Lade Login-Box.

BERUFSBILDUNGSWERKE

Auf dem Gelände am Südring im Hofer Stadtteil Krötenbruck kam es in der vorigen Woche zu einer heftigen Schlägerei.	Foto: Dirk John

02.10.2019

Hof

Die Prügelei, die eine Massenschlägerei war

Die Auseinandersetzung in einer Betreuungseinrichtung am Südring in der vorigen Woche war heftiger als zunächst angenommen. Die Diakonie spricht von Ausländerhass. » mehr

Die Ägypterin Mariam Radwan hat seit dem Ende ihres Kunststudiums Symposien auf der ganzen Welt besucht. Ihre interessanten Entwürfe haben sie nicht nur nach Wunsiedel gebracht, sondern begeistern auch die Leiterin des Fortbildungszentrums Carolin Pfeuffer (links) und Landrat Dr. Karl Döhler (rechts). Foto: David Trott

04.07.2019

Fichtelgebirge

Zum 26. Mal entsteht Kunst in Stein

Sechs internationale Künstler machen das Steinzentrum zu einem Freilicht-Atelier. Besucher können die Bildhauer in Staub und Schweiß bei ihrer Arbeit erleben. » mehr

Diakonie-Geschäftsführerin Manuela Bierbaum fühlt sich angekommen in Hof und gut unterstützt von ihren Kollegen Eva Döhla (links, Kommunikation und Personalentwicklung), Sebastian Oehme (Mitte, Bereichsleiter Erwachsenenhilfe und Campus) und Jürgen Schöberlein (rechts, Bereichsleiter Erwachsenenhilfe).	Foto: Diakonie Hochfranken

19.06.2019

Hof

"Die Regularien werden immer mehr"

Manuela Bierbaum ist seit einem Jahr Geschäftsführerin der Diakonie Hochfranken. Sie wünscht sich mehr Realitätssinn in der Politik und Wertschätzung für die sozialen Berufe. » mehr

Marktleiterin Elisabeth Gründer (Zweite von rechts) erläuterte Staatssekretärin Anette Kramme (rotes Jacket) das Prinzip und die Besonderheiten des CAP-Markts in Stammbach. Neben Kamme (nach rechts) Ausbildungskoordinator Michael Bursian und Geschäftsführerin Manuela Bierbaum von der Diakonie Hochfranken. Foto: Klaus Klaschka

28.05.2019

Kulmbach

Hoher Besuch im Cap-Markt

Staatssekretärin Anette Kramme hat das von der Diakonie geleitete Geschäft besucht. Dort informierte sie sich über die Ausbildung von Menschen mit Behinderung. » mehr

Hoher Besuch im Cap-Markt

26.05.2019

Münchberg

Hoher Besuch im Cap-Markt

Staatssekretärin Anette Kramme besucht das von der Diakonie geleitete Geschäft. Dort informiert sie sich über die Ausbildung von Menschen mit Behinderung. » mehr

Das Bild zeigt Marktleiterin Elisabeth Grüner (Zweite von links), Verwaltungsleiterin Elke Grimm (links) und Ausbildungsleiter Michael Bursian (Fünfter von links) mit der polnischen Gruppe. Sie informierten die Gäste über das Konzept des CAP-Marktes und welche Chancen es den Auszubildenden bietet - aber auch der Kundschaft vor Ort.

04.04.2019

Münchberg

Nahversorgung mit sozialem Auftrag

Dass es im oder auch vor dem CAP-Markt in Stammbach zu manchen Zeiten recht geschäftig zugeht, ist keine Seltenheit. » mehr

Tobias Schmidt

11.02.2019

Karriere

Mit Handicap zur richtigen Ausbildung

Was soll ich werden? Eine Frage, die jedes Jahr viele Jugendliche bewegt. Vor allem für Schüler mit einer Behinderung kann es schwierig sein, den richtigen Weg zur Ausbildung zu finden. Experten geben... » mehr

Sie freuen sich, dass ein Mensch mit Schwerbehinderung Arbeit gefunden hat: Silvia Hager vom Jobcenter Hof-Land, Medika-Geschäftsführer Stefan Weiß und seine Tochter Vanessa Rädlein-Weiß, stellvertretende Leiterin der Buchhaltung (von links).	Foto: Kaupenjohann

30.12.2018

Region

Schönstes Neujahrsgeschenk: Arbeit

Menschen mit Behinderung finden schwer einen Job. Manchmal klappt es doch. Die Firma Medika Medizintechnik hat gute Erfahrungen gemacht. » mehr

Angehender Steinmetz

17.09.2018

dpa

Wie werde ich Steinmetz/in?

Beim Steinmetz-Beruf kommen einem am ehesten Grabmale in den Sinn. Doch auch bei der Gestaltung von Fußböden oder Fassaden, Kaminen oder Kirchen sind sie gefragt. Die Arbeit fordert nicht nur den Körp... » mehr

Im Cap-Markt in Stammbach werden Menschen mit Behinderung ausgebildet. Der Betrieb ist in dieser Form im Landkreis einzigartig. Foto: Patrick Findeiß

26.06.2018

Region

Ein wenig Discounter, ein wenig Dorfladen

Dorfläden sind nicht die einzige Möglichkeit, die Grundversorgung in einem Ort zu garantieren. Der Cap-Markt in Stammbach ist eine Alternative, die funktioniert. » mehr

Die neue Werkhalle bietet beste Bedingungen für Lehre und Praxis.

22.05.2018

Fichtelgebirge

Zentrum von europäischem Rang

Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer eröffnet die neue Werkhalle des EFBZ in Wunsiedel. Hier gibt es beste Bedingungen für Steinmetze und Bildhauer. » mehr

Im idyllisch gelegenen Örtchen Badacin in Rumänien leben in einem Behindertenheim 90 Erwachsene im Alter von 19 bis 47. Seit vielen Jahren werden sie über eine Initiative aus Rehau und Hof unterstützt.	Fotos: privat

08.05.2018

Region

"Lebenssituation aller hat sich verbessert"

Der Rotary-Club Hof-Bayerisches Vogtland und die Kirchengemeinde Rehau arbeiten zusammen. Sie unterstützen Menschen mit Behinderung in einem Heim in Badacin. » mehr

Am Freitag trafen sich die Verantwortlichen am Südring zum symbolischen Spatenstich. Foto: Patrick Findeiß

30.04.2018

Region

Diakonie baut Ausbildungs-Gärtnerei

Am Südring entsteht eine Gärtnerei, in der die Diakonie bis zu 14 junge Menschen ausbilden kann. Das neue Fach heißt Landschafts- und Gartenbau. » mehr

Die Absolventen und die Ehrengäste. 46 junge Handwerker haben von der Diakonie ihre Zeugnisse bekommen.

02.08.2017

Region

Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten

46 junge Menschen haben bei der Diakonie eine handwerkliche Ausbildung absolviert. Jetzt sind sie Fachkräfte. » mehr

Arbeitslosigkeit bleibt auf niedrigem Niveau

02.08.2017

Region

Arbeitslosigkeit bleibt auf niedrigem Niveau

Im Landkreis Kulmbach stehen die Chancen, einen guten Job zu finden, nach wie vor gut. Besonders gilt dies für die frisch gebackenen Absolventen einer Ausbildung. » mehr

Kochen, schnippeln, Zeitung lesen: In der Wohngruppe in Helmbrechts machen sich die Senioren einen schönen Vormittag. Der Jahresbericht 2016 des Unternehmens, der gestern vorgestellt wurde, ist voller solcher Positiv-Beispiele.

20.03.2017

Region

Diakonie will familienfreundlicher werden

In den vergangenen Jahren hat das Sozialunternehmen nach Kräften expandiert - jetzt geht es um die eigenen Strukturen. Doch es gibt Dämpfer für die Akteure. » mehr

Tilman Wunder und Katja Neuser von der Ausbildungsgärtnerei der Diakonie am Campus bereiten gerade Blumenkästen für das Pflegeheim Haus am Klosterhof vor.

30.05.2016

Region

Bildung für jedermann

Werkstatt, Restaurant und Gärtnerei: Am Campus können Menschen mit Handicap einen Beruf lernen - und leben. » mehr

Die Diakonie Hochfranken hat sich entschlossen, eine neue Kindertagesstätte am Rosenbühl in Hof zu bauen. Der Rohbau steht. Sie soll noch in diesem Jahr eröffnet werden. Foto: Stephan Weiss

29.03.2016

Region

Hilfe für Menschen in vielerlei Nöten

Nicht nur die Flüchtlinge haben 2015 die Arbeit der Diakonie Hochfranken bestimmt. Auch in allen anderen Bereichen hat sich viel getan. Neue Aufgaben sind dazugekommen. » mehr

Am Europäischen Bildungszentrum sollen schon bald neue Gebäude entstehen. 	Foto: Christopher Michael

10.12.2014

Region

Neue Kompetenz in neuen Räumen

Das Europäische Bildungszentrum für das Steinmetzhandwerk in Wunsiedel expandiert. Schon im Frühjahr sollen die Bauarbeiten für die neue Werkhalle und die Schulungsräume starten. » mehr

Zwölf Straßen, zwei Gehwege: Verteilt übers ganze Stadtgebiet will das Bauamt im Sommer Problemstellen angehen.

04.03.2014

Region

Kosmetik für die Hofer Straßen

Das Bauamt hat sich die Straßen der Stadt angesehen, um herauszufinden, welche davon am dringendsten ausgebessert werden müssen. Zwölf Straßen- und zwei Gehweg-Abschnitte sollen es im Sommer ins Aspha... » mehr

Rauschgift schädigt den Körper an vielen Stellen. Die Ausstellung in der Fachakademie für Sozialpädagogik zeigt Abschreckendes.

20.11.2013

Region

Ein höllischer Kampf im Kopf

Die Hofer Fachakademie zeigt eine Ausstellung über das Rauschgift Crystal. Ein Jugendlicher erzählt, warum er zu den Drogen gegriffen hat und was sie in ihm bewirkt haben. » mehr

Jean Doucet (links) und Herbert Pachsteffl stoßen auf die deutsch-französische Freundschaft an. Das Freie Fränkische Bierorchester spielt nicht nur flotte, fränkische Rhythmen, sondern auch bretonische Weisen.	Foto: Schmidt

11.10.2013

Region

Franzosen feiern auf Fränkisch

Mit einem fränkischen Abend feiert die Deutsch-Französische Gesellschaft (DFG) Hof ihren zehnten Geburtstag. Viele der rund 130 Gäste sind aus der französischen Partnerstadt Villeneuve-la-Garenne nach... » mehr

Interview: mit Andreas Starke

12.01.2013

Region

"Wir nehmen die Bedeutung Hofs bis Bamberg wahr"

Am Sonntag lädt die Hofer SPD zum Neujahrsempfang ins Berufsbildungswerk. Hauptredner ist der Bamberger Oberbürgermeister Andreas Starke. Er sieht große Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Städten. » mehr

"Lernen fürs Leben": Ab sofort können sich bildungshungrige Menschen im Fichtelgebirge per Mausklick schnell einen Überblick über die verschiedensten Kurs-Angebote zu einem Thema verschaffen.	Foto: Florian Miedl

02.10.2012

Region

Suchmaschine für Bildung

Ein neues Internetportal bündelt Möglichkeiten für Weiterqualifizierung und Beratung. Zum Start der Plattform finden Bürger Angebote von 22 Bildungsträgern der Region, weitere sollen folgen. » mehr

Die Diakonie-Zentrale in Hof. "Wir müssen sehr viel Zeit dafür aufwenden, Spenden und Fördermittel zu akquirieren."	Foto: Hermann Kauper

14.06.2012

FP/NP

"Zahlen sind kein Geheimnis"

Die Diakonie Hochfranken stand lange am Abgrund. Jetzt freuen sich die Geschäftsführer Maria Mangei und Martin Abt über ein ausgeglichenes Ergebnis 2011. » mehr

Im leer stehenden ehemaligen Bischof-Meiser-Haus soll sich einiges ändern - unter anderem der Name.	Foto: Uwe Spörl

14.06.2012

Region

Bischof-Meiser-Haus lebt auf

Eineinhalb Jahre steht das ehemalige Seniorenheim nun leer. Ein Käufer oder Mieter für das Objekt hat sich nicht gefunden. Nun will die Diakonie es wieder selbst mit Leben füllen. » mehr

Eine von vielen zufriedenen Kunden, die den CAP-Markt als Einkaufsmöglichkeit und Treffpunkt nutzen: Tami Sube, sie kauft gerne frisches Obst und Gemüse. 	Foto: Spörl

20.03.2012

Region

Anlaufstelle für die Menschen

Mehr als eineinhalb Jahre ist es her, dass der Perlenbachmarkt in Stammbach seine Pforten geschlossen hat. An seine Stelle ist der CAP-Markt getreten. Der ist - getragen vom Engagement vieler Helfer -... » mehr

Für Eva Döhla, Oberbürgermeister-Kandidatin der Hofer SPD, markierte der Neujahrsempfang den Wahlkampf-Auftakt für die OB-Wahl am 11. März in Hof.

23.01.2012

Region

Utopie einer modernen Stadt

Dr. Ulrich Maly, Präsident des Bayerischen Städtetags, entwirft das Bild einer intakten Stadtgesellschaft. Eva Döhla, Oberbürgermeister-Kandidatin der Hofer SPD, will sich genau dorthin aufmachen. » mehr

Der Aufsichtsratsvorsitzende Günter Saalfrank (links) und der Geschäftsführer Martin Abt sehen die Diakonie auf einem guten Weg.	Foto: Dankbar

18.01.2012

FP/NP

Diakonie auf steinigem Weg

Nach hohen Verlusten sieht sich das Unternehmen selbst auf Konsolidierungs-Kurs. Dennoch bleiben soziale Dienstleistungen ein schwieriges und riskantes Geschäft. » mehr

In der Lehrküche des Berufsbildungswerks Hof wird nicht nur für die BBW-Mensa am Südring und eine Reihe anderer Einrichtungen gekocht. Das Team - hier mit Yvonne Freitag, David Enders, Jennifer Ermer, Kevin Archinger und Kevin Wenig (von links) - übernimmt auch die kulinarische Gestaltung von Firmen- oder Familienfeiern und schultert selbst anspruchsvolle Catering-Aufträge. 	Fotos: R. M.

03.01.2012

FP/NP

Fit für den Wettbewerb

Die Einrichtung am Hofer Südring öffnet sich, die jungen Leute arbeiten immer mehr auch an "echten" Aufträgen. Das soll dem BBW helfen, zukunftsfähig zu bleiben. » mehr

Vanessa Neumann, die Leiterin des Berufsbildungswerks Hof (ganz links) ehrte die die Prüfungsbesten: Tino Schindler, Annika Benker, Sandra Reichel, Roland Kestler, Toni Kloss, Michael Ackermann und Yvonne Rentsch (von links). 	Foto: Steinhäußer

29.10.2011

FP/NP

Start frei ins Berufsleben

87 junge Erwachsene haben ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Bei einer Feier im Berufsbildungswerk erhalten sie ihre Zeugnisse. » mehr

Probefahrt zum Start in die Lehrzeit: Sebastian Simonetti (Mitte) ist der erste oberfränkische Gebäudereiniger-Azubi beim Berufsbildungswerk. Auf den Erfolg der Pilot-Maßnahme hoffen (von links) Michael Bursian und Marion Dengler vom BBW sowie Sebastian Proksch, Matthias Burger und Ali Hanoglu von Fortuna.

20.10.2011

FP/NP

Chance auf einen festen Job

Das Berufsbildungswerk in Hof bietet eine neue Ausbildung an. Gemeinsam mit der Firma Fortuna gibt es jetzt eine Lehre zum Gebäudereiniger. » mehr

Lernen und leben auf dem Campus - den jungen Auszubildenden steht nun eine dreijährige Lehrzeit bevor. 	Foto: -sw

30.08.2011

FP/NP

Per Handschlag in die Ausbildung

98 junge Leute starten im Berufsbildungswerk Hof in die Lehrzeit. Das Leben auf dem Campus begleitet sie die nächsten drei Jahre. » mehr

Vor dem Gartenhaus in Schwarzenbach an der Saale (von unten): Günter Dörsch, Herbert Michl, Erwin Villa, Gerlinde Lang und Franz Leupold.

17.08.2011

Region

Perfektion ist nicht alles

Vier Männer und eine Frau aus dem Landkreis hat ein "Fieber" gepackt: Sie üben sich im Konzertina-Spiel. Gemeinsam mit anderen zu musizieren ist für sie so viel wie "Medizin". » mehr

fpnd_WI_Diakonie_180611

18.06.2011

FP/NP

"Der Mensch steht im Mittelpunkt"

Die Diakonie Hochfranken will trotz mancher Probleme ihr soziales und christliches Profil bewahren. Sorge bereitet der Geschäftsführung vor allem die schwache Resonanz auf die Angebote des Berufsbildu... » mehr

Partnerschaft und Aufbruch: Im Berufsbildungswerk Hof ergänzt Vanessa Neumann das Leitungsteam.

20.05.2011

Region

Neue Chancen in einer Boombranche

Das Berufsbildungswerk der Diakonie erweitert sein Angebot und bietet jungen Leuten mit Handicap eine Ausbildung in der Pflege. Angesichts des Mangels an Fachkräften können beide Seiten profitieren. » mehr

fpnai_tsr_fanclub_230211

23.02.2011

Region

Weihnachtsfeier mit Brian Laudrup

Neun Fußballfans haben vor 25 Jahren den Bayern-Fanclub in Issigau gegründet. Heute zählt er 332 Mitglieder und ist einer der größten Oberfrankens. » mehr

fpha_jafi_rinderspacher_140

14.02.2011

Region

Redner prangert Schieflage an

Markus Rinderspacher, der SPD-Fraktionschef im Landtag, fordert mehr soziale Gerechtigkeit. Von den 200 Besuchern des SPD-Neujahrsempfangs erhält er dafür viel Beifall. » mehr

fpmhz_cap-markt2_010211

02.02.2011

Region

Ein Stück Lebensqualität

Die Stammbacher schätzen ihren Cap-Markt. Das Sortiment ist vielfältig und preiswert, Service wird großgeschrieben. Nicht nur älteren Menschen ist es ein echtes Bedürfnis, am Wohnort einkaufen zu könn... » mehr

fpmhz_mangei_020211

02.02.2011

Region

"Der Treffpunkt kommt noch in diesem Jahr"

Es soll nicht allein beim Cap-Markt in Stammbach bleiben: Trotz knapper Kassen hält die Diakonie Hochfranken an der Verwirklichung der Lebensmittelpunkte fest. » mehr

fpha_behindert-wohnen_210111

29.01.2011

Region

Eigene Wohnung - (k)ein Traum

Auch Menschen mit Behinderung haben das Recht, selbstbestimmt zu leben. Das schließt das Recht auf freie Wahl der Wohnform ein. Doch in der Praxis stoßen sie damit oft auf Widerstand. » mehr

fpha_cp_saalepark_151210

15.12.2010

Region

Helferteam will wachsen

Das Haus Saalepark in Schwarzenbach baut auf seine Ehrenamtlichen. 6000 Stunden haben sie 2010 geleistet. Damit die Dienste ausgebaut werden können, sucht die Einrichtung Freiwillige. » mehr

fpha_spitze-rechts_121110

12.11.2010

Region

Doppelspitze tritt den Dienst an

Das Berufsbildungswerk der Diakonie Hochfranken hat zwei neue Leiter. Agnar Weber und Michael Adler kümmern sich mit ihrem Team um die Ausbildung von 200 Jugendlichen. » mehr

fpha_bbw-ausstellung_111010

11.10.2010

Region

Spannende Experimente im "Turm der Sinne"

Auf große Resonanz ist am Wochenende die Ausstellung "Turm der Sinne" in der Turnhalle des Berufsbildungswerks am Südring in Hof gestoßen. Etwa 1000 Besucher aller Altersgruppen erlebten ein facettenr... » mehr

fpha_fpha_sinne3_081010

08.10.2010

Region

Traue Augen und Ohren nicht!

Ist das, was man mit eigenen Augen sieht, die Wirklichkeit? Offenbar nicht: Wie leicht sich das Gehirn austricksen lässt, zeigt derzeit die Nürnberger Wanderausstellung "Turm der Sinne" in der Turnhal... » mehr

fpmhz_markt1_200910

20.09.2010

Region

Volles Sortiment am Perlenbach

Die Diakonie Hochfranken eröffnet ihren ersten CAP-Markt. Damit haben die Stammbacher wieder eine Einkaufsmöglichkeit mit Rundum-Versorgung. » mehr

fpmhz_lebensmittelpunkt-que

01.09.2010

Region

Nach dem Markt ist vor dem Markt

Stammbacher Kunden bleiben die kurzen Wege erhalten. Die Diakonie Hochfranken führt den Perlenbachmarkt weiter. Vom 9. September an sollen die Regale wieder gefüllt sein. Die Bürger können sich a... » mehr

fpha_rai_faks_180510

01.06.2010

Region

Die Hofer sind sehr gastfreundlich

Hof - Drei Wochen sind eine lange Zeit, um die Stadt und ihre sozialen Einrichtungen kennenzulernen. Sirpa Hyttinen und Johanna Pirhonen aus der finnischen Partnerstadt Joensuu haben diese Zeit währen... » mehr

20.05.2010

Region

Stadtrat begrüßt Pläne für den Lebensmittelpunkt

Lichtenberg - Das Votum des Stadtrates Lichtenberg in seiner jüngsten Sitzung war eindeutig: Die Errichtung eines Lebensmittelpunktes im Stadtzentrum durch die Diakonie Hochfranken ist willkommen. » mehr

26.04.2010

Region

In der Region, für die Region

Konradsreuth - Was es mit den Lebensmittelpunkten der Diakonie Hochfranken auf sich hat und welche Rolle dabei Konradsreuth spielt, haben die Mitglieder des Gemeinderates bei ihrer jüngsten Sitzung er... » mehr

08.04.2010

Region

"Lebensmittelpunkt" für Feilitzsch

Feilitzsch - "Lebensmittelpunkte" - unter dieser Überschrift hat der Gemeinderat Feilitzsch in seiner jüngsten Sitzung einen Fragen- und Antwortkatalog abgearbeitet. Es ging um die Probleme des ländli... » mehr

fpwun_lehrling_230310

07.04.2010

Region

Weniger Geld für die gleiche Leistung

Tröstau - Andreas Klose fühlt sich ungerecht behandelt. Der junge Tröstauer hat vor kurzem seine Lehre zum Feinwerkmechaniker beendet. Danach wurde er arbeitslos. Das kann passieren, vor allem in eine... » mehr

^