Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

BAUWESEN UND BAUWERKE

Dienstagabend: Noch immer werden Bauteile für die Schaustelle angeliefert. Foto: Thomas Neumann

vor 22 Stunden

FP

Mängel an Hofer Schaustelle zu groß: Premiere in Selb

Die Hofer Schaustelle weist erhebliche Mängel auf. Hofs Oberbürgermeisterin Eva Döhla zieht die Reißleine: Die Premiere von „The cold Heart“ findet in Selb statt » mehr

Die Arbeiten auf dem Bergfried der Burg Thierstein bescheren den Mitarbeitern der Firmen nicht nur eine reizvolle Aufgabe,. sondern auch einen ziemlich einzigartigen Ausblick. Fotos: David Trott

11.09.2020

Fichtelgebirge

Thiersteiner Burgturm bekommt neues Dach

Seit einigen Tagen ist der Bergfried der Thiersteiner Burg eingerüstet. Grund sind Sanierungsarbeiten an der Spitze der Warte. Vom Ausblick sind sogar die Gerüstbauer begeistert. » mehr

Wer an der Geierloh bauen möchte, muss künftig weniger Einschränkungen befürchten. Das beschloss der Bausenat jetzt. Foto: Uwe von Dorn

10.09.2020

Hof

Grünes Licht für moderne Hausformen

Rehau soll interessanter für Häuslebauer werden. Der Bausenat reduziert die Festsetzungen im Baugebiet Geierloh II. Am Tannenberg fällt der Bebauungsplan nach fast 30 Jahren komplett. » mehr

Selbs größte Baustelle ist jene am Marienplatz. Sie, aber auch einige andere neuralgische Punkte in der Stadt machen ein Durchkommen, vor allem für den Berufsverkehr, derzeit schwierig. Foto. Silke Meier

10.09.2020

Selb

Keine Ideallösung in Sicht

4500 Einpendler und die Baustellen in Selb mit ihren Umleitungen beschäftigen den Bauausschuss. "Wir lernen täglich dazu", versichert Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch. » mehr

Die neue Vorsitzende des TV Röslau, Lisa Dörsch, mit den Vorstandsmitgliedern (von rechts) Schriftführer Markus Blechschmidt, Kassier Günter Grießhammer, zweitem Vorsitzenden Nicolai Kuhbandner und dem für 55 Jahre Treue geehrten langjährigen Oberturnwart Franz Wildenauer. Foto: Wolfgang Neidhardt

31.08.2020

Fichtelgebirge

Lisa Dörsch leitet den TV Röslau

Statt sieben gleichberechtigter Vorstandsmitglieder bestimmt nun ein kleines Team die Geschicke des Turnvereins. Eine große Aufgabe ist die Sanierung der Halle. » mehr

Dunkle Wolken über der Fassade der Freiheitshalle. Foto: Uwe von Dorn

28.08.2020

Hof

Hofer Freiheitshalle: Rätselhafte Post zu Fassaden-Mängeln

Die Unterlagen zu Baumängeln an der Freiheitshallen-Fassade geben Rätsel auf. » mehr

Fassaden-Mängel Experten früh bekannt

26.08.2020

Hof

Fassaden-Mängel Experten früh bekannt

Drei Bau-Fachleute äußern während der Bauzeit der Freiheitshalle in einem Schreiben an die Verantwortlichen Bedenken zur Fassade. Eine Antwort gibt es bis heute nicht. » mehr

Sicherheits-Check der Freiheitshalle

24.08.2020

Hof

"Skandal" im Sperrbereich

Die Fassade der Freiheitshalle hatte schon direkt nach der Sanierung Mängel. Das war auch den Hofer Stadträten bekannt. Über das Ausmaß sind sie dennoch schockiert. » mehr

Baubeginn am Wasserspielplatz in der Pfaffenleithe in Selb (von links): Landschaftsarchitektin Gisela Fanck-Reiter vom Planungsbüro Stadt-Land-Fanck, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Bauamtsleiter Helmut Resch und Ann-Madeleine Gubitz vom Stadtumbau-Management.	Foto: Gerald Lippert

09.08.2020

Selb

Wasserspiel-Paradies in Pfaffenleithe

Planschen, Buddeln, Balancieren - das können die Kinder in wenigen Wochen im Selbbachtal. » mehr

In gut 14 Wochen soll alles fertig sein, sagen diese beiden: Zwei Arbeiter am Hofer Hauptbahnhof haben in dieser Woche mit den Arbeiten für die neuen Toiletten begonnen. Foto: Uwe von Dorn

07.08.2020

Hof

Pippimachen auf dem Bahnsteig

Eine Machbarkeitsstudie soll zeigen, wie die Zukunft des Hofer Bahnhofs aussehen soll. Nun entstehen immerhin schon mal neue Toiletten - allerdings auf Kosten der Stadt. » mehr

06.08.2020

Hof

Zeitplan an FOS/BOS ist streng getaktet

Die Reihenfolge der Bauarbeiten an der FOS/BOS in Hof lässt sich nicht so einfach umstellen. FAB-Fraktionschef Albert Rambacher, ehemaliger Lehrer an der Schule, gab in der Sitzung des Hofer Ferienaus... » mehr

Die Mitglieder der Bürgerinitiativen kämpfen seit Jahren gegen die HGÜ-Trasse und den Neubau des Ostbayernrings.

Aktualisiert am 23.07.2020

Fichtelgebirge

Bürger leisten Widerstand

Weil die Gemeinden Seußen und Brand besonders stark von beiden Infrastrukturprojekten betroffen wären, haben sich hier gleich zwei Bürgerinitiativen (BI) gegründet. » mehr

An der Schaustelle geht es voran

15.07.2020

Hof

An der Schaustelle geht es voran

Die Schaustelle an der Kulmbacher Straße, in der das Theater Hof während der Generalsanierung für eine Spielzeit unterkommt, wächst. Der Interimsbau liegt nach einigen Verzögerungen, auch Corona koste... » mehr

Viel Platz oder lieber modern?

07.07.2020

Münchberg

Viel Platz oder lieber modern?

Helmbrechts sucht eine Lösung für die Gebäude der Grund- und Mittelschule. Besonders die Keller sind in schlechtem Zustand. Ob ein Neubau sinnvoller wäre, prüft gerade die Regierung. » mehr

Das Jubiläum 50 Jahre Fischclub Carlsgrün können die Mitglieder wohl erst im nächsten Jahr feiern (von links): Alfred Preisinger, Jörg Diezel und Johannes Hagen. Fotos: Hüttner, pr

25.06.2020

Naila

Die Petrijünger langweilen sich nie

Der Fischereiverein Carlsgrün feiert heuer sein 50. Jubiläum. Der Verein hat sich im Laufe der Jahre immer weiter entwickelt - vor allem baulich. » mehr

Die Kindertagesstätte Sonnenhügel in Leupoldsgrün braucht mehr Platz. Für die Erweiterung um eine Krippengruppe soll bis Herbst 2021 ein Anbau entstehen. Foto: flo

23.06.2020

Hof

Leupoldsgrüner Kita voll ausgelastet

Kindergarten und Krippe sind voll. Damit auch künftig alle Kinder der Gemeinde betreut werden können, ist eine Erweiterung des Gebäudes nötig. » mehr

Der Baugebiet wurde jetzt noch ein Stück nach Süden erweitert, das Areal wird über die Friedenfelser Straße erschlossen. Skizze: Stadt Marktredwitz

18.06.2020

Marktredwitz

Stadt ändert Zufahrt zum Baugebiet Wuttigmühle

Jetzt geht es über die Friedenfelser Straße zu den elf neuen Häusern. Mehrere Anwohner beklagen, dass ihre Aussicht verbaut und in einem Biotop gebaut wird. » mehr

Schloss Bückeburg

17.06.2020

Reisetourismus

Schlösser in Niedersachen: Besuch trotz Corona möglich

Die Marienburg bei Hildesheim, Schloss Iburg im Kreis Osnabrück oder Fürstenberg im Weserbergland: Die Schlösser in Niedersachsen sind Touristenmagnete für den Urlaub vor der Haustür. In Corona-Zeiten... » mehr

Die Rohbauarbeiten beim neuen Norma-Fachmarktzentrum laufen nach dem Abbruch des alten Rewe-Marktes in Wirsberg auf Hochtouren. Fotos: Werner Reißaus

10.06.2020

Region

An der B 303 geht's aufwärts

Die Außenmauern am neuen Norma-Markt in Wirsberg stehen. Auch die Arbeiten am Sparkassengebäude haben begonnen. » mehr

Arbeitssitzung der bisherigen und der neuen Jugendsprecher des Stadtsteinacher Stadtrates auf dem Untergerüst der künftigen Sitzecke im neu entstehenden Jugendraum: Die bisherigen Jugendsprecher Karin Witzgall und Harald Hempfling (rechts) haben jetzt an ihre Nachfolger Lena Badstieber und Tobias Schöffel (links) übergeben.	Foto: Klaus Klaschka

03.06.2020

Region

Jugendraum kommt mit Verspätung

Corona hat auch den Umbau des Häuschens hinter dem Stadtsteinacher Rathaus ausgebremst. Jetzt wollen die neuen Jugendsprecher aber mit den Arbeiten Gas geben. » mehr

Altbürgermeister Thomas Knauer, Bürgermeister Marc Ultsch, Jürgen Wälzel, Landrat Oliver Bär, Wolfgang Scharnagl und Rico Schneider (von links) haben am Donnerstag die verbreiterte Ortsdurchfahrt in Döhlau freigegeben. Foto: Schmidt

28.05.2020

Region

Durchfahrt in Döhlau wieder erlaubt

In kleiner Runde hat die große Verkehrsfreigabe stattgefunden: Der Ausbau der Ortsdurchfahrt ist beendet. Mehr als ein Jahr haben die Arbeiten gedauert. » mehr

Im Zuge der Dorferneuerung soll das frühere Kleinschwarzenbacher Schulhaus zum Dorfgemeinschaftshaus umgebaut werden. Damit soll es ein Treffpunkt für Vereine bleiben. Foto: Bußler

28.05.2020

Region

Große Pläne für Kleinschwarzenbach

Der Helmbrechtser Bauausschuss stimmt den Projekten im Zuge der Dorferneuerung zu. Vorher gibt es aber noch Diskussionsbedarf. Schulhaus und Ortsmitte werden neu gestaltet. » mehr

Das marode und unbewohnte Gebäude Zum Rodachtal 13 im Schwarzenbacher Ortsteil Schwarzenstein soll einem geologischen Informationspunkt weichen. Foto: Faltenbacher

22.05.2020

Region

Neuer Platz soll Kleinod werden

Schwarzenbach am Wald will eine entstehende Freifläche ausbauen zu einem Rastplatz. Hier soll es Informationen geben zu der besonderen Gesteinsvielfalt der Region. » mehr

18.05.2020

Deutschland & Welt

Bau des Freiheits- und Einheitsdenkmals beginnt

Die Vorgeschichte ist lang, jetzt soll endlich der Bau beginnen. Berlin bekommt ein Freiheits- und Einheitsdenkmal. Sicher ist: Es wird schon von der Dimension her eine große Sache. » mehr

Das Bild täuscht: Aus einiger Distanz betrachtet, macht die Marktleugaster Dreifachsporthalle keinen schlechten Eindruck. Doch an Fenstern, Dach und Fassade sind schwere Schäden entstanden, die zu einem elf Jahre dauernden Rechtsstreit führten.	Fotos: privat

14.05.2020

Region

Pfusch am Bau in Marktleugast

Schon kurz nach ihrer Einweihung tauchten an der Dreifachsporthalle die ersten Schäden auf. Ein elfjähriger Rechtsstreit war die Folge. Jetzt aber kann die Sanierung beginnen. » mehr

Nicht nur zwei Fenster wie ursprünglich gedacht müssen an der Rückseite des ehemaligen "RugenDorfladens eingebaut werden, um das Gebäude für eine künftige Tagespflege vorzubereiten. Fast 130 000 Euro investiert die Gemeinde jetzt in diverse Umbauten. Foto: Klaus Klaschka

28.04.2020

Region

Ärger um teure Umbauten

Einigen Rugendorfer Gemeinderäten kostet es zu viel, den ehemaligen Dorfladen zu einer Tagespflege-Einrichtung zu machen. Der Beschluss fiel nicht einstimmig. » mehr

Der Rohbau steht bereits: Hier wird in Zukunft die Stadtapotheke Marktleuthen zu finden sein. Fotos: Hans Gräf

28.04.2020

Fichtelgebirge

Kleiner Bauboom in Marktleuthen

In einem neuen Gebäude präsentiert sich bald die Stadtapotheke. Auf dem Gelände des ehemaligen Sägewerks Schöffel laufen dagegen noch die Abbrucharbeiten. » mehr

13.04.2020

Region

Schauenstein: Grünes Licht für größere Maschinenhalle

In der jüngsten Sitzung des Schauensteiner Stadtrats hat das Gremium zu zwei Bauanträgen sein Einvernehmen erteilt. » mehr

05.04.2020

Region

Ferienausschuss arbeitet lange Tagesordnung ab

Am Dienstag um 15 Uhr tagt im großen Sitzungssaal des Hofer Rathauses der Ferienausschuss des Stadtrats. Die öffentliche Sitzung beginnt mit zahlreichen Bekanntgaben von Anträgen der verschiedenen Fra... » mehr

Die Sanierung der Steinbacher Straße geht demnächst weiter. Dabei wird der Zebrastreifen beim Thermenparkplatz verlegt. Unser Bild zeigt (von links) den Bad Stebener Bauamtsleiter Heiko Josiger, Stefan Seitz vom Landratsamt und Kurdirektor Ottmar Lang. Foto: Hüttner

27.03.2020

Region

Sanierung auf 1000 Meter Länge

Bad Steben - Auch in der Corona-Krise gehen die baulichen Planungen weiter: Der Landkreis Hof plant die weitere Sanierung der Steinbacher Straße in Bad Steben, einer Kreisstraße. » mehr

Ein weiterer Schandfleck verschwindet

24.03.2020

Region

Untertiefengrün: Ein weiterer Schandfleck verschwindet

Der Abriss des sogenannten Behelfsheimes in Untertiefengrün hat begonnen; Der Gemeinderat Berg hatte in seiner jüngsten Sitzung den Auftrag dafür vergeben, damit kann ein weiterer Schandfleck in der G... » mehr

Das Dreifamilienhaus in der Jean-Paul-Straße 7 wurde von Oberbürgermeister Henry Schramm für 145 000 Euro gekauft. Angesichts aufwendiger Sanierungsarbeiten möglicherweise unter Wert. Foto: Gabriele Fölsche

02.03.2020

Region

Schramms Haus vor Kauf teuer saniert

Der Oberbürgermeister zahlte 145.000 Euro für das Mehrfamilienhaus in der Jean-Paul-Straße. Allein das Grundstück ist allerdings 100.000 Euro wert. » mehr

20.02.2020

Region

Hof-Galerie: FAB fordert Kündigung

Die FAB-Fraktion beantragt einen Beschluss des Hofer Stadtrats zur Kündigung der sogenannten Durchführungsverträge mit der Hof-Galerie S.A. » mehr

Im Jahr 1974 ist der Grundstein für den Bau der Feilitzscher Schule gelegt worden. Nun ist die Zeit für umfassende Sanierung und Erweiterung gekommen. 14.5 Millionen Euro soll das Großprojekt kosten. Foto: Wilfert

06.02.2020

Region

Feilitzsch: Schule bekommt einen neuen Anbau

Die Schule in Feilitzsch ist nach mehr als 45 Jahren sanierungsbedürftig. 14,5 Millionen Euro soll das Projekt kosten. Die Bauarbeiten sind im laufenden Betrieb möglich. » mehr

31.01.2020

Region

Henkel widerspricht Pötzsch

Die Kirchengemeinde Erkersreuth nimmt Stellung zur Zukunft des Kindergartens Selb-Plößberg. » mehr

Humor aus dem Rathaus: Facebook-Eintrag der Hofer Stadtverwaltung.

29.01.2020

Region

Hof-Galerie: Der Haufen drückt

Der Hofer OB Fichtner will verhindern, dass das Thema Hof-Galerie zum Wahlkampf-Desaster wird. Nebulös kündigt er Neuigkeiten an. » mehr

Strohballenbau

30.12.2019

Bauen & Wohnen

Grüne Häuser gegen jede Konvention

Bauen mit Stroh, Lehm oder Erde gilt vielen immer noch als exotisch. Dabei sind natürliche Baustoffe mehr als nur klimafreundlich. Der Weg zum Öko-Häuschen kann allerdings steinig sein. » mehr

Neu im Team der Stadtverwaltung Schönwald ist Bautechniker Stefan Breitenberger (links). Bürgermeister Klaus Jaschke freut sich über die große Kompetenz und Erfahrung des Allrounders. Foto: Andreas Godawa

11.12.2019

Region

Aus der Holledau nach Schönwald

Stefan Breitenberger verstärkt als Bautechniker das Team der Stadtverwaltung. Für ihn bringt der Umzug neue Aufgaben, seiner Familie vor allem mehr Lebensqualität. » mehr

Viel Geld soll in den Zuliefererpark fließen - in der Hoffnung auf Firmen, die sich dort niederlassen wollen. Foto: Thomas Neumann

06.12.2019

Region

Was läuft da im Automobil-Zulieferpark?

Das Areal bei Gattendorf wird für 30 Millionen Euro weiter erschlossen. Für wen genau, darüber schweigen sich die Planer aus. » mehr

Die Nachbarn der Ocaks, die gegenüber wohnen, haben einen guten Blick darauf, was im Abbruchhaus passiert. Regelmäßig würden sich dort ungebetene Gäste aufhalten.	Fotos: Göpel (2), privat

Aktualisiert am 02.12.2019

Region

Am langen Arm des Investors

Eine Familie aus der Hofer Schillerstraße klagt über Wasserschäden an ihrem Haus. Ihr Nachbar ist der frühere Investor der Hof-Galerie aus Luxemburg. » mehr

Sicherheit auf der Baustelle

21.11.2019

dpa

Bauunternehmern nur eingeschränktes Hausrecht geben

Die Umsetzung des Bauprojekts übernehmen meistens Bauunternehmen. Für Auftraggeber heißt das: Bauvertrag prüfen. Versucht das Unternehmen, sich das Hausrecht zu sichern, ist Vorsicht geboten. » mehr

Noch bis 28. November dauern die Bauarbeiten in der Hohenberger Straße. Dann soll die wichtige Verbindung wieder freigegeben werden. Foto: Florian Miedl

19.11.2019

Region

Baustellen vor der Fertigstellung

Die Arbeiten in der Hohenberger Straße will die ESM in diesem Monat abschließen. Und in der Wittelsbacher Straße soll ab heute der Verkehr wieder rollen. » mehr

Architekt Veit Huber und Isabell Böhm erklärten dem Gemeinderat die inhaltliche und auch bauliche Neuausrichtung des "Heinersreuther Hofes". Rechts Bürgermeister Stephan Heckel-Michel. Foto: Werner Reißaus

19.11.2019

Region

Alter Hof, neuer Genuss

Den "Heinersreuther Hof" will die Raps-Stiftung zu einem Zentrum und Begegnungsort rund um das Thema Lebensmittel machen. Dafür sind Umbauarbeiten notwendig. » mehr

Rohbau eines Hauses

18.11.2019

dpa

Bauunternehmern nur eingeschränktes Hausrecht geben

Die Umsetzung des Bauprojekts übernehmen meistens Bauunternehmen. Für Auftraggeber heißt das: Bauvertrag prüfen. Versucht das Unternehmen, sich das Hausrecht zu sichern, ist Vorsicht geboten. » mehr

Die Arbeiten am Grafenreuther Dorfgemeinschaftshaus sind fast fertig. Bürgermeister Bernd Hofmann und Architekt Gerhard Plaß (rechts) freuen sich über den zeitgemäßen Treffpunkt für das geschichtsträchtige Dorf. Fotos: Lyda

14.11.2019

Fichtelgebirge

Dorfhaus erhält neues Innenleben

Der Dorftreffpunkt in Grafenreuth erhält allerlei Neuerungen. 200 000 Euro hat die Sanierung der ehemaligen Schule gekostet. » mehr

Staatsbibliothek Unter den Linden

01.11.2019

Deutschland & Welt

Staatsbibliothek unter den Linden ist saniert

Die Originale von Mozarts «Zauberflöte» oder Beethovens Neunter liegen hier. Nach langer Sanierung ist die Staatsbibliothek Berlin umfassend modernisiert. » mehr

Der Neubau für das Bürgerhaus steht nach den überarbeiteten Plänen jetzt frei. Der Plan zeigt die Nutzung im Neubau (links) und im Erdgeschoss des Kopfbaus im Singer-Park. Plan: Horstmann und Partner, Bayreuth

27.10.2019

Region

Pläne nehmen Gestalt an

Beim Umbau des alten Schulhauses in ein Bürgerhaus kann die Stadt Arzberg 800 000 Euro einsparen. Der Kinder- garten an der Egerstraße wird zweigeschossig. » mehr

2700 Stunden haben Arnold Reger, Karl Lippert, Walter Rädel und Gerhard Wilhelm (von links) in die Sanierung des "Milchhofs" gesteckt. Hubert Besold von der Unteren Denkmalschutzbehörde am Landratsamt Wunsiedel hat die Arbeiten begleitet.

25.10.2019

Fichtelgebirge

Milchhof öffnet seine Türen

Am 3. November können sich Interessierte im historischen Haus umsehen. Ein Hohenberger Verein hat viel Zeit und Geld in die Sanierung gesteckt. » mehr

24.10.2019

Region

Freistaat lässt Hofer Finanzamt sanieren

Der Haushaltsausschuss genehmigt die Kosten in Höhe von 6,3 Millionen Euro. Die Arbeiten betreffen Bausubstanz, Sanitäranlagen, Brandschutz und Barrierefreiheit. » mehr

Es ist vollbracht: Im Beisein zahlreicher Ehrengäste haben die Guttenberger Bürger am Sonntag ihren Dorftreff eingeweiht.	Fotos: Klaus-Peter Wulf

14.10.2019

Region

Ein stolzer Tag für Guttenberg

Wo Gemeinschaftsgeist entsteht: Der Guttenberger Dorftreff ist fertig. Er ersetzt nicht nur das Wirtshaus, sondern bietet auch Raum für Kurse und Veranstaltungen. » mehr

Bürgermeister Gerald Bauer (Zweiter von links), sein Stellvertreter Uwe Döbereiner (Fünfter von links) und Landrat Dr. Karl Döhler (rechts) dankten den Siegern des Blumenschmuckwettbewerbs. Foto: Gerd Pöhlmann

14.10.2019

Region

Sanierungen bestimmen Leben in Höchstädt

Für Schule, Sporthalle und Bauhof gibt es Förderung. Beim Bau eines Radwegs ist Kreativität gefragt. Der Rathausbau liegt im Plan. » mehr

Maximilian Graf Foto :Fischer

13.10.2019

Fichtelgebirge

Vision von der "Herberge am Waldbad"

Maximilian Zapf stellt im Kirchenlamitzer Stadtrat seine Idee eines etwas anderen Hostels vor. Dadurch enststünden günstige Übernachtungsplätze. » mehr

^