Lade Login-Box.

BERUF UND KARRIERE

Sehen die Debatte um die Kunst mittlerweile positiv (von links): die Schülersprecher David Tuna und Johannes Einwich, Thomas Kraus, für dessen Entwurf sich der Stadtrat entschieden hat, und Schulleiter Jürgen Wunderlich. Foto: Bäumler

vor 12 Stunden

Fichtelgebirge

Wunsiedler Kunststreit zieht Kreise

In der Steinfachschule steht nach den Äußerungen von Stadtrat German Schlaug das Telefon nicht mehr still. Die Schüler und der Schulleiter sehen die Kontroverse positiv. » mehr

Umschulung

vor 17 Stunden

Karriere

Umschulungen bei Nicht-Akademikern gefragt

Viele Arbeitnehmer ohne Hochschulabschluss haben Interesse an einer Umschulung. Das zeigt eine Umfrage. Doch fehlt es oft an Möglichkeiten und Angeboten. » mehr

Kita-Leiterin Dagmar Burkert inmitten ihrer Schützlinge im Kindergarten Froschgrün. Nach ihrer offiziellen Verabschiedung wird Burkert ihre Nachfolgerin Julia Wendel einarbeiten. Foto: Hüttner

20.05.2019

Naila

Ein Leben für die Kinder

Nach 43 Berufsjahren geht Dagmar Burkert in den Ruhestand. Die Erzieherin hat 28 Jahre den Kinder- garten Froschgrün in Naila geleitet. Am 30. Juni wird sie in der Stadtkirche offiziell verabschiedet. » mehr

Lothar Seiwert

20.05.2019

Karriere

So geht Auszeit vom Arbeitsalltag

Richtig abzuschalten, ist in längeren Auszeiten genauso wichtig wie nach Feierabend. Doch das ist oft schwerer, als es klingt. Unter anderem, weil wir einsehen müssen, dass wir ersetzbar sind. » mehr

Lokführer dirigieren Tonnen von Gütern

20.05.2019

dpa

Wie werde ich Lokführer/in?

Sie bewegen rund 1300 PS starke Lokomotiven. Zum Beruf gehört aber weit mehr, als nur Schalthebel zu drücken. Wer Lokführer werden will, muss erstmal die Richtlinien pauken. » mehr

Piotr Tycke (links) mit seinem Onkel aus Polen. Piotr spricht gut Deutsch, hat eine feste Arbeit, möchte aber eine Ausbildung machen. Hier informiert er sich bei der Helmbrechtser Firma Rudi Göbel.	Fotos: Jochen Bake

19.05.2019

Region

In zehn Minuten dem Traumjob näher

Beim Speed-Dating der Frankenpost finden junge Menschen und Firmen zueinander. In kurzen Gesprächen entsteht für beide Parteien ein wichtiger erster Eindruck. » mehr

In Kulmbach und dem Rest der Republik steigt die Zahl der Menschen, die unter einer Alkoholsucht leiden. Foto: dpa

17.05.2019

Region

Die Schattenseiten des Genusses

Die Zahl der Alkoholabhängigen steigt - auch in Kulmbach. Kommende Woche soll die Aktions-woche Alkohol für einen bewussteren Umgang werben. » mehr

3 Fragen an

16.05.2019

FP/NP

3 Fragen an

Das neue Berufsbildungsgesetz sieht vor, Gesellen künftig als Geprüfte Berufsspezialisten, Meister als Bachelor Professional und Betriebswirte als Master Professional zu bezeichnen. Der Präsident der ... » mehr

Mit dem Meisterpreis hat die IHK Lisa Dörnhöfer aus Mainleus ausgezeichnet. Im Bild (von links) stellvertretender Landrat Jörg Kunstmann, Regierungsvizepräsident Thomas Engel, Lisa Dörnhöfer, IHK-Hauptgeschäftsführerin Gabriele Hohenner und IHK-Präsidentin Sonja Weigand.	Foto: Gabriele Fölsche

16.05.2019

Region

Qualität made in Oberfranken

284 Absolventen der IHK haben sich erfolgreich beruflich weitergebildet. Die Mainleuserin Lisa Dörnhöfer nimmt den Meisterpreis entgegen. » mehr

Agentur für Arbeit

16.05.2019

dpa

Wie Jugendliche die Berufsberatung richtig angehen

Beenden junge Menschen die Schule, ist der Einstieg ins Berufsleben oft eine große Herausforderung. Unterstützung gibt es daher von der Agentur für Arbeit. Wer zur Berufsberatung geht, sollte jedoch n... » mehr

Roland Kaiser

20.05.2019

FP

Roland Kaiser: "Mein Glas ist immer halb voll"

Roland Kaiser geht im Sommer auf Tour. Wir sprachen mit ihm unter anderem über das Haifischbecken Musikbranche sowie das Älterwerden. » mehr

Übergabe-Mail

15.05.2019

dpa

Den Urlaub in der Firma rechtzeitig kommunizieren

So richtig abschalten: Damit Ihnen die Arbeit nicht in den Urlaub folgt, ist eine gute Vorbereitung der Abwesenheit ratsam. Das beginnt beim Einweisen der Vertretung und endet bei der Abwesenheitsnoti... » mehr

Die Farbe sieht doch schon mal gut aus.

14.05.2019

Region

Ein geheimnisvoller Sud

Am Sonntag wird in der Museums-Brauerei im Mönchshof ein ganz spezielles Bier gebraut. Bei freiem Eintritt können die Besucher dem Braumeister über die Schulter schauen. » mehr

Pralinen

13.05.2019

dpa

Konditoreien suchen Fachkräfte

Die Konkurrenz durch Großbetriebe und Discounter setzt das Lebensmittelhandwerk unter Druck. Gegen den Trend behaupten sich die Hersteller von Torten, Pralinen und anderen süßen Leckereien. Doch es fe... » mehr

Jubelpose: So sehen die Fans der SpVgg Bayern Hof Matej Kyndl am liebsten. Archivfoto: Mario Wiedel

12.05.2019

FP-Sport

Kyndl mit Köpfchen

Das 1:0 besorgt der Top-Torjäger der SpVgg Bayern Hof selbst, das zweite bereitet er vor: Mit 2:1 gewinnt die Spindler-Elf im vorletzten Bayernliga-Spiel dieser Saison in Vach. » mehr

Madeleine Leitner

13.05.2019

Karriere

Wie wir Erfüllung im Job finden

Wer seinen Job als sinnlos empfindet, lebt ungesund. Doch wann ist ein Job sinnvoll - oder fühlt sich wenigstens so an? Und wie motiviert man sich für vermeintlich sinnlose Tätigkeiten? Experten geben... » mehr

Konditor

12.05.2019

Deutschland & Welt

Zahl der Konditoreien steigt seit Jahren

Die Konkurrenz durch Großbetriebe und Discounter setzt das Lebensmittelhandwerk unter Druck. Gegen den Trend behaupten sich die Hersteller von Torten, Pralinen und anderen süßen Leckereien. » mehr

Von dem Rollenbild, das ihre Eltern vorleben, profitierten Christian (links) und Johannes (rechts) ebenso wie Tochter Miriam, sagt Christina Weyer (Mitte): "Die Kinder sehen: Mama empfindet wie Papa ihre Arbeit als Bereicherung ." Foto: Florian Miedl

10.05.2019

Fichtelgebirge

Der weite Weg zum Doktortitel

Was Mama wertvoll macht, verraten Töchter und Söhne vor dem Muttertag. Frauen erzählen, wie der Spagat zwischen Beruf und Familie gelingt. Dr. Christina Weyer schafft sogar eine Promotion. » mehr

Mit Auma Obama unterhielt sich der ehemalige Marktredwitzer über ihre Stiftungen. Fotos: pr.

10.05.2019

Region

Plausch mit Barack Obamas Schwester

Die Marktredwitzer Christian Bauer und Anna Gramsch machen in München gemeinsame Sache. Zu Gast ist dabei Verwandtschaft des ehemaligen US-Präsidenten. » mehr

Das digitale Klassenzimmer

10.05.2019

dpa

Jugend in Deutschland auf Digitalisierung gut vorbereitet

Gerade junge Menschen in Deutschland sind gut gerüstet für die digitale Arbeitswelt. Es gibt jedoch auch eine Gruppe von Arbeitskräften, die es mit dem technischen Wandel schwer hat. Das folgt aus ein... » mehr

Ein Blick durch das Nivelliergerät war den Mittelschülern möglich. Foto: Hüttner

09.05.2019

Region

Gute Chancen bei der Jobsuche

Vertreter aus Handwerk, Industrie und Dienstleistung besuchen die Mittelschule in Naila. Den künftigen Absolventen machen sie dabei durchaus Hoffnung. » mehr

Mutter und Kind

09.05.2019

dpa

Frauen sind bei Elternzeit von Lohnabstrichen betroffen

Kinder werden in den ersten Lebensmonaten oft überwiegend von ihrer Mutter betreut. Für berufstätige Frauen hat das finanzielle Folgen. Denn ihr Lohn schrumpft durch die Elternzeit erheblich. » mehr

Den richtigen Weg finden

07.05.2019

Karriere

Als Erwachsener auf dem Zweiten Bildungsweg zum Abitur

Das Abitur auf dem Zweiten Bildungsweg nachzuholen, ist keine leichte Aufgabe. Umso wichtiger ist es, dass sich Interessierte über die passende Schulform informieren. Und überlegen, wie man Beruf, Sch... » mehr

Schüler der Mittelschule Poppenreuth, die am Projekt "Gestalt-Bar" teilnehmen, zeigen den Gästen von ihnen programmierte Produkte. Foto: wb

07.05.2019

Region

Tüftler in der digitalen Werkstatt

Poppenreuther Mittel-schüler bekommen praxisnahe Einblicke ins Programmieren. Dieses Interesse an der Technik unterstützen auch die heimischen Firmen. » mehr

Viel auf Achse

06.05.2019

dpa

Wie werde ich Veranstaltungskauffrau/mann?

Ob Open-Air-Konzert, Business Lunch oder Film-Gala mit rotem Teppich: Für den Erfolg solcher Events sind 1000 Dinge zu beachten - Veranstaltungskaufleute behalten den Überblick. » mehr

Neuanfang im Job

06.05.2019

dpa

Zweifel bei beruflicher Veränderung ausräumen

Nach vielen Jahren im selben Job sehnt sich so mancher danach, endlich mal etwas Neues auszuprobieren. Doch nur wenige trauen sich, diesen Schritt wirklich zu gehen. Was kann ich tun, damit mich der M... » mehr

Brückenteilzeit

06.05.2019

Karriere

Was bei der Brückenteilzeit zu beachten ist

Einmal Teilzeit, immer Teilzeit - viele Arbeitnehmer mit reduzierter Arbeitszeit kennen sie: die Teilzeitfalle. Dank der neuen Brückenteilzeit soll nun Schluss sein mit dem Freiraum wider Willen. Für ... » mehr

02.05.2019

FP-Sport

Leon Kremer verlängert bei den Wölfen

Nach Kapitän Florian Ondruschka, Mauriz Silbermann und Benedikt Böhringer bleibt mit Leon Kremer ein weiteres bekanntes Gesicht und eine feste Größe in der Verteidigung den Wölfen treu. » mehr

Jubelt künftig für die Selber Wölfe: Christoph Kabitzky.	Foto: Imago

02.05.2019

FP-Sport

Der nächste Stürmer aus der DEL 2

Der Eishockey-Oberligist VER Selb verpflichtet Christoph Kabitzky. Der 24-Jährige kommt von den Eispiraten Crimmitschau. » mehr

Es wurde auch geduscht: Richard Zimmermann (links) und Eberhard Einwag.

29.04.2019

Region

Laiendarsteller in unbändiger Spiellaune

"Außer Spesen nichts gewesen", so lautet das neue Lustspiel der Theatergruppe Hutschdorf. Ein Gag folgt dem anderen. » mehr

Viel technisches Verständnis

29.04.2019

dpa

Wie werde ich Werkzeugbauer/in?

Ob in der Kaffeemaschine oder im Computer: Werkzeugmechaniker können die Ergebnisse ihrer Arbeit überall im Alltag entdecken. Fachkräfte sind gesucht und haben entsprechend gute Verdienstaussichten. » mehr

Beruflicher Auslandsaufenthalt

29.04.2019

Karriere

So gelingt der berufliche Auslandsaufenthalt

Die Jobsuche kann schon in Deutschland eine Herausforderung sein. Wer zum Arbeiten ins Ausland geht, hat ein noch größeres Abenteuer vor sich. Der Aufwand aber wird meist belohnt. » mehr

Ausbildung

26.04.2019

dpa

Rahmenlehrplan gibt ausbildungsrelevante Arbeiten vor

Azubis werden gern zu unliebsamen Routineaufgaben abgestellt. Kaffee kochen zu lernen, gehört aber nicht zu den ausbildungsrelevanten Tätigkeiten. Ein Blick in den Rahmenlehrplan lohnt sich. » mehr

Schinken und Wurst aus heimischer Erzeugung, daneben viele andere Produkte aus der Region: Das gibt es beim "Frühstück am Bauernhof" am 18. Mai in Saalenstein.

25.04.2019

Region

Bauern starten Charme-Offensive

Frühstück auf dem Bauernhof, Fotowettbewerb und Markt-Aktionen: Die Landwirte laden die Menschen ein, die vielen guten Erzeugnisse zu probieren, die in der Region entstehen. » mehr

Oliver Müller

24.04.2019

Gesundheit

Das ist dran am Klischee der Intro- und Extravertierten

Introvertierte bleiben gerne zu Hause, Extravertierte suchen die nächste Party. Überzeichnete Klischees? Ja, aber mit einem wahren Kern. In Job und Privatleben gilt deshalb: Ändern und verstellen muss... » mehr

Einige der Geehrten (von links) und Vorstandsmitglieder Gerhard Fleißner, Tim Sieber, Klaus Höppler, Rainer Ottner, das Wirtsehepaar Heike und Marcel Peters sowie Kai Heimerl (25 Jahre Mitglied) und Karl Küspert (60). Foto: pr.

23.04.2019

Region

FC Marktleuthen sucht dringend Jugendtrainer

Bei der Versammlung gibt es Lob, aber auch viel Kritik. Die Vereinsführung mahnt mehr Engagement an, vor allem im Hinblick auf das 100. Jubiläum. » mehr

Angewandte Kunst

23.04.2019

dpa

Eltern von der Berufswahl überzeugen

Der eigene Traumjob entspricht nicht immer den Vorstellungen der Eltern. Schnell wird der Wunschberuf als Luftschloss abgetan. Wie junge Menschen ihre Entscheidung mit guten Argumenten rechtfertigen k... » mehr

Momentan führt Astrid Köppel viele Gespräche mit Menschen aus der Kreativwirtschaft, wie zum Beispiel mit Marco Lang von der Werbeagentur Farbraum Media in Göpfersgrün, um die Szene kennenzulernen. Foto: Florian Miedl

22.04.2019

Fichtelgebirge

Astrid Köppel hilft bei vielen Fragen

Tausende von Menschen im Fichtelgebirge verdienen ihr Geld mit einem "kreativen Beruf". Weil diese Branche großes Potenzial hat, gibt es jetzt eine Netzwerkmanagerin. » mehr

Schulen stehen vor Ruhestandswelle

21.04.2019

Deutschland & Welt

Aderlass im Kollegium - Schulen stehen vor Ruhestandswelle

Der Altersdurchschnitt vieler Lehrerkollegien ist hoch. Folge: Ein beträchtlicher Teil des Kollegiums geht fast zeitgleich in den Ruhestand, der Nachwuchs fehlt. Können sich Schulen auf den Aderlass v... » mehr

Master of Business Administration

19.04.2019

dpa

MBA ist nicht automatisch ein Karriereturbo

Mit einem Master of Business Administration Schwung in die Karriere bringen - so lautet ein gängiges Versprechen. Das muss aber nicht immer der Fall sein: Auch andere Karriereschritte können zu mehr E... » mehr

Die Theatergruppe des Kolpingvereins Münchberg klärt die Frage, ob es ein Leben nach dem Tod gibt - und wie es aussieht.	Foto: Engel

17.04.2019

Region

Himmlische Verwirrungen

Die Theatergruppe der Münchberger Kolpingsfamilie bringt die Komödie "Termin bei Petrus" auf die Bühne. Fünf Termine sind im Mai geplant. » mehr

Infothek auf der Seite der Klischeefrei-Initiative

16.04.2019

dpa

Infothek zur Berufs- und Studienwahl

Klischees über eine Job können junge Menschen bei der Berufswahl abschrecken, zum Beispiel wenn sie noch immer als typische Frauen- oder Männerberufe gelten. Ein Portal versucht hier gegenzusteuern un... » mehr

Verschiedene Maschinen, verschiedene Herausforderungen

15.04.2019

dpa

Wie werde ich Flachglastechnologe/in?

Ob für Autos, Solaranlagen oder Banken - immer dann, wenn Sondergläser zum Einsatz kommen, sind Flachglastechnologen gefragt. Dafür müssen sie nicht nur mit einer Vielzahl an Maschinen umgehen können,... » mehr

15.04.2019

Deutschland & Welt

FDP fordert Austauschagentur für Azubi-Auslandsaufenthalte

Nur wenige Auszubildende absolvieren während der Lehre einen Auslandsaufenthalt. Im vergangenen Jahr waren es 37 623 - das entspricht 6,3 Prozent aller abgeschlossenen Ausbildungen, berichten die Zeit... » mehr

Absolventen

12.04.2019

dpa

FH-Absolventen gelingt Einstieg in Arbeitsmarkt am besten

Absolventen einer Fachhochschule finden im Schnitt schneller in den Beruf und verdienen außerdem mehr als andere Absolventen. Das zeigt eine Auswertung des Bundesinstituts für Berufsbildung. » mehr

Die besten Absolventen mit Landrat Dr. Oliver Bär (links), Achim Hager (Dritter von links), Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner (rechts) und Michael Bitzinger (Dritter von rechts).	Foto: IHK Bayreuth

11.04.2019

Region

Prüflinge glänzen mit guten Noten

Die IHK überreicht in Hof 259 Absolventen die Zeugnisse. Festredner Achim Hager unterstreicht den Wert der qualifizierten Berufsausbildung. » mehr

Wirtschaftsförderer Bernd Köppel (links) hat Michael Fischer als Vorsitzenden der Rehauer Werbegemeinschaft abgelöst. Foto: Gödde

09.04.2019

Region

Zwei Ämter, ein Ziel

Wirtschaftsförderer Bernd Köppel übernimmt auch den Vorsitz in der Werbegemeinschaft. Interessenkonflikte sieht er in dieser Konstellation nicht - im Gegenteil. » mehr

Bachelor und Ausbildung

08.04.2019

dpa

Wie werde ich Sattler/in?

Angehende Sattler erlernen einen traditionsreichen Beruf. Hier ist Geschick mit Nadel und Leder gefragt - ganz egal, ob man sich um Sättel oder Oldtimerpolster und Cabrioverdecke kümmert. » mehr

01.04.2019

Deutschland & Welt

Höhere Umzugs-Pauschbeträge ab dem 1. April

Ab dem 1. April gilt ein neuer Pauschbetrag bei beruflich bedingten Umzügen. Nach Angaben des Bundesfinanzministeriums liegt er dann für Verheiratete bei 1622 Euro statt bisher 1573 Euro und für Ledig... » mehr

Pflege von Angehörigen

26.03.2019

dpa

Rückkehr in den Beruf vorausplanen

Voll berufstätig lässt sich die Pflege eines Angehörigen kaum bewerkstelligen. Oft hilft eine Umstellung auf Teilzeit. Wer später zu den alten Vereinbarungen zurückkehren möchte, sollte das vorab mit ... » mehr

Raphael Roth stammt zwar nicht aus der Landwirtschaft, hat aber genau hier seine Berufung gefunden. Kürzlich hat der junge Auszubildende den Berufswettbewerb der Deutschen Landjugend auf Kreisebene gewonnen und in dieser Woche auf Bezirksebene den zweiten Platz belegt. Foto: Gabriele Fölsche

21.03.2019

Region

Bauer aus Leidenschaft

Der junge Kupferberger Raphael Roth ist im Berufswettbewerb der Deutschen Landjugend äußerst erfolgreich. Und das, obwohl er gar nicht aus der Landwirtschaft stammt. » mehr

Gerätewart Jan Pöhlmann (links) erläutert Bürgermeister Robert Bosch die Druckprüfung der Feuerwehrschläuche mit 16 bar.

18.03.2019

Region

Das Hobby zum Beruf gemacht

Der 24-jährige Jan Pöhlmann ist seit einem Jahr hauptamtlicher Gerätewart der Mainleuser Feuerwehren. So kann er seine ehrenamtlichen Kollegen entlasten. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".