BERUFE

Ausstellung «Out of Office»

06.11.2018

Computer

Roboter und KI: In welcher Gesellschaft wollen wir leben?

Eine Roboter-Robbe, die Demenzkranke streicheln kann; Busse, die ohne Fahrer fahren; Ärzte, die mit Hilfe von Computern operieren: In der schönen neuen Arbeitswelt ist vieles möglich. Die Frage ist nu... » mehr

Erleichterung durch spezielles Equipment

12.10.2018

Karriere

Arbeiten mit Rheuma ist in nahezu allen Berufen möglich

Rheuma beeinflusst den Alltag von Betroffenen stark. Das betrifft häufig auch den Job. Kein Grund aber, den Mut zu verlieren. Von der Anpassung des Arbeitsplatzes bis zu neuen Positionen im Unternehme... » mehr

15.10.2018

Hof

Die ganze Vielfalt der Berufe

Am Samstag findet die Ausbildungsmesse in Hof statt. In diesem Jahr gibt es so viele Aussteller wie nie - und erstmals ist dafür die Freiheitshalle die Bühne. » mehr

Diabetes

14.09.2018

Karriere

Diabetes-Patienten können nahezu alle Berufe ausüben

Beruflich müssen sich an Diabetes erkrankte Menschen kaum einschränken. Auch wenn Kranke nicht verpflichtet sind, dem Arbeitgeber von dem Leiden zu berichten, ist es sinnvoll für Notfall-Situationen e... » mehr

In der Schwimmhalle

10.09.2018

Karriere

Auch Bauarbeiter sollten in der Freizeit Sport treiben

Einige Berufe bringen starke körperliche Belastungen mit sich. Sport in der Freizeit ist für Bauarbeiter und Co daher besonders wichtig - und zwar als Ausgleich. Was dabei zu beachten ist. » mehr

Auszubildender bei Daimler

28.08.2018

Karriere

Männer wählen Berufe mit besseren Gehaltsaussichten

Der Großteil der Azubis lernt im Mittelstand. Junge Frauen wählen dabei andere Ausbildungsberufe als Männer. Das hat Folgen für ihr Gehalt. » mehr

Ramona Hanke, Sachbearbeiterin bei der AOK, und Peter Fürst, Berater, dürfen sich im Sommer auch einmal etwas luftiger anziehen. Kurzärmlige Hemden sind kein Problem.	Foto: Katharina Melzner

23.08.2018

Fichtelgebirge

Die Krawatte darf zu Hause bleiben

In einigen Berufen wird Business-Kleidung vorausgesetzt. Auch im Sommer. Damit die Mitarbeiter nicht ins Schwitzen kommen, lockern viele Chefs den Dress-Code. » mehr

Azubi

15.08.2018

Karriere

Ausbildungsbetriebe suchen dringend Bewerber

Erstmals seit Jahren beginnen wieder mehr junge Menschen eine Lehre. Vor allem kaufmännische Berufe sind gefragt. In anderen Bereichen sieht es dagegen düster aus. » mehr

Temperaturregelung per Smartphone

10.08.2018

Karriere

Junge Unternehmen suchen Nachwuchs in neuen Berufen

Das Smartphone wird in vielen Bereichen des Lebens immer allgegenwärtiger. Was fehlt - IT-Nachwuchs selbst in jungen Firmen. Was tun? » mehr

Asbest-Reinigung mit Arbeitshandschuhen

02.08.2018

dpa

Unterzieh-Handschuhe helfen gegen schwitzige Hände

In manchen Berufen ist das Tragen von Arbeitsschutzhandschuhen Vorschrift - egal bei welchen Temperaturen. Wer mit schwitzigen Händen zu kämpfen hat, kann mit speziellen Unterzieh-Handschuhen Abhilfe ... » mehr

Immobilienmakler

01.08.2018

dpa

Neue Regeln für Berufszulassung von Maklern und Verwaltern

Seit dem 1. August gelten neue Berufszulassungsregelungen für gewerbliche Immobilienmakler und -verwalter. Wer in diesen Berufen arbeiten möchte, muss nun eine Erlaubnis beantragen und bestimmte Vorau... » mehr

Neue Ausbildungsordnung

30.07.2018

dpa

Ausbildungsstart im August mit 25 modernisierten Berufen

Auch Ausbildungsberufe müssen an neue Entwicklungen und die Digitalisierung angepasst werden. Für einige Ausbildungberufe gibt es deshalb ab August eine neue Ausbildungsordnung. » mehr

Ausbildung zum Mechaniker

23.07.2018

dpa

Neue Ausbildungsordnungen für Metall- und Elektroberufe

Für Mechatroniker, Mechaniker und Elektroniker mit ihren unterschiedlichen Spezialisierungen treten ab August neue Ausbildungsordnungen und Rahmenlehrpläne in Kraft. Was ändert sich dadurch für Azubis... » mehr

Michael Nasterlack

23.07.2018

Karriere

Was gilt beim Schichtdienst?

Ob im Krankenhaus, im Kraftwerk oder bei der Polizei: In vielen Berufen arbeiten Menschen im Schichtdienst. Damit im Betrieb alles reibungslos abläuft, dabei aber auch die Gesundheit der Mitarbeiter n... » mehr

Über Buchpreise des Landkreises freuen sich die Klassenbesten der Beruflichen Schulen Ahornberg. Vier Schülerinnen erhielten zusätzlich Staatspreise der Regierung von Oberfranken. Unser Bild zeigt (von links): Bürgermeister Matthias Döhla, beste Absolventin Simone Pöhlmann (1,07/Staatspreis), Schulleiterin Monika Nestvogel, Martina Zankl (1,85), Katharina Eberhardt (1,33/Staatspreis), Roze Hussein (1,40), Svenja Dietzel (1,46/Staatspreis), Corinna Goller (1,26/Staatspreis) und Landrat Dr. Oliver Bär. Foto: Engel

22.07.2018

Region

Simone Pöhlmann schafft Abschluss mit 1,07

Mit einer Eins vor dem Komma schließen fünf weitere Absolventen der Berufsfachschule ihre Prüfung ab. Bei der Feier gibt's Buchpreise. » mehr

Eine etwas andere Leuchte.

18.07.2018

Fichtelgebirge

Erster Wunsiedler Gestalter-Jahrgang

Der neue Ausbildungsgang bildet Fachkräfte interdisziplinär aus. Sie können nach dem Abschluss in vielen Genres mitwirken. » mehr

Die Klasse 8A der Mittelschule Poppenreuth erhält den ersten Preis für den besten "Klassenbaustein" beim Wettbewerb "Beachmanager". Mit im Bild Jürgen Rödel von "Schulewirtschaft" im Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft, Moderatorin Elisa Franko (von links), Kerstin Henninger vom BFZ Hof (Zweite vorne von rechts) und dahinter Klassenlehrer Andreas Fraas. Foto: Engel

07.07.2018

Region

Team der 8 A ist Landessieger

Beim Planspielwettbewerb "Beachmanager" schneidet die Mittelschule Poppenreuth hervorragend ab. Im praktischen Teil heimst eine Mannschaft sogar den ersten Preis ein. » mehr

Krankenhausbetten und Pflegerin

01.06.2018

Karriere

So funktioniert die schulische Ausbildung

Endlich ist die Schule geschafft! Und jetzt? Zurück zur Schule! So läuft es zumindest bei jungen Leute, die Krankenpfleger werden wollen. Oder Dolmetscher. Denn in bestimmte Berufe führt nur eine schu... » mehr

Für den Einstieg in die Sanierung der Berufsschule hofft der Landkreis auf finanzielle Hilfe des Bundes. Foto: Gerd Emich

27.04.2018

Region

Berufsschule soll modernisiert werden

Im ersten Schritt will der Landkreis für die Bauberufe ein neues Gebäude errichten lassen. Der Förderantrag für das Millionenprojekt wurde auf den Weg gebracht. » mehr

Eine alte Handwerkskunst für kräftige Brauer: das Fasspichen. Unser Bild zeigt (links) Florian Pültz und Kamel Obertysnki.

22.04.2018

Region

Hofer Handwerk wirbt für sich

Mehrere Betriebe öffnen am Samstag ihre Tore, um Besuchern zu zeigen, wie ihre Arbeit aussieht. Das Interesse ist groß. Mit dem Tag ist auch eine Hoffnung verbunden. » mehr

Agentur für Arbeit

23.03.2018

dpa

Neuer Kompetenztest für Arbeitssuchende ohne Ausbildung

Berufserfahrung, aber kein Ausbildungsabschluss: Bei Bewerbungen stellt diese Ausgangssituation ein Problem dar. Nun wollen die Arbeitsagenturen den Betroffenen mit einem neuen Verfahren helfen. » mehr

Staatsministerin Melanie Huml und Jean-Francois Drozak, Theaterpädagoge und Moderator, schossen ein Selfie mit den Schülern und den vielen Ehrengästen, die im Rosenthal-Theater das Projekt "Herzwerker" miterlebten.

04.03.2018

Region

Schüler zeigen Mut zur Pflege

Das Theaterprojekt "Herzwerker" zeigt, wie wichtig Berufe in der Pflege sind. Gesundheitsministerin Huml lobt die Aufführung der Bogner-Mittelschule. » mehr

Wer die begehrte Ausbildung zum Industriekaufmann beginnen will, wie Miriam Reinel und Michael Hippeli bei Netzsch Gerätebau in Selb, sollte sich in der Schule anstrengen. Doch Jugendliche mit mittelmäßigem Zeugnis können inzwischen ebenfalls im Berufsleben Fuß fassen. Foto: Florian Miedl

22.02.2018

Fichtelgebirge

"Auch Mittelschüler bekommen Zusagen"

Vor zehn Jahren gab es im Kreis Wunsiedel doppelt so viele Bewerber wie Ausbildungsplätze. Heute haben Absolventen selbst ohne Traumnoten gute Chancen - wenn sie flexibel sind. » mehr

Sophia Fischer

12.02.2018

Region

Hoferin bleibt an der Spitze der oberfränkischen Jusos

Sophia Fischer erhält 77 Prozent der Stimmen. Ihr ist es wichtig, die Kampagne für Frauen in technischen Berufen voranzutreiben. » mehr

In Nordkenia besuchte Willi Weitzel eine Turkanafamilie. In seinem Multivisions-Vortrag "Willis wilde Wege" am 17. März in Selb berichtet der bekannte Moderator von vielen abenteuerlichen Reisen. Foto: Welterforscher Film und so weiter GmbH

12.02.2018

Region

Willi Weitzel erklärt in Selb die Welt

Am 17. März kommt der bekannte Moderator mit dem Vortrag "Willis wilde Wege" in die Jahnturnhalle. Dort nimmt er Kinder und Eltern mit auf eine abenteuerliche Reise. » mehr

Orthopädietechnik-Mechaniker Thomas Butz führt den interessierten Schülern Prothesen, Orthesen und andere Hilfsmittel vor. Fotos: Wilfert

24.01.2018

Region

Influencer kann doch jeder!

Die Schüler der Realschule Hof lernen viele spannende Berufe kennen. Die Berufsberaterin rät: "Seid neugierig und lehnt Berufe nicht von vornherein ab. » mehr

Frisör-Lehre

23.11.2017

dpa

Küche, Hotel, Friseursalon: Lehre bleibt für viele hart

«Lehrjahre sind keine Herrenjahre», wird Auszubildenden gerne erwidert, wenn sie sich beklagen. Viele haben aber Grund: von der mangelhaften Prüfungsvorbereitung bis zum Drecksklo in der Berufsschule. » mehr

Die digitale Transformation bietet zahlreiche Chancen für die arbeitende Bevölkerung. Man muss nur bereit sein, sich auf die Neuerungen einzustellen und auch weiterzubilden.	Foto: Konstantin Hermann/Adobe Stock

07.11.2017

FP/NP

"Wir müssen das alles völlig neu denken"

Die Digitalisierung dringt in immer mehr Bereiche des Alltags vor. Das hat viele Vorteile, meint der Chef des Digitalverbands Bitkom, Achim Berg. » mehr

Im Geschmacksparcours testeten Schüler ihre Geschmacksnerven.

03.11.2017

Region

Sehr gute Chancen in der Hauswirtschaft

Die Studenten wollen das Interesse für diesen Beruf wecken. Dazu laden sie vier Schulklassen an die Schule in Münchberg ein. » mehr

Fast 1300 freie Lehrstellen gibt es in diesem Jahr in Thüringen.

02.11.2017

Fichtelgebirge

Noch mehr Jobs in der Region

Die Agentur für Arbeit hat viele Stellen vermittelt. Nun sind noch 4,2 Prozent der Landkreisbewohner arbeitslos. Über die Hälfte aller Jugendlichen haben einen Ausbildungsplatz. » mehr

Axel Schad

30.10.2017

Karriere

Wenn die Stimmung umschlägt: Jobs mit aggressiven Kunden

Im Jobcenter, bei der Fahrkartenkontrolle oder auf Polizeistreife: In einigen Berufen müssen Beschäftigte mit Pöbelei oder Gewalt rechnen. Spezielles Training und klare Verhaltensregeln helfen dabei, ... » mehr

Markus Mix macht eine Ausbildung bei der Bäckerei Reinel in Hof. Zusammen mit Dieter Popp, Bäckermeister und Lehrlingswirt der Bäcker-Innung Hof, erklärte er Neugierigen seinen Beruf. Foto: Corinna Martin

15.10.2017

Region

Wegweiser im Wirrwarr der Berufe

Die 16. Ausbildungsmesse in Hof zieht viel junges Publikum an. Die Betriebe zeigen sich von der besten Seite, und so manche Tür öffnet sich. » mehr

Lukas Heyn

12.10.2017

Karriere

Berufe-WM in Abu Dhabi: Training wie ein Spitzensportler

Ein Sachse vertritt bei der Weltmeisterschaft der Berufe das deutsche Sanitär-, Heizungs-und Klimahandwerk. Der 21-Jährige aus dem westsächsischen Hartenstein hat monatelang hart für den Wettbewerb tr... » mehr

Rekordauszubildende Marvin und Charlotte

09.10.2017

Karriere

Handwerk geht mit Instagram auf Nachwuchssuche

Was macht eigentlich ein Dachklempner? Keine Ahnung? So geht es auch zwei jungen Norddeutschen, die sich im Auftrag des Handwerks gerade durch Dutzende Berufe probieren. Ihre Erfahrungen teilen sie in... » mehr

29.09.2017

Fichtelgebirge

Arbeitslosenquote sinkt weiter

In der Region haben mehr Menschen einen Job als vor einem Jahr. Das liegt auch an den Lehrlingen, die im September in den Beruf eingestiegen sind. » mehr

Hat seinen Traumberuf auf dem Bau gefunden: Der 20-jährige Dieter Meier, der bei der Baufirma Mayer aus Arzberg arbeitet. Foto: Florian Miedl

30.08.2017

Fichtelgebirge

Jede dritte Lehrstelle ist noch frei

Morgen, am 1. September, beginnt das neue Ausbildungsjahr. Doch nicht für alle Betriebe im Fichtelgebirge ist das ein guter Tag: Für 205 Stellen findet sich kein passender Bewerber. » mehr

Pfarrerin Daniela Herrmann wird jetzt Silberschmiedin: Doch den Kontakt zur ihrer treuen Gemeinde in Konradsreuth will sie nicht verlieren. Foto: Stephan Pampel

25.08.2017

Region

Die Pfarrerin in der Silberschmiede

Daniela Herrmann verlässt die Kirchengemeinde in Konradsreuth. Die Zeit ist reif für etwas ganz Neues. Am Sonntag findet der Abschiedsgottesdienst mit Dekan Saalfrank statt. » mehr

Drei junge Frauen unter den Absolventinnen wurden für besondere Leistungen mit einem Staatspreis belohnt. Von links: Anna Petrosian, Schulleiterin Monika Nestvogel, Stephanie Puchta, ihr Preis ist mit 75 Euro dotiert, Landrat Dr. Oliver Bär und Vanessa Seidel.

26.07.2017

Region

Staatspreise für Absolventinnen

Die Berufsfachschule Ahornberg entlässt über hundert Schüler ins Berufsleben. Ihr Einsatz ganz nah am Menschen werde gebraucht, sagt Landrat Bär. » mehr

Sie haben sich für die Aktion "Wir machen das" ins Zeug gelegt (von links): Johanna von Scheffer, Lea Dümmler, Michelle Klößel, Sofie Strößner, Anna-Lena Geyer, Lukas Strößner und Ines Weber. Drei Schüler fehlen auf dem Bild.

04.07.2017

Region

Eine Schulklasse packt an auf der Baustelle

Mit Pflastersteinen und Beton: Die elfte Klasse baut auf dem Gelände der Freien Waldorfschule einen Grillplatz. Ein Polier im Ruhestand unterstützt sie dabei fachmännisch. » mehr

Eine Lehre im Handwerk bietet viele berufliche Möglichkeiten. Für Schulabgänger wird die Branche dennoch immer uninteressanter.

29.05.2017

Region

Arbeitslos trotz Wirtschaftsboom

Ausbildungsplätze gibt es im Landkreis Hof genug. Dennoch bleiben viele Jugendliche nach ihrem Schulabschluss ohne Arbeitsstelle. » mehr

Mit einer Lehre im Handwerk kann es beruflich hoch hinaus gehen. Viele Schulabgänger interessieren sich dennoch nicht für die Branche.

23.05.2017

Fichtelgebirge

Auf jeden Bewerber 1,23 Lehrstellen

Wer im Landkreis eine Ausbildung sucht, ist in einer guten Situation. Dennoch werden auch heuer wieder einige leer ausgehen. » mehr

Fleischer im dritten Lehrjahr warben für ihren Ausbildungsberuf. Fotos: Silke Meier

23.05.2017

Region

Mit Essen sein Geld verdienen

In der Hauswirtschaft kann man Bodenständiges lernen und Karriere machen. Ein Aktionstag in der Gutenbergschule Rehau zeigt, wie breit das Fach aufgestellt ist. » mehr

An einer pneumatischen Steuerung erklärte Ausbildungsleiter Rainer Wunderlich (rechts) und Azubi Chris Burkel die verschiedenen Arbeitsgänge. Foto: Hüttner

18.05.2017

Region

Fit für die berufliche Zukunft

Schüler der Realschule Naila informieren sich bei einem Seminar über verschiedene Berufe. Das Handwerk steht dabei hoch im Kurs. » mehr

Mitarbeiterin eines Arztlabors

04.05.2017

dpa

Wenige Frauen machen Ausbildung in technischen Berufen

Sind technische Berufe weiterhin reine Männersache? Das könnte man erst einmal meinen. Denn weibliche Auszubildende bleiben dort in der Minderheit, seit Jahren ändert sich der Frauenanteil kaum. Besti... » mehr

Auf die Qualität der Zutaten kommt es bei der Bierproduktion an, erfuhren beim Girls' Day Lina Schülein und Maria-Lilly Jäger (im Bild von links) von Brauerlehrling Jacob Adelhardt. Mit im Bild (von links): die Ausbildungsleiterin der Kulmbacher Brauerei Verena Ramming, Landrat Klaus Peter Söllner und Brauereivorstand Markus Stodden.	Foto: Gerd Emich

28.04.2017

Region

Fremde Berufswelten erkunden

Am Girls' Day und Boys' Day beteiligen sich im Landkreis wieder mehr als 200 Schüler. Mit dem Aktionstag soll die klassische einseitige Berufswahl der Jungen und Mädchen durchbrochen werden. » mehr

Nachwuchssorgen kennt die Feuerwehr Straßdorf nicht. Marcel Feldrapp (links), Lena Krenz (Mitte) und Philipp Benkner sind bereits aktiv - Philipps Bruder Lukas (rechts) steht in den Startlöchern. Auch Mama Kerstin Benkner (Zweite von links) und ihr Mann Martin dienen in der Wehr. Fotos: M. Köhler

09.04.2017

Region

Eine coole Tradition mit Zukunft

Unter den Schwarzenbacher Ortsfeuerwehren gehören die Straßdorfer zu den besonders motivierten und erfolgreichen. Ein Besuch beim Osterfeuer erklärt, warum das so ist. » mehr

Eine Frau arbeitet in einem Labor

14.03.2017

Karriere

«Equal Pay Day»: «Frauenberufe» liegen in Bezahlung hinten

Mehr Frauen in technische Berufe. Das wird häufig als Lösung für die Gehaltsunterschiede zwischen den Geschlechtern vorgeschlagen. Doch warum werden bestimmte Berufe überhaupt höher entlohnt? » mehr

Ausbildungsangebote

21.02.2017

dpa

Lehrstellensuche 2017 - Gute Aussichten für Jugendliche?

Der Wirtschaft geht es gut - 2017 ist also kein schlechtes Jahr, um mit der Schule fertig zu werden und eine Lehrstelle zu suchen. Trotzdem ist es nicht überall einfach. In welchen Regionen und Berufe... » mehr

Julia Beck und Robert Bischoff

20.02.2017

Karriere

Als Azubi eine Zeit im Ausland lernen

Als Azubi einen Teil der Lehrzeit im Ausland verbringen? Viele haben davon noch nie gehört. Dabei ist das in allen Berufen möglich. Und teuer muss so ein Aufenthalt auch nicht sein. Experten auf der B... » mehr

Gute Leistungen zeigten die jungen Landwirte beim Kreisentscheid des Berufswettbewerbs. Unser Bild zeigt (vorne von links): Thomas Schnurrer, dritter Bürgermeister Stadt Münchberg, Kreisbäuerin Karin Wolfrum, Sieger Johannes Maryniak aus Helmbrechts, Elena Döhler aus Trogenau (3. Platz), Fabian Riedelbauch aus Straas (2.), Max Martin Kittlas aus Burkhardtsdorf (5.), Ramona Pleil aus Längenau (4.), Schulleiter Daniel Bitterwolf (zweite Reihe) Julian Scharf aus Bad Alexandersbad (8.), Hannes Stelzner aus Marktredwitz (9.), Andreas Ritter aus Marktleuthen (7.), Ferdinand Hick aus Unterhardtmannsreuth (6.), Julia Brodmerkel aus Arzberg (10.) und Lehrer Uwe Lucas. Fotos: H. E.

08.02.2017

Region

Bauern von morgen im Härtetest

Ein Berufswettbewerb bereitet 47 junge Leute auf Schulprüfungen vor. Auch das Wissen über Pharaonen und Steuern ist dabei nicht unnütz. » mehr

Yanniz (links) lässt sich von Azubi Dominik Eckhardt das Gewindeschneiden erklären, damit sich nichts verkantet.

02.02.2017

Region

Leben und arbeiten mit Kunststoff

Drei Lehrlinge der Firma Göbel aus Helmbrechts stellen Nailaer Schülern ihre Berufe vor. Die Branche ist vielseitig. » mehr

Aktionskünstler Jean-Francois Drozak (stehend, rechts) und sein Herzwerker-Schülerteam (sitzend) machten Werbung für Sozialberufe. Dabei wurden sie von den Profis (stehend von links) Michala Schusterova, Franziska Friedrich, Schwester Irene, Maren Wölfl und Oliver Becher beobachtet.	Foto: Michael Meier

21.01.2017

Region

Schüler zeigen Herz für Soziales

Manche Berufe sind mehr als nur ein Job. Werbung für Alten- und Kinderpflege machen Jugendliche in Marktredwitz. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".