Lade Login-Box.

BEHANDLUNGSFEHLER

BGH

28.06.2019

Gesundheit

Klinik haftet für seelisches Leid von Angehörigen

Leidet die Gesundheit eines Patienten auf Grund eines Behandlungsfehlers, kann dies bei nahen Angehörigen zu psychischen Problemen führen. Sind sie besonders stark, kann ein Recht auf Schadenersatz be... » mehr

Nach einer Standardoperation begann für die damals 46-jährige Petra Sesselmann ein fast vierjähriges Martyrium, das erst mit ihrem Tod endete. Ursache dafür ist - Gutachten zufolge - ein "grober Behandlungsfehler".

31.05.2019

Oberfranken

Eine lange qualvolle Reise in den Tod

Ein Nailaer Gynäkologe muss nach dem Tod einer Patientin über 1,2 Millionen Euro Schmerzensgeld und Schadensersatz bezahlen. Er bestreitet jede Schuld. » mehr

Fehler bei der Operation

16.05.2019

Gesundheit

Was bei Verdacht auf Behandlungsfehler zu tun ist

Ein Patzer bei der Operation, eine falsche Behandlungsmethode oder Hygienemängel in der Praxis - beim Arzt- bzw. Klinikbesuch kann jede Menge schieflaufen. An wen sollten sich Patienten wenden, wenn s... » mehr

Operation

16.05.2019

Brennpunkte

Krankenkassen legen Statistik zu Ärztefehlern vor

Die Medizinischen Dienste der Krankenkassen stellen heute eine neue Statistik zu Ärztefehlern vor. Jedes Jahr erstellen die Gutachter der Medizinischen Dienste Tausende Gutachten, wenn sich Versichert... » mehr

16.05.2019

Schlaglichter

Krankenkassen legen Statistik zu Ärztefehlern vor

Die Medizinischen Dienste der Krankenkassen stellen am Vormittag eine neue Statistik zu Ärztefehlern vor. Jedes Jahr erstellen die Gutachter der Medizinischen Dienste Tausende Gutachten, wenn sich Ver... » mehr

Arzt am Computer

23.04.2019

Gesundheit

Arztbriefe laut Umfrage oft unverständlich

Der Arztbrief aus der Klinik übermittelt dem Hausarzt klare Informationen über seinen Patienten. Theoretisch. In der Praxis klagen viele Mediziner über schwer verständliche Formulierungen. » mehr

Hausarzt

23.04.2019

Brennpunkte

Fehler und Fachchinesisch: Arztbriefe oft unverständlich

Der Arztbrief aus der Klinik übermittelt dem Hausarzt klare Informationen über seinen Patienten. Theoretisch. In der Praxis klagen viele Mediziner über schwer verständliche Formulierungen. » mehr

Knieoperation

03.04.2019

Brennpunkte

Ärzte-Statistik: Leichter Rückgang bei Behandlungsfehlern

Dass Medizinern etwas Gravierendes misslingt, ist relativ selten. Doch die Folgen für die Patienten können beträchtlich sein. Die Ärzte legen neue Zahlen dazu vor - komplette amtliche Daten gibt es ni... » mehr

03.04.2019

Schlaglichter

Ärzte-Statistik: Leichter Rückgang bei Behandlungsfehlern

Die Zahl der festgestellten Behandlungsfehler in Kliniken und Praxen in Deutschland ist nach Daten der Ärzteschaft im vergangenen Jahr erneut leicht zurückgegangen. Bestätigt wurden fast 1500 Fälle mi... » mehr

03.04.2019

Schlaglichter

Ärzte-Statistik: Leichter Rückgang bei Behandlungsfehlern

Die Zahl der festgestellten Behandlungsfehler in Kliniken und Praxen in Deutschland ist nach Daten der Ärzteschaft im vergangenen Jahr erneut leicht zurückgegangen. Bestätigt wurden 1499 Fälle mit Feh... » mehr

03.04.2019

Schlaglichter

Ärzte-Statistik: Leichter Rückgang bei Behandlungsfehlern

Die Zahl der festgestellten Behandlungsfehler in Kliniken und Praxen in Deutschland ist nach Daten der Ärzteschaft im vergangenen Jahr erneut leicht zurückgegangen. Bestätigt wurden 1449 Fälle mit Feh... » mehr

Im Operationssaal

03.04.2019

Gesundheit

Das ist beim Verdacht auf einen Behandlungsfehler zu tun

Behandlungsfehler in Arztpraxen und Krankenhäusern können Ursache für gesundheitliche Schäden sein. Was können Patienten machen, wenn sie den Verdacht haben, dass der Arzt etwas falsch gemacht hat? » mehr

Bundesgerichtshof

02.04.2019

Gesundheit

Kein Schadenersatz für künstlich hinausgezögerten Tod

Ein dementer Mann liegt die letzten Jahre bewegungsunfähig im Bett, nur eine Magensonde erhält ihn am Leben. Sein Sohn meint: Der Arzt hat ihn sinnlos leiden lassen - und bringt den Fall vor die höchs... » mehr

27.03.2019

Schlaglichter

Zahnarzt wegen Körperverletzung verurteilt

Wegen gravierender Behandlungsfehler hat das Amtsgericht Hamburg einen Zahnarzt zu anderthalb Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. Der 55-Jährige habe sich in vier Fällen der vorsätzlichen Körperverl... » mehr

Zahnarzt vor Gericht

27.03.2019

Brennpunkte

Zahnarzt zu Haft auf Bewährung verurteilt

Er bohrt nicht, sondern zieht gleich: Ein Zahnarzt soll in Hamburg vier Patienten radikal behandelt haben, ohne ihr Einverständnis. » mehr

13.03.2019

Schlaglichter

TK: Mehr Beschwerden wegen möglicher Behandlungsfehler

Bei der Techniker Krankenkasse (TK) sind deutlich mehr Beschwerden wegen möglicher Behandlungsfehler eingegangen. Deswegen meldeten sich im vergangenen Jahr knapp 6000 Versicherte - zehn Prozent mehr ... » mehr

Im Krankenhaus

07.01.2019

Gesundheit

Krankenhaus-Patienten fürchten vor allem Hygienemängel

Ein Krankenhausaufenthalt ist bei vielen Bundesbürgern mit Ängsten verbunden. Am meisten fürchten sie sich vor Keimen. Behandlungsfehler bereiten ihnen dagegen weniger Sorgen. » mehr

Interview: Peter Wack, von 2. Januar an Vorstand der Kliniken Hochfranken

27.12.2018

Naila

"Wichtig ist, offen und ehrlich zu sein"

Am 2. Januar tritt Peter Wack seinen Dienst als Chef der Krankenhäuser Münchberg und Naila an. Er sieht kaum Chancen für ein Comeback der Geburtshilfe in Münchberg. » mehr

12.10.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 12. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. Oktober 2018: » mehr

Zahnarzt

13.09.2018

dpa

Patientin muss Zahnarzt-Pfusch nicht bezahlen

Die Kosten für Zahnimplantate müssen Patienten in der Regel selbst tragen. Das Zahnarzt-Honorar kann sich hierfür auf mehrere Tausend Euro summieren. Doch steht Ärzten das Geld auch zu, wenn die Behan... » mehr

Zuwendungsorientierte Pflege ist für den scheidenden Pflege- und Patientenbeauftragten der bayerischen Staatsregierung, Hermann Imhof, eines der wichtigsten Ziele. Foto: Guido Kirchner/dpa

10.08.2018

Oberfranken

"Viele Pflegende sind am Ende ihrer Kräfte"

Der bayerische Pflege- und Patientenbeauftragte Hermann Imhof zieht Bilanz. Für ihn ist es in der Pflege schon längst "fünf nach zwölf". Er mahnt bessere Arbeitsbedingungen an. » mehr

Im OP

12.07.2018

Gesundheit

Was tun bei Verdacht auf ärztlichen Behandlungsfehler?

Falsche Diagnose, Pfusch im Operationssaal oder ein fehlerhaftes künstliches Gelenk: Wer den Verdacht auf einen Behandlungsfehler hat und deswegen gegen den Arzt vorgehen will, muss es beweisen können... » mehr

Operation in der Klinik

05.06.2018

dpa

Krankenkassen stellen etwas weniger Behandlungsfehler fest

Wenn nach Knie-OPs oder Zahnwurzelbehandlungen etwas nicht stimmt, lief beim Arzt vielleicht etwas falsch. Die Zahl der Beschwerden bei den Kassen sinkt leicht. Die Dunkelziffer bleibt aber ein Proble... » mehr

Weniger Beschwerden wegen Behandlungsfehlern

04.04.2018

dpa

Ärztekammer: Leichter Rückgang bei Behandlungsfehlern

Wenn Patienten nach einer Operation Probleme haben, stellt sich die Frage: Lief beim Eingriff eigentlich alles so, wie es hätte sein müssen? Die Beschwerdestellen der Ärzte zogen nun Bilanz. » mehr

"Sie war so lieb und anhänglich": Der Magyar-Vizsla-Mischling Wilma musste qualvoll sterben, weil das Personal der Leipziger Tierklinik nicht angemessen auf ein Nierenversagen reagierte. Foto: Maike Markowski

04.02.2018

Region

Behandlungsfehler kostet Hund das Leben

Die Hündin Wilma aus Selb wird erfolgreich operiert. Doch dann treten Komplikationen auf, auf die die Klinik nicht angemessen reagiert. » mehr

11.01.2018

Mobiles Leben

Druck auf die Falschen

Zugegeben: China fällt einem nicht als allererstes ein, wenn es um Themen wie Verbraucherschutz oder Rechtsstaatlichkeit geht. Wem in diesem Zusammenhang allerdings spontan Deutschland in den Sinn kom... » mehr

Arzt

12.10.2017

FP

Tote 17-Jährige: Hinterbliebene hätten sich Verhandlung gewünscht

Das Verfahren gegen die Ärzte im Fall der jungen Wallenfelserin, die im vergangenen Jahr gestorben ist, wurde eingestellt. Der Anwalt der Eltern glaubt nach wie vor an Behandlungsfehler. » mehr

Zurzeit gibt es keinen Hausarzt in Weißenstadt. Die Filialpraxis von Andreas Reul hat bis 18. August Urlaub. Foto: Rainer Maier

11.10.2017

FP

Tote 17-Jährige: Verfahren gegen Ärzte eingestellt

Im Februar 2016 ist eine 17-Jährige aus Wallenfels an einem Aneurysma gestorben. Das Mädchen wurde auch im Hofer Sana-Klinikum behandelt. Die Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung sind eingestellt wo... » mehr

Die Statue Justizia

12.09.2017

Region

Justiz untersucht Tod einer Jugendlichen

Im Februar 2016 ist eine 17-Jährige aus Wallenfels an einem Aneurysma gestorben. Das Mädchen wurde auch im Hofer Sana-Klinikum behandelt. » mehr

Gebrochener Arm

30.08.2017

Geld & Recht

Schmerzensgeld: So kommen Geschädigte zu ihrem Recht

Fahrradunfall, ärztlicher Behandlungsfehler oder Prügelei: Wer bei solchen Vorfällen verletzt wird, hat in der Regel Anspruch auf Schmerzensgeld. Experten erklären, auf was Betroffene achten müssen, d... » mehr

Zahnarzt-OP

18.08.2017

dpa

Dokumentation lückenhaft: Kein Beleg für Behandlungsfehler

Bei einem Eingriff kommt es zu Komplikationen. Am Ende steht die Frage im Raum, ob der Arzt einen Fehler gemacht hat. Vor Gericht wäre die Dokumentation der Behandlung hilfreich, um den Fall zu klären... » mehr

10.08.2017

Mobiles Leben

Dreimal schwarzer Kater

So ein moderner Dieselmotor ist ein Meisterwerk. Unbestritten. Atemberaubend in seiner Technik - aber leider auch wegen all der Stickoxide, die er außerhalb des Prüfstandes noch immer ausstößt. Dass e... » mehr

Schlichtungsstelle für Arzthaftpflichtfragen

02.06.2017

dpa

Behandlungsfehler: Was Betroffene wissen müssen

Wer ins Krankenhaus geht, hat oft Angst, dass Unvorhergesehenes passiert und man am Ende kränker ist als früher. Das kann ein allgemeines Risiko sein - manchmal sind aber auch Behandlungsfehler schuld... » mehr

Auge

24.01.2017

dpa

Augenarzt muss nicht immer Blindengeld zahlen

Nach Behandlungsfehlern kann Patienten Schadenersatz zustehen. Sozialleistungen wie Blindengeld muss ein Arzt aber nicht ohne weiteres übernehmen. Das zeigt ein Urteil aus Hamm. » mehr

Die Freundin mit den Fäusten traktiert

02.09.2016

Region

Die Freundin mit den Fäusten traktiert

Beim Amtsgericht bekommt ein mehrfach vorbestrafter Mainleuser eine letzte Bewährungschance. Dafür muss er aber viele Jahre lang mit strengen Kontrollen leben. » mehr

Wenn ein Tier einen Unfall hat oder akut erkrankt, gehört es die Hände eines Tierarztes, sagt der Bezirksvorsitzende der Tierärztekammer, Dr. Thomas Dittus.

26.08.2016

Region

Tierärzte rütteln auf

Tierrettung ist wichtig, betonen Veterinäre aus der Region. Mit Sorge sehen sie es allerdings, wenn die Retter ihr medizinisches Fachwissen überschätzen und selbst behandeln. » mehr

Henning Mankell

14.03.2016

FP

Weiterer Mankell-Roman erscheint auf Deutsch

Im August soll ein weiterer Roman des schwedischen Bestseller-Autors Henning Mankell auf Deutsch erscheinen. » mehr

Tödliche Narkose: Im Sana-Klinikum Hof ist ein Familienvater aus dem Landkreis Wunsiedel bei einer Routine-Operation ums Leben gekommen.

17.10.2015

Oberfranken

Komplikation bei der Vollnarkose

Was führte zum Tod eines Patienten, der eigentlich in Hof eine Routine-OP vor sich hatte? Die Ermittlungen laufen noch. » mehr

Regine Warth  zu ärztlichen Behandlungsfehlern

21.05.2015

FP/NP

Die Opferrechte stärken

So ernüchternd es ist: Kein Patient kann eine Garantie auf eine fehlerlose Behandlung erwarten. » mehr

11.08.2014

Oberfranken

Zweifel an einigen Vorwürfen gegen Klinikum

Der Aufsichtsrat des Klinikums Bayreuth will Konsequenzen aus den jüngsten Affären ziehen. Im gesamten Haus herrscht ein Klima der Unsicherheit. » mehr

Gert Böhm  zur Ökonomisierung des Medizinsystems

08.08.2014

FP/NP

Arzt - nicht Kaufmann

Nach einer anonymen Anzeige ermittelt derzeit die Staatsanwaltschaft im Klinikum Bayreuth wegen angeblicher Behandlungsfehler, die auf eine Überlastung des Personals zurückzuführen sind. » mehr

Gerade für Angehörige ist es schwer, einem geliebten Menschen beim Sterben zu begleiten.

04.06.2014

Region

Des Lebens satt

Was tun, wenn schwer kranke oder alte Menschen nicht mehr leben wollen - und aufhören zu essen und zu trinken? Ärzte und Mitarbeiter des Hospizvereins sind sich einig: Dieser Wunsch ist zu akzeptieren... » mehr

Dr. Ulrich Megerle

05.11.2013

Oberfranken

"Der Arzt grinste und wandte sich zur Tür"

Ein Bereitschaftsarzt wird zu einer Notfall-Patientin in Hof gerufen. Er fragt als erstes nach der Versichertenkarte und droht zu gehen, als die Karte nicht gleich vorgelegt wird. Zwei Stunden nach se... » mehr

Ein Siegesküsschen von Ehemann Herbert: die beinamputierte Läuferin  Asha Noppeney ist die Marathon-Strecke gelaufen.

23.09.2013

Region

Speed-Hiker "fliegen" über die Strecke

Die Organisatoren des zehnten Nordic-Walking-Marathons freuen sich über 700 Teilnehmer - so viele wie noch nie. Sie gehen gemeinsam mit Weltklasse-Walkern an den Start. » mehr

Professor Dr. Matthias Schürmann beleuchtet verschiedene Seiten des Gesundheitswesens.	Foto: Schmidt

17.04.2013

Region

Patient Gesundheitswesen

Die Kommerzialisierung der Medizin hat für Chefarzt Matthias Schürmann vom Sana-Klinikum durchaus Vorteile. Aber der Gewinn der Kliniken muss nicht der Gewinn der Patienten sein. » mehr

Arzt

16.03.2013

Leseranwalt

Die Sache mit dem Behandlungsfehler

"Was kann ich tun, wenn ich glaube, dass ich von einem Arzt falsch behandelt wurde", fragt ein Mann am Telefon. » mehr

15.10.2012

FP

Zwei-Familien-Urlaub ohne supergute Tage

Vor knapp zehn Jahren machte ihn der Weltbestseller "Supergute Tage" bekannt. Jetzt hat der Engländer Mark Haddon, der früher Kinder- und Jugendbücher verfasste, seinen dritten Roman für Erwachsene vo... » mehr

Dr. Schulte-Sasse

07.11.2011

Oberfranken

Geisterfahrt im Krankenhaus

Der Kostendruck in den Kliniken und Praxen führt zu einer Risiko-Medizin. Die wirtschaftlich Verantwortlichen müssen wenig befürchten. » mehr

Wegen eines Behandlungsfehlers wurde ein Arzt aus Coburg verurteilt

18.06.2011

Oberfranken

Arzt verurteilt: Behandlungsfehler kostet Kind das Leben

Das Amtsgericht Coburg verurteilt einen früheren Mediziner des Klinikums zu einer Geldstrafe von 28 000 Euro. Weil er zu spät Antibiotika verordnet hat, stirbt ein Kind. » mehr

An den Folgen einer Hirnhautentzündung starb 2005 ein Kind im Klinikum Coburg. Der damals diensthabende Arzt steht jetzt wegen fahrlässiger Tötung vor Gericht.

26.05.2011

Oberfranken

Schwere Vorwürfe gegen Arzt

Der Tod eines Kindes im Coburger Klinikum beschäftigt die Coburger Justiz. Ein Gutachter spricht von einem Behandlungsfehler des angeklagten Mediziners. » mehr

24.11.2010

FP

"Der Arzt sollte Fehler eingestehen dürfen"

Sie steht Betroffenen nach einem Ärztepfusch mit Rat und Tat zur Seite: Monika Hauser, Bundesvorsitzende des Arbeitskreises Medizingeschädigter. » mehr

fpnd_fz_magenspiegelung2sp.

20.10.2010

Oberfranken

Kunstfehler vor Gericht

Ein Arzt aus Bayreuth ist wegen eines Kunstfehlers angeklagt. Ein Patient soll an den Folgen einer Magenspiegelung gestorben sein. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".