Lade Login-Box.

BAUUNTERNEHMER

Das Weißenstädter Bauprojekt wird mit Deutschlands erstem klimaneutralen Ziegel hochgezogen, dem Poroton-S8 der Firma Schlagmann aus Lauf. Schlagmann-Bauberater Benedict Bittmann zeigt so einen mit dem natürlichen Vulkangestein Perlit gedämmten Ziegel. Mit im Bild (von links): Investor Thomas Höder, Schlagmann-Verkaufsberater Rolf Müller und Architekt Norbert Abels. Fotos: Rainer Maier

12.09.2019

Fichtelgebirge

Bezahlbarer Wohnraum ist sehr gefragt

Schon vor dem ersten Spatenstich gibt es viele Interessenten für die 42 neuen Mietwohnungen am Ledererring. Investor Tom Höder lobt die flinken oberfränkischen Behörden. » mehr

Abnahmeprotokoll

05.09.2019

Bauen & Wohnen

Bauherren sollten Abnahmeprotokoll prüfen

Stehen Schäden am Haus nicht im Abnahmeprotokoll, ist es schwierig, sie später zu monieren. Worauf Bauherren daher achten sollten. » mehr

Trotz aller Neugier bitte draußen bleiben: Zäune und Schilder wie hier am Schulzentrum in Marktredwitz sollen Unfälle verhindern. Baustellen-Betreiber wissen, dass Unbefugte dennoch häufig in Baustellen herumspazieren und Gefahren unterschätzen. Foto: David Trott

19.08.2019

Fichtelgebirge

Immer wieder sonntags auf die Baustelle

Absperrungen und Verbote nutzen zum Leidwesen von Bauunternehmern aus dem Kreis Wunsiedel wenig: Wer Neugierige vor Unfällen warnt, kassiere häufig freche Antworten. » mehr

Diese Aufnahme von Jakob Brabeck entstand 1921 in Bad Steben. Sie zeigt den Hofer Baulöwen (Mitte) mit seiner Frau Christiane, geborene Thümmler, den Kindern Karl und Else und Elses Mann Hermann Goßler (rechts), der später in Hof ein spektakuläres Ende finden sollte.

19.08.2019

Hof

Baulöwe hinterlässt Spuren in Hof

Der Hofer Mattias Kohl erforscht die bewegte Lebensgeschichte seines Urgroßvaters. Jakob Brabeck hat mehr als 100 Gebäude in der Stadt Hof errichtet. » mehr

Istanbul

16.08.2019

Brennpunkte

Seismische Zeitbombe - Istanbul und die Erdbeben

Istanbul gehört zu den am stärksten von Erdbeben gefährdeten Städten der Welt - und das nächste könnte direkt vor der Tür beginnen. Vor 20 Jahren starben im Großraum rund 18.000 Menschen bei schweren ... » mehr

Terminal 2

30.07.2019

Wirtschaft

Richtfest am BER: Zusatzterminal soll pünktlich fertig sein

Es besser machen als anderswo und das ohne Bauerfahrung: Auch dieser Ehrgeiz führte in Berlins Flughafendebakel. Nun lassen die Betreiber andere machen. Und denken über die Zukunft des Fliegens nach. » mehr

Gluthitze

29.06.2019

Brennpunkte

Ende der Hitze in Sicht - Flächenbrände in Frankreich

Erst war es zu heiß, bald wird es zu kühl. Ab Montag gehen die Temperaturen zurück, im Norden fallen die Werte teilweise unter die 20-Grad-Marke. Im Süden drohen schwere Gewitter. » mehr

Sonnencreme

29.06.2019

Brennpunkte

Wetterdienst warnt vor starker UV-Strahlung

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor besonders starker UV-Strahlung. Die am Morgen aktualisierte Warnung galt für fast ganz Deutschland. Nur ein schmaler Küstenstreifen an Nord- und Ostsee sowie ... » mehr

Bauabnahme

07.06.2019

Bauen & Wohnen

Warum die Bauabnahme für Bauherren so wichtig ist

Vor dem Einzug ins Eigenheim findet die Bauabnahme statt. Sie sollte sorgfältig durchgeführt werden. Experten erklären, welche Risiken Bauherren andernfalls drohen. » mehr

Gaben den Radweg frei (von links): Christoph Reger vom Ingenieurbüro Wolf & Zwick, Stadtrat Roland Biersack, Stefan Kirsch von der Verwaltung, Oskar Steinbrecher vom Stadtbauamt, Oberbürgermeister Oliver Weigel und Bauunternehmer Thomas Zeitler. Foto: pr.

27.05.2019

Marktredwitz

Auf zwei Rädern bequem in die Stadt

Marktredwitz gibt einen neuen Radweg frei. Er ist Teil des Fichtelgebirgsrings und verbindet den Stadtteil Lorenzreuth mit dem Zentrum. » mehr

App Store

14.05.2019

Computer

Oberstes US-Gericht lässt App-Store-Klage gegen Apple zu

Apps auf dem iPhone kann man nur über Apples Plattform laden. Klagende US-Verbraucher wollen diese Einschränkung kippen. Apple wollte, dass die Klage abgewiesen wird, doch das Oberste US-Gericht weige... » mehr

Das erste von zwei Sechs-Familien-Häusern in Lorenzreuth hat Bauherr Ernst Rupprecht (Dritter von links) bereits in die Höhe gezogen. Beim Richtfest gaben sich neben den am Bau Beteiligten auch Oberbürgermeister Oliver Weigel (Fünfter von links) und die gesamte Familie Rupprecht ein Stelldichein. Foto: Peggy Biczysko

28.04.2019

Marktredwitz

Erstes Mehrfamilienhaus in Lorenzreuth steht

Ernst Rupprecht investiert im Marktredwitzer Stadtteil knapp zwei Millionen Euro. Beim Richtfest kündigt er an, dass der Bau des zweiten Hauses noch in diesem Jahr beginnt. » mehr

Ein bisschen Asphalt und viel Splitt, aus Sicht der Bewohner der Oststraße in Oberkotzau ausreichend, um zu den Grundstücken zu kommen.	Foto: SöGö

12.04.2019

Hof

Anwohner befürchten gewaltige Kosten

Generationen sind auf der Oststraße in Oberkotzau gut gefahren. Die jetzigen Anwohner sollen plötzlich Erschließungsbeiträge zahlen. Eine Geschichte über Strabs und Strebs. » mehr

Das Gebäude der früheren Landeszentralbank ist eines der prägenden an der Dürnbergstraße. Auf einem freien Grundstück daneben sollen 22 neue Wohnungen entstehen. Foto: Herbert Scharf

03.04.2019

Marktredwitz

22 neue Wohnungen in der Dürnbergstraße

Die Bauausschuss- Mitglieder bescheiden die Voranfrage positiv. Damit entspricht die Stadt der Nachfrage nach zentrumsnahem Wohnraum. » mehr

Auf der tief verschneiten Baustelle am Volkspark: Bauunternehmer Alois Dechant (links), der hier zusammen mit Architekt Christian Dreßel (Zweiter von links) Musterhäuser errichten will. Bürgermeister Stefan Pöhlmann (Mitte) begrüßt auch das Bauprojekt von Anton Fritsch (Zweiter von rechts), der gerade ein Mietshaus errichten lässt, dessen Keller bereits steht (rechts im Bild). Mit auf dem Foto ist Bauleiter Herbert Popp (rechts). Foto: cs

13.01.2019

Münchberg

Ins Baugebiet kommt Bewegung

Erst lief es schleppend, doch heuer entstehen auf dem Areal "Wohnen am Volkspark" in Helmbrechts gleich mehrere Häuser. Die Hälfte der Fläche könnte bald bebaut sein. » mehr

Will sich erst zu einem späteren Zeitpunkt äußern: Torsten R. (Mitte) mit seinen Verteidigern Jens Bernsdorf (links) und Peter Gutowski (rechts). Foto: Dankbar

06.12.2018

Oberfranken

Insolvenzverwalter ist nun selbst ein Fall für den Kadi

Ein Bayreuther Anwalt soll Millionen in die eigenen Taschen geleitet haben. Seit genau einem Jahr sitzt er in Untersuchungshaft. » mehr

Der Herr im Hühnerhaufen: Sebastian Münch hält seine Tiere in mobilen Ställen (rechts und hinten im Bild). Vier- bis fünfmal im Jahr versetzt er die Häuser. Gegen den Habicht als Gefahr Nummer eins setzt er Ziegen ein. Foto: cs

Aktualisiert am 28.11.2018

Region

Hier kommt der Eiermann

Sebastian Münch betreibt in Kleinschwarzenbach mobile Hühnerställe. Weil die Tiere bei Schnee nicht raus wollen, muss er "den Damen" etwas gegen Langeweile anbieten. » mehr

Auf oberfränkischen Straßen sieht die Situation bei der Versorgung mit Asphalt derzeit noch besser aus als in anderen Teilen des Freistaats. Alles hängt an der Versorgung mit dem Bindemittel Bitumen. Symbolfoto: Lino Mirgeler/dpa

12.11.2018

FP/NP

Den Straßenbauern geht der Asphalt aus

Bayerns Bauunternehmer haben Probleme. Der Brand in der Raffinerie in Vohburg bei Ingolstadt sorgt für Lieferengpässe und teure Preise. » mehr

14.03.2018

Region

Hof-Galerie: Bauantrag offziell übergeben

Ein weiterer wichtiger Schritt im Projekt „Hof Galerie“: Seit dem heutigen Dienstag läuft die Prüfungs- und Genehmigungsphase für den Bau des neuen Einkaufszentrums am Standort der früheren und mittle... » mehr

Sie soll zum Impulsprojekt für die Entwicklung der ganzen Stadt werden: die Hof-Galerie. Planer Bernhard Reiser stellte das Vorhaben und seine potenziellen Auswirkungen auf die Innenstadt nun auf einer Fachtagung in München vor.

03.03.2018

Region

Bau der Hof-Galerie verzögert sich nochmals

Die Entwickler des Einkaufszentrum stecken noch in Verhandlungen mit Baufirmen. In diesem Monat will der Projektdirektor zumindest die Baugenehmigung einreichen. » mehr

Ob Dachdecker, Schreiner oder Elektriker: Facharbeiter in der Bauwirtschaft sind heiß begehrt. Diese Entwicklung ist eine Folge des Bau- und Immobilienbooms, der in ganz Deutschland deutlich zu spüren ist. Symbolfoto: Ingo Wagner/dpa; Portraitfoto: Florian Miedl

02.02.2018

Region

Die Schattenseiten des Bau-Booms

Die gute Konjunktur beschert Handwerkern in der Region volle Auftragsbücher. Doch diese Entwicklung hat nicht nur positive Auswirkungen. » mehr

Interview: mit Dr. Joachim Will, Ecostra-Geschäftsführer

20.12.2017

Region

"Standort Selb halte ich für machbar"

Dr. Joachim Will beschäftigt sich seit 20 Jahren mit Outlet-Centern. Den Investor Patrick Müller hält er für ein "cleveres Kerlchen". Von ihm kennt er eine Erfolgsgeschichte. » mehr

Geldscheine

13.12.2017

Oberfranken

Insolvenzverwalter soll in eigene Tasche gewirtschaftet haben

Der Schaden beträgt mehrere Millionen Euro. Die Opfer werfen der oberfränkischen Justiz deswegen schwere Versäumnisse vor. » mehr

Nur zwei Bäume des Stadtparks werden dem Neubau (blaue Fläche) zum Opfer fallen. Der größere blaue Komplex wird der Biosupermarkt. Daran schließt sich das dreistöckiges Gebäude mit Gastronomie an.	Plan: Kuchenreuther

24.05.2017

Fichtelgebirge

Neues Viertel direkt am Stadtpark

Ein Investor baut schon im kommenden Jahr einen Biosupermarkt und zwei Gastronomiebetriebe. Damit entsteht ein Scharnier zwischen Markt und grüner Lunge. » mehr

24.01.2017

Region

Neubaustreit: Stadträte skeptisch

Ein Himmelkroner Bauunternehmer will im Stadtteil Weiher zwei Mehrfamilienhäuser bauen. Ein Großteil der Nachbarn ist dagegen. Gestern hat sich der Bauausschuss ein Bild von der Situation gemacht. » mehr

Die Gemeinde Geroldsgrün lässt auch im kommenden Jahr zahlreiche Kanäle sanieren.

23.01.2017

Region

Provinzposse um braune Brühe

Kuriosum in Regnitzlosau: Ein Grundstücksbesitzer zahlt jahrelang Kanalgebühren, ist aber nicht angeschlossen. Nun gibt es einen Streit um die Kosten. » mehr

Joachim Wolbergs

19.01.2017

Region

Wolbergs drohen bei Verurteilung bis zu fünf Jahre Haft

Dem Regensburger Oberbürgermeister Joachim Wolbergs (SPD) droht einem Verfassungsrechtler zufolge im Falle einer Verurteilung wegen Bestechlichkeit eine Haftstrafe von sechs Monaten bis zu fünf Jahren... » mehr

Für ihr langjähriges kommunalpolitisches Ehrenamt hat die Gemeinde Ködnitz sieben Persönlichkeiten mit Bürgermedaillen ausgezeichnet. Im Bild (von links) Landrat Klaus Peter Söllner, Bürgermeister Stephan Heckel-Michel, Reinhard Heisinger, Gerhard Hacker, Barbara Semlinger, Christian Pöhlmann, Karl-Heinz Hasenfuß, Manfred Richter und Gerhard Lindner.	Foto: Werner Reißaus

17.11.2016

Region

Sieben Aktivposten auf einen Streich

Ohne sie wären die Ortsgemeinschaften ärmer: Die Gemeinde Ködnitz hat verdiente Ehrenamtliche mit Bürgermedaillen ausgezeichnet. » mehr

Geschichte und Geschichten rund um die Münch-Ferber-Villa gibt es am Sonntag beim Tag des offenen Denkmals zu hören.

05.09.2016

Region

Villa öffnet ihre Tore

Wer die Münch-Ferber-Villa von innen sehen will, kann dies am Sonntag tun. Das Haus öffnet seine Türen am Tag des offenen Denkmals. » mehr

Acht viergeschossige Wohnhäuser sollen in der Selber Hartmannstraße entstehen. Sie sollen Platz für 224 Menschen bieten. Montage: Bayregio Investment

29.06.2016

Fichtelgebirge

Große Freude über neues Wohnprojekt

Im Selber Stadtrat stellt Bauunternehmer Alexander Kasperko seine Ideen für die Hartmannstraße vor. Dort sollen acht neue Wohnhäuser entstehen. Der Bau kann bald starten. » mehr

IT-Firma Bexo investiert in den Standort Schönwald

18.04.2016

Region

IT-Firma Bexo investiert in den Standort Schönwald

Der symbolische erste Spatenstich für das neue Bürogebäude der Firma Bexo in der Neuen Straße in Schönwald ist gesetzt. » mehr

Die Vorarbeiten, um den Anforderungen der Stadtplanung gerecht zu werden, laufen: Investor Ten Brinke will für 13 Millionen Euro einen 10 000 Quadratmeter großen Toom-Baumarkt auf dem ehemaligen Holz-Fröhlich-Gelände bauen, dazu kommen 5000 Quadratmeter Gewerbe- und Gastronomiefläche. Gleich daneben, auf dem ehemaligen Haedler-Areal in der Erlhofer Straße, könnte sich gleich das nächste Großprojekt auftun.	Fotos: Michael Giegold

02.12.2015

Region

Heimwerker müssen sich gedulden

Die Planungen für den Toom-Baumarkt in Moschendorf dauern länger. Auch, weil sich den Beteiligten unerwartete Möglichkeiten eröffnen - von Haedler bis Akroform. » mehr

Zahlreiche Handwerker arbeiteten für das Bauunternehmen in Pottenstein. das 2010 Insolvenz anmeldete. Der 64-jährige Chef muss wegen Insolvenzverschleppung und siebenfachen Betrugs in Haft. Er hat zahlreiche Subunternehmer und Zulieferer um ihr Geld gebracht.

26.09.2015

Oberfranken

Bauunternehmer muss ins Gefängnis

Das Landgericht Hof verurteilt den 64-Jährigen aus Pottenstein wegen Insolvenzverschleppung und Betrug. Die anderen Angeklagten erhalten Bewährungsstrafen. » mehr

Nein, das ist nicht Signore Bongossi, sondern Walter Sonntag aus Kleinschloppen. Er weiß die erfrischende Kühle des im Wassertretbecken aufgestauten Kirschbaches seit Langem zu schätzen. Eiertunnel, so nannten die Kleinschloppener den Bahndurchlass in der Nähe ihres Ortes - wie man sieht, ein äußerst treffender Name für das künstliche Loch im ehemaligen Bahndamm. Foto: Hannes Bessermann

04.09.2015

Fichtelgebirge

Der geheimnisvolle Signore Bongossi

Wer war eigentlich der Namensgeber des Bahndurchlasses bei Kleinschloppen? Die Suche führt zu einem ziemlich verblüffenden Ergebnis. » mehr

Ein Rad, gespickt mit Geldscheinen für den Kauf eines Elektrorades, übergab Oberbürgermeister Oliver Weigel (links) an den angehenden Ruheständler Max Wittmann. Foto: Herbert Scharf

22.08.2015

Region

Mister Gartenschau sagt Adieu

Stewog-Geschäftsführer Max Wittmann geht in den Ruhestand. Er hat in Marktredwitz viele Spuren hinterlassen. » mehr

04.08.2015

Oberfranken

Betrug als Methode

Ein Bauunternehmer aus Pottenstein wird vor dem Landgericht Hof von einem ehemaligen Bauleiter schwer belastet. Geschädigte seien Bauherren und Handwerker. » mehr

Blick in die künftige, als Wintergarten konzipierte Gartenabteilung.

09.07.2015

Region

Steiniger Weg zum neuen Baumarkt

Die Baustelle an der A 93 birgt gigantische Brocken von Redwitziten. Noch im Herbst soll der Hagebaumarkt umziehen. 14 Millionen Euro investiert die Firmengruppe. » mehr

Die Verleihung der Urkunden für die Zertifizierung "Meisterhaft - Bauen mit Meisterqualität" erfolgte im Haus den Handwerks und zeigt (von links) Andreas Stenglein, Tanja Hermsdörfer von der Zimmerei Kirschner, Heinz Kirschner, Kreishandwerksmeister Günther Stenglein, Jörg Steinhäuser von der Zimmerei Leykam-Holzbau, Wilhelm Lauterbach, Hans-Peter Röhrlein, Heiko Röder und Geschäftsführer Reinhard Bauer von der Kreishandwerkerschaft Bayreuth-Kulmbach.

13.06.2015

Region

Meister mit Stern auf dem Bau

Die Zimmererinnung Kulmbach zertifiziert herausragende Betriebe. Diese garantieren, auf dem neuesten Stand der Technik zu sein. » mehr

Jürgen Czarnetzki

24.04.2015

Region

Vorsitzender bricht mit Schwimmverein

Fast 20 Jahre steht der Hofer Bauunternehmer Jürgen Czarnetzki bereits an der Spitze des Hofer Schwimmvereins. » mehr

Im Zimmer mitten im Grünen sitzen - diesen Wunsch hegten Gunda und Dieter Späte schon lange. Im Hofer Ortsteil Wölbattendorf konnten sie  sich diesen Wunsch dank eines großen Grundstücks erfüllen. 	Foto: Michael Giegold

06.12.2014

FP/NP

Die Rückkehrer packen mit an

Vor 39 Jahren verließen Gunda und Dieter Späte die Stadt Hof. Vor vier Jahren sind sie zurückgekommen - und freuen sich noch immer über diesen Entschluss. Hier fühlen sie sich auf der Sonnenseite des ... » mehr

Lebensgefahr geht von dieser herabgestürzten Decke aus.	Fotos: Reißaus

22.10.2014

Region

Toilette, Wohnzimmer? Fehlanzeige!

Es klingt paradox: Ein Ehepaar haust in einer vom Eigentümer völlig vernachlässigten Wohnung und muss dennoch aus dieser herausgeklagt werden. Und vor Gericht vertritt auch noch der örtliche Bürgermei... » mehr

Corinna Denndörfer (Sechste von links) und ihr Vater Rainer Denndörfer (Achter von links) blicken stolz auf das Bauwerk im Thiersteiner Gewerbegebiet. Viele, die am Bau beteiligt waren, feierten mit den beiden.	Foto: C M

01.10.2014

Region

Dreifaches Hoch auf die Bauherrin

Corinna Denndörfer feiert mit den Bauunternehmern das Richtfest ihrer neuen Reitanlage in Thierstein. Nach dem Abschluss des Innenausbaus sollen im Dezember die ersten Tiere einziehen. » mehr

"Siehst du die Büffel im Tal zwischen den Hügeln?", fragt Bauer Kilian (Markus Hertrich), der nach einem Dachziegeleinschlag auf seinem Kopf glaubt, er sei Winnetou, seinen Sohn Felix alias "Kleiner Biber" (Felix Schlegel).

12.05.2014

Region

Strafe Gottes im Indianer-Gewand

Die Bühnenruderer aus Schödlas bringen wieder ein schönes Verwirrspiel auf die Bühne. Ein Ziegel trifft einen jähzornigen Bauern am Kopf. Der findet sich in der Welt von Winnetou wieder. » mehr

Der Gipfel des Schneebergs soll öffentlicher Besitz bleiben, sagt der Wunsiedler Bürgermeister Karl-Willi Beck.

28.03.2014

Oberfranken

Bieterkampf um Schneeberg-Gipfel

Ein Bauunternehmer will das ehemalige US-Militär-Areal für Fotovoltaik nutzen - und ist bereit, dafür zu kämpfen. Doch Wunsiedels Bürgermeister Karl-Willi Beck will dies nicht hinnehmen. » mehr

In Burghaig verputzen die Handwerker schon die Außenwände der neu gebauten Häuser. Das milde Wetter macht es möglich. 	Foto: Linß

07.03.2014

Region

Bau-Boom erreicht neue Höhen

Bei den heimischen Baufirmen setzt sich der Aufschwung fort. Schon 2013 war für die Branche ein erfolgreiches Jahr. Der milde Winter und frühe Frühling bringen weiteren Rückenwind. » mehr

Rügen, die liebste Insel der Deutschen, die ihre Seele gern in den vielen Strandkörben baumeln lassen.

29.01.2014

FP/NP

Ein Oberfranke auf Rügen

Der Höchstädter Stefan Köttig baut auf der Insel einen Ferienpark für Kapitalanleger. Er arbeitet dort mit Firmen aus dem Fichtelgebirge zusammen. » mehr

10.01.2014

FP/NP

Markgraf profitiert von Fraunhofer

Das Hoch- und Tiefbauunternehmen Markgraf zieht aus dem Neubau des Fraunhofer-Zentrums für Hochtemperaturleichtbau in Bayreuth erhebliche Vorteile. » mehr

Ihm liegt das Image des Bauhandwerks und die Ausbildung junger Leute am Herzen: Der Bauunternehmer Heinz Vogel engagiert sich seit fast vier Jahrzehnten für die Bauinnung und in der Berufsausbildung künftiger Fachkräfte. 	Foto: Fölsche

07.11.2013

Region

Mit Freude und Lust zur Arbeit

Der Bauunternehmer Heinz Vogel hat sich große Verdienste um sein Handwerk erworben. Besonders die Werbung von jungen Leuten und die Ausbildung liegt ihm am Herzen. » mehr

Mit gemeinsamen Kräften setzen Wolfgang Konrad, Holger Zuber und Alwin Heinz Stein auf Stein.	Fotos: Leithner

10.07.2013

Region

Ludwigschorgasts Tor zum Himmel

Alwin Heinz hat die alte Friedhofspforte von Ludwigschorgast restaurieren lassen und so für die nachfolgenden Generationen erhalten. Sie dient nun als Mahnmal an den anonymen Gräbern. » mehr

Rolf Gewinner

14.03.2012

Region

Rolf bringt frischen Wind ins Haus

Konradsreuth - Ein großes Hallo ertönt jedes Mal, wenn Rolf Gewinner durch die Tür des Konradsreuther Pflegeheims tritt. Der 50-Jährige, ein Konradsreuther "Urgestein", ist bei den Bewohnern bekannt w... » mehr

Künstler Arno Hanold (rechts) überreicht dem Schönwalder Bürgermeister Robert Frenzl das erste Exemplar des neuen Kalenders. 	Foto: Scharf

21.10.2011

Region

Mit Bildern aus Schönwald durchs ganze Jahr

Der frühere technische Angestellte und heutige Werbegrafiker Arno Hanold bringt einen neuen Kalender heraus. Er konzentriert sich dieses Mal auf Kleinode in der Bahnhof- und der Rehauer Straße. » mehr

fpmt_basfneu_080211

08.02.2011

Region

Weltmeister als Werbepartner

BASF Wall Systems verkauft künftig seine Produkte mit Hilfe von Gerd Schönfelder und Theo Bergauer. Sie touren für das Marktredwitzer Unternehmen durch Deutschland. » mehr

^