BEGRIFFE

Jugendwort des Jahres

16.11.2018

Boulevard

«Ehrenmann» und «Ehrenfrau» sind Jugendwörter des Jahres

«I bims», «Yolo», «Smombie» - das Jugendwort des Jahres hat oft Kopfschütteln verursacht. Dieses Jahr dann die Überraschung: Es ist ein Überrest aus der Sprache von Ur-Oma und Ur-Opa - wenn auch mit e... » mehr

16.11.2018

Schlaglichter

«Jugendwort des Jahres» wird vorgestellt

Der Langenscheidt-Verlag gibt heute in München das «Jugendwort des Jahres» bekannt. Seit Ende August standen bis Dienstagabend in einer Online-Abstimmung 30 Begriffe zur Auswahl, die zeigen sollen, wi... » mehr

Gespräch mit der Finanzberaterin

14.11.2018

Geld & Recht

Floskeln der Finanzberatung richtig deuten

Geldanlage ist mühsam. Wie gut, dass es Experten gibt, die bei der Auswahl der richtigen Produkte helfen. Allerdings sollten Anleger nicht alle Tipps für bare Münze nehmen. Denn hinter mancher Formuli... » mehr

Gianni Infantino

07.11.2018

Überregional

Infantino geht in Offensive: «Kein Franke verschwunden»

Ethik-Kungelei? Absprachen zugunsten von superreichen Top-Clubs? Nicht mit mir, behauptet Gianni Infantino. Der FIFA-Chef fühlt sich als Zielscheibe unsachlicher Kritik. Seine umstrittenen Mega-Projek... » mehr

Ausstellung «Kristallnacht»

06.11.2018

Deutschland & Welt

Die «Kristallnacht» von 1938 - Ausstellung in Berlin

Antijüdischer Terror 1938 - Das NS-Dokumentationszentrum Topographie des Terrors in Berlin gibt einen Überblick über die Vernichtung jüdischen Lebens in Deutschland. Die Schau soll das Erinnern anstoß... » mehr

«Terrain park»

06.11.2018

Reisetourismus

Diese Begriffe sollten Skifahrer in Nordamerika kennen

Bases, Slopes, Trails? Und was sind Backcountry Runs? Wer zum Skifahren in die USA oder nach Kanada fliegt, muss spezielles Vokabular mitbringen. Ein kleines Glossar für Wintersportler. » mehr

Grundschüler

06.11.2018

dpa

Grundschüler wissen wenig über Juden und Roma

Ein Großteil der Grundschüler hat laut einer Studie keine Ahnung, was die Begriffe «Jude» oder «Roma» bedeuten. Viele Schüler glauben zwar, dass Juden während des Zweiten Weltkriegs verfolgt wurden. G... » mehr

Grundschüler

06.11.2018

Deutschland & Welt

Grundschüler wissen laut Studie wenig über Juden und Roma

Ein Großteil der Grundschüler hat laut einer neuen Studie keine Ahnung, was die Begriffe «Jude» oder «Roma» bedeuten. Viele Schüler glauben zwar zu wissen, dass Juden während des Zweiten Weltkriegs ve... » mehr

Höcke

03.11.2018

Deutschland & Welt

Ruf nach Beobachtung der AfD wird lauter

In der AfD wird darüber diskutiert, wie man einer Beobachtung durch den Verfassungsschutz entgehen kann. Für Politiker anderer Parteien führt daran kein Weg vorbei. Der Thüringer Parteichef Höcke hält... » mehr

Ingo Insterburg

29.10.2018

Deutschland & Welt

Musik-Tausendsassa Ingo Insterburg gestorben

Liedermacher Ingo Insterburg war der Kopf von Insterburg & Co. Die Band brachte Stand-up-Comedy auf die Bühne, als es den Begriff noch gar nicht gab. Nun ist die Stimme des Berliner Sängers verstummt. » mehr

Nachdenklich

26.10.2018

Deutschland & Welt

«Unwort des Jahres» - Chancen für Söders «Asyltourismus»

Von «Döner-Morde» bis «Alternative Fakten» - Jahr für Jahr macht eine sprachkritische Jury die deutsche Öffentlichkeit auf bedenkliche Wortschöpfungen aufmerksam. Dieses Mal geht es vor allem um Flüch... » mehr

Von Kerstin Dolde

19.10.2018

Leseranwalt

Die Sache mit dem digitalen Erbe

Ein Erbe kann nicht nur aus Immobilien und Bargeld bestehen. In den Zeiten des Internets hat sich auch der Begriff des "digitalen Erbes" geprägt. » mehr

15.10.2018

Deutschland & Welt

Göring-Eckardt: Begriff «Volkspartei» nicht mehr relevant

Nach dem Wahlerfolg der Grünen in Bayern will Bundestags-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt die Partei nicht als neue Volkspartei bezeichnen. «Ich glaube das ist ein Begriff aus dem letzten Jahrhun... » mehr

14.10.2018

Fichtelgebirge

Watschn

Das Debakel der SPD bei der Landtagswahl lässt sich am besten in Arzberg ablesen: Sage und schreibe mehr als 29 Prozent haben die Sozialdemokraten in der früheren "roten Hochburg" verloren. » mehr

11.10.2018

FP/NP

Genug für alle

Die Bilder haben sich eingebrannt, bis heute. Auch nach 50 Jahren noch jagt allein der Begriff „Biafra“ Schauer über den Rücken, wer damals die Fotos der Kinder gesehen hat, abgemagert, ausgemergelt, ... » mehr

Fallstricke beim Schreiben des Testaments

10.10.2018

dpa

Laien verwenden Rechtsbegriffe oft missverständlich

In Testamenten, die von Laien aufgesetzt wurden, können Rechtsbegriffe schnell zu Widersprüchen führen. Im Zweifelsfall entscheidet daher der Richter, welcher Wille aus dem Schriftstück tatsächlich he... » mehr

AfD

20.09.2018

Region

Wirbel um Lackschaden

Das Auto der AfD-Kandidatin Daniela Förster wurde beschädigt. Im Internet spricht die AfD von einem „politisch motivierten Terroranschlag“. » mehr

Sängerin Lea

15.09.2018

Deutschland & Welt

Lea hat ihren Frieden mit dem Begriff «Popmusik» gemacht

Als Schülerin hat sie Songs bei YouTube veröffentlicht, nun kommt ihr zweites Album. Darauf bietet sie tiefgründige Texte zu tanzbaren Rhythmen. Und das, obwohl sie mit dem Label Popmusik lange Zeit s... » mehr

Nach der Sitzung

12.09.2018

Deutschland & Welt

Seehofer will Verfassungsschutzchef Maaßen im Amt belassen

Es hat ein paar Tage gedauert. Doch nun hat CSU-Innenminister Seehofer deutlich gemacht, dass er an Verfassungsschutzpräsident Maaßen festhält. Die Debatte um dessen umstrittene Äußerungen hat das nic... » mehr

08.09.2018

Deutschland & Welt

Polizeigewerkschaften fordern in Hetzjagd-Debatte Mäßigung

In der Debatte über die Verwendung des Begriffs «Hetzjagd» für die rechtsextremen Übergriffe in Chemnitz haben beide Polizeigewerkschaften von der Politik mehr Zurückhaltung verlangt und vor falschen ... » mehr

Chemnitz

09.09.2018

Topthemen

«Hetzjagden» oder nicht? Vom Streit um einen Begriff

Bei den Demonstrationen in Chemnitz gab es viele Straftaten. Das Innenministerium in Dresden spricht von 140 Verfahren. Bei der Diskussion über die Dimension der fremdenfeindlichen Übergriffe steht ab... » mehr

Individuelle Hintergrundbilder

04.09.2018

Netzwelt & Multimedia

Einfacher arbeiten mit Apple-Rechnern

Spotlight, Spaces, File Vault: Können Mac-Besitzer mit diesen Begriffen nichts anfangen, wird es höchste Zeit. Denn einfache Kniffe können die Arbeit an MacOS-Rechnern enorm erleichtern. » mehr

Claudia Christ, Pflegerin im Kulmbacher Bürgerhospital, liest der Demenz-Patientin Siglinde Beet Rotkäppchen vor. Christ hat in ihrer Ausbildung in Stadtsteinach gelernt, individuell auf die Bedürfnisse der Menschen einzugehen. Foto: Chiara Riedel

24.08.2018

Region

Caritas befürchtet Abwertung der Altenpflege

Immer weniger Menschen wollen Altenpfleger werden. Um das zu ändern, wurde der Zugang zur Ausbildung erleichtert. Verbände sehen diesen Schritt allerdings kritisch. » mehr

Tunnel

07.08.2018

dpa

Was ist eine Blockabfertigung?

Den Begriff «Blockabfertigung» hat der eine oder andere vielleicht schon einmal gehört. Dennoch ist er vielen Autofahrern nicht geläufig. Ihn sollten aber alle kennen, die einen Tunnel passieren wolle... » mehr

Paar im Bett

12.07.2018

Familie

Wenn sexuelle Erregung keine Rolle spielt

Sex gehört für viele Menschen zum Leben dazu. Nicht so für Asexuelle. Auf genitale Stimulation und Orgasmen haben sie meist keine Lust. Ein Problem damit haben sie oft jedoch nicht. » mehr

Moderator und Kabarettist: Klaus Karl-Kraus in Schwarzenbach.	Foto: von Dorn

01.06.2018

Region

Fränkischer Kabarettist mit spitzer Zunge

Als Allrounder hat sich Klaus Karl-Kraus beim Jubiläum des 1. FCS gezeigt. Nach dem Festkommers, den er moderierte, präsentierte er noch einige Auszüge aus seinen Programm. » mehr

29.05.2018

Region

Selbitz: „Graffiti-Künstler“ beschmiert Garage

Mit Schriftzügen verunziert hat ein bislang unbekannter „Graffiti-Künstler“ eine Garage in der Selbitzer Badstraße. » mehr

Kletterer

24.05.2018

Reisetourismus

Warum der Pfälzerwald seinem Namen alle Ehre macht

Tausende Täler, unzählige Felsen, Dutzende Burgen - und dazwischen vor allem eines: ganz viel Wald. Damit hält der Pfälzerwald sogar einen Rekord. » mehr

Tafel mit Formeln

23.05.2018

dpa

Umfrage zu Algorithmen: Viele fühlen sich unbehaglich

Dating-Apps, Google, Facebook und Twitter - überall arbeiten im Hintergrund Algorithmen. Eine Studie beleuchtet, was die Deutschen über diese meist streng geheimen mathematischen Formeln als Helfer de... » mehr

Bier-Etikett

17.05.2018

dpa

«Süffig» statt «bekömmlich»: BGH verbietet Bierwerbung

Im Mittelalter galt es selbst für Kinder als zuträglich - doch was früher war, ist heute nicht mehr so: Bier darf nach einem BGH-Urteil nicht als «bekömmlich» vermarktet werden. Das stößt nicht nur ei... » mehr

Verkehrsschild

08.05.2018

dpa

Wer darf eigentlich bei «Anlieger frei» durchfahren?

Das Verkehrsschild «Anlieger frei» lässt Autofahrer grübeln. Wer verbirgt sich hinter dem Begriff «Anlieger»? Handelt es sich hierbei nur um Anwohner? » mehr

Kunstausstellung in der Pariser Fondation Louis Vuitton

06.05.2018

FP

Pop-Art von japanischem Kunststar Murakami begeistert in USA

Pop-Art ist den Amerikanern seit Andy Warhol (1928-1987) ein Begriff, aber die bunten Figuren aus der Anime- und Manga-Welt des japanischen Künstlers Takashi Murakami stellen auch Amerikaner vor neue ... » mehr

Der Zeichner Simon Schwartz hat die einzige Begegnung 1994 von Erika Fuchs und Carl Barks, dem amerikanischen Zeichner und Erfinder von Donald & Co., in einem Comic festgehalten - mit typischen "Erikativen" wie "Ächz! Seufz! Stöhn!". Diese Wand ist eines der Exponate im Erika-Fuchs-Haus in Schwarzenbach an der Saale.	Fotos: kst

30.04.2018

FP

Sprache lernen mit Donald & Co.

Erika Fuchs bringt in den von ihr übersetzten Disney-Comics nicht nur unterhaltsame Geschichten an den jungen Leser. Sie spickt sie mit Wortwitz und tieferem Sinn. » mehr

Professor Marc Redepenning (stehend) sprach sich dafür aus, künftig mit dem Begriff "Fichtelgebirge" noch mehr zu werben. Mit am Tisch sitzen (von rechts) der Leiter der Entwicklungsagentur Fichtelgebirge, Thomas Edelmann, und Landrat Dr. Karl Döhler. Foto: Matthias Bäumler

24.04.2018

Fichtelgebirge

Mehr Extremismus als Natur

Die überregionalen Medien und die Menschen in der Region haben ein konträres Bild vom Fichtelgebirge. Eine Studie bestätigt allerdings einen riesigen Wohlfühlfaktor. » mehr

Vor dem Münchner Rathaus zeigten die Gründungsmitglieder des Bündnisses "noPAG - Nein! Zum neuen Polizeiaufgabengesetz" auf dem Marienplatz bereits deutlich Flagge. Foto: Sven Hoppe/dpa

20.04.2018

Oberfranken

Aktionsbündnis macht mobil gegen Polizeiaufgabengesetz

Bayerns Gesetzeshüter sollen umfassende neue Rechte erhalten. Das geht vielen Bürgern zu weit. In München gründen sie ein Aktionsbündnis. » mehr

Bertram Popp, der Leiter des oberfränkischen Bauernhofmuseums Kleinlosnitz, ist einer der neuen Träger des Dialektpreises Bayern. Foto: Uwe von Dorn

Aktualisiert am 17.04.2018

Region

"Ich bin viel lieber Franke als Bayer"

Das "Hedscherpfeer" ist Bertram Popps oberfränkisches Lieblingswort. Der Leiter des Bauernhofmuseums in Kleinlosnitz hat jetzt den "Dialektpreis Bayern" erhalten. » mehr

Begegnungen zwischen Jung und Alt: Das Rehauer Projekt "Ventus" bringt Jugendliche, die sich sozial engagieren möchten, mit Senioren zusammen, denen im Alltag jemand fehlt. Symbolfoto: highwaystarz/Adobe Stock

08.03.2018

Region

Mehr als ein Alltagsbesuch

Seit fünf Jahren läuft das Projekt "Ventus" in Rehau. Jugendliche begleiten Senioren im Alltag. Dabei entstehen ganz innige Verbindungen. » mehr

08.03.2018

Mobiles Leben

Zwei gegen einen

Wer unter dem etwas altmodischen Wort "verstockt" im Duden nachschlägt, findet dort Definitionen wie "starrsinnig", "in hohem Grade uneinsichtig" oder "zu keinerlei Nachgeben bereit". Samt und sonders... » mehr

Polnische Pastete

12.03.2018

dpa

Was ist eine Farce?

Wer mit der französischen Küche vertraut ist, kennt sicherlich den Begriff «Farce». Gemeint ist damit die Füllung von Klößen, Pasteten und Teiggerichten. Doch woraus besteht sie und wie wird sie zuber... » mehr

Die ganze Vielfalt der Spinnräder ist in einer Ausstellung im Bauernhofmuseum zu sehen. Foto: Engel

06.03.2018

Region

Woher das Waafen kommt

Eine Ausstellung über die Geschichte des Spinnrades erzählt viel über den Sprachgebrauch und den Wandel der Arbeit. Die Exponate stehen im Bauernhofmuseum. » mehr

Im Raum Kulmbach ist die Lebensqualität besonders hoch. Zu diesem Ergebnis kommt das aktuelle Focus-Ranking der Regionen. Foto: Stefan Linß

27.02.2018

Region

Schöner leben auf dem Land

Mit seiner hohen Lebensqualität erreicht der Kreis Kulmbach bundesweit einen Spitzenplatz. Der Standortfaktor wird zu einem Aushängeschild für die Region. » mehr

Führerschein

27.02.2018

dpa

Führerschein und Fahrerlaubnis sind nicht das Gleiche

Das scheint logisch zu sein: Wer einen Führerschein erwirbt, bekommt gleichzeitig eine Fahrerlaubnis. Dennoch lassen sich diese beiden Begriffe nicht gleichsetzen. Denn der eine bezieht sich auf das D... » mehr

Frisch und naturbelassen

13.02.2018

dpa

Das steckt hinter «Clean Eating»

Wohlklingende Ernährungskonzepte gibt es reichlich. Doch was bedeuten sie? Hinter dem Begriff «Clean Eating» verbirgt sich nicht gar nicht so viel Neues. » mehr

https://www.flickr.com/photos/155502617@N06/35999773773/

13.02.2018

ContentAd

Influencer – der Anglizismus des Jahres 2017

Jedes Jahr wählt die Jury um ihren Vorsitzenden, den Sprachwissenschaftler Anatol Stefanowitsch von der Freien Universität Berlin, einen Begriff als Anglizismus des Jahres. In diesem Jahr ist es das W... » mehr

Das Gedicht als Gegenstand

07.02.2018

FP

Das Gedicht als Gegenstand

Eugen Gomringers umstrittenes Gedicht "avenidas" zieht derzeit viel Aufmerksamkeit auf sich. Dabei handelt es sich um ein Stück Konkreter Poesie. » mehr

Der Vater der konkreten Poesie: Eugen Gomringer. Foto: Archiv

05.02.2018

FP

Das Gedicht als Gegenstand

Eugen Gomringers umstrittenes Gedicht "avenidas" zieht derzeit viel Aufmerksamkeit auf sich. Dabei handelt es sich um ein Stück Konkreter Poesie. » mehr

02.02.2018

Netzwelt & Multimedia

SO! spricht das Netz

Der Begriff Influencer ist zum "Anglizismus des Jahres 2017" gekürt worden. Von neuen Wörtern, die uns das Netz bescherte. » mehr

Im Leidens- und Sterbezimmer der Resl: (sitzend von links): Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle sowie Franz und Maria Queitsch, (stehend, von links) Bürgermeister Max Bindl, Pater Benedikt Leitmayr, Landtagsabgeordneter Tobias Reiß sowie Barbara und Thomas Wenisch. Foto: jr

23.01.2018

Region

Staunender Minister im Resl-Haus

Ludwig Spaenle besucht Konnersreuth. Schon von Kindesbeinen an ist ihm die stigmatisierte Therese Neumann ein Begriff. » mehr

Unwort des Jahres 2017

16.01.2018

dpa

Das «Unwort des Jahres» 2017 heißt «alternative Fakten»

Auf «Gutmensch» und «Volksverräter» folgen «alternative Fakten»: Mit dem «Unwort des Jahres» soll die Sensibilität für Sprache gefördert werden. Dabei werden Begriffe angeprangert, die gegen das «Prin... » mehr

Das komplizierte Geflecht der Äste hat es dem Fotografen angetan.

11.01.2018

Region

"Es ist ein Glück, hier geboren zu sein"

Fotograf Florian Miedl stellt Bilder zum Thema "Heimat" aus. Er sieht den Begriff positiv besetzt, das Fichtelgebirge begeistert ihn immer wieder neu. » mehr

Landkrat Dr. Karl Döhler zeigte sich von den vielen Veranstaltungen der Fichtelgebirgsmuseen beeindruckt, die Diana Nitzschke, Museumsleiterin Dr. Sabine Zehentmeier-Lang und Sindy Winkler (von links) planen. Foto Matthias Bäumler

10.01.2018

Fichtelgebirge

Erstmals Heldenmarkt im Fichtelgebirge

Das Gerätemuseum in Bergnersreuth wird in diesem Jahr 25 Jahre alt. Deshalb plant das Team ein paar besondere Veranstaltungen. » mehr

Interview: mit Dr. med. Gernot Petzold, Facharzt für Augenheilkunde, Vorstandsmitglied des bayerischen Facharztverbands

10.01.2018

Region

"Wir behandeln alle gleich"

Ein Vorstandsmitglied des Facharztverbands warnt vor einer Bürgerversicherung. Die hätte besonders für Oberfranken fatale Konsequenzen, sagt der Kulmbacher Augenarzt. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".