Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

BEETE

Mexikanisches Federgras

17.09.2020

Berichte

Federgras in Hülle und Fülle

Es ist robust und gilt als neue Trend-Pflanze: Federgras. Zwei Experten erklären, wie man es am besten pflanzt und pflegt. » mehr

Blattschmuckpflanzen als Blickfang

10.09.2020

Garten

Blattschmuckpflanzen als Blickfang im Herbstbeet

Sie können sich auch ohne Blüten sehen lassen: Blattschmuckpflanzen bringen Form und Farbe ins Blumenbeet oder auf den Balkon. Ist im Herbst alles verblüht, haben sie ihren großen Auftritt. » mehr

Herta Steffke pflegt am Zaun Stauden wie Wicke, Goldfelberich, Rittersporn und Mohn. Fotos: Elfriede Schneider

16.08.2020

Hof

Vom Samen bis zur Blüte

Herta Steffke aus Schlossgattendorf zieht die Pflanzen für ihren Garten selbst. Gemüse und Blumen wachsen in inniger Gemeinschaft. » mehr

Andrea, Mathias und Christa Höra (von links) betreuen gemeinsam den großen Feldgarten und die Beete rund ums Haus. Fotos: Elfriede Schneider

14.08.2020

Münchberg

Drei Generationen arbeiten auf Feldgarten in Grund

Der Feldgarten von Familie Höra in Grund bei Münchberg liefert genügend Gemüse für die ganze Familie. Der 15-jährige Enkel arbeitet gemeinsam mit der Oma. » mehr

Patricia Bergmann aus Rieglersreuth bei Zell legt Wert auf eine gute Mischung aus Nützlichem und Schönem - dazu gehört beispielsweise auch die robuste Kletterrose "Kiss me Kate" an der Scheunenwand. Fotos: Schneider

11.08.2020

Münchberg

Neu angelegt im alten Stil

Patricia Bergmann in Rieglersreuth belebt Traditionen auf dem Bauernhof wieder. Sie schätzt den Freiraum und die Lebensqualität. » mehr

Aktualisiert am 11.08.2020

Münchberg

Geschichte des Bauerngartens ist ein Missverständnis

Beim Begriff Bauerngarten hat jeder ein bestimmtes Bild vor Augen: geometrisch angelegt, mit einem Wegekreuz und einem Brunnen oder einer bepflanzten Schale in der Mitte, die Beete mit Buchsbaum einge... » mehr

Patricia Bergmann aus Rieglersreuth bei Zell legt Wert auf eine gute Mischung aus Nützlichem und Schönem - dazu gehört beispielsweise auch die robuste Kletterrose "Kiss me Kate" an der Scheunenwand. Fotos: Schneider

Aktualisiert am 11.08.2020

Münchberg

Neu angelegt im alten Stil

Patricia Bergmann in Rieglersreuth belebt Traditionen auf dem Bauernhof wieder. Sie schätzt den Freiraum und die Lebensqualität. » mehr

Kerstin, Karl und Renate Söllner freuen sich über jede Blühpflanze, die sich in ihrem Garten wohlfühlt.	Fotos: Gabriele Fölsche

07.08.2020

Kulmbach

Auf Entdeckungstour im eigenen Garten

Der wilde Thymian zieht Bienen, Hummeln und andere Insekten magisch an. Im Garten von Karl und Renate Söllner sind zahllose Tier- und Pflanzenarten heimisch. » mehr

Klaus Jaschke, Vorsitzender des Gartenbauvereins der Porzellanfabrik Schönwald, findet Kleingärten überhaupt nicht spießig. Er hat selber einen.

Aktualisiert am 06.08.2020

Oberfranken

Entspannung im grünen Wohnzimmer

Ein Garten ist eine Art "grünes Wohnzimmer": Man kann ihn gestalten, wie man es sich vorstellt, manche mögen es pflegeleicht, manche naturnah und "wild". » mehr

Ramblerrose

06.08.2020

Garten

Die richtige Rose für jeden Garten

Egal ob als Busch, Wegbegrenzung oder Rankpflanze: Rosen machen in jedem Garten eine gute Figur. Und die Pflege ist leichter, als vielleicht so manch ein Hobbygärtner denkt. » mehr

Werner Kotschenreuther beim Abspannen der Halteseile für die Hopfenranken. Foto: Metzner

22.07.2020

Region

Hopfen aus Rehau

Die Mitglieder der Kommunbräu legen einen Hopfengarten an, wie es ihn früher in der alten Pilgramsreuther Straße gab. Die Pflanzen stammen aus der Hallertau. » mehr

Rose

25.06.2020

Garten

Blumensträuße aus dem eigenen Beet

Auch wenn Floristen eine viel größere Auswahl anbieten, im Sommer lassen sich auch aus den üblichen Gartenblumen schöne Sträuße für die Vase zusammenstellen. Das sind die Tricks der Profis. » mehr

Auch der persönliche Lieblingsplatz ist als Motiv für den Fotowettbewerb des Kreisverbands für Gartenkultur und Landespflege Fichtelgebirge willkommen. Foto: pr.

23.06.2020

Fichtelgebirge

Einblicke in grüne Oasen

Der Kreisverband für Gartenkultur und Landespflege Fichtelgebirge lobt einen Fotowettbewerb aus. Für Kinder gibt es besondere Preise. » mehr

Hortensien im Garten

24.06.2020

Garten

Tricks für prächtige Hortensien

Hortensien galten lange Zeit als spießig, jetzt findet man sie in jedem Blumenladen - zu nicht gerade günstigen Preisen pro Einzelblüte. Dabei wachsen sie prächtig im Garten - und blühen sogar blau. » mehr

Wo entspannen die Fichtelgebirgler? Der Kreisverband für Gartenkultur und Landespflege schreibt einen Fotowettbewerb aus. Foto: Florian Miedl

12.06.2020

Fichtelgebirge

Kreisverband sucht Einblick in grüne Oasen

Hier sind Hobbygärtner gefragt. Gesucht sind die schönsten Fotos aus dem Garten. Auch Jugendliche können beim Wettbewerb mitmachen. » mehr

Unkraut entfernen

05.06.2020

dpa

Unkraut bei Trockenheit nicht abfackeln

Es ist die einfachste Methode - und sie macht Spaß: Das Vernichten von Unkraut auf dem Hof und am Rande von Bürgersteigen mit dem Abflammgerät. Wenn da nicht die Brandgefahr wäre. » mehr

Kleine Jobs für mehr Taschengeld: In Münchberg finden jedes Jahr junge Leute Nebenjobs und helfen damit anderen. Foto: ulianna19970 /AdobeStock

27.05.2020

Region

"Selbst verdient fühlt sich besser an"

Seit zwei Jahren vermittelt die Stadt Münchberg kleine Jobs für Schüler über die Taschengeldbörse. Angebote gibt es genug. Doch die Jugend zieht noch nicht so richtig. » mehr

24.06.2020

Garten

Sterndolde: Zierliche Staude für Beet und Strauß

Von «Shaggy» bis «Sunningdale Variegated»: Die filigrane und zugleich üppige Sterndolde ist eine Bereicherung für den Garten. Sie mag es sonnig oder halbschattig, nicht zu trocken und nahrhaft. » mehr

Verblühte Narzissen

12.05.2020

dpa

Blätter von Tulpen und Narzissen noch nicht entfernen

Was hässlich aussieht, kann weg? Nicht unbedingt. Im Garten ist es kontraproduktiv, die verwelkten Frühlingsblumen ganz abzuschneiden. Das hängt mit dem Blattgrün zusammen. » mehr

24.06.2020

Garten

Rückenschonend Gärtnern im Hochbeet

Sie haben es im Rücken? Da ist Gartenarbeit nicht angenehm, verstärkt das ständige Bücken zum Boden doch Schmerzen. Die Lösung ist ein Hochbeet - in dem die Ernte besonders reich ist. » mehr

Tomatenpflanzen in einem Balkonkübel

06.05.2020

dpa

Dieses Gemüse wächst auf dem Balkon

Das Gartenbeet ist dem Balkonkübel vor allem in einem überlegen: der Größe. Viele Bedingungen für den Gemüseanbau sind aber auf dem Balkon sogar besser. Welche Pflanzen besonders gut gedeihen. » mehr

Trockenheit Garten Gießkanne Wasser

23.04.2020

dpa

Besonders jetzt braucht der Garten eine Extraportion Wasser

Spätestens wenn man die Beete im Garten bepflanzen möchte, merkt man es: Der Boden ist staubtrocken, sogar in tieferen Schichten. Was bedeutet das für die jungen Pflanzen und das Gießen? » mehr

Rasenpflege

23.04.2020

Garten

Mit wenig Aufwand zum schönen Garten

Das Aufwendigste im Garten: Das Rasenmähen. Danach kommt die Pflege der Beete. Aber man kann darauf (mindestens teilweise) verzichten - und trotzdem einen schönen Garten haben. » mehr

Gießen von Setzlingen nur mit sanftem Wasserstrahl

15.04.2020

dpa

Setzlinge und Samenkörner ins Beet bringen

Wer junges Gemüse pflanzen will, sollte die Setzlinge leicht angießen. Auch Samenkörner brauchen zum Keimen genügend Feuchtigkeit. Hobbygärtner sollten es mit dem Wässern aber nicht übertreiben. » mehr

Ostereier

14.04.2020

Region

Hof: Wüteriche zertrampeln Osterschmuck

Unbkeannte haben in der Nacht zum Ostermontag in Jägersruh an der Bushaltestelle Ostendstraße Blumen aus einem Beet gerissen und eine Osterdekoration zertrampelt. » mehr

24.06.2020

Garten

Ein Garten im Cottage-Stil ist wie ein riesiger Blumenstrauß

Ein Garten im englischen Cottage-Stil ist prachtvoll, eng bepflanzt und ein Quell an Blüten und Düften. Der Trick: Der gut geplante Garten wirkt so, als wäre er nie geplant worden. » mehr

Möhren

07.04.2020

dpa

Samen von Möhren brauchen Vorbereitung

Samen für die Freilandaussaat vorzubereiten, ist einfacher als mancher Neugärtner vielleicht zunächst denkt. Was muss man beachten? » mehr

Ein frisch geschlüpfter Schwalbenschwanzschmetterlig auf der Hand von Sieglinde Igl, die den Insekten auf dem Weg aus ihrem Gewächshaus behilflich ist. Fotos: privat

05.04.2020

Region

Plötzlich Schmetterlings-Mutter

Sieglinde Igl kümmert sich seit Jahren liebevoll um die Bewohners ihres Gartens: die prachtvollen Schwalbenschwänze. Ihnen ebnet sie den Weg in die Freiheit. » mehr

In den Garten setzen

26.03.2020

dpa

Verblühte Frühblüher im Topf in den Garten setzen

Viele Narzissen und Tulpen im Topf sind Wegwerfware. Sie können aber auch ein zweites, teils sehr langes Leben haben. » mehr

Rasenroboter auf Abwegen

26.03.2020

Garten

Warum Rasenroboter doch noch einen Gärtner brauchen

Rasenroboter sind sehr beliebt, weil sie lästige Arbeit übernehmen und den Rasen gut pflegen. Doch sie haben auch (Sicherheits-)Mängel - zwei Institutionen haben neue Test-Ergebnisse veröffentlicht. » mehr

Gekeimte Kartoffeln

19.03.2020

dpa

Nicht wegwerfen: Gekeimte Kartoffeln ins Beet setzen

Wer im Sommer ernten will, muss im Frühjahr ans Pflanzen denken. Das gilt zumindest für Kartoffeln. Gut ist daher, wenn man einige Knollen aufbewahrt hat. » mehr

Ringelblume

05.03.2020

Garten

Vagabunden säen sich selbst aus

Im Frühling, wenn im Garten noch alles kahl ist, zeigen sich mitunter an Stellen Sämlinge, die eigentlich woanders ihren Platz haben. Gartenexperten geben Tipps, diese Vagabunden einzubinden. » mehr

Saatguttüte als Kennzeichnung an einem Beet

03.03.2020

dpa

Aussaaten am Gartenbeet kennzeichnen lohnt sich

Die Aussaat von Kräutern und Gemüse beginnt - erst noch im Haus, schon bald aber auch in den Gartenbeeten. Es ist sinnvoll, die Flächen dort zu beschriften. » mehr

Blühende Narzisse

18.02.2020

dpa

Blühenden Narzissen aus dem Handel droht der Kältetod

Sie sind die Vorboten des nahenden Frühlings: Vorgezogene, teils schon blühende Narzissen, Tulpen und Primeln im Gartenhandel. Doch man sollte sie nur bedingt ins Freie setzen. » mehr

Kleine Pflänzchen

13.02.2020

Garten

So gelingt die frühen Aussaat

Sie wollen im Sommer Gemüse aus Ihrem Garten ernten? Na dann, los geht's mit der Aufzucht! Und zwar jetzt. Die Kälte draußen ist dafür kein Hindernis. » mehr

Kräuter und Salat ziehen

06.02.2020

Garten

Das können Pflanzsysteme fürs Haus

Ein Indoor-Garten unter Pflanzlampen liefert selbst im Winter frische Salate und Kräuter. Der dpa-Themendienst hat drei Systeme ausprobiert. Mit Erfolg. Das Fazit ist trotzdem skeptisch. » mehr

Salat im Frühbeetkasten

16.01.2020

Garten

Gemüseaufzucht schon zum Winterende

Frisches Gemüse aus dem eigenen Garten ernten: Mit einem Frühbeet ist dies auch schon möglich, bevor der warme Frühling beginnt. Was gibt es dabei zu beachten? » mehr

Der rote Teppich in der Altstadt soll mit dem Umbau verschwinden.

20.11.2019

Region

Das Obere Tor strahlt aufs Zentrum aus

Mit der Absicht, den Platz am Finck zu verändern, hat alles begonnen. Daraus sind Ideen entstanden, die weit über diesen Platz hinausreichen. » mehr

Blühende Hyazinthen

11.11.2019

dpa

Blumenzwiebeln in Schichten setzen

Wie eine Lasagne lassen sich die Blumenzwiebeln von Tulpen, Anemonen und Hyazinthen in Lagen setzen. In der richtigen Reihenfolge ergibt das eine besonders intensive und lange Blüte im Frühjahr. » mehr

Traubenhyazinthen

04.11.2019

dpa

Blumenzwiebeln im Topf pflanzen

Selbst in kleinen Töpfen wachsen Frühlingsblüher wie Tulpen und Krokusse. Sie können sogar dichter als üblich gesetzt werden. » mehr

Wildnis ist spannend

24.10.2019

Garten

Der kindgerechte Garten ist wild und chaotisch

Eltern lieben es aufgeräumt, Kinder chaotisch - das trifft nicht nur aufs Kinderzimmer zu. Auch im Garten brauchen Kinder die eine und andere Abenteuerecke. Dann lassen sie auch das Beet in Ruhe. » mehr

Zum Abschluss eine Feier in der Küche: im Bild (von links) Annette und Alexander Müller, Dr. Hanns-Peter Ohl, Zwei-Sterne-Koch Tobias Bätz, Andreas Fickenscher, Matthias Burger, Jürgen Schaller, Sebastian Metzdorf vom Posthotel Alexander Herrmann, Jörg Schneider, Professor. Dr. Anil Sinha, Dr. Hansjörg Keller, Martin Abt, Matthias Gemeinhardt, Johannes Scheruhn, Iris Sommer-Pechstein, Stefanie Müller-Lietzau und im Vordergrund Pauline Bätz. Foto: v.Dorn

20.10.2019

Region

Rotary kocht und gärtnert mit Grundschülern

Der Club spendiert Hochbeete und gärtnerisches Gerät im Wert von 17 000 Euro. Höhepunkt der Projekts ist ein Fest mit Profi-Köchen. » mehr

Beete in Kisten

17.10.2019

Garten

Diese Ideen lassen kleine Gärten im Glanz erstrahlen

Platz ist selbst im kleinsten Garten. Auch aus einem sogenannten Handtuchgarten mit ein bis zwei Quadratmetern lässt sich ein grünes Paradies machen - mit guter Planung und ein paar optischen Tricks. » mehr

Grünkohl

03.10.2019

Garten

Wann muss ich den Garten winterfest machen?

Im Spätherbst versetzen viele Hobbygärtner ihr Revier in Winterschlaf - am besten aber so wenig wie möglich. Denn nicht alles schläft ein: Es kann sogar noch Gemüse angebaut werden. » mehr

Junger Feldsalat in einem Garten

10.09.2019

dpa

Feldsalat noch bis Mitte Oktober setzen

Manche Salate haben im Sommer Hochsaison. Das ist beim Feldsalat anders. Er zählt zu den wenigen Gemüsesorten, die es auch im Winter frisch gibt. Bis wann die Aussaat Sinn macht. » mehr

Hahnverbinder von Gardena

02.09.2019

Garten

Gießen mit Handy und Handtasche

Das Gärtnern mit dem Handy könnte schon Standard sein. Im Handel gibt es dazu eine breite Produktpalette - doch Hobbygärtner greifen noch nicht wirklich zu. Der Klimawandel könnte das ändern. » mehr

Schottergarten

21.08.2019

dpa

Der Umwelt zuliebe weg vom Schottergarten

Schottergärten sind in die Kritik geraten, da sie Tieren und Pflanzen den Lebensraum nehmen. Der Naturschutzbund Deutschland gibt Tipps für den Rückbau zu naturnäheren Lebensräumen. » mehr

Ein Profiteur des Rohr-Pfeifengras

15.08.2019

Garten

Gräser im Garten sind unkompliziert

Im Sommer sind sie nur schmückendes Beiwerk im Beet, aber im Herbst und Winter werden Gräser zum Hingucker. Warum es sich lohnt, die schlanken Pflanzen in den Garten zu holen. » mehr

Kräuter für den Garten

30.07.2019

dpa

Solitär oder Beeteinfassung

Kräuter müssen nicht zwangsläufig in aufwendig angelegten Spiralen und extra Beeten angesiedelt werden. Solange die Bedürfnisse der Pflanze berücksichtigt werden, kann auch am Rand von Beeten gepflanz... » mehr

Üppig wachsende Gräser

30.07.2019

dpa

Mehr Gras ohne Wartezeit

Wer gerne möglichst schnell üppige Gräserstauden in seinem Garten haben möchte, der muss nicht Jahre lang warten, sondern kann einen leichten Gärtnertipp beachten. » mehr

Kugeldistel

18.07.2019

Garten

Disteln bilden faszinierende Blütenbälle

Keine Rose ohne Dornen, heißt es. Auch andere schöne Blüten sind eingerahmt von Stacheln und Dornen - die Disteln. Ihr Image aber ist gerade deswegen oftmals schlecht. » mehr

Zusammen mit Geflüchteten haben Martina Kerschbaum (vorne, Dritte von links) und Nour Altabbaa (vorne, Dritte von rechts) zum Brunnenfest den Regenbogenbrunnen am Hackerplatz geschmückt. Foto: pr.

12.07.2019

Fichtelgebirge

Angebote für Geflüchtete und Helfer

Die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen von "Wir alle sind Wunsiedel" suchen nach weiteren Ehrenamtlichen. Sie bieten viele interessante Projekte an. » mehr

^