Lade Login-Box.

BEBAUUNGSPLÄNE

Immer mehr Menschen wünschen sich eine Bestattung in der Natur, also in einem Friedwald. Einen solchen will die Von-der-Borch’sche Forstverwaltung bei Schönwald anlegen. Der Stadtrat stimmte dem zu.	Foto: Martin Schutt/dpa

15.05.2020

Selb

In Schönwald entsteht ein Friedwald

Einstimmig fasst der Stadtrat einen entsprechenden Grundsatzbeschluss. Die Bestattungsstätte kann damit im Wald der Von-der-Borch’schen Forstverwaltung entstehen. » mehr

15.05.2020

Selb

FOC-Plan im Bauausschuss

Zwei Bebauungspläne stehen im Mittelpunkt der Sitzung des Selber Bauausschusses am Mittwoch, 20. Mai, um 18 Uhr im Rathaussaal. » mehr

Bebauungsplan prüfen

13.05.2020

Bauen & Wohnen

Vor Hauskauf Bebauungsplan prüfen

Wer ein Haus kaufen will, sollte nichts überstürzen. Ein Blick in den Bebauungsplan und auf die Nachbarschaft baut bösen Überraschungen vor. » mehr

Am Rosenbühl beginnen die Arbeiten für das neue Wohnbauaugebiet. Man hofft darauf, heuer die ersten Baugenehmigungen erteilen zu können, sodass viele Familien noch in den Genuss des Baukindergelds kommen. Im Bild sind zu sehen (von links) AS-Bau-Geschäftsführer Thomas Dick, Bauoberrat Stephan Gleim von der Stadt Hof, Friedrich Weinlein von der Telekom und Stadtwerke-Geschäftsführer Jean Petrahn. Foto: aho

11.05.2020

Hof

Am Rosenbühl starten die Bauarbeiten

Mindestens 30 Bauplätze sollen noch in diesem Jahr erschlossen werden. Die Zeit drängt für Familien, die noch in den Genuss von Baukindergeld kommen möchten. » mehr

Der neue Kindergarten in Holenbrunn: Bald können die Kleinen in den Neubau einziehen.	Fotos: H. S.

03.05.2020

Wunsiedel

Klärschlamm trocknen und Energie erzeugen

Der Energiepark wächst weiter: Die Firmengruppe Burkhardt plant mit der Wunsiedler SWW eine Klärschlammtrocknung mit Nebengebäuden. » mehr

Das Projekt Frankenwaldbrücken und seine Finanzierung bleibt auf der Tagesordnung, trotz der Corona-Krise. Visualisierung: Landkreis Hof

29.04.2020

Naila

Frankenwaldbrücken: Neuer Verband soll koordinieren

Um die Frankenwaldbrücken auf den Weg zu bringen, gründen Issigau und Lichtenberg einen Planungsverband. Im Issigauer Gemeinderat erhebt sich Widerspruch. » mehr

3,75 Millionen Euro will die Firmengruppe Birke in einen dreistöckigen Neubau (links) im Energiepark investieren. Ein eingeschossiger Zwischenbau soll das bestehende Gebäude der SWW Wunsiedel GmbH und der WUN Elektro GmbH mit dem geplanten Neubau verbinden.	Foto: Bauamt Wunsiedel

29.04.2020

Wunsiedel

Wunsiedel: Birke investiert 3,75 Millionen Euro

Die Firmengruppe erweitert ihre Räume im Energiepark. Bürgermeister Karl-Willi Beck freut sich über das Bekenntnis der Firma zum Standort in der Kreisstadt. » mehr

Hier, auf dem Gelände des früheren Güterbahnhofs in Münchberg, soll sich bald etwas tun. Foto: Patrick Findeiß

28.04.2020

Münchberg

Einkaufen an den Bahngleisen

Eine fünf Jahre alte Idee für das Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs scheint Wirklichkeit zu werden: Ein Investor will ein Marktzentrum bauen. » mehr

21.04.2020

Hof

Leupoldsgrün: Viel Interesse an neuem Baugebiet

Einstimmig hat der Leupoldsgrüner Gemeinderat die Aufstellung des Bebauungsplans für das Wohngebiet "Schwagerholz" sowie die Änderung des Flächennutzungsplanes zur Schließung der Baulücke im Bereich H... » mehr

Die ersten Fällungen von Vegetation hat es bereits gegeben, jetzt ist der neue Bebauungsplang fürs Wohngebiet Rosenbühl beschlossen.	Foto: Thomas Neumann

07.04.2020

Hof

Ausschuss sagt Ja zu Baugebiet Rosenbühl

Mit zwei Gegenstimmen bringt der Ferienausschuss des Hofer Stadtrats das Projekt auf den Weg. Aufgrund der hohen Nachfrage sucht sich die Stadt die Häuslebauer genau aus. » mehr

Amazon

06.04.2020

Hof

Gattendorf gibt grünes Licht für Amazon-Pläne

Der Gattendorfer Gemeinderat hat am Montagabend einstimmig dem Bebauungsplan des Weltkonzerns Amazon zugestimmt. » mehr

05.04.2020

Hof

Ferienausschuss arbeitet lange Tagesordnung ab

Am Dienstag um 15 Uhr tagt im großen Sitzungssaal des Hofer Rathauses der Ferienausschuss des Stadtrats. Die öffentliche Sitzung beginnt mit zahlreichen Bekanntgaben von Anträgen der verschiedenen Fra... » mehr

So wie in dieser Fotomontage könnte die Wasserwacht-Station des BRK am Fichtelsee aussehen. Seit 2016 steht der Bau zur Debatte. Mit dem Satzungsbeschluss ist der Bebauungsplan für den Fichtelsee jetzt endgültig beschlossen. Foto: red

02.04.2020

Fichtelgebirge

BRK darf am Fichtelsee bauen

Nach vier Jahren ist der Bebauungsplan in trockenen Tüchern. Die Wasserwacht bekommt jetzt eine neue Station. » mehr

Der Gemeinderat Himmelkron tagte am Dienstagabend in der Turnhalle Lanzendorf, um den ausreichenden Mindestabstand aller Teilnehmer von 1,5 Metern einhalten zu können. Das Interesse der Bürger an dieser Sitzung hielt sich verständlicherweise in Grenzen. Lediglich eine Bürgerin fand den Weg in die Turnhalle in Lanzendorf. Foto: Werner Reißaus

01.04.2020

Kulmbach

Die Zeit drängt in Sachen "Kita"

Der Himmelkroner Rat hat sich in ungewohnter Formation getagt. Doch es waren wichtige Beschlüsse zu fassen. » mehr

10.03.2020

Hof

Investoren planen Wohndorf

Auf der Fläche des Ina- Geländes in Berg soll ein Wohndorf mit barrierefreien Bungalows entstehen. Der Gemeinderat unterstützt das Projekt. » mehr

09.03.2020

Selb

Schönwald soll Baugebiete bewerben

Die CSU Schönwald ist in Sachen Immobilienmarkt um die Erschließung und Vermarktung von Baugelände unterwegs gewesen. » mehr

Das Projekt besteht aus zwei Brücken, die zusammen gut 1400 Meter lang werden sollen. Auf dieser Grafik des beauftragten Ingenieurbüros "Schlaich Bergermann Partner" ist der Brückeneinstieg an der Burgruine Lichtenberg zu sehen.

06.03.2020

Naila

1400 Meter Sprengstoff

Der Wirtschaftsminister sieht noch Klärungsbedarf vor dem Bau der längsten Brücken der Welt. Im Landratsamt setzt man auf das gesprochene Wort. Fragen und Antworten zur Finanzierung. » mehr

Fachkräftemangel

04.03.2020

Marktredwitz

Bauboom in Marktredwitz ungebrochen

Nicht nur in den neuen Baugebieten, auch in der Innenstadt von Marktredwitz wird gebaut. Davon zeugen die Bauvoranfragen und Baugesuche in der jüngsten Sitzung, die Harald Fleck vom Bauamt vorgestellt... » mehr

Von Bienen und Lerchen: Eine Änderung des Naturschutzgesetzes, die aufs Volksbegehren "Rettet die Bienen" hin entstand, hat Auswirkungen auf die Ausgleichsflächen für die Wölbattendorfer Feldlerchen - das bringt die Planer des großen Solarparks dort ins Schwitzen. Foto: Manfred Delpho, dpa

03.03.2020

Hof

Feldlerchen-Stress für Solarpark

Wenn der geplante Solarpark Wölbattendorf in diesem Jahr nicht kommt, entgehen dem Investor Hunderttausende Euro. Da kommt eine gesetzliche Entwicklung zur Unzeit. » mehr

Das Wäldchen ist weg: Nur bis zum 1. März dürfen in Deutschland in größerem Umfang Bäume gefällt werden, dann beginnt die Vogel-Brutzeit. So hat die Gemeinde Gattendorf den Weg geebnet für eine zügige Betriebsansiedlung - andernfalls hätte man bis in den Herbst hinein untätig bleiben müssen.	Foto: Thomas Neumann

02.03.2020

Oberfranken

Bewegung auf dem Amazon-Areal

Die Gemeinde Gattendorf berät über den neuen Bebauungsplan. Ein großer Logistiker hat ebenfalls Flächen reserviert. Auch in Sachen Südost-Link gibt es Überlegungen. » mehr

21.02.2020

Region

Ausschuss macht Weg für Klinikbau frei

Der alte Bebauungsplan hätte die Arbeiten verhindert. Die Räte heben ihn auf und arbeiten an einem neuen. » mehr

Noch ist nichts 100-prozentig sicher. Aber durch den Beschluss des Hofer Stadtrats am Montagabend ist der Solarpark bei Wölbattendorf, den die Firma IBC bauen will, einen Schritt nähergerückt. Symbolfoto: Jens Büttner/dpa

17.02.2020

Region

Solarpark: Stadt setzt dem Investor eine Frist

Nach langer Diskussion macht der Stadtrat den Weg frei für den nächsten Schritt zum Solarpark bei Wölbattendorf. Eine Auflage könnte das Projekt jedoch verzögern. » mehr

Aktualisiert am 14.02.2020

Region

Grüne befragen Regierung zu geplanten Hängebrücken

Am Sonntag haben sich die Landkreisliste von Bündnis 90/Die Grünen und weitere Interessierte in Eichenstein getroffen, um sich ein umfassendes Bild über das Projekt der geplanten Frankenwald-Brücken z... » mehr

Werktags parken auf dem Areal des künftigen Fachmarktzentrums mehr als hundert Autos: Der Eigentümer hat große Teile an die benachbarte Firma Gealan Fenstersysteme als Mitarbeiterparkplatz vermietet. Dem Vernehmen nach arbeitet Gealan bereits an einer Lösung, um Ersatz zu schaffen.	Foto: Keltsch

06.02.2020

Region

Hof lehnt neuen Markt in Oberkotzau ab

Gegen die Pläne für das "Fachmarktzentrum Hofer Straße" ist eine Flut von Einwänden eingegangen. Der Bauausschuss der Marktgemeinde lässt sich nicht beirren. » mehr

850 Menschen sind gegen ein Baugebiet in der angedachten Größenordnung: Die Liste mit den Unterschriften übergibt für die Anwohner Fritz Weber (rechts) an Oberbürgermeister Harald Fichtner. Foto: Uwe von Dorn

05.02.2020

Region

Genug Durchzug am Rosenbühl

Die Anwohner wollten mit einer Unterstützer-Liste punkten, ein Klimagutachten fegt ihr Argument weg. Doch gibt der Experte, ohne es zu wissen, einem anderen Vorschlag recht. » mehr

Die Bühne im Haus der Jugend hat ausgedient. Die Gemeinde wird eine neue anschaffen und dafür 5600 Euro ausgeben. Foto: Klaus Klaschka

04.02.2020

Region

Rugendorfer Rat gibt zähneknirschend nach

Das Landratsamt besteht auf mehr Ausgleichsfläche wegen des Sondergebiets "Photovoltaikanlage". Nun wird der Bebauungsplan wieder geändert. » mehr

Braucht Naila noch einen Einkaufsmarkt? Darüber herrschen geteilte Meinungen. Gegenwind kommt aus der Nachbarschaft.	Symbolfoto: AdobeStock/robypangy

22.01.2020

Region

Am Anfang eines langen Weges

Die Überlegungen über einen großen Supermarkt in Naila schlagen hohe Wellen. Bevor etwas geschehen ist, melden sich viele Gegner zu Wort. Das ist der aktuelle Stand. » mehr

20.01.2020

Region

Klares Ja zu Baumhäusern in Helmbrechts

In der jüngsten Sitzung des Leupoldsgrüner Gemeinderats haben sich die Ratsmitglieder mit der Bauleitplanung der Stadt Helmbrechts und dem am Kirchberg geplanten Projekt befasst. » mehr

Beim Ausbau der Laubenstraße in Neuenmarkt wird auch die Straßenbeleuchtung erneuert. Der Gemeinderat hat der Aufstellung von elf LED-Leuchten (wie im Bild) zugestimmt. Foto: Werner Reißaus

16.01.2020

Region

"Die Gemeinde entwickelt sich positiv"

Bürgermeister Decker erläutert im Gemeinderat die Eckdaten für den Haushalt 2020, der noch in dieser Amtsperiode vorgelegt werden soll. » mehr

16.01.2020

Region

Dilemma wegen geplanter Solarzellen

Landwirtschaftsamt und Naturschutzbehörde bringen den Gemeinderat Rugendorf in eine Zwickmühle. Es geht um Ausgleichsflächen wegen Photovoltaikanlagen. » mehr

Der Bürgermeister von Lederhose, Andreas Weber, hofft auf den Erfolg des ambitionierten Lederhosen-Projektes.	Foto: Peter Michaelis

12.01.2020

FP

Unternehmer plant Lederhosen-Park in Lederhose

An der bekannten Autobahn-Ausfahrt soll ein Freizeitpark rund um das gleichnamige Kleidungsstück entstehen. Auch eine Produktion desselbigen ist mit eingeplant. » mehr

08.01.2020

Region

Windkraftanlage soll sich weiter drehen

Bürgermeister Hübner sprach im Gemeinderat über die abgeschlossenen Baumaßnahmen - und die Projekte, die 2020 angepackt werden. » mehr

Ist froh, eine Fläche für den Neubau einer Kindertagesstätte gefunden zu haben: Der Himmelkroner Bürgermeister Gerhard Schneider. Foto: Andreas Harbach

03.01.2020

Region

"Richtige Fläche für einen Neubau"

Eine Kindertagesstätte soll bei der Grundschule gebaut werden - nicht weit davon ist ein Lager für Flüssiggas. Ein Gespräch mit dem Bürgermeister. » mehr

Möglicherweise gibt es in Zukunft einige zusätzliche Hotelzimmer in Selb.	Symbolfoto: Tobias Hase/dpa-tmn

13.12.2019

Region

Pläne für weiteres Hotel in Selb

Der Bauausschuss stimmt einer Bauvoranfrage zu. Im Bereich "Ludwigsmühle" ist ein Neubau mit insgesamt 30 Zimmern angedacht. » mehr

So soll die Brücke über das Höllental aussehen.

12.12.2019

Region

Issigauer befragen ihren Bürgermeister

Brücken, Radweg, Straßenausbaubeiträge: Diese Themen kommen in der Bürgerversammlung zur Sprache. » mehr

12.12.2019

Region

Thiersheim kauft neues Löschfahrzeug

Die Marktgemeinde rüstet die Feuerwehr aus: Für die nächsten Jahre ist der Kauf eines HLF 20 notwendig. Die Kosten betragen rund eine halbe Million Euro. » mehr

Viel Geld soll in den Zuliefererpark fließen - in der Hoffnung auf Firmen, die sich dort niederlassen wollen. Foto: Thomas Neumann

06.12.2019

Region

Was läuft da im Automobil-Zulieferpark?

Das Areal bei Gattendorf wird für 30 Millionen Euro weiter erschlossen. Für wen genau, darüber schweigen sich die Planer aus. » mehr

Mit einem Kostenaufwand von 930 000 Euro wird im nächsten Jahr die Laubenstraße in Neuenmarkt von der Einmündung an der Hauptstraße bis zum Bauabschnitt II ausgebaut. Den Auftrag erhielt die Firma Günther-Bau GmbH aus Stadtsteinach. Foto: Werner Reißaus

05.12.2019

Region

Erneute Investition in der Laubenstraße

Die Gemeinde Neuenmarkt greift tief in die Tasche. Die Anlieger müssen aber keine Ausbaubeiträge bezahlen. » mehr

01.12.2019

Region

Regnitzlosau berät über Wohnbaugebiet

An diesem Dienstag findet um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Regnitzlosau eine öffentliche Sitzung des Gemeinderates statt. » mehr

27.11.2019

Fichtelgebirge

Wenn Reden nicht enden wollen

Allerorten sind derzeit Bürgerversammlungen. Allerdings nutzt manches Stadt- oder Gemeindeoberhaupt die Gelegenheit, die Zuhörer platt zu sprechen. » mehr

Die Pläne zeigen das Areal des neuen Parkplatzes, das bis Mitte nächsten Jahres fertig sein soll. 119 Stellplätze werden für die Mitarbeiter der Klinik entstehen, sodass die Parkplatzsituation vor der Klinik für ambulante Patienten und Besucher eine Entlastung bringt. Unser Bild zeigt (von links) Marcel Leistner (Bauleiter der Firma WTU), Christine Schmölzer-Glier (Leiterin Fachbereich Hochbau im Landratsamt), Landrat Dr. Oliver Bär, Frank Stumpf (Bürgermeister der Stadt Naila) und Peter Wack (Vorsitzender der Kliniken Hochfranken).	Foto: Hüttner

21.11.2019

Region

Arbeiten am Klinik-Parkplatz starten

An der Hochfranken Klinik in Naila entstehen 119 neue Stellplätze für Mitarbeiter. Das soll auch Patienten und Bewohner des anliegenden Wohngebiets entlasten. » mehr

Noch in diesem Monat wird mit dem Abriss der ehemaligen Schuhfabrik Ott am Ortsrand von Presseck begonnen. Der Gemeinderat vergab am Montag hierfür den Auftrag.	Foto: Klaus Klaschka

12.11.2019

Region

Schuhfabrik Ott ist bald Geschichte

Noch in diesem Monat wird mit dem Abbruch des alten Industriekomplexes begonnen. Entstehen werden Parkplätze und eine Grünfläche. » mehr

Genug Platz für Müller: Neben den neuen Einkaufsmarkt würde der Investor gerne für die Drogeriekette bauen.

07.11.2019

Region

Helmbrechts braucht Geduld

Noch immer wartet der Investor auf Rückmeldung von der Drogeriekette Müller. Einen "Plan B" für die freie Fläche hat er nicht, denn er bleibt zuversichtlich. » mehr

Hier am Eingang des Wohngebietes Weinberg eröffnet demnächst eine Spielothek. Allerdings handelt es sich nur um einen kleinen Teil des Gebäudes, das Vorhaben erstreckt sich lediglich auf 125 QuadratmeterWenn die gesetzlichen Bestimmungen eingehalten werden, hat die Stadt keine Möglichkeit, das Vorhaben zu verhindern.

07.11.2019

Region

Helmbrechs: Unmut wegen Machtlosigkeit

Eine Spielothek soll an der Münchberger Straße in Helmbrechts eröffnen. Der Bauausschuss beklagt, dass er keine Handhabe habe. » mehr

24.10.2019

Fichtelgebirge

Gemeinderat macht Weg für Ferienhütten frei

In Bad Alexandersbad dürfen demnächst drei kleine Häuser auf Stelzen gebaut werden. Die Heilquelle wird dadurch nicht beeinträchtigt. » mehr

So geht Bauland-Erschließung in Köditz: Im vergangenen Jahr angeregt, im Frühjahr beschlossen, jetzt beinahe fertiggestellt - in einem bestehenden Baugebiet entstehen zehn neue Bauplätze. Das Thema Baugebiet Rosenbühl beschäftigt die Stadt Hof seit mehr als zwei Jahren. Bis hier einmal ein Bauherr den Bagger fahren lassen kann, kann gut und gern noch ein Jahr ins Land gehen.

22.10.2019

Region

Baugebiet Rosenbühl: Fichtner räumt Versäumnisse ein

Das Baugebiet am Rosenbühl kommt wohl einige Jahre zu spät - aber es kommt. Die Nachfrage ist riesig. » mehr

22.10.2019

Region

Neuer Name für Pflegewohnheim

Das geplante Gebäude in Gefrees soll "Seniorenwohn- und Pflegeheim" heißen. Der Gefreeser Stadtrat folgt damit einer Anregung des Landrats- amtes Bayreuth. » mehr

17.10.2019

Region

Ausschuss lockert Bau-Regeln

Die Baugebiete Wachhügel und Eisenbühl in Selbitz waren überreglementiert. Jetzt gibt es beispielsweise mehr Freiheiten bei der Wahl der Dachform. » mehr

10.10.2019

Region

Artenschutz geht vor erneuerbaren Energien

Die Stadt Selb will keine Photovoltaikanlage in einem Biotop. Hier hat die Natur Vorfahrt. » mehr

Die ehemalige Gaststätte "Köhler" an der Hauptstraße wird zu einem Mehrfamilienwohnhaus mit sechs Wohneinheiten und sechs Garagen im Innenhof umgebaut.	Foto: Werner Reißaus D

09.10.2019

Region

Es geht los an der Steigengasse

Die ersten Wohnhausbauten sind bereits abgesegnet. Zehn Baugrundstücke sind inzwischen verkauft. Und auch an der Neuenmarkter Hauptstraße entstehen Wohnungen. » mehr

Auf insgesamt 21 Hektar (die rot eingezeichneten Flächen) will die Firma Münch Energie südwestlich von Rugendorf Solarmodule errichten. Die zweite Phase der dafür notwendigen Änderung des Bebauungsplans hat der Gemeinderat nun eingeleitet. Foto: Klaus Klaschka

08.10.2019

Region

Firma Münch ist einen Schritt weiter

Die Planung für zwei Photovoltaikfelder geht in die nächste Runde. Mario Münch verzichtet auf 2500 Quadratmeter Fläche. » mehr

03.10.2019

Region

Zustimmung zu Zimmern für Prostitution

Mit einer Nutzungsänderung der ungewöhnlichen Art hat sich der Bauausschuss des Stadtrats in seiner Sitzung am Dienstag befasst. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.