Lade Login-Box.

BEERDIGUNGEN

Jens Harzer

16.06.2019

Boulevard

Iffland-Ring an Jens Harzer übergeben

Vor rund 200 Jahren gestiftet ist der Iffland-Ring heute eine Art Ritterschlag: Der «Würdigste» unter den Schauspielern soll ihn tragen. Der Schauspieler Jens Harzer bedankte sich auf seine Weise. » mehr

15.06.2019

Schlaglichter

Erschossener Regierungspräsident in Heimatort beigesetzt

In seinem nordhessischen Heimatort Wolfhagen-Istha im hessischen Kreis Kassel ist der erschossene Regierungspräsident Walter Lübcke beigesetzt worden. Es seien mehrere hundert Gäste dort gewesen, sagt... » mehr

15.06.2019

Schlaglichter

Elefanten trampeln in Botsuana zwei Menschen zu Tode

In Botsuana haben Elefanten im Lauf der Woche zwei Menschen zu Tode getrampelt. Ein Mann wurde im Norden des Landes im Gebiet des Okavango-Deltas auf dem Weg zu einer Beerdigung von einem Dickhäuter g... » mehr

Nach dem Trauergottesdienst waren die Gäste in die festlich herausgeputzte Glasschleif eingeladen. Und Walter Bach und die Federn standen überall im Mittelpunkt. Weitere Bilder vom Trauergottesdienst unter www.frankenpost.de Fotos: Florian Miedl

07.06.2019

Marktredwitz

Ein Unternehmer, der Spuren hinterlässt

Mit einer großen Trauerfeier verabschieden sich mehr als tausend Menschen von Walter Bach. Die Stadt verneigt sich vor dem Ehrenbürger "WB" für Regions-Treue. » mehr

Sarkophag-Öffnung

04.06.2019

Boulevard

Goldbordüre und Stoffschuhe: Sarkophag in Mainz geöffnet

In der Mainzer Johanniskirche öffnen Forscher einen bei Grabungen entdeckten Steinsarg. Es ist die Grabstätte eines Klerikers. Ob es wie vermutet Erzbischof Erkanbald war, müssen weitere Untersuchunge... » mehr

Trauerfeier für die Schauspielerin Elsner

31.05.2019

Boulevard

Bewegendes Requiem für Hannelore Elsner

Trauerfeier für eine große Schauspielerin: Familie, Freunde und Fans erweisen Hannelore Elsner in München die letzte Ehre. Unter den Trauergästen sind auch viele Kolleginnen und Kollegen. » mehr

31.05.2019

Schlaglichter

Abschied von Hannelore Elsner bei Trauerfeier in München

Verwandte, Freunde und Weggefährten können der Schauspielerin Hannelore Elsner heute Mittag in München die letzte Ehre erweisen. In der katholischen Jesuitenkirche St. Michael in der Altstadt gibt es ... » mehr

Mundarttexte präsentierte Helmut Haberkamm in Putzenstein. Für die musikalische Begleitung sorgte das Trio "Jens Magdeburgs Landscape". Foto: Rainer Unger

28.05.2019

Kulmbach

Mundart und Jazz in Einklang

Helmut Haberkamm begeistert in Putzenstein mit Texten im Dialekt. Ergänzt wird er kongenial von einer Jazz-Combo. » mehr

23.05.2019

Schlaglichter

Niki Lauda wird im Wiener Stephansdom öffentlich aufgebahrt

Formel-1-Legende Niki Lauda wird im Wiener Stephansdom öffentlich aufgebahrt. Die Aufbahrung in einem geschlossenen Sarg findet am kommenden Mittwoch statt, teilte die Dompfarre St. Stephan mit. Ansch... » mehr

Norbert Schmidt, jahrzehntelang Dirigent des Gesangvereins Marienweiher, blättert in alten Schriftstücken. "Ich bin sehr traurig, dass der Verein nicht mehr existieren kann", sagt er. Foto: Thomas Hampl

08.05.2019

Kulmbach

Ein stiller Abgesang

Der Gesangverein von Marienweiher existiert nicht mehr. Knapp 118 Jahre nach seiner Gründung hat er sich aufgelöst. Ein Singbetrieb war nicht mehr möglich. » mehr

Auch Weihrauch gehörte zum Segen von stellvertretendem Dekan und Stadtpfarrer Andreas Seliger; mit im Bild (von rechts) Landrat Dr. Oliver Bär, Bürgermeister Frank Stumpf und Dr. Constantin von Reitzenstein.

06.05.2019

Naila

Wald- und Naturfriedhof im Frankenwald eröffnet

Viele Gäste sind zur Einweihung des Wald- und Naturfriedhofs Frankenwald gekommen. Der steht nun unter kirchlichem Segen. » mehr

Beisetzung von Luxemburgs Altgroßherzog Jean

05.05.2019

Boulevard

Altgroßherzog Jean in Familiengruft beigesetzt

Der ehemalige Staatschef des kleinen Landes war beim Volk sehr beliebt. Zur Trauerfeier waren amtierende Monarchen aus Belgien, Dänemark, Norwegen, Schweden und Monaco sowie frühere Könige und Königin... » mehr

04.05.2019

Schlaglichter

Luxemburgs Altgroßherzog Jean in Familiengruft beigesetzt

Altgroßherzog Jean von Luxemburg ist mit einem Staatsbegräbnis beigesetzt worden. Seine letzte Ruhe fand er in einer Familiengruft in der Krypta der Kathedrale Notre-Dame in der luxemburgischen Haupts... » mehr

Zwei von sieben Entwürfen des Selber Künstlers Wolfgang Stefan für eine neue Bestattungsfläche auf dem Thiersteiner Friedhof. Das Spiel mit dem Licht ist die Idee hinter dem bunten Glas auf den Steinriegeln (links). Den Bezug zur Erde schafft das in die Wiese eingelassene Kreuz (rechts). Die Urnen könnten in beiden Fällen vor den Steinen bestattet werden. Skizzen: Wolfgang Stefan

03.05.2019

Arzberg

Entwürfe für die Thiersteiner Ewigkeit

Die Friedhofskultur ist im Wandel begriffen. Auch in der Marktgemeinde denkt der Kirchenvorstand über neue Bestattungsflächen nach. » mehr

500. Todestag von Leonardo da Vinci

30.04.2019

Boulevard

Auf den Spuren des Universalgenies

Er wird weltweit fast wie ein Heiliger verehrt. Nun jährt sich Leonardo da Vincis Todestag zum 500. Mal. Eine Spurensuche. » mehr

Bayern ist eines von nur noch drei Bundesländern, in denen für eine Bestattung ein Sarg vorgeschrieben ist. Vor allem für Angehörige des islamischen Glaubens ist das ein Ausschlusskriterium für eine Beisetzung in Bayern. Doch möglicherweise fällt bald auch im Freistaat dieses Gesetz. Foto: Wolfram Kastl/dpa

29.04.2019

Kulmbach

Bestattungen künftig ohne Sarg?

Moslems muss es möglich sein, auch in Bayern nur in Leintüchern bestattet zu werden, sagt die SPD. Bestatter halten dagegen: Das sei nicht praktikabel. » mehr

Status Quo

27.04.2019

Boulevard

Francis Rossi sollte eigentlich Eisverkäufer werden

Als Musiker ist Francis Rossi schon lange etabliert. Der Status-Quo-Frontmann wäre aber beinahe in einem anderen Beruf gelandet - hätte es da nicht diesen einen Hit gegeben. » mehr

Ken Kercheval

25.04.2019

Boulevard

Trauer um «Dallas»-Star Ken Kercheval

Als rivalisierende «Dallas»-Ölbarone J.R. Ewing und Cliff Barnes wurden die Schauspieler Larry Hagman und Ken Kercheval berühmt. Hagman starb 2012 mit 81 Jahren, nun ist auch sein früherer TV-Gegenspi... » mehr

Die Ehefrauen Elfriede (Stefanie Czech) und Anneliese (Daniela Haas), Tochter Andrea (Jessica Hoffmann) sowie die beiden Neffen Benno (Harald Max) und Klaus-Dieter Schmitt (Max Blöchl) - von links - verteilen das Erbe von Onkel Herrmann. Das bringt die Gemüter in Wallung. Foto: Matthias Kuhn

24.04.2019

Arzberg

Erbstreit sorgt in Hohenberg für Lacher

Schon vor der Beerdigung teilen seine Angehörigen den Nachlass von Onkel Herrmann auf. Auf der Bühne tobt ein Kampf zwischen Gier und Stolz, bei dem es keinen Sieger gibt. » mehr

24.04.2019

Schlaglichter

Große Anteilnahme bei Beisetzung von Journalistin McKee

Führende Politiker aus Großbritannien und Nordirland haben an der Trauerfeier für die getötete Journalistin Lyra McKee in Belfast teilgenommen. Die 29-Jährige war am vergangenen Donnerstag bei gewalts... » mehr

Die Orgel spielte der scheidende Dirigent Ingo Hahn, dahinter Kontrabassist Joachim ("Akki") Schulz aus Halle.

22.04.2019

Kulmbach

Eine tiefernste Mahnung

Das TonART-Vokalensemble Kulmbach führt in ergreifender Weise die "Musikalischen Exequien" von Heinrich Schütz auf: ein Drama um Vergänglichkeit und Auferstehung. » mehr

19.04.2019

Naila

Am 5. Mai öffnet der Naturfriedhof

Im Wald- und Naturfriedhof Frankenwald findet am 5. Mai die offizielle Eröffnung statt. Der interkommunale Waldfriedhof soll den Einwohnern aus Naila und Issigau eine alternative Möglichkeit zur Besta... » mehr

Angela Merkel

18.04.2019

Boulevard

Kanzlerin Merkel nimmt Abschied von ihrer Mutter

Kanzlerin Merkel ist in ihrer Heimat im Norden Brandenburgs, aus traurigem Anlass: Ihre Mutter wird beerdigt. Viele Trauergäste erweisen Herlind Kasner die letzte Ehre. » mehr

Der Tod ist ein gesellschaftliches Tabu: Man redet einfach nicht darüber. Das zeigt sich schon in der verschleiernden Sprache - statt vom Sterben spricht man vom Entschlafen, vom Heimgehen oder davon, dass ein Lebenslicht erlischt. Foto: Franziska Gabbert/dpa

17.04.2019

Fichtelgebirge

Am Ende steht oft nur noch Schweigen

In der Karwoche vor Ostern erinnern Christen an das Sterben Jesu. Im Allgemeinen ist der Tod aber ein Tabu. » mehr

Starker Tobak

17.04.2019

Familie

Wenn Großeltern ihren Enkeln die Ostergeschichte erklären

«Mama, warum musste Jesus sterben?» Das ist schon für Theologen schwer zu beantworten - und für Eltern, die kaum etwas mit der Kirche zu tun haben, erst recht. Je nach Familienkonstellation gibt es ab... » mehr

Wie am Rand von Naila (Bild) soll im Pressecker Ortsteil Heinersreuth ein Natur- und Waldfriedhof entstehen, in dem Urnen unter Bäumen beigesetzt werden können. Bei Bedarf steht für Trauerfeiern ein Gedenkplatz zur Verfügung. Fotos: Klaus Klaschka

16.04.2019

Kulmbach

Ein Waldfriedhof für Heinersreuth?

Ludwig von Lerchenfeld will das Konzept, dass andernorts schon gut funktioniert, auch in Presseck umsetzen. Im Gemeinderat besteht aber noch Gesprächsbedarf. » mehr

13.04.2019

Schlaglichter

Trauergottesdienst für Mutter von Kanzlerin am 18. April

Die Mutter von Kanzlerin Angela Merkel, Herlind Kasner, wird am kommenden Donnerstag in ihrer Heimatstadt Templin in Nordbrandenburg beigesetzt. In einer Traueranzeige im «Nordkurier» heißt es, die 90... » mehr

Interview: mit Günter Reul, Bestatter

11.04.2019

Selb

"Bestattung ohne Sarg nicht praktikabel"

Um ein Begräbnis nach islamischem Ritual zu ermöglichen, möchte die SPD die Sargpflicht in Bayern abschaffen. Bestatter Günter Reul fehlt in der Diskussion die Expertise. » mehr

Thomas Stingl (links) und Markus Philipp sind als Hygienekontrolleure im ganzen Landkreis unterwegs. Foto: Matthias Bäumler

21.03.2019

Fichtelgebirge

Zwei Kämpfer im Einsatz für die Hygiene

Thomas Stingl und Markus Philipp sind überall dort, wo es ekelig und gefährlich werden kann. Sie sind krank machenden Mikroorganismen auf der Spur. » mehr

Am Grab

21.03.2019

Familie

Wer darf nach der Abschiedszeremonie mit zum Leichenschmaus?

Nach einer Beerdigung gibt es Suppe und Schnittchen, so die Tradition. Aber muss wirklich jeder Teilnehmer einer Beerdigungszeremonie mit zum «Leichenschmaus» eingeladen werden? » mehr

Beerdigung

20.03.2019

Brennpunkte

Christchurch-Bluttat: Diplomatischer Ärger nach Erdogan-Rede

Mit innenpolitischen Brandreden zum Anschlag von Christchurch hat der türkische Präsident diplomatische Zwischenfälle ausgelöst. Unterdessen werden die ersten Opfer zu Grabe getragen - Vater und Sohn,... » mehr

20.03.2019

Schlaglichter

Erste Todesopfer von Neuseeland beigesetzt

Fünf Tage nach dem Anschlag auf zwei Moscheen in Neuseeland sind die ersten Todesopfer beigesetzt worden. Dabei handelte es sich um einen Vater und seinen Sohn, die erst vor wenigen Monaten als Flücht... » mehr

20.03.2019

Schlaglichter

Erste Opfer der Terrorattacke von Christchurch beigesetzt

In Christchurch in Neuseeland haben die Beisetzungen der ersten der insgesamt 50 Opfer des Terroranschlags auf zwei Moscheen begonnen. Zunächst wurden die Leichen eines Mannes und seiner Sohnes im Mem... » mehr

Norbert Mucksch

18.03.2019

Bauen & Wohnen

Den Haushalt von einem Verstorbenen auflösen

Die Beerdigung eines geliebten Menschen ist nur der erste Abschied. Die Auflösung des Haushaltes folgt ja noch - und fällt oft besonders schwer. Ein Patentrezept für das Vorgehen gibt es nicht, aber E... » mehr

18.03.2019

Deutschland & Welt

Neuseeland verschärft Waffengesetze - Erste Beerdigungen

Neuseeland hat nach dem Anschlag mit mindestens 50 Todesopfern in Christchurch die geplante Verschärfung der Waffengesetze auf den Weg gebracht. In der Hauptstadt Wellington beriet das Kabinett unter ... » mehr

Voice Recorder

18.03.2019

Tagesthema

Äthiopien: «Klare Ähnlichkeiten» mit Crash in Indonesien

Der Druck auf Flugzeughersteller Boeing steigt weiter. Die Daten der Blackboxes deuten nach dem jüngsten Absturz auf Ähnlichkeiten mit dem Crash in Indonesien im Oktober hin. Unterdessen wurden bei ei... » mehr

Wolf Biermann

16.03.2019

Deutschland & Welt

Wolf Biermann will in Berlin bestattet werden

Berlin oder Hamburg? Wolf Biermann fällt die Entscheidung nicht leicht, in welcher der beiden Städte er den Rest seines Lebens verbringen soll. Das führt manchmal zu unangenehmen Situationen im Beisei... » mehr

13.03.2019

Deutschland & Welt

Schauspieler Luke Perry im US-Staat Tennessee beigesetzt

Eine Woche nach seinem Tod ist US-Schauspieler Luke Perry im US-Staat Tennessee beerdigt worden. Nach Angaben auf der Todesurkunde sei die Beisetzung in Dickson erfolgt, berichtete die US-Zeitschrift ... » mehr

Josef Hanus

18.02.2019

Region

Trauer um Pfarrer Josef Hanus

Der ehemalige Bad Stebener Pfarrer Josef Hanus, zuletzt Ruhestandsgeistlicher in Bad Reichenhall, ist am 6. Februar 2019 im 91. Lebensjahr und 66. Priesterjahr gestorben. » mehr

Herbert Dengler und Harald Lang (von links) verwahren im Hallersteiner Archiv unter anderem auch das Protokollbuch der Hallersteiner Leichenkasse. Fotos: Köhler

12.02.2019

Region

"Leichenkasse wurde nahezu überrannt"

1847 haben Bürger in Hallerstein einen Verein gegründet, der Vorsorge für Beerdigungskosten anbot. Über den großen Boom dieser Gründung ist jetzt ein Büchlein erschienen. » mehr

12.02.2019

Deutschland & Welt

Schalkes früherer Manager Assauer in aller Stille beigesetzt

Rudi Assauer ist in aller Stille und im engsten Familienkreis beigesetzt worden. Der langjährige Manager des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 fand seine letzte Ruhestätte am Dienstagmittag in eine... » mehr

Tomi Ungerer

10.02.2019

Deutschland & Welt

Scharfzüngig und unermüdlich: Tomi Ungerer

Tomi Ungerer hat mit seinen Späßen auch vor dem Tod nicht halt gemacht. Viele Karikaturen später ist es nun umgekehrt: Der Tod hat nicht halt gemacht vor dem elsässischen Künstler. » mehr

10.02.2019

Deutschland & Welt

Unionsspitzen attackieren geplanten Linksruck der SPD

Führende Politiker von CDU und CSU haben die geplante Neuausrichtung der SPD scharf kritisiert und ihr eine Abkehr vom Koalitionsvertrag vorgeworfen. «Die SPD plant die Beerdigung der sozialen Marktwi... » mehr

Rudi Assauer

06.02.2019

Überregional

Rudi Assauer ist tot - Schalke-Chef: Tief betroffen

Rudi Assauer ist tot. Der frühere Schalke-Manager ist in den Armen seiner Tochter gestorben. Seine Schalker Eurofighter wollen für die Beerdigung etwas organisieren. «Wir werden sein Andenken immer in... » mehr

02.02.2019

Deutschland & Welt

Getötete Sechsjährige in Wolgast beigesetzt

Unter großer Anteilnahme ist in Wolgast ein vor drei Wochen getötetes Mädchen aus Torgelow beigesetzt worden. Rund 80 Gäste fanden bei der Trauerfeier Platz. Der weiße Sarg war mit Rosen geschmückt. » mehr

Bestattungsvorsorge geschützt

21.01.2019

dpa

Antrag auf Sozialleistungen: Bestattungsvorsorge geschützt

Wer Sozialleistungen beziehen möchte, muss zunächst vorhandenes Vermögen aufbrauchen. Wenn dies jedoch für die eigene Bestattung gedacht ist, gilt es als geschützt. Für ein Gericht blieb die Frage zu ... » mehr

Gedenken an Danziger Bürgermeister

19.01.2019

Deutschland & Welt

Polen nimmt Abschied vom Bürgermeister Danzigs

Knapp eine Woche nach dem tödlichen Messerattentat auf Danzigs Bürgermeister nimmt Polen am Samstag Abschied. Pawel Adamowicz wird am Mittag in der Marienkirche der nordpolnischen Stadt bestattet. » mehr

Doro

21.01.2019

FP

Doro Pesch: "Metal-Fans sind sehr loyal"

Sie ist die deutsche Schwermetall-Göttin: Doro Pesch. Die Sängerin und Songschreiberin feiert ihre 35-jährige Karriere mit eiihrem 20. Studioalbum und einer Welt-Tournee. » mehr

31.12.2018

Deutschland & Welt

Schriftsteller Amos Oz in seinem Kibbuz Chulda beigesetzt

Israel hat sich von seinem bekanntesten Schriftsteller, von Amos Oz, verabschiedet. Oz wurde in seinem Kibbuz Chulda beigesetzt - rund 40 Kilometer südöstlich von Tel Aviv. » mehr

Vor dem Leichenhaus in Brand war der Sarg mit Helmut Völkel aufgebahrt. Foto: Alfons Prechtl

28.12.2018

Region

Helmut Völkel hinterlässt Spur der Wärme

Viele Trauernde nehmen von dem Oberkirchenrat bei seiner Beerdigung Abschied. Der Brander war herzlich und beliebt. » mehr

Auf dem Nailaer Wald- und Naturfriedhof vor dem acht Meter hohen Kreuz auf dem Andachtsplatz (von links): Bürgermeister Dieter Gemeinhardt, Issigau, Linda John von der Reitzensteiner Land- und Forstwirtschaft, Franz Freiherr von Rotenhan, Dr. Constantin Freiherr von Reitzenstein und Bürgermeister Frank Stumpf, Naila. Foto: Hüttner

17.12.2018

Region

Letzte Ruhestätte zwischen Wurzeln

Der Wald- und Natur- friedhof Frankenwald ist fertig. Ein Vertrag besiegelt die Kooperation mit der Reitzensteiner Land- und Forstwirtschaft. » mehr

Ein Foto aus glücklichen Tagen: Robby Handschuh mit Partnerin Regina.

14.12.2018

Oberfranken

Nach Tragödie im Kreißsaal: Obduktion beendet

Nach dem tragischen Tod seiner Partnerin und seines Sohnes unterstützt die Familie Robby Handschuh. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".