Lade Login-Box.

BERUFSGENOSSENSCHAFTEN

Pause für die Augen

06.08.2019

Karriere

So halten Sie den richtigen Abstand zum Bildschirm ein

Wer am Bildschirm arbeitet, sollte auf den richtigen Abstand zwischen Augen und Monitor achten. Das gilt für Tablet oder Smartphone genauso wie für den stationären PC. Darauf weist die Berufsgenossens... » mehr

Sturz auf dem Arbeitsweg

31.07.2019

Karriere

Umweg aus Sicherheitsgründen zählt zum Job

Die Mitarbeiterin eines Juweliergeschäfts bricht sich auf dem Weg zu Arbeit ein Bein. Nun springt die Versicherung ein, obwohl der Ort des Unfalls nicht auf direktem Weg liegt. Weshalb das so ist: » mehr

Kommunikation unter Kollegen

12.07.2019

Karriere

In drei Schritten zur gelungenen Kommunikation

Für Betriebe kann es fatale Folgen haben, wenn die Mitarbeiter aneinander vorbeireden. Auch das Arbeitsklima ist dann häufig stark belastet. Eine Buchstabenkombination hilft, die Kommunikation zu verb... » mehr

Hund im Büro

01.07.2019

Karriere

Wann ist ein Hund im Büro erlaubt?

Wer seinen Hund regelmäßig mit ins Büro nehmen möchte, sollte vorab ein paar Dinge sicherstellen. Zum Beispiel ist es wichtig, dass der Chef und die Kollegen mitmachen. Außerdem sollte der Hund geeign... » mehr

Auszeit in der Mittagspause

11.06.2019

Karriere

Verzicht auf Pausen steigert nicht die Produktivität

Aus Angst ihr Pensum nicht zu schaffen, machen viele Arbeitnehmer keine Pause. Warum das die falsche Strategie ist, erklärt eine Psychologin. » mehr

Pflegerin

04.06.2019

Karriere

Was hilft Pflege-Beschäftigten bei Gewalt-Konfrontation?

Verbale oder körperliche Gewalt - für Beschäftigte in Krankenhäusern und der Pflege ist das keine Seltenheit. » mehr

Übergabe-Mail

15.05.2019

Karriere

Den Urlaub in der Firma rechtzeitig kommunizieren

So richtig abschalten: Damit Ihnen die Arbeit nicht in den Urlaub folgt, ist eine gute Vorbereitung der Abwesenheit ratsam. Das beginnt beim Einweisen der Vertretung und endet bei der Abwesenheitsnoti... » mehr

Burnout

03.05.2019

Karriere

Bei einem Burnout frühzeitig Hilfe suchen

Symptome wie ständige Müdigkeit, starke Erschöpfung und Konzentrationsprobleme im Beruf können auf ein Burnout hindeuten. Betroffene sollten ihre Situation nicht verschweigen, sondern möglichst schnel... » mehr

Über den Verbleib einer der drei ausgebüxten Kühe rätseln Jäger und Landwirte rund um Hohenberg. Symbolbild: Florian Miedl

27.03.2019

Fichtelgebirge

"90 Prozent der Kühe sind gutmütig"

Am Montag hat in Kirchenlamitz eine Kuh in einem Stall eine Bäuerin von hinten umgerannt. Die Frau erlitt Verletzungen an der Schulter. Wir sprachen mit dem Öffentlichkeitsbeauftragten der Bauern im L... » mehr

Baustelle

06.03.2019

Karriere

Wer zahlt für Verletzung nach Fehlbelastung im Job?

Arbeiten ist manchmal mit großen Anstrengungen verbunden. Steigt die Belastung deutlich an und verletzt sich ein Beschäftigter dadurch, kann sich eine Berufsgenossenschaft nicht einfach aus der Affäre... » mehr

Sicherheitsbeauftragter Hermann Ondruschka (mit dem Preis in der Hand) ist stolz auf die Mitarbeiter des Selber ITW-Werkes. Für das hohe Engagement im Arbeitsschutz zeichnete die Berfufsgenossenschaft Holz und Metall das Unternehmen mit dem "Schlauen Fuchs" aus. Foto: Silke Meier

04.12.2018

Region

Der "Schlaue Fuchs" geht an ITW

Die Berufsgenossenschaft Holz und Metall verleiht den Preis für die "Null- Unfall-Strategie" des Selber Unternehmens. Das System ist einfach, aber wirkungsvoll. » mehr

Heimarbeit

28.11.2018

dpa

Bei Heimarbeit greift Unfallschutz nicht automatisch

Auch Wegeunfälle umfasst der Versicherungsschutz für Arbeitnehmer. Für den Weg zum Heimarbeitsplatz gilt jedoch nur ein eingeschränkter Schutz. Das zeigt ein Urteil aus Celle. » mehr

In der Bäckerei

27.09.2018

dpa

Allergiker sollten bei der Jobwahl Haut-Belastung bedenken

Backmittel, Pflanzensäfte, Zement oder Lacke: Eine Menge Stoffe reizen die Haut. Bei der Berufswahl spielen solche Gedanken eher selten eine Rolle. Sollten sie aber. » mehr

Pendlerparkplatz

18.09.2018

dpa

Was Fahrgemeinschaften zur Arbeit beachten sollten

Fahrgemeinschaften sparen nicht nur Pendlergeld, sie können auch die Straßen entlasten und einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. KfZ-Haftpflicht und die Berufsgenossenschaften sichern die Insassen b... » mehr

Leistungen bei Arbeitsunfall

13.08.2018

Karriere

Schwarzarbeiter erhalten bei Arbeitsunfall Leistungen

Auch illegal Beschäftigte haben Rechte. Verletzt sich ein Schwarzarbeiter, hat er den gleichen Anspruch auf Leistungen, wie jeder andere Arbeitnehmer. Legal wird Schwarzarbeit deswegen aber nicht. » mehr

Herren-WC

12.07.2018

dpa

Aufenthalt im Betriebs-WC ist nicht unfallversichert

Natürlich müssen Arbeitnehmer auch während der Arbeitszeit gelegentlich auf die Toilette. Die meisten Betriebe stellen dafür ein WC bereit. Doch wer zahlt, wenn ein Mitarbeiter in den Sanitärräumen ve... » mehr

Landessozialgericht in Stuttgart

20.06.2018

dpa

Wirtshausbesuch während der Reha ist keine Therapiemaßnahme

Eine Reha-Patientin unternahm mit Mitpatienten einen abendlichen Ausflug zu einer Gaststätte und verunglückte dabei. Handelt es sich in diesem Fall um einen Arbeitsunfall? Dazu urteilte das Landessozi... » mehr

Großraumbüro

25.04.2018

dpa

Bei Arbeitslärm nicht an Krach gewöhnen und sorgsam messen

Ratternde Presslufthämmer, vorbeirauschender Verkehr oder einfach nur ständige Telefonate im Großräumbüro. Für Lärm am Arbeitsplatz gibt es unterschiedliche Ursachen. Betroffene sollten sich selbst sc... » mehr

Private Helfer

12.03.2018

Bauen & Wohnen

Hausbau-Helfer: Freunde und Angehörige richtig absichern

Wer beim Hausbau private Helfer einsetzt, sollte den Sicherheitsaspekt im Auge haben. Sonst kann es für den Bauherren teuer werden. Worauf es im Einzelnen ankommt. » mehr

Landessozialgericht in Stuttgart

10.01.2018

dpa

Arbeitsunfall bei Schlägen durch Kollegen auf dem Heimweg

Eine Körperverletzung auf dem Heimweg von der Arbeit kann unter bestimmten Voraussetzungen als ein Arbeitsunfall gelten. Wichtig ist dabei ist unter anderem, wo die Ursachen des Streits liegen. » mehr

Blick nach vorn: Christian Spörl im Fitnessraum seines Physiotherapeuten in Selb, wo er täglich eine Stunde schuftet.

22.12.2017

Region

Ein Freitag im April

Ein Mann überfährt im Frühjahr den Polizisten Christian Spörl. Der sichert gerade einen Schwertransport ab, als ein Autofahrer ihn mit 100 Stundenkilometern erfasst. Der Trainer des RSC Rehau über den... » mehr

Richterhammer

11.10.2017

dpa

Unfall bei Sonntagsspaziergang ist Arbeitsunfall

Ein Sonntagsspaziergang als Arbeitsunfall? Was komisch klingt, kann trotzdem zutreffen. Denn: Wichtig ist nicht der Tag des Geschehens, sondern der Anlass der Tätigkeit. » mehr

Sich um die eigene Gesundheit kümmern: Die Veranstaltung in Selb will Besuchern Anstöße für ein gesundes Leben geben.

09.10.2017

Region

Lieber vorsorgen statt kurieren

Die Firmen Dorfner und ITW laden am Freitag, 13. Oktober, von 9 bis 16 Uhr zu einem Gesundheitstag ein. Die Veranstaltung richtet sich nicht nur an die eigenen Beschäftigten. » mehr

Wanderung

20.09.2017

dpa

Veranstaltung mit Kollegen: Teilnahme nicht unfallversichert

Ob gemeinsames Feierabendbier oder der Besuch einer Veranstaltung in der Freizeit - Verabreden sich Kollegen zu einer Unternehmung, zählt das nicht als betriebliche Gemeinschaftsveranstaltung. Was bed... » mehr

Ärztliche Untersuchung

23.08.2017

dpa

Anerkennung der Berufskrankheit trotz Vorerkrankung möglich

Sind Arbeitnehmer jahrelang besonderen Belastungen am Arbeitsplatz ausgesetzt, können Berufskrankheiten auftreten. In bestimmten Fällen werden diese auch dann anerkannt, wenn es Vorerkrankungen gab. » mehr

Boris Wrobel

16.08.2017

Gesundheit

Asbest: Opfer müssen um Anerkennung der Krankheit kämpfen

Schon wenige eingeatmete Fasern können fatale Folgen haben. Asbest kann die Lunge schwer schädigen und Krebs auslösen, auch Jahrzehnte nach dem Kontakt. Für Betroffene beginnt dann nicht nur ein Kampf... » mehr

Engagement beim Deutschen Roten Kreuz

07.06.2017

Geld & Recht

Hilfe für Helfer - Wie Ehrenamtliche abgesichert sind

Millionen Menschen arbeiten ehrenamtlich. Wenn sie dabei Schaden nehmen oder anrichten, gibt es Unterstützung durch Versicherungen. Die wesentlichen sind gesetzlich geregelt. » mehr

Estrich verlegen

03.04.2017

Bauen & Wohnen

Hausbau: Mit Ausbaupaketen selbst Hand anlegen

Sein ganzes Traumhaus Stein für Stein und bis zum letzten verlegten Rohr selbst zu bauen, ist nahezu utopisch. Denn in aller Regel hat der Bauherr nicht die nötigen Kenntnisse und nicht die Zeit. Fert... » mehr

Mark Sprung von Tennet erklärt den Bürgermeistern Christian Zuber (Münchberg) und Stefan Pöhlmann (Helmbrechts, von links) die Planung. Die rosafarbene Linie in der Karte zeigt einen möglichen Verlauf des Ostbayernrings durch den Raum Münchberg. Foto: Engel / Karte: -rai

Aktualisiert am 12.01.2017

Region

Trassen-Pläne von Tennet überraschen viele Bürger

Die Planungen für den neuen Ostbayernring sind noch lange nicht fertig. Im Raum Münchberg wird es Härten geben. An anderen Stellen können die Menschen aufatmen. » mehr

14.12.2016

FP-Sport

Auch EV Landshut bangt um Existenz

Die Zukunft des Eishockey- Oberligisten hängt an einem seidenen Faden. Unter den über 40 Gläubigern befindet sich auch die Berufsgenossenschaft, die grünes Licht geben muss. » mehr

Trotz aller Anstrengungen sehen die Jäger die Wildschweine meist nur von hinten.

24.08.2016

Region

Sisyphosarbeit im Maisfeld

Den Wildschweinen geht es so gut wie lange nicht mehr. Die Jagd auf sie ist nicht nur höchst kompliziert, sondern lebensgefährlich. » mehr

Kalkablagerungen in der Schulter plagen viele Menschen. Heftige Schmerzen und eine teilweise massive Beeinträchtigung der Beweglichkeit des Arms sind die Folgen. Stoßwellentherapie schafft Linderung. Oft sind schon nach wenigen Behandlungen die Symptome deutlich gelindert oder gar beseitigt, weil sich die Kalkdepots aufgelöst haben.

03.06.2016

Region

"Presslufthammer" verschafft Linderung

Stoßwellentherapie kann Menschen viel Leid ersparen. Die alternative Behandlungsmethode hilft bei Kalkschultern, Fersensporn und kann selbst bei schlecht heilenden Knochenbrüchen Erstaunliches bewirke... » mehr

Zweite Vorsitzende Waltraud Sommerer, Schriftführer Thomas Schott, Beisitzer Matthias Merkl, der neue Vorsitzende Michael Menkhoff, Kassenprüfer Wolfgang Bär, Kassier Dieter Przybilla und zweiter Vorsitzender Werner Baier (von links) dankten Franz-Dieter Bley (Dritter von links) für 18 Jahre an der Spitze der Saunagemeinschaft Wunsiedel. Foto: Schi.

06.04.2016

Region

18-jährige Ära geht zu Ende

Michael Menkhoff löst Franz-Dieter Bley als Vorsitzenden der Saunagemeinschaft Wunsiedel ab. Der Verein will seine Führungsriege verjüngen. » mehr

Weil die Waschbecken zu klein gewählt sind, sammelt sich auf den Waschtischen jede Menge Wasser. Die Belegschaft muss dort täglich mehrmals trockenwischen.

11.05.2015

Region

Sand im Getriebe des Restaurants

Nach den Handwerkern, dem Insolvenzverwalter und Ideengeber Klaus Beer spricht nun der Wirt. Peter Seidel berichtet von diversen technischen Schwierigkeiten vor und hinter den Kulissen. Die größten Pr... » mehr

Auf gute Zusammenarbeit in luftiger Höhe: Jürgen Gipser (links) und Ralf Lepschi haben sich zusammengetan und arbeiten von nun an gemeinsam mithilfe der Seilklettertechnik. 	Fotos: privat

30.03.2015

Region

Seilklettertechnik: Harte Arbeit in schwindelnder Höhe

Jürgen Gipser und sein Partner Ralf Lepschi rücken Bäumen mit der Seilklettertechnik zu Leibe. Problemfällungen und Pflegemaßnahmen bilden den Schwerpunkt. » mehr

Auf gute Zusammenarbeit in luftiger Höhe: Jürgen Gipser (links) und Ralf Lepschi haben sich zusammengetan und arbeiten von nun an gemeinsam mithilfe der Seilklettertechnik. 	Fotos: privat

25.03.2015

Region

Harte Arbeit in schwindelnder Höhe

Jürgen Gipser und sein Partner Ralf Lepschi rücken Bäumen mit der Seilklettertechnik zu Leibe. Problemfällungen und Pflegemaßnahmen bilden den Schwerpunkt. » mehr

Ein kleines gallisches Dorf lässt grüßen: die Crew des Landratsamtes, die ihren Festwagen diesmal nach dem Motto "Asterix und Obelix" gestaltet hat.

17.02.2015

Region

Von Amts wegen närrisch

Erst war er Aktivist im Stanicher Fasching und dann erst Landrat: Immer am Sonntag des Narrentreibens kehrt Klaus Peter Söllner zu seinen Wurzeln zurück. Als Gastgeber bewirtet er knapp 400 Faschingsf... » mehr

Verdiente Mitglieder hat der VdK-Kreisverband ausgezeichnet. Im Bild die Geehrten mit den Ehrengästen (von links): Arnold Meiner, Kreisvorsitzender Konrad Scharnagl, Günther Schöffel, Dieter Fritsch, Walter Prell, Roland Sack, Erwin Manger, Matthias Bruckner, Hans Panzer und Horst Weidner.	Foto: Rasp

02.02.2015

Region

VdK-Kreisverband hat 7284 Mitglieder

Der Zuspruch ist weiter ungebrochen. Im Jahr 2014 kommen 235 Mitglieder hinzu. Der Seniorenbeauftragte Horst Weidner kritisiert die Sparkasse wegen der Schließung von Filialen. » mehr

Auch ein Bierkasten steht noch in einem Kabuff herum.

02.12.2014

Region

Malzhaus für Investoren interessant

Das markante Gebäude an der Dammstraße ist vor 25 Jahren in einen Dornröschenschlaf verfallen. Einst war es für mehr als 200 Kommunbrauer in Marktredwitz einer der wichtigsten Orte. » mehr

Schichtführer Andreas Lammert aus Himmelkron an seinem Arbeitsplatz in der Integrierten Rettungsleitstelle Bayreuth-Kulmbach. Im Notfall bleibt er am Telefon und leitet Ersthelfer vor Ort an. Wenn der Standort eines "Defis" der Leitstelle bekannt ist und ein Gerät innerhalb einer Gehminute verfügbar ist, leitet er die Helfer dorthin, damit sie das lebensrettende Gerät verwenden können und sagt ihnen auch, wie sie es bedienen müssen. 	Fotos: Burger

17.09.2014

Region

Die ersten Minuten sind entscheidend

Herzinfarkt, Kammerflimmern und niemand weiß, wo der nächste Defibrillator ist? In Kulmbach ist das möglich, denn die meisten der lebensrettenden Geräte verstecken sich. Das wollen BRK und die Integri... » mehr

Kläranlagenleiter Stefan Pfletsche (links), Kommunal-Unternehmen-Leiter Marco Krasser und Bürgermeister Karl-Willi Beck freuen sich, dass die Kläranlage demnächst auf einem technisch modern Stand ist. 	Foto: Bäumler

09.02.2014

Region

Kläranlage produziert Energie

Strom kommt demnächst nicht nur aus dem Faulgas, sondern auch aus der Sonne. Damit reduzieren sich die Betriebskosten erheblich. Im Sommer sind alle Arbeiten abgeschlossen. » mehr

Die Abbruchschere beißt sich vorsichtig, aber mühelos durch Beton und Eisen.

04.02.2014

Region

Die Abbruchschere beißt zu

"Angeknabbert" steht das Hofer Justizgebäude am Berliner Platz. Seit Dienstag schwindet das elfstöckige Gebäude - Ecke um Ecke, der Kern zuletzt. Außen herum flutet der Verkehr. » mehr

Solche Enteisungs-Gerüste stehen in vielen Speditionen und auf rund 50 Rastplätzen bundesweit. Damit können die Lastwagenlenker ihre Fahrzeuge von Schnee und Eis befreien. Probleme können sie auf Parkplätze bekommen, die nicht mit solchen Hilfsmitteln ausgerüstet sind.	Foto: Mauderer Alutechnik

20.01.2014

Region

Gefährliche Geschosse

Immer wieder lösen sich Eisbrocken von fahrenden Lastwagen - mit teils verheerenden Folgen. Fahrer und Speditionen kennen das Problem und versuchen gegenzusteuern. Das ist aber oft schwierig. » mehr

Der Landwirt Fabian Medick aus Kothigenbibersbach hat sich ins Goldene Buch seiner Heimatgemeinde eingetragen. Bürgermeister Bernd Hofmann lobte die Erfolge des jungen Mannes.	Foto: Hirsche

06.07.2013

Region

Junger Landwirt auf Erfolgskurs

Das Goldene Buch Thiersheims hat einen Eintrag mehr: Fabian Medick wird die Ehre in der Sitzung des Gemeinderates zuteil. Das Gremium beschließt außerdem die Anschaffung neuer Atemschutzgeräte für die... » mehr

Wenn jemand einen Arbeitsunfall erlitten hat, muss er einen "Durchgangsarzt" aufsuchen. Einer von dreien in Kulmbach ist Dr. Marcus Dentler. Er ist für die Behandlung zuständig und erstellt zum Beispiel auch Gutachten, wenn es um Spätfolgen oder die Frage der Verrentung des Verunglückten geht. 	Foto: Burger

11.03.2013

Region

Konfusion nach dem Unfall

Wenn es um einen Arbeitsunfall geht, sind strenge Vorgaben einzuhalten. Durchgangsarzt Dr. Marcus Dentler weiß: Unter den Betroffenen kennen sich viele nicht aus. » mehr

07.03.2013

Region

Neue Ansätze und mehr Geld

Der demografische Wandel erfordert auch ein Umdenken in der Altenpflege. Darüber sind sich bei einer Diskussion der SPD-Bundestagsfraktion im Schönwalder Haus Perlenbach alle einig. » mehr

Freuen sich auf den Forsttag: Mitglieder des Maschinenrings Tirschenreuth, der Güterverwaltung Friedenfels, der Stadt Waldershof, der Feuerwehren Poppenreuth und Hohenhard, des Naturparks Steinwald sowie der Bürgermeister der Stadt Waldershof, Hubert Kellner (Dritter von lins), und sein Stellvertreter Josef Daubenmerkl (Fünfter von links). 	Foto: Bri Gsch

14.08.2012

Region

Schau rund um den Wald

Der zweite große Forsttag belebt am 16. September den Weißenstein-Parkplatz in Hohenhard. Der Maschinenring Tirschenreuth verspricht ein abwechslungsreiches Programm mit etlichen Vorführungen. » mehr

Interview: Marion Schramm, Mitinhaberin Schaustellergeschäft Schramm, Rehau

14.06.2011

Region

"Wurlitz ist immer ein guter Festplatz"

Das Schaustellergeschäft Schramm ist seit 60 Jahren Bestandteil der Wurlitzer Kärwa. Marion Schramm sieht auch für die kleineren Geschäfte eine Existenzberechtigung. » mehr

Matthias und Sylvia Söll (von links) haben ihre Schlepper mit dem Funknotrufsystem ausgestattet; mit im Bild Mitarbeiter Christian Pittroff.

23.05.2011

Region

Funknotruf aus dem Wald

Die Berufsgenossenschaft empfiehlt Forstarbeitern ein GPS-unterstütztes System: Es gibt Alarm, wenn über längere Zeit niemand den Schlepper bedient. » mehr

Matthias und Sylvia Söll (von links) haben ihre Schlepper mit dem Funknotrufsystem ausgestattet; mit im Bild Mitarbeiter Christian Pittroff.

23.05.2011

Region

Funknotruf aus dem Wald

Die Berufsgenossenschaft empfiehlt Forstarbeitern ein GPS-unterstütztes System: Es gibt Alarm, wenn über längere Zeit niemand den Schlepper bedient. » mehr

fpha_tsr_paulschmid_271110

30.11.2010

Region

"Das Unfallrisiko ist höher"

Herr Schmid, wie hoch ist die Zahl der Unfälle auf Baustellen im Winter? Das zu beziffern ist schwierig. Eine solche Statistik gibt's bei der Berufsgenossenschaft, aber hierbei sind auch Unfälle auf ... » mehr

fpha_rd_bruckersenke_170910

17.09.2010

Region

Brucker Senke bald dicht

Die Berufsgenossenschaft hat die Baustelle in der Brucker Senke auf der Staatsstraße 2692 vorläufig ein- gestellt. Die Fahrer müssen demnächst Umwege in Kauf nehmen. » mehr

^