Lade Login-Box.

BERUFSTÄTIGE MÜTTER

Der Höhepunkt des "Kindermitbringtags" im "Loeschwerk 10": die große Hüpfburg.	Foto: Katharina Melzner

20.11.2019

Marktredwitz

Mit Mama und Papa zur Arbeit

Am schulfreien Buß- und Bettag bringen Mitarbeiter der Firma Scherdel ihren Nachwuchs mit zur Arbeit. Der tobt sich im Jugendzentrum aus. » mehr

Janet Jackson

12.08.2019

Boulevard

Janet Jackson empfindet Mutterrolle als hart

Ihr geht es so wie vielen berufstätigen Müttern: Auch Janet Jackson hat mit Kind und Job gut zu tun. » mehr

Ilse Emek (rechts), Geschäftsführerin der VHS Hof-Landkreis, wünscht Ingrid Ey (links), der Leiterin der neuen Servicestelle, viel Erfolg. Leticia Hernandez Munoz (Zweite von links) und Kerstin Bauer (daneben) sind zwei der 20 Teilnehmerinnen. Sie haben bereits gute Erfahrungen gemacht. Foto: lk

31.01.2019

Hof

Zurück ins Berufsleben

Die VHS des Landkreises Hof hat eine neue Servicestelle. Sie hilft Frauen beim (Wieder-)Einstieg in den Beruf. Es gibt bereits 20 Teilnehmerinnen. » mehr

Gebundene Ganztagsklassen wie diese dritte Klasse an der Jean-Paul-Grundschule in Wunsiedel mit Lehrkraft Johannes Schierling sind eine Möglichkeit, Mädchen und Jungen nachmittags betreuen zu lassen. Foto: Bri Gsch

31.01.2018

Fichtelgebirge

Genug Betreuungsangebote für Schüler

Eltern von Sechs- bis Zehnjährigen können im Landkreis Wunsiedel getrost arbeiten gehen. Der geplante Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung ist hier längst Realität. » mehr

Alexandra Stieper

08.01.2018

Karriere

Ende der Elternzeit: So klappt die Rückkehr in den Job

Füttern, spielen und wickeln statt Konferenzen, E-Mails und Akkordarbeit: Der Wechsel in die Elternzeit ist für Mütter und Väter eine große Umstellung - und die Rückkehr kann genau so schwierig sein. » mehr

Mutter mit Kindern

09.05.2017

dpa

Viele berufstätige Mütter sehen Partner als weiteres Kind

Für alleinerziehende Mütter ist der Alltag sehr anstrengend. Allerdings finden Frauen ihre Situation nicht viel einfacher, wenn sie Kinder zusammen mit einem Partner großziehen können. Das ergibt zumi... » mehr

Sieht nicht nach Schule aus, ist es aber: Die Sechstklässler Fabienne Hautmann, verdeckt hinter ihr Marie Rübig, Tülin Senyürek, Robin Hauk, Nuriye Molla und Anton Gau (von links) haben es sich in der Kuschelecke des Schiller-Gymnasiums bequem gemacht. Neben dem Unterricht finden die Schüler der gebundenen Ganztagsklasse nämlich auch viel Zeit zum Quatschen, Lesen oder Spielen.	Fotos: aho

25.01.2017

Region

Eine Schulklasse voller Freunde

Eltern wird die Betreuung ihrer Kinder immer wichtiger. Trotzdem steht am Schiller-Gymnasium die gebundene Ganztagsklasse auf der Kippe. Dabei hat sie einige Vorteile. » mehr

Im Nachbarschaftshilfebüro zeigt Florian Dick seinem Besucher Horst Rosenstock den Umgang mit einem internetfähigen Handy. Foto: Oswald Zintl

09.12.2016

Region

Unterstützung in allen Bereichen

Mit der Nachbarschaftshilfe schlägt die Stadt ein neues Kapitel auf. Florian Dick kümmert sich im alten Rathaus um Angebot und Nachfrage. » mehr

Acht bayerische Kommunen haben es beim Wettbewerb der Oskar-Patzelt-Stiftung in die Jury-Stufe geschafft. Mit dabei ist die Stadt Waldershof. Robert Knitt überreichte die Urkunde an Bürgermeisterin Friederike Sonnemann. Mit ihr freuen sich Josef Kaiser und die Mitarbeiterinnen im Rathaus. Foto: Oswald Zintl

23.06.2016

Region

Waldershof ist im Rennen um Sonderpreis

Im Wettbewerb der Oskar-Patzelt-Stiftung hat die Stadt die Jury-Stufe erreicht. Sie hofft, "unternehmerfreundlichste Kommune" zu werden. » mehr

Spendenkurve steigt auf Rekordwert

16.04.2016

Region

Spendenkurve steigt auf Rekordwert

"Hilfe für Nachbarn" eilt von einem Superlativ zum nächsten: Die Spenden 2015 liegen mit knapp 297 000 Euro noch einmal um gut 70 000 Euro höher als im Rekordjahr 2014. » mehr

03.03.2016

Leseranwalt

Die Sache mit der Pflegezeit

Eine berufstätige Mutter dürfe doch zu Hause bleiben, wenn ein Kind krank ist, schreibt eine Leserin. » mehr

"Ich komme mir oft vor wie ein Jongleur"

30.01.2016

Region

"Ich komme mir oft vor wie ein Jongleur"

Seit fast drei Jahren ist Dr. Katharina Bunzmann Beauftragte der Stadt für Demografie, Senioren und Gleichstellung. Ihr Ziel: Dass Jung und Alt gut zusammen leben können. » mehr

Christian Zübert: "Berufstätige Mütter hierzulande haben es immer noch schwerer als in anderen europäischen Ländern."

21.10.2015

Hofer Filmtage

"Es fehlen neue Rollenbilder"

Mit seinem Drama "Ein Atem" eröffnet der Regisseur Christian Zübert die Hofer Filmtage. Mit uns sprach der Grimme-Preisträger über Heinz Badewitz, Emanzipation und berufstätige Mütter. » mehr

Muttermilch versorgt das Baby mit allen wichtigen Nährstoffen. Auch nach dem Wiedereinstieg in den Beruf brauchen Frauen nicht mit dem Stillen aufzuhören.

30.09.2015

Region

Stillende Mütter setzen auf Karriere

Sonja Moncken kann Kind und Beruf gut vereinbaren. Dank der Unterstützung des Arbeitgebers. Aber das Stillen im Job erfordert Organisationstalent. » mehr

Sabrina Schmalfuß zum Social Freezing

30.07.2015

FP/NP

Skurrile Idee

Das Wertesystem unserer Gesellschaft befindet sich im Umbruch. Ein Indiz dafür ist ein sehr fragwürdiger Trend, der nun auch in Deutschland angekommen ist: das Social Freezing als Methode zum Kinderkr... » mehr

Kind und Karriere wollen viele 25- bis 39-Jährigen unter einen Hut bringen. Das schaffen sie laut DAK-Studie gut, vernachlässigen aber ihre Gesundheit.

24.07.2014

Region

Bremsen in der Rush-Hour des Lebens

In Hochfranken steigt die Zahl der Krankheitstage. Das besagt der Gesundheitsreport der DAK. Ein Ergebnis der Studie alarmiert besonders: Angstzustände und Depressionen sind stark auf dem Vormarsch. » mehr

Zwei Stadträte, zwei politische Ausrichtungen und doch in vielen Punkten nicht ganz so weit voneinander entfernt: In einem Eiscafé in Hof plaudern die neuen Stadträte Dr. Silke Launert, CSU, und Albert Rambacher, FAB, über sich und ihre Ziele.	Foto: eni

08.05.2014

Region

Von Vorurteilen und Familiensinn

Eine Christsoziale mit großen beruflichen Ambitionen trifft auf einen Lehrer mit fränkischem Humor: Die Stadtrats-Neulinge Silke Launert, CSU, und Albert Rambacher, FAB, im Gespräch mit der Frankenpos... » mehr

Bärbel Feulner vor ihrem Haus in Faßmannsreuth. Seit zwei Jahren lebt sie hier mit ihren Töchtern. 	Foto: Gödde

07.05.2014

Region

Die Stimme der Faßmannsreuther

Bärbel Feulner ist für sechs Jahre Ortssprecherin von Faßmannsreuth. Sie sieht sich als Bindeglied zwischen dem Ortsteil und der Stadt. Künftig wird sie auch bei den Sitzungen des Stadtrats dabei sein... » mehr

20.12.2013

Oberfranken

Täglich eine Stunde schwitzen

Kinder sitzen heute rund neun Stunden am Tag und bewegen sich oft nicht mal eine Stunde. Die Folgen sind Übergewicht und motorische Defizite. » mehr

28.10.2013

Hofer Filmtage

Mutterglück, mal ganz anders gesehen

Sie sind gut ausgebildet, haben einen Beruf - und ein Kind. Die Rede ist von sieben Frauen, die der Regisseurin Bettina Timm in "Unter Müttern" Rede und Antwort stehen. » mehr

Interview: mit Dr. Helga Metzel

08.03.2013

Oberfranken

"Jeder hat gleiche Chancen verdient"

Frauen sollten lernen, das Wesentliche von dem Unwesentlichen zu unterscheiden, sagt Dr. Helga Metzel. Wichtig ist eine gute Ausbildung. » mehr

08.03.2013

Region

Gleichstellung in weiter Ferne

Anlässlich des heutigen Weltfrauentags haben sich die Kulmbacher Grünen mit der Gleichstellung befasst. Das Fazit: Es gibt noch große Defizite. » mehr

Rainer Wehaus  zur Familienpolitik

05.02.2013

FP/NP

Nur Kompromisse

Da hätte das Bundesfamilienministerium wohl besser die Finger von gelassen. Die eigenen Fördermaßnahmen daraufhin zu überprüfen, ob sie was taugen - das geht leicht nach hinten los. » mehr

01.02.2013

Oberfranken

Teilen, tauschen und wegwerfen vermeiden

Tafeln und Tauschringe sind in ganz Deutschland aktiv. Die einen geben Lebensmittel-Überschüsse an Bedürftige, die anderen setzen auf Nachbarschaftshilfe und den Austausch von Waren und Dienst- leistu... » mehr

28.12.2012

Region

Konsolidierung statt Großprojekte

Die FAB-Fraktion sieht keinen Spielraum für größere Investitionen. Stattdessen will sie sich um den Straßenerhalt und den Busverkehr kümmern. » mehr

Nicole Sielski   Jutta Schramm

02.04.2012

Region

Kontroverse um Geld für Kinder

Das Betreuungsgeld, das die Bundesregierung vom Jahr 2013 an einführen will, stößt auf geteilte Meinungen. Befürworter sehen eine Unterstützung der Familien; Kritiker meinen, das Geld werde an der fal... » mehr

Christine Haderthauer

16.03.2012

Oberfranken

Ministerin kämpft für berufstätige Mütter

Christine Haderthauer fordert familiengerechte Arbeitswelt. Sozialsprecher der SPD wettert gegen verschämte Armut und unverschämten Reichtum. » mehr

07.03.2012

Region

Kindergarten geht neue Wege

Das neue "Familien- zentrum" am Mühlberg bietet Projekte an, um Integration und Vernetzung zu fördern. Es reagiert damit auf die zunehmende Zahl von Kindern und Eltern mit Migrationshintergrund. » mehr

05.07.2011

Region

Firmen sollen gute Beispiele nachahmen

Arbeitnehmer sollen Beruf und Familie besser unter einen Hut bekommen. Das ist die zentrale Forderung, die die Gruppensprecher des Bürgerforums erheben. » mehr

Fast voll besetzt war der Sozialraum der SWW zur Jahreshauptversammlung des Runden Tisches Senioren in Wunsiedel. ...Foto: Lindner

28.03.2011

Region

Wunsiedel hat für Senioren viel zu bieten

Gertraud Sturm, die Referentin des Runden Tisches, hebt die Vorzüge der Stadt hervor. Andere Kommunen sei in diesem Berich weit hinterher. » mehr

fpha_csu_fleischer_281210

29.12.2010

Region

Investitionen machen Hof fit für die Zukunft

Die CSU-Stadtratsfraktion zieht ein positives Fazit: Die Stadt habe heuer den Weg für die kommenden Jahre geebnet. » mehr

Sonya Kraus

10.07.2010

FP

"Ich bin nicht exhibitionistisch"

Seit Sonya Kraus 1998 ihre Fernsehkarriere als Buchstaben-Umdreherin in der Show „Glücksrad“ begann, moderiert das 37-jährige Ex-Model bei ProSieben zwar reihenweise seichte Sendungen – aber sie tut ... » mehr

fpha_Viola2_270710_1

27.07.2010

Region

Arbeit und Familie - so geht's

Wer kleine Kinder hat und alleinerziehend ist, findet schwer eine Arbeit. Die Diakonie Hochfranken will die Rahmenbedingungen verbessern helfen. » mehr

Ranga Yogeshwar

23.10.2010

FP

"Iss nicht alleine!"

Nicht nur Frank Plasberg und Eckart von Hirschhausen, auch Ranga Yogeshwar darf jetzt im Ersten als Nachfolger von Jörg Pilawa ran: Der 51-jährige Wissenschaftsjournalist stellt in „Wie ernährt sich D... » mehr

Sarah Connor

15.12.2004

FP

Prominente Power-Mutti

Sarah Connor, den Star, kennen viele, aber wer kennt eigentlich Sarah Connor, die Mutter? Der zehn Monate alte Tyler ist der Sonnenschein der Pop-Queen, und hat gerade erst einen Auto-Unfall heil über... » mehr

23.04.2007

Oberfranken

Schwungvoll auf dem Weg nach vorne

HOF – Schwung und Dynamik hatte Hofs Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner zur Eröffnung der Oberfranken-Ausstellung als Themen des Tages ausgemacht. Der ganze Regierungsbezirk entwickle sich positiv,... » mehr

^