Lade Login-Box.

BETON

14.10.2019

Marktredwitz

Software-Scheune ist im Plan

Erst rund elf Monate ist der Spatenstich her. Wenn alles so weiterläuft, kann die IGZ Anfang Mai in das Gebäude einziehen. » mehr

«Motor City Super Stuttgart»

19.09.2019

Boulevard

Schorsch Kamerun bespielt «Stuttgart 21»

Die bekannteste Baustelle des Landes wird zum Kulturstoff: In der Baugrube von Stuttgart 21 will ein Musiktheater zeigen, was aus dem Milliarden-Projekt werden könnte, wenn man sich von Geld und Vertr... » mehr

Bewehrung

09.09.2019

Bauen & Wohnen

Bauherren sollten Bewehrung vor dem Betonieren prüfen

Stahlstäbe oder -matten im Beton sorgen für die Stabilität eines Gebäudes. Bauherren sollten sich vor dem Betonieren davon überzeugen, das die tragenden Bauteile im ordungsgemäßen Zustand sind. Von we... » mehr

Investition in die Zukunft: Das Unternehmerehepaar Heinz und Inge Schott (Fünfter und Dritte von links) freuten sich über die Segnung der Halle durch Monsignore Professor Dr. Dr. Rüdiger Feulner (Vierter von links). Glückwünsche übermittelten auch (von links), der geschäftsleitende Beamte der Stadt Kulmbach, Simon Ries, Bezirkstagspräsident und Oberbürgermeister Henry Schramm, (von rechts) Petra und Harald Fleischmann von Holzbau Fleischmann, Matthias Lindner und Nicole Süss von Lindner Bau, Jürgen Brinkmann, Landrat Klaus Peter Söllner und der Geschäftsführer der Schott Spedition, Harald Rhein (Fünfter von links).	Foto: Gabriele Fölsche

14.08.2019

Kulmbach

Kulmbachs "Salzkontor" hat erweitert

Die Spedition Schott rüstet für die Zukunft. Sie hat eine neue Streusalzhalle eingeweiht. Sie fasst 35 000 Tonnen. » mehr

28.06.2019

Schlaglichter

Unglücksbrücke in Genua: Pfeiler abgerissen

Zehn Monate nach dem verheerenden Einsturz der Autobahnbrücke in Genua sind die beiden noch stehenden riesigen Pfeiler gesprengt worden. Es war eine Sache weniger Sekunden, Tausende Kubikmeter Stahl u... » mehr

28.06.2019

Schlaglichter

Unglücksbrücke in Genua: Pfeiler werden abgerissen

Zehn Monate nach dem verheerenden Einsturz der Autobahnbrücke in Genua werden heute die zwei noch stehenden Pfeiler gesprengt. Es soll eine Sache weniger Sekunden sein, Tausende Kubikmeter Stahl und B... » mehr

Tagesspitzen von bis zu 4000 Gästen sind zwar heuer im Hofer Freibad ausgeblieben. Dafür bevölkerten täglich über Wochen hinweg bis zu 2000 Wasserratten Becken und Liegewiesen.	Foto: Stadtwerke

16.06.2019

Hof

Aus fast fünf Metern Höhe: Junge stürzt in Hof von Sprungturm auf Beckenrand

Im Hofer Freibad ist ein 13-jähriger Schüler am Samstagnachmittag vom Sprungturm gestürzt und auf dem Beton des Beckenrandes aufgeschlagen. » mehr

Nach dem Brand

19.05.2019

Brennpunkte

Expertin empfiehlt für Notre-Dame Dachstuhl aus Stahl

Französische Experten wollen für Notre-Dame wieder einen Dachstuhl aus Holz. Die Koordinatorin der deutschen Hilfe, Barbara Schock-Werner, tendiert dagegen zu einer moderneren Lösung. Die ehemalige Kö... » mehr

Hausbau

01.05.2019

Bauen & Wohnen

Bauherren sollten Planung und Ausführung prüfen lassen

Ein Statiker ist beim Hausbau unersetzlich. Denn wurde die Lastenverteilung eines Hauses falsch berechnet, besteht Einsturzsturzgefahr. Doch eine korrekte Planung ist hierbei nicht alles. » mehr

Wasser hält den Staub in Schach.

24.04.2019

Kulmbach

Ein Abriss mit Fingerspitzengefühl

Viele Gemeinden im Kulmbacher Land wollen ihr Ortsbild verschönern und lassen alte Häuser verschwinden. Mainleus ist seinen Schandfleck los. » mehr

Den richtigen Aufsatz für den Bohrer finden

11.04.2019

Bauen & Wohnen

So sitzt der Dübel fest - Auf die Bohrer kommt es an

Wenn das Bohrloch ausfranst, ist der Ärger groß. Mit dem richtigen Werkzeug lässt sich das vermeiden. Vor allem auf eine gute Bohrmaschine kommt es an - doch damit ist es nicht getan. » mehr

In Himmelkron präsentierten zwei Monate vor dem Bürgerentscheid die Befürworter und Gegner des Gewerbegebiets ihre Standpunkte. Unser Bild zeigt (von links) Wilhelmine Denk von der Bürgerinitiative gegen das Gewerbegebiet, Bürgermeister Gerhard Schneider, CSU/FWG-Gemeinderat Sebastian Herrmann, Oliver Hempfling vom Landratsamt und Bauamtsleiter Maximilian Müller. Foto: Stefan Linß

22.03.2019

Kulmbach

Schlagabtausch ohne den Investor

Befürworter und Gegner eines neuen Gewerbegebiets in Himmelkron stehen sich unversöhnlich gegenüber. In zwei Monaten dürfen die Bürger den Streit entscheiden. » mehr

Pipeline Nord Stream 2 im Zeitplan

22.03.2019

Wirtschaft

Pipeline Nord Stream 2 im Zeitplan

Für die umstrittene Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 ist rund ein Drittel der Leitungen verlegt. Etwa 800 Kilometer Rohre liegen laut Unternehmenssprecher Steffen Ebert auf dem Meeresgrund. » mehr

Nur noch am Computer kann man das inzwischen mit Beton verfüllte Kristallbergwerk in Weißenstadt besichtigen. Foto: Stefan Rettinger

18.03.2019

Fichtelgebirge

Virtuelle Expedition in die Unterwelt

In Weißenstadt kann man jetzt das alte Kristallbergwerk erkunden - ganz bequem am Computer. Die echten Stollen wurden aus Sicherheitsgründen mit Beton gefüllt. » mehr

Kinder auf dem Land

26.02.2019

Gesundheit

Risiko für psychische Erkrankung steigt ohne grüne Umgebung

Wald, Wiesen und Parks statt Häuserfassaden und Beton: Wer als Kind viel Grün um sich herum hat, läuft später weniger stark Gefahr, eine psychische Erkrankung zu entwickeln. Das bestätigt eine Studie ... » mehr

Kinder auf dem Land

25.02.2019

Wissenschaft

Ohne grüne Umgebung steigt Risiko für psychische Leiden

Wald, Wiesen und Parks statt Häuserfassaden und Beton: Wer als Kind viel Grün um sich herum hat, läuft später weniger stark Gefahr, eine psychische Erkrankung zu entwickeln. Das bestätigt eine Studie ... » mehr

Die richtige Zusammensetzung

18.02.2019

Bauen & Wohnen

Beim Betonieren kommt es auf die richtige Mischung an

Der eine will die Schaukel für die Kinder im Boden verankern, der andere gleich das ganze Fundament für das Gartenhaus legen - um den Baustoff Beton kommen Heimwerker nicht herum. Ob Fertigbeton oder ... » mehr

Auf eine ganz neue Eisfläche dürfen sich die Besucher der Kulmbacher Eisbahn von Dezember an freuen. Dann wird es auch die technischen Pannen nicht mehr geben, die immer wieder für Pfützenbildung verantwortlich waren.	Fotos: Melitta Burger

07.11.2018

Region

Bald ist wieder "Eiszeit"

Die Sanierungsarbeiten an der Kulmbacher Kunsteisbahn nähern sich dem Ende. Von Dezember an können sich Eisläufer und Hockeyspieler auf einer neuen Eisfläche tummeln. » mehr

Spiel mit Licht in historischem Ambiente: Blick in den Verkaufsraum des Geschäftes "Blumen im Ratskeller", das am Freitag eröffnet wird.

15.10.2018

Region

Ein Juwel erstrahlt wieder

Am Freitag öffnet in den restaurierten Gaststuben des "Ratskellers" ein Blumengeschäft. Nach einer langen Hängepartie wird damit ein Kulmbacher Kulturgut zeitgerecht genutzt. » mehr

Der Abriss des Selbitzer Hallenbades geht gut voran. Noch sind die bemalten Glasfronten zu sehen. Foto: Hüttner

27.09.2018

Region

Nicht mehr viel übrig vom Hallenbad

Der Abriss geht schnell voran, auch wenn davon von der Straße aus nicht viel zu sehen ist. Wichtig ist das Aufteilen der Baustoffe. » mehr

Die Brücke über den Siechenbach ist derart marode, dass sie die Stadt vorsorglich gesperrt hat. Foto: Matthias Bäumler

09.09.2018

Region

Viele Brücken in Wunsiedel marode

Sperrung, Sanierung und Abriss: Die Festspielstadt muss schon in nächster Zeit handeln. Allerdings muss niemand wirklich Angst haben. » mehr

Allein die Schere des Abbruchbaggers wiegt 6,5 Tonnen.

24.08.2018

Fichtelgebirge

Riesenbagger macht alte Fabrik platt

Etwa ein Drittel der Winterlinggebäude in Röslau weichen einer Erschließungsstraße. Dadurch kann die Gemeinde neue Gewerbefläche vermarkten. » mehr

Derartige Kristalle haben die Bergmänner in früheren Zeiten in den Gruben unter Weißenstadt gefunden.

16.08.2018

Fichtelgebirge

Verschwindet ein Schatz unter Beton?

Mitten unter Weißenstadt liegt seit Jahrhunderten ein Kristallbergwerk. Dieser besondere Ort ist nun gefährdet. » mehr

"Bton" heißen die Lautsprecher, die Severin Schulten kreiert hat. Hier kommt der Ton aus dem Beton.

25.07.2018

Region

Kreativ-Schmiede: Talente in der Fachschule für Produktdesign

Wo der Ton aus Beton kommt: Severin Schulten schafft ein Lautsprechersystem für das moderne Wohnen. Beton, Stahl und Leder sind die Zutaten für diesen Prototyp aus Selb. » mehr

Max Wild

20.07.2018

Region

Unschlagbar attraktiv und musisch

125 Jahre CVG: Beim Neubau der Schule 1969 sind bedeutende Kunstwerke entstanden. Darunter sind drei leichte Grazien mit tieferer Bedeutung. » mehr

Gemauertes Haus

16.07.2018

Bauen & Wohnen

Holz- oder Steinhaus - Wo liegen die Stärken?

Die meisten Häuser in Deutschland bestehen aus Stein, aber auch Holz ist eine Alternative. Beide Baumaterialien haben ihre Vorzüge. » mehr

Von wegen Zement aus dem Baumarkt: Robert Mois heizt den selbstgebauten Kalkbrennofen, um für den Mittelalter-Mörtel den als Bindemittel benötigten Kalk zu bekommen. Foto: Thomas Scharnagl

07.06.2018

Oberfranken

Baustelle ohne Bagger und Beton

Jeder Nagel - selbst geschmiedet. Das Werkzeug - Marke Eigenbau. Der Kalk - aus dem eigenen Ofen. In Bärnau entsteht eine der größten Mittelalter-Baustellen Europas. » mehr

Die offene Gestaltung des Freibad-Kiosks nach der Renovierung dient nicht nur der Optik, sondern auch dazu, lange Schlangen an der Kasse, wie sie früher an der Tagesordnung waren, zu vermeiden.

18.05.2018

Region

Südliches Flair an Kulmbachs "Badestrand"

Der Kiosk ganz in Weiß und bald mit Sonnensegeln, ein neuer Sprungturm und ein aufgemöbeltes "stilles Örtchen": Die Stadtwerke investieren weiter in das Freibad. » mehr

Komplett neu gebaut wird das Betonmischwerk an der Autobahn. Der Bauausschuss war mit den Planungen der Firma Heidelberger Beton Grenzland einverstanden. Foto: Andreas Godawa

19.04.2018

Region

Selb bekommt neues Betonwerk

Die Firma Heidelberger Beton Grenzland reißt die bestehende Anlage an der Autobahn ab und baut sie neu. Auch H.C. Starck und Netzsch planen Erweiterungen. » mehr

29.01.2018

Fichtelgebirge

Geisterfahrer liefert sich wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei

Ein 28-jähriger Tscheche ist als Geisterfahrer auf der A 93 unterwegs. Er durchbricht eine Straßensperre und flieht ins Nachbarland. Erst ein Unfall bei Eger stoppt ihn. » mehr

Volker Lauterbach (links) und Thomas Pfeifer von der Autobahndirektion Nordbayern unterhalb der Übergangskonstruktion. An der gelb-schwarzen Markierung im Hintergrund lässt sich die Ausdehnung der Brücke ablesen.

23.01.2018

Region

Das Klackern soll bald leiser werden

Die Talbrücke Lanzendorf der A 9 bedarf nach 21 Jahren der Sanierung. Dabei soll eine neue Technik an den Übergängen für weniger Lärm sorgen. » mehr

Durchschlagender Erfolg

15.12.2017

dpa

Bohrhämmer-Test: Mehr Leistung, mehr Akku, mehr Funktionen

Ein Bohrhammer ist ursprünglich dafür gedacht, Löcher in Beton zu bohren. Mittlerweile können die Geräte aber noch viel mehr. Das zeigt ein Test, bei dem zehn Modelle genauer untersucht wurden. » mehr

Vincent Ahondoh und Sven Hofmann

29.11.2017

Karriere

Nachwuchsmangel: Harte Arbeit auf dem Bau ist unbeliebt

Zu viele offene Stellen, zu wenig Interessenten: Die Bauwirtschaft klagt seit Jahren über Personalnot und Nachwuchsmangel. Die Branche boomt zwar - doch die jungen Erwachsenen bleiben fern. » mehr

Die Sicherung der nach wie vor gesperrten historischen Baille-Maille-Brücke für die Fußgänger und Radfahrer bereitet der Gemeinde Himmelkron nach wie vor große Probleme. Jetzt soll ein Ingenieur-Büro eingeschaltet werden, um eine Planung mit Kostenermittlung vorzulegen. In der Zwischenzeit hat ein umgestürzter Baum am Mainufer einen weiteren Schaden am Schutzgeländer angerichtet. Foto: Werner Reißaus

16.11.2017

Region

Baille-Maille-Brücke bleibt ein Problem

Die Sanierung des denkmalgeschützten Gebäudes wird wohl hohe Kosten verursachen. Außerdem investiert Himmelkron bis zu 100 000 Euro in eine Skateranlage. » mehr

Frauenhaarmoos ist beliebt

26.10.2017

Garten & Natur

Wohltuendes Grün ohne Aufregung: Ein Beet mit Moos gestalten

Moos sieht auf den ersten Blick langweilig aus: Es ist einfach eine grüne ebene Fläche. Aber genau das macht seinen Reiz aus: Die Flächen können einen Garten größer erscheinen lassen, als er ist. Und ... » mehr

Trotz vielen Lobes für den Zustand der Hofer Bäder haben die Gutachter auch Schwachstellen entdeckt. So sind einige Becken des Hallenbads nicht mehr ganz dicht. Im Keller unter dem Whirlpool bilden sich zum Beispiel kleine Stalaktiten durch das tropfende Wasser, wie Bäderleiterin Michaela Franke zeigt.	Foto: aho

19.10.2017

Region

Mängel in den Bädern lassen sich beheben

Das Gutachten ist da: Freibad und Hallenbad lassen sich demnach problemlos noch zehn Jahre bewirtschaften. Das gibt den Stadtwerken Planungssicherheit. » mehr

18.09.2017

Region

Gestohlener Betonmischer aus Selb wieder gefunden

Der in der Nacht auf Freitag in Selb gestohlene grüne Mercedes-Betonmischer ist wieder aufgetaucht. Ein Mann entdeckte diesen bei seiner Lagerhalle und verständigte die Polizei. » mehr

Einen Schritt schneller im Duell der Kapitäne: In der ersten Hälfte waren die Würzburger haushoch überlegen. In dieser Szene ist der zweifache Würzburger Torschütze Sebastian Fries (links) vor dem Hofer Christian Schraps (rechts) am Ball.	Foto: Wolfgang Zink

06.09.2017

FP-Sport

Ein Unentschieden der Moral

Der Fußball-Bayernligist SpVgg Bayern Hof holt in Würzburg einen Drei-Tore-Rückstand auf. Nach dem Wechsel kommen die Gelb-Schwarzen wie verwandelt aus der Kabine. » mehr

Warten auf die Deckenplatten für das Bricks-Hotel in der Rathaushütte. Nächster Termin ist in der kommenden Woche. Foto: Scharf

31.08.2017

Region

Bricks-Hotel liegt noch im Zeitplan

Noch in diesem Jahr soll das Haus eröffnet werden. Dabei handelt es sich um ein Pilotprojekt aus Fertigteilen, Beton und Holz. » mehr

Internetseite gruenanteil.net

21.08.2017

dpa

Es grünt so grün - auch in Deiner Nähe

Wo gibt es ein grünes Fleckchen Erde zwischen all dem Beton, Asphalt und Glas? Wer es wissen will, kann sich leiten lassen. » mehr

Abbruch des Hofer Zentralkaufs Hof

17.08.2017

Region

1500 Laster Zentralkauf-Beton

Die Firma Beyer aus Berg erledigt den Abtransport des Betonmülls von der Zentralkauf-Baustelle. Das Unternehmen recycelt den Schutt und macht daraus ökologische Baustoffe. » mehr

Hier mit aufgebautem Stockwerk 1928.

28.07.2017

Region

Ist die Parkschule noch zu retten?

Adrian Roßner geht es wie vielen Münchbergern: Er blickt mit gemischten Gefühlen auf den erfreulichen Klinikausbau. Denn die Stadt verliert auch ein Stück Geschichte. » mehr

Die Schülerinnen und Schüler erledigten alle Arbeitsschritte selbst. Und sie lernten: Am Bau ist nicht nur Muskelkraft, sondern auch Geschick und Köpfchen gefragt.

04.07.2017

Region

Eine Schulklasse packt an auf der Baustelle

Mit Pflastersteinen und Beton: Die elfte Klasse baut auf dem Gelände der Freien Waldorfschule einen Grillplatz. Ein Polier im Ruhestand unterstützt sie dabei fachmännisch. » mehr

Wie es aussieht, fand im Pavillon eine illegale Party statt. Der Unrat lag auch am Sonntagnachmittag noch herum.

18.06.2017

Region

Schmierer sorgen für riesigen Ärger

In der Nacht zum Sonntag sind Vandalen auf den noch eingezäunten Skatepark eingedrungen. Sie hinterlassen ihre dauerhaften Spuren. » mehr

Weder vom Sichersreuther Berg aus, wo einst dominant das Kur- und Sporthotel aus dem Tal aufragte, noch hinter dem Alten Kurhaus ist das Hotel noch zu sehen. Nur wer hinter die Kulissen blickt, erhascht einen Blick auf die letzten Reste des einstmals riesigen Baus. Fotos: Peggy Biczysko

Aktualisiert am 26.05.2017

Fichtelgebirge

Kur- und Sporthotel ist Geschichte

Von dem einstmals dominanten Bau in Bad Alexandersbad sind nur noch Betonreste und Stahlgerippe übrig. Bürgermeister Berek träumt von einem Reha-Zentrum oder einem schicken Hotel. » mehr

Die Baustelle am Zentralparkplatz geht in die nächste Phase. Die Stadträte und Projektverantwortlichen geben die provisorische Fahrspur in der Sutte frei. Bald folgt der Durchstich zur Stadthallen-Tiefgarage. Fotos: Stefan Linß

09.05.2017

Region

Freie Fahrt auf dem Tiefgaragendach

Der unterirdische Durchstich vom Kulmbacher Zentralparkplatz zur Stadthalle steht bevor. In der Sutte weicht der Verkehr nun auf eine Behelfsstraße aus. » mehr

Kopfhörer auf, Wasser marsch und Bohrer an: Arbeiter entnehmen Bohrkerne aus den Beckenwänden des Hofer Freibads. Die Gutachter sollen herausfinden, wie es um die Bausubstanz bestellt ist - und wie das gechlorte Wasser sie belastet. Im Hallenbad wird nach Saisonende ebenfalls gebohrt.	Fotos: cp

21.04.2017

Region

Die Gutachter sind am Werk

Betonbohrungen im Freibad, Technik-Check im Hallenbad: Die Prüfung der Einrichtungen hat begonnen. Es geht um die Frage, wie es langfristig weitergeht mit ihnen. » mehr

Der angefangene neue Gehweg schlummert vor sich hin, obwohl die bauausführende Firma seit Montag die Arbeiten wieder aufnehmen wollte. Bei der Bürgerversammlung stand das einzubauende Pflaster im Mittelpunkt.	Foto: R. D.

22.03.2017

Region

Granit oder Beton?

In der Bürgerversammlung in Unterhartmannsreuth geht es um das Pflaster für den Weg am Bürgerhaus. Dabei gehen die Meinungen auseinander. » mehr

Eine innovative Bauweise haben die Investoren für den Standort oberhalb des Rosenthal-Theaters vorgesehen.

06.03.2017

Region

Investor hat in Selb Großes vor

Die Bayregio Investment plant neben dem Rosenthal-Theater einen Hotel- und Gewerbekomplex. Das Gebäude soll in Hybridbauweise entstehen. » mehr

Schimmel an Fliesen

09.02.2017

Bauen & Wohnen

Dunkle Seite des Winters: Schimmel im Haus vorbeugen

An Zimmerecken oder in den Fensternischen fallen sie als Erstes auf: Im Winter gedeihen Schimmelpilze besonders gut im Haus. Wie beugen Bewohner richtig vor? » mehr

Unbegrenzte Skifreuden

09.02.2017

Reisetourismus

Österreichs größtes Skigebiet am Arlberg

Eine neue Seilbahn macht aus St. Anton und Lech-Zürs das größte Skigebiet Österreichs. Die Betreiber am Arlberg glauben, dass sich die Rieseninvestition auszahlt. Für den Gast ändert sich vor allem ei... » mehr

Die Baukolonnen bringen insgesamt 2500 Tonnen Beton aus.

20.12.2016

Region

Dechant macht den Deckel drauf

Die Baufirma startet am Zentralparkplatz eine Aufholjagd. OB Henry Schramm freut sich, dass das Großprojekt wieder voll im Zeitplan liegt. » mehr

^