BAYREUTH

Endlich mehr Platz: Im Herbst 2018 soll die neue Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Bezirks in Bayreuth eröffnet werden; das kündigt der Ärztliche Direktor Thomas Kallert an. Foto: Andreas Harbach

vor 19 Stunden

Rehau

"Angebot in Rehau unbedingt durchhalten"

Professor Thomas Kallert, Chefarzt der Bezirkskliniken, zieht Bilanz über sein erstes Amtsjahr. Er spricht über Investitionen, seelische Nöte und kreative Personalgewinnung. » mehr

Fühlen sich im Aufwind: Die Grünen-Landtagsfraktionsvorsitzenden Ludwig Hartmann und Katharina Schulze in Bayreuth. Foto: Peter Rauscher

12.01.2018

Oberfranken

Bayerns Grüne wollen SPD überflügeln

Die Partei schwebt einer Umfrage zufolge derzeit im Umfragehoch. Diese 14 Prozent wollen sie bei der Landtagswahl realisieren. Während der Klausur legen sie die Strategie fest. » mehr

13.01.2018

Kulmbach

Hohenner begrüßt Beschluss der Bahn

Bayreuth/Untersteinach - Die Hauptgeschäftsführerin der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bayreuth, Gabriele Hohenner, begrüßt die Entscheidung der Bahn, bei Untersteinach die Gleise niedriger zu leg... » mehr

Das Opfer ist gezeichnet für das ganze Leben

13.01.2018

Kulmbach

Das Opfer ist gezeichnet für das ganze Leben

Ein 26-jähriger Kulmbacher hat seinem Gegenüber eine zerschlagene Bierflasche ins Gesicht gerammte. Das Landgericht Bayreuth verurteilt ihn jetzt zu drei Jahren Haft. » mehr

"Mancher Bullshit ist einfach keine Meinung", sagt Katharina Schulze, die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag.	Foto: Sven Hoppe/dpa

11.01.2018

Oberfranken

Härte gegen Hetzer

Die Grünen im Landtag sagen Hasskommentaren den Kampf an. Durch Hetze in sozialen Netzwerken sieht die Partei die Meinungsfreiheit im Internet in Gefahr. » mehr

10.01.2018

Oberfranken

Kritik an "Tannbach"-Dialekt

Der Fränkische Bund hat erneut den fehlenden fränkischen Dialekt im ZDF-Mehrteiler "Tannbach" kritisiert. » mehr

10.01.2018

FP

Rehau baut doch nicht in Bayreuth

Der Polymer-Spezialist will zwar Jobs in der Wagnerstadt schaffen. Doch statt eines Neubaus soll nun eine Mietimmo- bilie genügen. » mehr

10.01.2018

Region

Noch nie so viel Blut gesehen

Der Prozess um einen verhängnisvollen Schlag mit einer Bierflasche wird fortgesetzt. Am Freitag soll das Urteil erfolgen. » mehr

Chefs müssen auf die Eigenheiten ihrer Mitarbeiter eingehen und sie entsprechend ihrer Fähigkeiten führen. Das hob Anselm Bilgri bei seinem Vortrag in der IHK hervor. Fotos: pressmaster / Adobe Stock, Matthias Will

09.01.2018

FP

Wer führt, sollte auch dienen

Die Benediktsregel ist fast 1500 Jahre alt. Was können Unternehmer und Führungskräfte aus ihr lernen? Ein Wanderer zwischen zwei Welten weiß die Antwort. » mehr

Ein Arzt mit Stetoskop um den Hals

09.01.2018

Oberfranken

Im Chefarzt-Streit bleibt es bei der Trennung

Das Klinikum Bayreuth hat sich mit dem Mediziner, der falsch abgerechnet haben soll, geeinigt. Der Staatsanwalt hat seine Ermittlungen eingestellt. Gegen eine Auflage. » mehr

Mit einer zersplitterten Bierflasche hat ein 26-jähriger Kulmbacher einen 22-Jährigen in Bayreuth schwer im Gesicht verletzt.	Foto: laboko - stock.adobe.com

10.01.2018

Region

Verhängnisvoller Schlag mit der Bierflasche

Seit gestern muss sich ein 26-jähriger Kulmbacher in Bayreuth wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten. Sein Opfer wird unter lebenslangen Folgen leiden. » mehr

Die Feuerwehr hatte den Brand in einer Lackier-Kabine auf dem Gelände des Autohauses schnell unter Kontrolle. Foto: Andreas Harbach

09.01.2018

Oberfranken

500 000 Euro Schaden nach Brand bei Motor Nützel

Ein Feuer bricht in der Lackiererei der Bayreuther Niederlassung aus. Elf Mitarbeiter erleiden leichte Rauchgasvergiftungen. » mehr

Während der Jahrzehnte in der Gastronomie hat Erika Telle eine ungewöhnliche Sammlung von Kaffeekannen aufgebaut. Foto: Andreas Harbach

04.01.2018

Oberfranken

300 Kannen suchen eine neue Heimat

Die Bayreuther Wirtin Erika Telle schließt ihre Gaststätte - auch, weil es immer schwieriger wird, Personal zu finden. » mehr

Der Rinderzuchtverband Oberfranken hat seinen Umsatz gesteigert.

04.01.2018

FP

Rinder aus der Region für die Türkei

Der Rinderzuchtverband (RZV) Oberfranken hat im zurückliegenden Wirtschaftsjahr seinen Umsatz von 18,2 auf 18,9 Millionen Euro gesteigert. Die Zahl der vermarkteten Tiere war von 32 600 auf 32 799 ang... » mehr

BRK-Kreisgeschäftsführer Peter Herzing erläuterte zusammen mit den Verantwortlichen den beiden Abgeordneten Gudrun Brendel-Fischer (Zweite von links) und Dr. Silke Launert (Dritte von rechts) die Arbeitsabläufe der Integrierten Rettungsleitstelle Bayreuth/Kulmbach. Foto: Stephan Herbert Fuchs

02.01.2018

Region

Zum Lebensretter in 112 Minuten

Als erster BRK-Kreisverband in Bayern bietet das Rote Kreuz in Bayreuth einen Erste-Hilfe-Kurs der besonderen Art an. Zielgruppe sind Privatleute, aber auch Firmen. » mehr

Die knapp 600 Bundespolizisten aus Bayreuth waren in diesem Jahr wieder viel unterwegs. Unter anderem bei Demonstrationen rund um den 1. Mai in Berlin (Foto), aber auch beim G 20-Gipfel im Juli in Hamburg. Bei den Wahlkampfauftritten sorgten sie für den Schutz der Kanzlerin.

28.12.2017

Oberfranken

Auf der ganzen Welt im Einsatz

Die Bayreuther Abteilung ist 2017 in der ganzen Republik im Einsatz gewesen - und darüber hinaus. Dazu machen Beamten eine Menge Überstunden. » mehr

Martin Runge

23.12.2017

FP

Martin Runge führt die junge Wirtschaft

Bayreuth/Kulmbach - Martin Runge ist neuer Vorsitzender der 550 oberfränkischen Wirtschaftsjunioren (WJ), des größten Verbandes junger Unternehmer und Führungskräfte bis 40 Jahre in der Region. » mehr

Die Dieselloks passen unter den Brücken bei Untersteinach durch. Zu wenig Spielraum lassen die Bauwerke aber für eine Elektrifizierung. Untersteinach ist dabei keineswegs das einzige "Hindernis" für den Ausbau der Oberfranken-Achse. Es gibt noch mehr zu niedrige Brücken auf der Strecke. Foto: Gabriele Fölsche

22.12.2017

Region

Kein Fall für den "Schwarzen Peter"

Nicht nur die Brücken der Untersteinacher Umgehung behindern eine Elektrifizierung der Oberfranken-Achse. Es liegt am System, sagt Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner. » mehr

Drogendealer bekommt letzte Chance

21.12.2017

Region

Drogendealer bekommt letzte Chance

Ein 24-jähriger Drogenhändler aus Kulmbach kommt vor Gericht noch einmal mit einem blauem Auge davon. Er muss noch nicht ins Gefängnis. » mehr

Bianca Gehr will Epileptikern helfen und hat eine Bundestagspetition eingereicht. Die junge Frau ist auf den Rollator angewiesen. Foto: Andreas Harbach

19.12.2017

Region

Hilft der Bundestag Epileptikern?

Vor knapp drei Jahren bricht Bianca Gehr in Kulmbach aus heiterem Himmel zusammen. Trotz schwerer Krankheit hat sie sich zurück ins Leben gekämpft - und kämpft nun auch für andere. » mehr

Die Umgehung für Untersteinach ist ein kostspieliges Bauvorhaben. Kommt es jetzt zu einem Baustopp? Foto: Staatliches Bauamt

18.12.2017

Oberfranken

Brisanter Brief in der Brücken-Affäre

Wer ist für die umstrittene Planung der Untersteinacher Ortsumgehung verantwortlich? Die Bahn schiebt den Schwarzen Peter ans Bauamt zurück. » mehr

15.12.2017

FP

IHK fordert schnelles Internet

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) für Oberfranken Bayreuth fordert schnelle Glasfaseranschlüsse bis in die Unternehmen. » mehr

Hier wird geholfen (von links): Thomas Wagner, Teamleiter der Fachpfleger, Dr. Achim Rubel, Ärztlicher Leiter der Pia, Gebo-Vorstand Katja Bittner und Ärztlicher Direktor Thomas Kallert am Eingang zu den neuen Räumen. Foto: Andreas Harbach

14.12.2017

Oberfranken

Pia hilft in psychischer Not

Immer mehr Menschen suchen Hilfe bei der Psychiatrischen Institutsambulanz in Bayreuth. Nun erweitert der Bezirk die Räumlichkeiten und stockt Personal auf. » mehr

Die ersten Päckchen sind da. Unser Bild zeigt (von links) Schulleiter Reinhard Schuberth, Fördervereinsvorsitzende Pia Aßmann, stellvertretende Personalratsvorsitzende Ursula Leibinger-Hasibether und stellvertretenden Fördervereinsvorsitzenden Hans Thiem. Foto: Ute Eschenbacher

15.12.2017

Region

Lehrer packen Päckchen für Behinderte

Die Berufliche Oberschule Bayreuth beschenkt seit einem Vierteljahrhundert Bewohner der Himmelkroner Heime. Initiator der Aktion ist Erich Popp. » mehr

Gemeinde hat zu lange zugeschaut

15.12.2017

Region

Gemeinde hat zu lange zugeschaut

Der Rechtsstreit um die Kanalgebühren der Färberei Oberfranken landet vor dem Verwaltungsgericht Bayreuth. Das Urteil soll in wenigen Tagen gefällt werden. » mehr

Was Kanzlerin Merkel ihrem Koalitionspartner FDP durchgehen lässt, "das hätte Maggie Thatcher mit sich garantiert nicht machen lassen", sagt SPD-Chef Sigmar Gabriel.	Foto: Hermann Kauper

13.12.2017

Oberfranken

Mahnende Worte im Advent

Zur Weihnachtsvorlesung an der Universität Bayreuth legt Sigmar Gabriel den Fokus auf die weltweiten Konflikte. Eine Lichterkette mahnt die Abschiebepraxis an. » mehr

Geldscheine

13.12.2017

Oberfranken

Insolvenzverwalter soll in eigene Tasche gewirtschaftet haben

Der Schaden beträgt mehrere Millionen Euro. Die Opfer werfen der oberfränkischen Justiz deswegen schwere Versäumnisse vor. » mehr

Die Zigarettenproduktion verliert das Bayreuther Werk bis auf den Feinschnitt zwar. Dafür wird künftig hier die Logistik für Westeuropa abgewickelt.

13.12.2017

FP

BAT verlegt Logistik ins Bayreuther Werk

Das Ende der Zigarettenproduktion ist zwar beschlossene Sache. Doch nun gibt den verbliebenen Beschäftigten eine Millionen-Investition Hoffnung. » mehr

10.12.2017

Region

Erzbischof unterstützt Großfamilien

Bayreuth - Die Familienstiftung "Kinderreich" von Erzbischof Ludwig Schick hat 40 500 Euro für bedürftige Mehrkindfamilien im Erzbistum übergeben. » mehr

Das Dampflokmuseum in Neuenmarkt wird von der Oberfrankenstiftung mit einem Betrag von 600 000 Euro gefördert.

09.12.2017

Region

Oberfrankenstiftung bewilligt Förderanträge

Bayreuth/Kulmbach - Die Beschlüsse der jüngsten Sitzung der Oberfrankenstiftung dürften für viel Freude in der Region sorgen: Wie der Kulmbacher Oberbürgermeister Henry Schramm, selbst Stiftungsratsmi... » mehr

Die Vorsitzende des Zweckverbandes für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Bayreuth/ Kulmbach Oberbürgermeisterin der Stadt Bayreuth Brigitte Merk-Erbe, sowie die beiden Landräte Hermann Hübner (Bayreuth) und Klaus-Peter Söllner (Kulmbach), die drei Verbandsräte Manfred Huppmann (Wachleiter Rettungsdienst Malterhilfsdienst Waischenfeld), Stephan Unglaub (BGM Bischofsgrün), Frank Wilzok (3. BGM Kulmbach), Harald Burkhardt (Geschäftsführer Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Bayreuth/ Kulmbach) und Markus Ruckdeschel (Leiter Integrierte Leitstelle Bayreuth/Kulmbach) drückten am 07.12.2017 desn "roten Knopf" für die Inbetriebnahme des MoWAS-Systems und der Warn-App NINA im Leistellenbereich Bayreuth/Kulmbach.

08.12.2017

Region

Katastrophenwarnung künftig via App

Die Rettungsleitstelle Bayreuth/Kulmbach hat ein neues Warnsystem und eine Warn-App namens "Nina" in Betrieb genommen. Die Verantwortlichen sprechen von einem Meilenstein der Alarmierung. » mehr

Maximilian Arland

08.12.2017

FP

Schlagerstars präsentieren ihre Weihnachtshits

Maximilian Arland kommt mit seiner Show "Weihnachten mit den Stars" nach Bad Elster. Und Mamaladnamala kommt mit Weihnachtsprogramm nach Bayreuth. » mehr

Vor der Ausländerbehörde in Bayreuth versammelten sich Unterstützer und ehrenamtliche Flüchtlingsbetreuer, um eine Abschiebung zu verhindern.

06.12.2017

Oberfranken

Protest gegen Abschiebung nach Afghanistan

Ehrenamtliche wollen in Bayreuth die Ausweisung eines abgelehnten Asylbewerbers verhindern. Ihre Aktion vor der Ausländerbehörde scheitert. » mehr

Fliegt seit 36 Jahren viele Einsätze: der Bayreuther Rettungshubschrauber Christoph 20. Zu seiner Besatzung gehören Rettungsassistent Bernd Potzel, Pilot Markus Schlaak und Notarzt Miroslav Svabl (von links). Foto: Eric Waha

06.12.2017

Oberfranken

Gelber Held der goldenen Stunde

Der Rettungshubschrauber Christoph 20 hat bereits 50 000 Einsätze hinter sich. Nichts bringt den Notarzt bei einem Unfall oder einer Notsituation schneller zum Patienten. » mehr

Reichsbürger Oliver Winfried Nützel. Foto: Andreas Harbach

06.12.2017

Region

Reichsbürger lieben den Schein

Der Antrag auf einen Staatsangehörigkeitsausweis könnte Indiz sein: Fast 130 davon wurden in drei Jahren ausgestellt. » mehr

Mit dem Bürgerenergiepreis 2017 ist in diesem Jahr als einer von drei Preisträgern das Kulmbacher Caspar-Vischer-Gymnasiums ausgezeichnet worden. Im Bild (von links) Schulleiterin Ulrike Endres, Christoph Henzel vom Bayernwerk, Luca Lauterbach, Lehrer Michael Nitschke, Oliver Ebert, der stellvertretende Kulmbacher Landrat Jörg Kunstmann und Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz. Foto: Stephan Herbert Fuchs

07.12.2017

Region

Vorbilder in Sachen Energiewende

Bezirksregierung und Bayernwerk verleihen den Bürgerenergiepreis 2017. Die Sieger sind aus Kulmbach, Bruck und Rehau. » mehr

Ronald Kemnitzer Joachim Krause

04.12.2017

FP

Millionen fließen in die Ausbildung

Die Handwerkskammer Oberfranken legt ein großes Investitionsprogramm auf. Allein 27 Millionen Euro fließen in die Berufs- und Technologiezentren. » mehr

Hinter der Verpackung von Paketen verbirgt sich oft sehr wertvolle Ware. Auf die hatte es ein Trio abgesehen, das bei einem Postzustelldienst im Landkreis Kulmbach mehrfach lange Finger hatte.

04.12.2017

Region

Smartphones als Hehlerware

Ein diebisches Trio ist der Polizei ins Netz gegangen. Ein Kulmbacher Postzusteller hat Pakete unterschlagen. Zwei seiner Freunde haben die teure Elektronik verkauft. » mehr

04.12.2017

FP

Musikperlen in neuem Gewand

Bayreuth - Die Konzerte der oberfränkischen Unplugged-Band Huebnotix in der Vorweihnachtszeit gehören seit vielen Jahren zu den Fixpunkten im Bayreuther Konzertkalender. » mehr

Von der digitalen Internet-Plattform ins analoge Leben: Landwirte und Gastronomen hatten beim "Genuss-Speed-Meeting" jeweils sechs Minuten lang Zeit, neue Kontakte zu knüpfen.	Foto: KErn

04.12.2017

Region

Wirt sucht Bauer erstmals live

Erster Bayerischer GastroRegio-Tag des KErn mit "Genuss-Speed-Meeting": Vertrauen und authentische Geschichten müssen hinter regionalen Produkten stehen. » mehr

Große Augen, trauriger Blick: Hunde sollen Menschen anlocken und als zusätzlicher Mitleidsfaktor für die Bettler wirken. Eine neue lukrative Masche der organisierten Banden in bayerischen Fußgängerzonen ist jetzt auch der Verkauf von Welpen zu Schnäppchenpreisen. Symbolbild: dpa

01.12.2017

Oberfranken

Vom Mitleidsfaktor zur Geldmaschine

Osteuropäische Banden haben eine neue lukrative Einnahmequelle entdeckt: Statt kleine Hunde nur zum Betteln mitzunehmen, bieten sie die Welpen jetzt zum Verkauf an. » mehr

Einfach schnell will Alexander Herrmann in seiner neuen Kochshow kulinarische Genüsse zaubern. Unser Bild zeigt ihn in seinem neuen Lokal in Nürnberg.

01.12.2017

Region

Alexander Herrmann: "Ich erzähle auch von Pleiten, Pech und Pannen"

Der Wirsberger Sternekoch Alexander Herrmann startet im Januar mit seiner neuen Kochshow in Bayreuth. Dabei soll es vor allem eines: schnell gehen. » mehr

Geld, Anerkennung und ein Platz im Paradies

30.11.2017

Oberfranken

Geld, Anerkennung und ein Platz im Paradies

Ein 18-Jähriger Syrer hat wohl einen Anschlag geplant. Was treibt junge Menschen zu so etwas ? Religionswissenschaftler der Uni Bayreuth untersuchen Hintergründe. » mehr

Urban Keussen

29.11.2017

FP

Urban Keussen verlässt Tennet

Urban Keussen, seit 2014 stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes der Tennet Holding und Vorsitzender der Geschäftsführung der deutschen Tochtergesellschaft Tennet TSO, verlässt den deutsch-niede... » mehr

Aus den Händen von Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz nahm Dr. Hermann Friedl die Verdienstmedaille entgegen.	Foto: pr.

28.11.2017

Region

27 Jahre in der Kommunalpolitik

Dr. Hermann Friedl nimmt die Verdienstmedaille des Freistaates entgegen. Zwölf Jahre lang war er zweiter Bürgermeister. » mehr

28.11.2017

Region

Streit um einen "gefährlichen" Schulweg

Eine Familie aus Ziegenburg scheitert mit einer Klage vor dem Verwaltungsgericht. Sie sieht den Landkreis in der Verantwortung für die Fahrt des Jungen zur Schule. » mehr

Martin Stadtfeld

29.11.2017

FP

Wie eine losgerissene Kanone

"Weihnachten mit Onkel Andi" heißt es in Plauen. Und der deutsche Erfolgspianist Martin Stadtfeld musiziert in Bayreuth. » mehr

Beste Stimmtalente Deutschlands gemeinsam auf Tour

27.11.2017

FP

Beste Stimmtalente Deutschlands gemeinsam auf Tour

Bayreuth - Die besten vier Talente und zwei Wildcard-Gewinner der erfolgreichen Fernseh-Castingshow "The Voice of Germany" gehen Ende Dezember auf Tour durch Deutschland. » mehr

Das Frosch-Weibchen trägt das Männchen zum Laichgewässer. Geraten sie unter ein Auto, sterben gleich zwei Tiere.

26.11.2017

Oberfranken

Der Grasfrosch ist der Lurch des Jahres

Die Universität Bayreuth hat einen neuen Star hervorgebracht. Bei einer Tagung wählten Wissenschaftler ihn jetzt zum "Lurch des Jahres 2018". » mehr

Steffen Krafft

27.11.2017

FP

Deutsch-Pop mit Seele

Bayreuth - Steffen Krafft & Band, Charlotte sowie Rany - drei Bands, die für einen Abend im Zeichen des Deutschpop am 1. Dezember um 20 Uhr ins Zentrum nach Bayreuth kommen. » mehr

23.11.2017

Region

Freistaat fördert neuen Radweg

Naila/Bayreuth - Das Radwegenetz im Landkreis Hof wächst weiter. 1,05 Millionen Euro staatliche Zuwendungen erhält die Stadt Naila für den Bau des Radweges auf der alten Bahnlinie von der Frankenwalds... » mehr

24.11.2017

Region

Abschiebung früh um drei Uhr

Eine Mutter und ihre 13-jährige Tochter müssen Kulmbach verlassen und zurück nach Aserbaidschan. Auch dem siebenjährigen herzkranken Sohn droht die Abschiebung. » mehr

^