Lade Login-Box.

BAUWERKE (ARCHITEKTUR)

Ein geöffnetes Buch mit unvollständigen Sätzen halten die Engel über dem Eingang der Spitalkirche vom Hof her.	Foto: Erich Olbrich

22.04.2019

Kulmbach

Zwei Engel und ein geöffnetes Buch

Den Eingang der Spitalkirche vom Hof her ziert ein prächtiges Wappen. Dabei war der Bau der Kirche im Jahr 1783 alles andere als einfach. » mehr

21.04.2019

Schlaglichter

Gläubige feiern Ostermesse in Paris nach Brand in Notre-Dame

Nach dem verheerenden Brand von Notre-Dame sind zahlreiche Gläubige zur Ostermesse in der Pariser Pfarrkirche Saint-Eustache zusammengekommen. Vor der Kirche in der Nähe der Hallen von Paris bildete s... » mehr

17.04.2019

Schlaglichter

Deutscher Experte: Statik und Dach bei Notre-Dame vorrangig

Nach den bedrohlichen Brandschäden in der Pariser Kathedrale Notre-Dame hat die Sicherung des historischen Bauwerks laut einem deutschen Experten Vorrang. «Die erste Priorität wird sein, die Statik de... » mehr

Mathias König steht vor seiner Kathedrale - dem Bamberger Dom. Auch hier hätte ein Brand fatale Folgen.	Foto: Hendrik Steffens/Erzbistum Bamberg

16.04.2019

Oberfranken

Brand hinterlässt auch Spuren in Bamberg

Das Feuer in der Pariser Kathedrale Notre-Dame löst über die französische Grenze hinaus Emotionen aus. Auch in Oberfranken fühlen sich einige eng mit der Kirche verknüpft. » mehr

16.04.2019

FP/NP

Unsere Redakteurin teilt Erinnerung an Notre-Dame

Ein stundenlang wütendes Feuer verwüstet die Kathedrale Notre-Dame in Paris. Unsere Redakteurin hat erst vor wenigen Tagen die berühmte Kirche besichtigt und ist sich sicher: "Das erlebe ich wohl kein... » mehr

Notre-Dame steht in Flammen

16.04.2019

Topthemen

Drama im Herzen von Paris: Notre-Dame in Flammen

Menschen stehen entsetzt auf den Pariser Brücken, über der Innenstadt liegt eine riesige Rauchschwade. Aus der weltberühmten Kathedrale Notre-Dame schlagen meterhohe Flammen. Was wird von der gotische... » mehr

Roland Fraas sieht keinen Sinn darin, diesen Baum mit Radikalschnitt stehen zu lassen.

15.04.2019

Region

Kahlschlag löst Empörung aus

Der Arbeitskreis "Initiative Schiefe Ebene" ist entsetzt. Grund ist eine rigorose Abholzaktion am Lehr- und Informationspfad. » mehr

Sie freuen sich über die gelungene Restaurierung: Rainer Schimpf, früherer Verwaltungsleiter der Gemeinde Neudrossenfeld, Denkmalpflegerin Martina Schwarz, Statiker Ulrich Barnikol-Oechsler, Bürgermeister Harald Hübner, Besitzer Richard Rost und Irmgard und Klaus Pastner vom gleichnamigen Architekturbüro (von links).

15.04.2019

Region

Von der Ruine zum Schmuckstück

Die alte Schmiede in Altdrossenfeld erstrahlt in neuem Glanz. Das verdankt sie dem früheren Opernsänger Richard Rost. » mehr

Regierungsterminal in Schönefeld

17.03.2019

Deutschland & Welt

Bund beharrt auf Neubau eines Regierungsterminals am BER

Ein 70-Millionen-Euro Bauwerk steht am BER schon für Staatsgäste bereit. Doch eine Dauerlösung soll es nicht sein: Der Bund will eine repräsentative Visitenkarte für Deutschland. Die aber wird nicht g... » mehr

Regierungsterminal in Schönefeld

17.03.2019

Deutschland & Welt

Bund will Neubau von Regierungsterminal in Schönefeld

Ein 70-Millionen-Euro Bauwerk steht am BER schon für Staatsgäste bereit. Doch eine Dauerlösung soll es nicht sein: Der Bund will eine repräsentative Visitenkarte für Deutschland. Die aber wird nicht g... » mehr

Das Denkmal zu Ehren von Kaiser Wilhelm I. auf Norderney trägt die Namen vieler deutscher Städte - auch den der Stadt Hof.

25.02.2019

Region

Geld und Stein für den Kaiser

1898 hat die Stadt Hof für ein Denkmal zu Ehren von Wilhelm I. auf der Insel Norderney gespendet. Noch heute steht das Bauwerk aus Felsblöcken. » mehr

Akrobatik, sagenhaft synchron.

03.02.2019

Region

Biegsame Körper in östlichem Flair

Der Chinesische Nationalcircus zeigt in Hof Körperbeherrschung in Perfektion. Gut 1200 Zuschauer sind begeistert. » mehr

Mit dem Schlüssel zum Weitblick

29.01.2019

Region

Mit dem Schlüssel zum Weitblick

111 Schritte bis zur atemberaubenden Fernsicht: Der Aufstieg auf den Kirchbergturm ist nach vier Jahren wieder möglich. Offen stehen soll der Turm abernicht. » mehr

Bau des Wildschweinezauns

28.01.2019

Deutschland & Welt

Angst vor der Schweinepest: Dänemark startet Bau eines Zauns

Mit einem Zaun entlang der Grenze zu Schleswig-Holstein will Dänemark die Afrikanische Schweinepest vom Königreich fernhalten. An dem Bauwerk scheiden sich die Geister: Die einen sehen darin einen Sch... » mehr

30.12.2018

Region

Sparneck: 63 Meter hoher Schlot wird gesprengt

In Sparneck verschwindet ein Stück Industriegeschichte. Der Schlot der früheren Textilveredelung Flehmig wird gesprengt. » mehr

Am Mittwochabend waren die Eishockey-Profis der Selber Wölfe zum Training auf der neuen Hofer Eisfläche. Mehr Bilder vom ersten Tag des Sport- und Freizeitzentrums gibt es unter www.frankenpost.de . Foto: Thomas Neumann

19.12.2018

Region

40 Jahre Wartezeit haben ein Ende

Zur Eisteich-Einweihung in Hof kommen die Eishockey-Profis der Selber Wölfe. Die Gäste sind am Eröffnungstag voll des Lobes über die gelungene Gestaltung. » mehr

Die Stadt will die Saalebrücke in der Zedtwitzer Straße im Ortsteil Unterkotzau im kommenden Jahr in Angriff nehmen. Foto: Julia Ertel

14.12.2018

Region

Noch eine Brücken-Sanierung

Auch das Bauwerk über die Saale in Unterkotzau ist marode. Die Stadt sieht sich zum schnellen Handeln gezwungen. » mehr

Das Hofer Rathaus steht jetzt in Ogden

27.11.2018

Region

Das Hofer Rathaus steht jetzt in Ogden

Über dieses Bauwerk staunt man nicht schlecht auf beiden Seiten des Atlantiks: Einige Hof-Fans aus der US-amerikanischen Partnerstadt Ogden haben eine Nachbildung des Hofer Rathauses gebaut. » mehr

Die steilen Böschungen werden mit Metallgittern befestigt. Später werden Kies und Humus eingebracht und die Hänge wieder begrünt.

08.11.2018

Region

35 Millionen Euro für die Talbrücke

Die Arbeiten an der 418 Meter langen Schorgastbrücke bei Untersteinach haben begonnen. Zwei Jahre noch dauert es, bis die 60 Millionen Euro teure Umgehung fertig ist. » mehr

855 990 Euro kostet die neue Brücke nebst Zufahrt, um den Weiler Hummendorf an den Rest der Welt anzubinden.	Foto: kdk

17.10.2018

Region

Brücke nach Hummendorf wird teurer

Das Bauwerk wird jetzt 855.990 Euro kosten. Ursprünglich waren 525.000 Euro eingeplant. » mehr

Lediglich die Fundamente stehen, sonst tut sich nichts an der Brückenbaustelle zwischen Schirnding und Fischern – momentan fehlen die Stahlbauteile. Sobald die eingetroffen sind, kann die Brücke gebaut werden. Wann der Straßenanschluss kommt, hängt allerdings vom Rechnungsprüfungsausschuss des Bundestags ab. Foto: Gerd Pöhlmann

16.10.2018

Fichtelgebirge

Angst vor "Soda-Brücke" wächst

Der Ausbau der B 303 bei Schirnding ist ins Stocken geraten. Das Staatliche Bauamt darf keine neuen Arbeiten ausschreiben. Das betrifft auch den Anschluss einer Brücke. » mehr

Mit einer kleinen Brotzeit bedankten sich die beiden Bürgermeister Werner Burger (rechts) und Franz Uome (links) bei Bruno Tittel für seine ehrenamtliche Arbeit. Foto: Klaus-Peter Wulf

12.10.2018

Region

Der Brückenbauer aus Großrehmühle

Auf Bruno Tittel aus Großrehmühle ist Verlass. Jetzt hat er ein altertümliches Bauwerk, das den großen Rehbach überspannt, zum zweiten Mal saniert. » mehr

13.09.2018

Deutschland & Welt

Polizei räumt erstes Bauwerk der Hambach-Aktivisten

Die Polizei hat im Braunkohlerevier Hambacher Forst ein erstes Bauwerk der Baumbesetzer abgebaut. Ein Aktivist, der zuvor auf der Plattform oben auf dem Baumstamm saß, sei unmittelbar vor dem Polizeie... » mehr

Blau-gelb statt grau: Der Granitbau der Schönburgwarte auf dem Kornberg ist aufgrund der anstehenden Sanierungsarbeiten derzeit vollständig eingerüstet. Foto: Wolfgang Neidhardt

28.08.2018

Fichtelgebirge

FGV saniert Schönburgwarte auf dem Kornberg

Der Fichtelgebirgsverein lässt den Aussichtsturm in den kommenden Wochen verfugen und abdichten. Die Arbeiten dauern etwa bis Oktober und kosten mehr als 100 000 Euro. » mehr

Bauingenieur Rudi Macht wertet an seinem Arbeitsplatz die Schadensberichte der Brücken aus.

24.08.2018

Fichtelgebirge

Brücken unter Beobachtung

Die Katastrophe von Genua wirft Fragen auf. Ingenieur Rudi Macht aus Marktredwitz prüft Bauwerke in der ganzen Bundesrepublik. » mehr

Tiefbauleiter Oskar Steinbrecher vom Bauamt, Gerald Heinl vom Bauunternehmen Förster, Kevin Schaborak vom Ingenieurbüro Sigma, Andre Schlott von der Baufirma Schwaba, Christoph Reger vom Ingenieurbüro Wolf u. Zwick und Oberbürgermeister Oliver Weigel (von links) überzeugten sich vor Ort vom Baufortschritt. Foto: Herbert Scharf

23.08.2018

Region

Peuntbrücke im Zeitplan

Der Bau der Brücke über die Röslau in Lorenzreuth ist in vollem Gange. Bis November soll das Bauwerk mit Kosten von 1,25 Millionen Euro wieder befahrbar sein. » mehr

Eiffelturm

02.08.2018

dpa

Eiffelturm weiter geschlossen

Er ist die Hauptattraktion von Paris: der Eiffelturm. Doch Besucher der französischen Metropole haben zu dem berühmten Bauwerk derzeit keinen Zugang. Wegen eines Streik bleibt es vorerst geschlossen. » mehr

Weil sich ein Lkw-Fahrer verschätzt hat, ist es am Freitag im Hofer Quetschenweg zu einem Unfall gekommen.

21.07.2018

Region

Höhe falsch eingeschätzt: Transporter bleibt unter Brücke stecken

Die Eisenbahnbrücke am Hofer Quetschenweg wurde dem Fahrer eines Kleintransporters zum Verhängnis. Mit seinem Gefährt blieb er dort stecken. Seine Beifahrerin wurde verletzt. » mehr

Markus Söder (CSU)

12.07.2018

FP

Planung für neues Konzerthaus in München geht voran

Ein 50 Meter hohes Bauwerk mit drei Konzertsälen, in denen 2600 Zuschauer Platz haben - das ist der Plan für das neue Münchner Konzerthaus. » mehr

Die Fußgängerbrücke am "Streitmühlbach" in Verlängerung des Egerländer Weges in Himmelkron soll noch in diesem Jahr vom gemeindlichen Bauhof erneuert werden. Foto: Werner Reißaus

05.07.2018

Region

Fußgängerbrücke wird erneuert

Der Bauausschuss Himmelkron beschließt Rückbau: Ein Hausbesitzer muss seine nicht genehmigte Stützwand bis auf eine Höhe von maximal 1,50 Meter abreißen. » mehr

Bei der Einweihung der neuen Marienkapelle (von links): Robert Kutzer, Pater Benedikt Leitmayr, zweiter Bürgermeister Reinhard Wurm, Landratsstellvertreter Roland Grillmeier und Forstdirektor Gerhard Schneider. Foto: koro

03.07.2018

Region

Kapelle verbindet Konnersreuth und Lourdes

Am Konnsberg gibt es einen neuen Ort für die Besinnung. Das Bauwerk beruht auf einer Idee von Robert Kutzer. » mehr

Die neue Brücke über die Südliche Regnitz gefällt nicht jedem. CSU-Gemeinderat Oliver Geyer vermutet gar ein Sicherheitsproblem. Dem widerspricht der Bürgermeister vehement.	Foto: Gödde

26.06.2018

Region

Die Brücke, die spaltet

Bürger aus Unterhammer und ein CSU-Stadtrat nehmen Anstoß an der neuen Brücke. Ändern will die Gemeinde an dem modern gehaltenen Bauwerk aber nichts. » mehr

Zwei der jüngsten Bewohner aus Lehsten, Sofie Tauber und Julian Fröh, blieb es vorbehalten, dass Band zu durchschneiden, um die neue Brücke über den Lehstenbach für den Verkehr freizugeben. Das freute auch Bürgermeister Frank Dreyer (Dritter von rechts) sowie Ralf Büntig, Geschäftsführer des Planungsbüros USS Consult aus Naila, und Bauleiter Thomas Rodler (von links). Foto: Christian Schilling

15.06.2018

Region

Jetzt gilt freie Fahrt nach Lehsten

Der Weißenstädter Ortsteil ist wieder über beide Seiten erreichbar. Möglich macht dies der Bau einer neuen Brücke. » mehr

Ausgesprochene Raritäten werden in der Sonderausstellung zu sehen sein. Unser Bild zeigt die Protagonisten dieser Ausstellung von links Dr. Rainer Riedel, Falk Stier, Andreas Petrak und Jürgen Birk.	Foto: Werner Reißaus

11.05.2018

Region

Die "Schiefe Ebene" aus neuer Perspektive

Eine Sonderausstellung des DDM zeigt soziale Aspekte des Baus der Steilrampe auf. Am morgigen Sonntag ist zudem das Archiv offen. » mehr

Postkartenidylle: Die Europabrücke verbindet den gleichnamigen Weg zwischen Grächen und Zermatt. Fotos: Valentin Flauraud

04.05.2018

Region

Schweizer Gelassenheit

In Randa leben 400 Menschen, die Jungen verlassen das Dorf, die Läden schließen. Aber die Natur, die ist gigantisch. Genau deswegen musste eine neue Brücke her. » mehr

Voraussichtlich vier Wochen wird der Abbruch der Friesentalbrücke auf der A 70 bei Thurnau dauern. Foto: Andreas Harbach

12.04.2018

Region

Friesentalbrücke kostet 12,5 Millionen Euro

Ein altes Thurnauer Bauwerk wird bald für immer verschwunden sein: Die fast 60 Jahre alte Brücke über das Friesental wird derzeit im Zuge des Ausbaus der A 70 abgerissen. » mehr

Die Visualisierung der Ortsumgehung Kauerndorf stellt dar, wie das gewaltige Bauwerk einmal aussehen könnte. Das Bild zeigt einen ersten Entwurf, der vor Jahren erstellt wurde. Ob er genauso umgesetzt wird, ist noch nicht klar. Die endgültigen Planungen beginnen erst jetzt.	Fotos: Melitta Burger

30.01.2018

Region

Herausforderung für die Ingenieure

Jetzt geht es bald los mit dem Bau des Multimillionenprojekts. Nicht nur die Kosten erreichen für die Umgehung Kauerndorf Rekordwerte. Die erste Vorstellung des Projekts stößt auf großes Interesse. » mehr

Im Sommer wurde auch der Außenbereich des Selbitzer Hallenbades gerne genutzt. Auf der Terrasse konnte man sein Eis schlürfen. Für Kinder gab es ein Planschbecken mit Rutsche.

26.01.2018

Region

Selbitz verliert einen Teil seiner Geschichte

Das Hallenbad soll in diesem Jahr dem Bagger zum Opfer fallen. Beim Rundgang durch das marode Bauwerk zeigt sich: Die Wehmut bei den Selbitzern sitzt tief. » mehr

Nichts geht im Moment: Der Fischereiverein hat das Ablassen der Saale gestoppt - mit einer Schadensersatz-Forderung. Foto: Wilfert

24.01.2018

Region

Fischereiverein stoppt Brückenschau

Eigentlich hätte die Stadt jetzt den Pegel der Saale senken wollen, um die Pfeiler der Unteren Steinernen Brücke zu begutachten. Eine Schadensersatz-Forderung verhindert das. » mehr

Mit der Sanierung der Lanzendorfer Talbrücke im kommenden Jahr wird auch die Übergangskonstruktion, mit der die Ausdehnung der Brücke ausgeglichen wird, erneuert. Damit werden die unangenehmen Geräusche für die Anwohner zwar nicht ganz verschwinden, aber sie sollen deutlich leiser werden.

23.01.2018

Region

Das Klackern soll bald leiser werden

Die Talbrücke Lanzendorf der A 9 bedarf nach 21 Jahren der Sanierung. Dabei soll eine neue Technik an den Übergängen für weniger Lärm sorgen. » mehr

Landrat Dr. Karl Döhler (Zweiter von rechts), Siegfried Beck vom Staatlichen Bauamt (Dritter von rechts), Bürgermeister Stefan Göcking (Vierter von rechts) und die Mitarbeiter der Baufirma Roth und des Ingenieurbüros Sigma auf der Mauer an der Staatsstraße in Bergnersreuth. Foto: G.P.

08.12.2017

Region

Staatliches Bauamt erneuert Stützmauer

Lange wäre es wohl nicht mehr gut gegangen. Eine neue Mauer trägt nun die Staatsstraße 2176 durch Bergnersreuth. » mehr

1200 Euro mehr hat jetzt die Stiftung Natur- und Kulturlandschaft Fichtelgebirge für Projekte zur Verfügung. Die Summe kam aus dem Verkauf der Exponate aus dem Backöfele-Holz zusammen. Auf dem Foto, von links: Monika Saalfrank (FGV-Hauptvorsitzende) Sabine Schüller (Bines Drechselstube), Stefan Zaus (Holzdesign Zaus) und Karl Kuhbandner (Vorsitzender "Stiftung Natur- und Kulturlandschaft Fichtelgebirge"). Foto: Michael Meier

29.11.2017

Fichtelgebirge

Altes Backöfele-Holz dient der Natur

Die Holzkünstler Sabine Schüller und Stefan Zaus gestalten aus dem einstigen Bauwerk Design-Stücke. Sie kommen der Naturstiftung im FGV zugute. » mehr

Wie ein "Sechser mit Zusatzzahl"

24.11.2017

Region

Wie ein "Sechser mit Zusatzzahl"

Die Stadt Arzberg baut im hinteren Teil des Schumann-Areals eine Brücke über die Röslau. Hohe Fördermittel im Zuge der Lebenshilfe-Ansiedlung machen das möglich. » mehr

17.11.2017

Region

Brücken-Baustelle an der B 15 schreitet voran

Das Staatliche Bauamt Bayreuth hat gestern auf Nachfrage der Frankenpost bekannt gegeben, dass der erste Abschnitt der Brückenbaustelle über die Stadtstraße "Südring" noch vor dem Weihnachtsfest ferti... » mehr

Nach knapp vier Monaten Bauzeit konnten Landrat Klaus Peter Söllner und der Mainleuser Bürgermeister Robert Bosch (Bildmitte von links) die sanierte Brücke über den Main wieder für den Verkehr freigeben. Foto: Gerd Emich

11.11.2017

Region

Endlich ein "freies" Wochenende

Für Mainleus gehört die Zeit der massiven Verkehrsbehinderungen der Vergangenheit an. Sowohl über die Mainbrücke als auch auf der Bundesstraße herrscht wieder freie Fahrt. » mehr

Mit dem symbolischen Durchschneiden des Bandes erfolgte gestern Mittag die offizielle Verkehrsfreigabe der Oelsnitzbrücke in der Oberkotzauer Straße. Unser Bild zeigt (von links) Fachbereichsleiter Hoch- und Tiefbau, Grünanlagen der Stadt Hof Herbert Groh, Gernot Seifer von Setzpfandt, beratende Ingenieure Plauen, Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner, Geschäftsführer der bauausführenden Firma WTU GmbH Weischlitzer Tiefbau u. Umweltschutz sowie Bert Neuber von der Stadt Hof. Foto: Sandra Hüttner

28.09.2017

Region

Die Oelsnitzbrücke ist wieder frei

Der Verkehr auf der Brücke kann wieder rollen. Für die Anwohner bedeutet das kürzere Wege, aber auch mehr Verkehr. Das schürt Ängste. Harald Fichtner hält dagegen. » mehr

Wer von Moschendorf aus durch den Alsenberger Durchlass kommt, soll in drei Jahren schnurgeradeaus weiterfahren können - und dann über die Saale direkt zum Wartturmweg gelangen. Foto: Jochen Bake

26.09.2017

Region

Stadtrat ebnet Weg für Brücke

Das Gremium schafft die grundsätzlichen Voraussetzungen für das Bauwerk. Allen Beteiligten ist klar, dass es hier um mehr geht als eine Verbindung. » mehr

Glasmauer für den Eiffelturm

20.09.2017

dpa

Paris baut Glasmauer am Eiffelturm

Die Gitter kommen weg, dafür werden die Besucher des Eiffelturms künftig von einer Mauer aus schusssicherem Glas geschützt werden. Die Umbauarbeiten des 20 Millionen teuren Projektes haben begonnen. » mehr

Eine Spezial-Baufirma hebt einen Stahlbetonträger auf die beiden Widerlager der B 15-Brücke. Foto: Andreas Geißer

12.09.2017

Region

Bald Halbzeit an der Südring-Brücke

Autofahrer brauchen in Hof weiterhin Geduld: Noch gut ein Jahr wird der Brückenbau am Hofer Südring dauern, damit der Verkehr auf der B15 wieder gut fließen kann. » mehr

27.07.2017

Region

Bauabschnitt "F" kostet 5,43 Millionen Euro

Das Schulzentrum ist erneut Thema im Stadtrat. Im Vergleich zum ersten Kostenansatz schnellt die neue Kalkulationssumme in die Höhe. » mehr

Die Baille-Maille-Brücke, die über den Weißen Main führt, ist Ende des 17. Jahrhundert gebaut worden. Seit über einem Jahr ist sie für den Fußgänger- und Radfahrverkehr gesperrt.	Foto: Werner Reißaus

27.07.2017

Region

Was wird aus der Baille-Maille-Brücke?

Nach dem schweren Unfall im vergangenen Jahr ist das denkmalgeschützte Bauwerk für Fußgänger immer noch tabu. Die Fachleute sind sich nicht einig, wie das neue Geländer beschaffen sein soll. » mehr

Viel Herzblut steckt im neuen Café-Haus der Großschloppener Familie Petzold . Unser Bild zeigt von links Willi Petzold, Liane Petzold, Sebastian Petzold, Jakob Petzold, Elke Petzold, Pfarrer Markus Rausch und Bürgermeister Thomas Schwarz.	Foto: Willi Fischer

16.07.2017

Region

Aus Kartoffelscheune wird Café-Haus

Inzwischen weit über den Landkreis bekannt ist das Bauernhofcafé der Familie Petzold in Großschloppen. Jetzt gehen die kreativen Unternehmer noch einen mutigen Schritt weiter. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".