Lade Login-Box.

BERUFSSCHULEN

25.06.2020

Fichtelgebirge

326 neue Tablets für Schulen im Landkreis

Die Schulen im Landkreis Wunsiedel rüsten digital auf: Wie Landrat Peter Berek in der jüngsten Sitzung des Kreisausschusses mitteilte, bestellte der Kreistag in nichtöffentlicher Sitzung bei der Gesel... » mehr

Ausbildung zwischen Kessel und Kolben

26.06.2020

Wie werde ich

Wie werde ich Brauer/in?

Ein Bier, das nach Banane schmeckt? Das geht - ganz ohne Banane, dafür mit der Ausbildung zum Brauer und zur Mälzerin. Technisches und naturwissenschaftliches Interesse dürfen dabei nicht fehlen. » mehr

Generalsanierung oder Neubau an anderer Stelle? Diese Frage wird am Ende aller Erhebungen und Überlegungen zum Schulzentrum am Rosenbühl - mit Realschule (Bild) und Gymnasium - stehen. Bisher fehlen den Verantwortlichen jedoch jegliche Grundlagen für eine Entscheidung. Foto: Thomas Neumann

17.06.2020

Hof

Mega-Projekt in der Schublade

Schüler, Eltern, Lehrer und Stadträte warten seit Monaten auf Ergebnisse einer Machbarkeitsstudie zum Schulzentrum. Sie werden weiter Geduld aufbringen müssen. » mehr

Im Januar besichtigte Ministerpräsident Markus Söder die Fachschule für Produktdesign in Selb. Unter den Augen von Schülern, dem späteren Landrat Peter Berek, Schulleiter Bernhard Nitsche und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch sowie weiteren Vertretern der Politik verkündete er, dass es in Selb demnächst einen Design-Studiengang geben werde. Foto: Florian Miedl

02.06.2020

Fichtelgebirge

95 Millionen Euro für Landkreis-Schulen

Von einer neuen Toilettenanlage bis hin zum supermodernen Designstudio. Künftige Schüler-Generationen können sich über gute Lernbedingungen freuen. » mehr

Maske auf im Kontakt zu anderen: Ein Schlendrian bei Hygieneregeln könnte Folgen für alle haben. Symbolfoto: mkitina4 /AdobeStock

25.05.2020

Hof

Reihenweise Tests in Altenheimen und Schulen

Landrat Oliver Bär und OB Eva Döhla setzen darauf, dass sich die Bürger an die Regeln halten. Andernfalls wäre ein Zurück zu harten Verordnungen möglich. » mehr

Coronavirus-Test

Aktualisiert am 22.05.2020

Hof

Zwei Corona-Fälle an zwei Hofer Schulen

Am Freitagnachmittag teilt die Gesundheitsbehörde des Landkreises und der Stadt Hof mit, dass an zwei Schulen in Hof jeweils ein Schüler positiv auf das Coronavirus getestet wurde. » mehr

Das Beispiel Neustadt am Rennsteig könnte Fingerzeige geben, wenn wissenschaftlich untersucht wird, wie sich das neuartige Coronavirus in der Ortschaft unter strikter Quarantäne ausgebreitet hat. Schließlich wurden alle Einwohner auf das Virus getestet.	Symbolfoto: Hendrik Schmidt/dpa

17.05.2020

Oberfranken

Coburger Berufsschulklasse in Quarantäne

Ein Schüler der Berufsschule II Coburg ist positiv auf das Corona-Virus getestet worden. » mehr

Jonas Fadel, der eine Ausbildung zum Tierpfleger macht, nutzt die wärmende Mittagssonne, um einen zehn Tage alten Sakerfalken zu füttern. Foto: David Trott

04.05.2020

Region

Falkner genießen die Ruhe

Das Team des Wunsiedler Greifvogelparks nutzt den aktuellen Stillstand. Es bringt den Park auf Vordermann und hat Zeit für die Ausbildung der Lehrlinge und Jungtiere. » mehr

Ausbildungsplätze im Handwerk

04.05.2020

Deutschland & Welt

DIHK fordert vom Bund Bonus für zusätzliche Azubi-Plätze

Die deutsche Wirtschaft bangt in der Corona-Krise um die Zukunft der Ausbildung. Das könnte den Mangel an Fachkräften in bestimmten Berufen verschärfen. Welche Vorschläge die Wirtschaft nun hat. » mehr

Fußballer werkeln auf dem Sportgelände

03.05.2020

Region

Fußballer werkeln auf dem Sportgelände

Die Kicker des ESV Neuenmarkt bleiben während der Corona- Epidemie nicht untätig. Sie bringen den Bereich um das Vereinsheim auf Vordermann. » mehr

Sie übernimmt vom kommenden Schuljahr an die Leitung der Friedrich-Baur-Schule Stadtsteinach-Untersteinach: Sabrina Petzold.

30.04.2020

Region

Stadtsteinach: Sabrina Petzold wird neue Rektorin

Die bisherige Konrektorin der Hans-Edelmann-Schule übernimmt am 1. August den Chefsessel in Stadtsteinach. Michael Pfitzner geht in den Ruhestand. » mehr

Die zehnten Klassen an der Realschule werden in mehrere Kleingruppen aufgeteilt. Der neue Zimmerbelegungsplan hängt im Foyer.

29.04.2020

Region

Lernen im Ausnahmezustand

Vom Normalbetrieb sind die Schulen noch weit entfernt. Zumindest die Abschlussklassen dürfen zum ersten Mal nach den Corona-Schließungen wieder zum Unterricht. » mehr

27.04.2020

Region

Schon fast die Hälfte wieder im Unterricht

Die Fach- und Berufsoberschule hat es bei der Organisation der Corona-Regeln schwerer. Dank großer Disziplin ist der Betrieb möglich. » mehr

Interview: mit Rainer Nachtigall, kommissarischer Vorsitzender des Bayerischen Beamtenbundes

26.04.2020

Oberfranken

"Arbeit geht unvermindert weiter"

Die meisten Behörden sind in der Corona-Krise geschlossen. Was machen die Mitarbeiter, haben sie noch zu tun? Einblicke gibt der Vorsitzende des Beamtenbundes. » mehr

Weil Abschlussklassen in die August-Hoch-Berufsschule (unser Bild) zurückkehren, wechselt der Standort der Münchberger Infekt-Praxis. Foto: Patrick Findeiß

22.04.2020

Region

Auch in Hof entsteht eine Corona-Praxis

Infizierte Patienten können sich künftig in der Freiheitshalle behandeln lassen. In Münchberg muss das ambulante Zentrum umziehen, weil die Schule am Montag beginnt. » mehr

20.04.2020

Region

Azubis können aufatmen

Vom 27. April an öffnen die Berufsschulen für Abschluss- und Meisterklassen wieder ihre Türen. Die Planungen der Abschlussprüfungen laufen auf Hochtouren. » mehr

26.06.2020

dpa

Wie werde ich Kauffrau/Kaufmann für Verkehrsservice

Wie sieht die beste Verbindung für die nächste Reise aus? Und welches Ticket eignet sich am besten? Auf diese täglichen Fragen von Reisenden haben Kaufleute für Verkehrsservice die Antworten. » mehr

Die Schreiner erhalten ihren Theorie-Unterricht über ein Online-Portal.

04.04.2020

Region

Die Jugendwerkstatt macht weiter

Theorie wird bei den Schreinern online vermittelt, in der Werkstatt geht man auf Abstand. Auch in der Wäscherei läuft der Betrieb weiter. » mehr

Nicht jeder Corona-Patient muss ins Krankenhaus, dennoch brauchen viele einen Arzt. Um diese Patienten getrennt von anderen behandeln zu können, gibt es jetzt eine Corona-Infekt-Praxis in der Berufsschule. Foto: Patrick Findeiß

31.03.2020

Region

Erste "Corona-Praxis" öffnet

In Münchberg öffnet am Mittwoch das erste ambulante Behandlungszentrum für infizierte Patienten im Landkreis. Die Berufsschule wird zur Praxis auf Zeit. » mehr

26.06.2020

dpa

Wie werde ich Maschinen- und Anlagenführer/in?

Maschinen- und Anlagenführer sind Facharbeiter in der Industrie. Sie richten Maschinen für die Produktion ein, kontrollieren und warten sie. Das erfordert Technikverständnis und Ehrgeiz. » mehr

25.03.2020

Fichtelgebirge

Künftige Azubis im Wartestand

Im Frühjahr ist die heiße Phase für Bewerbungen und Lehrverträge. Doch viele Jugendliche müssen die Zeit überbrücken und blicken in eine ungewisse Zukunft. » mehr

Geschlossene Schule

23.03.2020

dpa

Lehrerverbände: Homeschooling läuft noch nicht reibungslos

Seit einer Woche haben die meisten Schulen in Deutschland geschlossen. Wie kommen Lehrer und Schüler damit klar? Eine Zwischenbilanz. » mehr

26.06.2020

dpa

Wie werde ich Paketzusteller/in?

Schwere Pakete, viele Stufen, täglich der Witterung ausgesetzt: Die Arbeit als Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen ist anstrengend - bietet aber auch Freiheiten. » mehr

In Oberfranken steigt die Zahl von Auszubildenden in Handwerksberufen. Fotos: Industrieblick/Adobe Stock, HWK

13.03.2020

FP/NP

HWK verschiebt alle Kurse, Lehrgänge und Prüfungen

Die Handwerkskammer für Oberfranken (HWK) verschiebt alle ab Montag, 16. März, geplanten Maßnahmen der Überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung (ÜLU), alle Fortbildungslehrgänge, Meisterschulen und all... » mehr

Trotz Aufforderung schnellstmöglich einen Abstrich machen zu lassen für den Corona-Test, gelang dies einen Sonneberger erst nach dem Wochenende. Foto: dpa

13.03.2020

Oberfranken

Erster Corona-Fall im Landkreis Lichtenfels

Seit diesem Freitag hat auch der Landkreis Lichtenfels einen ersten bestätigten Corona-Virus-Fall. Der Landkreis sagt zudem seine Veranstaltungen ab. » mehr

10.03.2020

Fichtelgebirge

Jeder Vierte bricht Ausbildung ab

So viele Lehrstellen wie derzeit hat es in den vergangenen Jahren im Landkreis nie gegeben. Dennoch gibt es viele Probleme. » mehr

Noch haben die Realschüler ihre Klassenzimmer in Containern (links und rechts). Ende Juni ziehen die ersten Klassen ins sanierte Schulhaus mit Klinkerfassade. Foto: Florian Miedl

06.03.2020

Region

Sechs Toiletten für 495 Schüler

Die Realschüler sind zwar mit ihren Containern zufrieden, doch in Zeiten von Corona sind sie nicht optimal. Der Brand hat die Sanierung ein Jahr zurückgeworfen. » mehr

So soll das neue C 3-Gebäude am Beruflichen Schulzentrum aussehen.	Foto: HSM-Architekten Kulmbach

04.03.2020

Region

Berufsschule ändert ihr Aussehen

Bald wird das jetzige C 3-Gebäude abgerissen. Demnächst erfolgen die Ausschreibungen für den geplanten Neubau. » mehr

Katrin Fischer-Sandhop (Mitte) und Ilka Greim (rechts) vom Helferkreis haben in München die Petition an die Vorsitzende des Petitionsausschusses, Stephanie Schuhknecht, übergeben.	Fotos: privat

01.03.2020

Region

Eine Chance zurück für Zaki?

Mohammed Zaki Sharifi lebte und lernte vier Jahre lang in Kulmbach. Nach seiner Abschiebung nach Afghanistan versucht er nun, mit einem Ausbildungsvisum nach Oberfranken zurückzukommen. » mehr

Lukas Dausch darf trotz seines jugendlichen Alters eigenständig eine Rangierlok führen. Hier steht er am Bahnhof Marktredwitz vor einer Handweiche. Bild: as

25.02.2020

Region

Lukas, der beste aller Lokführer

Er fährt zwar nicht mit Jim Knopf auf der Insel Lummerland, sondern bewegt echte, tonnenschwere Waggons. In Deutschland gibt es keinen besseren als Lukas Dausch. » mehr

26.06.2020

dpa

Wie werde ich Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte/r?

Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte sorgen hinter den Kulissen für den reibungslosen Ablauf in Apotheken. Aber auch im Verkaufsraum kommt ihre Marketingexpertise zur Geltung. » mehr

Insgesamt 168 Frauen und Männer wurden an der Hans-Wilsdorf-Berufsschule verabschiedet. Das Bild zeigt die besten Absolventen Lea Schaabe (Fünfte von links), Melissa Schmidt, Marius Waldmann (Vierter von rechts), Nico Schnörer (Dritter von rechts) und Thomas Blätterlein (Zweiter von rechts) zusammen mit den Ehrengästen und Vertretern der Schule. Foto: Stephan Stöckel

14.02.2020

Region

Von der Uni in die Lehre

Die Berufsschule verabschiedet 168 Absolventen. Einer der Besten ist der Neudrossenfelder Marius Waldmann. Er ist auf dem zweiten Bildungsweg Bürokaufmann geworden. » mehr

Gewaltsam versuchen die Täter, durch Türen oder Fenster ins Haus einzudringen. Einbrecher haben Hochsaison. Die Fälle häufen sich. Foto: Silas Stein/dpa

13.02.2020

Region

Hofer Polizei ermittelt wegen Einbruchsserie

Insgesamt drei Mal haben Täter seit dem Wochenende zugeschlagen. Ob ein Zusammenhang zwischen den Taten besteht, ist noch nicht bekannt. » mehr

Podiumsdiskussion OB-Wahl Hof

12.02.2020

Region

Arme Kinder, volle Schulen, viele Migranten

Hof steht vor vielen sozialen Herausforderungen. » mehr

Einbruch

12.02.2020

Region

Unbekannter bricht in Hofer Berufsschule ein

Die Polizei sucht Zeugen und ermittelt wegen besonders schweren Diebstahls: In der Nacht zum Mittwoch ist ein Einbrecher in das Berufsschulzentrum am Pestalozziplatz eingebrochen. » mehr

26.06.2020

dpa

Wie werde ich Parkettleger/in?

Stab-, Mosaik- oder Fischgrät? Parkettleger haben alles im Repertoire. Von der Großbaustelle bis zum Privathaus verpassen sie Böden den letzten Schliff. » mehr

Ali Hussein arbeitet als Drittlehrer in der Deutschklasse an der Jean-Paul-Grundschule. Symbolfoto: Uli Deck/dpa

09.02.2020

Fichtelgebirge

Der schier unerfüllbare Traum vom Lehrer-Beruf

Der Syrer Ali Hussein aus Wunsiedel würde alles daransetzen, um unterrichten zu dürfen. Doch trotz Lehrermangels wird er wohl keine Stelle finden. » mehr

Für ihr Abitur haben sie bewusst nicht den Weg über das Gymnasium, sondern über die FOS oder BOS gewählt und stehen dazu: (von links) Thomas Müller, Lukas Birnstiel, Lea Vogl Jannik Zapf, Christian Leichauer und Luisa Reuß mit stellvertretendem Leiter der FOS/BOS, Bertram Unger. Foto: Melitta Burger

03.02.2020

Region

Viele Wege führen zum Abitur

Mittlere Reife und dann FOS/BOS: Manche junge Leute entscheiden sich bewusst nicht fürs Gymnasium und haben dennoch ein Studium zum Ziel. » mehr

26.06.2020

dpa

Wie werde ich Orthopädieschuhmacher/in?

Wenn der Schuh zum Fuß passt wie der Deckel zum Topf, haben Orthopädieschuhmacher alles richtig gemacht. Vor fremden Füßen dürfen sie nicht zurückschrecken. » mehr

Julia und Matthias Landgraf vom Restaurant Grenzhaus in Ebnath machten den Schülern den Beruf des Kochs schmackhaft. Foto: Peter Pirner

02.02.2020

Region

Eine Vielfalt beruflicher Möglichkeiten

Unternehmen aus der Region informieren in der Mittelschule Marktredwitz über ihre Ausbildungsberufe. Die Schüler staunen über das umfangreiche Angebot. » mehr

Leerer Schulstuhl

31.01.2020

Leseranwalt

Die Sache mit dem Schulschwänzen

Eine Leserin schreibt: "Vor einigen Wochen las ich in Ihrer Zeitung einen großen Artikel, in dem die Berufsschulleitung häufiges Schuleschwänzen beklagte. Hierzu habe ich eine Verständnisfrage. » mehr

Korbinian Scherm, Forstwirtschaftsmeister bei den Bayerischen Staatsforsten, erklärt den beiden Auszubildenden Vince-Robin Zirkel (links) und Jonas Fischer (rechts) das Anbringen von Verbissschutz an kleinen Tannenbäumchen. Mit den Actioncams am Helm und vor dem Körper filmen die Azubis die Szene für die Youtube-Serie "Forstwirte im Einsatz". Foto: pr.

29.01.2020

Fichtelgebirge

"Film ab" beim Forstbetrieb: Azubis drehen Youtube-Serie

Auszubildende drehen eine unterhaltsame Youtube-Serie. Sie dokumentieren ein ganzes Jahr lang ihren Arbeitsalltag. » mehr

Dorina Spannenberger

27.01.2020

dpa

Wie werde ich Bestatter/in?

Bestatter sind täglich mit dem Tod konfrontiert. Alltag wird der Umgang mit Verstorbenen dennoch nicht. Die meisten Auszubildenden wissen aber, worauf sie sich einlassen. » mehr

Großer Empfang für einen begeisterten Radsportler (von links): Peter Braune, Frank Eckstein, Heribert Pickert, Andreas Wuttke, Heidrun Piwernetz, Oliver Weigel, Michael Schmidt, Wolfgang Lippert, Sonja Schmidt, Dr. Karl Döhler, Gerhard Topinka und Stefan Kuen. Foto: Peter Pirner

26.01.2020

Region

Michael Schmidt tritt für vier Schulen ins Pedal

Der Maschinenbauingenieur ist Quereinsteiger. Er leitet seit September FOS und BOS sowie Berufs- und Wirtschaftsschule. » mehr

Maja Vukojevic

20.01.2020

dpa

Wie werde ich Motorradtechniker/in?

Schrauben, tüfteln, Öl wechseln: Mechatroniker gibt es nicht nur für vier, sondern auch für zwei Räder. Die Anforderungen wandeln sich: Die Elektrifizierung macht vor der Motorradbranche nicht Halt. » mehr

Herausragende Leistungen hat Bürgermeister Alfred Kolenda beim Neujahrsempfang der Stadt Kupferberg gewürdigt. Unser Bild zeigt (von links) Doris Manz, Pfarrer Pater Adrian Manderla, Bürgermeister Alfred Kolenda, Gisa Bauer, Tim Skacel, Landrat Klaus Peter Söllner, zweiten Bürgermeister Werner Stapf, Patrick Rosa vom Verein der Musikfreunde, dritten Bürgermeister Volker Matysiak und Jan Hendric. Foto: Klaus-Peter Wulf

19.01.2020

Region

Voller Einsatz für die Heimatstadt

Der Kupferberger Bürgermeister Alfred Kolenda hat beim Neujahrsempfang herausragende Leistungen gewürdigt. Stolz ist er auf den Kulturpreis des Landkreises. » mehr

Auszubildende in Zahnarztpraxis

17.01.2020

dpa

Mehr Azubis steht Förderung für Auslandspraktika offen

Bisher profitierten nur Azubis einer dualen Berufsausbildung von dem Förderprogramm «AusbildungWeltweit». Das hat sich geändert. Für wen die neue Richtlinie gilt. » mehr

Azubis

13.01.2020

Karriere

Wie sich Ausbildungsabbrüche verhindern lassen

Jeder vierte Azubi löst seinen Ausbildungsvertrag vorzeitig. Die Gründe dafür sind ganz unterschiedlich. Still vor sich hin leiden muss aber niemand, der in der Ausbildung nicht glücklich ist. » mehr

Die Altenpflege gilt als einer der Ausbildungsmotoren. Wer jetzt in die Ausbildung geht, lernt aber nicht mehr nur für diesen Zweig der Pflege.

10.01.2020

Region

"Die Altenpflege wird abgewertet"

Einheitspfleger sollen sich künftig um Alte, Kranke und Kinder kümmern. Unternehmer Florian Hudetz befürchtet noch mehr Geschacher ums Personal und zu viel Bürokratie. » mehr

Die jungen Auszubildenden des BRK-Kreisverbandes Wunsiedel freuen sich über das neue Auto, mit dem sie ab sofort die Fahrten zur Berufsschule antreten können. Foto: pr.

06.01.2020

Region

BRK hat jetzt ein "Azubi-Car"

Der Kreisverband Wunsiedel stellt dem Nachwuchs für Fahrten zur Berufsschule ein Auto zur Verfügung. Er erhofft sich mehr Bewerbungen. » mehr

Weiterbildungsstipendium

02.01.2020

dpa

So funktioniert das Weiterbildungsstipendium

Nicht nur Studierende können von einem Stipendium profitieren. Selbst nach Abschluss einer dualen Berufsausbildung kann man sich um eine Förderung bemühen. Dafür gibt es jetzt sogar noch mehr Geld. » mehr

Die Statistiker haben wieder viele Daten erhoben. Die Berechnungen geben Aufschluss darüber, wie sich das Kulmbacher Land in dem zu Ende gehenden Jahr entwickelt hat. Foto: Stefan Linß

30.12.2019

Region

Das war Kulmbachs Jahr in Zahlen

Der Rückblick auf die statistischen Daten zeigt, was sich in der Stadt und im Landkreis getan hat. Die Bilanz 2019 umfasst gleichermaßen Rekorde und Verluste. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.