BAYREUTH

Experten gaben Handwerkern Tipps zum Digitalen.	Foto: Frank Wunderatsch/HWK

vor 18 Stunden

Wirtschaft

Aus analogen Handwerkern werden digitale Fachleute

Experten geben in Bayreuth einen Einblick in Möglichkeiten, die das Internet und Computer den Betrieben bieten. Es geht um Datenschutz und Kundenansprachen. » mehr

Sebastian Döberl

vor 18 Stunden

Wirtschaft

Sebastian Döberl rückt auf in den Bundesvorstand

Die Delegierten der Bundeskonferenz der Wirtschaftsjunioren (WJ) Deutschland haben den Bayreuther Sebastian Döberl, bislang Landesvorsitzender der WJ Bayern, zum stellvertretenden Bundesvorsitzenden g... » mehr

Die Geheimwaffen der Nazis und Oberfranken - Peter Engelbrecht recherchierte den Zusammenhang. Foto: Eric Waha

vor 18 Stunden

Oberfranken

Den Bombenbauern der Nazis auf der Spur

Peter Engelbrecht forscht über die Geheimwaffen des Dritten Reichs. In seinem neuesten Buch stellt er die Bedeutung Oberfrankens heraus. » mehr

AfD-Bundestagsfraktionsvorsitzende Alice Weidel wurde bei ihrem Auftritt in Wunsiedel bejubelt. Die beiden oberfränkischen Landtagskandidaten Thomas Rausch (links) und Gerd Kögler könnten durch ihre bei der Veranstaltung gemachten Äußerungen allerdings Probleme bekommen. Foto: Rainer Maier

20.09.2018

Region

Regierung steht weiter hinter Kögler

Die Regierung von Oberfranken wird gegen den Oberkotzauer Schulleiter Gerd Kögler wegen seiner Äußerungen auf einer AfD-Wahlveranstaltung in Wunsiedel (wir berichteten) nicht dienstrechtlich vorgehen. » mehr

20.09.2018

Oberfranken

Kann Alzheimer früh gestoppt werden?

Derzeit kann die Krankheit nicht an der Ursache gepackt und nicht geheilt werden. Das aber soll sich ändern, wie Dr. Stefan Förster, Chefarzt der Klinik für Nuklearmedizin am Klinikum Bayreuth, sagt. » mehr

Tatort Rathaus? Zahlreiche Fichtelberger Geschäftsleute erheben schwere Vorwürfe gegen die Gemeindeverwaltung und gegen die Aufsicht im Landratsamt. Namentlich nehmen sie Landrat Hermann Hübner ins Visier. Auch das Wort "Staatsanwaltschaft" fällt. Foto: Archiv/Karl-Heinz Lammel

19.09.2018

Fichtelgebirge

Schwere Vorwürfe gegen Bürgermeister und Landrat

Dienstaufsichtsbeschwerde legen Unternehmer aus Fichtelberg gegen beide Politiker ein. Die Vorwürfe wiegen schwer. Es geht um Amtsverletzung und Überforderung. » mehr

19.09.2018

Oberfranken

Auf dem Weg zur Uni-Klinik

Bis in Bayreuth die ersten Medizinstudenten ihre klinische Ausbildung machen, muss noch einiges passieren. So fehlt es an Ärzten mit dem Recht zur Weiterbildung. » mehr

Ein Prozess ohne den Täter

18.09.2018

Region

Ein Prozess ohne den Täter

Besenstielattacke in den Himmelkroner Heimen wird für das Landgericht zum Ausnahmefall. Einem geistig behinderten Mann droht die Unterbringung in der Psychiatrie. » mehr

An dieser Druckmaschine in Bayreuth werden Wahlbenachrichtigungen für Bayern gedruckt: AKDB-Vorstandsvorsitzender Rudolf Schleyer und Post-Vertriebsdirektorin Sabine Kaltenbach. Foto: Andreas Harbach

18.09.2018

Region

Wahlpostkarten am laufenden Band

In diesen Tagen landen in fünf Millionen bayerischen Briefkästen Wahlbenachrichtigungen. Verschickt hat sie die AKDB aus Bayreuth. » mehr

Die Seilbahnen am Ochsenkopf werden regelmäßig gewartet (Bild). Derzeit steht die Nordbahn, die ältere der beiden Anlagen; ihr Hauptantrieb aus dem Jahr 1991 wird vorsorglich überprüft. Foto: Archiv/Ronald Wittek

12.09.2018

Fichtelgebirge

Auf Nummer Sicher

Wartungsarbeiten an der Nordseilbahn bei Bischofsgrün: Techniker prüfen den drei Tonnen schweren Hauptantrieb auf dem Gipfel. » mehr

Die Insulinspritze ist noch ganz analog. Der Blutzuckerspiegel kann im Gegenzug aber bereits vollständig digital überwacht werden.	Fotos: Rolf Vennenbernd/dpa, Andreas Harbach

10.09.2018

FP/NP

Chancen der digitalisierten Medizin

Bayreuther Wissenschaftler kooperieren mit einem führenden Hersteller von Software für Arztpraxen. Neue Technologien helfen unter anderem Menschen, die an Diabetes leiden. » mehr

Enorme Bühnenpräsenz: Tote-Hosen-Sänger Campino. Foto: Peter Kolb

09.09.2018

Oberfranken

Tote Hosen in Top-Form

30 000 Menschen hat die Punk-Band am Wochenende auf den Bayreuther Volksfestplatz gelockt. Der Star unter den Vorbands war eindeutig Feine Sahne Fischfilet. » mehr

Menschen über Menschen gestern Abend beim Auftritt der Toten Hosen. Foto: Eric Waha

07.09.2018

Oberfranken

Bayreuth im Ausnahmezustand

Am Freitag pilgerten Zigtausende Fans der Toten Hosen zum Konzert am Volksfestplatz. Neben der Musik mangelt es auch an politischen Zeichen nicht. » mehr

Das Bayerische Zentrum für Batterietechnik (BayBatt) ist eröffnet: Prof. Michael Danzer, Lehrstuhl Elektrische Energiesysteme, Kanzler Dr. Markus Zanner und Wissenschaftsministerin Prof. Marion Kiechle geben den Startschuss zu einem Batteriesystem. Foto: Peter Kolb

07.09.2018

FP/NP

25 Millionen Euro für die Uni

In Bayreuth entsteht ein Bayerisches Zentrum für Batterietechnik. Innerhalb von fünf Jahren sollen 114 neue Stellen entstehen, davon allein zwölf Professuren. » mehr

So manch Besucher fühlt sich vor dem Betreten des Bayreuther Festspielhauses wie vor einer Gipfelbesteigung. Nach der Strapaze kann sich der Eindruck von Verwandlung einstellen.	Foto: Archiv/Ronald Wittek

30.08.2018

FP

Warum tut man sich das an?

Lust und Qual: Verschwitzt auf unbequemen Sitzen - so setzen sich Sommer für Sommer Zigtausende Besucher den Werken Richard Wagners aus. Ein Erlebnisbericht. » mehr

Sergio, die Drogenameise

29.08.2018

Region

Sergio, die Drogenameise

Ein 24-Jähriger soll in Kulmbach in 121 Fällen Haschisch an Minderjährige abgegeben haben. Jetzt steht der Mann deswegen in Bayreuth vor Gericht. » mehr

Atze Bauer

29.08.2018

FP

Der beste Witz gewinnt

Eine Witzemeisterschaft findet in Bayreuth statt. Und Hämatom gibt ein Konzert in Nürnberg. » mehr

Das Festspielhaus auf dem Grünen Hügel in Bayreuth, wo Wagners Musikdramen aufgeführt werden.

28.08.2018

FP

Der Grüne Hügel am Scheideweg

Die Bayreuther Festspiele gehen an diesem Mittwoch mit der 2694. Aufführung in ihrer Geschichte zu Ende. » mehr

Der Klimawandel ist keine Glaubensfrage: Die Trockenheit und Hitze haben in einigen Teilen Bayerns für Ernteausfälle gesorgt. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

24.08.2018

Oberfranken

"Wir steuern auf eine Heißzeit zu"

Bedrohte Ernten und Wassermangel sind Folgen der Erderwärmung. Trotzdem halten Länder die Klimaziele nicht ein. Johannes Lüers verrät, ob eine Wende noch möglich ist. » mehr

Einer von drei Stäubli-Geschäftsbereichen sind Industrieroboter. Foto: Archiv/Ronald Wittek

24.08.2018

FP/NP

Stäubli-Roboter sollen mobil werden

Der Konzern übernimmt einen oberpfälzischen Spezialisten für fahrerlose Transportsysteme. » mehr

In Gedenken an Sophia: Beim Trauergottesdienst in Amberg Anfang August erinnert eine Karte an die getötete Studentin. Foto: Daniel Karmann/dpa

24.08.2018

FP

Durch die Hölle

Vor zehn Wochen ist die Studentin Sophia L. aus Amberg ermordet worden. Ihre Familie muss seither nicht nur mit der Trauer fertig werden. » mehr

Christoph Bauch ist als technischer Direktor der Festspiele dafür verantwortlich, dass hinter den Kulissen alles reibungslos läuft und das Publikum im Idealfall nichts von der aufwendigen Logistik merkt. Foto: Stephan Herbert Fuchs

22.08.2018

FP/NP

Opernmensch und Techniker

Christoph Bauch ist technischer Direktor der Bayreuther Festspiele. Er ist der Mann, der zwar nicht im Rampenlicht steht, ohne den aber kaum etwas funktionieren würde. » mehr

Schon bald sollen 5 G-Netze etabliert sein. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

22.08.2018

FP/NP

IHK fordert Mobilfunkausbau auf dem Land

Im kommenden Jahr werden die Frequenzen für den neuen 5 G-Standard vergeben. Die ländlichen Regionen sollen dabei den Anschluss nicht verlieren. » mehr

Businessman holding his briefcase Aktentasche Aktenkoffer Beruf

22.08.2018

Oberfranken

Anwalt soll Millionen veruntreut haben

Die Staatsanwaltschaft Hof wirft einem Bayreuther Juristen 438 Fälle der Untreue vor. Alle hängen mit der Verwaltung von Insolvenzen zusammen. » mehr

Alles im Computer: Philipp Hackenschmidt kümmert sich bei Reha Team um Orthesen, Andreas Opel um Einlagen, Gernot Gebauer (von links) ist der Chef. Foto: Andreas Harbach

21.08.2018

FP/NP

3-D-Drucker statt Handraspel

Die Digitalisierung erobert Schritt für Schritt auch das Handwerk. Aber wie funktioniert das konkret? Ein Besuch beim Bayreuther Unternehmen Reha Team. » mehr

Süßlich und scharf zugleich¶

19.08.2018

Region

Süßlich und scharf zugleich¶

Zwei Bayreuther Studenten entwickeln eine neue Currywurstsoße in drei Geschmacksrichtungen. Ihr Forschungslabor ist die WG-Küche. » mehr

Sie managen den Wandel bei der Business Systemhaus AG (von links): Vorstand Wolfgang Eichfeld, Vertriebschef Gerd Schertel und die Prokuristen Michael Zettl und Regina Deppner. Foto: Andreas Harbach

15.08.2018

FP/NP

Die Kunst des digitalen Wandels

Die Business Systemhaus AG will sich zum IT- Unternehmensberater entwickeln. Dabei muss sich die Firma auf die Wünsche ihrer vielfältigen Kundschaft einstellen. » mehr

Dr. Margarete Männlein-Mangold ist Leitende Oberärztin am Bezirkskrankenhaus in Bayreuth. Und sie ist eine von 2000 Mitarbeitern des Bezirks Oberfranken im Gesundheitssektor. Foto: Andreas Harbach

15.08.2018

Region

Die Seelenheiler

Das Kommunalunternehmen Gebo investiert mehr als 180 Millionen Euro in Oberfranken. Die Aufgabenfelder sind vielfältig. » mehr

Freischießen in Kronach

14.08.2018

FP

Freischießen: Anwohner will schnelle Entscheidung

Die Betriebszeiten am nächsten Wochenende sollen verkürzt werden. Das fordert ein Anwohner per Eilantrag. Spätestens am Donnerstag soll es eine Entscheidung geben. » mehr

Fünf Stimmen wie ein Orchester

13.08.2018

FP

Fünf Stimmen wie ein Orchester

Bamberg/Bayreuth - Die A-cappella-Band Viva Voce gastiert am 5. Oktober um 20 Uhr in der Konzert- und Kongresshalle in Bamberg und am 13. Januar um 19 Uhr im Zentrum in Bayreuth. » mehr

In Marktredwitz betreibt Senivita den Luisenhof, eine Einrichtung für Menschen, die am Prader-Willi-Syndrom leiden. Foto: Florian Miedl

07.08.2018

FP/NP

Senivita-Anleger müssen sich gedulden

Der Pflegedienstleister kann immer noch keinen Geschäftsbericht für das Jahr 2017 vorlegen. Eine Neubewertung der Betreibergesellschaft verzögert alles. » mehr

Erinnerungsfoto an eine Klassenfahrt, die zusammenschweißt: Wieder am Boden lassen sich die Freunde vor dem Petersdom in Rom von Touristen fotografieren. Fotos: red

06.08.2018

Oberfranken

"Ihr Jungs seid Sieger"

Dank seiner Freunde ist Jakob Singer der wohl erste Rollstuhlfahrer auf der Kuppel des Petersdoms in Rom. 470 Stufen hielten sie nicht auf. » mehr

"Blankziehen" allein ist keine Belästigung

31.07.2018

Region

"Blankziehen" allein ist keine Belästigung

Gleich zweimal trat ein Kulmbacher vor der selben Frau als Exhibitionist auf. Für eine Verurteilung des Vorbestraften reichte es aber trotzdem nicht. » mehr

Die Geschäftsführer Emmanuel Thomas (links) und Jörg Günther sehen den Fertiggaragenhersteller Zapf auf einem guten Weg. Foto: Andreas Harbach

31.07.2018

FP/NP

Zapf auf gutem Weg

Der Fertiggaragenhersteller macht mehr Umsatz und Gewinn. Er feiert überdies Millioneninvestitionen und volle Auftragsbücher. Die nächste Erweiterung bahnt sich bereits an. » mehr

Josef Schönhammer, Vorsitzender der Akademie Ostbayern-Böhmen, Professor Stefan Leible, Präsident der Universität Bayreuth, und Dr. Peter Deml, stellvertretender Akademie-Vorsitzender (von links), unterzeichneten eine Kooperationsvereinbarung. Foto: UBT

27.07.2018

FP/NP

Uni Bayreuth streckt Fühler nach Tschechien aus

Grenzüberschreitendes Denken ist auch in der Wissenschaft gefragt: Die Universität Bayreuth und die Akademie Ostbayern-Böhmen arbeiten enger zusammen. » mehr

Roland Rausch sitzt am Steuer der Cessna, neben ihm Luftbeobachterin Cornelia Schilling. Bei extremer Trockenheit gibt die Regierung Überwachungsflüge in Auftrag, um Waldbrände möglichst schnell zu erkennen. Foto: Andreas Harbach

27.07.2018

Region

Heiße Zeit für die Luftbeobachter

Bei großer Trockenheit sind Luftbeobachter über Oberfranken unterwegs. Sie halten Ausschau nach Rauchsäulen, damit Wald- und Flächenbrände schnell entdeckt werden. » mehr

Das "Lohengrin"-Ensemble auf der Bühne - Bühnenbild und Kostüme hat das Künstlerpaar Neo Rauch und Rosa Loy gestaltet. Mit der Neuinszenierung der Richard-Wagner-Oper "Lohengrin" begannen am Mittwoch die Bayreuther Festspiele 2018. Foto: Enrico Nawrath/Festspiele Bayreuth/dpa

27.07.2018

FP

Bayreuther Festspiele: Luftkampf mit der Lichtgestalt

Ein neuer "Lohengrin" am Festspielstart: Wagnertenöre mit Stehvermögen sind weltweit rar. In Piotr Beczala hat Bayreuths Grüner Hügel endlich wieder einen Star. » mehr

Fast 1,97 Milliarden Euro Umsatz erwirtschaftete Tennet im ersten Halbjahr. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

25.07.2018

FP/NP

Regulatorik macht Tennet zu schaffen

Der Umsatz des Unternehmens stagniert. Aber es investiert deutlich mehr als zuletzt. » mehr

Salim Samatou

27.07.2018

FP

Shootingstar der deutschen Comedy-Szene

Salim Samatou kommt mit seiner Show "In der Tat!" nach Bayreuth. Und irisch-amerikanischer Folk erklingt in Trogen. » mehr

Daniel Kurfürst, Projektmanager (links), und Geschäftsführer Sebastian Eiselt vor zwei der Trucks, mit denen das Unternehmen Eila auf den Rennstrecken in ganz Europa unterwegs ist und für den Ersatzteil-Nachschub der Teams sorgt. Foto: Eric Waha

24.07.2018

FP/NP

Mittendrin im Renngeschehen

Essen, Trinken, Ersatzteile: Die Bayreuther Firma Eila ist als Dienstleister rund um den Motorsport etabliert. Auch mancher Star der Szene gehört zu den Kunden. » mehr

Senior brutal überfallen: 88-Jähriger schwerstverletzt in Wohnung gefunden

23.07.2018

Oberfranken

Gericht verhängt lebenslänglich nach Mord an Rentner

Das Schwurgericht Bayreuth verurteilt einen Angeklagten zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe. Der andere muss mehr als fünf Jahre ins Gefängnis. » mehr

23.07.2018

Region

Drogensüchtiger Wirt gelobt Besserung

Seit 30 Jahren nimmt ein Kulmbacher Gastronom Rauschgift. Ursprünglich sollte er deshalb hinter Gitter. Doch mit seiner Berufung hat er Erfolg. » mehr

Kerstin Rank will von Oktober an aufgemöbelte Flugzeugsitze für rund 2000 Euro je Exemplar an den Kunden bringen. Die stabile Fußschiene wurde bei der Bayreuther Fraunhofer-Projektgruppe Regenerative Produktion entwickelt. Foto: Eric Waha

17.07.2018

FP/NP

Sitzen wie in einem Airbus

Kerstin Rank ist eine kreative Unternehmerin. Sie bietet neben Taschen aus Rettungswesten jetzt auch aufgemöbelte Flugzeugsitze an. Dazu braucht sie Spezialisten. » mehr

Finanz- und Heimatminister Albert Füracker (rechts) überreicht den Heimatpreis an die Delegation aus Hof (von links): Kreishandwerksmeister Christian Herpich, Schlappenkönigin Andrea Hering, Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner und Oberschützenmeister Günther Hornfeck von der Privilegierten ScheibenSchützen-Gesellschaft Hof. Foto: Staatsministerium der Finanzen, Landesentwicklung und Heimat

17.07.2018

Region

Heimatpreis für den Schlappentag

Finanz- und Heimatminister Albert Füracker übergibt die Auszeichnung an eine Delegation aus Hof. Er würdigt den Einsatz für den Erhalt von Traditionen. » mehr

Bereits als immaterielles Kulturerbe ausgezeichnet: die Limmersdorfer Kirchweih.

17.07.2018

Region

Heimat ist, was einen auffängt

Minister Albert Füracker zeichnet bei einem Festakt in Bayreuth sechs oberfränkische Institutionen mit dem Heimatpreis aus. » mehr

41-Jährige muss für fünf Jahre in den Knast

17.07.2018

Region

41-Jährige muss für fünf Jahre in den Knast

Eine arbeitslose Frau aus dem Landkreis Kulmbach dealte mit Meth und muss dafür ins Gefängnis. Der Versuch, die Strafe über eine Revision beim Bundesgerichtshof zu verkürzen war erfolgreich. » mehr

Aus den Händen von Heimatminister Albert Füracker (Achter von rechts) übernahmen Bürgermeister Karl-Willi Beck und Melanie Wehner-Engel (Neunter und Zehnte von rechts) den Heimatpreis in Form von Porzellanlöwen und Urkunde. Foto: Christian Schilling

17.07.2018

Fichtelgebirge

Hohe Würdigung für das Brunnenfest

Bürgermeister Beck nimmt den "Heimatpreis Oberfranken" entgegen. Dieser würdigt den Erhalt von Traditionen. » mehr

Neues vom Blues-Newcomer

16.07.2018

FP

Neues vom Blues-Newcomer

Bayreuth - Der deutsche Blues-, Soul-, Rock- und Folk-Singer-Songwriter Jesper Munk tritt am 12. Oktober um 20 Uhr im Zentrum in Bayreuth auf. » mehr

16.07.2018

FP

Interview

Als neue Bayreuther Elsa eröffnet Anja Harteros die Richard-Wagner-Festspiele. Im Interview spricht die Star-Sopranistin über ihr Verhältnis zu Wagner. » mehr

Staatsministerin Dorothee Bär sprach beim Digitalisierungskongress an der Uni Bayreuth. Die Digitalisierungsbeauftragte der Bundesregierung musste sich gegen Vorwürfe von Stefan Winners (Hubert Burda Medien) wehren, sich gegen das Leistungsschutzrecht für Verlage gesperrt zu haben. Foto: Peter Kolb

12.07.2018

FP/NP

Das asoziale System

Ein Medienexperte spricht sich in Bayreuth dafür aus, dass die Politik die Markt-macht von Facebook, Google und Co. zerschlägt. Staatsministerin Bär hält nichts von dieser Idee. » mehr

Bereichsleiter Henri Schulz von der Arbeitsagentur Bayreuth/Hof (links) geht in den Ruhestand. Sein Nachfolger ist Thomas Oetter. Foto: Udo Bartsch

11.07.2018

Region

Stabwechsel bei der Arbeitsagentur

Bereichsleiter Henry Schulz nimmt Abschied. Er galt als "Brückenbauer". Sein Nachfolger ist Thomas Oetter. » mehr

11.07.2018

Region

Breite Solidarität mit Danial M.

Der Widerstand gegen die Abschiebung des 22-Jährigen nach Afghanistan wächst. Derzeit genießt der ehemalige Torwart des FC Neuenmarkt Schutz im Bayreuther Kirchenasyl. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".