Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

BETON

Das modernste Werk seiner Art in Oberfranken hat die Firma Heidelberger Beton Grenzland an der Weißenbacher Straße gebaut. Die Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaftsförderung und Tourismus des Selber Stadtrates zeigten sich bei der Besichtigung beeindruckt. Foto: Wolfgang Neidhardt

17.09.2020

Fichtelgebirge

Nummer eins Oberfrankens in Selb

Die Firma Heidelberger Beton Grenzland hat 2,2 Millionen Euro in den Neubau investiert. » mehr

Mit einem Kostenaufwand von rund 90 000 Euro wird gegenwärtig die Trinkwasser-Hauptleitung in einem Teilstück der Markgrafenstraße durch die Firma Luding GmbH, Regnitzlosau, grundlegend neu aufgebaut. Foto: Werner Reißaus

11.09.2020

Kulmbach

Ein Schieber macht viel Ärger

Himmelkron muss 90 000 Euro in die Sanierung einer Wasserleitung stecken. Das war so überhaupt nicht geplant. Aber es geht laut Bürgermeister Gerhard Schneider nicht anders. » mehr

Norman Zlatnik

31.07.2020

Wie werde ich

Wie werde ich Betonbauer/Betonbauerin?

Beton wandelt sich zum Hightech-Werkstoff. Den richtigen Umgang damit lernen Beton- und Stahlbetonbauer in ihrer Ausbildung. Dabei dürfen sie auch das Thema Nachhaltigkeit nicht außer Acht lassen. » mehr

Pool im eigenen Garten

13.07.2020

Bauen & Wohnen

Was für die Privatpool-Planung wichtig ist

Der eigene Pool im Garten: Was wie ein Traum klingt, ist durchaus machbar. Denn ein Schwimmbecken muss nicht immer teuer sein. Allerdings sollte man einige Voraussetzungen beachten vor dem Kauf. » mehr

Das alte Einkaufszentrum muss weichen. Doch die Tresortüre in den ehemaligen Büroräumen bleibt trotz großer Anstrengungen vorerst verschlossen.

22.06.2020

Region

Abriss geht in die finale Phase

Das Kaufplatz-Gebäude ist komplett entkernt. Nun stehen die letzten Wochen des ehemaligen Konsumtempels im Kulmbacher Stadtzentrum bevor. » mehr

Die alte Skater-Anlage in Naila soll sich innerhalb von fünf Wochen in ein Skater-Paradies verwandeln. Vor wenigen Tagen gaben die Macher und Vertreter der Stadt den symbolischen Startschuss zum Umbau. Fotos: Hüttner

18.06.2020

Region

In Naila entsteht eine "Skate-Plaza"

Der Umbau der alten zu einer modernen Anlage ist gestartet. In rund fünf Wochen können sich hier Sportler austoben. Für das 125 000-Euro-Projekt gab es viel Unterstützung. » mehr

Pfundsweiber der Marke Eigenbau

17.06.2020

Region

Pfundsweiber der Marke Eigenbau

"Pfundsweiber in Beton" unter Leitung der Erlanger Künstlerin Kerstin Sallet herzustellen, war das Thema des zweiten Workshop der elften Kulmbacher Sommerkunstwochen. » mehr

In vollem Gange sind die Fräsarbeiten auf der A9 nach der Anschlussstelle Marktschorgast bei Rohrersreuth, einem Ortsteil von Marktschorgast.	Foto: B.P.

05.06.2020

Region

Massenweise Erdbewegungen

Die Autobahn A9 an der Schiefen Ebene ist derzeit immer noch eine Großbaustelle. Voraussichtlich im Herbst herrscht dort wieder freie Fahrt. » mehr

Roland Stingl aus Arzberg ist einer der Fahrer der Heidelberger Beton Grenzland. Jeden Morgen holt er Beton im Werk in Selb und bringt es auf die Baustellen in der Region. Fotos: Andreas Godawa

27.04.2020

Fichtelgebirge

Beton kommt trotz Corona

Bei der Firma Heidelberger Beton Grenzland herrscht trotz der Krise Hochbetrieb. Geschäftsführer Jochen Heller glaubt, dass die Branche mit einem blauen Auge davonkommt. » mehr

Auf dem 2019 eingeweihten Kinderspielplatz, finanziert von der "Jo. u. I. Lenz Stiftung" mit 60 000 Euro, wird jetzt das Sonnensegel installiert, für das sich bereits der mittlerweile verstorbene Bürgermeister Holger Knüppel eingesetzt hat. Unser Bild zeigt (von links) Stiftungsvorstand Janneke Klasen, Oliver Rank und Sohn Silas, Bürgermeister Kristan von Waldenfels und Jugendbeauftragte Bettina Albig. Foto: Hüttner

18.04.2020

Region

Projekt im Gedenken an Holger Knüppel

Der Spielplatz im Carlsgrüner Weg in Lichtenberg erhält nun ein Sonnensegel. Von mehreren Seiten kommt tatkräftige Unterstützung. » mehr

Eierbecher selbst fertigen

06.04.2020

dpa

Eierbecher und Blumentopf selbst fertigen

Sie haben Lust, kreativ zu sein? Wie wäre es mit einer schnellen Ergänzung für Ihren Frühstückstisch an Ostern? Dafür brauchen Sie nur etwas Beton und leere Joghurtbecher. » mehr

Luxury Vinyl Tiles

09.03.2020

Bauen & Wohnen

Warum Kunststoffboden wieder ein Tipp ist

Elastischer Kunststoffboden hat es dank seines Turnhallen- und Krankenhaus-Charme nie richtig in den Wohnraum geschafft. Eine spannende Alternative aber ist eine neue Variante: Luxury Vinyl Tiles. » mehr

Zweckentfremdet: Früher nutzten die Kunden die Einkaufswägen für ihre Besorgungen im Lebensmittelhandel. Heute lagert darin Werkzeug.

05.03.2020

Region

Das Bilka wird in Einzelteile zerlegt

Ende des Jahres wird der ehemalige Kaufplatz in der Innenstadt von Kulmbach Vergangenheit sein. Dann will die Stadt Vorschläge unterbreiten, was aus dem Areal werden soll. » mehr

Hausherr Maximilian von Waldenfels deckt den Tisch für den Helden der Veranstaltung: Er streut er Eicheln auf die obere Plattform des Denkmals, damit der Eichelhäher oder Nussgackel seiner Aufgabe der Waldverjüngung nachkommt. Links Gerhard Plaß, ein Mitinitiator des Denkmals.	Foto: Lyda

03.03.2020

Fichtelgebirge

Huldigung an einen bunten Vogel

Mitten im Wald erhält der Eichelhäher ein Denkmal. Das Kunstobjekt aus Beton und Stahl mit einer Inschrift in mehreren Sprachen regt an, Grenzen hinter sich zu lassen. » mehr

Memory Steel

24.02.2020

Bauen & Wohnen

Fünf Baustoffe für die Zukunft

Klassische Baustoffe wie Mineralwolle, Stahl und Beton dominieren beim Hausbau. Doch die Suche nach besseren und nachhaltigeren Lösungen läuft - so findet etwa ein Kino-Snack eine neue Bestimmung. » mehr

Ein 250-Tonnen-Kran hob am Mittwochvormittag das neue Mischwerk der Heidelberger Beton Grenzland an seinen Platz. Fotos: Florian Miedl

22.01.2020

Region

Mischanlage in luftiger Höhe

Das neue Werk der Firma Heidelberger Beton Grenzland geht seiner Vollendung entgegen. Am Mittwoch setzt ein Schwerlastkran die Anlage auf ihre Pfeiler. » mehr

Mit den Kindern freuen sich die Erwachsenen über das neue Spielgerät (von links): Jürgen Schrödel (Hochbauamt Rehau), Bürgermeister Michael Abraham, Silke Tröger und Angelika Heer vom katholischen Kindergarten Sankt Josef, Niklas Kühne, Jörg Betke, Detlef Bergmann (alle Autobahnmeisterei Rehau), Mathias Winterling (Leiter des Stadtbauhofs). Foto: v. Dorn

03.11.2019

Region

Sicherer klettern

Der Spielplatz in der Richard-Wagner-Straße ist rundum erneuert. Die Stadt Rehau lässt sich das eine Stange Geld kosten. » mehr

14.10.2019

Region

Software-Scheune ist im Plan

Erst rund elf Monate ist der Spatenstich her. Wenn alles so weiterläuft, kann die IGZ Anfang Mai in das Gebäude einziehen. » mehr

Schorsch Kamerun

19.09.2019

Deutschland & Welt

Schorsch Kamerun bespielt «Stuttgart 21»

Die bekannteste Baustelle des Landes wird zum Kulturstoff: In der Baugrube von Stuttgart 21 will ein Musiktheater zeigen, was aus dem Milliarden-Projekt werden könnte, wenn man sich von Geld und Vertr... » mehr

Bewehrung

09.09.2019

dpa

Bauherren sollten Bewehrung vor dem Betonieren prüfen

Stahlstäbe oder -matten im Beton sorgen für die Stabilität eines Gebäudes. Bauherren sollten sich vor dem Betonieren davon überzeugen, das die tragenden Bauteile im ordungsgemäßen Zustand sind. Von we... » mehr

Investition in die Zukunft: Das Unternehmerehepaar Heinz und Inge Schott (Fünfter und Dritte von links) freuten sich über die Segnung der Halle durch Monsignore Professor Dr. Dr. Rüdiger Feulner (Vierter von links). Glückwünsche übermittelten auch (von links), der geschäftsleitende Beamte der Stadt Kulmbach, Simon Ries, Bezirkstagspräsident und Oberbürgermeister Henry Schramm, (von rechts) Petra und Harald Fleischmann von Holzbau Fleischmann, Matthias Lindner und Nicole Süss von Lindner Bau, Jürgen Brinkmann, Landrat Klaus Peter Söllner und der Geschäftsführer der Schott Spedition, Harald Rhein (Fünfter von links).	Foto: Gabriele Fölsche

14.08.2019

Region

Kulmbachs "Salzkontor" hat erweitert

Die Spedition Schott rüstet für die Zukunft. Sie hat eine neue Streusalzhalle eingeweiht. Sie fasst 35 000 Tonnen. » mehr

28.06.2019

Deutschland & Welt

Unglücksbrücke in Genua: Pfeiler abgerissen

Zehn Monate nach dem verheerenden Einsturz der Autobahnbrücke in Genua sind die beiden noch stehenden riesigen Pfeiler gesprengt worden. Es war eine Sache weniger Sekunden, Tausende Kubikmeter Stahl u... » mehr

28.06.2019

Deutschland & Welt

Unglücksbrücke in Genua: Pfeiler werden abgerissen

Zehn Monate nach dem verheerenden Einsturz der Autobahnbrücke in Genua werden heute die zwei noch stehenden Pfeiler gesprengt. Es soll eine Sache weniger Sekunden sein, Tausende Kubikmeter Stahl und B... » mehr

Tagesspitzen von bis zu 4000 Gästen sind zwar heuer im Hofer Freibad ausgeblieben. Dafür bevölkerten täglich über Wochen hinweg bis zu 2000 Wasserratten Becken und Liegewiesen.	Foto: Stadtwerke

16.06.2019

Region

Aus fast fünf Metern Höhe: Junge stürzt in Hof von Sprungturm auf Beckenrand

Im Hofer Freibad ist ein 13-jähriger Schüler am Samstagnachmittag vom Sprungturm gestürzt und auf dem Beton des Beckenrandes aufgeschlagen. » mehr

Nach dem Brand

19.05.2019

Deutschland & Welt

Expertin empfiehlt für Notre-Dame Dachstuhl aus Stahl

Französische Experten wollen für Notre-Dame wieder einen Dachstuhl aus Holz. Die Koordinatorin der deutschen Hilfe, Barbara Schock-Werner, tendiert dagegen zu einer moderneren Lösung. Die ehemalige Kö... » mehr

Hausbau

01.05.2019

dpa

Bauherren sollten Planung und Ausführung prüfen lassen

Ein Statiker ist beim Hausbau unersetzlich. Denn wurde die Lastenverteilung eines Hauses falsch berechnet, besteht Einsturzsturzgefahr. Doch eine korrekte Planung ist hierbei nicht alles. » mehr

Vorsichtig nähert sich der Baggerarm dem Abrisshaus. Fotos: Stefan Linß

24.04.2019

Region

Ein Abriss mit Fingerspitzengefühl

Viele Gemeinden im Kulmbacher Land wollen ihr Ortsbild verschönern und lassen alte Häuser verschwinden. Mainleus ist seinen Schandfleck los. » mehr

Den richtigen Aufsatz für den Bohrer finden

11.04.2019

dpa

So sitzt der Dübel fest - Auf die Bohrer kommt es an

Wenn das Bohrloch ausfranst, ist der Ärger groß. Mit dem richtigen Werkzeug lässt sich das vermeiden. Vor allem auf eine gute Bohrmaschine kommt es an - doch damit ist es nicht getan. » mehr

In Himmelkron präsentierten zwei Monate vor dem Bürgerentscheid die Befürworter und Gegner des Gewerbegebiets ihre Standpunkte. Unser Bild zeigt (von links) Wilhelmine Denk von der Bürgerinitiative gegen das Gewerbegebiet, Bürgermeister Gerhard Schneider, CSU/FWG-Gemeinderat Sebastian Herrmann, Oliver Hempfling vom Landratsamt und Bauamtsleiter Maximilian Müller. Foto: Stefan Linß

22.03.2019

Region

Schlagabtausch ohne den Investor

Befürworter und Gegner eines neuen Gewerbegebiets in Himmelkron stehen sich unversöhnlich gegenüber. In zwei Monaten dürfen die Bürger den Streit entscheiden. » mehr

Pipeline Nord Stream 2 im Zeitplan

22.03.2019

Deutschland & Welt

Pipeline Nord Stream 2 im Zeitplan

Für die umstrittene Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 ist rund ein Drittel der Leitungen verlegt. Etwa 800 Kilometer Rohre liegen laut Unternehmenssprecher Steffen Ebert auf dem Meeresgrund. » mehr

Nur noch am Computer kann man das inzwischen mit Beton verfüllte Kristallbergwerk in Weißenstadt besichtigen. Foto: Stefan Rettinger

18.03.2019

Fichtelgebirge

Virtuelle Expedition in die Unterwelt

In Weißenstadt kann man jetzt das alte Kristallbergwerk erkunden - ganz bequem am Computer. Die echten Stollen wurden aus Sicherheitsgründen mit Beton gefüllt. » mehr

Kinder auf dem Land

26.02.2019

dpa

Risiko für psychische Erkrankung steigt ohne grüne Umgebung

Wald, Wiesen und Parks statt Häuserfassaden und Beton: Wer als Kind viel Grün um sich herum hat, läuft später weniger stark Gefahr, eine psychische Erkrankung zu entwickeln. Das bestätigt eine Studie ... » mehr

Kinder auf dem Land

25.02.2019

Deutschland & Welt

Ohne grüne Umgebung steigt Risiko für psychische Leiden

Wald, Wiesen und Parks statt Häuserfassaden und Beton: Wer als Kind viel Grün um sich herum hat, läuft später weniger stark Gefahr, eine psychische Erkrankung zu entwickeln. Das bestätigt eine Studie ... » mehr

Marc Ellinger

18.02.2019

Bauen & Wohnen

Beim Betonieren kommt es auf die richtige Mischung an

Der eine will die Schaukel für die Kinder im Boden verankern, der andere gleich das ganze Fundament für das Gartenhaus legen - um den Baustoff Beton kommen Heimwerker nicht herum. Ob Fertigbeton oder ... » mehr

Noch wird auf der Eisbahn an allen Ecken und Enden gearbeitet. Mehr als eine Million Euro wird in die Sanierung der Freizeitanlage investiert.

07.11.2018

Region

Bald ist wieder "Eiszeit"

Die Sanierungsarbeiten an der Kulmbacher Kunsteisbahn nähern sich dem Ende. Von Dezember an können sich Eisläufer und Hockeyspieler auf einer neuen Eisfläche tummeln. » mehr

Spiel mit Licht in historischem Ambiente: Blick in den Verkaufsraum des Geschäftes "Blumen im Ratskeller", das am Freitag eröffnet wird.

15.10.2018

Region

Ein Juwel erstrahlt wieder

Am Freitag öffnet in den restaurierten Gaststuben des "Ratskellers" ein Blumengeschäft. Nach einer langen Hängepartie wird damit ein Kulmbacher Kulturgut zeitgerecht genutzt. » mehr

Der Abriss des Selbitzer Hallenbades geht gut voran. Noch sind die bemalten Glasfronten zu sehen. Foto: Hüttner

27.09.2018

Region

Nicht mehr viel übrig vom Hallenbad

Der Abriss geht schnell voran, auch wenn davon von der Straße aus nicht viel zu sehen ist. Wichtig ist das Aufteilen der Baustoffe. » mehr

Die Brücke über den Siechenbach ist derart marode, dass sie die Stadt vorsorglich gesperrt hat. Foto: Matthias Bäumler

09.09.2018

Region

Viele Brücken in Wunsiedel marode

Sperrung, Sanierung und Abriss: Die Festspielstadt muss schon in nächster Zeit handeln. Allerdings muss niemand wirklich Angst haben. » mehr

Der derzeit größte Abbruchbagger Euroapas rückt dem Mittelbau der alten Winterlingfabrik zuleibe. Fotos: Matthias Bäumler

24.08.2018

Fichtelgebirge

Riesenbagger macht alte Fabrik platt

Etwa ein Drittel der Winterlinggebäude in Röslau weichen einer Erschließungsstraße. Dadurch kann die Gemeinde neue Gewerbefläche vermarkten. » mehr

Derartige Kristalle haben die Bergmänner in früheren Zeiten in den Gruben unter Weißenstadt gefunden.

16.08.2018

Fichtelgebirge

Verschwindet ein Schatz unter Beton?

Mitten unter Weißenstadt liegt seit Jahrhunderten ein Kristallbergwerk. Dieser besondere Ort ist nun gefährdet. » mehr

"Bton" heißen die Lautsprecher, die Severin Schulten kreiert hat. Hier kommt der Ton aus dem Beton.

25.07.2018

Region

Kreativ-Schmiede: Talente in der Fachschule für Produktdesign

Wo der Ton aus Beton kommt: Severin Schulten schafft ein Lautsprechersystem für das moderne Wohnen. Beton, Stahl und Leder sind die Zutaten für diesen Prototyp aus Selb. » mehr

Günter Rossow Musen 1: Die drei Musen im Atrium des Caspar-Vischer-Gymnasiums: In der Mitte hinten die Muse des Tanzes (Terpsichore), rechts die Muse der Komödie (Thalia), links die Schutzgöttin der Tonkunst und der Poesie (Euterpe). Foto: Wolfgang Schoberth

20.07.2018

Region

Unschlagbar attraktiv und musisch

125 Jahre CVG: Beim Neubau der Schule 1969 sind bedeutende Kunstwerke entstanden. Darunter sind drei leichte Grazien mit tieferer Bedeutung. » mehr

Oliver Mertens

16.07.2018

Bauen & Wohnen

Holz- oder Steinhaus - Wo liegen die Stärken?

Die meisten Häuser in Deutschland bestehen aus Stein, aber auch Holz ist eine Alternative. Beide Baumaterialien haben ihre Vorzüge. » mehr

Von wegen Zement aus dem Baumarkt: Robert Mois heizt den selbstgebauten Kalkbrennofen, um für den Mittelalter-Mörtel den als Bindemittel benötigten Kalk zu bekommen. Foto: Thomas Scharnagl

07.06.2018

Oberfranken

Baustelle ohne Bagger und Beton

Jeder Nagel - selbst geschmiedet. Das Werkzeug - Marke Eigenbau. Der Kalk - aus dem eigenen Ofen. In Bärnau entsteht eine der größten Mittelalter-Baustellen Europas. » mehr

Ein Bild aus der Vergangenheit: So sah der Kiosk früher aus.	Fotos: Stadt Kulmbach

18.05.2018

Region

Südliches Flair an Kulmbachs "Badestrand"

Der Kiosk ganz in Weiß und bald mit Sonnensegeln, ein neuer Sprungturm und ein aufgemöbeltes "stilles Örtchen": Die Stadtwerke investieren weiter in das Freibad. » mehr

Komplett neu gebaut wird das Betonmischwerk an der Autobahn. Der Bauausschuss war mit den Planungen der Firma Heidelberger Beton Grenzland einverstanden. Foto: Andreas Godawa

19.04.2018

Region

Selb bekommt neues Betonwerk

Die Firma Heidelberger Beton Grenzland reißt die bestehende Anlage an der Autobahn ab und baut sie neu. Auch H.C. Starck und Netzsch planen Erweiterungen. » mehr

29.01.2018

Fichtelgebirge

Geisterfahrer liefert sich wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei

Ein 28-jähriger Tscheche ist als Geisterfahrer auf der A 93 unterwegs. Er durchbricht eine Straßensperre und flieht ins Nachbarland. Erst ein Unfall bei Eger stoppt ihn. » mehr

Auf einer Länge von 1093 Meter erstreckt sich die Lanzendorfer Talbrücke der A 9 über das Tal des Weißen Mains. 21 Jahre nach ihrer Erbauung ist das Bauwerk sanierungsbedürftig.	Fotos: Andreas Harbach

23.01.2018

Region

Das Klackern soll bald leiser werden

Die Talbrücke Lanzendorf der A 9 bedarf nach 21 Jahren der Sanierung. Dabei soll eine neue Technik an den Übergängen für weniger Lärm sorgen. » mehr

Durchschlagender Erfolg

15.12.2017

dpa

Bohrhämmer-Test: Mehr Leistung, mehr Akku, mehr Funktionen

Ein Bohrhammer ist ursprünglich dafür gedacht, Löcher in Beton zu bohren. Mittlerweile können die Geräte aber noch viel mehr. Das zeigt ein Test, bei dem zehn Modelle genauer untersucht wurden. » mehr

Vincent Ahondoh und Sven Hofmann

29.11.2017

Karriere

Nachwuchsmangel: Harte Arbeit auf dem Bau ist unbeliebt

Zu viele offene Stellen, zu wenig Interessenten: Die Bauwirtschaft klagt seit Jahren über Personalnot und Nachwuchsmangel. Die Branche boomt zwar - doch die jungen Erwachsenen bleiben fern. » mehr

Die Sicherung der nach wie vor gesperrten historischen Baille-Maille-Brücke für die Fußgänger und Radfahrer bereitet der Gemeinde Himmelkron nach wie vor große Probleme. Jetzt soll ein Ingenieur-Büro eingeschaltet werden, um eine Planung mit Kostenermittlung vorzulegen. In der Zwischenzeit hat ein umgestürzter Baum am Mainufer einen weiteren Schaden am Schutzgeländer angerichtet. Foto: Werner Reißaus

16.11.2017

Region

Baille-Maille-Brücke bleibt ein Problem

Die Sanierung des denkmalgeschützten Gebäudes wird wohl hohe Kosten verursachen. Außerdem investiert Himmelkron bis zu 100 000 Euro in eine Skateranlage. » mehr

Wolfgang Hess

26.10.2017

Garten & Natur

Wohltuendes Grün ohne Aufregung: Ein Beet mit Moos gestalten

Moos sieht auf den ersten Blick langweilig aus: Es ist einfach eine grüne ebene Fläche. Aber genau das macht seinen Reiz aus: Die Flächen können einen Garten größer erscheinen lassen, als er ist. Und ... » mehr

^