BERUF UND KARRIERE

Sie bekennen sich symbolkräftig zum Meisterbrief: die oberfränkischen HWK-Vizepräsidenten Karl-Peter Wittig und Matthias Graßmann, Präsident Thomas Zimmer, Hauptgeschäftsführer Thomas Koller sowie

vor 7 Stunden

Wirtschaft

Neue Lernwelten für das Handwerk

Die oberfränkische Kammer investiert Millionen in Bildungs- und Technologiezentren. Die Bedeutung des Meisterabschlusses soll gestärkt werden. » mehr

"Manchmal ist es im Dienst von Vorteil, eine Polizistin zu sein": Franziska Merkel (links) und Susanne Bonniger haben bei der Polizeiinspektion Hof Leitungspositionen inne. Foto: Brendel

22.01.2019

Hof

Ohne Durchsetzungskraft geht es nicht

Bei der Polizei sind Frauen in leitenden Positionen deutlich in der Minderheit. Zwei Hofer Polizistinnen erzählen von ihrem beruflichen Werdegang. » mehr

Kurz-Praktikum

21.01.2019

Wie werde ich

Wie werde ich Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel?

Ohne sie blieben die Regale im Supermarkt leer: Kaufleute im Groß- und Außenhandel führen Verkaufsverhandlungen im großen Stil. Ein Beruf mit viel Verantwortung, bei dem kaufmännisches Denken und Komm... » mehr

6000 Besucher im Jahr, sechs Mitarbeiter und jetzt auch wieder eine Leiterin: Das Museum Bayerisches Vogtland gehört in der Museumslandschaft Deutschlands zu den kleinen aber feinen Häusern. Seit dem 2. Januar ist Dr. Magdalena Bayreuther die Chefin im Haus - und ist begeistert vom herzlichen Empfang in Hof.	Foto: Uwe von Dorn

14.01.2019

Hof

Rückkehrerin auf dem Chefsessel

Dr. Magdalena Bayreuther aus Marxgrün ist die neue Museumsleiterin in Hof. Die Historikerin und Pferde-Expertin hat viel vor - und versteht den Job als Sechser im Lotto. » mehr

Rattenbekämpfung

14.01.2019

Wie werde ich

Wie werde ich Schädlingsbekämpfer/in?

Ob Fünf-Sterne-Restaurant oder Frittenbude: Vor dem Besuch von Ungeziefer ist niemand gefeit. Schädlingsbekämpfer schützen Menschen, Tiere, Pflanzen und Gebäude vor Schädlingen aller Art. Ein Beruf fü... » mehr

schaeferhund vessra

Aktualisiert am 14.01.2019

Naila

Schauenstein: Schäferhund beißt Postboten

Wie gefährlich sein Beruf ist, musste am Freitag ein Postbote in Schauenstein erleben. » mehr

Michael Ilgner

10.01.2019

Sport

Oft nur Mindestlohn für Topathleten: «Finger in Wunde legen»

Viele Topathleten in Deutschland verdienen oft nur auf Mindestlohn-Niveau. Das ergibt eine Studie zum Einkommen von Spitzensportlern, die von der Deutschen Sporthilfe gefördert werden. » mehr

Fotoarbeiten ausführen

07.01.2019

Wie werde ich

Wie werde ich Drogisten/in?

Ob es um einen Fotoausdruck oder die neue Mascara geht: Drogisten sind zur Stelle, wenn beim Kunden Fragen aufkommen. Wer sich für den Beruf interessiert, muss nicht nur gut verkaufen können - auch Ke... » mehr

Zu Bewohnerin Hildegard Balg hat Auszubildende Anika Linnemannstöns einen engen Draht: "Wir beide haben immer etwas zu lachen." Foto: Florian Miedl

04.01.2019

Marktredwitz

Altenpflegerin: Von der Notlösung zum Traumberuf

Anika Linnemannstöns ist mit Tod und Krankheit konfrontiert. Dennoch sei die Altenpflege kein unattraktiver Beruf. Die 22-Jährige wünscht sich mehr Aufklärungsarbeit. » mehr

Vorhaben für Kinder und die Wirtschaft

03.01.2019

Fichtelgebirge

Vorhaben für Kinder und die Wirtschaft

Zu Beginn des neuen Jahres berichten die Bürgermeister der Region, was sie sich für 2019 vorgenommen haben, beruflich - und privat: Karl-Willi Beck, Wunsiedel. » mehr

Für den inzwischen hoch gewachsenen Ficus benjamina sucht Bürgermeisterin Annika Popp einen neuen Platz im Rathaus. Anstelle der Pflanze im Bürgermeisterbüro wird von Ende Januar an ein Kinderbett stehen.	Foto: Faltenbacher

02.01.2019

Hof

Nachwuchs in Leupoldsgrün

Bürgermeisterin Annika Popp wird Mutter. Sie sieht kein Problem darin, Familie und Beruf zu vereinbaren - nicht zuletzt wegen des Internet-Ausbaus. » mehr

Felix Jaehn

31.12.2018

Boulevard

Große Pläne und gute Vorsätze - Was Promis 2019 vorhaben

Klar, berufliche Pläne haben fast alle Promis auch für das kommende Jahr. Aber auch privat ist einiges los: Während der eine etwas Abstand von zu Hause braucht, möchte der andere vielleicht sogar heir... » mehr

Caroline Link

28.12.2018

Boulevard

Caroline Link: «Regie ist ein familienfeindlicher Beruf»

Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen, ist noch nie ganz einfach gewesen. Auch als Filmemacher stößt man da immer wieder an seine Grenzen. » mehr

Torten tragen ist anstrengend

17.12.2018

Wie werde ich

Wie werde ich Konditor/in?

Konditoren sind oft den ganzen Tag auf den Beinen, hieven voll beladene Backbleche und halten auch an Feiertagen nicht still. Die Belohnung für all die harte Arbeit? Wenn sie Menschen mit ihren Kreati... » mehr

Julia Haferkamp

17.12.2018

Karriere

Gute Vorsätze in Job und Studium umsetzen

Weniger Stress im Job, mehr Sport nach Feierabend und endlich den Sprachkurs belegen - solche Dinge nehmen sich viele jedes Jahr wieder vor. Oft verpuffen die guten Vorsätze im Beruf und Studium aber ... » mehr

Präsentation

10.12.2018

dpa

Mit Überkreuz-Übungen die Konzentration stärken

Konzentration ist im Beruf wichtig, bei einigen Aufgaben sogar im erhöhten Maße. Stärken lässt sie sich mit einfachen Überkreuz-Übungen, bei denen Hände und Knie zum Einsatz kommen. » mehr

Auf der Jagd

10.12.2018

dpa

Wie werde ich Revierjäger/in?

Sie kennen mehr als 250 Pflanzen, waten bei Minusgraden durch Flüsse und gehen Wildunfällen nach: Revierjäger machen weit mehr als mit der Büchse durch den Wald zu laufen. Und der Beruf wandelt sich: ... » mehr

20.11.2018

Region

Adressen für Bewerber

Adressen für Bewerber Wer sich für einen Beruf in der Altenpflege interessiert, kann sich wenden an: die Arbeiterwohlfahrt, Kreisverband Kulmbach, Hauptgeschäftsführerin Margit Vogel, Obere Stadt 36 i... » mehr

Fokus auf Kundenwünsche

19.11.2018

dpa

Wie werde ich Ofen- und Luftheizungsbauer/in?

Ofen- und Luftheizungsbauer sorgen dafür, dass es in Wohnhäusern behaglich warm wird. Sie kennen sich nicht nur mit Dämmung und Brandschutz aus - wer den Beruf erlernen will, sollte auch ein Gespür fü... » mehr

18.11.2018

Region

Neuer Posten weckt Vorfreude

In seiner letzten Rede dankt der scheidende Rektor seinen Mitstreitern. Er freue sich aber auf die nächste berufliche Station. » mehr

Dr. Roman Pausch, Geschäftsführer des Selber Familienunternehmens Rapa, stellte den Zehntklässlern den Exzellenzpreis vor. Foto: pr.

16.11.2018

Region

Rapa sucht die Besten

Das Selber Unternehmen lobt auch heuer seinen Exzellenzpreis aus. Geschäftsführer Dr. Roman Pausch stellt ihn den Selber Realschülern vor. » mehr

Theresa Munzert und Anna-Maria Schug (von rechts) trainieren im Rahmen eines P-Seminars "Einführung einer Betriebssportgruppe" mit Auszubildenden und dualen Studenten der Rehau AG. Foto: Meier

07.11.2018

Region

Sport als Ausgleich zum Job

In einem P-Seminar im Fach Sport entwickeln Hofer Schüler ein Konzept für den Betriebssport. Praktisch setzen sie es mit den Azubis und Studenten der Rehau AG um. » mehr

Lukas Schmandt

29.10.2018

Karriere

In der Gaming-Branche einen Beruf finden

Pro Gamer nehmen als professionelle Spieler an Turnieren teil und verdienen damit Geld. Das ist aber nicht das einzige Berufsbild in der Computerspiel-Branche. Auch Designer, Programmierer oder Produc... » mehr

Die Treppe bleibt erhalten. Sie führt direkt ins Museum. Fotos: cs

26.10.2018

Region

"Maus" rettet Schulhaus

Villa Weiss, Villa Pittroff und nun die alte Schule: In Helmbrechts erwachen Häuser mit Historie zum Leben. Ort bekommt ein neues Zentrum samt Alleinstellungsmerkmal. » mehr

Ihre Diamantene Hochzeit feierten Edeltraud und Ludwig Melzer (vorne links) in Wartenfels. Neben Nachbarn und Familie gratulierten (hinten von links) Kreisrat Erhard Hildner, Pfarramtssekretärin Liane Heiß und (rechts) Bürgermeister Siegfried Beyer. Foto: Klaus Klaschka

26.10.2018

Region

Seit 60 Jahren ein glückliches Paar

Wartenfels - Ludwig Melzer erinnert sich auch nach 62 Jahren noch ganz genau daran, wie er seine Traudl zum ersten Mal gesehen hat. » mehr

Berlin-Marathon 2001: Gunter Thiel läuft die 42 Kilometer durch Berlin. Fotos: privat, Dietel

25.10.2018

Region

"Nach dem Sport fühle ich mich glücklich"

Für den Münchberger Gunter Thiel ist Bewegung Lebenseinstellung. Den Sport bringt er mit Beruf, Freizeit und Familie in Einklang. Zwei Laster hat der Mann dennoch. » mehr

Fingerbreit oder doch Scheckkartenbreit? Sabrina Schott (links) und Nadine Ruppert decken die Tische nach Lehrbuch. Fotos: cs

22.10.2018

Region

Das bisschen Haushalt - von wegen!

Putzen, waschen, kochen und Kinder versorgen: Der Beruf hat's in sich. In Münchberg lernen Frauen aus dem Landkreis, einen Haushalt zu führen - ein Wissen, das Wege öffnet. » mehr

Handwerksberuf

19.10.2018

dpa

Ansehen eines Berufes bei Jobwahl wichtig

Nicht nur Gehaltsvorstellungen und Arbeitszeiten sind entscheidende Faktoren für die Jobwahl. Viele Jugendliche lassen außerdem den sozialen Ruf eines Tätigkeitsfeldes mit in ihre Entscheidung einflie... » mehr

Festredner Hans-Dieter Groppweis betonte, die tägliche Arbeit müsse Spaß machen.

16.10.2018

Region

Solider Baustein für die berufliche Zukunft

140 Absolventen haben in Kulmbach den Abschluss ihrer Berufsausbildung gefeiert. 95 Prozent der Prüfungsteilnehmer haben bestanden. » mehr

Ein Kulmbacher bringt Promis "an den Mann"

09.10.2018

Region

Mit den Stars auf Tuchfühlung

Tobias Döppelhan hat den außergewöhnlichen Beruf des "Promimaklers". Der Wahl-Kulmbacher hat Persönlichkeiten wie Felix Neureuther oder Katja Riemann unter Vertrag. » mehr

Entwicklungsminister Gerd Müller

10.10.2018

Deutschland & Welt

Müller schließt in Tunesien Ausbildungsvereinbarungen

In Nordafrika setzt die deutsche Entwicklungszusammenarbeit auf die Ausbildung der überwiegend arbeitslosen Jugend. Dies ist auch ein Beitrag gegen illegale Migration über das Mittelmeer. Tunesien ist... » mehr

07.10.2018

Deutschland & Welt

Bulgarische TV-Journalistin vergewaltigt und ermordet

In der bulgarischen Donaustadt Russe ist eine Moderatorin des lokalen Fernsehsender vergewaltigt und ermordet worden. Die Polizei prüft sowohl berufliche als auch persönliche Gründe für den Mord. » mehr

Thomas Koller

05.10.2018

FP/NP

Mehr Wertschätzung für das Handwerk

Den Fachkräftemangel bekommen längst auch die Betriebe in der Region zu spüren. Die Kammer drängt darauf, die berufliche Bildung zu stärken. » mehr

Rainer Holmer

02.10.2018

Deutschland & Welt

Vom Glück der Lotto-Gewinner - und ihres Betreuers

Luftsprünge und Freudentränen - oder einfach dasitzen und gar nix mehr sagen können. Das alles erleben die Betreuer von Lotto-Spielern, die mit ihrem Tipp große Summen gewonnen haben. Und manche Gesch... » mehr

Senior arbeitet am Computer

02.10.2018

dpa

Rentner können Erfahrungen aus Beruf ins Ehrenamt einbringen

Viele Senioren wollen ihre Zeit sinnvoll nutzen und ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Auch berufliche Kenntnisse können bei der Ausübung einer ehrenamtlichen Tätigkeit nützlich sein. » mehr

Schulrat Michael Hack (links) führte Bernd Fritsch offiziell in sein Amt als Konrektor der Grund- und Mittelschule Mainleus ein. Weiter nach rechts Rektorin Doris Hörath und Bürgermeister Robert Bosch. Foto: Werner Reißaus

28.09.2018

Region

Vakante Stelle wieder besetzt

Die Schulleitung in Mainleus ist wieder komplett. Ein Jahr lang gab es keinen Konrektor. » mehr

26.09.2018

Oberfranken

Hebammen klagen über hohe Arbeitsbelastung

Ein Viertel der Geburtshelferinnen will den Beruf aufgeben. Eine Studie nennt die Lage "punktuell kritisch". » mehr

Kid Creativity Education Concept, Child Learning Art Mathematics

24.09.2018

ContentAd

Was versteckt sich hinter dem Erfolg von Englisch Online Lernen?

» mehr

Kontrolle mit einem Pinard-Rohr

24.09.2018

dpa

Wie werde ich Hebamme/Entbindungspfleger?

Hebammen haben einen erfüllenden, aber sehr fordernden Beruf. Der Kontakt zu den werdenden Eltern ist extrem intim. Die Arbeitszeiten erfordern Flexibilität, die Verantwortung ist groß. In den kommend... » mehr

Mit Petra Eschenbacher schaffte eine Mitarbeiterin der Arbeiterwohlfahrt ein Einser-Examen in der Altenpflege. Unser Bild zeigt (von links) Mentorin Nathalie Schneider, stellvertretende Pflegedienstleiterin Sieglinde Hübner, die examinierten Altenpfleger Marcel Thomas und Petra Eschenbacher, Mentorin Ines Küspert, Marliese Küfner von der Pflegedienstleitung des Seniorendorfs Kirschenallee Thurnau, den Leiter des Seniorendorfs Matthias Hoderlein, den Leiter des Heiner-Stenglein-Senioren- und Pflegeheims Kulmbach, Ralf Hammer, und AWO-Hauptgeschäftsführerin Margit Vogel. Fotos: Werner Reißaus

20.09.2018

Region

Freude über neue Azubis in der Altenpflege

Der AWO-Kreisverband Kulmbach begrüßt 16 neue Auszubildende für die verschiedenen Einrichtungen im Landkreis. Lob erntet Petra Eschenbacher für ihr Examen mit der Note Eins. » mehr

So, wie auf diesem Symbolbild, wünschen es sich immer mehr Arbeitnehmer: Mama arbeitet und die Tochter sitzt vergnügt daneben. Weitere Bilder auf www.frankenpost.de . Foto: JackF - stock.adobe.com

19.09.2018

Region

Alles für die Familie

Bereits 22 Betriebe aus Stadt und Landkreis Hof gehören dem Familienpakt Bayern an. Sie helfen ihren Mitarbeitern mit individuellen Lösungen. Das bringt Vorteile. » mehr

Manuela Bierbaum bei ihrer Amtseinführung zusammen mit Geschäftsführer-Kollege Martin Abt.

18.09.2018

Region

Großes Willkommen für den Behüte-Engel

Manuela Bierbaum, die neue Geschäftsführerin der Diakonie, ist offiziell ins Amt eingeführt. Schon zum Start erhält sie viel Lob für ihre Art, die Dinge anzugehen. » mehr

17.09.2018

Region

Achtklässler jobben für Afrika

Arbeit statt Schule ist für die achten Klassen des Walter-Gropius-Gymnasiums bei ihrem Projekttag "Dein Tag für Afrika" auf dem Programm gestanden. » mehr

Ausbildungszentrum

17.09.2018

dpa

Wie werde ich Steinmetz/in?

Beim Steinmetz-Beruf kommen einem am ehesten Grabmale in den Sinn. Doch auch bei der Gestaltung von Fußböden oder Fassaden, Kaminen oder Kirchen sind sie gefragt. Die Arbeit fordert nicht nur den Körp... » mehr

Weiterbildung

14.09.2018

dpa

Warum sich auch Ältere weiterbilden sollten

Auch erfahrene Beschäftigte können noch dazulernen. Und manchmal müssen sie es sogar, wenn sie in ihrem Job bestehen wollen. Das Geburtsdatum im Ausweis darf aus Expertensicht nicht als Ausrede herhal... » mehr

Pilgern

13.09.2018

dpa

Berufliche Auszeiten sind im Trend

Mit dem Auto durch Südamerika, den Jakobsweg gehen oder eine Weltreise machen - viele Menschen wünschen sich eine längere Pause vom Job. Damit liegen sie im Trend. » mehr

In der Schwimmhalle

10.09.2018

dpa

Auch Bauarbeiter sollten in der Freizeit Sport treiben

Einige Berufe bringen starke körperliche Belastungen mit sich. Sport in der Freizeit ist für Bauarbeiter und Co daher besonders wichtig - und zwar als Ausgleich. Was dabei zu beachten ist. » mehr

Jutta Boenig

10.09.2018

Karriere

Fünf Tipps für die Gehaltsverhandlung

Über Geld spricht man nicht, sagt der Volksmund. Und wenn es doch sein muss, haben viele Arbeitnehmer ein mulmiges Gefühl dabei. Wie schaffen sie es, selbstsicher in der Gehaltsverhandlung aufzutreten... » mehr

Betriebsratsvorsitzende Martina Weber (Dritte von links), Personalleiter Florian Kirchner (Vierter von links), Vorstandssprecher Markus Stodden (Sechster von links) und Ausbildungsleiterin Verena Ramming (Achte von links) sowie Ausbilder und Vertreter der Jugend- und Auszubildendenvertretung heißen die neuen Auszubildenden in der Kulmbacher Brauerei willkommen und freuen sich mit ihnen auf drei lehrreiche Jahre. Foto: privat

04.09.2018

Region

Kulmbach Brauerei begrüßt neue Azubis

Für zehn junge Menschen begann heute mit dem Start ihrer Ausbildung bei der Kulmbacher Brauerei der Einstieg in die Berufswelt. » mehr

Frau am Arbeitsplatz

04.09.2018

dpa

Beschäftigten-Wünsche an Job werden oft enttäuscht

Im Beruf kommt es für viele nicht allein aufs Geld an - auch eine angenehme Atmosphäre zählt eine Menge. Laut einer Studie klafft zwischen Anspruch und Wirklichkeit aber teils eine ziemliche Lücke. » mehr

Noch vier Wochen: Am 30. September startet die Volleyball-Regionalliga Nordost in die Saison - und in der Marktredwitzer Sebald-Halle können sich die Zuschauer wieder an Schmetterbällen von Jan Liebscher erfreuen. Die VGF Marktredwitz spielt ihre erste Begegnung in Bayreuth, zum ersten Heimspiel am 13. Oktober empfangen die Volleyballer aus dem Fichtelgebirge den TV Mömlingen.	Foto: Peter Perzl

03.09.2018

FP-Sport

Die VGF will angreifen

Die Volleyballer aus Marktredwitz haben den Abstieg aus der dritten Liga gut verdaut. Ihr Blick richtet sich längst nach vorne. Philipp Weiß muss aber kürzer treten. » mehr

"Bikewoman 2017" und Unternehmerin Nicki Scharf (links) mit ihrer Crew auf dem Sachsenring. Fotos: pr.

31.08.2018

Region

"Bikewoman" mit Benzin im Blut

Nicole Scharf ist Motorradfahrerin aus Leidenschaft. Ihr Hobby hat die Pechbrunnerin zum Beruf gemacht. Sie hat ihre eigene "Racing-School" eröffnet. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".