Lade Login-Box.

BEITRÄGE ZUR GESETZLICHEN KRANKENVERSICHERUNG

Grundrente

22.05.2019

Hintergründe

Welche Grundrente die SPD verspricht

Die SPD verspricht mit der Grundrente viel. Drei Millionen Menschen sollen sie bekommen - ohne Formular, Antrag oder Wartezeit. Offen ist, was von dem wuchtigen Konzept übrig bleibt. » mehr

Gesundheitskosten

30.04.2019

dpa

Hartz-IV-Empfänger muss Alternativmedizin selbst bezahlen

Jobcenter müssen für Hartz-IV-Empfänger die ausreichende medizinische Versorgung sicherstellen. Dies geschieht in der Regel durch Übernahme der Krankenversicherungsbeiträge. Doch was ist, wenn ein Pat... » mehr

Homöopathische Globuli

04.02.2019

Gesundheit

Jobcenter muss keine homöopathischen Mittel zahlen

Sie werden nicht von den Krankenkassen übernommen und damit auch nicht vom Jobcenter: Die Kosten für homöopathische Medikamente müssen Hartz-IV-Empfänger einem aktuellen Gerichtsurteil zufolge selbst ... » mehr

VdK fordert Mindestlohn von zwölf Euro

27.12.2018

Fichtelgebirge

VdK fordert Mindestlohn von zwölf Euro

Der Kreisverband Wunsiedel informiert über Änderungen im Sozialrecht. Konrad Scharnagl stellt dazu konkrete Forderungen. » mehr

Stethoskop

18.10.2018

Brennpunkte

Krankenversicherte werden dauerhaft entlastet

Die Kosten für die Krankenkassen dürften in den kommenden Jahren immer weiter steigen - aber die Versicherten sollen die Steigerungen nicht mehr allein schultern müssen. » mehr

Interview: mit Dr. med. Gernot Petzold, Facharzt für Augenheilkunde, Vorstandsmitglied des bayerischen Facharztverbands

10.01.2018

Kulmbach

"Wir behandeln alle gleich"

Ein Vorstandsmitglied des Facharztverbands warnt vor einer Bürgerversicherung. Die hätte besonders für Oberfranken fatale Konsequenzen, sagt der Kulmbacher Augenarzt. » mehr

Die Aktionsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen der evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern hat ihren neuen Landesvorstand gewählt. Foto: pr.

10.05.2017

Fichtelgebirge

Luthers Meinung zählt auch im Büro und an der Werkbank

Die Aktionsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen der evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern wählt ihren Vorstand neu. Sie befasst sich auch mit Problemen der Arbeitswelt. » mehr

Krankenkassen

09.02.2012

Frage des Tages

Die Sache mit den Beiträgen

Ein Leser fragt: "Warum muss ich für meine verstorbene Frau Krankenversicherungsbeiträge zahlen?" "Diese Frage stellen Bezieher einer Hinterbliebenenrente häufig", erklärt Rudolf Degelmann von der AOK... » mehr

Willi Reiners zur Lage der Krankenkassen

01.11.2011

Meinungen

Der Fonds ist flüssig

Es gibt sie noch, die guten Nachrichten. Man muss nur aufpassen, dass man sie nicht übersieht, was angesichts der schlechten Nachrichten von der europäischen Schuldenfront gar nicht so einfach ist. » mehr

fpks_Wilczok,_Frank002_1001

12.01.2009

Kulmbach

„Zehn Euro mehr sind eine Geste“

Kulmbach – Eltern erhalten vom Staat seit 1. Januar mehr Kindergeld. 164 Euro, also zehn Euro mehr als bisher, für das erste und zweite Kind. Für das dritte Kind steigt das Kindergeld um 16 Euro auf 1... » mehr

^