Lade Login-Box.

BERUFE

Mathe-Unterricht

vor 23 Stunden

Familie

Was bringt getrennter Unterricht von Mädchen und Jungen?

Bei den Traumjobs der Teenager hat sich nicht viel verändert: Jungs streben eher in technische, Mädchen eher in soziale Berufe. Jetzt wird diskutiert, ob getrennte Klassen mehr Mädchen für Technik beg... » mehr

Die Fachlehrerinnen für Ernährung und Gestaltung, Anja Lauterbach und Pia Hacker (von links), hatten mit den Schülerinnen ein leckeres Buffet vorbereitet.

18.02.2020

Kulmbach

Arbeitgeber werben um Nachwuchs

30 Betriebe stellen sich in der Max-Hundt-Schule vor. Die Jugendlichen zeigen großes Interesse an den verschiedenen Berufen, die sie später einmal ergreifen könnten. » mehr

Aufstiegs-Bafög

14.02.2020

Karriere

Berufliche Weiterbildung wird stärker gefördert

Sich neben dem Job weiterzubilden, ist nicht nur eine zeitliche Herausforderung. Auch die Kosten für Lehrgangs- und Prüfungsgebühren sind für viele schwer zu stemmen. Der Staat will nun höhere Zuschüs... » mehr

Ausländische Fachkräfte

14.02.2020

Wirtschaft

Ausländer schließen Lücken in Handwerksberufen

Wenn deutsche Bewerber für Lehrstellen fehlen, haben dann Ausländer größere Chancen, einen Ausbildungsplatz zu ergattern? Das legt zumindest eine Auswertung des Statistischen Bundesamtes nahe. » mehr

Ziehen nicht nur in Sachen Ausbildung an einem Strang: Die Geschäftsleitung der Houdek GmbH und die Stadt Arzberg (von links): Robert Houdek, der Geschäftsführer des Arzberger Betriebs, Michael O’Meara, Bürgermeister Stefan Göcking und Rudolf Houdek. Foto: pr.

13.02.2020

Arzberg

Ausbildung stärkt für die Zukunft

Die Firma Houdek in Arzberg setzt darauf, ihre eigenen Fachkräfte zu schulen und zu fördern. Azubis sind nach wie vor Mangelware. » mehr

Perfekter Halt

10.02.2020

Wie werde ich

Wie werde ich Parkettleger/in?

Stab-, Mosaik- oder Fischgrät? Parkettleger haben alles im Repertoire. Von der Großbaustelle bis zum Privathaus verpassen sie Böden den letzten Schliff. » mehr

Julia und Matthias Landgraf vom Restaurant Grenzhaus in Ebnath machten den Schülern den Beruf des Kochs schmackhaft. Foto: Peter Pirner

02.02.2020

Marktredwitz

Eine Vielfalt beruflicher Möglichkeiten

Unternehmen aus der Region informieren in der Mittelschule Marktredwitz über ihre Ausbildungsberufe. Die Schüler staunen über das umfangreiche Angebot. » mehr

Die Handwerksmeister aus den Landkreisen Hof und Wunsiedel freuten sich zusammen mit den Ehrengästen über den Goldenen Meisterbrief. Foto: Faltenbacher

02.02.2020

Hof

Meisterbrief in Gold für 18 Handwerker

Die Kreishandwerkerschaft Hochfranken zeichnet Unternehmer mit dem Goldenen Meisterbrief aus. Sie sind seit mindestens 30 Jahren selbstständig in ihren Betrieben tätig. » mehr

Auszubildender

29.01.2020

Karriere

Azubis bekommen im Westen knapp 40 Euro mehr als im Osten

Rund 30 Jahre nach der Wiedervereinigung gibt es noch immer Gehaltsunterschiede zwischen Ost und West. Auch Azubis sind davon betroffen, wie Zahlen des Bundesinstituts für Berufsbildung zeigen. » mehr

Zu den Aufgaben während des Seminars zählte das Erstellen eines Plakats für die Selbstpräsentation. Foto: Hüttner

28.01.2020

Naila

Wertvolle Tipps für die Bewerbung

Die Schülerinnen und Schüler der Musischen Realschule Naila durchlaufen in den Klassen acht bis zehn verschiedene Stufen der Berufsvorbereitung und lernen in einem Seminar Berufe kennen. » mehr

Lotta Conrads

27.01.2020

Karriere

Mit 30 in die Ausbildung: Was ist anders?

Der Durchschnittsauszubildende ist knapp 20 Jahre alt. Die Zahl derer, die sich erst deutlich später für eine Lehre entscheiden, steigt aber. Wie ist das - als Mittdreißiger unter Schulabsolventen? » mehr

Bei der Ausbildungsmesse in Kulmbach stellen die Betriebe traditionelle und exotischere Berufe vor. Der technologische Wandel bringt neue Karrierechancen für junge Leute. Foto: Archiv

23.01.2020

Region

Lehrerin und IT-Experte als Traumberuf

Jugendliche stehen vor vielfältigen Karrierechancen, entscheiden sich aber oft für einen klassischen Werdegang. Im Kreis Kulmbach sind die Wahlmöglichkeiten groß. » mehr

23.01.2020

Oberfranken

Schüler sollen Praxis erleben

Junge Bayern sollen besser auf ein eigenverantwortliches Leben vorbereitet werden. Der Bildungsausschuss streitet um das Wie und das Warum. » mehr

Lehrerin an einer Schultafel

22.01.2020

dpa

Diese Berufe sind bei Jungen und Mädchen am beliebtesten

Was willst du mal werden? Von vielen 15-Jährigen würde man darauf die Antwort «Youtube-Star» erwarten. Doch eine Auswertung der Pisa-Studie zeigt: Die Berufswünsche sind meist viel bodenständiger. » mehr

Polizist

22.01.2020

Deutschland & Welt

Teenager träumen eher von traditionellen Jobs

Ärztin, Lehrerin, Anwalt, Polizist - die Traumberufe von Teenagern haben sich in den vergangenen 20 Jahren kaum verändert, zeigt eine Studie. Es entstehen zwar neue Jobs, aber die haben viele Jugendli... » mehr

Auszubildende in Zahnarztpraxis

17.01.2020

dpa

Mehr Azubis steht Förderung für Auslandspraktika offen

Bisher profitierten nur Azubis einer dualen Berufsausbildung von dem Förderprogramm «AusbildungWeltweit». Das hat sich geändert. Für wen die neue Richtlinie gilt. » mehr

MMillionen Menschen unzufrieden mit Arbeitszeit

16.01.2020

Deutschland & Welt

Millionen Menschen in Deutschland wollen mehr arbeiten

Nicht alle Beschäftigten sind zufrieden mit ihrer Arbeitszeit. Manche wollen ihr Pensum reduzieren, andere aufstocken. » mehr

Maurerhandwerk

06.01.2020

Deutschland & Welt

Handwerker: Sinkende Preise, aber weiter lange Wartezeiten

Der Handwerkspräsident verspricht: Die Rückkehr zur Meisterpflicht sorgt für mehr Kapazitäten, dadurch sinken Preise. Von der Politik fordert er Entlastungen für Azubis. » mehr

Die Sekretärin und der Technik-Gott: Informationstechnologie ist eine Branche, in der nur jede sechste Fachkraft weiblich ist. Foto: Britta Pedersen/dpa

30.12.2019

Fichtelgebirge

"Von der Frauenquote halte ich nichts"

Melanie Wächter leitet ein Team in der IT-Branche und ist damit eine von nur wenigen Frauen. Das möchte sie ändern. » mehr

Schüler und Jobsuchende im Gespräch mit Firmenvertretern: So könnte es am 6. März in der alten Stofffabrik aussehen. Symbolbild: AdobeStock/pattilabelle

19.12.2019

Region

Für eine Karriere vor Ort

Mitarbeiter zu finden, fällt Firmen immer schwerer. Die Stadt Helmbrechts reagiert jetzt mit einer eigenen Messe, auf der sich heimische Betriebe präsentieren können. » mehr

Einkaufsstraße

13.12.2019

dpa

Kür der nervigsten Kunden hilft bei Stress im Job

Es wird gemeckert, geschubst und gedrängelt: Das Weihnachtsgeschäft ist eine Herausforderung. Kleine Tricks können dabei helfen, die Zeit im Job besser gelaunt zu überstehen. » mehr

Rückkehr zur Meisterpflicht

12.12.2019

Deutschland & Welt

Comeback der Meisterpflicht - steigen nun die Preise?

Der Meisterbrief als Qualitätssiegel - so sieht es der Zentralverband des Handwerks. Der Bundestag vollzieht bei der Meisterpflicht eine Kehrtwende. Was könnten die Folgen für Kunden sein? » mehr

Die hochfränkischen Preisträger bei der Preisverleihung des "Schule-Wirtschaft"-Preises in Berlin (von links): Roswitha Böhne (Arbeitskreis Contacta, Gymnasium Münchberg), Katrin Blug (Arbeitskreis Contacta, Hochschule Hof), Rainer Blechschmidt (Arbeitskreis Contacta), Stefan April (Lamilux), Anna Kögler (Lamilux), Dr. Dorothee Strunz (Lamilux-Geschäftsführerin), Laura Bächer (Rehau AG), Michael von Hertell (Rehau AG) und Dr. Michael Pfitzner (Arbeitskreis Schule-Wirtschaft Kulmbach, Jurymitglied).

11.12.2019

Region

Begehrte Preise gehen nach Rehau

Die Unternehmen Lamilux und Rehau AG ergattern erste Plätze beim Schule-Wirtschaft-Preis. Besonders gut kommt bei der Jury das Engagement rund um die Contacta an. » mehr

Michael Schmidt ist Leiter von vier Schulen. Trotz vieler Aufgaben will er zumindeste einige Stunden in der Woche unterrichten. Foto: Matthias Bäumler

10.12.2019

Fichtelgebirge

Sportler, Christ, Vater von sieben Kindern

Der neue Leiter des Berufsschulzentrums Marktredwitz-Wunsiedel, Michael Schmidt, hat viel vor. Er hat einen etwas anderen Blick auf das Schulleben. » mehr

Saskia Volk hat bei der Hummel-Manufaktur in Rödental Industriekeramikerin Dekorationstechnik gelernt. Die erfahrene Malerin Johanna Mußgiller schaut der jungen Kollegin bei der kreativen Arbeit über die Schultern. Foto: IHK Coburg

09.12.2019

FP/NP

Coburg hat Super-Azubis

Die drei Auszubildenden sind in Berlin als die Besten in ihren Ausbildungsberufen geehrt worden. Ihre Leistung wird von vielen Seiten gewürdigt. » mehr

Auszeichnung für den besten Auszubildenden Bayerns in der Metallbautechnik (von links): HWK-Präsident Thomas Zimmer, Landessieger Jan Fiedler von der Firma Stahl-Metallbau Dörnhöfer und der Präsident des Bayerischen Handwerktages, Franz aver Peteranderl. Foto: Privat

05.12.2019

Region

Jan Fiedler ist bester Metallbauer in Bayern

Dörnhöfer Stahl-Metallbau ist stolz auf seinen jungen Mitarbeiter. Er wurde bayerischer Landessieger in der Metallbautechnik. » mehr

Dominique de Marné

04.12.2019

Gesundheit

Mit Borderline im Berufsleben stehen

Die Borderline-Störung ist gekennzeichnet von Instabilität - sie kann sich auf das Selbstbild, auf Beziehungen und Gemütslagen beziehen. Es gibt Menschen, die damit erfolgreich im Berufsleben stehen. » mehr

Statt einer herkömmlichen Tafel nutzen die Mittelschüler der neuen Vorbereitungsklasse in Mainleus ein digitales und interaktives Panel. Schulleiterin Doris Hörath, Klassenlehrer Bernd Fritsch und Schüler Ferhat Gadhi freuen sich über den technischen Fortschritt. Foto: Stefan Linß

28.11.2019

Region

Schüler setzen auf das Erfolgsmodell

Vor zehn Jahren wurden die bayerischen Hauptschulen zu Mittelschulen. Junge Menschen erhalten dort neue Chancen, zum Beispiel mit dem Projekt "9 plus 2" in Mainleus. » mehr

Virtual Reality

27.11.2019

Deutschland & Welt

Arbeitsmarkt: Virtual-Reality-Brillen auf dem Vormarsch

Virtual-Reality-Brillen werden auf dem deutschen Arbeitsmarkt zunehmend für die Aus- und Weiterbildung genutzt und besitzen laut Experten viele Einsatzmöglichkeiten. » mehr

Dachdecker bei der Arbeit

18.11.2019

Deutschland & Welt

Florierendes Handwerk spürt Fachkräftemangel

Es ist Jammern auf hohem Niveau, doch die schwächelnde Konjunktur trifft auch Teile des insgesamt sehr erfolgreichen deutschen Handwerks. Außerdem plagt die Branche weiterhin ein enormer Fachkräfteman... » mehr

Die Freien Wähler setzen auf Erfahrung und neue Ideen im zukünftigen Stadtrat (von links): Tatjana Root, Oskar Kastner, Claudia Beer, Peter Hochmuth, Karl Busch, Christian Schöpf, Michaela Härtl, Stefan Spörrer, Gisela Kastner, Winfried Neubauer, Jennifer Melchert, Rainer Härtl junior, Thomas Herrler, Landratskandidat Ely Eibisch und Matthias Wolf. Foto: Oswald Zintl

17.11.2019

Fichtelgebirge

Pragmatische und bürgernahe Politik

Die Freien Wähler setzen für die Kommunalwahl 2020 auf Erfahrung und Neueinsteiger. Bürgermeisterkandidatin Härtl ist stolz auf die Liste. » mehr

15.11.2019

Region

Wenig Lust auf Handwerk und Gewerbe

Die Situation am Ausbildungsmarkt ist günstig für Schulabgänger, aber brisant für hiesige Betriebe. Der Jugendhilfeausschuss des Landkreises setzt auf noch mehr Information. » mehr

Verabschiedung und Neubeginn (von rechts): Hannes Wienands, Simone Rödel, seine Nachfolgerin, und Geschäftsführer der Sozialservice-Gesellschaft des BRK, Christian Pietig.

15.11.2019

Region

Vom Seniorenheim ins Outback

Hannes Wienands, Leiter des BRK-SeniorenWohnens Hof, geht in den Ruhestand. Seine Nachfolgerin Simone Rödel will am kollegialen Führungsstil festhalten. » mehr

Die Meisterpreisträger des Landkreises Kulmbach vorne von links Karin Lochner-Eber, Stephanie Poperl, Stefanie Dreßel (jeweils Kulmbach) und Sarah-Lena Nöske (Marktleugast). Dahinter von links IHK-Präsidentin Sonja Weigand, Regierungsvizepräsident Engel, Landrat Peter Söllner und Bürgermeister Hartnack.

14.11.2019

Region

Vier Meisterpreise für Kulmbach

Die IHK verabschiedet ihre Absolventen. Bei der höheren Berufsbildung ist ganz besonders der Wirtschaftsfachwirt sehr begehrt. » mehr

Sehen der Kita-Sanierung gespannt entgegen (von links): Elternbeiratsvorsitzende Nicole Habel, Stadträtin Martina von Waldenfels, Landratskandidat Peter Berek, Pfarrer Stefan Prunhuber, Staatssekretärin Carolina Trautner, Bürgermeisterkandidat Michael Fuchs, Kirchenpfleger Martin Helmut, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel und Kita-Leiterin Heike Greulich. Foto: pr.

13.11.2019

Region

Kita-Sanierung schafft benötigten Platz

Staatssekretärin Carolina Trautner besucht die Kita Marienheim in Arzberg. Sie will Rahmenbedingungen verbessern. » mehr

Große Glasscheiben sind schwer

11.11.2019

dpa

Wie werde ich Glaser/in?

Glaser erlernen einen echten Handwerksberuf. Im Umgang mit dem zerbrechlichen Werkstoff braucht es vor allem Geschick und Genauigkeit. Aber: Glas wird zunehmend smart. Das wirkt sich auf den Job aus. » mehr

15 der 23 AfD-Kandidaten für den Kreistag stellten sich nach der Wahl zum Foto auf. Das Bild zeigt (von links) Gerrit Ostermann, Dany Quahs, Sandra Ostermann, Alexander Hofmann, Josef Krumpholz, Bärbel Feulner, Yannick Grafe, Dorothea Haase, Christian Bär, Michael T. Benker, René Rabenow, Angelika Rehmet, Alexander Schott, Olaf Schwab und Bernd Wiedemann. Foto: Köhler

11.11.2019

Region

AfD will in den Kreistag

Die AfD Hochfranken geht mit 23 Kandidaten in die Kreistagswahl 2020. Auf Platz eins der Liste steht der Helmbrechtser Michael T. Benker. » mehr

Nachtschicht im Krankenhaus

06.11.2019

dpa

Bei Nachtarbeit auf das richtige Licht achten

Krankenpfleger, Sicherheitsfachkräfte oder Polizisten: Viele Menschen müssen immer wieder nachts arbeiten. Damit die innere Uhr nicht allzu sehr beeinträchtigt wird, spielt die Beleuchtung eine Rolle. » mehr

Sebastian Baum

21.10.2019

Karriere

Das Einmaleins für Freelancer

Sich unvorbereitet selbstständig machen, kann eigentlich nur schiefgehen. Wer bestimmte Grundregeln befolgt, entgeht aber den größten Fallstricken. » mehr

20.10.2019

Region

Erste Gespräche mit dem künftigen Chef

Rekord zur 30. Kulmbacher Ausbildungsmesse. 135 Aussteller präsentierten sich, um junge Nachwuchskräfte zu gewinnen. » mehr

Zum Ausbildungstag an der Berufsschule in Rehau, der im Rahmen der bayernweiten MINT-Woche stattgefunden hat, beschäftigten sich die Zehntklässler der Gutenberg-Mittelschule auch mit der Pneumatik. Technische Berufe sind zunehmend auch für junge Frauen interessant.	Foto: Meier

14.10.2019

Region

Kunststoff bietet Perspektiven

Rehauer Schüler informieren sich über technische Berufe. Auch bei den Mädchen stößt das Angebot auf Interesse. » mehr

Am Berufsfindungstag durften die Schüler in vielen Firmen selbst Hand anlegen.

13.10.2019

Region

Schüler erkunden die Arbeitswelt

Die Mittelschule Münchberg-Poppenreuth stellt ihren Schülern einen ganzen Tag für die Berufsfindung zur Verfügung. Die probieren sich eifrig aus. » mehr

Messe «herCareer»

11.10.2019

dpa

Mit drei Bewerbungen im Jahr Marktwert testen

Frauen verdienen weniger als Männer. Umso wichtiger, dass sie in Sachen Gehalt geschickt verhandeln. Eine Trainerin verrät ihre Tricks. » mehr

Sind zuversichtlich: Europaabgeordneter Christian Doleschal, zweiter Bürgermeister Christian Drehobel, der frisch gekürte CSU-Bürgermeisterkandidat Bernhard Schindler, Bürgermeister Ludwig König, Landtagsabgeordneter Tobias Reiß und CSU-Ortsvorsitzender Wolfgang Doleschal (von links).	Foto: pr.

10.10.2019

Region

Bernhard Schindler kandidiert

Der 45-Jährige geht in Brand für die CSU ins Rennen um den Posten als Bürgermeister. Ludwig König tritt nicht mehr an. » mehr

Meisterbrief

10.10.2019

dpa

Bundesregierung beschließt Meisterpflicht für zwölf Berufe

Handwerksberufe bieten jungen Menschen großes Potenzial, Karriere zu machen. Wer in bestimmten Zweigen aufsteigen will, muss in Zukunft aber auf jeden Fall einen Meisterbrief erwerben. » mehr

Uwe Schiwon und Kaan Bafra aus den Betrieben erläuterten den Schülern auch komplizierte Details.

29.09.2019

Fichtelgebirge

Mehr als hundert Wege in den Beruf

Die Ausbildungsmesse in Marktredwitz sprengt alle bisherigen Rekorde. Es kommen so viele junge Leute und Aussteller wie noch nie in die Schulaula. » mehr

An vielen Ständen konnten die Schüler ihr handwerkliches Geschick testen.

27.09.2019

Region

Begehrter Nachwuchs

Rund 40 Firmen aus der Region werben in Marktleugast um Auszubildende. Die jungen Leute zeigen sich sehr interessiert. » mehr

25.09.2019

Deutschland & Welt

Kabinett: Menschen in Weiterbildung bekommen mehr Geld

Wer nebenberuflich eine Weiterbildung absolviert, soll ab dem nächsten Jahr vom Staat stärker finanziell unterstützt werden. Das Bundeskabinett hat eine Reform des sogenannten Aufstiegs-Bafögs beschlo... » mehr

24.09.2019

Deutschland & Welt

Mehr «Aufstiegs-Bafög» für Fortbildung

Wer sich zum Meister, Fachwirt oder auch in sozialen Berufen zum Beispiel zum Erzieher fortbilden lässt, kann dafür künftig noch mehr Unterstützung vom Staat erhalten. Im Bundeskabinett soll morgen ei... » mehr

Ein Mitarbeiter von ABM Greiffenberger zeigt seiner Familie, wie eine Drehmaschine aussieht. Foto: Peter Pirner

15.09.2019

Fichtelgebirge

Einblicke in die Herzstücke der High-Tech-Firma

Aus zwei Gründen feiern die Spezialisten für Antriebstechnik: Ihr eigener Betrieb ist 70 Jahre alt und die Senata-Gruppe, zu der die Werke in Marktredwitz gehören, 30 Jahre. » mehr

Meisterbrief

09.09.2019

Deutschland & Welt

Handwerk: Meisterpflicht ab 2020 verspricht bessere Qualität

Seit langem kämpft der Handwerksverband dafür, dass es in viele Berufen wieder einen Meisterzwang gibt - weil es Marktverzerrungen gebe. Union und SPD hatten das im Koalitionsvertrag zugesagt und lief... » mehr

Meisterbrief

09.09.2019

Deutschland & Welt

Koalition will wieder Meisterpflicht in einigen Berufen

Die schwarz-rote Koalition will in einigen Handwerksberufen wie Fliesenleger, Orgelbauer oder Raumausstatter die Meisterpflicht wieder einführen. Das teilten Unions-Fraktionsvize Carsten Linnemann und... » mehr

^