Lade Login-Box.

BERUFSALLTAG

Entspannter durch den Arbeitstag

04.09.2019

Karriere

Wie sich Achtsamkeit ins Berufsleben integrieren lässt

Statt von einer Aufgabe zur anderen zu springen, ist es produktiver sich auf eine Sache zu konzentrieren. Wer mit kleinen Schritten Achtsamkeit übt, kann diese Fähigkeit im Job fördern. » mehr

Ute Grietzen-Wieland

02.09.2019

Karriere

So wappnen sich Bewerber für Standardfragen

Aufgeregt vor dem Vorstellungsgespräch? Das muss nicht sein. Wer sich als Bewerber auf Standardfragen gut vorbereitet, ist im Vorteil. » mehr

Entspannung im Freien

07.06.2019

Karriere

Im Job auf psychische Fitness achten

Der Berufsalltag ist für viele fordernd und stressig. Wichtig ist daher, die psychische Gesundheit zu stärken und auch mal abzuschalten. Welche Techniken helfen? » mehr

Lehrer im Unterricht

12.04.2019

Karriere

Lehrende sollten Stimmbelastung ernst nehmen

Sie müssen in ihrem Beruf tagtäglich viel reden - und das geht auf die Stimme: Lehrer, Dozenten und Erzieher sollten ihr Sprechorgan daher auf schonende Weise einsetzen und Störungen frühzeitig abklär... » mehr

Im OP-Saal assistieren

01.04.2019

Wie werde ich

Wie werde ich Tiermedizinische/r Fachangestellte/r?

Tierliebe ist wichtig, aber der Berufsalltag als Tiermedizinische Fachangestellte erfordert weit mehr als das. Zwischen Terminkoordination und Abrechnung braucht es immer ein offenes Ohr für die Halte... » mehr

Rückenübung

22.02.2019

Karriere

Für einen gesunden Rücken im Job sorgen

Immer wieder die gleiche Tätigkeit, stets die gleiche Körperhaltung: Wer damit in seinem Berufsalltag konfrontiert ist, sollte auf seine Rückengesundheit achten. Wie kann man vorsorgen? » mehr

Ein Auszubildender misst ein Werkstück aus

13.02.2019

Karriere

Bei Wahl der Ausbildung auf passende Soft Skills achten

Mit der Wahl des Ausbildungsberufes steht für viele jugendliche Schulabgänger eine wegweisende Entscheidung an. Die Bundesagentur für Arbeit rät, neben formellen Qualifikationen auch vorhandene Soft S... » mehr

Unzufriedenheit im Job

12.12.2018

Karriere

Unzufriedene sollten nach sechs Monaten Job-Wechsel erwägen

Im Berufsalltag läuft nicht immer alles nach Plan. Sollten sich Arbeitnehmer aber längere Zeit unwohl fühlen, ist ein Job-Wechsel ratsam. Ansonsten drohen psychische Erkrankungen. » mehr

Radiointerview

19.11.2018

Karriere

Wie man in sprechintensiven Berufen die Stimme schont

Ob Moderator, Lehrer, Reiseleiter oder Sänger - in einigen Berufen ist die Stimme eines der wichtigsten Werkzeuge. Bleibt sie mal weg oder ist durch eine Erkältung angeschlagen, kann das den Berufsall... » mehr

09.11.2018

Schlaglichter

Milliardenpaket soll Pflege-Notstand lindern

Mehr Stellen, attraktivere Arbeitsbedingungen, Hilfen bei der Betreuung zu Hause: Mit einem Milliardenpaket will die große Koalition die Personalnot in der Pflege lindern. Der Bundestag beschloss ein ... » mehr

Stress im Job

27.08.2018

Karriere

Beim Arbeiten besser das Energiekonto im Blick behalten

Es gibt stressige, schlauchende aber auch motivierende und erfüllende Tätigkeiten im Berufsalltag. Überwiegen die negativen Aspekte im Job, raubt das den Betroffenen oft viel Energie. Wie sich gegenst... » mehr

«Walk-and-talk-Meeting»

23.07.2018

Karriere

Bei «Walk-and-talk-Meetings» mit Kollegen austauschen

Sitzen, sitzen, sitzen: Der Alltag im Büro ist aus der Perspektive des Körpers oft eintönig. Damit etwas Bewegung in den Berufsalltag kommt, können Kollegen sogenannte «Walk-and-talk-Meetings» miteina... » mehr

Liebesbeweis im Büro

16.07.2018

Karriere

Liebesbeziehung unter Kollegen: Was muss der Chef wissen?

Wenn sich Kollegen ineinander verlieben, ist das zunächst einmal nur ihre Angelegenheit. Aber was ist, wenn dadurch Arbeitsabläufe gestört werden? Kann der Chef dann eingreifen? » mehr

Gymnastik im Büro

12.07.2018

dpa

Bei der Arbeit am besten spielerische Elemente einbauen

Den ganzen Tag im Büro sitzen und dabei nur den Finger an der Computermaus bewegen. So sieht leider der Arbeitsalltag vieler Menschen aus. Für die Gesundheit ist das sehr schlecht. Doch wie können Arb... » mehr

Nach getaner Arbeit: Teilnehmerinnen beim Girls-Day des Forstbetriebs Fichtelberg untersuchen gemeinsam mit den Försterinnen Miriam Lang (links) und Ruth Mattheas (rechts) einen Baumstumpf. Foto: Forstbetrieb Fichtelberg

26.04.2018

Fichtelgebirge

Junge Frauen streifen durch den Forst

Was macht eigentlich eine Försterin? Zum Girls-Day gehen fünf Mädchen aus der Region in den Wald. » mehr

Informatiker bei der Arbeit

22.03.2018

dpa

Informatiker brauchen hohe interkulturelle Kompetenz

Informatiker arbeiten oft in einem internationalen Umfeld. Deswegen wirkt es sich positiv auf ihren Berufsalltag aus, wenn sie mit anderen Kulturen umgehen können. » mehr

"Von Autos habe ich keine Ahnung": Den Satz habe er fallen lassen beim Bewerbungsgespräch, gibt Torsten Leucht unumwunden zu. Macht aber nichts: Dafür hat der Wirtschaftsjurist ja erstens seine Experten - und zweitens bringt er viel Wissen auf ganz anderen Gebieten mit. Die 700 Betriebe der oberfränkischen Kfz-Innung einerseits, die knapp 600 hochfränkischen Betriebe der Kreishandwerkerschaft andererseits bestimmen seinen Berufsalltag.	Foto: cp

15.02.2018

Region

Der Neue am Steuer

Torsten Leucht ist neuer Geschäftsführer von Kfz-Innung Oberfranken und Kreishandwerkerschaft Hochfranken. Der 38-Jährige bricht eine Lanze für das Handwerk. » mehr

Torsten Schneider

22.01.2018

Karriere

Kochen für das Klima: Das steckt hinter Teamevents

Gemeinsam kochen, bowlen oder klettern: Teamevents sind in vielen Firmen üblich. Im beruflichen Alltag kann das gemeinsame Erlebnis aber schnell verpuffen - wenn es keine klaren Ziele gibt. Davor drüc... » mehr

Jeans von Kopf bis Fuß

22.11.2017

dpa

Kanadischer Smoking: Von oben bis unten in Jeans gekleidet

Komplett in Jeans gekleidet - das nennt man in der Mode mit Augenzwinkern den kanadischen Smoking. Dieser liegt nun im Trend. Eine Modeexpertin gibt Tipps zur stilvollen Kombination der Denim-Stücke. » mehr

Väterlicherseits hat Dr. Thomas Pöhlmann den eigenen Stammbaum bis ins 14. Jahrhundert zurückverfolgt und bis ins 19. Jahrhundert dargestellt.

02.11.2017

Region

Der alten Verwandtschaft auf der Spur

Der Ahnenforscher Dr. Thomas Pöhlmann durchforstet Archive nach Vorfahren seiner Auftraggeber. Und ist froh, dass er im Heute lebt. » mehr

Der professionelle Ahnenforscher Dr. Thomas Pöhlmann (links) kann bei seiner Arbeit vor Ort in den Archiven auf die Unterstützung kompetenter Fachkräfte zählen. In Rehau zum Beispiel arbeitet er seit Jahren mit Oliver Groll (rechts) zusammen, dem Leiter des Stadtarchivs und der Stadtbücherei.

30.10.2017

Region

Früher war - fast - alles schlechter

Der Ahnenforscher Dr. Thomas Pöhlmann durchforstet Archive nach Vorfahren seiner Auftraggeber. Und ist froh, dass er im Heute lebt. » mehr

«Hier kocht Alex»

25.04.2017

Ernährung

«Hier kocht Alex»: Veganes Leben trotz Schwerstarbeit

Alexander Flohr ist Straßenbaumeister und hat einen kräftezehrenden Berufsalltag. Doch der 36-Jährige stärkt sich nicht mit Steaks oder deftiger Hausmannskost. Er isst vegan und ist gefragter Hobby-Ko... » mehr

Die Oberkotzauerin Claudia Wohlleben hat sich einiges vorgenommen: Bei der deutschen Meisterschaft im Bogenschießen in der Freiheitshalle will sie zu den besten zehn Schützen gehören. Foto: Schwarzenbach-Fotografie.de

03.03.2017

Region

"Manchmal fühle ich mich wie Robin Hood"

Bei der deutschen Meisterschaft im Bogenschießen kommendes Wochenende tritt eine Oberkotzauerin an. Claudia Wohlleben will unter die besten Zehn kommen. » mehr

Interview: mit Extrem-Mountainbiker Harald Philipp

01.03.2017

Region

"Leistung passiert dann einfach"

Nächste Woche kommt Extrem-Mountainbiker Harald Philipp nach Hof. Auf Einladung des Alpenvereins erzählt er vom Suchen und Finden der Leichtigkeit. » mehr

Mädchen mit Teddy

30.12.2016

dpa

Schon mit kleinen Kindern über Berufe sprechen

Der Traumberuf ist nicht jedem in die Wiege gelegt. Doch Eltern sollten früh versuchen, bei ihren Kindern ein Interesse an der Arbeitswelt zu wecken. Allerdings erfordert dies etwas Fingerspitzengefüh... » mehr

Das höfliche Sie steht zwar noch nicht auf der roten Liste der deutschen Sprache. Doch Unternehmen setzen verstärkt auf das Duzen. Foto: Florian Miedl

17.03.2016

Region

Mit dem Chef auf Du und Du

Der Otto-Konzern schafft das Siezen ab. Ein fortschrittliches Modell für die Arbeitswelt? Vorgesetzte aus dem Landkreis Kulmbach finden ein bisschen Distanz gar nicht schlecht. » mehr

Die Erzieherinnen vom Kinderhaus Kreuzkirche übten mit ihren Stimmen.

02.03.2016

Region

Die Stimme lehrt die Sprache

Die Erzieherinnen des Kinderhauses Kreuzkirche in Hof haben das Inhouse-Seminar "Stimmbildung im Kindergarten" absolviert. » mehr

Herbert Wendel vor seinem Arbeitsplatz, dem Bestattungsinstitut Söllner in der Hofer Klosterstraße, gegenüber von Rathaus und Michaeliskirche. Foto: aho

12.01.2016

Region

Der Tröster in schweren Stunden

Tod und Trauer bestimmen den Berufsalltag von Herbert Wendel. Seit über 40 Jahren ist er Bestatter. Ein Beruf mit vielen Facetten, mit schwierigen und schönen Momenten. » mehr

"Man ist dort daheim, wo man gerade atmet"

13.10.2015

Region

"Man ist dort daheim, wo man gerade atmet"

Nach acht Monaten und 50 000 Kilometern in neun Ländern ist Aussteiger Rainer Ott bereits wieder zurück. » mehr

Suhrab, der junge Afghane (Mitte, stehend), fühlt sich wohl in "seiner" Firma, in der seine Kollegen ihn als Praktikanten herzlich aufgenommen haben.

11.06.2015

Region

Gelebte Integration im Berufsalltag

Junge Flüchtlinge erhalten die Chance auf ein Praktikum. Mehrere Betriebe zeigen sich dafür offen. Die VHS Landkreis Hof organisiert und vermittelt. » mehr

"Meine Mutter hat immer gesagt, ich sei so sozial": Kevin testet seine Fähigkeiten in einem Seniorenheim der Hospitalstiftung. 	Foto: Giegold

05.05.2015

Region

Leben, neuer Anlauf

Jung, zweifelnd, das Leben an die Wand gefahren: In der Jugendwerkstatt sollen junge Leute neue Wege für ihre Zukunft finden. Das gelingt nicht einmal der Hälfte - eine überraschend gute Quote. » mehr

Jörg Liedmann neben seinem Schulbus. Der Gefreeser Busfahrer ist aus einem Wettbewerb als "wirtschaftlichster" Busfahrer am Standort Gefrees hervorgegangen.	Foto: Tomis-Nedvidek

12.12.2014

Region

"Erpfl" vom "Holzmichel" für den Busfahrer

Jörg Liedmann fährt seit 17 Jahren Schul- und Linienbusse in der Region. Er hat viel zu erzählen - schweigt aber auch über die "intimen Plaudereien" junger Fahrgäste. » mehr

Sie sind Partner bei der 25. Ausbildungsmesse (von links): Stellvertretender Obermeister der Schreinerinnung, Jürgen Bodenschlägel, Hans-Peter Brendel vom Arbeitskreis Schule/Wirtschaft, Landrat Klaus Peter Söllner, Oberstudiendirektor Joachim Meier vom Beruflichen Schulzentrum und Dr. Michael Pfitzner, Vorsitzender des Arbeitskreises Schule/Wirtschaft. 	Foto: Reißaus

14.10.2014

Region

Rekordbeteiligung der Aussteller

Am Samstag findet die 25. Ausbildungsmesse im Beruflichen Schulzentrum Kulmbach statt. Firmen- und Personalchefs und Azubis stehen für Gespräche zur Verfügung. Die Organisatoren sind sehr zufrieden mi... » mehr

Eine Kämpfernatur durch und durch: Peter Engelbrecht, der Chef der erfolgreichen Dorfner-Gruppe, die rund 10 000 Mitarbeiter beschäftigt.	Foto: Giegold

17.09.2014

FP/NP

Vom Kickbox-Champion zum Topmanager

Der Chef ist hart im Nehmen. Das muss Peter Engelbrecht auch sein. Er behauptet sich in einer Branche, in der mit harten Bandagen gekämpft wird. » mehr

Der Tag beginnt für die Kindergarten- und Krippenkinder in der AWO-Einrichtung mit einem großen Frühstück. Die meisten Krippenplätze im Landkreis Wunsiedel sind restlos ausgebucht.	Foto: Verena Krippner

10.09.2014

Region

Kinder auf der Warteliste

Am 1. September hat das Krippenjahr begonnen. Im Landkreis Wunsiedel gibt es so viele Betreuungsplätze für Kleinkinder wie nie zuvor. Nach Schätzungen des Kreisjugendamtes wird die Nachfrage weiter st... » mehr

"Man sollte nicht zu viel Haut zeigen, das wirkt weniger kompetent": Sabine Bleumortier.	Foto: tsch

21.05.2014

FP/NP

"Ladys first" ist Geschichte

Knigge-Trainerin Sabine Bleumortier ist zu Gast im Hofer Central-Kino. Im Rahmen des Frankenpost-Projektes "Berufskompass" gibt sie Benimm-Tipps für Schüler und Azubis. » mehr

Wie knüpft man ein haltbares Seil? Die Mädchen erfuhren dies bei Liros.

08.04.2014

Region

Hinter den Toren einer Seilfabrik

Berg - Bereits zum dritten Mal haben Schülerinnen beim sogenannten Girl's Day in den Berufsalltag von Männerberufen bei Liros in Berg geschnuppert. » mehr

Richtige Haltung will geübt sein: Anett Wehrmann (sitzend) lässt sich von Kursleiterin Bogna Saluk erklären, worauf man achten muss, während Cordula Götz (rechts) unterstützt.	 Foto: Hüttner

11.02.2014

Region

Fit durch den Berufsalltag

Die Gesundheit der Mitarbeiter steht beim Diakoniewerk Martinsberg an erster Stelle. Sport- lehrerin Bogna Saluk trainiert die Beschäftigten. » mehr

Kleiner Patient, große Aufgabe: Zu den Trainingseinsätzen gehörte auch die Versorgung eines nur wenige Monate alten Babys. Wichtig sei es, für solche Patienten die richtige Zielklinik zu bestimmen, sagt Dr. Björn Lütcke, Mitarbeiter des Trainingszentrums der Uni Erlangen.	Foto: Dankbar

03.12.2013

Oberfranken

Notfälle gibt es hier auf Knopfdruck

Bei den Notfallmedizinischen Tagen in Erlangen trainieren Ärzte und Rettungsassistenten Seite an Seite. Sie werden vor Fälle weitab der Routine gestellt. » mehr

30.08.2013

Region

Entspannt auf dem Kutschbock

Der Katschenreuther Hermann Eichner hat mit seinem Fiordpferd Alf bei Wettbewerben in ganz Deutschland schon beachtliche Erfolge erzielt. Für ihn ist Kutschenfahren aber weit mehr. Nämlich der Ausglei... » mehr

26.06.2013

Region

Harte Zeiten für die Polizei

Gewalt, Nötigungen, Bedrohungen, Beleidigungen gehören zum Berufsalltag für die Beamten. Auch Polizistinnen sind vor Gewaltangriffen nicht sicher, erzählt Gerhard Puchta. » mehr

25.06.2013

Region

Harte Zeiten für die Polizei

Gewalt, Nötigungen, Bedrohungen, Beleidigungen gehören zum Berufsalltag für die Beamten. In Naila suchen die Beamten nach Strategien gegen die Gefahrenpotenziale. » mehr

Elisabeth Scharfenberg diskutierte knapp zwei Stunden angeregt mit den Neuntklässlern der Marktredwitzer Mittelschule. 	Foto: Bäumler

14.03.2013

Region

Politik aus erster Hand

Die Abgeordnete Elisabeth Scharfenberg diskutiert mit den Mittelschülern über den Politikbetrieb. Dabei gewährt sie auch viele private Einblicke. » mehr

Jan Josef Liefers spielt Professor Boerne.

16.02.2013

FP

Professor Boerne

Deutschlands bekanntester Rechtsmediziner heißt Karl-Friedrich Boerne, ist Professor und am "Tatort" in Münster tätig. Eine fiktive Figur also, grandios und gewitzt gespielt von Jan Josef Liefers: ein... » mehr

Eineinhalb Jahre Recherche und kreative Zusammenarbeit im Informatikraum des Johann-Christian-Reinhart-Gymnasiums: Diese zwölf angehenden Abiturienten haben eigene Internet-Seiten gestaltet. Lob und Anerkennung erhalten sie von Schulleiter Reinhard Dreher (links) sowie (von rechts) von Studienrat Stefan Weinrich und Agilis-Marketingleiter Michael Rieger.	Foto: Werner Rost

25.01.2013

Region

Projekt-Team meistert Bahn-Webseite

Eine erfolgreiche Bilanz ziehen zwölf angehende Abiturienten des Hofer Reinhart-Gymnasiums. Als Ergebnis ihres P-Seminars präsentieren sie selbst gestaltete Internet-Seiten über Möglichkeiten und Vort... » mehr

07.07.2012

Region

Fußball für die Fitness

Mit einem Sportaktionstag testen 70 Polizisten aus Stadt und Landkreis ihre Fitness. Rund um den Hofer Untreusee bieten einige ihrer Kollegen mehrere Sportarten an. » mehr

Harald Zapf

21.05.2012

Region

Ehrenamt sucht Mitstreiter

Aus der Idee von Bankmitarbeitern entsteht ein Netzwerk, das von privatem sozialen Engagement getragen wird. Ehrenamtlicher Einsatz nach Feierabend schafft einen Ausgleich zum Berufsalltag und bereich... » mehr

Eine Szene mit einem schwerkranken Mann in der "Badewanne"; sie basiert auf einer wahren Begebenheit. 	Foto: Heinl

17.05.2012

Region

Berufsalltag auf der Bühne

"Herzwerker - Berufsberatung einmal anders" - so heißt das Theaterstück der Hofer Realschule, das jetzt Premiere hatte. Es informiert über soziale Berufe und deren Perspektiven. » mehr

Prävention: (von links) Dr. med. Lothar Franz, Christian Damm, IHK, , Katja Saalfrank und Cornelia Zahn, Gründernet GmbH, führen vor Augen, was Unternehmer seelisch stark macht. 	Foto: S. Sch.

14.05.2012

Region

Psycho-Falle Perfektionismus

Burn-out ist längst keine exotische Krankheit mehr. Experten warnen davor, der Arbeit alles zu unterwerfen und sich selbst zu vergessen. » mehr

Helmut und Karl-Heinz Hohner (von links) blättern in Erinnerungen: Die Zwillinge feiern heute in Ludwigschorgast ihren 75. Geburtstag. 	Foto: Braunersreuther

11.01.2012

Region

Engagement im Doppelpack

Die Zwillinge Karl-Heinz und Helmut Hohner feiern heute in Ludwigschorgast 75. Geburtstag. Sie haben viele Gemeinsamkeiten: Beide waren Lokführer bei der Bundesbahn und beide sind sehr aktiv im Verein... » mehr

Theaterpädagogin Claudia Wagner organisiert die Medien- und Theatertage in Hof. Ab Montag hängen die Plakate in den Schulen aus.	Foto: Sammer

12.10.2011

Oberfranken

Schüler schnuppern Bühnenluft

"Irgendwas mit Medien" ist zwar ein beliebter, aber wenig konkreter Berufswunsch. Realistische Einblicke in den Arbeitsalltag jenseits von Glamour und Rampenlicht geben die Medien- und Theatertage. » mehr

fpwun_seminar_260111

26.01.2011

Region

Indianertanz in der Aula

Bei einem P-Seminar des Luisenburg-Gymnasiums erhalten künftige Abiturientinnen Einblick in den Berufsalltag eines Grundschullehrers. Ein Ziel ist es dabei, bei den Kindern das Interesse am Lese... » mehr

^