Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

BAUUNTERNEHMEN

Die Verkleidung der Decken in allen Räumen des Rathausanbaus muss aufwendig saniert werden. Foto: Uwe von Dorn

Aktualisiert vor 16 Stunden

FP

Pfusch am Rathaus-Anbau kostet Stadt 225.000 Euro

Beim Einbau der Decken hat die Baufirma kräftig danebengegriffen. Das hat Konsequenzen und mündet in einen Rechtsstreit. » mehr

Dienstagabend: Noch immer werden Bauteile für die Schaustelle angeliefert. Foto: Thomas Neumann

22.09.2020

Hof

Theater improvisiert vor der Premiere

Am Samstag soll die neue Spielzeit in der Schaustelle beginnen. Nur noch 50 Stunden sind es bis zur geplanten Baufreigabe - der Druck auf die Verantwortlichen steigt. » mehr

Manchmal läuft etwas schief

21.09.2020

Bauen & Wohnen

Wie Pfusch am Bau richtig gerügt wird

Bauherren haben einen Anspruch auf ein vertragsgemäß fertig gestelltes Eigenheim. Manchmal geht dennoch etwas schief. Dann besteht das Recht auf Mängelbeseitigung. Wie geht man am besten vor? » mehr

Die Arbeiten an der Rohrersreuther Talbrücke laufen auf Hochtouren. Luftbild: Autobahndirektion Nordbayern

18.09.2020

Region

Noch sechs Wochen Baustelle auf A 9 - Münchberg-Nord nachts gesperrt

Die Autobahndirektion saniert derzeit die Brücke bei Rohrersreuth im Landkreis Kulmbach. Freie Fahrt ist voraussichtlich Ende Oktober. Bei Münchberg steht eine nächtliche Sperrung der Auffahrt Nord be... » mehr

Das frühere Gasthaus "Einhorn" wird Dorfgemeinschaftshaus. Fotos: Herbert Scharf

18.09.2020

Region

Lorenzreuth, eine einzige Baustelle

Der Marktredwitzer Ortsteil macht sich fit für die Zukunft. Das bemerken auch Verkehrsteilnehmer. Wohl in keinem Ort im Landkreis gibt es derzeit so viele Baustellen wie hier. » mehr

Unser Bild zeigt Polier Frank Petzold und Bauleiter Mario Mittag von der zuständigen Baufirma Streicher, Tief- und Ingenieurbau aus dem thüringischen Jena und im Hintergrund die laufenden Asphaltierungsarbeiten.	Foto: Hüttner

18.09.2020

Region

Der Name für die Straße fehlt noch

Das Baugebiet "Am Pfarrboden II" ist fast fertig erschlossen. Wie die Straße heißen soll, dafür dürfen Bürger Vorschläge einreichen. » mehr

Unser Bild zeigt Polier Frank Petzold und Bauleiter Mario Mittag von der zuständigen Baufirma Streicher, Tief- und Ingenieurbau aus dem thüringischen Jena und im Hintergrund die laufenden Asphaltierungsarbeiten.	Foto: Hüttner

17.09.2020

Region

Der Name für die Straße fehlt noch

Das Baugebiet "Am Pfarrboden II" ist fast fertig erschlossen. Wie die Straße heißen soll, dafür dürfen Bürger Vorschläge einreichen. » mehr

Das modernste Werk seiner Art in Oberfranken hat die Firma Heidelberger Beton Grenzland an der Weißenbacher Straße gebaut. Die Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaftsförderung und Tourismus des Selber Stadtrates zeigten sich bei der Besichtigung beeindruckt. Foto: Wolfgang Neidhardt

17.09.2020

Fichtelgebirge

Nummer eins Oberfrankens in Selb

Die Firma Heidelberger Beton Grenzland hat 2,2 Millionen Euro in den Neubau investiert. » mehr

Zwei Baustellen hintereinander - muss das sein?

15.09.2020

Region

Zwei Baustellen hintereinander - muss das sein?

Dieses Bild wiederholt sich innerhalb weniger Wochen: Staus am Q-Bogen in Hof sind derzeit an der Tagesordnung. Und das wird wohl bis Anfang November so bleiben. » mehr

Startschuss für ein Millionenprojekt: Auf der Deponie Steinmühle entsteht ein neues Verwaltungsgebäude. Unser Bild zeigt den Spatenstich mit (von links) Bauleiter Pavel Dvoracek vom Planungsbüro Fischer, Projektleiter Rudi Schmeller, Bauunternehmer Stefan Bäuml, dem Tirschenreuther Landrat Roland Grillmeier, Kreisbaumeister Klaus Weig, Planer Johannes Fischer aus Marktredwitz, Deponieleiter Peter Förster und Sachgebietsleiterin Jutta Goossens . Foto: Josef Rosner

10.09.2020

Fichtelgebirge

Millionen-Investition auf der Deponie

In Steinmühle macht der Tirschenreuther Landrat Grillmeier seinen ersten Spatenstich. An dem Projekt arbeiten nur Firmen aus der Region. » mehr

Die Versetzung des Kriegerdenkmals in Grötschenreuth schlägt in Tröstau immer noch Wellen. Foto: Christian Schilling

09.09.2020

Fichtelgebirge

Bürgermeister nimmt Kritik an

Rainer Klein versteht den Tadel einiger Gemeinderäte wegen der Versetzung des Kriegerdenkmals. Er fordert aber auch, ihn selbst als Person zu achten. » mehr

Windlast und Co.: Baubeschreibung besser prüfen

03.09.2020

dpa

Baubeschreibung besser prüfen

Wer ein schlüsselfertiges Haus ohne eigenen planenden Architekten baut, hat das Recht auf eine detaillierte Baubeschreibung. Diese Baubeschreibungen sollten immer gut geprüft werden, rät der Verband P... » mehr

Baustellengespräch auf dem Vorplatz der Zeller Schule (von links): Bürgermeister Horst Penzel, zweite Bürgermeisterin Monika Jakob, Geschäftsleiter Patrick Becher, Schulhausmeister Martin Hager, Bauleiter Florian Bauer, Polier Lutz Winkler (beide AS Bau) und Ingenieur Jörg Albrecht vom gleichnamigen Helmbrechtser Planungsbüro. Foto: Engel

03.09.2020

Region

Zell investiert in seine Schule

Die Schule bekommt einen neuen Vorplatz und einen Sportplatz. Die Arbeiten sollen bis zum Schulbeginn am 8. September abgeschlossen sein. » mehr

Chinesisch beanspruchtes Subi Riff

26.08.2020

Deutschland & Welt

China schießt Raketen ins Südchinesische Meer

Neue Eskalation: Erst beklagt China eine «Provokation» der USA mit einem Spionageflugzeug, dann schießt es zwei Mittelstreckenraketen ins Südchinesische Meer. Die USA gehen mit Strafmaßnahmen gegen di... » mehr

Schotter in den aufgefrästen Stellen, an anderen Orten notdürftig asphaltiert: Noch immer sind zwischen der Vorwerkstraße und dem Goldenen Feld zahlreiche aufgegrabene Löcher. Wann sie verschlossen werden, weiß keiner. Foto: privat

25.08.2020

Region

Löcher und Gräben machen weiter Ärger

Die Bauarbeiten rund um das Gewerbegebiet am Goldenen Feld ziehen sich weiter hin. Die Firma flickt nun wenigstens notdürftig. » mehr

Ermittler der Zollbehörden decken immer wieder Verstöße gegen die Mindestlohnpflicht auf - auch in Oberfranken. Foto: Bildungs- und Wissenschaftszentrum der Bundesfinanzverwaltung

19.08.2020

Oberfranken

Verstöße gegen Mindestlohn

Mehrere Firmen aus Oberfranken haben ihren Mitarbeitern zu wenig bezahlt. Nun warten hohe Strafen auf sie. » mehr

Rolltreppe liegt im ehemaligen Kaufhof

17.08.2020

Region

Spektakuläre Rolltreppen-Anlieferung am ehemaligen Kaufhof

Am Montag um die Mittagszeit hat ein Kranführer, unterstützt von Arbeitern, auf der Baustelle am ehemaligen Kaufhof in der Hofer Altstadt eine Rolltreppe in eine vorübergehende Liege-Position beförder... » mehr

Schneller Aufbau

17.08.2020

Bauen & Wohnen

Bauherren sollten Verträge gut prüfen

Fertighäuser sind bei vielen beliebt. Schließlich geht der Bau oft zügig voran. Bei der Vertragsgestaltung können allersdings einige Fallen lauern. Worauf Bauherren achten müssen. » mehr

Baubranche

14.08.2020

Region

Baubranche gehen die Azubis aus

Bauboom trifft auf Nachwuchs-Mangel: Zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres sind viele Baufirmen im Landkreis Hof vergeblich auf der Suche nach Azubis. » mehr

Arbeiter am Werk: Mathias Peter und Michél Stephan sind unter anderem mit der Dämmung der Außenwände am Anbau beschäftigt.

13.08.2020

Region

Der Baubranche im Raum Hof gehen die Azubis aus

Bauboom trifft auf Nachwuchs-Mangel: Zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres sind viele Baufirmen im Landkreis und in der Stadt Hof vergeblich auf der Suche nach Azubis. » mehr

Sorgte für Diskussionen: das Kriegerdenkmal in Tröstau. Foto: Christian Schilling

12.08.2020

Fichtelgebirge

Bürgermeister im Kreuzfeuer

Das Tröstauer Kriegerdenkmal sorgt für Diskussion. Der neue Standort gefällt nicht jedem. » mehr

Ein Mann prüft eine Baubeschreibung

12.08.2020

dpa

Inhalt der Baubeschreibung gesetzlich geregelt

Private Bauherren können vom Bauunternehmen eine Baubeschreibung verlangen. Darin muss aufgelistet werden was wie und in welcher Zeit gemacht werden soll. » mehr

Der grobe Schotter, mit dem der Graben im Goldenen Feld notdürftig geflickt wurde, fliegt meterweit, wenn ein Fahrzeug zu schnell ist. Foto: Privat

11.08.2020

Region

Tiefe Gräben und ungeflickte Löcher

Alle haben sich auf das schnelle Internet gefreut. Doch wie eine schwedische Firma am Goldenen Feld arbeitet, macht nicht nur Anlieger wütend. » mehr

Auf einen großen Gemeinschaftsraum unter dem gut erhaltenen Dach können sich die Dorfbewohner von Wölsau freuen. Oberbürgermeister Oliver Weigel und Bauamtsleiter Stefan Büttner inspizieren die Lage.

09.08.2020

Region

Neuer Treff für Dorfbewohner

In Wölsau revitalisiert die Stadt nach der Ersteigerung ein altes Haus. Auch für die Feuerwehr entsteht eine neue Bleibe. Zwei Millionen Euro werden hier investiert. » mehr

Bei strahlendem Sonnenschein setzten vor der Silhouette der Festspielstadt (von links) Veronika Sirch, die Geschäftsführerin des Baugeschäfts Roth, Hansjörg Tschan, bei der F&B Wohnbau GmbH zuständig für die Projektleitung, Peter Buchert, der Geschäftsführer der Domizilium Wunsiedel GmbH, Wunsiedels Bürgermeister Nicolas Lahovnik, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Landrat Peter Berek und Markus Fellner, Bauleiter bei der F&B Wohnbau, den symbolischen ersten Spatenstich. Foto: Christian Schilling

06.08.2020

Region

Spatenstich im Stadtzentrum

In Wunsiedel fällt der Startschuss für eine neuartige Wohnanlage. Verantwortliche und Gäste loben die Wahl des Standorts. » mehr

Das Corona-Virus respektiert keine Regeln.	Foto: IG BAU

06.08.2020

Region

Gewerkschaft kritisiert "grobe Corona-Sünden" auf dem Bau

Sammeltransporte, keine Masken, Desinfektionsmittel Fehlanzeige: Laut IG BAU lässt die Disziplin auf den Baustellen im Landkreis bedenklich nach. » mehr

Fläche für Amazon bei Gattendorf Gattendorf

05.08.2020

Region

Mondlandschaft im Hofer Osten: Fläche für Amazon wird eingeebnet

Bei Gattendorf wird derzeit eine riesige Fläche für das neue Amazon-Logistik-zentrum eingeebnet. Die gigantischen Dimensionen erregen Aufsehen - und führen zu einer höheren Verkehrsbelastung. » mehr

Der Startschuss für den zweiten Bauabschnitt des geplanten Sport- und Freizeitzentrums am Eisteich in Hof soll nächstes Jahr fallen. Dann entsteht auch eine Pumptrack-Anlage. Symbolfoto: Julian Stratenschulte/dpa

05.08.2020

Region

Hof: Arbeiten am Eisteich gehen weiter

Der Skatepark und die Pumptrack-Anlage sollen nächstes Jahr entstehen. Noch diesen August gibt es dazu ein Treffen mit der Hofer Skaterszene. » mehr

Beamte der Zolleinheit Finanzkontrolle Schwarzarbeit werden auf Baustellen oft fündig.	Symbolfoto

04.08.2020

Region

Schwarzarbeit am Bau richtet hohen Schaden an

Für die Sozialkassen und das Image der Baubranche seien die Auswirkungen immens. Die Gewerkschaft IG Bau fordert daher mehr Personal beim Zoll. » mehr

Unterquerung der Röslau in Lorenzreuth. Normalerweise werden Versorgungsleitungen unter der Straße verlegt. Nicht so im Marktredwitzer Stadtteil Lorenzreuth. Im Zuge der Dorferneuerung war es notwendig, den Fluss Röslau anzustauen und dann zu unterqueren. Einmal eine etwas andere Baustelle. Foto: ESM

03.08.2020

Fichtelgebirge

Erst stauen, dann graben

Mittendurch statt außenrum: Die ESM verlegt in Lorenzreuth neue Leitungen. Dafür senkt das Unternehmen den Fluss Röslau ab. » mehr

Polier Norman Spranger von der Baufirma WTU aus Weischlitz zeigt den Fund im Hohlraum des Fundamentes vom Kriegerdenkmal. Foto: Hüttner

30.07.2020

Region

Arbeiter stoßen auf einen "Schatz"

Im Fundament eines Kriegerdenkmals finden Bauarbeiter in Berg einen Hohlraum mit Gegenständen. Ältere Dorfbewohner könnten zur Aufklärung beitragen. » mehr

Aktualisiert am 28.07.2020

Region

Eine Million Euro für 119 neue Mitarbeiter-Parkplätze

An der Hochfranken Klinik in Naila gibt es 119 neue Parkplätze, die in erster Linie für die Mitarbeiter des Krankenhauses gebaut wurden. » mehr

Breitband-Internetausbau im ländlichen Raum

28.07.2020

Deutschland & Welt

Immer noch viel Nachholbedarf bei schnellen Internetzugängen

Es ist ein Dauerthema: der Breitbandausbau in Deutschland. Nach wie vor gibt es vor allem auf dem Land «weiße Flecken» - auch weil es bürokratische Hürden gibt. » mehr

27.07.2020

Region

Marienplatz kommt AWS teurer als geplant

Die Abwasserbetriebe Selb müssen rund 250.000 Euro mehr investieren. Für den Kanal sind Sonderbauwerke nötig. » mehr

Der Tag der Bauabnahme zählt

27.07.2020

Bauen & Wohnen

Für ermäßigten Mehrwertsteuersatz zählt Tag der Bauabnahme

Mit ermäßigten Mehrwertsteuersätzen soll die Konjunktur angekurbelt werden. Auch Bauherren können davon profitieren, wenn ihr Bau jetzt bald fertig wird. » mehr

Stahl wird verstärkt

31.07.2020

dpa

Wie werde ich Betonbauer/Betonbauerin?

Beton wandelt sich zum Hightech-Werkstoff. Den richtigen Umgang damit lernen Beton- und Stahlbetonbauer in ihrer Ausbildung. Dabei dürfen sie auch das Thema Nachhaltigkeit nicht außer Acht lassen. » mehr

Trockengelegt wird derzeit die Schirndinger Schule. Die Arbeiten haben bereits begonnen. Foto: Herbert Scharf

26.07.2020

Fichtelgebirge

Schule wird bald trocken sein

Der Schirndinger Marktgemeinderat hebt die veraltete Baumschutzverordnung auf. Die Räte sind sich einig, dass die Vorschriften des Naturschutzes genügen. » mehr

24.07.2020

Region

Reicht gut eine Million fürs Schützenhaus?

Die Baumeisterarbeiten für die Sanierung des Schützenhaues sind auf 1,3 Millionen Euro geschätzt worden. In Kürze wird sich herausstellen, ob diese Summe noch aktuell ist. » mehr

Im Festgottesdienst am 20. Juli 1980 setzte Weihbischof Martin Wiesend im Beisein von Pfarrer Markus Brendel und Bauarbeiter Gustav Hübner die Reliquien n den Altar ein.

22.07.2020

Region

Im Christentum tief verwurzelt

Am Wochenende feiern die Marktschorgaster die 911. Weihe der Pfarrkirche St. Jakobus, der Ältere. Vor 40 Jahren bekam sie einen neuen Altar. » mehr

Urteil

22.07.2020

dpa

Kosten nach Baumängeln keine außergewöhnliche Belastung

Eigentum verpflichtet. Das gilt auch in finanzieller Hinsicht. Will heißen: Wer eine Immobilie besitzt, trägt auch ein Prozesskostenrisiko. » mehr

Hotelbaustelle

21.07.2020

Oberfranken

Corona auf Hotel-Baustelle ausgebrochen

Arbeiter, die auf der Hotelbaustelle am Sonntagsanger in Coburg eingesetzt sind, haben sich mit dem Corona-Virus infiziert. Sie stehen jetzt unter Quarantäne. » mehr

Aktualisiert am 20.07.2020

Region

Viele Fachkräfte verlassen die Baubranche

Der Mangel an Fachkräften könnte für Baufirmen bald zu einem ernsten Problem werden. Davor warnt die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) und verweist in einer Pressemitteilung auf eine Statistik der Bundes... » mehr

Die ESM verlegt momentan ihre Leitungen in Rohren, die unter dem Flussbett durchführen.

17.07.2020

Fichtelgebirge

"Eine OP am offenen Herzen"

Der Ortskern von Lorenzreuth ist eine einzige Großbaustelle. Die Anbauten des Gasthofs "Einhorn" sind schon weg. Unter dem Fluss werden gerade Rohre verlegt. » mehr

Handschellen liegen auf einem Tisch

17.07.2020

Oberfranken

Freiheitsstrafen für die Baustellenbande

Das Landgericht Hof will ein Zeichen der Abschreckung setzen. Und im Gerichtsgebäude klicken gleich wieder die Handschellen. » mehr

Auch der zweite Bau-Abschnitt auf der Bayreuther Straße liegt in den letzten Zügen, im Spätsommer sollen die Arbeiten fertig sein. Sie haben Firmen wie dem Autoforum Münchberg ganz schön zugesetzt. Zeitweise konnten Kunden das Autohaus nicht anfahren, beklagt der Geschäftsführer. Foto: Patrick Findeiß

16.07.2020

Region

Händler leiden unter Baustelle

Corona und Sperrung: Geschäftsleute in der Bayreuther Straße in Münchberg haben es zurzeit doppelt schwer. Die Kanalsanierung neigt sich zwar dem Ende zu, der Ausbau steht noch bevor. » mehr

Schaufeln für ein Großprojekt (vorne von links): die ehemaligen Hofer Oberbürgermeister Dieter Döhla und Harald Fichtner, Gattendorfs Bürgermeister Stefan Müller, Landrat Oliver Bär und Eva Döhla, die Hofer Oberbürgermeisterin. Foto: Uwe von Dorn

15.07.2020

Region

Millionen für eine Baustelle

Der symbolische Spatenstich im Technologiepark Hof-Gattendorf steht für den Start der Erschließung eines riesigen Areals. Und nicht nur Amazon kommt. » mehr

Bald allein auf der Baustelle? Baufirmen steuern auf einen verschärften Fachkräftemangel zu - wenn die Branche für Beschäftigte nicht attraktiver wird, warnt die IG BAU. Foto: IG BAU

15.07.2020

Region

14 Stellen über 90 Tage lang unbesetzt

Der Fachkräftemangel wird zur Gefahr für die Baubranche im Landkreis, sagt die IG BAU. Sie fordert: Berufe in der Branche müssen attraktiver werden. » mehr

Horst Wiesent

10.07.2020

FP/NP

Zinsen gibt es erst später

Senivita muss eine für Mai geplante Zahlung auf September verschieben. » mehr

Am kommenden Montag beginnen die Sanierungsarbeiten in der Hohenberger Straße, die dann zwischen Schützen- und Heidestraße komplett gesperrt sein wird. Foto: Florian Miedl

09.07.2020

Region

Harte Zeiten für Autofahrer

Ab Montag saniert das Staatliche Bauamt die Hohenberger Straße in Selb. Frühestens am 27. Juli könnten dann die Arbeiten auf dem Marienplatz beginnen. » mehr

Eingerüstet ist im Moment noch der Westflügel des Rathauses Selb, das ehemalige Amtsgericht. Foto: Florian Miedl

07.07.2020

Fichtelgebirge

Neues Kleid für das alte Amtsgericht

Auch der Westflügel des Selber Rathauses bekommt eine Generalsanierung. Bis Ende September sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. » mehr

Die Grillhütte am Innenhof des Hauses der Jugend wird zwar entfernt, aber durch eine Überdachung nun doch ersetzt, beschloss der neugewählte Rugendorfer Gemeinderat.	Foto: Klaus Klaschka

07.07.2020

Region

Grillhütte bald Vergangenheit

Der Rugendorfer Rat plant Veränderungen am und im Haus der Jugend. Im Regen stehen soll aber niemand. » mehr

Berg erneuert weitere Kanäle

06.07.2020

Region

Berg erneuert weitere Kanäle

Die Gemeinde lässt nun auch in Schnarchenreuth die Abwasseranlage sanieren. Sie soll an die Kläranlage in Hirschberg angeschlossen werden. Bis Ende 2021 soll alles fertig sein. » mehr

^