Lade Login-Box.

BAUVERFAHREN

Wäre alles nach Plan gelaufen, hätte Kaufland das Kösseine-Einkaufs-Center (KEC) bereits im kommenden Jahr verlassen können.	Foto: Florian Miedl

22.05.2019

Marktredwitz

Baubeginn verzögert sich

Der geplante Lebensmittelmarkt an der Bayreuther Straße in Marktredwitz wird voraussichtlich nicht im Jahr 2020 eröffnen. Komplizierte Verträge schieben das Projekt auf. » mehr

Das Bebauungsplanverfahren ist abgeschlossen, der Bauantrag ist eingereicht und PC-Animationen, wie die neue Galerie einmal aussehen soll, gibt es auch schon. Nun dürfen die Nachbarn Einsicht in die Pläne nehmen.	Foto: cp

28.03.2018

Hof

Nachbarn können Galerie-Pläne einsehen

Betroffene dürfen sich noch einmal zu den aktualisierten Entwürfen äußern. Auch davon hängt ab, wie schnell es mit dem Großprojekt vorangeht. » mehr

Ein enges Loch: Am Alsenberg verläuft ein langer Tunnel durch den Bahndamm. Hier plant die Bahn nach einem Planfeststellungsverfahren einen Brückenneubau mit einem breiten Durchlass im Jahr 2024.

09.10.2017

Hof

Bröselnde Brücken zwingen zum Neubau

Im Kreis Hof hat die Bahn seit 2015 erst eine marode Brücke erneuert. Der verschobene Baubeginn am Alsenberger Durchlass ist der vorläufige Tiefpunkt. » mehr

2000 Quadratmeter groß, zwei Millionen Euro teuer und bald ausgestattet mit modernen Tageslichtsystemen aus dem eigenen Haus: Ende des Jahres möchte die Firma Lamilux die neue Rohstoff-Lagerhalle einweihen, die gerade auf dem Betriebsgelände am Frauenberg gebaut wird. Gleich nebenan hat der Stadtrat nun den Weg für zwei weitere geplante Hallen freigemacht. In unsere Berichterstattung übers Gewerbegebiet am Frauenberg in der Mittwochsausgabe hatte sich ein Fehler eingeschlichen: Die Firma Nomaco, die hier einmal einen Drei-Millionen-Euro-Bau angekündigt hatte, hat diesen nie errichtet. Foto: Lamilux

28.09.2017

Rehau

Lamilux kann erweitern, Discounter sagt ab

Der Rehauer Stadtrat gibt grünes Licht für eine Vergrößerung des Gewerbegebiets. Eine Anfrage in der Innenstadt verläuft allerdings im Sande. Eine Stadt-Strategie geht auf. » mehr

Auf der Grünfläche und da, wo gerade noch Autos parken, entstehen im nächsten Jahr neun Einfamilienhäuser. Links im Bild ist noch ein kleines Stück des Gasthofs "Zur Pfalz" zu sehen, den die Stadt gekauft hat und teils sanieren, teils abreißen möchte. Fotos: Peggy Biczysko

31.05.2017

Marktredwitz

Neun neue Einfamilienhäuser in Dörflas

Hinter dem "Kneiperl" entsteht zentrumsnah neuer Wohnraum. Das alte Pub wird abgerissen. Bauherrn sind die Architekten Brückner & Brückner aus Tirschenreuth. » mehr

Ist gestern aus der Schweiz nach Hof gekommen: der Riesen-Bohrer, der sich in den nächsten beiden Monaten durch die Fabrikzeile frisst. Während er in 5,5 Metern Tiefe den Stauraumkanal bohrt, können die Arbeiten am 3,5 Meter tiefen Mischwasserkanal und an der Straße selbst weiterlaufen - das spart jede Menge Zeit. Foto: cp

11.07.2016

Hof

Riesen-Bohrer legt in Fabrikzeile los

Am Montag ist der große Bohrer eingetroffen, der sich nun durch die Fabrikzeile frisst. Auch sonst ist die Baustelle sehr speziell. » mehr

Bei einem Ortstermin in der Böttgerstraße wurde gezeigt, wie der "Inliner" in den bestehenden Kanal eingeführt wird. Das Foto zeigt von links Robert Janisch von der bauausführenden Firma Aarslett, die Mitarbeiter vom Marktredwitzer Harald Dornhöfer und Gerhard Fraas, Peter Taschner, ebenfalls von der Baufirma Aarsleff und Projektleiter Oskar Steinbrecher.	Foto: Rasp

23.06.2016

Marktredwitz

Elegante Technik saniert marode Kanäle

Das Verfahren ist optimal: billig, schnell mit besten Ergebnissen. Rund 320 000 Euro investiert die Stadt Marktredwitz in die Verlegung eines 320 Meter langen "Rohrs im Rohr". » mehr

29.10.2015

Hof

NVZ-Pläne schreiten voran

In der Christoph-Klauß-Straße wollen die Sparkasse und die Firma Aldi groß investieren. Das Projekt hat nun im Stadtrat einen weiteren wichtigen Verfahrensschritt durchlaufen. » mehr

04.05.2015

Kulmbach

Trebgast kontert Vorwürfe aus Himmelkron

Im Zusammenhang mit der möglichen Ausweisung eines Windparks am Lanzendorfer Berg ist der Gemeinderat Trebgast unter Beschuss geraten. Jetzt setzt sich Bürgermeister Werner Diersch in einem offenen Br... » mehr

So sehen die Eco-Bricks aus, die im südafrikanischen Port Elizabeth unter der Anleitung von Anne Bergmann gefertigt werden. Aus den Blöcken mit Pet-Flaschen soll eine Schule gebaut werden.

24.12.2014

Kulmbach

Gewusst wie: Ein Schulhaus aus Plastikmüll

Studentin Anna Bergmann aus Cottenau engagiert sich für ein soziales Projekt in Südafrika. Für den Bau einer Schule aus Eco-Bricks, mit Müll gefüllten Pet-Flaschen, bittet sie um Spenden aus der Heima... » mehr

Davor Tepez (von rechts), Hans-Werner Schmidt, Reinhard Roedel und Hans Joachim Sellner von der Bürgerinitiative Gegenwind Selbitz / Schauenstein warnen vor der Zerstörung des Landschaftsschutzgebietes Döbrabachtal durch die Errichtung einer fünf Meter breiten Baustraße.	Foto: Werner Rost

18.12.2013

Naila

Bürger fordern Baustopp für Windräder

Die Initiative Gegenwind will die in Bau stehenden Windkraftanlagen zu Fall bringen. Die BI verweist auf zu geringe Abstände zu Wohnhäusern und auf Schäden beim geplanten Materialtransport in einem La... » mehr

26.03.2011

Hof

100. Patient im Neubau am Klinikum

Hof - Innerhalb von wenigen Wochen haben sich bereits hundert Patienten in der neuen Strahlentherapie am Sana-Klinikum Hof behandeln lassen. Der Ärztliche Leiter Bernd-Jürgen Dittmann hieß den 100. Pa... » mehr

12.10.2009

Münchberg

Der Solarpark am Putzenberg

Gefrees - Große Pläne hat die Firma "Bavaria Sun Power BF" (Münchberg) nicht nur bei Mechlenreuth, sondern auch bei Gefrees: Sie will auf der Südseite des Putzenbergs einen elf Hektar großen Solarpark... » mehr

fpha_jafi_plan_240407

24.04.2007

Hof

Baugenehmigung geht heute raus

Der Bau des Dachser-Logistikzentrums im Gewerbegebiet Regnitztal steht in den Startlöchern: Am heutigen Dienstag wird die Baugenehmigung zugestellt. » mehr

^