Lade Login-Box.

BAUUNTERNEHMEN

Sind sich einig, dass sich in Sparneck viel ändern muss: die Kandidaten Hermann Benker (vorne) und Daniel Schreiner. Foto: Schwappacher

25.02.2020

Münchberg

"Es ist vieles liegen geblieben"

Sparneck bekommt einen neuen Bürgermeister. Weil Reinhard Schmalz keine Liste mehr zusammenbekommen hat, tritt der Amtsinhaber nicht mehr an. Nun können sich die Sparnecker zwischen Hermann Benker (CS... » mehr

Baustelle

21.02.2020

Wirtschaft

IG BAU fordert 6,8 Prozent mehr Lohn und Wegegeld

Die Bauarbeiter wollen am Boom ihrer Branche in Deutschland teilhaben. Bei den anstehenden Tarifverhandlungen kommt aber noch ein zweiter Dauerbrenner zur Sprache. » mehr

Baustelle Tesla-Werk

20.02.2020

Wirtschaft

Verzögerung bei Tesla-Fabrik: Wirtschaft fordert Umsteuern

Mauereidechsen, Juchtenkäfer, die Kleine Hufeisennase und der Schierlingswasserfenchel haben in Deutschland schon Bauprojekte verzögert. Nun stocken Waldrodungen für eine Tesla-Fabrik - aus Umweltbede... » mehr

Blick in die Zukunft: Justizmnister Georg Eisenreich (links) und Oberbürgermeister Oliver Weigel besichtigen vom Ost-West-Zentrum aus den künftigen Standort der JVA. Foto: Florian MIedl

10.02.2020

Marktredwitz

Weiterer Schritt für den Bau der JVA

Bis 2025 soll das Gefängnis in Marktredwitz fertig sein. Die Baukosten betragen voraussichtlich mehr als 100 Millionen Euro. » mehr

Seit 25 Jahren warten die Münchberger, dass sich am Schützenhaus etwas tut. Jetzt mit großer Förderung ist es möglich, Nägel mit Köpfen zu machen.	Foto: Engel

06.02.2020

Münchberg

Die Sanierung hat begonnen

Das Schützenhaus in Münchberg hat die Stadt schon seit Jahrzehnten auf dem Schirm. Nun geht es mit den Arbeiten an der Immobilie endlich los. » mehr

Hatten etliche Kritikpunkte beim Stadtrundgang: die Grünen. Foto: Silke Meier

03.02.2020

Selb

Grüne kritisieren Selbs Auslieferung an Investor

Die Menschen werden zu wenig bedacht, beklagen sie. Man dürfe nicht das Outlet-Center in den Mittelpunkt stellen. » mehr

Horst Seehofer

02.02.2020

Wirtschaft

Seehofer fordert mehr Regulierung auf dem Wohnungsmarkt

Seit Donnerstag steht endgültig fest: Berlin bekommt einen Mietendeckel. Das ruft einen altbekannten Kritiker auf den Plan: Für Horst Seehofer geht der Deckel zu weit - aber ganz ohne Regulierung geht... » mehr

Die letzten Schritte bis zur Trasse

28.01.2020

Münchberg

Die letzten Schritte bis zur Trasse

Der Lückenschluss der Südumgehung Münchberg startet in die finale Phase. Zwei Brücken, ein neuer Kreisverkehr und viele Erdarbeiten liegen noch vor der Freigabe 2021. » mehr

Abschluss der Innovationskonferenz DLD

20.01.2020

Computer

Wikipedia-Gründer: Medien-Krise bedroht Demokratie

Wikipedia-Gründer Jimmy Wales schlägt Alarm: Das Sterben lokaler Medien sei eine Gefahr für die Demokratie. Sein Gegenentwurf eines werbefreien Online-Netzwerks lockte inzwischen fast eine halbe Milli... » mehr

Die Reparatur von Wasserrohrbrüchen kann teuer zu stehen kommen. Symbolfoto: Christophe Gateau/dpa

17.01.2020

Hof

Rohrschäden belasten kommunale Haushalte

Kanäle und Wasserleitungen sind in der Erde verborgen. So kommt es, dass ihre Sanierung oft zurücksteht. Das kann fatale Folgen haben. Auch für Privateigentümer. » mehr

Freuen sich über 22 neue Wohnungen in Marktredwitz (von links): Oberbürgermeister Oliver Weigel, Monika Prösl, Bauunternehmer Stephan Prösl und Stadtbaumeister Stefan Büttner. Foto: Scharf

15.01.2020

Marktredwitz

22 Wohnungen am KEC sind fertig

Planung und Umsetzung sind gelungen: Die Mieter der nagelneuen, innenstadtnahen Wohnblöcke an der Kösseineaue finden ein ansprechendes, hochwertiges Heim vor. » mehr

Häuser bauen für 9,35 Euro pro Stunde? - "Nein", sagt die IG BAU. Das kommt für die Bau-Gewerkschaft nicht infrage: "Wer den harten Job auf dem Bau macht, hat mehr verdient als einen Niedriglohn." Bauindustrie und Bauhandwerk müssen sich jetzt allerdings beeilen, um genau das zu verhindern. "Die Arbeitgeber sind am Zug, höheren Mindestlöhnen auf dem Bau zuzustimmen. Sie sollten keinen ‚Lohn-Kamikaze-Kurs‘ wagen", warnt die Bau-Gewerkschaft.	Fotomontage: IG BAU

13.01.2020

Kulmbach

Bauarbeitern droht Lohnverlust

Die IG BAU fordert, dass Arbeitgeber von Handwerk und Industrie rasch den Mindestlöhnen zustimmen müssen. Sonst wären Billig-Firmen Tür und Tor geöffnet. » mehr

Modellhaus

09.01.2020

dpa

Ombudsmann schlichtet bei privaten Bauvorhaben

Wo soll der Bewegungsmelder für das Licht am Hauseingang hin? Nach außen, könnte man meinen. Ist das in der Baubeschreibung nicht festgehalten, kann es zu Diskussionen kommen. Was helfen kann. » mehr

Frisch saniert zeigen sich heute die direkt an den Langheimer Amtshof (links) anschließende Gartenmauer der oberen Terrasse und der Treppenturm. Die Absperrungen konnten entfernt und der sichere Zugang für die Lehrer und Schüler der PTA-Schule im Gesamtbereich der unteren Gartenterrasse wieder hergestellt werden.	Fotos: red

08.01.2020

Region

Der schiefe Turm von Kulmbach

Gartenterrasse und Turm des Langheimer Amtshofs sind saniert. Die Arbeiten an dem Gemäuer haben 80 000 Euro gekostet. » mehr

Mit Lesung, Gebeten und Segen weihte Pfarrer Dr. Jürgen Henkel im Beisein zahlreicher Gemeindeglieder den neu gestalteten Kirchenvorplatz der Martin-Luther-Kirche in Selb-Plößberg. Neben dem Ortspfarrer verfolgt die zweite Bürgermeisterin Dorothea Schmid als Vertreterin der Stadt Selb das Geschehen aufmerksam. Foto: Anne-Sophie Göbel .

01.01.2020

Region

Neue Schwelle zum Haus Gottes

Die Kirchengemeinde Erkersreuth weiht den umgebauten Vorplatz ein. Rund 60 000 Euro kosten Sanierung und barrierefreie Gestaltung. » mehr

Die Bauarbeiten auf der Lanzendorfer Brücke (im Rücken des Fotografen) sind abgeschlossen. Aber die Staugefahr bleibt hoch, auch in den nächsten beiden Jahren. Denn dann wird der Abschnitt zwischen den Anschlussstellen Bad Berneck/Himmelkron und Marktschorgast (Blickrichtung) saniert.

22.12.2019

Oberfranken

Milliarden für die Autobahnen

Was Baufirmen Aufträge sichert und vermutlich den Verkehrsminister freut, dürfte so manchen Autofahrer im kommenden Jahr Nerven kosten. » mehr

Nord Stream 2

20.12.2019

Deutschland & Welt

Trump will US-Sanktionen gegen Nord Stream 2 unterschreiben

Monatelang hat der US-Kongress Sanktionen wegen der russischen Gaspipeline Nord Stream 2 vorbereitet - gegen den Widerstand Deutschlands. Nun will US-Präsident Trump das Sanktionsgesetz unterschreiben... » mehr

Nur strahlende Gesichter sah man, als Bürgermeister Stefan Busch das Band durchschnitt und die Neuhauser Straße für den Verkehr freigab. Das Bild zeigt Mitarbeiter der Baufirma wie auch Selbitzer Bürger und Stadträte zusammen mit (vorne, von rechts) TIW-Geschäftsführer Joachim Muck, Stadtbaumeister Roland Weiß, Bürgermeister Stefan Busch, Reinhard Schnabel vom Planungsbüro Schnabel und TIW-Geschäftsführer Winfried Ottiger. Foto: Köhler

19.12.2019

Region

Ende einer "ganz ruhigen Baustelle"

Zwischen Selbitz und Neuhaus kann der Verkehr wieder normal rollen. Für 1,6 Millionen Euro wurden nicht nur Straße und Kanal, sondern auch ein Wendehammer gebaut. » mehr

Nur strahlende Gesichter sah man gestern, als Bürgermeister Stefan Busch das Band durchschnitt und die Neuhauser Straße für den Verkehr freigab. Das Bild zeigt Mitarbeiter der Baufirma wie auch Selbitzer Bürger und Stadträte zusammen mit (vorne, von rechts) TIW-Geschäftsführer Joachim Muck, Stadtbaumeister Roland Weiß, Bürgermeister Stefan Busch, Reinhard Schnabel vom Planungsbüro Schnabel und TIW-Geschäftsführer Winfried Ottiger. Foto: Köhler

18.12.2019

Region

Ende einer "ganz ruhigen Baustelle"

Zwischen Selbitz und Neuhaus kann der Verkehr wieder normal rollen. Für 1,6 Millionen Euro wurden nicht nur Straße und Kanal, sondern auch ein Wendehammer gebaut. » mehr

18.12.2019

Region

Himmelkron: Aßmannhaus insolvent

Der Himmelkroner Bauplaner ist zahlungsunfähig. Der Geschäftsführer will die 18 laufenden Bauprojekte noch fertigstellen. » mehr

Den Richtspruch hielt Zimmerer Henry Frenzel (Mitte).

16.12.2019

Region

Richtfest für das Gemeindezentrum

In Wonsees entsteht ein neues Gemeindezentrum, in dem jetzt Richtfest gefeiert wurde. Das Gebäude soll im Sommer 2021 fertig werden. » mehr

Hausbau

16.12.2019

Bauen & Wohnen

Wer braucht eine Baugrunduntersuchung?

Einem schönen Bauplatz in guter Nachbarschaft sieht man nicht an, welche Probleme er beim Hausbau bereiten kann. Bauherren sollten prüfen lassen, wie das Erdreich unter der Idylle beschaffen ist. » mehr

Die Energiewelt der Zukunft bewegt sich zwischen Strom, der aus erneuerbaren Energien wie Windkraft und Photovoltaik dezentral vor Ort produziert wird und Strom, der von weit her über Höchstspannungsleitungen durch Europa transportiert wird. Fotos: Christopher Michael, Vencav/Adobe Stock

10.12.2019

FP/NP

Industrie unter Strom

Glashütten, Textilfirmen und Porzellanfabriken: Oberfranken steckt voller Unternehmen mit großem Energiehunger. » mehr

Protest in Berlin

09.12.2019

Deutschland & Welt

Gutachten: Berliner Mietendeckel nicht verfassungswidrig

Nach mehreren Gutachten, denen zufolge der in Berlin geplante Mietendeckel verfassungswidrig sein könnte, kommen einige Rechtswissenschaftler nun zu einem anderen Ergebnis. » mehr

Hauptstadtflughafen BER

06.12.2019

Deutschland & Welt

BER-Baustelle steht unter Termindruck

Alles macht sich bereit für die geplante Flughafeneröffnung: Nun wurden die Bus- und Bahnverbindungen präsentiert. Doch in den Terminals ist noch viel zu tun - zu viel für fünf Arbeitstage die Woche. » mehr

Per symbolischem Buzzer nehmen Jürgen Wälzel von der Tiefbauverwaltung des Landkreises, Landrat Oliver Bär und Bürgermeister Thomas Knauer (von links) die neue Fußgängerampel in Betrieb; hinten zu sehen sind Vertreter des Landkreises und der ausführenden Baufirma. Foto: Gödde

05.12.2019

Region

Ortsdurchfahrt Döhlau bald wieder offen

Am 20. Dezember rollen die Autos wieder durch die Gemeinde. Allerdings wird die Hofer Straße im Frühjahr 2020 erneut gesperrt - für die letzte Asphaltschicht. » mehr

Bundesweit ist jede zweite Brücke marode. Auch die Zentbachbrücke bei Ziegelhütte in der Nähe von Schmeilsdorf gehört dazu. Der Markt Mainleus plant einen Neubau. Foto: Stefan Linß

03.12.2019

Region

Brösel-Brücken belasten Kommunen

In die Jahre gekommene Betonbauwerke müssen dringend saniert werden. In manchen Fällen hilft nur ein Neubau. Jüngstes Beispiel ist die Zentbachbrücke bei Mainleus. » mehr

Ein Bauplatz

03.12.2019

dpa

Bodengutachten sollte Teil des Bauvertrages sein

Wer ein Haus bauen will, sollte es auf ein solides Fundament stellen. Gutachten und Besichtigungen vorab können helfen, Kosten und Arbeitsschritte des Bauvorhabens besser einzuschätzen. » mehr

Sabine von Berchem

02.12.2019

Bauen & Wohnen

Die Bauabnahme des Traumhauses

Die Bauabnahme des fertigen Eigenheims scheint nur noch eine Formsache kurz vor dem Einzug zu sein - doch sie ist neben der Vertragsunterzeichnung der rechtlich gravierendste Schritt. » mehr

Haftstrafe für Brasiliens Ex-Präsidenten Lula auf 17 Jahre erhöht

28.11.2019

Deutschland & Welt

Haftstrafe für Brasiliens Ex-Präsidenten Lula erhöht

Ein brasilianisches Berufungsgericht hat eine Verurteilung des früheren Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva bestätigt und seine Freiheitsstrafe auf 17 Jahre verlängert. » mehr

Einen symbolischen Schlüssel gab es bei der offiziellen Einweihung des Stadtbauhofes Selbitz. Foto: Hüttner

25.11.2019

Region

Alles neu im Bauhof

Das Bauwerk ist fertig. 2,2 Millionen Euro hat die Stadt investiert. Entstanden ist eine Fahrzeughalle mit Sozialräumen. » mehr

22.11.2019

Region

Regnitzlosau wächst und hat weniger Schulden

Der Bürgermeister präsentiert bei der Bürgerversammlung viele positive Zahlen. Die Einwohner haben dennoch viele Fragen - auch kritische. » mehr

Sicherheit auf der Baustelle

21.11.2019

dpa

Bauunternehmern nur eingeschränktes Hausrecht geben

Die Umsetzung des Bauprojekts übernehmen meistens Bauunternehmen. Für Auftraggeber heißt das: Bauvertrag prüfen. Versucht das Unternehmen, sich das Hausrecht zu sichern, ist Vorsicht geboten. » mehr

Rohbau eines Hauses

18.11.2019

dpa

Bauunternehmern nur eingeschränktes Hausrecht geben

Die Umsetzung des Bauprojekts übernehmen meistens Bauunternehmen. Für Auftraggeber heißt das: Bauvertrag prüfen. Versucht das Unternehmen, sich das Hausrecht zu sichern, ist Vorsicht geboten. » mehr

So wird der neue Vorplatz der Alten Weberei aussehen. Die besondere Raffinesse ist ein Web-Muster aus Blumen. Durch verschiedene Höhen der Bepflanzung soll eine textile Struktur nachgeahmt werden. Grafik: Halle-Architekten

15.11.2019

Region

Damit die Mitte pulsiert

Wie die Alte Weberei in Zukunft aussehen soll, dürfen die Helmbrechtser über den Winter mitentscheiden. Der Vorplatz zum Verweilen wird noch im Dezember fertig. » mehr

Symbolischer Akt für eine historische Baumaßnahme in der Stadt: Die Fabrikstraße ist seit Dienstag für den Verkehr frei gegeben. Sie ist die Erschließungsstraße für die künftigen Projekte auf dem Benker-Gelände. Foto: Herbert Scharf

12.11.2019

Region

Freie Fahrt auf der Fabrikstraße

Seit Dienstagmittag ist die Zufahrt zum Auenpark für den Verkehr freigegeben. Damit sind die Weichen für die Umgestaltung des Benker-Areals gestellt. » mehr

Marc Ellinger

11.11.2019

Bauen & Wohnen

Was macht ein Bauberater?

Baubegleiter kosten rund 100 Euro pro Stunde - das ist viel Geld beim eh schon teuren Hausbau. Trotzdem kann es gute Argumente geben, diese Dienstleistung einzukaufen. Sogar die Baubranche sieht Vorte... » mehr

Ex-Präsident Lula

10.11.2019

Deutschland & Welt

Brasilien: Schlagabtausch zwischen Lula und Bolsonaro

Er galt als Lichtgestalt der Linken - dann warfen Korruptionsvorwürfe einen Schatten auf sein politisches Erbe. Sein Berufungsverfahren darf Ex-Präsident Lula nun in Freiheit abwarten - und die nutzt ... » mehr

Ex-Präsident Lula

09.11.2019

Deutschland & Welt

«Lula ist frei»: Brasiliens Ex-Präsident aus Haft entlassen

Er galt als Lichtgestalt der Linken - dann warfen Korruptionsvorwürfe einen Schatten auf sein politisches Erbe. Sein Berufungsverfahren darf der frühere Staatschef nun in Freiheit abwarten - einen Fre... » mehr

Genug Platz für Müller: Neben den neuen Einkaufsmarkt würde der Investor gerne für die Drogeriekette bauen.

07.11.2019

Region

Helmbrechts braucht Geduld

Noch immer wartet der Investor auf Rückmeldung von der Drogeriekette Müller. Einen "Plan B" für die freie Fläche hat er nicht, denn er bleibt zuversichtlich. » mehr

07.11.2019

Region

Aus der Bürgerversammlung der Stadt Hof

Probleme von Fußgängern auf der Ernst-Reuter-Straße Einer Hoferin ist die Verkehrssituation in der Ernst-Reuter-Straße bei der Hofecker Schule ein Dorn im Auge. » mehr

Haus

07.11.2019

dpa

Beim Hausbau auf Fertigstellungstermin bestehen

Eigentlich ist alles klar: Bauunternehmen sind gesetzlich dazu verpflichtet, Bauherren eine verständliche, vollständige und genaue Baubeschreibung zu geben. Doch in der Praxis läuft nicht alles rund. » mehr

Thermometer

06.11.2019

dpa

Beim Hausbau im Winter Temperaturen dokumentieren

Auch im Winter lassen sich Häuser bauen, sogar bei Minusgraden können viele Arbeiten umgesetzt werden. Aber eben nicht alle Materialien sind frostsicher. Bauherren sollten das im Auge behalten. » mehr

31.10.2019

Region

Ärger ums Asphaltprogramm

Kurz vor dem Abschluss des diesjährigen Asphaltprogramms, mit dem die Stadt Hof jedes Jahr etwa einem Dutzend Straßen einen neuen Belag verpasst, hat es Ärger mit Anwohnern gegeben. » mehr

Baustellentermin: Architekt Hans-Hermann Drenske (links) und Bürgermeister Hermann Anselstetter (rechts) besprechen mit den Projektleitern am Plan die weiteren Arbeiten für das Bürgerzentrum.

30.10.2019

Region

Wirsbergs neues Bürgerzentrum wächst

Am Marktplatz entstehen in einem einstigen Gasthaus und einem Anbau Räume für Veranstaltungen, Treffen und Ausstellungen. Das Projekt kostet 4,5 Millionen Euro. » mehr

Großbaustelle im Foyer des Selber Rathauses: Zwei Mitarbeiter der Baufirma Roth sind mit dem Einbau des Fahrstuhls beschäftigt. Foto: Florian Miedl

25.10.2019

Region

Barrierefrei in alle Ämter

Im Rathaus in Selb geben sich die Handwerker die Klinke in die Hand: Sie machen das Gebäude fit für die Zukunft. Der Anbau soll 2020 kommen. » mehr

Flankiert von zwei Radfahrern durchschneiden das Band (von links): der leitende Baudirektor Lothar Winkler vom Amt für Ländliche Entwicklung Oberfranken, Hofs Landrat Dr. Oliver Bär, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Selb, Bürgermeister Klaus Jaschke, Schönwald, der Wunsiedler Landrat Dr. Karl Döhler, Albert Vollath vom Planungsbüro Wolf und Zwick sowie Stefan Kreuzer von der Firma Strabag. Foto: Herbert Scharf

18.10.2019

Region

Der Perlenradweg wächst

Die ersten 1,6 Kilometer des Weges sind gebaut. Über 27 Kilometer soll die Verbindung einmal die Landkreise Wunsiedel, Hof und grenzübergreifend die Stadt Asch verbinden. » mehr

Setzten den ersten Spatenstich für das neue Haus B auf dem Tennet-Campus in Bayreuth: Thomas Löw vom Bauunternehmen Markgraf, Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe, Tennet-Geschäftsführer Otto Jager und der Architekt Johannes Jung (von links).

17.10.2019

FP/NP

Tennet investiert 20 Millionen Euro

Der Netzbetreiber investiert am Standort Bayreuth. Bereits heute arbeiten 1200 Menschen vor Ort. Bald sollen es mindestens 220 mehr sein. » mehr

In Selb haben die Bürger das Wort. Einen richtigen Aufreger gab es bei der gut besuchten Versammlung in der Jahnturnhalle nicht. Fotos: Florian Miedl.

17.10.2019

Region

Alle Zeichen stehen auf "Bau"

Gut besucht ist die Selber Bürgerversammlung. Ein Hauptthema ist die "Neue Mitte". Doch keine Veranstaltung, in der nicht auch die Polizei aufs Tapet kommt. » mehr

Mit den Bauarbeitern und dem Team des Staatlichen Bauamts Bayreuth freuten sich (vorne, von links) Baudirektor Siegfried Beck, Landrat Dr. Karl Döhler, Bürgermeister Heinz Martini, Kreiskämmerer Stefan Pommerenke und Bauleiterin Daniela Höpfner über die fast abgeschlossene Baustelle in Vordorf. Foto: Schi.

14.10.2019

Fichtelgebirge

Das Ende für das Vordorfer Nadelöhr naht

Seit drei Jahren werden in dem Tröstauer Ortsteil Straßen saniert. Spätestens ab Mittwoch heißt es wieder "freie Fahrt". » mehr

Die ökumenische Weihe vollzogen gemeinsam die Pfarrer Martin Fleischmann und Pater Adrian Manderla (von links).

14.10.2019

Region

Ein stolzer Tag für Guttenberg

Wo Gemeinschaftsgeist entsteht: Der Guttenberger Dorftreff ist fertig. Er ersetzt nicht nur das Wirtshaus, sondern bietet auch Raum für Kurse und Veranstaltungen. » mehr

14.10.2019

Region

Software-Scheune ist im Plan

Erst rund elf Monate ist der Spatenstich her. Wenn alles so weiterläuft, kann die IGZ Anfang Mai in das Gebäude einziehen. » mehr

^