen, ein modernes Wohnhaus soll entstehen. Offiziell ist dieses Leuchtturm-Projekt der Hauptgrund für den neuen Bebauungsplan. Allerdings warten die Investoren bereits seit Sommer 2016 auf die Baugenehmigung der Stadt. Foto: Jochen Bake

23.02.2017

Hof

Bebauungsplan beunruhigt Hausbesitzer

Das Rathausviertel soll zum Kerngebiet werden. Neue Wohnungen bleiben dann die Ausnahme. Viele vermuten einen ganz anderen Grund hinter dem Eilverfahren. » mehr

Hier im Schweßnitzgässchen wird die Gewog im kommenden Jahr mit umfangreichen Bauarbeiten beginnen. Mindestens 22 neue Wohnungen sollen entstehen. Bürgermeister Michael Abraham weiß, warum hier so viel Platz für neue Pläne ist: Als die Gerbereien früher ihre Abwasser in die Schweßnitz leiteten, wollte niemand an dem kleinen Flüsschen wohnen. Foto: Susanne Glas

02.02.2017

Rehau

Neues Stadtviertel soll entstehen

An den "Marktwiesen" baut die Gewog 22 Wohnungen. Der Plan reicht aber weiter. Bürgermeister Abraham kündigt ein junges Quartier an der Schweßnitz an. » mehr

Geschenke vom Stadtrat gab es bei der Jahresabschlusssitzung für Oberbürgermeister Oliver Weigel. Uta Siegle, Klaus Haussel und Martin Gramsch (von links) überreichten im Namen aller Fraktionen Päckchen. Foto: Herbert Scharf

22.12.2016

Marktredwitz

Eine Viertelmillion für den Radweg

Für den ersten Bauabschnitt nach Lorenzreuth erhält die Stadt Markt- redwitz hohe Zuschüsse. Eine Bauleitplanung für Pfaffenreuth gibt der Stadtrat auf. » mehr

24.11.2016

Hof

Planer suchen den besten Standort

Das Gewerbegebiet von Rehau, Regnitzlosau und Döhlau ist auf einem guten Weg. Jetzt haben die Gemeinden eine Analyse in Auftrag gegeben. » mehr

Spätestens in neun Monaten soll ein geeigneter Standort für das interkommunale Gewerbegebiet der Stadt Rehau und der Gemeinden Döhlau und Regnitzlosau feststehen. Fotomontage: FP

18.11.2016

Rehau

Planer suchen den besten Standort

Das Gewerbegebiet von Rehau, Regnitzlosau und Döhlau ist auf einem guten Weg. Jetzt haben die Gemeinden eine Analyse in Auftrag gegeben. » mehr

Bei der Vorstellung des Masterplans für den Winterling-Komplex in Kirchenlamitz (von links): Bürgermeister Thomas Schwarz, Diplomingenieur Leonhard Valier vom Büro Planwerk Bamberg und Cäcilia Scheffler, Vorstand gKU Winterling Immobilien. Foto: Willi Fischer

09.07.2016

Wunsiedel

Der Masterplan steht

Der Stadtrat Kirchenlamitz stimmt den Vorstellungen für das Winterling-Areal und dessen Umgebung zu. Daraus entwickelt sich die Bauleitplanung. » mehr

09.07.2016

Arzberg

Thiersheim will Hochwasser vermeiden

Die Gemeinde möchte alle kritischen Stellen erfassen und in die Bauleitplanung einbeziehen. Bürger können nun den Bericht zum Audit einsehen. » mehr

14.06.2016

Arzberg

Firma plant Solarpark bei Wampen

Der Gemeinderat von Thiersheim stimmt für einen entsprechenden Bebauungsplan. Baubeginn könnte im August 2017 sein. » mehr

Noch in diesem Jahr soll das Haus Hermann-Löns-Straße 1 bis 5 (links im Vordergrund) abgerissen werden. An dieser Stelle will die Baugenossenschaft Marktredwitz zwei neue Häuser mit jeweils sieben Wohnungen bauen. In einem zweiten Schritt soll auch das rechts davon stehende Gebäude mit den Hausnummern 7 bis 11 weichen und ein dritter Neubau mit ebenfalls sieben Wohnungen entstehen. Ein Termin für diesen zweiten Bauabschnitt steht noch nicht fest. Foto: Florian Miedl

08.01.2016

Marktredwitz

Neue Wohnungen in Oberredwitz

Die Baugenossenschaft Marktredwitz will in der Hermann-Löns-Straße in einem ersten Schritt zwei Häuser bauen. Dafür muss aber vorher ein alter Wohnblock weichen. » mehr

Das Sana-Klinikum Hof wächst: Derzeit tüfteln die Verantwortlichen hinter den Kulissen an Plänen für den Erweiterungsbau. Voraussichtlich im Sommer sollen Details publik werden. 	Foto: Giegold

07.04.2015

Hof

Sana nimmt Anbau selbst in die Hand

Nachdem sich eine Firma aus Aachen zurückgezogen hat, tritt nun das Klinikum als Investor auf. Die Erweiterung sei dringend notwendig, sagt der Geschäftsführer. » mehr

26.02.2015

Arzberg

Burgsommer wirft seine Schatten voraus

Für die Veranstaltungsreihe deckelt Thierstein die Ausgaben auf 5000 Euro. Neben Konzerten und Theater gibt es auch eine Bühne für junge Künstler. » mehr

10.10.2014

Selb

Neues Leben auf dem Areal der alten Müllerfabrik

In der Bauausschusssitzung beraten die Stadträte über die Planung für das Areal der ehemaligen Porzellanfabrik. In Vielitz entsteht ein Sondergebiet für eine Photovoltaikanlage. » mehr

Eine Ehrung gab es im Thiersteiner Gemeinderat: Landrat Dr. Karl Döhler (rechts) zeichnete die langjährigen Gemeinderäte Joachim Schörner und Wolfgang Stadlbauer aus. Bürgermeister Thomas Schobert (links) gratulierte den beiden Jubilaren ebenfalls. 	 Foto: Daniela Hirsche

11.09.2014

Arzberg

Steffens rückt für Zeitler nach

Der SPD-Gemeinderat zieht sich aus gesundheitlichen Gründen zurück. Landrat Dr. Karl Döhler ehrt Joachim Schörner und Wolfgang Stadlbauer für ihre langjährige Mitarbeit im Gremium. » mehr

Neuer Platz für Bauherren: Die Stadt Münchberg macht es möglich.

03.07.2014

Münchberg

Neues Bauland in Münchberg

Der Bauausschuss und der Stadtrat stellen die Weichen für die Erschließung von 48 Bauparzellen. Das Neubaugebiet entsteht in der Verlängerung der Marienbader Straße. » mehr

05.02.2014

Selb

Münchner ersteigert wieder Straße

Herbert Süßmeier will in Hohenberg ein Stück Fußweg nach Linda Mc Cartney benennen. » mehr

06.12.2013

Marktredwitz

Neues Baugebiet mitten in Lorenzreuth

Oberbürgermeisterin Dr. Birgit Seelbinder und Planer Stefan Büttner loben im Bauausschuss die Beteiligung der Bürger. In Leutendorf gibt es Sorgen wegen des Lärmpegels. » mehr

25.10.2013

Selb

17 neue Wohnhäuser in der Stadt

Selb - Stadtbaumeister Helmut Resch hat in der Bürgerversammlung die wesentlichen Arbeiten des Bauamts und der Selbwerk GmbH des vergangenen Jahres vorgestellt. » mehr

10.10.2013

Marktredwitz

Scherdel-Planung schreitet weiter voran

In seinem Zwischenbericht zur Erweiterung der Firma in Leutendorf zieht Bauamtsleiter Büttner eine positive Bilanz. Die Lärmbelastung werde sich um zwei Drittel verringern. » mehr

08.10.2013

Marktredwitz

Bauausschuss befasst sich mit Diskothek

Michael Bauschke möchte die ehemalige Diskothek G1 am Güntersweiherweg in Marktredwitz erneut als Diskothek und auch als multifunktionale Veranstaltungshalle nutzen. » mehr

29.07.2013

Hof

"Leupoldsgrün I" bald am Netz

Der Gemeinderat beschließt die Verträge mit der Firma PV-Strom. Diese beginnt mit dem Bau der Photovoltaik-Anlage. » mehr

15.05.2013

Naila

Automatik-Tankstelle geht im Juni in Betrieb

Binnen einer Viertelstunde geht die jüngste Stadtratssitzung in Schauenstein über die Bühne. Bei allen Themen besteht diesmal Einstimmigkeit. » mehr

Hellgrau ist auf diesem Vorentwurf des Bebauungsplanes der Neubau der Firma Scherdel östlich des bestehenden Baus zu erkennen. Die schwarz-gestrichelte Linie gibt den Geltungsbereich des Bebauungsplanes an. 	Grafik: Stadt Marktredwitz

03.05.2013

Marktredwitz

Scherdel-Planung auf dem Weg

Der Marktredwitzer Stadtrat gibt der Bauleitplanung zur Erweiterung des Unternehmens in Leutendorf grünes Licht. Noch vor der Sommerpause soll die Satzung stehen. » mehr

Bereits begonnen haben die Arbeiten zur Erweiterung der Medizintechnik der Firma Ceramtec. Der Bauausschuss erteilte dem nun größeren zweiten Bauabschnitt einstimmig das gemeindliche Einvernehmen. 	Foto: Miedl

18.04.2013

Marktredwitz

Ceramtec wächst noch weiter

Das Marktredwitzer Unternehmen baut eine größere Produktionshalle. Außerdem will die Firma Scherdel in Leutendorf investieren. Der Bau-ausschuss gibt beiden Vorhaben grünes Licht. » mehr

17.11.2012

Hof

Räte vertagen Beschluss über Ärztezentrum

Hof - Das Medizinzentrum in unmittelbarer Nachbarschaft zum Sana-Klinikum liegt vorerst auf Eis. Der Stadtrat sprach sich in seiner Sitzung am Freitag einstimmig dafür aus, den Tagesordnungspunkt zu v... » mehr

10.10.2012

Marktredwitz

Ja zu Hotel, aber nicht um jeden Preis

Der Gemeinderat begrüßt grundsätzlich das geplante Projekt am Eisenhang. Vor der Verabschiedung des Bauleitplans für das Millionenprojekt soll der Bauträger aber noch einige Nachweise erbringen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".