Lade Login-Box.

BAUSTOFFE

Wohnhaus im polnischen Zgorzelec

11.10.2019

Bauen & Wohnen

Internationale Plattenbau-Renaissance in Sicht

Abriss und Leerstand waren jahrelang themenbestimmend im Bezug auf sogenannte Plattenbauten in der Bundesrepublik. Der Trend scheint sich jedoch weltweit zu drehen - Wohnen in der Platte wird gerade i... » mehr

Künstlerwerkstatt

08.10.2019

Reisetourismus

Kaffee, Maya und ein schlafender Gigant in El Salvador

In Mittelamerika ist El Salvador für Reisende noch ein Nischenziel. Neben charmanten Orten, Zeugnissen der Maya und hübschen Kaffee- und Vulkanlandschaften fasziniert vor allem - der Alltag der Mensch... » mehr

Begrünte Dächer

30.09.2019

Bauen & Wohnen

Flache Dachformen in der Stadt und steile auf dem Land

Nichts prägt die Optik eines Hauses entscheidender als die Wahl des Daches. Soll es flach sein oder steil? Oder gar eine traditionelle Form wie das Walmdach? Experten nennen Vor- und Nachteile. » mehr

27.09.2019

Deutschland & Welt

Länder fordern weitere Bundesmittel für sozialen Wohnungsbau

Mit weiteren Milliarden vom Bund, Holzbau und elektronischen Genehmigungsverfahren wollen die Länder die Schaffung bezahlbaren Wohnraums in Deutschland voranbringen. Zum Abschluss ihrer Herbsttagung i... » mehr

Achtung, Asbest!

24.09.2019

dpa

Gefährliche Fasern: Asbest-Entsorger braucht Zulassung

Asbest riecht nicht, strahlt nicht, diffundiert nicht. Und lange ist es kein Problem. Doch wenn am Haus Sanierungen stattfinden, muss das Material oft entfernt werden. Aber nur von Profis. » mehr

Viele Besucher wollen am Eröffnungstag des neuen Marktes Rabatte ergattern.	Foto: Uwe von Dorn

16.09.2019

Region

Ansturm auf Toom-Baumarkt

Nach monatelangem Warten hat der Hofer Toom-Baumarkt geöffnet. Viele Neugierige kamen deshalb in die Wunsiedler Straße. » mehr

Tel Aviv

16.09.2019

Deutschland & Welt

Deutsch-israelisches «Weiße-Stadt-Zentrum»

Zum 100. Geburtstag des Bauhauses eröffnet in Tel Aviv das «White City Center», Zentrum für Denkmalschutz und Architektur. Deutschland unterstützt das Projekt mit drei Millionen Euro - um das deutsch-... » mehr

Der neue Eingangsbereich des Kulmbacher Landratsamtes soll einladend auf den Besucher wirken. Die Pforte mit viel Glas und barrierefreiem Zugang steht ab sofort offen. Fotos: Stefan Linß

10.09.2019

Region

Barrierefrei ins Landratsamt

Nach langem Warten ist der neue Eingangsbereich am Kulmbacher Landratsamt nun eröffnet. Der weitere Umbau verzögert sich voraussichtlich bis zum Frühjahr 2020. » mehr

Einen Baustopp für eine ungenehmigte Wohnhaussanierung und -erweiterung unterhalb des Alten Schulhauses in Stadtsteinach hat das Kulmbacher Landratsamt verfügt. Auch der Bauausschuss des Stadtsteinacher Stadtrats hat sein Einvernehmen zum Bau verweigert.	Foto: Klaus Klaschka

10.09.2019

Region

Landratsamt verhängt einen Baustopp

In Stadtsteinach saniert und erweitert ein Bauherr ein Wohnhaus ohne Genehmigung. Das Landratsamt interveniert und auch die Stadt verweigert zunächst die Zustimmung. » mehr

Auch beim aktuellen Kanalbau in der Schaumbergstraße in Hof beim Landratsamt fällt Aushub an, der entsorgt werden muss. Wegen knapper werdenden Deponieraums sehen sich die Baufirmen vor Probleme gestellt.

06.09.2019

Region

Ein Haufen Probleme

Auf Baustellen fällt viel Erdaushub an. Es wird immer schwerer und teurer, ihn zu entsorgen. Aber bei belastetem Material gibt es keine Alternative zur Deponie. » mehr

«Hoho Wien»

28.08.2019

Bauen & Wohnen

Wenn 800 Säulen aus Fichte 24 Stockwerke tragen

Es riecht ein wenig nach Urlaub. Doch statt in einer Bergstube aus Zirbenholz sitzt man im Büro. Ein Holz-Hochhaus in Wien setzt sich nun an die Spitze eines Nischen-Trends. » mehr

Ferienhäuser aus Pappe

29.07.2019

Reisetourismus

Ferienhäuser aus Pappe für Urlaub auf Helgolands Düne

Urlaub in Hütten aus Pappe: Das ist bald auf Helgolands Düne möglich. Die Testhäuser aus Amsterdam bestehen aus natürlichen Baumaterialien. Zum Duschen und Zähneputzen führt der Weg aber woanders hin. » mehr

Diese Tafel an der Südseite zeugt vom Anbau im Jahr 1666.

07.07.2019

Region

Eine Kapelle für den Patron der Reisenden

Die Kulmbacher Nikolaikirche hatte zwei Vorgänger: eine kleine Kapelle und ein Gotteshaus, das möglicherweise am Conraditag zerstört wurde. » mehr

Neues Leben in altem Gemäuer: Dieses ehemalige Stallgebäude soll bei der Dorferneuerung zu einem Begegnungszentrum ausgebaut werden. Foto: Rost

03.07.2019

Region

Kosten für Baumaterial steigen

Das neue Begegnungszentrums in Windischengrün kostet bislang nur wenig mehr als geplant. Der Stadtrat will aber bei der Außengestaltung sparen. » mehr

Auf dem ehemaligen Erba-Gelände in Schwarzenbach am Wald wird gewerkelt. Es entsteht eine neue Werkhalle für die Rehau AG.	Foto: Rittweg

19.06.2019

Region

Schwarzenbach am Wald: Stadt baut neue Werkhalle für Rehau AG

Auf dem ehemaligen Erba-Gelände geht die Kommune einen weiteren Bauabschnitt an. Dort sollen später Teile für die Autoindustrie entstehen. » mehr

hoellentalbruecke_01.jpg

Aktualisiert am 03.06.2019

Region

Klare Mehrheit im Kreistag steht zu Brückenprojekt

Der Hofer Kreistag hat sich in seiner heutigen Sitzung mit 35 zu 15 Stimmen für das Projekt Frankenwaldbrücke ausgesprochen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf mehr als 20 Millionen Euro. » mehr

29.05.2019

Region

Schul-Sanierung beginnt halbes Jahr später

Die beiden Architekten stellen die bisherigen Pläne auf den Kopf. Doch sie können den Stadtrat von ihrer geplanten Vorgehensweise überzeugen. » mehr

Geheimnisvolle Arbeitswelt der einstigen Bergleute: Das Interesse an den Führungen im Besucherbergwerk Friedrich-Wilhelm-Stollen ist in den vergangenen Jahren gestiegen. Fotos: Werner Rost

24.05.2019

Region

Neue Idee für Heil- und Therapiestollen

Der Förderverein des Friedrich-Wilhelm-Stollens hat große Pläne. Für das Besucherbergwerk sind hohe Zuschüsse möglich. » mehr

Der Saaleradweg in Hof, hier begann die Geschichte der Strecke, die sich über 403 Kilometer durch drei Bundesländer zieht.	Foto: Thomas Neumann

14.04.2019

Region

"Radwege sind wichtige Standortfaktoren"

Der Saaleradweg wird in diesem Jahr 25 Jahre alt. Sylvana Hapke soll das Symbol der Wiedervereinigung vermarkten. Dabei spielen auch Stadt und Landkreis Hof eine Rolle. » mehr

In Bamberg stellten die Verantwortlichen der Baywa für Franken ihre Geschäftszahlen vor: Günter Schuster, Dieter Popp, Jochen Schneider, Wolfgang Stolz und Bernhard Schleicher (von links). Foto: Stephan Herbert Fuchs

Aktualisiert am 09.04.2019

FP/NP

Baywa profitiert vom Bio-Boom

Der Mischkonzern hat seinen Umsatz in Franken gesteigert. Eine Sparte schwächelte im zurück- liegenden Geschäftsjahr allerdings etwas. » mehr

In Pechgraben ist ein heftiger Nachbarschaftsstreit entbrannt. Dabei geht es um eine Ziegenzucht. Foto: Gabi Schnetter

26.02.2019

Region

Zickenkrieg der anderen Art: Nun entscheidet das Landratsamt

Der Streit um den Ziegenbock in Pechgraben geht in die nächste Runde. Es herrscht große Gesprächsbereitschaft. » mehr

Dass die interkommunale Zusammenarbeit funktioniert, beweist nicht zuletzt das Projekt "Naturdenkmal, der Stadtpark" in Schauenstein. Auch hier werkelten die Teilnehmer im Rahmen des Projektes "Natürlich Arbeiten". Im Hintergrund ist der gewidmete Pavillon zu sehen, in dem Trauungen stattfinden und bereits zwei Paare geheiratet haben.

22.11.2018

Region

Bürgermeister sagen Dankeschön

Im Rahmen des Projektes "Natürlich Arbeiten" entstehen in Selbitz und Schauenstein Plätze, die Bürgern zugute kommen. Zwölf Frauen und Männer waren fleißig am Werk. » mehr

Julian Schmidt

19.11.2018

dpa

Wie werde ich Ofen- und Luftheizungsbauer/in?

Ofen- und Luftheizungsbauer sorgen dafür, dass es in Wohnhäusern behaglich warm wird. Sie kennen sich nicht nur mit Dämmung und Brandschutz aus - wer den Beruf erlernen will, sollte auch ein Gespür fü... » mehr

Der Bagger rückt an: Letzte Impressionen vom Eingangsbereich.

15.11.2018

Region

Am Ende bleibt nur Schutt

Das ehemalige Freibad in Bad Steben ist bald Geschichte. Derzeit sind die Abrissarbeiten voll im Gange. Noch ist fraglich, wie das Areal künftig genutzt werden soll. » mehr

Die Bauarbeiten an der Friesentalbrücke bei Thurnau dauern rund ein Jahr länger als geplant. Foto: Gabriele Fölsche

09.11.2018

Region

Bauarbeiten dauern noch bis Mitte 2019

Der Neubau der Friesentalbrücke bei Thurnau auf der A 70 zieht sich länger hin als geplant. Grund dafür sind wohl Kapazitätsprobleme bei der Baufirma. » mehr

Mathias Zunk

22.10.2018

Bauen & Wohnen

Bauen im Winter birgt Probleme und finanzielle Risiken

Ruhe auf dem Bau gibt es in milden Wintern nur an wenigen Tagen. Moderne Baumaterialien können auch bei Minusgraden verwendet werden - vorausgesetzt, sie werden nach Vorschrift verarbeitet. Was können... » mehr

So sieht die neue Treppe aus der Nähe aus. Foto: Landratsamt Hof

26.09.2018

Region

Helikopter hievt Baumaterial ins Höllental

Für Aufsehen hat am Mittwoch der Einsatz eines Hubschraubers über dem romantischen Tal gesorgt. Dabei waren Lasten mit einem Gewicht von vielen Tonnen zu transportieren. » mehr

Ehepaar Nieder

13.09.2018

Reisetourismus

Das Sauerland will Urlaubern Heimat auf Zeit bieten

Lange Zeit dominierte in den Unterkünften im Sauerland Eiche rustikal. Daran hat sich viel geändert. Dennoch setzen die Hoteliers weiter auf Regionalität - bei den Baumaterialien und auf dem Buffet. » mehr

Simulation einer Mondstation

31.08.2018

Deutschland & Welt

«Moon Village»: Häuser und Wege auf dem Mond bauen?

Zementmischer und Ziegelstein-Transporter auf dem Weg zum Mond: Das wird es nicht geben. Gebaut werden soll mit dem, was unser Begleiter zu bieten hat. Noch liegt ein «Moon Village» in weiter Ferne - ... » mehr

Die Bauarbeiten an der Unteren Steinernen Brücke neigen sich dem Ende zu. Foto: Uwe von Dorn

27.08.2018

Region

Brückenfest zum Sanierungsende

Nach über einem Jahr sind die Bauarbeiten an der Unternen Steinernen Brücke fast abgeschlossen. Mit einem Straßenfest feiern die Anwohner die Freigabe der ältesten Hofer Brücke. » mehr

Mit Stühlen, Tischen und einem Basilikum-Topf geben die Awalla-Macher schon mal einen Vorgeschmack auf das künftige Terrassen-Feeling hoch über den Saaleauen. Das Bild zeigt (von links) Liska Kemnitzer, Regionalleiterin der VR Bank Bayreuth-Hof, Tobias Schingnitz, Bereichsleiter der VR Bank Bayreuth-Hof, Awalla-Initiatorin Gaby Kaminski und Awalla-Vorsitzenden Thiemo Wagner. Foto: Köhler

26.08.2018

Region

Awalla lebt durch die Hilfe vieler

Der Verein ist ein Beispiel dafür, wie Crowdfunding einem Projekt den rechten Schwung geben kann. Die Menschen gaben sogar mehr Geld, als nötig gewesen wäre. » mehr

Mit dem neuen Verfahren Dünnschichtasphalt will die Marktgemeinde Wirsberg bei der Sanierung des gemeindlichen Straßennetzes in Zukunft Kosten sparen. Das Verfahren wurde in den letzten Tagen von einer Spezialfirma aus dem Raum Karlsruhe an der Straße von Wirsberg nach Osserich/Weißenbach zum ersten Mal angewandt Foto: Werner Reißaus

20.07.2018

Region

Neue Wege bei der Straßensanierung

Mit Dünnschichtasphalt können marode Straßen günstig saniert werden. Die Marktgemeinde Wirsberg hat das Verfahren erstmals auf der Straße Richtung Osserich getestet. » mehr

Der romantische Stadtpark in Schauenstein erhält nach und nach sein einstiges Flair zurück. Eine private Spende ermöglichte den Nachbau des Pavillons auf dem Hügel. Derzeit entstehen Geländer als Absturzsicherung. Am 29. Juli ist hier ein Gruppensingen der Sängergruppe Frankenwald geplant.	Fotos: Werner Rost

19.07.2018

Region

Gemeinden werten Parks auf

Arbeitslose erhalten eine sinnvolle Beschäftigung. Zugleich entstehen in den Städten Ruheoasen. Dafür arbeiten Schauenstein und Selbitz eng zusammen. » mehr

Baumaterialen der Deponieklasse 0 möchte die Firma Schicker im Rugendorfer Steinbruch endlagern. Fotos: Klaus Klaschka

16.07.2018

Region

Der Wunsch nach Ruhe muss noch warten

Im Rugendorfer Steinbruch soll Bauschutt abgelagert werden. Der Plan der Firma Schicker stößt in der Gemeinde durchaus auch auf kritische Stimmen. » mehr

05.07.2018

Region

Schicker plant neuen Betrieb in Rugendorf

Die Schicker Umwelt GmbH & Co KG plant, in Rugendorf im Bereich des bisherigen Steinbruchgeländes und des Lagerplatzes einen Deponiebetrieb zur fachgerechten Annahme und Entsorgung von Erdaushub- und ... » mehr

Tausche neu gegen alt: In Lichtenfels steht die neue Klinik (links) direkt neben dem alten Krankenhaus. Mittlerweile hat der Umzug der Verwaltung begonnen. Was aus dem alten Gebäude wird, steht noch nicht fest. Weitere Fotos finden Sie online.	Foto: Frank Wunderatsch

02.07.2018

Oberfranken

Das grüne Krankenhaus

Lichtenfels ist Vorreiter für den Klinikbau in Bayern. Das neue Krankenhaus setzt auf Wohlfühlatmosphäre und deckt einen großen Teil seines Energiebedarfs selbst. » mehr

Das Geheimnis der weißen Wand lüftet sich erst mit einer Wärmebildkamera: Future-Carbon-Geschäftsführer Walter Schütz zeigt, wo die Kohlenstoff-Wandfarbe zur Heizung wird. Fotos: Andreas Harbach

14.06.2018

FP/NP

Die Wandfarbe als Heizung

Das Unternehmen Future Carbon erforscht gänzlich neuartige Baumaterialien. Eines davon soll künftig für wohlige Wärme in der Wohnstube sorgen. » mehr

Von wegen Zement aus dem Baumarkt: Robert Mois heizt den selbstgebauten Kalkbrennofen, um für den Mittelalter-Mörtel den als Bindemittel benötigten Kalk zu bekommen. Foto: Thomas Scharnagl

07.06.2018

Oberfranken

Baustelle ohne Bagger und Beton

Jeder Nagel - selbst geschmiedet. Das Werkzeug - Marke Eigenbau. Der Kalk - aus dem eigenen Ofen. In Bärnau entsteht eine der größten Mittelalter-Baustellen Europas. » mehr

Ein Bild aus der Vergangenheit: So sah der Kiosk früher aus.	Fotos: Stadt Kulmbach

18.05.2018

Region

Südliches Flair an Kulmbachs "Badestrand"

Der Kiosk ganz in Weiß und bald mit Sonnensegeln, ein neuer Sprungturm und ein aufgemöbeltes "stilles Örtchen": Die Stadtwerke investieren weiter in das Freibad. » mehr

Unansehnlich ist nach über 50 Jahren die Fassade der Bobengrüner Pauluskirche. Die asbesthaltigen Eternitplatten sollen jetzt entfernt werden. Foto: Singer

27.04.2018

Region

Bobengrüner erneuern Fassade der Pauluskirche

Die Eternitplatten der Verkleidung werden entfernt. Sie sind wenig schön und enthalten außerdem Asbest. » mehr

Die Baywa ist in Franken an 109 Standorten vertreten und beschäftigt gut 2100 Mitarbeiter. Das Bild entstand in Bamberg. Fotos: Stephan Herbert Fuchs

17.04.2018

FP/NP

Baywa legt zu und setzt auf Digitalisierung

Der Agrarhändler hat in Franken beim Umsatz die Marke von einer Milliarde Euro überschritten. Der Konzern investiert kräftig und treibt den technischen Wandel voran. » mehr

Die Förderoffensive Nordostbayern macht's möglich: Die beiden Häuser Hallersteiner Straße 1 und 3 werden abgerissen. Dort sollen Parkplätze entstehen. Foto: Engel

21.03.2018

Region

Einwohnerverlust ist gebremst

Bürgermeister Heiko Hain berichtet in der Bürgerversammlung: In Weißdorf gab es 2017 so viele Geburten wie Sterbefälle. » mehr

"Es geht voran", scheinen diese vier Herren vor der entstehenden Lärmschutzwand sagen zu wollen. Unser Bild zeigt (von links) Wirtschaftsförderer Klaus-Jochen Weidner, Dr. Thomas Dick und Reinhard Schüß (beide AS-Bau) sowie Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner. Foto: Stadt Hof

07.02.2018

Region

Mauern weisen in die Zukunft

Der Lärmschutz rund ums neue Güterkehrszentrum entsteht. Zuvor musste die Stadt einiges für den Schutz der Umwelt tun. » mehr

01.02.2018

Region

Planänderung wegen Flügel

Der Stadtrat Lichtenberg stimmt Tekturplan für den Umbau des Hauses Marteau zu. Diskutiert wird über den Unterstand an der "Dreschhalle". » mehr

Die Krapfen-Macher: KüKo-Vorsitzende Sabine Gollner, Referent Roland Gruber aus Österreich und Thomas Ködelpeter von der Ökologischen Akademie Dietramszell (von links) wollen wieder Leben in die verödeten Innenstädte bringen und sie wie süße Krapfen füllen. Foto: Peggy Biczysko

28.01.2018

Fichtelgebirge

Der Weg vom Donut zum Krapfen

Planer Roland Gruber will, dass die "Marmelade" zurück in die verödeten Innenstädte fließt. Der Leerstand vielerorts ist ein großes Thema für die KüKo und kreative Köpfe. » mehr

Estrich wird verlegt

10.11.2017

dpa

Baustoffe brauchen Mindesttemperatur

Wer im Winter ein Haus baut, sollte unbedingt auf die Temperaturen achten. Wenn es zu kalt wird, können einige Baustoffe nicht richtig erhärten. Daraus resultieren meist Folgeschäden. » mehr

Platten aus Polysterol

06.11.2017

Bauen & Wohnen

Polystyrol-Dämmung: Panikmache oder berechtigte Sorge?

Ist es schon Panikmache oder berechtigte Sorge? Nach dem Brand eines Hochhauses in London im Sommer sind Wärmedämmungen aus brennbarem Material in die Kritik geraten - gerade das an Einfamilienhäusern... » mehr

Baustelle auf der Zugspitze

13.10.2017

dpa

Neue Seilbahn zur Zugspitze kurz vor Fertigstellung

Es wird eine Seilbahn der Superlative. In zehn Wochen soll die Bahn mit gleich drei Weltrekorden loslegen. Bis zu 600 Gäste bringt sie stündlich auf Deutschlands höchsten Berg. Doch nicht jeder findet... » mehr

Offizielle Fahrzeugübergabe an die Stadt Naila: (von links) Stadtbaumeister Reiner Franz, der Bauhofmitarbeiter und Fahrer Stefan Häßler, Bürgermeister Frank Stumpf, der Lkw-Verkäufer von Auto-Müller, Danny Hirsch, Bauhofleiter Dieter Lorenz und Bauhofvorarbeiter Karlheinz Friedrich. Foto: Sandra Hüttner

29.09.2017

Region

"Stefan 2" ist in Dienst

Der Nailaer Bauhof hat einen neuen Lastwagen. Der Kipper kommt zum Beispiel für den Transport von Baustoffen und für die Schneeabfuhr zum Einsatz. » mehr

Zwischen Schönwald und Selb-Plößberg ließ die Bahn einen eineinhalb Kilometer langen Gleisabschnitt erneuern. Unser Foto zeigt die letzten Arbeiten, bei denen ein Zweiwegebagger den Schotter neben dem Gleis ergänzt.	Foto: Florian Miedl

27.09.2017

Region

Gleisbau-Züge ersetzen Knochenarbeit

Die Bahn lässt zwischen Rehau und Selb eineinhalb Kilometer Gleis erneuern. Die Baukosten liegen bei rund 1,2 Millionen Euro. Die Strecke bleibt bis zum Wochenende gesperrt. » mehr

Klosterruine Eldena

25.09.2017

dpa

Europäische Route der Backsteingotik

Der rote Backstein prägt die Landschaft Nordeuropas - als Baustoff für Kirchen, Rathäuser oder Giebelhäuser. Vor zehn Jahren gründete sich der Verein «Europäische Route der Backsteingotik». Mittlerwei... » mehr

Annonce

11.09.2017

Bauen & Wohnen

Im Grünen oder urban: Das steckt hinter Immobilien-Anzeigen

Kurz und knackig bringen Annoncen die Vorteile von Häusern und Wohnungen zu Geltung. Schön klingende Umschreibungen lassen die Immobilien in bestem Licht erscheinen. Die Wahrheit steckt oft zwischen d... » mehr

^