Lade Login-Box.

BERUFSRECHT

Jens Spahn

11.06.2019

Brennpunkte

Zuspruch für Spahn beim Verbot von «Konversionstherapien»

Gesundheitsminister Spahn will sogenannte Konversionstherapien zur «Umpolung» von Homosexuellen verbieten. Das Gesetz soll noch dieses Jahr auf den Weg gebracht werden. » mehr

Verhandlung über Sterbehilfe-Verbot

16.04.2019

Hintergründe

Wie frei ist der Tod? - Karlsruhe prüft Sterbehilfe-Verbot

Gegen die Strafbarkeit der «geschäftsmäßigen Sterbehilfe» klagen Suizidbegleiter, Ärzte und schwerstkranke Menschen. Das Bundesverfassungsgericht steht vor schwierigen Fragen. Umfasst das Recht auf se... » mehr

Will für seine Mandantin vor das Bundesverfassungsgericht ziehen: Karlheinz Merkel.	Foto: Kerstin Dolde

11.01.2019

Oberfranken

Die verrückten Grenzen der Legalität

Die Ärztin Kristina Hänel riskiert für einen Kampf um "mehr Frauenrechte" ihre Zulassung. In erster Instanz wurde sie verurteilt. Seitdem vertritt sie ein Hofer Anwalt. » mehr

Patient am Bildschirm

07.05.2018

Gesundheit

Der Doktor wird digitaler

Per Mausklick zum Arzt, statt im Wartezimmer zu sitzen: Das soll bald für mehr Patienten möglich werden. Die Ärzte entscheiden über mehr Spielraum im Berufsrecht. Erste digitale Sprechstunden gibt es ... » mehr

Dr. Ulrich Megerle

05.11.2013

Oberfranken

"Der Arzt grinste und wandte sich zur Tür"

Ein Bereitschaftsarzt wird zu einer Notfall-Patientin in Hof gerufen. Er fragt als erstes nach der Versichertenkarte und droht zu gehen, als die Karte nicht gleich vorgelegt wird. Zwei Stunden nach se... » mehr

Interview: mit Dr. Ulrich Megerle

05.02.2013

Oberfranken

"Ärzte nach Oberfranken zu bringen, ist schwierig"

Dr. Ulrich Megerle ist der neue Ärztechef in Oberfranken. Der Vorsitzende sagt, im Bezirk sei die Arbeit häufig schwieriger als in der Großstadt. » mehr

^