Lade Login-Box.

BERUFSKRAFTFAHRER

Am Berufsfindungstag durften die Schüler in vielen Firmen selbst Hand anlegen.

13.10.2019

Münchberg

Schüler erkunden die Arbeitswelt

Die Mittelschule Münchberg-Poppenreuth stellt ihren Schülern einen ganzen Tag für die Berufsfindung zur Verfügung. Die probieren sich eifrig aus. » mehr

04.10.2019

Wie werde ich

Wie werde ich Berufskraftfahrer/in?

Die Arbeit als Lkw-Fahrer oder -Fahrerin hat keinen guten Ruf. Doch die Logistikbranche sucht Nachwuchs. Sie feilt daher auch am Image des Ausbildungsberufs. » mehr

Lkw fährt schnell.

12.08.2019

Hof

A9: Lkw-Fahrer macht zu wenig Pausen

Hofer Verkehrspolizisten haben am Sonntagabend an der Rastanlage Frankenwald Lkw-Fahrer angehalten und kontrolliert. Ein 36-Jähriger hielt dabei die Ruhezeit nicht ein. » mehr

Lkw fährt schnell.

20.06.2019

Hof

Mit mehr als 100 Sachen auf A9: Lkw-Fahrer rast Saaleabstieg hinab

Das Tempolimit von 60 Stundenkilometern ignoriert hat am Mittwochvormittag ein 46-jähriger Brummifahrer auf der A9. Er bretterte mit seinem Sattelzug den sogenannten Saaleabstieg hinunter. » mehr

Lkw fährt schnell.

06.06.2019

Hof

Trucker verursacht Unfall auf B173: Mädchen aus Naila unter Schock

Eine elfjährige Nailaerin erleidet am Mittwochabend einen Schock. Sie, ihre neunjähriger Schwester und der Vater der Kinder waren auf der B173 bei Köditz in einen Unfall verwickelt. » mehr

Mit Flip-Flops nicht Auto fahren

05.06.2019

Mobiles Leben

Mit Flip-Flops und Badelatschen besser nicht Auto fahren

Bei großer Hitze ist luftiges Schuhwerk am angenehmsten. Doch hinter dem Steuer sind die lässigen Latschen nicht die Sichersten und Sicherheit steht im Straßenverkehr immer an erster Stelle. » mehr

Lastwagen

02.06.2019

Wirtschaft

Zehntausende LKW-Fahrer fehlen: Sorge vor Versorgungskollaps

Mit dem Laster durch die Republik fahren, das ist für viele junge Menschen nicht mehr attraktiv. Mittlerweile fehlen Zehntausende Lastkraftfahrer. Die Konsequenzen könnten bald für alle spürbar sein. » mehr

Die Lastwagen werden so schnell nicht ganz ohne Fahrer auskommen. Technisch wäre das autonome Fahren aber heute schon machbar. Foto: Stefan Linß

23.05.2019

Kulmbach

Lkw-Fahrer vorerst unersetzbar

Wie schaut die Mobilität der Zukunft aus? Bei uns wird es so schnell keine autonomen Autos geben, sagt Michael Möschel von der Verkehrsakademie-Gruppe Kulmbach. » mehr

Mehr Sicherheit auf Bayerns Straßen - das ist das Ziel der Lkw-Kontrollen, die der Freistaat auch weiterhin in großer Zahl durchführen wird. Foto: Soeren Stache/dpa

13.05.2019

Oberfranken

Polizei nimmt Lkw-Fahrer in den Fokus

Bei Kontrollen am Sonntag prüften die Beamten vor allem die Fahrtüchtigkeit. Zahlreiche Fahrer standen noch unter Alkoholeinfluss und durften nicht los. » mehr

12.04.2019

Deutschland & Welt

Scholz will Steuerzahler um 800 Millionen Euro entlasten

Bundesfinanzminister Olaf Scholz will die Steuerzahler im kommenden Jahr um 800 Millionen Euro entlasten. Das berichtet der «Spiegel». So soll die Verpflegungspauschale für Arbeitnehmer um zwei Euro p... » mehr

Lastwagen

12.04.2019

Mobiles Leben

Lange Fahrzeuge müssen beim Abbiegen besonders achtsam sein

Fahrzeuge mit Anhänger scheren beim Abbiegen oft aus. Wer also einen Lkw oder Omnibus fährt, muss besonders auf die Fahrbahn nebenan achten - und im Schadensfall haften. » mehr

Gefahr im Winter

06.02.2019

Region

Eisplatte kracht gegen Frontscheibe

Eisplatten, die sich von den Dächern von Lastwagen lösen, verursachen in der kalten Jahreszeit immer wieder Schäden an nachfolgenden Fahrzeugen. » mehr

Seit 17 Jahren lädt die Verkehrspolizei-Inspektion Würzburg-Biebelried an der "A3, Ausfahrt 76" im Autohof Geiselwind zum Stammtisch. Diesmal mit dabei: Die Polizeihauptmeister Jörg Jülichs und Kristian Herrling sowie Berufskraftfahrer Rene Jäger und Berufskraftfahrerlehrling Martin Vilsmeier (von links nach rechts). Foto: M. Merz/dpa

04.01.2019

Oberfranken

Einladung zum Gespräch auf Augenhöhe

Lastwagenfahrer und Polizisten treffen meist bei Kontrollen oder Unfällen aufeinander. Einmal im Monat aber ist das anders. Gemütlich wird es beim Fernfahrerstammtisch. » mehr

alkoholkontrolle

06.12.2018

Region

Unbelehrbar: Polizei stoppt betrunkenen Paketfahrer gleich zweimal

Ein alkoholisierter Paketfahrer ist am Mittwoch, gegen 5 Uhr bei Volkmannsgrün verunglückt. Der 40-jährige Berufskraftfahrer hatte wohl allzu sorglos mit seinem Navi hantiert, weshalb sein Kleintransp... » mehr

3 Fragen an

14.08.2018

Region

"Ein gutes Image nützt dem Fahrgast nicht viel"

Der Hitze-Sommer nimmt kein Ende. Deshalb haben sich einige Städte für die Klimatisierung ihrer Stadtbusse entschieden. Wie sieht es in Hof aus? » mehr

Schwieriger Kampf gegen Fahrermangel

01.08.2018

FP/NP

Schwieriger Kampf gegen Fahrermangel

Logistikunternehmen brauchen dringend Lastwagenfahrer. Ansonsten könnte das gesamte Versorgungssystem gefährdet sein, warnen Branchenvertreter. » mehr

Spaß am Fahren

19.03.2018

dpa

Wie werde ich Servicefahrer/in?

Ankommen, abliefern, abfahren: So läuft es bei Servicefahrern nicht. In ihrem Job geht es auch darum, Kontakt zu Kunden zu halten. Die Zahl der Auszubildenden geht allerdings zurück, unter anderem wei... » mehr

Landrat Dr. Oliver Bär mit dem aktuellen Fahrplanheft des ÖPNV im Landkreis Hof: Künftig soll eine App bei der Orientierung helfen.	Foto: Köhler

15.03.2018

Region

„Wir wollen das Anruf-Taxi-System ausweiten“

676.000 Euro stellt der Landkreis Hof heuer für eine Verbesserung des Öffentlichen Personen-nahverkehrs bereit. Landrat Dr. Oliver Bär verspricht ein dichteres Netz. » mehr

Interview: mit Michael Möschel, Unternehmer und IHK-Vizepräsident

15.02.2018

FP/NP

"Ein Höchstmaß an Arroganz"

Michael Möschel spricht im Interview über die zunehmende Personalknappheit. Er kritisiert, dass zu wenig getan wird, um Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt zu integrieren. » mehr

Der Lüneburger Fernfahrerstammtisch hat Lkw-Fahrer beschenkt.

27.12.2017

Region

Die Freunde gehen neue Wege

In den Kulmbacher Partnerstädten gibt es große Pläne. Ambitionierte Verkehrsprojekte nehmen 2018 in Lugo, Saalfeld und Bursa Fahrt auf. » mehr

Berufskraftfahrer sind rar geworden. Die heimischen Unternehmen in der Transport- und Logistikbranche suchen händeringend nach Fachkräften.

19.12.2017

Region

Spediteure suchen Verstärkung

Bei den Transportunternehmen im Landkreis Kulmbach klafft eine große Personallücke. Gleichzeitig nimmt der Warenverkehr auf den Straßen zu und die Anforderungen steigen. » mehr

Alleinerziehender Vater sucht einen Job

09.12.2017

Region

Hilfe für Nachbarn: Alleinerziehender Vater sucht einen Job

Klaus M. und seine Tochter leben im Frankenwald. Für sie hat er seine Arbeit aufgegeben. Seit Kurzem geht die Siebenjährige zur Schule. Und der Papa will wieder Geld verdienen. » mehr

Das Schild "Tempo 30" steht nicht ohne Grund am Beginn der Bergstraße in Schauenstein. 100 Meter weiter unterhalb müssen viele Schulkinder die Straße überqueren.	Foto: Werner Rost

18.10.2017

Region

Massive Beschwerden über Raserei

Anlieger klagen über zu schnelle Autofahrer in Schauenstein. Der Bürgermeister appelliert an die Vernunft der Fahrer. Es liegen Anträge für weitere Tempo-30-Zonen vor. » mehr

Fast zehn Hektar umfasst das Dachser-Logistikzentrum nahe Hof.

04.10.2017

FP/NP

Seit 30 Jahren von Hof aus in alle Welt

Dachser feiert Jubiläum in Hochfranken. Osteuropa ist für den Logistiker in dieser Zeit immer wichtiger geworden. » mehr

Lkw-Fahrer macht Pause

29.06.2017

dpa

Lkw-Fahrer müssen Warnzeichen bei Hitze beachten

Berufskraftfahrer sollten an heißen Tagen besonders auf sich achten. Brennen die Augen oder wird ihnen übel, sollten sie eine Pause machen. Aber auch die Klimaanlage und ihre Ernährung sollten sie an ... » mehr

Justizia

31.05.2017

Region

Fälschung mit zweiter Fahrerkarte

Ein Berufskraftfahrer hat die Unterlagen über seine Fahrzeiten gefälscht. Dafür erhält er eine Geldstrafe. Sein Chef war daran nicht beteiligt. » mehr

Blaulicht auf dem Dach eines Feuerwehrwagens

10.02.2017

Oberfranken

Bindlach: Mann von Kleinlaster überrollt

Auf einem Firmengelände hat eine Frau einen Berufskraftfahrer mit einem Kleinlaster überollt. Er wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. » mehr

Mit an Masten installierten Kameras wird der Euro Rastpark in Himmelkron überwacht.	Foto: Andreas Harbach

24.01.2017

Oberfranken

Kameras schrecken Diebe ab

Verhindert Überwachungstechnik auf Rastplätzen Straftaten? Die Lkw-Fahrer fühlen sich jedenfalls sicherer aufgehoben. » mehr

Gefährliches Manöver

23.12.2016

Region

Gefährliches Manöver

Weil er auf der Autobahn rechts überholt hat, stand ein Berufskraftfahrer vor dem Kadi. Doch das Gericht stellt das Verfahren gegen den Mann ein. » mehr

22.10.2016

Region

A9: Jugendliche werfen Steine von der Brücke

Am Freitag gegen 17.15 ist ein 46-jähriger Berufskraftfahrer mit seinem Sattelzug auf der A 9 in Richtung Nürnberg gefahren. » mehr

Thomas Kreutzmann (mit Kiste), Geschäftsführer der Euro-Rastpark-Betriebs-GmbH, und Betriebsleiter Boris Friedrich (rechts) freuen sich über den revitalisierten Autohof.	Foto: Werner Reißaus

08.10.2016

Region

Die Auszeit von der Autobahn

Eine Regensburger Firma ist neuer Eigentümer des früheren Autohofes. Nach der Tankstelle siedelt sich auch die Gastronomie an. Der Rastpark soll nicht nur Reisende ansprechen. » mehr

Unfallfahrer verliert seinen Job

18.08.2016

Region

Unfallfahrer verliert seinen Job

Weil ein Lkw zu wenig Abstand zum Vordermann hielt, kam ein Autofahrer ums Leben. Nun stand der Brummifahrer vor Gericht. » mehr

Einige der Berufsschulabsolventen wurden mit dem Staatspreis der Regierung von Oberfranken und dem Preis des Landkreises Kulmbach ausgezeichnet. Unser Bild zeigt (von links) Landtagsvizepräsidentin Inge Aures, stellvertretenden Schulleiter Werner Feulner, Lena Niklas, Franz Naumann, Michael Lappe, Denis Grabolus, Landrat Klaus Peter Söllner Franziska Seitz, Jens Schieder, Kreishandwerksmeister Günther Stenglein, Christof Hüttel, Schulleiter Joachim Meier und Landtagsabgeordneten Ludwig von Lerchenfeld. Foto: Werner Reißaus

01.08.2016

Region

Talente in vielen Bereichen

Die Hans-Wilsdorf-Schule fördert die Neigungen ihrer Schüler und unterstützt sie auf dem Weg ins Berufsleben. Das wird zur Abschlussfeier deutlich. » mehr

Der Arbeitsmarkt zeigt sich noch stabil

01.07.2016

Region

Der Arbeitsmarkt zeigt sich noch stabil

Die Zahl der Arbeitslosen sinkt erneut und hält die Quote im Kreis Kulmbach stabil bei 3,9 Prozent. Die Beschäftigung in den Unternehmen wächst weiter. » mehr

Gleich zwei Lastzüge mieteten die Täter bei einem Mercedes-Händler in Hof. Eine Zugmaschine wurde später noch einmal in Kirgistan geortet. Foto: Bake

09.02.2016

Oberfranken

Lastzüge gemietet - und dann ab in den Osten

Vor dem Landgericht Hof wird gegen einen 31-Jährigen verhandelt, der Sattelzüge in den ehemaligen Ostblock verschoben haben soll. Der Schaden: fast 700 000 Euro. » mehr

Bei dem Unfall am 30. Oktober 2014 in Rehau wurde eine 67-Jährige getötet.	Archiv-Foto: Florian Miedl

09.12.2015

Region

Frau in Rehau überfahren: Geldstrafe für Fahrer

Ein tödlicher Unfall in Rehau vor gut einem Jahr hatte nun ein gerichtliches Nachspiel. Der Prozess weist die Alleinschuld des Angeklagten nach. » mehr

02.12.2015

Region

Autofahrer kracht gegen Schulbus

Brand/Marktredwitz - Zu einem Unfall mit einem Schulbus ist es am Dienstag um 13.25 Uhr im Marktredwitzer Ortsteil Brand gekommen. » mehr

10.10.2015

Region

Berufskraftfahrer verspielt Führerschein

Das Amtsgericht Kulmbach hat einen 34-jährigen Mann aus Hochstadt zu einer Geldstrafe verurteilt. Er hatte nach Feierabend zu viel Bier intus und war noch im Auto unterwegs. » mehr

30.08.2015

Region

200 Kisten Bier landen auf der Straße

Neudrossenfeld - 200 Kästen seiner Ladung hat ein 48-jähriger Berufskraftfahrer verloren, als er mit seinem Sattelzug von der B 85 in die Autobahn einbiegen wollte » mehr

Den Rolexpreis hat in diesem Jahr Lisa Wunder aus Kulmbach (Fünfte von rechts) bekommen. Zudem wurden Staatspreise und Preise des Landkreises Kulmbach verliehen. Unser Bild zeigt (von links) Landtagsabgeordneten Ludwig von Lerchenfeld, Vorsitzenden Erhard Hildner vom Förderverein, Landrat Klaus Peter Söllner, Kristina Finke, Ronny Grams, Melanie Schöps, Jana Rieß, Bruno Mettler von der Familie Hans Wilsdorf, Sven Etterichretz, Rolex-Preisträgerin Lisa Wunder, Franz Neumüll, Landtagsabgeordneten Peter Meyer, Schulleiter Joachim Meier und Joachim Merniak von der Firma Rolex. Foto: Reißaus

01.08.2015

Region

Der Rolex-Preis geht an Lisa Wunder

Die Hans-Wilsdorf-Schule hat am Freitag ihre Absolventen verabschiedet. Einige haben ihre Ausbildung mit einem Notendurchschnitt von 1,0 bestanden. » mehr

02.06.2015

Region

CSU besucht Spedition Leupold

Im Landkreis Hof gibt es zahlreiche starke Mittelständler. Einer davon ist Spedition Leupold in Oberkotzau, von deren Leistungsfähigkeit sich die Mitglieder der CSU-Kreistagsfraktion und Landrat Dr. O... » mehr

28.03.2015

Region

Übersehen: Auto kracht in Sattelzug

Am Freitag, kurz vor Mitternacht, hat sich auf der A 9 zwischen den Anschlussstellen Münchberg Nord und Hof West ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem glücklicherweise nur Sachschaden in Höhe von ca. ... » mehr

Die musikalische Umrahmung der Einweihungsfeier lag in den Händen der Lehrerband der staatlichen Berufsschule Kulmbach.

23.01.2015

Region

Optimale Ausstattung für die Ausbildung

Die Berufsschule weiht nach fünf Jahren Planung und Bau eine neue Lkw-Halle ein. Der Landkreis Kulmbach hat sich das Projekt rund 1,8 Millionen Euro kosten lassen. » mehr

Jörg Liedmann neben seinem Schulbus. Der Gefreeser Busfahrer ist aus einem Wettbewerb als "wirtschaftlichster" Busfahrer am Standort Gefrees hervorgegangen.	Foto: Tomis-Nedvidek

12.12.2014

Region

"Erpfl" vom "Holzmichel" für den Busfahrer

Jörg Liedmann fährt seit 17 Jahren Schul- und Linienbusse in der Region. Er hat viel zu erzählen - schweigt aber auch über die "intimen Plaudereien" junger Fahrgäste. » mehr

01.12.2014

Region

Brummi parkt auf dem Seitenstreifen

Leupoldsgrün - Einen besonders unfreundlichen Berufskraftfahrer haben die Beamten der Verkehrspolizeiinspektion Hof in der Nacht zum Samstag auf der A 9 bei Leupoldsgrün » mehr

Hinter der neuen Firmentankstelle der Amo/Debus-Gruppe am Verwaltungssitz in Untersiemau, Landkreis Coburg, steht eine 400 000-Euro-Investition. Jüngst besuchte der Coburger Landrat Michael Busch das Unternehmen (von links): kaufmännischer Leiter Gernot Schöpf, Debus & Dinkel-Geschäftsführer Franz Kaiser, Sebastian, Christian und Ullrich Debus sowie Landrat Michael Busch.	Foto: Mathes

26.11.2014

FP/NP

Debus erobert alte Märkte neu

Mit dem Ende der DDR hat die Wirtschaft im Coburger Land alte Beziehungen zu Südthüringen neu geknüpft. Zu den Gewinnern dieser Entwicklung gehört die Amo/Debus-Gruppe aus Untersiemau. » mehr

22.08.2014

Region

Wildwest auf Autobahn-Rasthof

Erst liefern sich zwei Lkw-Fahrer in ihren Trucks ein Rennen auf der Autobahn, danach gehen sie sich auf einem Rastplatz gegenseitig an die Gurgel. Und landen schließlich vor Gericht. » mehr

13.08.2014

Region

Nicht aufgepasst: Lkw stoßen zusammen

Lediglich mit Sachschaden hat der Zusammenstoß zweier Lkw am Dienstagmittag geendet. » mehr

Die Fleischereifachverkäuferinnen Sandra Müller, Tanja Bezold und Julia Jungkuntz (von links) bereiten das Mittagessen für den Afrika-Projekttag am Beruflichen Schulzentrum vor. 	Fotos: Fölsche

23.05.2014

Region

Kraftakt für Tansania

Die Schüler des Beruflichen Schulzentrums Kulmbach engagieren sich für eine Schule in Tansania. An einem Afrika- Projekttag haben sie gestern Spenden gesammelt. » mehr

29.01.2014

Region

Sechs Jahre Haft wegen Eifersuchtstaten

Die erste Strafkammer des Landgerichts Bayreuth verurteilt einen 38 Jahre alten Berufskraftfahrer aus Mainz zu einer langjährigen Gefängnisstrafe. Ein versuchter Mord war dem Angeklagten aber nicht na... » mehr

09.01.2014

Region

Brandanschlag aus Eifersucht

Ein 37-jähriger Berufskraftfahrer aus Mainz muss sich am Landgericht Bayreuth unter anderem wegen versuchten Mordes verantworten. Der bis dahin unbescholtene Mann soll auch in Kulmbach eine Reihe von ... » mehr

Laut Gutachter hatte der Fahrer des Opels an besagtem 10. Dezember 2012 keine Chance. Die Kollision mit dem Lastwagen war so heftig, dass der Opel im Straßengraben landete. Der Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle. 	Foto: Archiv

16.10.2013

Region

Tod am Pulschnitzberg

Ein Berufskraftfahrer muss sich vor Gericht verantworten: Er hat 2012 im Schneetreiben einen tödlichen Unfall verursacht. » mehr

^