Lade Login-Box.

BERUFE

Zum Ausbildungstag an der Berufsschule in Rehau, der im Rahmen der bayernweiten MINT-Woche stattgefunden hat, beschäftigten sich die Zehntklässler der Gutenberg-Mittelschule auch mit der Pneumatik. Technische Berufe sind zunehmend auch für junge Frauen interessant.	Foto: Meier

14.10.2019

Rehau

Kunststoff bietet Perspektiven

Rehauer Schüler informieren sich über technische Berufe. Auch bei den Mädchen stößt das Angebot auf Interesse. » mehr

Am Berufsfindungstag durften die Schüler in vielen Firmen selbst Hand anlegen.

13.10.2019

Münchberg

Schüler erkunden die Arbeitswelt

Die Mittelschule Münchberg-Poppenreuth stellt ihren Schülern einen ganzen Tag für die Berufsfindung zur Verfügung. Die probieren sich eifrig aus. » mehr

Messe «herCareer»

11.10.2019

Karriere

Mit drei Bewerbungen im Jahr Marktwert testen

Frauen verdienen weniger als Männer. Umso wichtiger, dass sie in Sachen Gehalt geschickt verhandeln. Eine Trainerin verrät ihre Tricks. » mehr

Sind zuversichtlich: Europaabgeordneter Christian Doleschal, zweiter Bürgermeister Christian Drehobel, der frisch gekürte CSU-Bürgermeisterkandidat Bernhard Schindler, Bürgermeister Ludwig König, Landtagsabgeordneter Tobias Reiß und CSU-Ortsvorsitzender Wolfgang Doleschal (von links).	Foto: pr.

10.10.2019

Marktredwitz

Bernhard Schindler kandidiert

Der 45-Jährige geht in Brand für die CSU ins Rennen um den Posten als Bürgermeister. Ludwig König tritt nicht mehr an. » mehr

Meisterbrief

10.10.2019

Karriere

Bundesregierung beschließt Meisterpflicht für zwölf Berufe

Handwerksberufe bieten jungen Menschen großes Potenzial, Karriere zu machen. Wer in bestimmten Zweigen aufsteigen will, muss in Zukunft aber auf jeden Fall einen Meisterbrief erwerben. » mehr

Uwe Schiwon und Kaan Bafra aus den Betrieben erläuterten den Schülern auch komplizierte Details.

29.09.2019

Fichtelgebirge

Mehr als hundert Wege in den Beruf

Die Ausbildungsmesse in Marktredwitz sprengt alle bisherigen Rekorde. Es kommen so viele junge Leute und Aussteller wie noch nie in die Schulaula. » mehr

Bei fast 40 Firmen konnten sich die jungen Männer und Frauen über Ausbildungsmöglichkeiten informieren.	Fotos: Helmut Engel

27.09.2019

Kulmbach

Begehrter Nachwuchs

Rund 40 Firmen aus der Region werben in Marktleugast um Auszubildende. Die jungen Leute zeigen sich sehr interessiert. » mehr

25.09.2019

Schlaglichter

Kabinett: Menschen in Weiterbildung bekommen mehr Geld

Wer nebenberuflich eine Weiterbildung absolviert, soll ab dem nächsten Jahr vom Staat stärker finanziell unterstützt werden. Das Bundeskabinett hat eine Reform des sogenannten Aufstiegs-Bafögs beschlo... » mehr

24.09.2019

Schlaglichter

Mehr «Aufstiegs-Bafög» für Fortbildung

Wer sich zum Meister, Fachwirt oder auch in sozialen Berufen zum Beispiel zum Erzieher fortbilden lässt, kann dafür künftig noch mehr Unterstützung vom Staat erhalten. Im Bundeskabinett soll morgen ei... » mehr

Ein Mitarbeiter von ABM Greiffenberger zeigt seiner Familie, wie eine Drehmaschine aussieht. Foto: Peter Pirner

15.09.2019

Fichtelgebirge

Einblicke in die Herzstücke der High-Tech-Firma

Aus zwei Gründen feiern die Spezialisten für Antriebstechnik: Ihr eigener Betrieb ist 70 Jahre alt und die Senata-Gruppe, zu der die Werke in Marktredwitz gehören, 30 Jahre. » mehr

Meisterbrief

09.09.2019

Wirtschaft

Handwerk: Meisterpflicht ab 2020 verspricht bessere Qualität

Seit langem kämpft der Handwerksverband dafür, dass es in viele Berufen wieder einen Meisterzwang gibt - weil es Marktverzerrungen gebe. Union und SPD hatten das im Koalitionsvertrag zugesagt und lief... » mehr

Meisterbrief

09.09.2019

Wirtschaft

Koalition will wieder Meisterpflicht in einigen Berufen

Die schwarz-rote Koalition will in einigen Handwerksberufen wie Fliesenleger, Orgelbauer oder Raumausstatter die Meisterpflicht wieder einführen. Das teilten Unions-Fraktionsvize Carsten Linnemann und... » mehr

Die Verantwortlichen der Akademie Steinwald-Fichtelgebirge, Martina von Waldenfels, Daniela Ipfling und Michael Grünwald mit den vortragenden Stefanie Huber, Stefan Frank, Annette Hähnlein und Astrid Köppel (von links) im Porzellanikon Hohenberg. Foto: Peter Pirner

08.09.2019

Fichtelgebirge

Kreativität trifft auf Wirtschaft

Beide brauchen einander und beide ermöglichen Perspektivenwechsel. Der ist in dynamischen Zeiten unabdingbar. » mehr

Der letzte Nagel beim Richtfest war Landrat Dr. Oliver Bär (links) vorbehalten. Zimmerermeister Markus Ganzleben assistiert. Foto: Helmut Engel

06.09.2019

Hof

Richtfest am Grünen Zentrum

Das Millionenprojekt in Münchberg steht vor der Vollendung. Im Frühjahr 2020 soll es fertig sein. Auf 3150 Quadratmetern vereinen sich dann einige grüne Berufe. » mehr

Handwerk sucht Azubis

30.08.2019

Wirtschaft

Unternehmen fehlen viele junge Köpfe

Vorbei sind die Zeiten, in denen Firmen ihre Lehrstellen problemlos besetzen konnten. Der demografische Wandel ist eine Ursache. » mehr

Beim politischen "Kerwa-Auftakt" in Ködnitz überreichte Bürgermeister und CSU-Ortsvorsitzender Stephan Heckel-Michel an die Gastredner kleine Geschenke. Im Bild (von links): Bürgermeister Robert Bosch aus Mainleus, Bürgermeisterin Doris Leithner-Bisani aus Ludwigschorgast, Bürgermeister Stephan Heckel-Michel, Landtagsabgeordneter Manfred Ländner, Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner und Landtagsabgeordneter Martin Schöffel. Foto: Rei.

30.08.2019

Kulmbach

Plädoyer für den ländlichen Raum

Landtagsabgeordneter Manfred Ländner spricht zum Auftakt der Ködnitzer Kerwa. Seiner Meinung nach müssen die Großräume entzerrt werden. » mehr

Digitalisierung in der Arbeitswelt

29.08.2019

Karriere

Wachsende Unzufriedenheit bei Deutschlands Azubis

In Deutschland gibt es mehr freie Ausbildungsplätze als junge Menschen, die eine Lehrstelle suchen. Doch immer wieder bleiben Plätze frei. Das könnte auch an den nicht immer angenehmen Arbeitsbedingun... » mehr

Digitalisierung in der Ausbildung

29.08.2019

Wirtschaft

Wachsende Unzufriedenheit bei Deutschlands Azubis

In Deutschland gibt es mehr freie Ausbildungsplätze als junge Menschen, die eine Lehrstelle suchen. Doch immer wieder bleiben Plätze frei. Das könnte auch an den nicht immer angenehmen Arbeitsbedingun... » mehr

Jobs im Studium

26.08.2019

Neues aus den Hochschulen

Wie viel Berufspraxis brauchen Uni-Absolventen?

Nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch bewährt: Erfahrung während des Studiums gesammelt zu haben, kommt bei Arbeitgebern gut an. In manchen Bereichen geht es kaum ohne. » mehr

04.10.2019

Karriere

So starten Wiedereinsteiger im Berufsleben durch

Vor dem beruflichen Wiedereinstieg nach langer Pause stellen sich Fragen: Ist man dem Job noch gewachsen? Möchte man überhaupt zurück zu der alten Arbeit? Das lässt sich herausfinden. » mehr

Nicht mehr die Bewerber - wie noch vor wenigen Jahren - sind in der Überzahl, sondern die angebotenen Ausbildungsstellen.

22.08.2019

Fichtelgebirge

Firmen suchen noch viele neue Azubis

Auch wenn das Ausbildungsjahr bald beginnt, gibt es noch genügend freie Stellen im Fichtelgebirge. Trotzdem haben viele Jugendliche bis jetzt keinen Arbeitsvertrag. » mehr

04.10.2019

Karriere

Wann Berufsorientierungstests weiterhelfen können

Orientierungstests sollen Schul- oder Hochschulabsolventen bei der Berufswahl helfen. Aber bringen sie wirklich was? Und wie erkennt man gute Angebote? » mehr

Berufswahl

13.08.2019

Deutschland & Welt

Berufswahl von Jungen und Mädchen ändert sich langsam

Mädchen werden Verkäuferin und Jungen Kfz-Mechaniker - jahrzehntelang waren die Rollen bei der Berufswahl ziemlich klar verteilt. Das scheint sich zu ändern. » mehr

Bewerbungscoaching als Hilfe zur Jobfindung

12.08.2019

ContentAd

Bewerbungscoaching als Hilfe zur Jobfindung

Sobald sich die Schulzeit dem Ende zuneigt, beginnt das Suchen nach einem passenden Ausbildungsplatz. Doch heutzutage absolvieren die wenigsten lediglich eine Ausbildung. » mehr

Fußbodenheizung

11.08.2019

Deutschland & Welt

Die gesuchtesten Berufe: Klempner, Sanitär und Klima

Der Arbeitsmarkt gerät ins Ungleichgewicht: Banken und Autoindustrie bauen eher Personal ab als auf - doch anderswo wird trotz Abkühlung der Konjunktur nach wie vor händeringend Nachwuchs gesucht. » mehr

11.08.2019

Deutschland & Welt

Die gesuchtesten Berufe: Klempner, Sanitär und Klima

Klempner sind die am meisten gesuchten Fachkräfte in Deutschland. In keiner anderen Branche dauert es so lange, freie Stellen zu besetzen, geht aus einer Analyse der Bundesagentur für Arbeit hervor. I... » mehr

Blick auf einen Binärcode

09.08.2019

dpa

Jobwahl nicht von Ängsten um Automatisierung abhängig machen

Die Digitalisierung aller Lebensbereiche macht auch vor der Arbeitswelt keinen Halt. Ein Internetportal zeigt nun auf, welche Berufe im Zuge der Automatisierung wegfallen könnten. Dabei ist jedoch Vor... » mehr

Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik

08.08.2019

Region

Ernährungsbranche sucht Azubis

Wer Lebensmitteltechniker wird, braucht sich um die Zukunft kaum zu sorgen. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten mit. » mehr

Die erfolgreichsten Absolventen bekamen neben ihren Zeugnissen auch Preise überreicht. Foto: Werner Robl

05.08.2019

Fichtelgebirge

Solide Bausteine für beruflichen Erfolg

Die EDV-Schulen Wiesau verabschieden ihre Absolventen. Die sind in der Wirtschaft heiß begehrt. » mehr

Jobmesse

02.08.2019

dpa

Vor Ausbildungsmesse Termine vereinbaren

Eine Jobmesse bietet für Schüler und Berufseinsteiger viele Möglichkeiten, sich Wissen über mögliche Berufe und Firmen zu verschaffen. Mit einer Maßnahme lässt sich der Besuch noch effektiver gestalte... » mehr

Handwerk sucht Azubis

01.08.2019

Deutschland & Welt

DIHK macht Azubi-Bewerbern Mut

Auch in diesem Jahr dürften viele Lehrstellen unbesetzt bleiben. Zugleich könnten zahlreiche Bewerber leer ausgehen. Doch auch nach dem Start des Ausbildungsjahrs gibt es für Bewerber noch Chancen. » mehr

Kein Sommerloch auf dem Arbeitsmarkt

31.07.2019

Region

Kein Sommerloch auf dem Arbeitsmarkt

Die Zahl der Arbeitslosen ist im Juli landkreisweit nahezu gleich geblieben. Wer noch einen Ausbildungsplatz sucht, hat gute Chancen. Vor allem das Handwerk hat Bedarf. » mehr

Ausbildung

26.07.2019

Karriere

Keine Angst vor der Digitalisierung

Selbstfahrende Lastwagen oder Zahnersatz aus dem 3-D-Drucker: Was heute noch Menschen erledigen, könnten zukünftig Maschinen übernehmen, denn die Digitalisierung verändert auch viele Ausbildungsberufe... » mehr

Die IHK-Vizepräsidentin und Vorsitzende des IHK-Gremiums Marktredwitz/Selb, Dr. Laura Krainz-Leupoldt aus Weißenstadt (links), und die IHK-Hauptgeschäftsführerin Gabriele Hohenner erläuterten den Sieben-Punkte-Plan der Wirtschaft zur weiteren Entwicklung Hochfrankens. Foto: Rainer Maier

24.07.2019

Fichtelgebirge

Neue Initiativen zur Stärkung Hochfrankens

Die Wirtschaft fordert Maßnahmen, um die Region zu entwickeln. Die derzeit stabile Lage dürfe nicht zu Untätigkeit führen, sagt die IHK. » mehr

22.07.2019

Oberfranken

Fast ein Drittel der oberfränkischen Lehrstellen ist noch unbesetzt

Beinahe 4400 freien Plätzen stehen nur rund 1800 Bewerber ohne Lehrvertrag gegenüber. Auf längere Sicht wird dies den Fachkräftemangel weiter verstärken. » mehr

Bei der Entlassfeier der Beruflichen Schulen Ahornberg wurden die Klassenbesten und Staatspreisgewinner ausgezeichnet (von links): Bürgermeister Matthias Döhla, Jessica Söllner, Sellou Bah, Jessica Strehlow, Schulleiterin Monika Nestvogel, Julia Pöhlmann, Lea Thees, Laura Rüpplein, Landrat Dr. Oliver Bär und Pfarrerin Dr. Andrea Schmolke. Foto: Engel

22.07.2019

Region

Soziale Berufe vor besonderen Herausforderungen

Die beruflichen Schulen in Ahornberg verabschieden ihre Absolventen ins Berufsleben. Vier Schülerinnen erhalten einen Staatspreis. » mehr

Paulina Heß, Yannik Sommermann und Luca Friedrich (Vorne von links) haben den besten qualifizierenden Schulabschluss geschafft. Mit ihnen freuen sich (von links, hinten) Konrektorin Stefanie Zapf, Schulamtsleiter Stefan Stadelmann und Klassenlehrer Joachim Burger.

20.07.2019

Region

Mittelschule Helmbrechts: Ein Abschied und ein Schulterklopfen

Viele Schüler hat die Mittelschule Helmbrechts verabschiedet. Die Jugendlichen sind stolz auf ihren Erfolg. » mehr

Urteil in Streit um Reisekosten

18.07.2019

Deutschland & Welt

Bundesfinanzhof regelt Reisekosten

30 Cent pro Kilometer - für Angestellte mit flexiblen Einsatzorten gab es viele Jahre keine Pendlerpauschale. Das neue Reisekostenrecht hat das geändert, stellt aber unter anderem Polizisten und Pilot... » mehr

Gebäudereiniger bei der Arbeit

17.07.2019

dpa

Neue Ausbildungsordnung für Gebäudereiniger

Im Zuge der Digitalisierung verändern sich viele Berufe. Das gilt auch für den Job des Gebäudereinigers. Eine neue Ausbildungsverordnung soll nun dafür sorgen, dass angehende Fachkräfte gut darauf vor... » mehr

Die besten Absolventen (von links, vorne): Eric Wacker (Rehau AG, Notendurchschnitt 1,1), Maik Engelhardt (Fränkische Rohrwerke, Königsberg, 1,0), Robert Pröbster (Bock 1 GmbH & Co.KG, Postbauer-Heng, 1,0), Sarah Hofmann (SMIA B.V. & Co.KG, Michelau, 1,3), Adrian Müller (PSZ electronic GmbH, Vohenstrauß, 1,0), es fehlt Julian Bustamente (Kunststofftechnik ROS GmbH & Co.KG, Schweinfurt, 1,3); dahinter die Ausbilder und Lehrer (von links): Christian Roth (Technischer Ausbilder Rehau AG), Schulleiter Alexander Lang, Peter Burger (Gewerblicher Ausbilder Fränkische Rohrwerke, Königsberg), Torsten Wicklein (Ausbilder Bock 1 GmbH, Postbauer-Heng), Frank Pfindel (Produktionsleiter Bock 1 GmbH, Postbauer-Heng), die Lehrer Christian Hohenberger und Karl-Heinz Watzlawick, Tobias Winterbauer (Ausbilder SMIA B.V. & Co.KG, Michelau), sowie die Lehrer Stephan Dorsch und Rolf Zettl. Foto: Von Dorn

15.07.2019

Region

Buchpreise für die Besten

Rehau - Am Beruflichen Schulzentrum Hof-Stadt und Land in Rehau sind 234 Schüler nach Abschluss ihrer Ausbildungszeit in den Berufen Verfahrensmechaniker für Kunststoff und » mehr

Nachwuchssuche im Journalismus

15.07.2019

dpa

Untypischer Nachwuchs im Journalismus gesucht

Trotz Unsicherheiten in der Branche hat der Beruf des Journalisten noch lange nicht ausgedient. Viele Medienhäuser sind nach wie vor auf Ausschau nach jungen Talenten. Gute Chancen haben vor allem unt... » mehr

312 Lehrstellen sind im Landkreis noch zu haben

01.07.2019

Region

312 Lehrstellen sind im Landkreis noch zu haben

Im Juni ist die Arbeitslosigkeit im Raum Kulmbach erneut leicht zurückgegangen. Wer einen Ausbildungsplatz sucht, hat noch eine große Auswahl. » mehr

Peter Meyer

01.07.2019

Karriere

Darf der Chef Angestellte zur Weiterbildung verpflichten?

In vielen Berufen gehören regelmäßige Fortbildungen zum Alltag. Aber darf der Chef seine Mitarbeiter auch dazu zwingen? » mehr

Operationssaal

27.06.2019

dpa

Kabinett beschließt Ausbildungsreform für OP-Assistenten

Ab 2021 soll es deutschlandweit erstmals einheitliche Regeln in der Ausbildung von OP-Assistenten geben. Das hat das Bundeskabinett beschlossen. » mehr

Diakonie-Geschäftsführerin Manuela Bierbaum fühlt sich angekommen in Hof und gut unterstützt von ihren Kollegen Eva Döhla (links, Kommunikation und Personalentwicklung), Sebastian Oehme (Mitte, Bereichsleiter Erwachsenenhilfe und Campus) und Jürgen Schöberlein (rechts, Bereichsleiter Erwachsenenhilfe).	Foto: Diakonie Hochfranken

19.06.2019

Region

"Die Regularien werden immer mehr"

Manuela Bierbaum ist seit einem Jahr Geschäftsführerin der Diakonie Hochfranken. Sie wünscht sich mehr Realitätssinn in der Politik und Wertschätzung für die sozialen Berufe. » mehr

Veronika Ulanow (17 Jahre) hat im Meister-Bär-Hotel in Marktredwitz viele Aufgaben. Eine davon ist das Ausschenken von Getränken . Foto: Rebekka Barta

19.06.2019

Region

Immer in Bewegung

Den richtigen Ausbildungsberuf zu finden, ist nicht leicht. Im Meister-Bär-Hotel in Marktredwitz ist Veronika Ulanow nach langem Suchen fündig geworden. » mehr

Immer mehr Menschen entscheiden sich im fortgeschrittenen Alter, noch eine neue Ausbildung zu machen. Pia Vierneusel von der Agentur für Arbeit Kulmbach unterstützt sie dabei. Foto: Kristina Kobl

10.06.2019

Region

„Auch mit 58 lohnt sich eine Ausbildung“

Immer mehr ältere Menschen machen eine neue Ausbildung. Pia Vierneusel von der Arbeitsagentur Kulmbach erklärt, wie eine Umschulung klappt und wie sie finanziert wird. » mehr

Christine Seelbinder-Merkel zeigt den Kindergarten-Kindern, wie das Filzen funktioniert. Foto: Hüttner

06.06.2019

Region

Kinder filzen Eis

Essen können die Kinder aus dem Kindergarten "Hand in Hand" die Kugeln nicht. Dafür haben sie ein neues Spielzeug und lernen ein altes Handwerk. » mehr

Einer der Höhepunkte der Messe ist der Bagger-Simulator am Stand der Firma AS-Bau Hof. Unser Bild zeigt (von links) Landrat Dr. Oliver Bär, Baggerführer Steven, Jan Dürrschmidt, Auszubildender der Firma AS-Bau, den Obermeister der Fleischer-Innung Hof-Wunsiedel, Christian Herpich, und Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner. Foto: Köhler

04.06.2019

Region

Kompass für die Berufswahl

Die 8. Vocatium-Messe in der Freiheitshalle bringt Schüler mit Unternehmen und Hochschulen zusammen. Das Interesse an den Angeboten ist gewaltig. » mehr

Haben allen Grund zur Freude (von links): Brigitte Hennig, Agentur für Arbeit Selb, Andrea Bachmann-Jung, Teamleiterin Arbeitgeber-Service Selb-Marktredwitz der Bundesagentur für Arbeit, Klaus Menger, bfz Hochfranken, Sharam Sadeghi und Mohammed-Hossein Khazael mit dem Zertifikat, Stephan Meixner, Leiter der Personalabteilung bei Rapa und Sven Gohl, stellvertretender Leiter des bfz Hof und Leiter von Procedo by GPS. Foto: Silke Meier

02.06.2019

Region

Integration an der Werkbank

Zwei Iraner sind in der Ausbildung zum Anlagenführer. Die Firma Rapa kooperiert eng mit der Arbeitsagentur. » mehr

Sie drücken die Schulbank mit Menschen, die ihre Kinder sein könnten: Im Landkreis gibt es immer mehr Auszubildende im fortgeschrittenen Alter. Sie sind auch bei den Arbeitgebern gefragt.	Symbolfoto: Monkey Business/Adobe Stock

27.05.2019

Region

"Selbst mit 60 kann man Azubi werden"

Fachkräftemangel und der Wandel in der Berufswelt bringen immer mehr Ältere dazu, wieder die Schulbank zu drücken. Experte Stefan Reichelt erklärt, wie man sich das leisten kann. » mehr

Weiterbildungen

27.05.2019

dpa

So gelingt der berufliche Aufstieg mit Weiterbildungen

Mit der Ausbildung ist die berufliche Qualifikation heutzutage oft längst nicht abgeschlossen. Wer Weiterbildungen besucht, erhöht seine Chancen auf leitende Positionen - und mehr Geld. » mehr

^