BAYREUTH

14.01.2019

Wirtschaft

Rehau AG schafft Platz für bis zu 150 Mitarbeiter

Rehau/Bayreuth - Der Polymerspezialist Rehau sieht in Bayreuth Wachstumspotenzial. Ein Umzug innerhalb der Stadt soll die Voraussetzung dafür schaffen. » mehr

Geschichten aus Sand

14.01.2019

Veranstaltungstipps

Geschichten aus Sand

Bayreuth - Mit ihrer Show "Sandsation - In 80 Bildern um die Welt" ist Irina Titova am 13. Februar um 20 Uhr im Zentrum in Bayreuth zu Gast. Die talentierte Russin praktiziert Sandkunst. » mehr

11.01.2019

Kulmbach

Unterstützung für begabte Schüler in Oberfranken

Junge Physiker, unter anderem aus Kulmbach, bereiten sich in Bayreuth auf ein Turnier vor. Dabei geht es um Hirnschmalz statt Muskelmasse. » mehr

Simone Brendel (Mitte) berät zwei Kundinnen in der Parfümerie Benker. Gerade kleinere Händler in kleineren Städten profitieren nicht vom Zuwachs im bayerischen Einzelhandel. Foto: Gabriele Fölsche

10.01.2019

Kulmbach

Kampf um die Kundschaft

Im Durchschnitt hat der Einzelhandel in Bayern im vergangenen Jahr zugelegt. Doch gerade Händler in kleinen Städten wie Kulmbach haben es schwer. » mehr

09.01.2019

Oberfranken

Bezirksumlage bleibt im laufenden Jahr stabil

Oberfranken profitiert von sprudelnden Steuerein- nahmen. Der Bezirk braucht das Geld, denn er investiert. Der Löwenanteil des Haushalts fließt in den Bereich Soziales. » mehr

Es gibt bereits ein Gas- und Dampfturbinenkraftwerk in Irsching. Nun soll in dem Ort noch eine Anlage entstehen. Foto: Armin Weigel/dpa

09.01.2019

FP/NP

Neues Gaskraftwerk als Sicherheitspuffer

Einst startete der damalige Ministerpräsident Seehofer mit wehenden Fahnen in die Energiewende. Aus den Ankündigungen ist nichts geworden. Nun muss improvisiert werden. » mehr

F. J. Radermacher

08.01.2019

FP/NP

Tipps für den Umgang mit dem digitalen Hype

Flug-Taxis, Industrie 4.0., künstliche Intelligenz - immer neue Ideen und Schlagworte bestimmen das digitale Zeitalter. Umso mehr gilt es, einen kühlen Kopf zu bewahren. » mehr

07.01.2019

Oberfranken

IHK-Präsidentin fordert Rückbesinnung auf alte Werte

Sonja Weigand nimmt Oberfrankens Unternehmer in die Pflicht. Trotz vieler Unsicherheiten in der Weltwirtschaft blickt sie aber positiv ins neue Jahr. » mehr

Will nach 2020 mehr Zeit zum Wandern und Radfahren haben: Der Bayreuther Landrat Hermann Hübner.

07.01.2019

Oberfranken

Bayreuther Landrat tritt nicht mehr an

Hermann Hübner hört 2020 nach zwölf Jahren im Amt auf. Er will mit diesem Schritt Platz für Jüngere machen. » mehr

Das Gamer-Team: Die Master-Studenten Lena Voss, Sven Schäfer, Hannah Kümmel und Paul Redetzky (von links) haben ein Computerspiel entwickelt und zur Marktreife gebracht.	Foto: Uwe Renneke

04.01.2019

Region

Puzzlen mit Reblob

Neben dem Studium haben vier Studenten aus Bayreuth ein marktreifes Computerspiel entwickelt. Es ist für jede Altersgruppe gut geeignet. » mehr

Der Bayreuther Arzt Wolfgang Hennig lässt sich Fnktion des GPS-Halsbandes erklkären.

04.01.2019

Region

Hilfe für Ludwig in Simbabwe

Ein sieben Tonnen schwerer Elefantenbulle bekommt Unterstützung aus Bayreuth. Er wird dank einer Spende per GPS überwacht. » mehr

Bayreuther Bundespolizisten im Einsatz im Hambacher Forst, wo sich Braunkohlegegner und -Befürworter gegenüberstanden. Auch bei der Suche des Attentäters, der in der Nähe des Straßburger Weihnachtsmarktes einen Anschlag verübt hatte, waren sie im Einsatz.	Foto: Bundespolizei Bayreuth

02.01.2019

Oberfranken

Bayreuther Beamte jagten Straßburg-Täter

Ob Einsatz im Hambacher Forst oder nach dem Anschlag auf den Straßburger Weihnachtsmarkt: Die Bundespolizisten aus Bayreuth waren 2018 wieder viel unterwegs. » mehr

Heiko Pöhnl ist der Leiter des Teams der Psychosozialen Notfallversorgung (PSNV) Bayreuth/Kulmbach, die Psychologin Birgit Cronenberg hat die fachliche Leitung der PSNV übernommen. Foto: Eric Waha

28.12.2018

Region

Sie kommen, wenn alle gehen

Heiko Pöhnl und Birgit Cronenberg fangen nach einem Unfall Angehörige auf: Psychosoziale Notfallversorgung braucht Unterstützung, um helfen zu » mehr

Die Biocer-Geschäftsführer Markus Heinlein (links) und Frank Heidenau sehen in ihrer Branche noch großes Wachstumspotenzial. Foto: Andreas Harbach

27.12.2018

FP/NP

Ein Netz für die ganze Welt

In 60 Ländern vertreibt das oberfränkische Unternehmen Biocer seine Medizintechnik-Produkte. Zum Einsatz kommen sie unter anderem bei Brust- oder Leistenoperationen. » mehr

Die Bayreuther Basketball-Legenden Derrick Taylor (links) und Michael Koch (rechts) zieren die Wand hinter Björn Albrechts Arbeitsplatz in Bayreuth. Foto: Stefan Wolfrum

21.12.2018

FP-Sport

"Lass uns mal ein paar Körbe werfen"

Der gebürtige Meininger Björn Albrecht gehört zu den wichtigen Personen im deutschen Basketball. Seit zwei Monaten ist er Geschäftsführer des Bundesligisten Medi Bayreuth. » mehr

Lex Hartman

20.12.2018

FP/NP

Lex Hartman verlässt Tennet

Der Geschäftsführer der Tennet TSO GmbH, Lex Hartman, verlässt das Unternehmen zum 1. Januar. Wie Tennet mitteilt, wird Hartman auch aus dem Vorstand der Tennet Holding ausscheiden. » mehr

Auch in Hof ein immenses Problem: Schlaglöcher.

20.12.2018

Region

Beitragsbescheid ist nicht rechtens

Das Verwaltungsgericht Bayreuth bestätigt die Klage einer Firma gegen die Gemeinde Berg. Allerdings ist das letzte Wort wohl noch nicht gesprochen. » mehr

Als am Valentinstag der dritte Teil von "Fifty Shades of Grey" im Kulmbacher Kino startete, gab es einen regelrechten Run auf die Kasse. Doch bald danach ließen der heiße Sommer, die Fußball-WM und floppende Filme das Kinogeschäft schleppender verlaufen als im Vorjahr. Foto: Archiv

20.12.2018

Region

Cineplex: Sommer vermiest die Bilanz

Das Kulmbacher Kino verzeichnet für dieses Jahr 15 Prozent weniger Besucher. Die Gründe sind vielschichtig, sagt der Betreiber. Er hofft jetzt aufs Weihnachtsgeschäft. » mehr

Flaschensammler wegen Diebstahls verurteilt

18.12.2018

Region

Flaschensammler wegen Diebstahls verurteilt

Statt ein kleines Taschengeld einzusacken, muss der Rentner 3000 Euro Geldstrafe zahlen. Der Mann bereute seine Tat. » mehr

14.12.2018

FP/NP

Computerspiel "made in Oberfranken"

Bayreuth - Das erste Computerspiel, das von einem Bayreuther Studententeam entwickelt und vermarktet wurde, kommt nun auf den Markt und ist damit auf Millionen Handys weltweit verfügbar. "Reblob" heiß... » mehr

Trickbetrüger legen ahnungslose Senioren derzeit mit einer Variante des Enkeltricks rein - und erleichtern sie um ihr Geld. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

14.12.2018

Oberfranken

Betrug im Namen der Polizei

Ermittler erklären, wie die neuste Masche organisierter Krimineller am Telefon läuft - und was die Ermittler daran besonders ärgert. » mehr

Der Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Bayreuth/Kulmbach hat am Donnerstag den bisherigen Leiter der Integrierten Leitstelle, Markus Ruckdeschel (Mitte) verabschiedet. Mit im Bild (von links) der Bayreuther Landrat Hermann Hübner, die Bayreuther Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe, der neuen Leitstellenleiter Thomas Schleicher, den Kulmbacher Landrat Klaus Peter Söllner, Michael Schreier, den künftigen Geschäftsführer des Zweckverbandes, und den bisherigen Geschäftsführer Harald Burkhardt.	Foto: Andreas Harbach

14.12.2018

Region

BRK und KVB suchen nach einer Lösung

Die Kassenärztliche Vereinigung hat die Vereinbarung über den Verlegungsarztdienst gekündigt. Wie es künftig weitergeht, ist noch unklar. » mehr

Scharfe Waffen in Rocker-Hand

07.12.2018

Region

Scharfe Waffen in Rocker-Hand

Ein Mitglied der Blood Red Section klagte gegen Einzug der Waffenbesitzkarte. Und gewinnt. Jetzt darf er seine Magnum wohl wiederhaben. » mehr

07.12.2018

FP/NP

Motor-Nützel für schwieriges Jahr gerüstet

Trotz Dieselskandals bei VW hat der Autohändler im vergangenen Geschäftsjahr 11 000 Fahrzeuge verkauft. Der Umsatz lag bei 250 Millionen Euro. » mehr

Mit Hilfe eines neuen Konzeptes will der Montessori-Verein den Schulbetrieb in Arzberg uneingeschränkt aufrechterhalten. Foto: Florian Miedl

07.12.2018

Fichtelgebirge

Montessori-Verein unter finanzieller Aufsicht

Den Träger der Arzberger Schule belasten Altverbindlichkeiten. Die Sanierung läuft, der Schulbetrieb geht weiter. » mehr

Es waren Tage voller Angst bei vielen Bürgern und Tage voller Arbeit bei den Feuerwehren aus dem Landkreis Kulmbach, die immer wieder ausrücken mussten, weil das jetzt verurteilte Trio Feuer gelegt hatte. Unter anderem war auch ein Wochenendhaus im Kulmbacher Stadtgebiet in Brand gesetzt worden. Foto: Archiv

07.12.2018

Region

Zwei der Brandstifter müssen ins Gefängnis

Das Landgericht Bayreuth hat das Urteil gefällt. Einer aus dem sogenannten Flex-Trio kommt mit einer Bewährungsstrafe davon. Dafür muss er aber zahlen. » mehr

06.12.2018

Oberfranken

Bezirk erhält zehn Millionen Euro

Gute Nachrichten für den Bezirk und damit für die Kommunen in Oberfranken: In die Kassen des Bezirks fließen rund zehn Millionen Euro aus einem bundesweiten Ausgleichstopf. » mehr

Vor dem Verwaltungsgericht Bayreuth ging es um das Verhältnis der Blood Red Section zu den Hells Angels. Foto: BillionPhotos.com - stock.adobe

06.12.2018

Region

"Restrisiko" Rocker

Ein Mitglied der Blood Red Section klagt gegen den Widerruf seines Waffenscheins. Dabei ist das Verhältnis seines Clubs zu den Hells Angels entscheidend. Der Präsident der Hofer Hells Angels wurde als... » mehr

Laura Winterling hat von Trebgast aus den Weltraum "erobert".

05.12.2018

Oberfranken

Lehrerin für große Kinder mit großen Träumen

Laura Winterling hat zehn Jahre lang Europas Astronauten trainiert. Jetzt reist die aus Trebgast stammende Physikerin um die Welt und teilt ihre Leidenschaft fürs All mit jungen Leuten. » mehr

Wenn es nach der IHK Oberfranken geht, gehören Funklöcher bald der Vergangenheit an - ein Förderprogramm des Freistaats soll Abhilfe schaffen. Foto:picture alliance/Robert Günther/dpa

04.12.2018

Region

Förderung gegen Funklöcher

Die IHK Oberfranken wirbt bei Kommunen für ein Programm des Freistaates Bayern, das Funklöcher beheben soll. Dabei verweist sie auf die bayerische Verfassung. » mehr

An dem Holzrückefahrzeug, das die Angeklagten bei Ködnitz angezündet haben sollen, entstand am 31. März ein Schaden von über 200 000 Euro.	Foto:mbu

04.12.2018

Region

Staatsanwalt will Haftstrafen für junge Brandstifter

Der Ankläger spricht im Plädoyer von "hoher krimineller Energie". Er sieht den "Adrenalinkick" als Grund für die Taten. » mehr

Bis zu 50 Millionen Euro will die Handwerkskammer investieren, um ihre Berufs- und Bildungszentren auf den neuesten Stand zu bringen und so eine möglichst gute Aus- und Weiterbildung junger Fachkräfte gewährleisten zu können.	Foto: Rainer Jensen/dpa

03.12.2018

FP/NP

Handwerkskammer investiert 50 Millionen

Bis 2025 sollen die Berufs- und Bildungszentren auf dem neuesten Stand sein. In Hof fällt der Startschuss. Im Westen des Bezirks konzentriert sich die HWK auf Bamberg. » mehr

Sturz im Parkhaus

03.12.2018

Region

Das "Flex-Trio" und die Parkhauskrise

Prozess um Serienbrandstiftungen: Eines der Feuer zerstörte ein Idyll einer alten Dame. Ein Angeklagter kann sich an nichts mehr erinnern. » mehr

30.11.2018

Region

Flex-Trio auf Irrfahrt

Drei junge Kulmbacher stehen wegen Brandstiftungen, Diebstählen und Sachbeschädigung vor Gericht. Sie hatten die Bevölkerung in Angst und Schrecken versetzt. » mehr

Martina Höll leitet seit dem Sommer die Aidsberatungsstelle Oberfranken der Diakonie. Foto: Peter Rauscher

30.11.2018

Region

Leben mit HIV ist nur fast normal

Medizinisch geht es HIV-Infizierten heute viel besser als früher. Mit Einschränkungen müssen sie dennoch leben, berichtet die Leiterin der Aidsberatung Oberfranken. » mehr

So sollte es sein: Diese Kunden sind zufrieden, weil sie sich fair beraten fühlen. Um Fairness in der Bankberatung ging es beim 2. Bayreuther Management-Dialog an der Universität Bayreuth. Foto: contrastwerkstatt - stock.adobe

29.11.2018

FP/NP

Die goldene Regel für Banker

Wie sieht eine faire Beratung von Kunden aus? Damit beschäftigt sich ein Team aus Forschern und Praxiskennern. Sein Ansatz stößt auf Interesse in der Finanzbranche. » mehr

Bewährung nach sexuellem Übergriff

30.11.2018

Region

Bewährung nach sexuellem Übergriff

Lange hat ein Mann aus dem Landkreis geleugnet, einen Jugendlichen oral missbraucht zu haben. » mehr

28.11.2018

Oberfranken

In eigener Sache: Frankenpost druckt künftig "Nordbayerischen Kurier"

In einer Mitarbeiterversammlung hat der Geschäftsführer des Nordbayerischen Kurier Zeitungsverlags, Dr. Serge Schäfers, gestern bekannt gegeben, den Druckbetrieb des Zeitungsverlags in Bayreuth zum 30... » mehr

28.11.2018

Region

Drogen aus dem Darknet

Ein Student hat von Bayreuth aus Marihuana für die Kulmbacher Szene besorgt. Dafür muss er jetzt lange hinter Gitter. » mehr

Die Vertreter der Geschwister-Gummi-Stiftung und die Frauen des Projekts "Frauen für Frauen" freuen sich über den Integrationspreis der Regierung von Oberfranken. Unser Bild zeigt sie mit (von links) Landtagsabgeordnetem Rainer Ludwig, Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz, dem Kulmbacher Landrat Klaus Peter Söllner sowie Innen- und Integrationsstaatssekretär Gerhard Eck (Zweiter von rechts).

27.11.2018

Region

Brücke zwischen den Kulturen

Vier Initiativen sind am Montag mit dem Oberfränkischen Integrationspreis geehrt worden. Aus Kulmbach ist die Geschwister-Gummi-Stiftung dabei. » mehr

Vier Kilo Marihuana für die Kulmbacher Szene

23.11.2018

Region

Vier Kilo Marihuana für die Kulmbacher Szene

Das Landgericht verhängt gegen einen 21-Jährigen vier Jahre und zehn Monate Haft. Er muss in die Entziehungsanstalt. » mehr

22.11.2018

FP/NP

Vorbilder in digitalen Zeiten

Ingo Radermacher, Informatiker und Buchautor, spricht vor Unternehmern über Digitalisierung. Er hält ihnen vor Augen, wie Führungskräfte künftig damit umgehen sollten. » mehr

Sexueller Übergriff nach Blütenfasching

22.11.2018

Region

Sexueller Übergriff nach Blütenfasching

Das Landgericht kassiert den Freispruch des Amtsgerichts Kulmbach. Es hält die Belastungszeugin für uneingeschränkt glaubwürdig und spricht einen 35-Jährigen schuldig. » mehr

Hauptberuflich kümmert sich Jörg Schmidt darum, dass Angehörige von Suizidopfern ihre Trauer gut verarbeiten können. Sein liebstes Hobby ist die Musik, denn Jörg Schmidt ist sowohl als Organist als auch als Chorleiter im Raum Kulmbach aktiv. Foto: Henrik Vorbröker

22.11.2018

Region

Der Zuhörer

Der Stadtsteinacher Jörg Schmidt ist Geschäftsführer des Vereins Agus mit Sitz in Bayreuth. Zusammen mit seinen Kolleginnen hilft er Angehörigen von Suizidopfern. » mehr

Gute Konjunktur überdeckt Probleme

21.11.2018

FP/NP

Gute Konjunktur überdeckt Probleme

Eine Umfrage unter Einzelhändlern ergibt: Viele unterschätzen vor allem die Konkurrenz aus dem Internet statt die digitalen Chancen zu nutzen. » mehr

Für ihre Mitarbeit an einem besonderen Kunstprojekt hat Johanna Kufner (Zweite von links) den Inklusionspreis des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes erhalten. Mit im Bild (von links) Christa Steiger, ausgeschiedene Vorsitzende des Bezirksausschusses des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, und Geschäftsführerin Irene von der Weth. Rechts im Bild Elisabeth Scharfenberg, die neue Vorsitzende des Bezirksausschusses.	Foto: Andreas Harbach

20.11.2018

Region

Sie überwindet Barrieren

Johanna Kufner erklärt Gehörlosen Kunst. Dafür hat die Neuenmarkterin, die selbst fast taub ist, jetzt den Inklusionspreis des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes bekommen. » mehr

19.11.2018

Fichtelgebirge

CSA und EAK Oberfranken gegen UN-Migrationspakt

Die Bezirksvorsitzenden Matthias Unger und Jürgen Henkel kritisieren die Bundesregierung scharf. Sie warnen vor Fehlentscheidungen. » mehr

Kommunikation ist keine Einbahnstraße: Wer Botschaften sendet, sollte auch bereit sein, der anderen Seite Aufmerksamkeit zu schenken. Fotos: Matthias Will (2), contrastwerkstatt /Adobe Stock

19.11.2018

FP/NP

Warum Zuhören so entscheidend ist

Auf Facebook oder Twitter, per Whatsapp oder Mail - im digitalen Zeitalter sind Milliarden von Botschaften unterwegs.Kommunikation ist keine Einbahnstraße: Wer Botschaften sendet, sollte auch bereit s... » mehr

Das Weberhausmuseum in Neudorf, einem Ortsteil von Schauenstein, ist als ein typisches Kleinbauern- und Handwerkshaus des östlichen Frankenwaldes erhalten. Foto: Archiv

12.11.2018

FP

Rettung für notleidende Schätze

Der neue Verein "Kulturerbe Bayern" kümmert sich um den Erhalt von Kulturgut. 30 Objekte aus dem Landkreis stehen auf der Wunschliste des Kreisarchivpflegers. » mehr

Oberfrankens Frankenwürfel-Träger ist Alt-Bezirkstagspräsident Günther Denzler. Ihm gratulierte Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz. Foto: Michael Weiser

12.11.2018

Region

"Viele Menschen verstehen Demokratie nicht mehr"

Geehrt mit dem Frankenwürfel: Bezirkstagspräsident a.D. Denzler spricht im Interview über die fränkische Seele und globale Trends. » mehr

Südeuropäische Banken stellen für viele Sachverständige eine Gefahr für die Stabilität des europäischen Bankensystems dar - besonders in Stress-Situationen. Foto: Lena Klimkeit/dpa

09.11.2018

FP/NP

Experten sehen große Gefahren für Sparer

Funktioniert die Einlagensicherung in der EU? Oder müssen sich die Kunden von Sparkasse und Co bei der nächsten Krise auf das Schlimmste » mehr

Nikolaus Ott ist auch über Marktschorgast hinaus an Politik interessiert. Die Vorgänge in seinem Urlaubsland Brasilien besorgen den Sozialdemokraten. Foto: Henrik Vorbröker

08.11.2018

Region

Der geduldige Lenker im Hintergrund

Seit Jahrzehnten hat Nikolaus Otts Stimme im Marktschorgaster Gemeinderat Gewicht. Jetzt erhält der Sozialdemokrat eine hohe Auszeichnung für seinen großen Einsatz. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".