Lade Login-Box.

BAUMARTEN

Hinweisschild

17.07.2019

Reisetourismus

Madrids «Ahuehuete» gefiel schon Napoleon

Die Madrilenen nennen ihn ehrfürchtig den «Großvater» unter den Tausenden Bäumen des Retiro-Parks. Seit Jahrhunderten wacht eine aus Mexiko stammende Sumpfzypresse über die wohl schönste Grünanlage de... » mehr

Der Kugelahorn

01.07.2019

dpa

Diese Bäumen spenden auch im Kleinstgarten Schatten

Menschen mit kleinen Gärten verzichten oft auf Bäume. Der Grund: die Pflanzen nehmen im Garten oft einfach zu viel Platz weg. Abhilfe schaffen hier kleinwüchsige Bäume. » mehr

Mit Borkenkäferfallen beteiligt sich Stadtsteinach am Käfer-Monitoring des Forstministeriums.

17.05.2019

Kulmbach

Alarm im Stadtsteinacher Stadtwald

Die Dürre fordert ihren Tribut: Seit Juni vergangenen Jahres sind 70 Prozent der Fichten stark geschädigt oder schon gefällt. » mehr

Fast 300 Freiwillige helfen, den Klimawald zu pflanzen. Udo Wenzel vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Stadtförster Dirk Muschik und die Studenten Nikunj Pathak, Kun Woo Ro und Theresa Landwehr achten darauf, dass alles reibungslos klappt.	Foto: Andreas Harbach

30.04.2019

Kulmbach

Solidarität für den Klimawald

In Bayreuth haben Freiwillige mehr als 4700 Bäume gesetzt. Studenten haben das Projekt "Klimawald" ins Leben gerufen. » mehr

Diese Schlaglöcher ärgern Autofahrer seit Jahren. Jetzt sind sie angezählt. Foto: Uwe von Dorn

14.03.2019

Münchberg

Buckelpiste zum Kirchberg verschwindet

Am Montag startet das erste große Bauprojekt des Jahres in Helmbrechts. Die marode Georg-Seidel-Straße bekommt ein neues Gesicht - passend zu den Plänen für den Park. » mehr

Nur ein nackter Baumstumpf mit einem Durchmesser von 1,6 Metern markiert den Platz vor dem Gerlaser Forsthaus, wo bis zum vergangenen Freitag eine mächtige Ulme stand.	Foto: Bund Naturschutz, Ortsgruppe Frankenwald Ost/Reiner Reiß

06.03.2019

Naila

Der Baum-Streit von Bobengrün

Der Bund Naturschutz ist empört über die Fällung einer 200 Jahre alten Ulme am Forsthaus Gerlas. Die Ortsgruppe des Frankenwaldvereins hat aber ihre Gründe. » mehr

Annika Preil

07.01.2019

Hof

Streiter für Tanne und Zapfen

Der gebürtige Hofer Lehrer Thomas Gerl dreht mit der Moderatorin Annika Preil Internet-Videos. Seine Herzensangelegenheit: Er möchte die Menschen wieder in die Natur locken. » mehr

Den Abschluss ihres Baum-Projektes begingen Schüler, Vertreter der Schule, der Stadt und des Bund Naturschutz in der Hofer Altstadt. Foto: Ertel

25.10.2018

Hof

Vom Wert der Bäume in der Stadt

Ein Jahr lang haben sich Grundschüler bei einem BN-Projekt mit Bäumen beschäftigt. Jetzt stellten sie die Ergebnisse vor. » mehr

Die Kiefer (links) wird ein Verlierer des Klimawandels sein, Experten fordern den Waldumbau hin zu mehr Buchen (rechts). Foto: Eric Waha

23.10.2018

Wirtschaft

Kiefer und Fichte sind die Verlierer

Der Klimawandel wird auch Auswirkungen auf die heimischen Wälder und damit die Holzwirtschaft haben. Es braucht einen Waldumbau, sind sich Experten einig. » mehr

Ernst Wollner

08.10.2018

Hof

Die dickste Eiche ist 123 Jahre alt

Im Jahr 1895 wurde die Birmarckeiche zwischen Oberkotzau und dem Untreusee gepflanzt. Nun hat sie einen Wettbewerb gewonnen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".