Lade Login-Box.

BERUFSFELDER

Dominik Julian Jost

11.11.2019

Wie werde ich

Wie werde ich Glaser/in?

Glaser erlernen einen echten Handwerksberuf. Im Umgang mit dem zerbrechlichen Werkstoff braucht es vor allem Geschick und Genauigkeit. Aber: Glas wird zunehmend smart. Das wirkt sich auf den Job aus. » mehr

Alexandra Siller, Berufseinstiegsbegleiterin, Carolin Fürst, Ausbilderin bei Rapa, Lehrerin Eva Krauß, Andre Remmer, Leiter der Lehrwerkstatt und technischen Ausbildung bei Rapa, und Konrektorin Manuela Rahm (von links) schauten Schüler Lucas Veit (Dritter von links) beim Praktikum über die Schulter. Foto: pr.

07.11.2019

Selb

Mittelschüler schnuppern Berufsluft

Wie geht es nach dem Abschluss weiter? Dieser Frage stellen sich die künftigen Absolventen der Dr.-Franz-Bogner Schule - und finden die Antwort bei Praktika. » mehr

Feierliche Eröffnung des neuen Werkstattladens in Schmeilsdorf (von links): Werkstattrat Daniel Karnoll, Werkstattleiter Thomas Mahr, Christina Flauder, Beauftragte des Bezirks Oberfranken für die Belange der Menschen mit Behinderung, Verwaltungsmitarbeiterin Kathrin Fischer, der Mainleuser Bürgermeister Robert Bosch, Verwaltungsmitarbeiterin Andrea Braun und Dienststellenleiterin Karin Lochner-Eber.

05.11.2019

Hof

Besondere Geschenke mit Herz

Die Talentschmiede der Rummelsberger Diakonie wird zur neuen Anlaufstelle. Dort gibt es Produkte zu kaufen, die behinderte Menschen angefertigt haben. » mehr

Eine schöne Auswahl bunter Halsketten . Fotos: Ina Jacob

03.11.2019

Kulmbach

Besondere Geschenke mit Herz

Die Talentschmiede Schmeilsdorf der Rummelsberger Diakonie wird zur neuen Anlaufstelle für Kunden. Dort gibt es ab sofort Produkte zu kaufen, die behinderte Menschen gefertigt haben. » mehr

Michael Leyer

16.10.2019

Karriere

Langweilige Tätigkeiten fördern Kreativität von Mitarbeitern

Durch die Digitalisierung der Arbeitswelt werden Mitarbeiter laut einer Studie auch «zum Nicht-Mitdenken erzogen». Was können Arbeitgeber dagegen tun? » mehr

Der 18-jährige Vishay-Auszubildende Julian Künzel aus Selb (rechts) hat in der Lehrwerkstatt ein Bauteil am Computer entworfen. Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz, Vishay-Vizepräsident Werner Gebhardt (Mitte) und Manfred König, Ausbildungsleiter Technik, begutachten den Prototypen. Foto: Rainer Maier

14.10.2019

Selb

Neue Generation innovativer Köpfe

64 Auszubildende hat Vishay in Selb derzeit. Die oberfränkische Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz hat sie in der Lehrwerkstatt besucht. » mehr

Landrat Klaus-Peter Söllner motiviert die Schüler, einen Beruf im Handwerk zu erlernen.

27.09.2019

Kulmbach

Begehrter Nachwuchs

Rund 40 Firmen aus der Region werben in Marktleugast um Auszubildende. Die jungen Leute zeigen sich sehr interessiert. » mehr

Das Hochfranken-Gymnasium Naila holte den dritten Platz des P-Seminarpreises 2019 der Unternehmerinitiative Hochfranken in den Landkreis Hof. Das Bild zeigt Dr. Dorothee Strunz (links) vom Arbeitskreis Schule-Wirtschaft und Jürgen Werner von der Rehau AG mit den Sprecherinnen der Nailaer Arbeitsgruppe, Anna-Sophie Große (Zweite links) und Charlotte Meister. Foto: Köhler

25.09.2019

Hof

Contacta bietet ein Riesenprogramm

Die zweitägige Berufsmesse hat am Mittwoch begonnen. 180 Vorträge und Führungen sind im Angebot, 2000 Schüler werden erwartetet. » mehr

Die vier Organisatoren Patrick Schraml, Messeleiter Horst Fröber, Christopher Kropf und Bernd Neupert (von links) rechnen am 28. September mit 2500 bis 3000 Messebesuchern im Otto-Hahn-Gymnasium Marktredwitz. Foto: Marina Richtmann

18.09.2019

Fichtelgebirge

Die Ausbildung als starkes Fundament

Die Vorbereitungen für die 18. Ausbildungsmesse in Marktredwitz laufen auf Hochtouren. Sie stellt in diesem Jahr wieder neue Rekorde auf. » mehr

Jugendliche bei der Arbeitsagentur

18.09.2019

Karriere

Azubis und Betriebe finden nicht zueinander

Die Lage auf dem Ausbildungsmarkt hat sich in den vergangenen Jahren deutlich verbessert. Allerdings gibt es noch immer viele Jugendliche, die keinen Platz finden - obwohl es freie Stellen gibt. » mehr

Junge Leute informieren sich über Karriere-Möglichkeiten

15.09.2019

Hof

Junge Leute informieren sich über Karriere-Möglichkeiten

Die Contacta findet am 25. und 26. September statt. Mehr als 75 Unternehmen zeigen an der Hochschule die berufliche Vielfalt in der Region. » mehr

Die Verantwortlichen der Akademie Steinwald-Fichtelgebirge, Martina von Waldenfels, Daniela Ipfling und Michael Grünwald mit den vortragenden Stefanie Huber, Stefan Frank, Annette Hähnlein und Astrid Köppel (von links) im Porzellanikon Hohenberg. Foto: Peter Pirner

08.09.2019

Fichtelgebirge

Kreativität trifft auf Wirtschaft

Beide brauchen einander und beide ermöglichen Perspektivenwechsel. Der ist in dynamischen Zeiten unabdingbar. » mehr

Dr. Beate Haaser

Aktualisiert am 29.08.2019

Rehau

"Unsere Mitarbeiter werben für ihren Beruf"

Die Firma Südleder in Rehau gehört zu den Spitzenunternehmen in der Lederherstellung und setzt mit einem Team engagierter Mitarbeiter, permanenter Weiterbildung sowie gezielter Nachwuchsförderung auf ... » mehr

Hörsaal

09.08.2019

Neues aus den Hochschulen

Neuer Master «Life Science Informatics»

In der Medizin gibt es viele Spezialisten - bald kommen noch mehr dazu. Ab dem kommenden Wintersemester bietet die Hochschule Deggendorf einen neuen Studiengang an, der sich dem Berufsfeld an der Schn... » mehr

Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik

08.08.2019

Hof

Ernährungsbranche sucht Azubis

Wer Lebensmitteltechniker wird, braucht sich um die Zukunft kaum zu sorgen. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten mit. » mehr

Dr. Dorothee Strunz (im Vordergrund) mit dem Team der Rotary- und Lions-Clubs (von links): Dr. Felipe Wolff-Fabris, Hans Dietrich, David Plaetrich, Klaus Pöhland, Ralf Schmidt, Michael Bitzinger und Veronika Sirch.

06.08.2019

Hof

Contacta stellt sich breiter auf

Jugendliche lernen bei der Ausbildungsmesse Betriebe und Karrierechancen kennen. Und sie können mit erfahrenen Praktikern sprechen. » mehr

Beten, Basteln und Spielen waren am Langen Teich angesagt. Foto: Florian Miedl

10.07.2019

Selb

Kirche unterwegs macht Halt am Lago

Ein Vormittag im Zeichen des Glaubens. Zwei Puppen sind auch dabei. » mehr

Patrick Boos

02.07.2019

Wirtschaft

Patrick Boos übernimmt Geschäftsführung bei Baur

Burgkunstadt - Der im Januar angekündigte Wechsel im Führungsgremium der Baur-Gruppe ist vollzogen. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, hat Patrick Boos zum 1. Juli 2019 den Vorsitz der Geschäf... » mehr

Michael Koch

10.06.2019

Hof

Studium in Hof legt Karriere-Grundstein

Erfolg made in Hof: In 25 Jahren haben sehr viele Studenten die Hochschule Hof abgeschlossen.Viele von ihnen erfolgreich, wie eine Ausstellung zum Jubiläum zeigt. » mehr

Zünftig geht’s zu: Moderator Alexander Herrmann (Mitte) mit den Kandidaten der ersten Folge von "Bayerns beste Witze". Foto: BR/Sebastian Weidenbach

29.05.2019

Hof

"Ich will auf keinen Fall einen Witz erzählen"

Sterne-Koch Alexander Herrmann ist überzeugt: In der Küche wird mehr gelacht als mancher glaubt. Als Moderator einer Witze-Show hält er sich selbst eher zurück. » mehr

Ein neues Führungsduo hat der Bezirksjugendring Oberfranken. Unser Bild zeigt (von links) den alten Vorsitzenden Michael Eckstein, Susanne Kraus aus Zaubach, die zehn Jahre dem Vorstand angehörte und sieben Jahre als Stellvertreterin fungierte, die neue Vorsitzende Katharina Stubenrauch und den neuen Stellvertreter Christian Porsch. Foto: Rainer Unger

13.05.2019

Kulmbach

Eine starke Allianz für Toleranz

Der Bezirksjugendring forciert das Projekt "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage". Oberfrankenweit sind 80 Schulen mit dabei. » mehr

Am Stand der Firma AS-Bau mit der Ausbildungsbeauftragten Kerstin Sörgel und den Lehrlingen Jan Dürrschmidt (Dritter von links) und Marcel Beyer (rechts) bauten (von links) Matthias Gulau, Christian Dörfler und Max Vogel Blumenkästen.	Fotos: Faltenbacher

09.05.2019

Hof

Handwerker werben um Azubis

In der Grund- und Mittelschule Bayerisches Vogtland in Feilitzsch präsentieren Unternehmen ihr Ausbildungs- angebot. Sie zeigen den Achtklässlern Möglichkeiten und Chancen im Handwerk auf. » mehr

Die Forstwirte Harald Benker (links) und Florian Lichtblau mit den neuartigen Digitalfunkgeräten, die ihre Arbeit im Wald sicherer und flexibler machen sollen.	Foto: pr .

15.04.2019

Fichtelgebirge

Beim Forst funkt's

Für mehr Sicherheit bei der Arbeit im Wald: Der Forstbetrieb Fichtelberg rüstet sein Personal mit digitalen Funkgeräten aus. » mehr

Bei der AWO haben sich Jungs mit Pflegeberufen bekanntgemacht. In der Karl-Herold-Seniorenwohnanlage haben sich (von links) David Laufmann, Gerd Burkard und Mohammed al Ali kennengelernt. Foto: Gabriele Fölsche

28.03.2019

Kulmbach

Schüler erkunden spannende Arbeitsplätze

290 Jungs und Mädchen haben sich am Girls' und Boys' Day beteiligt. So viele Firmen wie nie zuvor haben diesmal Schnupperplätze in den verschiedensten Bereichen angeboten. » mehr

Moderator Gerd Pöhlmann mit Hamado Dipama, Petra Ernstberger und Arno Speiser (von links) wandten sich entschieden gegen Rassismus. Foto: Peter Pirner

13.03.2019

Fichtelgebirge

Dialog, wo er möglich ist

Soll man mit "Rechten" reden? Darüber wird in Selb auf dem Podium im JAM und im Publikum diskutiert. Die Antwort ist differenziert - aber einhellig. » mehr

Kool Savas

27.02.2019

Veranstaltungstipps

Koryphäe des deutschen Rap

Kool Savas geht auf "KKS Tour 2019". Und auch das Reinold Beckmann Duo ist live zu erleben. » mehr

Christine Hecht vor dem Pfarrbüro Sankt Josef	Foto: Peter Pirner

14.02.2019

Marktredwitz

"Freude über den Glauben spürbar machen"

Seit fünf Monaten wirkt Christine Hecht als Gemeindereferentin in Sankt Josef. Sie will sich um alle Generationen kümmern. » mehr

Die Feuerwehren der ersten Stunde, die vor 25 Jahren dem damals neu gegründeten Kreis-Feuerwehr-Verband beigetreten sind, hat der Vorstand des Verbands mit Kreisbrandrat Stefan Härtlein an der Spitze (Fünfter von links) bei der Hauptversammlung mit Urkunden ausgezeichnet. Foto: Melitta Burger

29.01.2019

Kulmbach

Feuerwehrverband leistet Lobby-Arbeit

Seit 25 Jahren gibt es den Verband im Kreis. 75 der 115 Feuerwehren gehören ihm an. Kreisbrandrat Stefan Härtlein zeigt bei der Mitgliederversammlung ein breites Arbeitsfeld. » mehr

Neue Masterstudiengänge

28.01.2019

Neues aus den Hochschulen

Neue Masterstudiengänge in Eichstätt, Esslingen und Köln

Mit dem neuen Master «Autonomes Fahren» qualifizieren sich Ingenieure und Informatiker für ein zukunftsträchtiges Arbeitsfeld. Sozial- und Geisteswissenschaftlern bietet Eichstätt im Bereich Integrati... » mehr

27.01.2019

Rehau

Technologie, die alle angeht

Welche Chancen in der Künstlichen Intelligenz stecken, erläutert ein Ingenieur der Senioren-Union. Er betont, dass sie längst nicht ausgereizt ist. » mehr

Personenrettung im Stadtgebiet: Auch das gehört zu den Aufgaben, die immer mehr werden.

04.01.2019

Rehau

So gut steht die Rehauer Wehr da

203 Einsätze, 61 Aktive, mehr als 3000 Einsatzstunden und viel Lob von den Kollegen: Die Feuerwehr hat ein solides Jahr hinter sich. 2019 könnte die Zufriedenheit noch steigern. » mehr

03.01.2019

Kunst und Kultur

DDR-Autor Martin Stade im Alter von 87 Jahren gestorben

Der vor allem zu DDR-Zeiten gelesene Thüringer Autor Martin Stade ist tot. Er starb am 11. Dezember in einem Krankenhaus in Arnstadt, wie das Einwohnermeldeamt des Amtes Wachsenburg auf Anfrage mittei... » mehr

Achim Pötzl, Trainer der VG Hof: "Es geht letztlich immer um den Erfolg. Doch der bemisst sich für mich allein am Potenzial meiner Mannschaft."	Foto: Katharina Hübner

17.12.2018

Lokalsport

Geheimnisse einer "langen Ehe"

Es gibt Trainer, die einem Verein über Jahre hinweg die Treue halten. Warum nur? Der Grund ist nicht nur im Erfolg zu suchen. » mehr

Arbeit am Teppichboden

26.11.2018

Wie werde ich

Wie werde ich Produktprüfer/in Textil?

Ob Teppichböden, Nylonstrümpfe oder Webwaren: Produktprüfer Textil untersuchen Waren beim Hersteller auf mögliche Mängel und beheben sie. Dafür benötigen sie ein gutes Auge und eine schnelle Auffassun... » mehr

Handwerksberuf

19.10.2018

Karriere

Ansehen eines Berufes bei Jobwahl wichtig

Nicht nur Gehaltsvorstellungen und Arbeitszeiten sind entscheidende Faktoren für die Jobwahl. Viele Jugendliche lassen außerdem den sozialen Ruf eines Tätigkeitsfeldes mit in ihre Entscheidung einflie... » mehr

Barbara Riedel. Foto: Engel

15.10.2018

Münchberg

Barbara Riedel ist neue Klinikseelsorgerin

Die Heimkehrerin nimmt die halbe Stelle in der Klinik in Münchberg wahr. Die andere Hälfte ihrer Zeit kümmert sie sich um den Seelsorgebereich Dreifaltigkeit. » mehr

Nachtarbeit im Krankenhaus

01.10.2018

Karriere

Wie viele Stunden müssen Schichtarbeiter ruhen?

Manche Menschen müssen nachts arbeiten. Dabei müssen sie zwischen den Schichten eine Ruhepause einlegen. Die genaue Stundenzahl schreibt das Arbeitszeitgesetz vor. In einigen Tätigkeitsfeldern gibt es... » mehr

Die Geschäftsleitung der Firma Thüga Smart Service informiert den Staatsminister über das Glasfasernetz. Unser Bild zeigt (von links) Alexander König, Dr. Alexander Haßdenteufel, Franz Schulte, Peter Hornfischer und Staatsminister Dr. Florian Herrmann.	Fotos: Faltenbacher

24.08.2018

Region

Staatsminister sagt Unterstützung zu

Florian Herrmann besucht die Stadt Schwarzenbach am Wald und das Nailaer Unternehmen Thüga Smart Service. Er freut sich über die gute Entwicklung im ländlichen Raum. » mehr

Fast von Anfang an zierte eine kleine Tanne das Büro der Klimaschutzmanager Christian Rank (links) und Bertram Dannhäuser.	Foto: Laura Schmidt

23.08.2018

Region

Herzensangelegenheit Umwelt

Das Landratsamt Hof beschäftigt zwei Klimaschutzmanager. Sie wollen nah am Bürger sein und so Bewusstsein schaffen. » mehr

Sechs Männer und Frauen zeichnete Landrat Klaus Peter Söllner in einer kleinen Feierstunde aus. Unser Bild zeigt (von links) Christina Lange, Sabine Kretschmann, Peter Rösch, Klaus Peter Söllner, Wolfgang Göldel, Petra Lerch, Personalratsvorsitzenden Udo Kastner, Andreas Bär und den geschäftsführenden Beamten Rüdiger Köhler. Foto: Rainer Unger

02.08.2018

Region

Wichtige Stützen des Landratsamtes

Fünf Dienstjubiläen und ein Abschied: Klaus Peter Söllner dankt verdienten und fleißigen Mitarbeitern. » mehr

Die Absolventen des Jahrgangs 2017/18 mit den Ehrengästen. Zwei Schüler hat die bayerische Staatsregierung ausgezeichnet.	Foto: pr.

01.08.2018

Region

Krankenpflegehelfer feiern Examen

17 Absolventen entlässt die Berufsfachschule am Klinikum in Selb. Ein großer Teil setzt die Ausbildung im medizinischen Bereich fort. » mehr

Berufsfeld Pflege

12.07.2018

Karriere

Viele Wege führen ins Berufsfeld Pflege

Der Job einer Pflegefachkraft ist verantwortungsvoll und erfordert viel persönlichen Einsatz. Arbeitskräfte sind im Pflegebereich gefragter denn je. Wie gelingt der Einstieg in den Beruf? » mehr

Frust im Beruf

12.07.2018

Karriere

So klappt der Neustart im Berufsleben

Die Tage am Schreibtisch ziehen sich immer mehr in die Länge. Die Arbeit wird zur lästigen Pflicht: Die Gründe, warum Arbeitnehmer sich nach neuen Jobs umsehen, sind vielfältig. Doch was, wenn jemand ... » mehr

Bügeln

12.07.2018

dpa

Wie werde ich Textilreiniger/in?

Textilreiniger gibt es in Mini-Wäschereien ebenso wie in der Industrie. Vom Hemd bis zur Spezialausrüstung, von der Waschmaschine bis zum Bügelbrett reicht ihr Tätigkeitsfeld. Wer sich für den Job int... » mehr

Der "Angreifer" liegt erschossen auf dem Boden. Vor ihm die "Handgranate", die er gerade noch werfen wollte. Die Polizei kam ihm zuvor. Foto: Martin Kreklau

07.06.2018

Region

Von Terroristen bis zu Schleusern

Die oberfränkischen Bundesbereitschaftspolizisten haben ein breites Arbeitsfeld. Die meisten ihrer Einsätze finden aber nicht in Oberfranken statt. » mehr

Schon als Standbilder wirken die Nordlicht-Aufnahmen von Florian Wachter grandios. Ein besonderes Vergnügen ist es, das interaktive 360-Grad-Panorama zu betrachten. Foto: Köhler

06.05.2018

Region

"Das Ganze war ein Experiment"

Mit der Aufnahme eines Polarlichts hat es Florian Wachter zu weltweiter Aufmerksamkeit gebracht. Der Hofer Profi-Fotograf zeigt das Naturspektakel im 360-Grad-Panorama. » mehr

20.03.2018

Region

Oberkotzauer Jugendtreff bleibt beliebt

Die Besucherzahlen in der Einrichtung steigen Jahr für Jahr. Das wird langsam zu einem Problem für die Marktgemeinde. » mehr

Studierende eines Senioren-Kollegs in einem Hörsaal der Otto-von-Guericke-Universität in Magdeburg. Auch in Hof sollen von Herbst an interessierte Senioren Vorträge zu Digitalisierung oder Geschichte, Literatur oder Weltanschauung, Englisch oder Musik besuchen können. Foto: Jens Wolf/dpa

14.03.2018

Region

Hof soll ein Senioren-Kolleg bekommen

Der Hofer Seniorenrat hat eine neue Spitze - und jede Menge Arbeit. Neben Ausflügen, ÖPNV-Diskussionen und gemeinsamen Aktionen lautet das größte Projekt: mehr Bildung. » mehr

Horst Dupke (rechts) und Andreas Textores (links) vom Maschinenring zeichnenen die beiden Betriebshelfer mit den meisten Einsatzstunden, Andrea Bär und Manfred Schuster, aus. Auf dem Bild fehlt Thomas Kraß. Foto: Stephan Herbert Fuchs

28.02.2018

Region

Maschinenring deckt alle Betriebe ab

Die bäuerliche Selbsthilfeeinrichtung zieht eine positive Bilanz. Die Zahl der Einsatzstunden für soziale Hilfe ist gesunken, für wirtschaftliche Hilfe gestiegen. » mehr

Bundesagentur für Arbeit

11.01.2018

dpa

Orientierung: Arbeitsagentur stellt Berufsfelder ins Netz

Nach der Schulzeit beginnt das Berufsleben. Viele Jugendliche wissen jedoch nicht, in welchem Feld sie später arbeiten wollen. Zur besseren Orientierung hat die Arbeitsagentur für sie eine Information... » mehr

Die Belange der Senioren sieht der Gemeinderat in Berg gut vertreten - auch ohne einen Seniorenbeauftragten zu bestellen.	Foto: picture alliance / Maurizio Gambarini/dpa

09.01.2018

Region

Ehrenamtler reichen aus

Die Gemeinde Berg hat zwar eine Seniorensprechstunde. Bedarf für einen Seniorenbeauftragten sieht hier allerdings niemand. » mehr

Dem Bobby-Car ist sie längst entwachsen. Heute lernt Lena Glaser, die am 1. Januar volljährig wird, wie man richtige Autos repariert.

29.12.2017

Region

Ein Millenniums-Baby wird volljährig

Lena Glaser wurde am 1. Januar 2000 geboren. Heute ist sie eine taffe junge Frau und freut sich auf ihre Geburtstagsparty am Montag. » mehr

^