Lade Login-Box.

BEERDIGUNGEN

Pfarrer Johann Friedrich Georg Eduard Bachmann liegt auf dem Friedhof in Münchberg begraben.

08.12.2019

Kulmbach

Ein Mitbegründer der Diakonie

Die Kulmbacher haben Pfarrer Johann Friedrich Georg Eduard Bachmann einen Platz im Buchwald gewidmet. Auch diese Entdeckertour befasst sich mit dem Geistlichen. » mehr

02.12.2019

Schlaglichter

Erstochener Fritz von Weizsäcker beigesetzt

Unter großer Anteilnahme ist der getötete Arzt Fritz von Weizsäcker, Sohn des früheren Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker, auf dem Berliner Waldfriedhof beigesetzt worden. Zahlreiche Trauergäste... » mehr

Mysteriöse Bootsgräber gefunden

25.11.2019

Wissenschaft

Mysteriöse Bootsgräber aus der Wikingerzeit

Die Wikinger bestatteten wichtige Persönlichkeiten in Booten. In Norwegen wurde nun eine besondere solche Grabstätte entdeckt: mit einem Boot im Boot. An anderer Stelle gab es einen weiteren spektakul... » mehr

Auf dem Hofer Friedhof finden überwiegend Urnenbestattungen statt. Der Aufwand für die Grabpflege lässt die Zahl von Erdbestattungen sinken.	Foto: Dirk John

22.11.2019

Hof

Moderne verdrängt Tradition

Der November steht im Zeichen des Totengedenkens. Das hat sich genauso stark verändert wie die Bestattungskultur. » mehr

Friedhof

21.11.2019

Familie

Friedhöfe in Zeiten des Wertewandels

Auf deutschen Friedhöfen ist viel geregelt. Selbst beim Grabschmuck darf nicht jeder machen, was er will. Experten zufolge passen jedoch zahlreiche Vorgaben nicht zum Bedürfnis vieler Menschen, ihre t... » mehr

Friedweinberg

15.11.2019

Familie

Die letzte Ruhe unter Weinreben finden

Ein kleiner Ort in der Pfalz plant eine außergewöhnliche Ruhestätte: Ein neuer Friedhofsbereich soll die Stimmung eines Weinbergs vermitteln. Die Grabpflege übernimmt weitgehend die Natur. Im Ahrtal g... » mehr

Sarkophag

14.11.2019

Deutschland & Welt

«Stadt der zwei Dome»: Sarkophag gibt Rätsel preis

Forscher sind sich sicher: Er ist es! Ein Grab in der Johanniskirche in Mainz soll die sterblichen Überreste des Erzbischofs Erkanbald bergen. Muss die Geschichte der über 2000 Jahre alten Stadt nun n... » mehr

Krone und Schwert in Grab von Friedrich III.

08.11.2019

Deutschland & Welt

Forscher erkunden Grab Friedrichs III.

Neben den sterblichen Überresten des Kaisers (1415-1493) fanden die Wissenschaftler eine Krone, ein Zepter und einen Reichsapfel. Doch das ist noch nicht alles. » mehr

Friedhof Ohlsdorf

31.10.2019

Familie

Friedhofsflucht, Friedhofskrise

Doch das klassische Familiengrab ist ein Auslaufmodell - und das stürzt die kommunalen Friedhöfe zunehmend in eine Krise. » mehr

Der Selige Bernhard Lichtenberg, gestorben im Hofer Stadtkrankenhaus am 5. November 1943 auf einem Transport ins KZ Dachau: An ihn erinnert bislang eine Büste in Sankt Marien.

30.10.2019

Region

Hof bekommt eine Lichtenberg-Reliquie

In einer Wallfahrt holen die Gläubigen ein Stück Fingerknochen Bernhard Lichtenbergs in die Marienkirche. In drei Teilen geht es dann ums geistige Erbe des Seliggesprochenen. » mehr

Eberhard Rott

30.10.2019

Geld & Recht

Was Bestattungsverfügungen regeln

Die Asche verstreuen? Blumenschmuck auf dem Grab? Der Ex als Trauerredner? Eine Bestattungsverfügung schafft Klarheit für die Hinterbliebenen und kann Streit vorbeugen. Ins Testament gehört sie nicht. » mehr

Elvis und sein Friseur

24.10.2019

FP

„Ich sagte einfach: "Hi Elvis!'“

Elvis-Weekend in Bischofsgrün: Auf ein Wort mit Elvis Presleys Friseur Larry Geller. Der ist zu Gast im Fichtelgebirge. » mehr

Eine neue Grabstätte für Urnen hat die Stadt auf Antrag der Bürgerinitiative Brand im Friedhof geschaffen. Zwei Geistliche segneten die Anlage, Oberbürgermeister Oliver Weigel (links) übergab die Grabstätte ihrer Bestimmung Foto: Alfons Prechtl

24.10.2019

Fichtelgebirge

Ruhe finden im Wiesen-Urnengrab

Auf Antrag der Bürgerinitiative Brand richtet die Stadt Marktredwitz auf dem Friedhof eine neue Grabstätte ein. Hier können acht Verstorbene beigesetzt werden. » mehr

Hundefigur auf einem Grab

24.10.2019

dpa

Gemeinsame Bestattung von Mensch und Tier bald möglich

Viele Tierbesitzer bauen eine starke emotionale Bindung zu ihren tierischen Begleitern auf. Diese Verbundenheit wollen nicht wenige auch nach dem Tod beibehalten. In Hamburg kann dieser Wunsch bald in... » mehr

Umbettung

24.10.2019

Deutschland & Welt

Trotz Protesten: Spanischer Diktator Franco umgebettet

Was für viele Spanier jahrzehntelang undenkbar war, ist nun Realität: Diktator Franco, dessen «Geist» den Menschen bis heute Furcht einflößt, ist in seiner Totenruhe gestört worden. Schon setzen einig... » mehr

17.10.2019

Oberfranken

Familienvater stirbt bei Unfall: Stadt sammelt für fünf Kinder und Frau

Ein Familienvater aus Kronach ist am Samstag bei einem Unfall ums Leben gekommen. Die Stadt sammelt Spenden für seine Familie. » mehr

Sargbau Workshop

14.10.2019

Familie

Das Möbel für den letzten Weg kann man auch selber basteln

Einen Gegenstand bauen, den man hoffentlich noch lange nicht braucht? Der Umgang mit Tod und Sterben wird individueller, dazu passt die Idee vom Do-it-Yourself-Sarg. » mehr

Das einstige Domizil der Prinzessin Christiana Sophie Wilhelmine in der Oberen Stadt in Kulmbach. Fotos: Erich Olbrich

29.09.2019

Region

Der fürstliche Sitz der Arbeiterwohlfahrt

Wo einst Christiana Sophie Wilhelmine residierte, kümmert sich heute die AWO um das Wohl der Menschen. Das wäre sicher im Sinne der Prinzessin gewesen. » mehr

28.09.2019

Deutschland & Welt

Mugabe in seinem Heimatdorf beigesetzt

Drei Wochen nach seinem Tod ist Simbabwes Ex-Präsident Robert Mugabe in seinem Heimatdorf Kutama beigesetzt worden. An der von Sicherheitspersonal abgeschirmten Zeremonie nahmen seine Familie und eini... » mehr

27.09.2019

Deutschland & Welt

Bericht: Beisetzung von Jacques Chirac am Montag in Paris

Der ehemalige französische Staatspräsident Jacques Chirac soll einem Bericht zufolge in der kommenden Woche in Paris beigesetzt werden. Der frühere Staatschef werde am Montag auf dem Friedhof Montparn... » mehr

Er trennt Müll M-ü-l-l: Markus Krebs. Archivfoto: Guido Kirchner/dpa

22.09.2019

FP

Markus Krebs kalauert sich durch den Abend

Der Witzeerzähler aus Duisburg erheitert sein Publikum in der Freiheitshalle. Dabei spricht er auch über Humor auf dem Friedhof. » mehr

Streubeet

20.09.2019

Tiere

Welches Tier darf ich im Garten begraben?

Wenn das Haustier stirbt, ist Trauer angesagt. Und es stellt sich die Frage: Wohin mit dem toten Tier? In den meisten Fällen bieten sich vier Alternativen an. » mehr

Rentenbescheid

18.09.2019

Deutschland & Welt

Tote Mutter im Keller versteckt - vermutlich Rente kassiert

Zu welchen Taten Geld einige Menschen treibt: In einem selbstgebauten Sarg soll ein Mann mehr als zwei Jahre den Leichnam seiner Mutter im Keller versteckt haben, um ihre Rente weiterzukassieren. » mehr

Trauerfeier in Harare

14.09.2019

Deutschland & Welt

Zehntausende zu Trauerfeier für Mugabe erwartet

Simbabwe nimmt Abschied von einem Staatsmann, der das afrikanische Land im Guten wie im Schlechten nachhaltig geprägt hat. Zur offiziellen Trauerfeier für Robert Mugabe kommen alte Weggefährten. » mehr

Für einen würdevollen Weg zur letzten Ruhestätte sind die Sargträger zuständig. Die Tätigkeit gehört nicht zu den beliebtesten Jobs. Im Raum Kulmbach und Bayreuth wird das Personal knapp. Foto: Federico Gambarini/dpa

09.09.2019

Region

Kaum Personal fürs letzte Geleit

Die Sargträger sterben allmählich aus. Kulmbacher Bestatter suchen neue Mitarbeiter. Doch der Job ist nicht jedermanns Sache. » mehr

Crash über Mallorca

27.08.2019

Deutschland & Welt

Menschliches Versagen Ursache für Unglück auf Mallorca?

Nach dem tragischen Tod von sieben Menschen auf Mallorca mischt sich in die Trauer auch Kritik an den Behörden. Viele fragen sich: Wie sicher ist der Himmel über der liebsten Ferieninsel der Deutschen... » mehr

"e Eine Frau als Sargträgerin im Einsatz"

25.08.2019

Region

"Eine Frau als Sargträgerin im Einsatz"

Immer weniger Ehrenamtliche möchten Verstorbene zu ihrem Grab bringen. Das stellt Bestatter vor Probleme. In Selb gibt es zehn Aushilfskräfte. » mehr

Die große (Mitte), die mittlere (links) und die kleine (rechts) Glocke in der Trebgaster Johanneskirche läuten am Sonntag ganz speziell und laden zum Kirchweih-Gottesdienst ein.	Fotos: Dieter Hübner

20.08.2019

Region

Zum Fest mit vollem Geläut

Die Trebgaster feiern vom 22. bis 26. August ihre Kirchweih. Am Sonntag werden die Glocken anders als an "normalen" Sonntagen schlagen. » mehr

Günter Seiferth leitet das Bestattungsunternehmen Pietät in Rehau und koordiniert die Sargträger. Foto: Wilfert

Aktualisiert am 19.08.2019

Region

„Eine tolle und ehrenvolle Aufgabe“

In Rehau fehlt es seit zehn Jahren an Sargträgern. Das stellt den Bestatter immer wieder vor Probleme. Welche das sind, erklärt Günter Seiferth im Interview. » mehr

Auf dem Marktleugaster Friedhof gibt es jetzt eine Gedenkstätte für Sternenkinder. Unser Bild zeigt bei der Einweihung Initiatorin Margret Schobert (Dritte von rechts und weiter) Pfarrerin Susanne Sahlmann, Pfarrer Hans-Jürgen Müller, Pfarrer Pater Adrian Manderla und Bürgermeister Franz Uome sowie (links außen) Carolin Korzendorfer von der Friedhofsverwaltung.	Foto: Klaus-Peter Wulf

11.08.2019

Region

Ein Ort für Sternenkinder

Auf dem Marktleugaster Friedhof gibt es nun eine Gedenkstätte für Kinder, die im Mutterleib gestorben sind. Auch ein Grab für anonyme Bestattungen wurde angelegt. » mehr

10.08.2019

Deutschland & Welt

Deutsches El-Paso-Opfer wird in Wahlheimat Mexiko beigesetzt

Der beim Massaker in der US-Stadt El Paso getötete Deutsche, Alexander Hoffman, hat vor der Gewalttat fast 40 Jahren in Mexiko gelebt. Das sagte seine mexikanische Ehefrau Rosa María Valdez am Rande d... » mehr

Machte im Wunsiedler Museumshof Zwischenstation auf dem Weg in den Urlaub: Stefan "Das Eich" Eichner. Foto: Matthias Kuhn

09.08.2019

FP

Ein Comedian spielt die Lieder seines Idols

Das Publikum im Museumshof Wunsiedel erlebt Stefan "Das Eich" Eichner in ungewohnter Rolle. Der Künstler zeigt einen Abend lang, dass er auch mitreißend singen kann. » mehr

Schloss in Lohr am Main

03.08.2019

Deutschland & Welt

Wo das wahre Schneewittchen lebte - und starb

«Nun lag Schneewittchen lange, lange Zeit in dem Sarg» - so schreiben es die Gebrüder Grimm in ihrem Märchenbuch. Auch das historische Vorbild von Schneewittchen ist schon lange gestorben. Ihr Grabste... » mehr

Kreuzfahrtschiff

24.07.2019

Reisetourismus

Wie Kreuzfahrtschiffe auf Todesfälle vorbereitet sind

Es ist ein Tabu-Thema: Wie gehen Kreuzfahrtreedereien mit Todesfällen an Bord um? Die Milliardenbranche, die Sehnsuchts- und Luxusträume bedient, setzt auf Diskretion und Pietät. » mehr

20.07.2019

Deutschland & Welt

Rätsel um Emanuela Orlandi: Vatikan untersucht Knochen

Der Vatikan hat einen neuen Anlauf genommen, das Rätsel um ein vor 36 Jahren verschwundenes Mädchen zu lösen. Dazu untersuchte ein Expertenteam Knochenfunde auf dem deutschen Friedhof im Vatikan. Dabe... » mehr

Jens Harzer

16.06.2019

Deutschland & Welt

Iffland-Ring an Jens Harzer übergeben

Vor rund 200 Jahren gestiftet ist der Iffland-Ring heute eine Art Ritterschlag: Der «Würdigste» unter den Schauspielern soll ihn tragen. Der Schauspieler Jens Harzer bedankte sich auf seine Weise. » mehr

15.06.2019

Deutschland & Welt

Erschossener Regierungspräsident in Heimatort beigesetzt

In seinem nordhessischen Heimatort Wolfhagen-Istha im hessischen Kreis Kassel ist der erschossene Regierungspräsident Walter Lübcke beigesetzt worden. Es seien mehrere hundert Gäste dort gewesen, sagt... » mehr

15.06.2019

Deutschland & Welt

Elefanten trampeln in Botsuana zwei Menschen zu Tode

In Botsuana haben Elefanten im Lauf der Woche zwei Menschen zu Tode getrampelt. Ein Mann wurde im Norden des Landes im Gebiet des Okavango-Deltas auf dem Weg zu einer Beerdigung von einem Dickhäuter g... » mehr

Nach dem Trauergottesdienst waren die Gäste in die festlich herausgeputzte Glasschleif eingeladen. Und Walter Bach und die Federn standen überall im Mittelpunkt. Weitere Bilder vom Trauergottesdienst unter www.frankenpost.de Fotos: Florian Miedl

07.06.2019

Region

Ein Unternehmer, der Spuren hinterlässt

Mit einer großen Trauerfeier verabschieden sich mehr als tausend Menschen von Walter Bach. Die Stadt verneigt sich vor dem Ehrenbürger "WB" für Regions-Treue. » mehr

Sarkophag-Öffnung

04.06.2019

Deutschland & Welt

Goldbordüre und Stoffschuhe: Sarkophag in Mainz geöffnet

In der Mainzer Johanniskirche öffnen Forscher einen bei Grabungen entdeckten Steinsarg. Es ist die Grabstätte eines Klerikers. Ob es wie vermutet Erzbischof Erkanbald war, müssen weitere Untersuchunge... » mehr

Trauerfeier für die Schauspielerin Elsner

31.05.2019

Deutschland & Welt

Bewegendes Requiem für Hannelore Elsner

Trauerfeier für eine große Schauspielerin: Familie, Freunde und Fans erweisen Hannelore Elsner in München die letzte Ehre. Unter den Trauergästen sind auch viele Kolleginnen und Kollegen. » mehr

31.05.2019

Deutschland & Welt

Abschied von Hannelore Elsner bei Trauerfeier in München

Verwandte, Freunde und Weggefährten können der Schauspielerin Hannelore Elsner heute Mittag in München die letzte Ehre erweisen. In der katholischen Jesuitenkirche St. Michael in der Altstadt gibt es ... » mehr

Mundarttexte präsentierte Helmut Haberkamm in Putzenstein. Für die musikalische Begleitung sorgte das Trio "Jens Magdeburgs Landscape". Foto: Rainer Unger

28.05.2019

Region

Mundart und Jazz in Einklang

Helmut Haberkamm begeistert in Putzenstein mit Texten im Dialekt. Ergänzt wird er kongenial von einer Jazz-Combo. » mehr

23.05.2019

Deutschland & Welt

Niki Lauda wird im Wiener Stephansdom öffentlich aufgebahrt

Formel-1-Legende Niki Lauda wird im Wiener Stephansdom öffentlich aufgebahrt. Die Aufbahrung in einem geschlossenen Sarg findet am kommenden Mittwoch statt, teilte die Dompfarre St. Stephan mit. Ansch... » mehr

Norbert Schmidt, jahrzehntelang Dirigent des Gesangvereins Marienweiher, blättert in alten Schriftstücken. "Ich bin sehr traurig, dass der Verein nicht mehr existieren kann", sagt er. Foto: Thomas Hampl

08.05.2019

Region

Ein stiller Abgesang

Der Gesangverein von Marienweiher existiert nicht mehr. Knapp 118 Jahre nach seiner Gründung hat er sich aufgelöst. Ein Singbetrieb war nicht mehr möglich. » mehr

Auch Weihrauch gehörte zum Segen von stellvertretendem Dekan und Stadtpfarrer Andreas Seliger; mit im Bild (von rechts) Landrat Dr. Oliver Bär, Bürgermeister Frank Stumpf und Dr. Constantin von Reitzenstein.

06.05.2019

Region

Wald- und Naturfriedhof im Frankenwald eröffnet

Viele Gäste sind zur Einweihung des Wald- und Naturfriedhofs Frankenwald gekommen. Der steht nun unter kirchlichem Segen. » mehr

Beisetzung von Luxemburgs Altgroßherzog Jean

05.05.2019

Deutschland & Welt

Altgroßherzog Jean in Familiengruft beigesetzt

Der ehemalige Staatschef des kleinen Landes war beim Volk sehr beliebt. Zur Trauerfeier waren amtierende Monarchen aus Belgien, Dänemark, Norwegen, Schweden und Monaco sowie frühere Könige und Königin... » mehr

04.05.2019

Deutschland & Welt

Luxemburgs Altgroßherzog Jean in Familiengruft beigesetzt

Altgroßherzog Jean von Luxemburg ist mit einem Staatsbegräbnis beigesetzt worden. Seine letzte Ruhe fand er in einer Familiengruft in der Krypta der Kathedrale Notre-Dame in der luxemburgischen Haupts... » mehr

Zwei von sieben Entwürfen des Selber Künstlers Wolfgang Stefan für eine neue Bestattungsfläche auf dem Thiersteiner Friedhof. Das Spiel mit dem Licht ist die Idee hinter dem bunten Glas auf den Steinriegeln (links). Den Bezug zur Erde schafft das in die Wiese eingelassene Kreuz (rechts). Die Urnen könnten in beiden Fällen vor den Steinen bestattet werden. Skizzen: Wolfgang Stefan

03.05.2019

Region

Entwürfe für die Thiersteiner Ewigkeit

Die Friedhofskultur ist im Wandel begriffen. Auch in der Marktgemeinde denkt der Kirchenvorstand über neue Bestattungsflächen nach. » mehr

500. Todestag von Leonardo da Vinci

30.04.2019

Deutschland & Welt

Auf den Spuren des Universalgenies

Er wird weltweit fast wie ein Heiliger verehrt. Nun jährt sich Leonardo da Vincis Todestag zum 500. Mal. Eine Spurensuche. » mehr

Bayern ist eines von nur noch drei Bundesländern, in denen für eine Bestattung ein Sarg vorgeschrieben ist. Vor allem für Angehörige des islamischen Glaubens ist das ein Ausschlusskriterium für eine Beisetzung in Bayern. Doch möglicherweise fällt bald auch im Freistaat dieses Gesetz. Foto: Wolfram Kastl/dpa

29.04.2019

Region

Bestattungen künftig ohne Sarg?

Moslems muss es möglich sein, auch in Bayern nur in Leintüchern bestattet zu werden, sagt die SPD. Bestatter halten dagegen: Das sei nicht praktikabel. » mehr

Status Quo

27.04.2019

Deutschland & Welt

Francis Rossi sollte eigentlich Eisverkäufer werden

Als Musiker ist Francis Rossi schon lange etabliert. Der Status-Quo-Frontmann wäre aber beinahe in einem anderen Beruf gelandet - hätte es da nicht diesen einen Hit gegeben. » mehr

^