BERUF UND KARRIERE

Raphael Roth stammt zwar nicht aus der Landwirtschaft, hat aber genau hier seine Berufung gefunden. Kürzlich hat der junge Auszubildende den Berufswettbewerb der Deutschen Landjugend auf Kreisebene gewonnen und in dieser Woche auf Bezirksebene den zweiten Platz belegt. Foto: Gabriele Fölsche

vor 20 Stunden

Kulmbach

Bauer aus Leidenschaft

Der junge Kupferberger Raphael Roth ist im Berufswettbewerb der Deutschen Landjugend äußerst erfolgreich. Und das, obwohl er gar nicht aus der Landwirtschaft stammt. » mehr

Häufig stehen für den Gerätewart kleinere Reparaturen an.

18.03.2019

Kulmbach

Das Hobby zum Beruf gemacht

Der 24-jährige Jan Pöhlmann ist seit einem Jahr hauptamtlicher Gerätewart der Mainleuser Feuerwehren. So kann er seine ehrenamtlichen Kollegen entlasten. » mehr

Wichtiges Detail

18.03.2019

Wie werde ich

Wie werde ich Wachsbildner/in?

Die Flamme ihrer Werke begleitet Taufen, Hochzeiten oder Trauerfeiern: Kerzenhersteller und Wachsbildner erlernen einen seltenen Beruf. Wer das Handwerk ausüben will, braucht Kreativität und ein Gespü... » mehr

Kindergeld

15.03.2019

dpa

Kindergeldanspruch entfällt bei beruflicher Weiterbildung

Eigentlich endet der Anspruch auf Kindergeld, wenn der Nachwuchs volljährig wird. Machen die Kinder aber noch eine Ausbildung, kann sich der Bezug verlängern. Das gilt allerdings nicht, wenn die Ausbi... » mehr

Was passiert, wenn man zu viel trinkt, zeigte das Theaterstück der Gruppe "Chapeau Claque" in der Mittelschule Wunsiedel.	Foto: pr.

14.03.2019

Region

Schüler finden ein besseres Ende

Ein Theaterstück in der Mittelschule zeigt die Folgen des Alkoholkonsums. Die Achtklässler geben der Geschichte eine neue Wendung. » mehr

Müllabfuhr

13.03.2019

dpa

Fehlzeiten hängen stark vom Beruf ab

Weniger das Alter, sondern vor allem der Beruf ist entscheidend für die Frage, wie oft jemand wegen Krankheit nicht arbeiten kann. Das zeigt eine aktuelle Studie des Wissenschaftlichen Instituts der A... » mehr

Marsha Cox und Rüdiger Baumann in Aktion. Foto: privat

12.03.2019

Region

Komfortzonen und Machtspiele

Theaterabend zum Thema gleiche Bezahlung von Männern und Frauen: Kulmbacher Aktionsbündnis liefert bühnenreife Alltagsszenen rund um die Wertsache Arbeit. » mehr

"Ohne Worte muss man sein, sprachlos. Diese unglaubliche Energie!": Vivi Vassileva. Foto: Jochen Bake

11.03.2019

FP

Tommm Ksssss Dschhhh

Die Perkussionistin Vivi Vassileva hat einen extrem expressiven Beruf. Was sie bearbeitet und streichelt, ist für die Hoferin das Instrument des Jahrhunderts. » mehr

Steuererklärungen bearbeiten und Steuerbescheide prüfen

11.03.2019

dpa

Wie werde ich Steuerfachangestellte/r?

Zahlenverliebte Einzelkämpfer? Das war vielleicht mal. Steuerfachangestellte tauchen in ihrer Ausbildung tief ins Steuerrecht und Rechnungswesen ein. Im Zeitalter von intelligenter Software werden abe... » mehr

Weiterbildung

11.03.2019

dpa

Deutschland steckt wenig Geld in die Weiterbildung

Lebenslanges Lernen gilt hierzulande als wichtige Tugend. Doch laut einer Studie klaffen Anspruch und Wirklichkeit weit auseinander. Demnach steckt Deutschland deutlich weniger Geld in Erwachsenenbild... » mehr

Sabine und Stefan Schüller in ihrer Werkstatt, wo die gelernte Drechslerin an der Drechselbank nicht nur Gegenstände des täglichen Bedarfs aus Holz, sondern auch Kunst herstellt. Foto: kst

06.03.2019

Fichtelgebirge

Angekommen zwischen Holz und Kunst

2002 macht sich Sabine Schüller als Drechslerin selbstständig. Heute, mit 39 Jahren, widmet sie sich der künstlerischen Seite ihres Berufs und führt eine eigene Galerie. » mehr

Uschi Glas

02.03.2019

Deutschland & Welt

Uschi Glas wird 75: Ich schaue nicht zurück

Das Schätzchen der Nation wird 75. Uschi Glas hat Geburtstag und schaut zurück auf eine beeindruckende Karriere - auch wenn sie das eigentlich nicht mag. » mehr

In zehn Jahren sollen wieder mehr Kinder die weiterführenden Schulen besuchen. Foto: Foto: Arne Dedert/dpa

28.02.2019

Fichtelgebirge

Trendwende liegt in der Luft

Die Schülerzahlen an den weiterführenden Schulen im Landkreis gehen noch zurück. Allerdings sollen die Absolventenzahlen an Gymnasien und Realschulen wieder steigen. » mehr

Um die halbe Welt fürs Ballett

22.02.2019

FP

Um die halbe Welt fürs Ballett

Ihr Traum führt zwei Tänzer aus Japan und Neuseeland nach Hof. Am Theater spielen sie Hauptrollen - Tausende Kilometer weit weg von zu Hause. » mehr

Kirchlich geführtes Krankenhaus

20.02.2019

Deutschland & Welt

Vorgaben für Kirchen als Arbeitgeber verschätft

Der Chefarzt des katholischen Krankenhauses hatte sich scheiden lassen und standesamtlich ein zweites Mal geheiratet. Daraufhin erhielt er die fristlose Kündigung. Zurecht? Nach zehn Jahren gibt es nu... » mehr

Fernstudium

18.02.2019

dpa

Bei Fernunterricht die Präsenzzeiten prüfen

Wer sich beruflich weiterbilden möchte oder ein Fernstudium plant, steht meist schon im Berufsleben. In der Regel lassen sich die Angebote zwar an die aktuelle Lebenssituation anpassen, dennoch gibt e... » mehr

Künstliche Intelligenz

15.02.2019

Deutschland & Welt

Deutschland will bei Künstliche Intelligenz aufholen

Künstliche Intelligenz - das Wort dürfte bei vielen Menschen erst einmal Verunsicherung hervorrufen. Was genau passiert in den nächsten Jahren wo und wie? Sicher scheint: KI wird das Berufs- und Priva... » mehr

Anita Majnovic mit Spulendraht

11.02.2019

dpa

Wie werde ich Industrieelektriker/in?

Kabel verlegen und Schaltschränke checken, Stromkreise verdrahten und auf Fehlersuche gehen: Industrieelektriker sind Tüftler mit Hang zu Strom und Schaltungen. Der Beruf ist so vielfältig, dass er in... » mehr

Sirikit Krone

08.02.2019

dpa

Für wen ist ein duales Studium geeignet?

Nach dem Abschluss schnell in den Job - dafür lohnt sich ein duales Studium, wie eine aktuelle Studie zeigt. Worauf bei den Absprachen mit dem Betrieb zu achten ist, und welche Erwartungen Studierende... » mehr

Wenn Joachim Leibold auf einer Yacht ist, fühlt er sich so richtig frei. Foto: pr.

06.02.2019

Region

Schönwalder realisiert Träume auf dem Meer

Joachim Leibold hat nach einem harten Schicksalsschlag seine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Er vermittelt exklusive Urlaube in aller Welt. » mehr

Gesundheitsberufe und vieles mehr können die Besucher der Abitura am 16. Februar im Beruflichen Schulzentrum Kulmbach kennenlernen. Foto: Archiv

06.02.2019

Region

Den richtigen Weg nach dem Abi finden

Die Abitura bietet künftigen Abiturienten am 16. Februar wieder ein breites Spektrum an Informationen rund um die berufliche Orientierung. Mehr als 70 Aussteller werben um Nachwuchskräfte. » mehr

Lernen heißt, in Bewegung bleiben, dabei hilft das Knüpfen von Verbindungen mit Fäden - das ist einer der Grundgedanken der Hochfranken-Akademie. Unser Bild zeigt neue Mitarbeiter der Diakonie Hochfranken bei einem Basistag in Bad Alexandersbad mit Geschäftsführer Martin Abt (rechts). Foto: Diakonie

04.02.2019

Region

Eine Akademie der Ideen

Die neue Hochfranken-Akademie stellt ihr erstes Jahresprogramm vor. Das Angebot unter dem Dach der Diakonie Hochfranken ist auch eine Antwort auf den Fachkräftemangel. » mehr

Elke Eller

04.02.2019

dpa

Die richtigen Schlüsselqualifikationen lernen

Nach der Uni als Fachidiot in den Beruf? In der digitalen Arbeitswelt gehören Schlüsselqualifikationen mittlerweile zu den zentralen Anforderungen. Die können Studierende an der Hochschule erlernen. E... » mehr

Ilse Emek (rechts), Geschäftsführerin der VHS Hof-Landkreis, wünscht Ingrid Ey (links), der Leiterin der neuen Servicestelle, viel Erfolg. Leticia Hernandez Munoz (Zweite von links) und Kerstin Bauer (daneben) sind zwei der 20 Teilnehmerinnen. Sie haben bereits gute Erfahrungen gemacht. Foto: lk

31.01.2019

Region

Zurück ins Berufsleben

Die VHS des Landkreises Hof hat eine neue Servicestelle. Sie hilft Frauen beim (Wieder-)Einstieg in den Beruf. Es gibt bereits 20 Teilnehmerinnen. » mehr

Udo Hühnert hat es geschafft: Nach 48 Berufsjahren geht der Bezirkskaminkehrer in den wohlverdienten Ruhestand - und freut sich darauf.	Foto: Schobert

24.01.2019

Region

"Mein Beruf hat mir Glück gebracht"

Bezirkskaminkehrer Udo Hühnert aus Stammbach geht in den Ruhestand. Damit enden für ihn 48 Jahre im Beruf - und als Glücksbringer. » mehr

Sie bekennen sich symbolkräftig zum Meisterbrief: die oberfränkischen HWK-Vizepräsidenten Karl-Peter Wittig und Matthias Graßmann, Präsident Thomas Zimmer, Hauptgeschäftsführer Thomas Koller sowie

23.01.2019

FP/NP

Neue Lernwelten für das Handwerk

Die oberfränkische Kammer investiert Millionen in Bildungs- und Technologiezentren. Die Bedeutung des Meisterabschlusses soll gestärkt werden. » mehr

"Manchmal ist es im Dienst von Vorteil, eine Polizistin zu sein": Franziska Merkel (links) und Susanne Bonniger haben bei der Polizeiinspektion Hof Leitungspositionen inne. Foto: Brendel

22.01.2019

Region

Ohne Durchsetzungskraft geht es nicht

Bei der Polizei sind Frauen in leitenden Positionen deutlich in der Minderheit. Zwei Hofer Polizistinnen erzählen von ihrem beruflichen Werdegang. » mehr

Verantwortungsbewusstsein gefragt

21.01.2019

dpa

Wie werde ich Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel?

Ohne sie blieben die Regale im Supermarkt leer: Kaufleute im Groß- und Außenhandel führen Verkaufsverhandlungen im großen Stil. Ein Beruf mit viel Verantwortung, bei dem kaufmännisches Denken und Komm... » mehr

6000 Besucher im Jahr, sechs Mitarbeiter und jetzt auch wieder eine Leiterin: Das Museum Bayerisches Vogtland gehört in der Museumslandschaft Deutschlands zu den kleinen aber feinen Häusern. Seit dem 2. Januar ist Dr. Magdalena Bayreuther die Chefin im Haus - und ist begeistert vom herzlichen Empfang in Hof.	Foto: Uwe von Dorn

14.01.2019

Region

Rückkehrerin auf dem Chefsessel

Dr. Magdalena Bayreuther aus Marxgrün ist die neue Museumsleiterin in Hof. Die Historikerin und Pferde-Expertin hat viel vor - und versteht den Job als Sechser im Lotto. » mehr

Ausrüstung

14.01.2019

dpa

Wie werde ich Schädlingsbekämpfer/in?

Ob Fünf-Sterne-Restaurant oder Frittenbude: Vor dem Besuch von Ungeziefer ist niemand gefeit. Schädlingsbekämpfer schützen Menschen, Tiere, Pflanzen und Gebäude vor Schädlingen aller Art. Ein Beruf fü... » mehr

schaeferhund vessra

Aktualisiert am 14.01.2019

Region

Schauenstein: Schäferhund beißt Postboten

Wie gefährlich sein Beruf ist, musste am Freitag ein Postbote in Schauenstein erleben. » mehr

Michael Ilgner

10.01.2019

Überregional

Oft nur Mindestlohn für Topathleten: «Finger in Wunde legen»

Viele Topathleten in Deutschland verdienen oft nur auf Mindestlohn-Niveau. Das ergibt eine Studie zum Einkommen von Spitzensportlern, die von der Deutschen Sporthilfe gefördert werden. » mehr

Verkaufsgespräche führen

25.01.2019

dpa

Wie werde ich Drogist/in?

Ob es um einen Fotoausdruck oder die neue Mascara geht: Drogisten sind zur Stelle, wenn beim Kunden Fragen aufkommen. Wer sich für den Beruf interessiert, muss nicht nur gut verkaufen können - auch Ke... » mehr

Zu Bewohnerin Hildegard Balg hat Auszubildende Anika Linnemannstöns einen engen Draht: "Wir beide haben immer etwas zu lachen." Foto: Florian Miedl

04.01.2019

Region

Altenpflegerin: Von der Notlösung zum Traumberuf

Anika Linnemannstöns ist mit Tod und Krankheit konfrontiert. Dennoch sei die Altenpflege kein unattraktiver Beruf. Die 22-Jährige wünscht sich mehr Aufklärungsarbeit. » mehr

Vorhaben für Kinder und die Wirtschaft

03.01.2019

Fichtelgebirge

Vorhaben für Kinder und die Wirtschaft

Zu Beginn des neuen Jahres berichten die Bürgermeister der Region, was sie sich für 2019 vorgenommen haben, beruflich - und privat: Karl-Willi Beck, Wunsiedel. » mehr

Für den inzwischen hoch gewachsenen Ficus benjamina sucht Bürgermeisterin Annika Popp einen neuen Platz im Rathaus. Anstelle der Pflanze im Bürgermeisterbüro wird von Ende Januar an ein Kinderbett stehen.	Foto: Faltenbacher

02.01.2019

Region

Nachwuchs in Leupoldsgrün

Bürgermeisterin Annika Popp wird Mutter. Sie sieht kein Problem darin, Familie und Beruf zu vereinbaren - nicht zuletzt wegen des Internet-Ausbaus. » mehr

Jenny Elvers und Sohn Paul

31.12.2018

Deutschland & Welt

Große Pläne und gute Vorsätze - Was Promis 2019 vorhaben

Klar, berufliche Pläne haben fast alle Promis auch für das kommende Jahr. Aber auch privat ist einiges los: Während der eine etwas Abstand von zu Hause braucht, möchte der andere vielleicht sogar heir... » mehr

Caroline Link

28.12.2018

Deutschland & Welt

Caroline Link: «Regie ist ein familienfeindlicher Beruf»

Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen, ist noch nie ganz einfach gewesen. Auch als Filmemacher stößt man da immer wieder an seine Grenzen. » mehr

Beim Kneten ist Ausdauer gefragt

17.12.2018

dpa

Wie werde ich Konditor/in?

Konditoren sind oft den ganzen Tag auf den Beinen, hieven voll beladene Backbleche und halten auch an Feiertagen nicht still. Die Belohnung für all die harte Arbeit? Wenn sie Menschen mit ihren Kreati... » mehr

Julia Haferkamp

17.12.2018

Karriere

Gute Vorsätze in Job und Studium umsetzen

Weniger Stress im Job, mehr Sport nach Feierabend und endlich den Sprachkurs belegen - solche Dinge nehmen sich viele jedes Jahr wieder vor. Oft verpuffen die guten Vorsätze im Beruf und Studium aber ... » mehr

Präsentation

10.12.2018

dpa

Mit Überkreuz-Übungen die Konzentration stärken

Konzentration ist im Beruf wichtig, bei einigen Aufgaben sogar im erhöhten Maße. Stärken lässt sie sich mit einfachen Überkreuz-Übungen, bei denen Hände und Knie zum Einsatz kommen. » mehr

Yannick Wachholz

10.12.2018

dpa

Wie werde ich Revierjäger/in?

Sie kennen mehr als 250 Pflanzen, waten bei Minusgraden durch Flüsse und gehen Wildunfällen nach: Revierjäger machen weit mehr als mit der Büchse durch den Wald zu laufen. Und der Beruf wandelt sich: ... » mehr

20.11.2018

Region

Adressen für Bewerber

Adressen für Bewerber Wer sich für einen Beruf in der Altenpflege interessiert, kann sich wenden an: die Arbeiterwohlfahrt, Kreisverband Kulmbach, Hauptgeschäftsführerin Margit Vogel, Obere Stadt 36 i... » mehr

Handarbeit

19.11.2018

dpa

Wie werde ich Ofen- und Luftheizungsbauer/in?

Ofen- und Luftheizungsbauer sorgen dafür, dass es in Wohnhäusern behaglich warm wird. Sie kennen sich nicht nur mit Dämmung und Brandschutz aus - wer den Beruf erlernen will, sollte auch ein Gespür fü... » mehr

18.11.2018

Region

Neuer Posten weckt Vorfreude

In seiner letzten Rede dankt der scheidende Rektor seinen Mitstreitern. Er freue sich aber auf die nächste berufliche Station. » mehr

Dr. Roman Pausch, Geschäftsführer des Selber Familienunternehmens Rapa, stellte den Zehntklässlern den Exzellenzpreis vor. Foto: pr.

16.11.2018

Region

Rapa sucht die Besten

Das Selber Unternehmen lobt auch heuer seinen Exzellenzpreis aus. Geschäftsführer Dr. Roman Pausch stellt ihn den Selber Realschülern vor. » mehr

Theresa Munzert und Anna-Maria Schug (von rechts) trainieren im Rahmen eines P-Seminars "Einführung einer Betriebssportgruppe" mit Auszubildenden und dualen Studenten der Rehau AG. Foto: Meier

07.11.2018

Region

Sport als Ausgleich zum Job

In einem P-Seminar im Fach Sport entwickeln Hofer Schüler ein Konzept für den Betriebssport. Praktisch setzen sie es mit den Azubis und Studenten der Rehau AG um. » mehr

Lukas Schmandt

29.10.2018

Karriere

In der Gaming-Branche einen Beruf finden

Pro Gamer nehmen als professionelle Spieler an Turnieren teil und verdienen damit Geld. Das ist aber nicht das einzige Berufsbild in der Computerspiel-Branche. Auch Designer, Programmierer oder Produc... » mehr

Die Treppe bleibt erhalten. Sie führt direkt ins Museum. Fotos: cs

26.10.2018

Region

"Maus" rettet Schulhaus

Villa Weiss, Villa Pittroff und nun die alte Schule: In Helmbrechts erwachen Häuser mit Historie zum Leben. Ort bekommt ein neues Zentrum samt Alleinstellungsmerkmal. » mehr

Ihre Diamantene Hochzeit feierten Edeltraud und Ludwig Melzer (vorne links) in Wartenfels. Neben Nachbarn und Familie gratulierten (hinten von links) Kreisrat Erhard Hildner, Pfarramtssekretärin Liane Heiß und (rechts) Bürgermeister Siegfried Beyer. Foto: Klaus Klaschka

26.10.2018

Region

Seit 60 Jahren ein glückliches Paar

Wartenfels - Ludwig Melzer erinnert sich auch nach 62 Jahren noch ganz genau daran, wie er seine Traudl zum ersten Mal gesehen hat. » mehr

Berlin-Marathon 2001: Gunter Thiel läuft die 42 Kilometer durch Berlin. Fotos: privat, Dietel

25.10.2018

Region

"Nach dem Sport fühle ich mich glücklich"

Für den Münchberger Gunter Thiel ist Bewegung Lebenseinstellung. Den Sport bringt er mit Beruf, Freizeit und Familie in Einklang. Zwei Laster hat der Mann dennoch. » mehr

Fingerbreit oder doch Scheckkartenbreit? Sabrina Schott (links) und Nadine Ruppert decken die Tische nach Lehrbuch. Fotos: cs

22.10.2018

Region

Das bisschen Haushalt - von wegen!

Putzen, waschen, kochen und Kinder versorgen: Der Beruf hat's in sich. In Münchberg lernen Frauen aus dem Landkreis, einen Haushalt zu führen - ein Wissen, das Wege öffnet. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".