Lade Login-Box.

BERLINER MAUER

Beate Lenk und Jürgen Hoffmann (von links) begrüßen und begleiten die meisten Reisegruppen am Theater. Gemeinsam mit ihrer Kollegin Christine Mundel führen sie durch das Zentrum der Porzellanstadt. Foto: Wolfgang Neidhardt

21.05.2019

Selb

Auf den Spuren von Porzellan und Kunst

Drei Stadtführer zeigen den Besuchern bei Rundgängen das Beson- dere an Selb. Das Weiße Gold und das Thema Design verfolgen sie dabei auf Schritt und Tritt. » mehr

Julian Janssen alias Checker Julian fährt für einen Beitrag über das Deutsch-Deutsche-Museum und die Teilung der Republik mit einem Longboard durch die Straßen des geteilten Ortes.	Foto: Thomas Neumann

17.04.2019

Hof

Der Checker in Mödlareuth

Ein Fernsehteam dreht im Deutsch-Deutschen Museum. Den Beitrag zeigt die ARD Mitte Juni. » mehr

"Wie ein ungestümes Pferd": Chris Gueffroy starb an der Berliner Mauer, als er in den Westen flüchten wollte. Foto aus "Das kurze Leben des Chris Gueffroy"

03.02.2019

Hintergründe

Vor 30 Jahren: Der letzte erschossene Flüchtling an der Berliner Mauer

Die Hinterlandmauer hat Chris Gueffroy aus Ost-Berlin schon überwunden. Doch die Flucht gelingt nicht. Der 20 Jahre alte Kellner ist der letzte DDR-Flüchtling, der an der Berliner Mauer erschossen wir... » mehr

George W. Bush

05.12.2018

Brennpunkte

Letzte Ehre für George H.W. Bush

Die Trauerfeier für Ex-Präsident George H. W. Bush ist eine große Demonstration nationaler Einheit. Sein Sohn und Wegbegleiter erinnern auch an witzige Begegnungen mit dem Republikaner. Ein Mann aber ... » mehr

Oldenburger Landesmuseum

26.11.2018

Reisetourismus

Ausstellung im Oldenburger Schloss holt 80er zurück

Auf der einen Seite bunt und schrill, auf der anderen bedrohlich und ernst: Die 80er Jahre waren von Gegensätzen geprägt. Eine Retro-Schau im Oldenburger Schloss lässt das Jahrzehnt wieder lebendig we... » mehr

"Wie ein ungestümes Pferd": Chris Gueffroy starb an der Berliner Mauer, als er in den Westen flüchten wollte. Foto aus "Das kurze Leben des Chris Gueffroy"

19.11.2018

Hof

22 Schüsse

Chris Gueffroy wird 1989 an der Berliner Mauer erschossen. Seine Mutter erzählt bei den Deutsch-deutschen Filmtagen von Trauer und Demütigung. » mehr

Ein Herz und eine Seele: Monika und Andreas Göttke haben in Wunsiedel eine zweite Heimat gefunden. Foto: Schilling

08.11.2018

Fichtelgebirge

Die Sehnsucht nach dem Westen

Das Ehepaar Göttke reist heute vor 30 Jahren aus der DDR in die Bundesrepublik ein. Ihr Weg war mit einigen Stolpersteinen gepflastert. » mehr

Tim Cook und Peter Kolski

22.10.2018

Computer

Apple-Chef Cook: DSGVO ist Vorbild für globalen Datenschutz

Manche Passanten am Brandenburger Tor trauten am Sonntag ihren Augen nicht: War das nicht Apple-Chef Tim Cook? Tatsächlich: Der Chef des weltvollsten Konzerns der Welt ließ sich zwei Projekte vorführe... » mehr

Kunstprojekt "DAU Freiheit"

16.09.2018

Boulevard

Kunstfreiheit - Prominente für Berliner Mauer-Projekt

Ein Kunstprojekt, das in Berlin eine Mauer aufbauen will, polarisiert. Der Streit darum erscheint Kulturschaffenden als Provinzposse zwischen Kunstfreiheit und Hetzkampagne. » mehr

Vorstellung des Mauer- und Kunstprojekts "DAU Freiheit"

04.09.2018

Kunst und Kultur

Schlechte Chancen für Mauer-Kunstprojekt in Berlin

Die Chancen für das umstrittene Kunstprojekt mit einem Nachbau der Mauer in Berlin stehen schlecht. » mehr

LeBron James

03.09.2018

Sport

NBA-Superstar James erobert Berlin: «Es ist verrückt hier»

LeBron James hält in Berlin Hof - und alle kommen. Egal ob Jérôme Boateng, Leroy Sané oder Dennis Schröder: Die deutschen Sportstars lassen es sich nicht nehmen, die Basketball-Ikone bei seinem ersten... » mehr

Checkpoint Charlie

10.08.2018

Reisetourismus

Was wird aus dem Checkpoint Charlie?

Ein Berlin-Besuch ohne den Checkpoint Charlie ist für viele Touristen undenkbar. Doch an dem historischen Ort der deutschen Teilung scheiden sich die Geister. Eine Momentaufnahme. » mehr

Stephanie Rosenthal

05.02.2018

FP

Neue Gropius-Chefin will Künstler ins Museum holen

Stephanie Rosenthal, die neue Direktorin des Berliner Martin-Gropius-Baus, will Künstler mit Ateliers in das Museum holen. » mehr

Hat in der Fernsehserie in West-Tannbach das Sagen: Landwirt Franz Schober (Alexander Held). Nachdem die erste Staffel unter anderem im Bauernhofmuseum Kleinlosnitz gedreht worden war, entstand der neue Dreiteiler in Böhmen. Foto: ZDF / Frank Zauritz

09.01.2018

Oberfranken

Neuer "Tannbach"-Dreiteiler: Sie sprechen kaum Fränkisch

Der neue ZDF-Dreiteiler stößt in Mödlareuth vorwiegend auf Zustimmung. Doch es gibt auch leise Kritik - die betrifft diesmal nicht nur die Sprache. » mehr

Das Schwule Museum

02.11.2017

Reisetourismus

Spionage und Co: Berlins unbekannte Museen

Berlins Kulturangebot sei reich, heißt es. Stimmt, allein an Museen ist die Auswahl riesig. Allerdings sind Bode Museum, Nationalgalerie oder Martin-Gropius-Bau nur die Spitze des Eisberges. » mehr

Popmusik-Ausstellung

17.08.2017

dpa

Neue Ausstellungen: Von Popmusik bis Mauer-Installation

Kunstliebhaber können aus dem Vollen schöpfen. Denn die Museen in Deutschland haben ein breites Programm zu bieten. Das reicht von 100 Jahre Popmusik über die Revolution von 1917 und moderne Kunst von... » mehr

Kiara Dresel und Marius Eschenbacher sind eifrig am Sprayen, während Eileen Hempfling und Lukas Bodenschatz zusehen.	Fotos: Rainer Unger

22.07.2017

Region

"Indian Summer" für den Kaufplatz

Schüler des CVG peppen den maroden Komplex mit Graffiti auf. Die Aktion geht auch in den großen Ferien weiter. » mehr

05.04.2017

FP

Aktion gegen Mauern: Künstler wollen Donald Trump Paroli bieten

Dass ein Baulöwe wie Donald Trump gern Mauern errichtet, mag einleuchten. Doch der von ihm geplante Schutzwall» an der Grenze zu Mexiko löst neben Kritik auch kunstvolle Formen des Protestes aus. » mehr

Ein Hotelzimmer im Stil der späten 1950er-Jahre ist derzeit im alten Winterling-Gebäude in Kirchenlamitz eingerichtet - allerdings nur als Filmkulisse. Foto: Florian Miedl

13.02.2017

Fichtelgebirge

Heiner Lauterbach dreht in Kirchenlamitz

Am Mittwoch ist die alte Winterling-Fabrik Schauplatz für den neuen ZDF-Dreiteiler "Tannbach 2". Auch Anna Loos kommt zu Aufnahmen. » mehr

Reformation to go

24.10.2016

FP

360-Grad-Panorama macht Luthers Welt erlebbar

Luthers Thesenanschlag, der die Welt veränderte, ist fast 500 Jahre her. Damals existierte eine Welt, die sich heute kaum jemand vorstellen kann. Wittenberg bietet die Möglichkeit, sie wieder zu erkun... » mehr

Steve und Becky Buchholz stehen vor einem Originalstück der Berliner Mauer. Es steht im Winston-Churchill-Museum in der kleinen Stadt Fulton, ganz in der Nähe von Jefferson City.

23.08.2016

Region

Ein Stück Berliner Mauer in Amerika

Vanessa Schweinshaupt verbringt neun Wochen in Münchbergs US-Partnerstadt. Diesmal berichtet sie vom Golfen und einem Country-Club, in dem es keine Pferde gibt. » mehr

DSC_0297.JPG Hof

01.04.2015

Region

Zeitreise zum verkaterten Caesar

Lernen und Lachen liegen hier nahe beieinander: 80 Mitwirkende zeigen das ebenso spaßige wie tiefsinnige Musical „Die 5 Ringe“ in der Münster-Mittelschule. » mehr

Federn und Halterungen von Scherdel sind dafür verantwortlich, dass die Ballons an den Stelen halten. 	Foto: Daniel Bueche

07.11.2014

Region

Scherdel lässt die Lichter tanzen

Wenn am Sonntag in Berlin Tausende beleuchtete Luftballons den Fall der Mauer symbolisieren, trägt auch der Federnhersteller einen Teil dazu bei. Die Klemmvorrichtungen sind reine Handarabeit. » mehr

Hans-Hermann Hertle vom Zentrum für Zeithistorische Forschung in Potsdam bei seinem spannenden Vortrag im Deutsch-Deutschen Museum. 	Foto: Barwinsky

29.10.2014

Region

Der Tag, an dem die SED in die Knie ging

Ein Historiker beleuchtet die Umstände, die am 9. November 1989 zum Fall der Mauer führten. Massenausreise und Demonstrationen sprengten letztlich die Befehls- kette des DDR-Politbüros. » mehr

Der Hofer Bürgermeister Florian Strößner, Jürgen Stader vom Hauptamt des Hofer Rathauses, Michael Thumser, der zur Einführung sprach, und Kulturamtsleiter Peter Nürmberger.	Foto: Michael Giegold

22.10.2014

FP

Leben in der DDR - auf Fotos entlarvt

Die DDR vor der Wende zeigen Bilder des Fotografen Thomas Hoepker, die die Stadt Hof im Foyer des Festsaals der Freiheitshalle präsentiert. Sie zeigen eine Welt in Grau und Braun. » mehr

Kleine Kinder brauchen Nahrung, Zuwendung - und frische Windeln. 	Foto: Archiv

30.09.2014

Oberfranken

Ergreifender Empfang für die Flüchtlinge

1. Oktober 1989: In dieser Sonntagnacht schreibt Hof Geschichte. Die ersten Züge aus Prag rollen von Dresden und Karl-Marx-Stadt im Hauptbahnhof ein. Rund tausend freiwillige Helfer sind für die überg... » mehr

Wenn Erwin Rupprecht aus den rückwärtigen Fenstern seines Hauses in Fischern blickt, sieht er heute Wiesen, wo einst der Ort seiner Kindheit war. Die Teilung Europas nach dem Krieg verschlang das Dorf.	Foto: Florian Miedl

21.03.2014

Region

Explosionen löschen alte Heimat aus

Im März 1950 sprengt ein tschechoslowakisches Kommando das Dorf Böhmisch-Fischern. Nur in den Erinnerungen seiner früheren Bewohner lebt heute fort, was einst war. » mehr

August 1961: Der Bau der Berliner Mauer beginnt. Familien werden auseinandergerissen.	Fotos: Archiv

15.11.2013

Region

Die Mauer bleibt in Erinnerung

50 Jahre lang wohnt die aus Bad Alexandersbad stammende Marlies Motzkus in Berlin. Sie erlebt historische Ereignisse mit. Mittlerweile ist sie zurück im Fichtelgebirge. Viele dramatische Szenen aus de... » mehr

Grenz-Wert: Das künstlerisch gestaltete Mauerstück hat seine endgültige Heimat im Selber Bürgerpark gefunden. Darüber freuen sich (von links) Otto Straub, Joachim Reuer, Oberbürgermeister Uli Pötzsch und Dr. Bernhard Schiller	Foto: Silke Meier

07.10.2013

Region

Mauerkunst im Bürgerpark

Die Skulptur verbindet die Themen Grenze und Grenzlandfilmtage: Die Kino-Preisträger verewigen sich künftig auf dem Betonstück. » mehr

Die Gewinner der Grenzlandfilmtage-Preise stellten sich gestern zum Erinnerungsfoto im Freien auf.	Foto: Meier

08.04.2013

Region

Sieger jubeln über Preise

Die Auszeichnungen der Selber Grenzlandfilmtage haben ihre Besitzer gefunden. Auf Platz eins der Spielfilme landet das Drama "Nordstrand". » mehr

03.04.2013

Region

Ein Denkmal für die Filmtage

Ein Stück Berliner Mauer ziert von heute an den Bürgerpark. Das Programm startet am Donnerstag mit einem zeitgeschichtlichen Filmdokument. » mehr

Der Eingangsbereich am Edeka-Markt erhält eine Auffrischung. Darüber freuen sich (von links) Berthold und Patrick Schraml, Günter Fröber und Katrin Kühnel von der Edeka-Grundstücksgesellschaft, Bürgermeister Michael Abraham und Stadtbaumeister Martin Kogler. 	Foto: Gödde

30.10.2012

Region

Halbe Million für Erweiterung

Die Betreiberfamilie Schraml vergrößert den Edeka-Markt an der Gerberstraße. Die Fläche wächst damit auf 1800 Quadratmeter. Das Café erhält Sitzplätze. » mehr

Die 700 Meter lange Betonsperrmauer.

07.06.2012

Oberfranken

Mödlareuth - ein Symbol der deutschen Teilung

Mödlareuth war bis 1990 wie Berlin von einer Mauer durchtrennt. Heute erinnert dort das Deutsch-Deutsche Museum an die tragische Geschichte des Dorfes. » mehr

Barbarossa

06.10.2011

FP

Orte der Erinnerung

"Staune und erkenne" heißt einer der Bände aus der "Deutschland-Bibliothek" des Knesebeck-Verlags, ein anderer "Lese und höre" (auch wenn's lies heißen muss). Den Leser fordern die Titel auf, "Erbe, V... » mehr

13.08.2011

Umfrage

Berlin erinnert an die Opfer der Mauer

In 28 Jahren starben mindestens 136 Menschen bei Fluchtversuchen. Die Haltung der Linkspartei zur Mauer ruft einen heftigen Streit hervor. » mehr

13.08.2011

Oberfranken

Berlin erinnert an die Opfer der Mauer

In 28 Jahren starben mindestens 136 Menschen bei Fluchtversuchen. Die Haltung der Linkspartei zur Mauer ruft einen heftigen Streit hervor. » mehr

Der "harte Kern" des Grenzerstammtisches beim jüngsten Monatstreffen im Gasthaus "Adelskammer" in Carlsgrün: (von links) Initiator und TSV-Vorsitzender Ralf Oelschlegel, der Bürgermeister von Titschendorf, Manfred Rank, Klaus Hanusa (Seibis), Werner Neumann (Lichtenberg), Hans-Peter Diezel (Bad Steben), Irmfried Wirth (Seibis), die Bürgermeisterin von Schlegel-Seibis, Katja Singer, Michael Wolf (Nordhalben), Otto Oeder (Lichtenberg), Günther Heinze (Schlegel), Hans Hagen (Bad Steben) und Adolf Glaser (Seibis). Es fehlt Egon Herrmann (Bad Steben). 	Foto: Hüttner

13.08.2011

Region

Geschichtspflege am Stammtisch

Die "Grenzer" halten in geselligen Runden die Erinnerung an die deutsche Teilung wach. Zu ihren Treffen kommen immer wieder viele Zuhörer. » mehr

13.08.2011

Region

Geteiltes Dorf mit gemeinsamer Seele

Vor 50 Jahren verfolgten die Mödlareuther den Bau der Berliner Mauer in den Zeitungen. Fünf Jahre später entstand auch im Dorf eine übermannshohe Beton-Barriere. » mehr

Schwarz-Rot-Gold gehalten ist der Kern des neuen Gedenksteins mit der Inschrift "Für Friede und Freiheit".

13.08.2011

Region

Zuwachs für die Wende-Linde

Die Rehauer CSU-Mitglieder erinnern gemeinsam mit der CDU aus der Partnerstadt Oelsnitz an den Bau der Berliner Mauer vor 50 Jahren. Gegenüber dem Rathaus weihen sie einen Gedenkstein ein. Er steht ne... » mehr

02.01.2010

FP

Stasi-Akte von Grass erscheint als Buch

Berlin - Er setzte sich für den DDR-Autor Uwe Johnson ein und verurteilte in einem offenen Brief den Bau der Berliner Mauer. Wegen dieser "Provokationen" nahm die Stasi im Jahr 1961 den Schriftstelle... » mehr

fpnai_Nailaer_Stadtkasse_ge

27.11.2009

Region

Stadtkasse Naila auf großer Reise

Die Stadtkasse Naila, die sich nach dem Sturm aufs Rathaus in den Händen des TuS Lippertsgrün befand, ist bei Nacht und Nebel geflüchtet. Sie trat, wie närrischer Insider berichten, ihre erste große R... » mehr

Festakt in Mödlareuth

10.11.2009

Oberfranken

Der deutsche Partner in Europa und der Welt

Mödlareuth - Conrad Tribble ist "seit drei Monaten und zwei Tagen" amerikanischer Generalkonsul in Bayern. Er war 25 Jahre alt und gerade zwei Jahre im diplomatischen Dienst, als in Berlin die Mauer f... » mehr

20 Jahre Mauerfall

09.11.2009

Oberfranken

Die Grenze ist offen!

Am 9. November 1989 änderte sich die Welt. Das SED-Regime brach unter dem Druck des Volkes in sich zusammen und musste den Menschen endlich das gewähren, was diese am meisten vermisst hatten: Reisefre... » mehr

fpwun_wilde_061109

09.11.2009

Region

Gänsehautgefühl wie zur Wendezeit

Staatsratsvorsitzender Walter Ulbricht näselt ins Mikrofon, dass niemand die Absicht habe, eine Mauer zu errichten. Ein Volkspolizist wirft die Kalaschnikow weg und springt über den Stacheldraht hinwe... » mehr

fpwun_u_robert_091109

09.11.2009

Region

Wie haben Sie den Mauerfall erlebt?

MANFRED LANGER aus Freiberg: "Ich kann mich an den 9. November 1989 noch ganz genau erinnern. Wir hatten eine FDJ- Besprechung und saßen noch etwas zusammen, als gegen 22 Uhr meine kleinere Schwester ... » mehr

fpku_naumann_KOPF_1sp_091109

09.11.2009

FP

KULTURNOTIZEN

Hofer und Plauener Filmreihe im Zeichen der Wende Hof - Die Partnerstädte Hof und Plauen organisieren gemeinsam eine Filmreihe zum 20. Jahrestag der friedlichen Revolution. Vom 11. bis zum 17. » mehr

fpst_winzer_221009

22.10.2009

Region

Deutsch-tschechische Dreiecksgeschichte

Hohenberg - Die Pfarrerin schilderte dabei vor dem Hintergrund der 1982 beginnenden Montagsgebete in der Nicolaikirche bis hin zu den Montagsdemonstrationen zigtausender von Menschen gegen die Staatsm... » mehr

fpwun_Mauer2_201009

22.10.2009

Region

Eine Mauer quer über die Straße

Wunsiedel - In Wunsiedel wird eine Mauer aufgebaut - nicht irgendwo, wo es niemanden interessieren würde, sondern mitten in der Innenstadt, quer über die Maximilianstraße. » mehr

CSU-Deutschlandfest in Mödlareuth

05.10.2009

Oberfranken

Tausende feiern die Einheit

20 Jahre nach dem Fall der Mauer hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) die Deutschen aufgerufen, sich ein Beispiel am Mut der DDR-Bürger 1989 zu nehmen. Sie sollten sich auch in der Krise engagieren und v... » mehr

fprt_sex_220909

23.09.2009

Region

Heiteres von der Orgasmus-Lehrerin

Rehau - "Pass bloß auf, mein Kind, die Männer wollen immer nur das Eine": Die oft geäußerte mütterliche Ermahnung an ihre Töchter passt irgendwie zum Stück "Sex? Aber mit Vergnügen", das im Rahmen des... » mehr

fpnd_mauer_sepia_6sp_260809

26.08.2009

Oberfranken

Und schuld an allem war "Bonn"

Hof/Coburg - Nach dem Gespräch mit dem Reporter hat Robert Pillmann (Name geändert) zwei Tage lang schlecht geschlafen. "Ich habe hin und her überlegt. Ich will lieber nicht in der Zeitung stehen. Es ... » mehr

fpnd_zug_030609

03.06.2009

Region

Eine Geschichtsstunde in Wort und Bild

Hof/Plauen - Zeitgeschichte hautnah vermittelt die Broschüre "20 Jahre Friedliche Revolution - 1989 - Von den Demos zur Grenzöffnung", die jetzt die Partnerstädte Hof und Plauen gemeinsam herausgegebe... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".