Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

BERUFSABSCHLÜSSE

Mann mit Tablet in der Hand

19.10.2020

Karriere

Berufliche Weiterbildung fördern lassen

Wer sich weiterbilden möchte, sollte sich vorab über Fördermöglichkeiten informieren. Je nach individuellen Voraussetzungen, können verschiedene Prämien infrage kommen. » mehr

Millionen Beschäftigte überqualifiziert

11.10.2020

Wirtschaft

Millionen Beschäftigte überqualifiziert

Viel Energie und Geld wird in Deutschland in akademische Ausbildung und Berufsabschlüsse gesteckt - auch um dem Fachkräftemangel beizukommen. Doch bei Millionen Menschen passen Arbeit und Abschluss na... » mehr

BA-Chef Scheele

10.10.2020

Wirtschaft

BA-Chef zu Fachkräftemangel: Brauchen mehr Fortbildung

Der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Detlef Scheele, warnt inmitten der Corona-Krise vor einem verschärften Fachkräftemangel und sieht auch die Politik in der Pflicht. » mehr

Europass-Jobportal der EU-Kommission

06.10.2020

Karriere

Neues Jobportal der EU-Kommission

Wer einen Job im EU-Ausland sucht, muss sich bei der Bewerbung oft besonders viel Mühe geben. Nicht immer verstehen Arbeitgeber in anderen Staaten deutsche Berufsabschlüsse. Ein Portal soll helfen. » mehr

Folgen der Schulschließungen

08.09.2020

Familie

OECD sagt schwere Folgen der Schulschließungen voraus

Über kaum ein Thema wurde so intensiv diskutiert wie über die coronabedingten Schul- und Kitaschließungen. Nach OECD-Einschätzung werden diese langfristige Auswirkungen haben. Deutschlands Berufsbildu... » mehr

Digitales Lernen

08.09.2020

Brennpunkte

Schulschließungen und Folgen: OECD legt Bildungsbericht vor

Über kaum ein Thema wurde so intensiv diskutiert wie über die coronabedingten Schul- und Kitaschließungen. Nach OECD-Einschätzung werden diese langfristige Auswirkungen haben. Deutschlands Berufsbildu... » mehr

Rollator und Gehstock

26.08.2020

Wirtschaft

Fachkräftemangel: Mehr Pflegekräfte aus Ausland anerkannt

Menschen mit einem Berufsabschluss aus dem Ausland schließen häufig Lücken im Gesundheits- und Krankenpflegebereich in Deutschland. Dazu muss ihre Qualifikation anerkannt werden. » mehr

Weiterbildung

17.08.2020

Karriere

Gute Weiterbildungsangebote erkennen

Coaches, E-Learning-Kurse oder Präsenz-Lehrgänge: Der Weiterbildungsmarkt ist unübersichtlich. Es gibt aber Kriterien, die verraten, wann ein Angebot Humbug ist. » mehr

Auszubildende

12.08.2020

dpa

Zusatzqualifikation in der Lehre kann Job-Chancen verbessern

Was Jugendliche während einer Berufsausbildung lernen, ist in der Ausbildungsordnung festgeschrieben. Zusatz-Wissen kann sich aber auszahlen. Eine Datenbank sorgt für Überblick. » mehr

Die erfolgreichen Absolventen freuen sich über ihre Zeugnisse. Foto: Teilzeitschule Hauswirtschaft

04.08.2020

Region

Jetzt stehen viele Türen offen

Mit tollen Ergebnissen haben 19 Studierende den Abschluss an der Teilzeitschule Hauswirtschaft in Münchberg absolviert. Am 16. September beginnt ein neues Semester. » mehr

Corona-Prämie für Übernahme von Azubis

26.05.2020

dpa

Übernahme von Azubis soll mit Corona-Prämie belohnt werden

Wegen Corona droht auch auf dem Ausbildungsmarkt eine Krise. Hunderttausende Betriebe sind in Schwierigkeiten geraten. Die Azubis sollen die Auswirkungen aber nicht spüren. » mehr

Tastatur mit Online-Shopping-Symbol

20.04.2020

dpa

Neue Fortbildung «Fachwirt E-Commerce»

Da der Online-Handel eine zunehmend wichtige Rolle spielt, wurde 2018 eine neue Ausbildung für diesen Bereich eingeführt. Nun gibt es die passende Weiterqualifizierung. » mehr

10.03.2020

Fichtelgebirge

Jeder Vierte bricht Ausbildung ab

So viele Lehrstellen wie derzeit hat es in den vergangenen Jahren im Landkreis nie gegeben. Dennoch gibt es viele Probleme. » mehr

Fachkraft mit Autoreifen

03.03.2020

dpa

Beratungsangebote für Bewerber aus dem Ausland

Der Einstieg in den Arbeitsmarkt soll für Fachkräfte aus dem Ausland einfacher werden. Neue Beratungsangebote unterstützen Interessierte bei allen Fragen rund um das Arbeiten und Leben in Deutschland. » mehr

Karin Eckstein (links) und Petra Leicht sind die Jobbegleiterinnen der VHS Fichtelgebirge. Fotos: pr.

13.02.2020

Region

Begleitung ins neue Arbeitsleben

Karin Eckstein und Petra Leicht unterstützen an der VHS Menschen mit Flüchtlingshintergrund bei der Jobsuche. » mehr

Dr. Kirsten Kielbassa-Schnepp

27.01.2020

Karriere

Mit 30 in die Ausbildung: Was ist anders?

Der Durchschnittsauszubildende ist knapp 20 Jahre alt. Die Zahl derer, die sich erst deutlich später für eine Lehre entscheiden, steigt aber. Wie ist das - als Mittdreißiger unter Schulabsolventen? » mehr

Sie arbeiten daran, den Fachkräftemangel in der Region zu entschärfen (von links): Udo Kolb, Heike Thomas und Sebastian Peine.

12.01.2020

Fichtelgebirge

Selb ist die neue Boomtown in der Region

Das Fichtelgebirge trotzt dem Konjunktureinbruch. Vor allem in der einstigen Porzellanstadt brummt der Arbeitsmarkt. » mehr

Geballtes Wissen haben die Männer in den vergangenen Monaten erworben, was Gelo-Chef Wolf-Christian Küspert (links) sichtlich freut. Auf dem Bild sind (ab Zweiter, von links): Betriebsleiter Sergej Fink, Christian Lippert und Christian Beck (beide haben den Fertigungs- und Prozessmanagement-Kurs an der Uni Bayreuth absolviert), Fabian Küfner (Sägewerksmeister), Andre Hajcenko und Max Dölling (beide Industriemeister Metall) und Sergej Jerke (Fertigungs- und Prozessmanagement Universität Bayreuth). Foto: pr.

13.12.2019

Fichtelgebirge

"Ohne Meister geht gar nichts"

Der Geschäftsführer der Gelo-Holzwerke, Wolf-Christian Küspert, bricht eine Lanze für die klassische Ausbildung. Die Praxis sei der beste Lehrmeister. » mehr

Oberbürgermeister Oliver Weigel begrüßte die neue Schulleiterin Xenia Kugler an der Berufsfachschule für Krankenpflege am Klinikum Fichtelgebirge. Foto: pr.

05.12.2019

Region

Neue Leiterin an Berufsfachschule für Krankenpflege

Xenia Kugler bringt ihre langjährige Erfahrung und viele neue Ideen mit. Die Pflegeausbildung im Klinikum Fichtelgebirge wird ab 2020 grundsätzlich neu strukturiert. » mehr

Eine besondere Auszeichnung erhielten die Prüfungsbesten. Unser Bild zeigt (von links) Dr. Michael Pfitzner vom Arbeitskreis Schule/Wirtschaft, stellvertretenden Kreishandwerksmeister Hans Schwender, Bezirksleiter Manuel Ramming vom Münchner Verein, Oberbürgermeister Henry Schramm, Christian Kessler, HWK-Kreisgeschäftsführer Reinhard Bauer, Paula Neuner, HWK-Vizepräsident Matthias Graßmann, Peter Marvin, Oberstudiendirektor Alexander Battistella und Christian Geißler. Foto: Werner Reißaus

24.09.2019

Region

Beste Chancen auf berufliche Karriere

Die Handwerkskammer spricht in Kulmbach 53 junge Gesellen frei. Mit dem Berufsabschluss stehen den begehrten Fachkräften stehen nun viele Wege offen. » mehr

Für neun Mitarbeiter hat bei Rapa eine Qualifizierung begonnen. Unser Bild zeigt (von links): Technischen Ausbilder André Remmer, die Leiterin Personalentwicklung, Sabine Pflum, den Leiter Operations, Karl-Heinz Greeß, Personalleiter Stephan Meixner, Brigitte Hennig von der Agentur für Arbeit in Selb und Klaus Menger vom bbw Hochfranken (Hof) mit den neun "Rapajanern". Foto: pr.

11.09.2019

Region

Rapa wappnet sich für die Zukunft

Das Selber Unternehmen startet ein Qualifizierungs-Projekt für Montage- Mitarbeiter. Neun Leute haben jetzt mit der Vorbereitung auf die Prüfung begonnen. » mehr

12.06.2019

Deutschland & Welt

Bundesregierung will mehr Geld in Weiterbildung stecken

Wer keinen Berufsabschluss hat, soll künftig einen Anspruch darauf bekommen, diesen nachzuholen. Außerdem will die Bundesregierung deutlich mehr Geld bereitstellen, damit sich Menschen weiterbilden kö... » mehr

Die Absolventen der Staatlichen Fachschule für Werkstoff- und Prüftechnik, André Eckert, Dominik Breitenseher und Christian Wolf (von links) mit Werkstücken, die zur Technikerarbeit "Optimierung einer Steatit-Gießmasse durch Modifizierung einzelner Versatzkomponenten" geprüft wurden. Foto: Meier

28.05.2019

Region

Junge Leute auf der Zielgeraden

Absolventen der Berufsschule für Produktdesign in Selb stellen ihre Techniken vor. In acht Wochen bekommen sie ihr Abschlusszeugnis. » mehr

Ausbildung im Friseurhandwerk

15.05.2019

dpa

Zehntausende Azubis sollen von Mindestvergütung profitieren

Zehntausende Auszubildende bekommen weniger als 400 Euro im Monat. Sie sollen vom neuen Azubi-Mindestlohn profitieren. Mit der geplanten Reform sind noch weitere Änderungen geplant. » mehr

Absolventen

12.04.2019

dpa

FH-Absolventen gelingt Einstieg in Arbeitsmarkt am besten

Absolventen einer Fachhochschule finden im Schnitt schneller in den Beruf und verdienen außerdem mehr als andere Absolventen. Das zeigt eine Auswertung des Bundesinstituts für Berufsbildung. » mehr

Dr. Karl Döhler (links), Dr. Laura Krainz-Leupoldt (Sechste von links) und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch (rechts) übergaben die Prüfungszeugnisse an die sechs Einser-Absolventen: Christoph Meister, Industriemechaniker für Maschinen- und Anlagenbau bei Scherdel in Marktredwitz, Elisabeth Meyer, Industriekauffrau bei Rausch & Pausch in Selb, Katharina Nachtmann, Großhandelskauffrau bei Glass-GmbH Marktredwitz, Anton Sack, Mechatroniker bei Rausch & Pausch in Selb, Nico Tschöpel, Mechatroniker bei ABM Greiffenberger Antriebstechnik in Marktredwitz und Sven Wunschel, Industriemechaniker bei Scherdel in Marktredwitz.	Fotos: Uwe von Dorn/Thorsten Ochs/IHK

10.04.2019

Region

Junge Fachkräfte holen sich Zeugnisse ab

Das IHK-Gremium Marktredwitz-Selb verabschiedet seine Absolventen. Denen stehen alle Türen offen. Die Betriebe buhlen um Nachwuchs. » mehr

Ausbildung

10.04.2019

dpa

Immer mehr Menschen ohne Berufsabschluss

Die Wirtschaft sucht händeringend Fachkräfte - wer eine Ausbildung absolviert, hat gute Chancen auf einen Job. Doch viele junge Menschen kommen erst gar nicht so weit. » mehr

Berufsabschluss nachholen

18.03.2019

Karriere

Ungelernte können viele Qualifikationen nachholen

Geringer Verdienst, befristete Verträge und ein erhöhtes Risiko, arbeitslos zu werden: Ungelernte Arbeitskräfte haben eine schwierige Position auf dem Arbeitsmarkt. Oft können aber schon kleine Weiter... » mehr

Unterricht

16.01.2019

Deutschland & Welt

OECD-Umfrage: Sprache und Werte für Integration entscheidend

Die gute Konjunktur hat dazu geführt, dass heute mehr Zuwanderer in Lohn und Brot sind. Aus Sicht der meisten Deutschen ist Arbeit für die Integration aber nicht der alles entscheidende Faktor. » mehr

Nach der Qualifizierungsberatung weiß der syrische Sportlehrer, welche Schritte er unternehmen muss, um in Deutschland beruflich Fuß zu fassen. Das Bild zeigt (von links) Jitka Reindl, Leitung Flüchtlings- und Integrationsberatung Diakonie Selb/Wunsiedel, Ingrid Ey, Qualifizierungsberaterin VHS Landkreis Hof, und Sportlehrer Kotayba A. aus Syrien. Foto: VHS

17.12.2018

Region

"Die Kosten tragen die Betroffenen"

Die VHS des Landkreises Hof schließt ihre Qualifizierungsberatung für Migranten, weil es keine Mittel mehr gibt. Wer Rat sucht, muss sich nach Nürnberg wenden. » mehr

30.11.2018

Region

VHS schließt Berufsberatung für Migranten

Die VHS des Landkreises schließt Ende des Jahres ihre "Qualifizierungsberatung für Migranten". Das teilt die VHS mit. » mehr

Die Wirtschaft brummt gewaltig. Deshalb gibt es in den meisten Betrieben freie Stellen. Foto: Sebastian Kahnert/dpa

25.05.2018

Region

Betriebe finden kaum noch Helfer

"Ohne Zuzug bekommen wir hier ein Problem", sagt der Geschäftsführer der Arbeitsagentur Bayreuth-Hof. Die Behörde selbst muss mittlerweile anders arbeiten als früher. » mehr

Die Wirtschaft brummt gewaltig. Deshalb gibt es in den meisten Betrieben freie Stellen. Foto: Sebastian Kahnert/dpa

23.05.2018

Fichtelgebirge

Betriebe finden kaum noch Helfer

Die Arbeitsagentur registriert eine Nachfrage nach Arbeitskräften wie seit Langem nicht mehr. Jetzt stehen Frauen, Ältere und Flüchtlinge im Fokus der Betriebe. » mehr

Deutlich weniger Langzeitarbeitslose

27.04.2018

Region

Deutlich weniger Langzeitarbeitslose

Die Zahl der Menschen ohne Job ist im Landkreis Kulmbach erneut gesunken. Die Wirtschaft sucht nach wie vor nach Mitarbeitern in allen Branchen. » mehr

Befristeter Arbeitsvertrag

11.12.2017

Karriere

Befristete Verträge: Was erlaubt ist - und was nicht

Vor allem Jüngere, Ausländer, Menschen ohne Berufsabschluss sind betroffen - aber auch Akademiker: Befristungen haben immer mehr zugenommen. Arbeitgeber profitieren davon. Doch welche Spielregeln müss... » mehr

Sie sind der Nachwuchs im Pflege-Sektor der Region: Die Absolventen der Berufsfachschule für Krankenpflege am Hofer Sana-Klinikum.

27.09.2017

Region

Junge Pfleger meistern Abschlussprüfung

36 Schüler kann die Berufsfachschule für Krankenpflege mit bestandenem Berufsabschluss verabschieden. Sechs Schüler hatten den Durchschnitt 1,0. » mehr

Diese jungen Leute aus dem Landkreis Hof haben ihre Ausbildung zum Landwirt absolviert.	Foto: Stephan Herbert Fuchs

25.09.2017

Region

Landwirte meistern die Abschlussprüfung

Zehn Bauern haben im Landkreis Hof ihren Berufsabschluss gemacht. Zwei von ihnen gehören zu den besten Absolventen der Ausbildung im östlichen Oberfranken. » mehr

Junge Fachkräfte sind in den Pflegeberufen begehrt. Die Ausbildungsreform soll nach dem Willen der Großen Koalition mehr Bewerber bringen.

23.06.2017

Region

Alleskönner starten im Jahr 2020

Die Reform soll die Pflegeberufe attraktiver machen, doch glücklich ist mit dem Beschluss des Bundestages niemand. Die Schulen in Kulmbach und Stadt- steinach bleiben skeptisch. » mehr

«Arbeitslos»-Stempel

10.05.2017

dpa

Fehlender Berufsabschluss erhöht Arbeitslosigkeitsrisiko

Die Schulbank drücken und einen Abschluss zu machen lohnt sich immer. Eine neue Broschüre der Bundesagentur für Arbeit greift das Thema Langzeitarbeitslosigkeit auf und macht den Zusammenhang zum Ausb... » mehr

Ausbildung und Kind geht

13.04.2017

dpa

Junge Eltern können ihre Ausbildung in Teilzeit machen

Eine große Hilfe, die wenig genutzt wird: Azubis mit kleinen Kindern können ihre Lehre in Teilzeit absolvieren. So ist ein Abschluss trotz Familie möglich. » mehr

ABB Ausbildungszentrum in Berlin

05.04.2017

dpa

Berufsbildungsbericht 2017: Gute Chancen auf eine Lehrstelle

Deutschland exportiert sein Modell der dualen Ausbildung in Betrieben und Berufsschulen gern ins Ausland. Zuhause läuft aber noch längst nicht alles rund auf dem Lehrstellenmarkt - Hunderttausende Men... » mehr

Der Wert der kleinen Dinge

23.03.2017

Region

Der Wert der kleinen Dinge

Eineinhalb Jahre war Alena Fritsch als Freiwillige in Ecuador. Am Freitag ist sie zurückgekehrt. Der Frankenpost berichtet sie von ihren Erlebnissen. » mehr

Die Besucher des Jahresempfangs freuen sich über positive Informationen von Oberst Norbert Reineke. Vor allem der Neubau von Büro- und Laborgebäuden bietet dem Bundeswehrstandort Hof Sicherheit für die Zukunft.	Fotos: Lothar Faltenbacher

14.02.2017

Region

Bundeswehr in Hof wächst

Oberst Norbert Reineke verkündet während des Neujahrsempfangs: Noch 2017 beginnt der Bau eines Bürohauses, dann folgt eine neue Antennenanlage. » mehr

Kartoffeltage krönen Meisterkurs

22.08.2016

Fichtelgebirge

Kartoffeltage krönen Meisterkurs

Andrea Riedl arbeitet an der Kür ihres Berufsabschlusses. Dafür hat sie ein Projekt entwickelt, an dem jeder teilhaben kann - und das auch noch schmeckt. » mehr

Die Arbeit mit und für die Flüchtlinge ist auch ein Anliegen des Diakonischen Werkes Selb-Wunsiedel. Die Pädagoginnen Elke Winkler, Heike Laube und Michaela Küster (von links) setzen sich dafür ein. Foto: Gisela König

14.07.2016

Fichtelgebirge

Hier finden Flüchtlinge Rat und Hilfe

Die Mitarbeiterinnen der Migrations- und Asylsozialberatung der Diakonie sind stark gefordert. Die Art der Unterstützung ist sehr vielfältig. » mehr

Taimur Sultan erhält jeden Tag per E-Mail detaillierte Berichte über die Projekte in Pakistan. Foto: Matthias Bäumler

12.10.2015

Fichtelgebirge

41 Mädchen haben nun eine Zukunft

Das Hilfsprojekt für jungendliche Waisen in Pakistan des Marktredwitzers Taimur Sultan trägt erste Früchte. Bald soll ein zweiter Kurs starten. » mehr

Erste Schritte in Richtung schnellere Integration

22.09.2015

Oberfranken

Erste Schritte in Richtung schnellere Integration

Die Staatsregierung will die Akzeptanz der Bayern für Flüchtlinge erhalten. Dazu soll der Zustrom begrenzt und die Integration von Menschen mit Bleiberecht beschleunigt werden. » mehr

20.08.2015

Region

Sinnloses Sterben

Noch eindringlicher kann man sich nicht vor Augen führen, welche furchtbaren Folgen der Missbrauch von Alkohol und Drogen haben kann. Zwei Menschen am Anfang ihres Lebens, der eine wenige Tage vor der... » mehr

30.07.2015

Oberfranken

Bessere Bildung für bayerische Sinti und Roma

In Straubing kämpft ein Sozialarbeiter für Integration. Nun will man auch in Bayreuth ein solches Projekt starten. Die Idee weckt großes Interesse. » mehr

Staatspreisurkunden gingen an die Absolventen mit einem Notenschnitt unter 1,5. Vorne rechts die beiden Staatspreisträger Sabrina Marth und Markus Reihl. Über die Erfolge seiner Schüler freute sich Hans Ottmar Donnert (hinten, links). Foto: Pöhlmann

25.07.2015

Region

Mit dem Abschluss in der Tasche

Die Berufsschule Marktredwitz-Wunsiedel entlässt ihre Absolventen. 36 von ihnen erreichen einen Schnitt besser als 1,5. » mehr

Auf Fahnen und Transparenten warben 200 Teilnehmer des DGB-Umzuges für den Erhalt der Arbeitnehmerrechte. Weitere Fotos im Internet auf der Seite www.frankenpost.de	 Fotos: R. D.

03.05.2015

Region

Kritik an Lücken im Mindestlohn-Gesetz

200 Menschen kommen zum Tag der Arbeit in Schwarzenbach zusammen. DGB-Jugendleiter Haggenmiller macht sich vor allem Sorgen um Nachwuchskräfte. » mehr

Astrid Löster hat sich gegen einen klassischen "Frauenberuf" entschieden. Sie ist bei der Firma Rausch & Pausch im dritten Ausbildungsjahr zur Zerspanungsmechanikerin.	Foto: pr.

21.04.2015

Region

Technik-Tag verliert seinen Reiz

Der bundesweite "Girls' Day" soll Mädchen für technische Berufe begeistern. In Selb ist das Interesse an dem Schnuppertag eher rückläufig. » mehr

^