Lade Login-Box.

BERUFSFEUERWEHREN

Feuerwehrmänner der Berufsfeuerwehr Würzburg auf einem Kalender

12.07.2019

Bayern

Feuerwehrmänner ziehen sich für Kalender aus

Mit viel nackter Haut zeigen sich elf Feuerwehrmänner der Berufsfeuerwehr Würzburg in einem Kalender. Sie posen beispielsweise mit oberkörperfrei in der Fahrzeughalle und mit Axt auf einer Leiter. «Di... » mehr

Explosion in Wien

27.06.2019

Brennpunkte

Häuser bei Explosion in Wien teils eingestürzt

In der Fassade klafft ein riesiges Loch: Mitten in Wien kommt es in einem Wohnhaus zu einer heftigen Explosion. Dabei kommt mindestens eine Frau ums Leben, 14 weitere werden verletzt, darunter ein Man... » mehr

27.06.2019

Schlaglichter

Frau nach Explosion in Wien tot geborgen

Nach der Explosion in einem Mehrfamilienhaus mitten in Wien ist eine Frau tot aus den Trümmern geborgen worden. Nach Angaben des Sprechers der Wiener Berufsfeuerwehr, Christian Feiler, wurde sie in de... » mehr

Im richtigen Moment das Richtige tun: Beim Jugendfeuerwehrtag bereitet sich der Nachwuchs auf den Ernstfall vor. Archivfoto: Uwe von Dorn

26.06.2019

Selb

Jugend übt und lernt 27 Stunden lang

Die Feuerwehr Schönwald organisiert ihren Jugendfeuerwehrtag. Der Nachwuchs aus Schönwald, Rehau, Längenau und Lauterbach ist dabei. » mehr

Die Nailaer Feuerwehrjugend beim Wiesenfest 2018 - der Schildträger hat sich die 112 in die Haare rasiert. Archiv-Foto: Sandra Hüttner

Aktualisiert am 28.05.2019

Naila

Nailaer feiern ihre Wehr

Ganz groß begeht die Feuerwehr am Wochenende ihr 150. Jubiläum. Dazu ist die gesamte Bevölkerung eingeladen. » mehr

Die Helmbrechtser Feuerwehrleute Eric Brendel (links) und Thomas Fickenscher (rechts) sind bereits fertig und klatschen ihre Teamkameraden Martin Schuberth (vorne) und Dominik Böhm (hinten) ab. Schuberth und Böhm sind gerade gestartet und auf dem Weg ins Treppenhaus des Berliner Hotels. Sie schaffen es am Ende in 7:46 Minuten auf die Hotel-Terrasse in 110 Meter Höhe und damit auf den 17. Platz. Fotos: Feuerwehr Helmbrechts

13.05.2019

Münchberg

770 Stufen in gut sieben Minuten

Die Feuerwehr Helmbrechts holt sich beim Firefighter Stairrun in Berlin einen Rekord. Das Team sichert sich bundesweit den 17. Platz. » mehr

Berufsfeuerwehr

22.04.2019

Karriere

In diesen Berufen winken hohe Gehälter

Wer glaubt, dass nur mit einem Studium ein hohes Einkommen möglich ist, der irrt. Sieben Beispiele beweisen das Gegenteil. » mehr

11.02.2019

Deutschland & Welt

Bundesweites Twitter-Gewitter - Feuerwehren informieren über Einsätze

Bundesweit wollen Feuerwehren heute über ihre Einsätze bei Twitter informieren. 41 Berufsfeuerwehren beteiligen sich an der Aktion «Twitter-Gewitter». Zwölf Stunden lang (ab 8.00 Uhr) will auch Deutsc... » mehr

Rainer König mit dem sechsten Fall von Král, "Totensteine", den er mit seiner Tochter Birgit geschrieben hat, bei der Vorstellung im JAM. Foto: Uwe von Dorn

21.11.2018

Region

Rainer König liest Jan Král

Im Jugend- und Kultur- zentrum Jam stellt der Selber Krimiautor sein jüngstes Werk vor. Und er gibt auch schon einen Ausblick auf die Zukunft. » mehr

Gegen 14.35 Uhr konnten die Einsatzkräfte gestern Entwarnung geben. Bei den auf dem Hauptfriedhof Plauen gefundenen Ampullen handelte es sich nicht um den hochgiftigen Kampfstoff Sarin. Die Polizei hat inzwischen die Ermittlungen aufgenommen.	Foto: tp

26.09.2018

FP

Giftalarm: Großeinsatz auf dem Friedhof

Der Fund mehrerer Ampullen mit einer unbekannten Flüssigkeit haben am Dienstag in Hofs Partnerstadt Plauen einen Großeinsatz ausgelöst. Die Ampullen waren mit "Kampfmittel" beschriftet. » mehr

Über 300 Helfer und Retter stehen bereit

03.05.2018

Region

Über 300 Helfer und Retter stehen bereit

Der heutige Freitag ist international den Feuerwehrleuten gewidmet. Der Selber Kommandant Mario Hoffmann bricht eine Lanze für die Arbeit der Ehrenamtlichen. » mehr

Die Stadt Selb hat einen Rüstwagen und einen Versorgungslaster an die Feuerwehr übergeben.	Foto: Silke Meier

15.04.2018

Region

Stadt rüstet Feuerwehr-Fuhrpark auf

Zwei moderne Fahrzeuge bekommt die Selber Truppe. Davon profitieren im Ernstfall auch die Wehren in den Ortsteilen. » mehr

Die Gruppenführer der Feuerwehr Hohenberg geben die Anweisungen der tschechischen Einsatzleitung an ihre Atemschutzgeräteträger weiter. Im Hintergrund bekämpft die Berufsfeuerwehr Eger bereits von der Drehleiter aus den Brand. Fotos: Feuerwehr Hohenberg

27.02.2018

Fichtelgebirge

Hohenberger Wehr eilt nach Tschechien

Atemschutzgeräteträger aus dem Landkreis Wunsiedel helfen mit, ein großes Feuer im Nachbarstädtchen Libá (Liebenstein) zu löschen. In einer ehemaligen Spinnerei, die ein Paintball-Verein nutzt, brennt... » mehr

Harald Fleck (Dritter von links) erhielt ein metallenes Traktormodell von den Feuerwehrkameraden mit Geldscheinen im Anhänger.	Foto: Michael Meier

11.01.2018

Region

Großer Bahnhof für Harald Fleck

Der ehemalige Stadtbrandinspektor hinterlässt keinen weißen Fleck in der Feuerwehr-Geschichte. Zum Abschied würdigen ihn viele Wegbegleiter für seine vielen Verdienste. » mehr

Der Besuch in der Fischhalle musste wegen Überflutung ausfallen.

09.11.2017

Region

Münchberger Feuerwehrler im Hamburger Sturm

Hamburg hat eine Menge bieten. Davon überzeugte sich die Reisegruppe trotz mancher Wetterkapriolen. » mehr

Bei der Großübung "Weberstolz" am Zipprothplatz in Marktredwitz kam auch eine Drehleiter zum Einsatz. Viele weitere Bilder gibt es unter www.frankenpost.de im Internet.	Fotos: Uwe von Dorn

24.09.2017

Region

210 Aktive beweisen gutes Miteinander

"Weberstolz" heißt eine Übung in Marktredwitz. Einsatzkräfte aus zwei Landkreisen sind beteiligt, manche kommen aus Tschechien. Die Teams fahren einiges an Technik auf. » mehr

Interview: Sascha Ploss, Pressesprecher des Kreisfeuerwehrverbands Hof

30.07.2017

Region

"Sehr sinnvolle Neuerungen"

Nach dem neuen Feuerwehrgesetz können schon Sechsjährige zur Truppe. Die obere Grenze liegt bei 65 Jahren. Sascha Ploss erläutert, was das für den Landkreis bedeutet. » mehr

"Eine andere Dimension": Der Busunfall bei Stammbach hat die Helfer der Feuerwehren gefordert.

07.07.2017

Region

Ein Job, der oft an die Grenzen geht

Brände, Unfälle, Verletzte, Tote - die freiwilligen Feuerwehren entlang der Autobahnen sind großen Belastungen ausgesetzt. Fast täglich kommt es zu schweren Unfällen. » mehr

Das Team um den zweiten Vorsitzenden des Historischen Feuerwehrvereins Marktredwitz, Stefan Walberer, hat den MAN bereits am Donnerstag auf einen Tieflader verladen. Foto: Christian Schilling

23.06.2017

Region

Ein Feuerwehr-Oldtimer schnuppert Höhenluft

Zwölf Mitglieder des Historischen Feuerwehrvereins Marktredwitz nehmen an der WM teil. Diese wird im Anblick des Großglockners ausgetragen. » mehr

So ein 24-Stunden-Dienst bei der Berufsfeuerwehr ist ganz schön anstrengend. Das wissen jetzt die Nachwuchskräfte aus Schauenstein. Foto: Nauck

05.06.2017

Region

24 Stunden im Dauereinsatz

Die Jugendgruppe der Schauensteiner Feuerwehr probt, wie es ist, bei der Berufsfeuerwehr zu sein. Erkenntnis: So ein Tag ist ganz schön lang. » mehr

Als Berufsfeuerwehrmann in den USA riskiert Jens Pietrzyk oft sein Leben. Seine Anfänge bei der Feuerwehr Marktredwitz hat er nie vergessen. Foto: pr.

16.03.2017

Region

"Marktredwitz bleibt meine Heimat"

Jens Pietrzyk hat sich einen Traum erfüllt: Er ist zur Berufsfeuerwehr in Littleton, USA, gegangen. Angefangen hat der 38- Jährige als Teenager bei der Marktredwitzer Wehr. » mehr

Regionalleiter Alexander Pscherer (Zweiter von rechts) gratulierte (von links) Johannes Thiermann, Hubert Delling, Rico Lanzendörfer Karl-Heinz Schaller und Ralf Wippenbeck zu deren neuen Ämtern. Foto: Schi. .

09.03.2017

Region

Einsätze, die an die Nieren gehen

Die Bergwacht Wunsiedel wird im vergangenen Jahr zu 25 Ernstfällen gerufen. Nicht alle entsprechen dem Tagesgeschäft der Rettungskräfte. » mehr

Ehrungen und Beförderungen bei der Freiwilligen Feuerwehr Lorenzreuth: von links Stadtbrandinspektor Harald Fleck, Jonas Wunderlich, Reinhold Fritsch, Richard Königsberger, Manuel Heindl, Andreas Zittlau, Matthias Heißinger, Bürgermeister Horst Geißel und Kreisbrandmeister Alexander Letz. Foto: Klaus Müller

23.02.2017

Region

Digital geht vieles leichter

Die Feuerwehr Lorenzreuth hat sich rasch an die neue Technik gewöhnt. 49 Mal rückte die Wehr im vergangenen Jahr aus. Kommandant Heißinger wünscht sich mehr Aktive. » mehr

Max Seiler ist einer der beiden hauptberuflichen Gerätewarte der Marktredwitzer Feuerwehr und auch dafür zuständig, dass die Ausrüstung der Atemschutzgeräte aus dem gesamten Landkreis Wunsiedel regelmäßig gewartet sind. "Das ist lebenswichtig", betont er. Fotos: Peggy Biczysko

31.01.2017

Region

Bartstoppeln können das Leben kosten

Atemschutzgeräteträger müssen sehr diszipliniert sein. Wenn ihre Masken nicht dicht schließen, sind sie Gefahren ausgesetzt. In Marktredwitz wird alles perfekt gewartet. » mehr

Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Eger und der Bergwacht Wunsiedel bergen gemeinsam einen Mann, der 15 Meter tief ein einen ehemaligen Steinbruch auf der Luisenburg gestürzt war.	Foto: pr.

22.11.2016

Fichtelgebirge

Zusammenarbeit klappt auch ohne Worte

Die Berufsfeuerwehr Eger und die Bergwacht Wunsiedel üben erstmals gemeinsam. Es galt, ein Absturzopfer zu bergen. » mehr

Mit bloßen Händen und Schaufeln suchten die Jugendlichen nach dem mutmaßlich verschütteten Kind, das geborgen werden konnte.

20.10.2016

Region

Die Feuerwehrjugend ist topfit

Bei sechs Einsätzen macht der Nachwuchs den Erwachsenen alle Ehre. Unter anderem retten die Stadtsteinacher bei ihrer Übung ein Kind. » mehr

Ralf Klaschka, Feuerwehrjugendwart in Hof, würde gerne mehr junge Menschen für das Ehrenamt bei der Freiwilligen Feuer begeistern. Foto: umi

06.09.2016

Region

"Wir opfern Freizeit für das Gemeinwohl"

Die Freiwillige Feuerwehr in Hof lädt wieder zum Tag der offenen Tür. Stadtjugendwart Ralf Klaschka spricht mit uns vorab über Nachwuchssorgen und mangelndes Verständnis. » mehr

Sie beginnen ihre Tandemfahrt auf dem Hof der Marktredwitzer Feuerwehr: BR -Reporterin Susanne Nordhausen und Norbert Neugirg. Eine Rolle in dem kleinen Film für die Frankenschau spielt auch die historische Drehleiter, Baujahr 1941.	Foto: Feuerwehr

19.08.2016

Region

Altneihauser würzen den Festabend

Norbert Neugirg, Chef der Feierwehrkapell'n, kann es gut mit der Marktredwitzer Wehr. Zuerst dreht er mit dem BR bei ihr. Dann tritt er zum 150. Jubiläum auf. » mehr

fpha_susi_kemlas

25.04.2016

Region

Frauen, die durchs Feuer gehen

„Frauen zur Feuerwehr“ – unter diesem Motto läuft ein Aktionsjahr der Freiwilligen Feuerwehren Bayerns. Im Landkreis Hof kommen auf 3505 Feuerwehrmänner immerhin schon 375 Frauen. Für die Frankenpost ... » mehr

Während zwei Angriffstrupps (rechts) den Brandherd im Container bekämpften, kühlte ein dritter Trupp den Container und sicherte zugleich die Kameraden. Ausbilder Christian Tschöpel (mit schwarzem Helm) sorgte für die Sicherheit der "Floriansjugend". Foto: pr.

21.04.2016

Region

Floriansjugend 24 Stunden im Einsatz

13 Mädchen und Jungen stellen in Hohenberg den Alltag einer Berufsfeuerwehr nach. Auf sie warten vielfältige Aufgaben. » mehr

Jens Drachsler in voller Montur in der ständigen Feuerwache in Bayreuth. Foto: pr.

07.02.2016

Region

Von Beruf professioneller Retter

Jens Drachsler ist Feuerwehrmann in der ständigen Wache in Bayreuth. Nach einer harten Ausbildung ist er zurück in seinen Heimatort gekommen. » mehr

Bei längeren Großeinsätzen, etwa bei dem Tornado in Selb im Juli, sind die größeren Stützpunktwehren auf die Feuerwehrmänner und -frauen aus den Ortsteilen angewiesen. Diese Meinung vertritt auch Kreisbrandrat Wieland Schletz nachdrücklich. Foto: Florian Miedl

16.01.2016

Region

Kommandanten kritisieren Kreil

Die Retter aus den Dörfern sind nach Meinung vieler Einsatzleiter nicht zu ersetzen. Die kleineren Wehren auf den Prüfstand stellen zu wollen, halten sie für äußerst fraglich. » mehr

Die Jacke der Münchner Berufsfeuerwehr steht diesem Mädchen gut. Foto: pr.

14.01.2016

Region

Feuerwehr-Profi stellt Traumberuf vor

24 Stunden Dienst, Sonntagsarbeit, immer einsatzbereit: Robert Mangstl berichtet in der Bogner-Schule von seinem Leben bei der Berufs- feuerwehr in München. » mehr

Hochachtung und Dank

02.12.2015

Region

Hochachtung und Dank

Die Landtagsfraktion der SPD gibt für die Wehren aus Stadt und Landkreis Hof einen Empfang. Höchstes Lob erfährt nicht nur der Einsatz in der Rauschenhammermühle. » mehr

Adam Seyferth (rechts) wurde von Kreisbrandrat Wieland Schletz zum Ehrenmitglied ernannt. Fotos: Berndt Amann

23.11.2015

Fichtelgebirge

Auch Migranten sollen zur Feuerwehr

Der Kreisverband sieht das Werben um neue Kräfte als eine der wichtigsten Aufgaben. Für drei verdiente Mitglieder gibt es ganz besondere Auszeichnungen. » mehr

Die etwa 2200 Aktiven der 66 Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Wunsiedel helfen jedes Jahr fast 1100-mal bei Notfällen. 	Foto: Archiv

12.01.2015

Region

Feuerwehrleute helfen fast 1100-mal

Im Landkreis Wunsiedel stehen über 2200 aktive Retter für die Sicherheit der Menschen ein. Sie würden sich über weitere Kameraden freuen. » mehr

Zahlreiche Floriansjünger wurden für ihre langjährige Zugehörigkeit zur Marktredwitzer Feuerwehr geehrt (von links): Oliver Weigel, Harald Fleck, Roland Walberer, Brigitte Artmann, Alfons Grundl, Otto Nothhaft, Harald Eichner, Markus Meier, Michael Heindl und Roland Schöffel. 	Foto: Meier.

25.11.2014

Region

Viel Arbeit für immer weniger Aktive

Brände in Firmen und Wohnungen, Unfälle auf der Autobahn und auf Landstraßen: Alle Hände voll zu tun hat die Marktredwitzer Feuerwehr. » mehr

11.04.2014

Region

Selber Einheit unterstützt Berufsfeuerwehr Asch

Bereits im Mai soll ein Abkommen unterzeichnet werden. Die Nachbarstadt begrüßt diese zukünftige Zusammenarbeit. » mehr

18.02.2014

FP/NP

Hofer Tüftler rüsten Feuerwehren aus

Der Fahrzeugbauer Junghanns und der Bosch-Service Böhringer & Zapf sind in einer Nische für Spezialautos erfolgreich. Die Experten knacken auch manch harte Nuss. » mehr

Peter Faber (links) löst Peter Leupold als Stadtbrandrat ab. Seit 1994 standen sie gemeinsam an der Spitze der Hofer Feuerwehr - und waren bereits für weitere sechs Jahre bis 2018 im Amt gewählt. Doch Peter Leupold wurde aus gesundheitlichen Gründen zum Rücktritt gezwungen.	Foto: Michael Giegold

18.11.2013

Region

Seite an Seite zu Tausenden Einsätzen

Fast 20 Jahre lenkten Peter Leupold und Peter Faber die Geschicke der Hofer Feuerwehr. Nun muss Leupold sein Amt schweren Herzens abgeben. » mehr

Regenbogen - die schöne Nebensache einer Übung.

22.08.2013

Region

Jugendwehren unter Dauerstress

Viel Schlaf haben vier Nachwuchsgruppen bei einer 24-Stunden-Übung nicht abbekommen. Aber die Mühe lohnt sich: Die Führungsdienstgrade verteilen fast nur Lob. » mehr

Frieda Fischer feierte in großem Kreis im "Wunsiedler Hof" ihren 100. Geburtstag und zahlreichen Gratulanten. Unser Bild zeigt (von links, stehend): Sohn Werner Fischer, Günter Kuhn und Werner Novatius vom VdK, Tochter Helga Petzold und Sohn Günter Fischer sowie (sitzend, von links): stellvertretender Landrat Gerald Schade, die Jubilarin Frieda Fischer und Bürgermeister Karl-Willi Beck. 	Foto: Gerd Zeitler

11.12.2012

Region

Zum 100. Geburtstag ein Walzer

Frieda Fischer verrät bei der Feier ihr Rezept zum Gesundbleiben. Dazu gehören das Wandern und vor allem viel Freude am Leben. » mehr

08.10.2012

Region

Feuerwehren mehr als nur Brandbekämpfer

Bei vier Übungen zeigen die Wehrleute die ganze Bandbreite ihres Könnens. 82 Kräfte und 13 Mitglieder des BRK sind in Wunsiedel im Einsatz. » mehr

Als das Klinikumpersonal nicht weiterkommt, eilt die Marktredwitzer Feuerwehr zu Hilfe. 	Foto: Feuerwehr

03.07.2012

Region

Marktredwitz: Verlobung endet mit Spezial-Einsatz der Feuerwehr

Die Feuerwehr schneidet einer Frau den Ring vom Finger. Die nächtliche Aktion dauert zweieinhalb Stunden. Acht Wehrleute unterstützen das Personal im Klinikum. » mehr

19.03.2012

Region

Rettungsdienst schlägt Alarm

Die EU plant, die wöchentliche Arbeitszeit auf 48 Stunden zu begrenzen. Dies schließt auch ehrenamtlichen Einsatz ein. Damit wäre das Aus des Rettungswesens besiegelt, sind sich die Verantwortlichen i... » mehr

Die Geehrten, die Beförderten und die Führungskräfte stellen sich hier zum Erinnerungsfoto. Es zeigt (von links): Ehrenkreisbrandmeister Heinz Bauer, Heinz Schmidtkunz, Kreisbrandrat Gerhard Bergmann, Alexander Peter, den Kommandanten und Kreisbrandmeister Gerald Bär, Melanie Bär, Patrick Rogler, Lukas Thüring, Heinrich Renner, Bürgermeister Rudolf Reichel, Vorsitzenden Robert Hermer, Marcel Grabowsky, Sabine Hawel-Rudert, zweiten Vorsitzender Reinhard Rogler, Thomas Stöhr, Michael Hermer, Rüdiger Hermer und Ehrenkreisbrandinspektor Egon Keiner. 	Foto: Annemarie Riedel

31.01.2012

Region

Die Wehr wächst weiter

Den Höchstädter Brandbekämpfern schließen sich fünf neue Anwärter an. Die Zahl der Mitglieder beziffert Kommandant Gerald Bär auf exakt 100. » mehr

Einen personellen Wechsel und Ehrungen hat es bei der Feuerwehr in Großwendern gegeben. Unser Bild zeigt (von links): Kommandant Klaus Hager, den scheidenden Jugendwart Markus Hertel, seinen Nachfolger Bernd Hübner und Peter Kleinhenz, der seit 40 Jahren aktiv bei der Feuerwehr dabei ist. 	Foto: pr.

19.01.2012

Region

Bernd Hübner neuer Jugendwart

Bei der Feuerwehr in Großwendern gibt es einen Führungswechsel. Markus Hertel tritt nach zehn Jahren zurück. » mehr

Gerhard Bergmann analysiert, was aus der Wehr wird.

15.09.2011

Region

Die Wehr schlägt Alarm

Die Einsätze steigen, die Mitglieder schwinden. Kreisbrandrat Bergmann prognostiziert 20 Prozent weniger Einsatzkräfte bis 2020. Jetzt setzen die Freiwilligen vor allem auf weiblichen Nachwuchs. » mehr

Die Hohenberger Jugendfeuerwehr nach getaner Arbeit mit ihrem Ausbilder Thomas Jobst (rechts), Kreisbrandmeister Thomas Greipel und dem Kommandanten Klaus Hoffmann (von links).

12.09.2011

Region

Ein Einsatz jagt den anderen

Viel zu tun haben die Jugendlichen beim Berufsfeuerwehrtag in Hohenberg. Einen ganzen Tag lang beweisen sie Können und Einsatz. » mehr

Wasser marsch! Schnell hatten die jungen Wehrleute den Flächenbrand am Fischweiher bei Triebenreuth abgelöscht. 	Foto: Wulf

08.09.2011

Region

Floriansjünger im Dauereinsatz

Beim Berufsfeuerwehrtag der Jugendgruppe Stadtsteinach gibt es viel zu tun. Innerhalb von 24 Stunden müssen die jungen Leute sieben Mal nach einem Alarm ausrücken. » mehr

fpmhz_rai_ffw_230311

23.03.2011

Region

Löscheinsatz in der Kirche

15 Einsätze hatte die Feuerwehr Wüstenselbitz im vergangenen Jahr zu absolvieren. Diese reichten von Verkehrsabsicherungen bis zum Löschen einer Spanplatte im Gottesdienst am Volkstrauertag. » mehr

fpst_modell_180311

21.03.2011

Region

Gravierende Mängel am Gerätehaus

Der Kommandant Klaus Hoffmann berichtet von 31 Einsätzen. Es wird immer schwieriger, junge Leute zu gewinnen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".