Lade Login-Box.

BETREUUNG VON KINDERN

Unser Foto zeigt bei der Bobengrüner VdK-Hauptversammlung (von links): Ortsvorsitzenden Werner Färber, stellvertretenden Vorsitzenden Siegfried Baderschneider, Erika Müller (Ehrung für 25 Jahre als Mitglied), Martin Roßner (Ehrung für zehn Jahre) und stellvertretenden Kreisvorsitzenden Bert Horn.

13.10.2019

Münchberg

Immer mehr Mitglieder beim VdK

Von diesem Trend war während der Hauptversammlung des Bobengrüner Ortsverbands die Rede. Auch die Versammlung selbst war gut besucht. » mehr

Alexander Rieß, Peter Hilgarth und Oliver Weigel (von links) sind voller Zuversicht. Foto: Peter Pirner

27.09.2019

Marktredwitz

Meilenstein in der Kinderbetreuung

Für 175 Plätze ist das Kössein-Kinderhaus am Benker-Areal ausgelegt. 2021 soll es seine Pforten öffnen. Vorfreude herrscht beim Spatenstich nicht nur bei Oliver Weigel. » mehr

Im Wald gibt es für Kinder viel zu entdecken.	Foto: adobe.stock.com/A. Fedorenko

26.09.2019

Hof

Noch ein Waldkindergarten

Ein Verein aus Schwarzenbach an der Saale möchte Kinder in der Natur betreuen. Zunächst gilt es, die formellen Vorgaben zu klären. » mehr

Jacken und Turnbeutel hängen in Kita

17.09.2019

Hof

Planung der Kita-Plätze ist für Oberkotzau schwierig

Wie viele Kinderbetreuungsplätze werden in einer Stadt oder Gemeinde gebraucht? Das genau zu ermitteln, gestaltet sich für Kommunen als Kostenträger besonders schwierig. » mehr

Lob und Unterstützung von erfahrenen Parteifreunden: Darauf kann der frisch gekürte CSU-Bürgermeisterkandidat Michael Fuchs (Zweiter von rechts) zählen. Unser Bild zeigt ihn nach der Nominierung mit (von links): Landtagsabgeordnetem Martin Schöffel, Ehefrau Heike Fuchs und dem Bad Alexandersbader Bürgermeister und CSU-Landratskandidaten Peter Berek. Foto: Christl Schemm

15.09.2019

Arzberg

Michael Fuchs will das Neue sein

Der Verwaltungsfachwirt bekommt bei der Nominierung alle Stimmen. Damit ist er jetzt offiziell der Bürgermeisterkandidat der CSU in Arzberg. » mehr

Mutter mit Kind

10.09.2019

Familie

Familien-Rollenverteilung hat sich stark verändert

Mütter hüten die Kinder - Väter verdienen das Geld. Die klassische Rollenverteilung kommt immer mehr ins Wanken, zeigt eine Umfrage. Ein Grund dürfte das Elterngeld sein. Das soll nun noch einmal refo... » mehr

09.09.2019

Schlaglichter

Giffey plant Elterngeldreform noch in diesem Jahr

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey plant eine weitere Reform des Elterngelds. Diese soll noch in diesem Jahr auf den Weg gebracht werden, kündigte Giffey in Berlin an. Es gehe dabei darum, das ... » mehr

Studienförderung

30.08.2019

Neues aus den Hochschulen

Aufstiegsstipendium erhöht sich auf 933 Euro

Das Aufstiegsstipendium des Bildungsministeriums erhalten jährlich mehr als 1000 Studenten. Doch wer kommt dafür infrage? Und wie viel Geld gibt es? » mehr

Dem Ursprungsplan folgend wird nun das in Lichtenberg als "Beamtenhaus" bekannte Gebäude im Kappelweg abgerissen. Die Investorenpläne haben sich zerschlagen. In der Folge entstehen auf der Fläche Parkplätze. Foto: Hüttner

27.08.2019

Münchberg

Lichtenberg muss Schulden machen

In der Stadt stehen viele Investitionen an. Mithilfe von Fördermitteln sind zahlreiche Projekte möglich. Größter Posten ist der Kindergartenbau. » mehr

Analoge Klassiker auch in ansonsten oft digitalen Spielzeiten: das große bunte Tuch und das freundlich bemalte Spielmobil, hier in der Frauenlobstraße in Unterkotzau.	Foto: cp

Aktualisiert am 19.08.2019

Hof

So bunt sind die Ferien daheim

Ferienpass, Ferienprogramm, Spielmobil und Stadtranderholung: Immer mehr Kinder nutzen die Angebote der Stadt und vieler Partner. Das freut nicht nur die Eltern. » mehr

Eine Kindergarten- und eine Krippengruppe sollen kurzfristig im Haus der Kirche der evangelischen Gemeinde in der Von-der-Tann-Straße entstehen.

06.08.2019

Selb

Mehr Plätze für die Kinderbetreuung

Im Haus der Diakonie will der Stadtrat kurzfristig eine Kindergarten- und eine Krippengruppe einrichten. Damit reagiert das Gremium auf den großen Bedarf in Selb. » mehr

Ingeborg Kretschmann geht mit ihren "Patenkindern" gerne in den Garten der Familie. Tom (links) und Ben spielen gerne mit ihrer Ersatz-Oma.	Foto: Schobert

05.08.2019

Hof

Paten für einen entspannten Alltag

Bei der Kinderbetreuung brauchen berufstätige Eltern oft Unterstützung. Im Raum Hof gibt es dafür die Familienpaten. Das Netzwerk lebt von engagierten Ehrenamtlichen. » mehr

Hitzefrei

25.06.2019

Karriere

Wer betreut die Kinder bei Hitzefrei?

Bei Kindern ist die Freude groß, wenn sie wegen Hitze nicht zur Schule müssen. Eltern stehen erst einmal unter Druck. Denn wer passt dann auf die Kinder auf? Unter bestimmten Bedingungen können sie si... » mehr

19.06.2019

Naila

Stadtrat beschließt Zahl der Kita-Plätze

Insgesamt 259 Betreuungsplätze wird es im nächsten Kindergartenjahr in Naila geben. Eine Veränderung gibt es im Kindergarten "Hand in Hand". » mehr

10.06.2019

Münchberg

Haus und Zuhause in einem

Die Evangelische Jugendhilfe Münchberg baut ein Wohnhaus für eine neue Wohngruppe um. Mit Nachbarn und Gästen feiert sie den Einzug. » mehr

28.05.2019

Naila

211 Plätze für Kindergartenkinder

Kaum ein Nailaer Schüler geht zur Nachmittagsbetreuung noch in den Kindergarten. Ein Grund dafür ist die offene Ganztagsschule. » mehr

Recht auf Urlaub in den Ferien

20.05.2019

Karriere

Habe ich mit Kindern ein Recht auf Urlaub in den Ferien?

Wer mit Kindern verreisen will oder sie in den Ferien betreuen muss, ist auf Urlaub zu bestimmten Zeiten angewiesen. Müssen Arbeitgeber das bei der Planung berücksichtigen? » mehr

Frau mit Baby

09.05.2019

Deutschland & Welt

Frauen verdienen nach Elternzeit deutlich schlechter

Auszeiten für die Kinderbetreuung sind für Frauen in Deutschland einer Studie zufolge mit erheblichen Lohneinbußen verbunden. Bei einer Pause von mehr als zwölf Monaten verdienen sie nach Berechnungen... » mehr

Vor der Handwerkskammer könnte der "Notkindergarten" entstehen. Wie Oberbürgermeister Pötzsch sagt, wird darüber aber noch mit den möglichen Trägern diskutiert. Foto: Florian Miedl

03.05.2019

Region

Mehr Kita-Plätze für Selber Kinder

Die Zahl der Mädchen und Jungen nimmt wieder zu. Mit dem Bau einer Kindertagesstätte als Übergangslösung will der Stadtrat das "positive Problem" lösen. » mehr

Spielendes Kind

30.04.2019

Deutschland & Welt

Zahl der Pflegekinder in Deutschland auf Höchststand

Die Zahl der in Pflegefamilien untergebrachten Kinder ist auf einen Höchststand gestiegen. Das berichtet die «Welt» und beruft sich auf eine Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der Lin... » mehr

Pflegefamilie

28.04.2019

Deutschland & Welt

In vielen Bundesländern gibt es zu wenig Pflegefamilien

Das Aufnehmen von fremden Kindern und Jugendlichen ist eine schwierige Aufgabe. Vielerorts gibt es zu wenig Pflegefamilien. Was können Gründe dafür sein? » mehr

Kind mit Erwachsenem

24.04.2019

dpa

Welche Steuervorteile Alleinerziehenden zustehen

Kinder groß zu ziehen, ist eigentlich schon Arbeit genug. Noch mehr Arbeit ist es, sich alleine um die Kinder zu kümmern. Ein wenig finanzielle Unterstützung bekommen Alleinerziehende immerhin durch e... » mehr

Keira Knightley

10.04.2019

Deutschland & Welt

Keira Knightley vermisst Kita am Filmset

An einem Filmset werden den Stars alle Wünsche von den Augen abgelesen. Nur an die Kinderbetreuung wird nicht gedacht, bemängelt Keira Knightley. » mehr

Jane Jordan

08.04.2019

Karriere

Diese Regeln gelten für Au-pairs

Eine fremde Familie, eine ungewohnte Sprache, Hunderte neue Eindrücke: Au-pairs tauchen im Ausland ins große Abenteuer. Vorab sollten aber Aufgaben und Arbeitszeiten gut geregelt werden. » mehr

Mit derzeit 99 Plätzen sind die Kindertagesstätte "Abenteuerland" (unser Bild) und der Hort an der Verbandsschule mit 30 Kindern sehr gut gebucht. Derzeit halten sich Angebot und Nachfrage fast die Waage. Foto: Werner Reißaus

05.04.2019

Region

Mehr Geld für Kinderbetreuung

Die Gemeinde Neuenmarkt muss in diesem Jahr 758 000 Euro aufbringen. Das Defizit beträgt rund 300 000 Euro. » mehr

In der Schwarzenbacher Straße befindet sich Helmbrechts’ ältester Kindergarten. In dessen Anbau befindet sich heute die Kinderkrippe "Rasselbande". Bald soll an dieser Stelle ein Neubau entstehen.	Foto: Bußler

05.04.2019

Region

Neubau für die Kinderbetreuung

In Helmbrechts entsteht als Ersatz für den Kindergarten in der Heimeranstraße bald ein neues Gebäude. Kita und Krippe sollen darin Platz finden. » mehr

Erich Nöll

22.03.2019

Geld & Recht

Sonderausgaben von der Steuer absetzen

Als Sonderausgaben lassen sich auch manche private Kosten etwa für Kinderbetreuung oder Altersvorsorge von der Steuer absetzen. Die Angabe lohnt sich. » mehr

Homeoffice

05.03.2019

Deutschland & Welt

Frauen nutzen Homeoffice für mehr Kinderbetreuung

Im eigenen Heim zu arbeiten, kann für Arbeitnehmer einige Vorteile mit sich bringen. Einer Studie zufolge nutzen Männer und Frauen die neuen Freiheiten aber ganz unterschiedlich. » mehr

Arbeiten im Homeoffice

05.03.2019

Deutschland & Welt

Frauen nutzen Homeoffice für mehr Kinderbetreuung

Im eigenen Heim zu arbeiten, kann für Arbeitnehmer einige Vorteile mit sich bringen. Einer Studie zufolge nutzen Männer und Frauen die neuen Freiheiten aber ganz unterschiedlich. » mehr

Putzen

05.03.2019

Deutschland & Welt

Frauen putzen deutlich mehr als Männer

Mal ehrlich: Wer schwingt bei Ihnen zuhause den Putzlappen? In den meisten Haushalten ist das immer noch die Frau - egal, wie modern die Partnerschaft sonst ist. » mehr

So soll der Erweiterungsbau des Ludwigschorgaster Kindergartens aussehen. Grafik: Architekturbüro Kestel

22.02.2019

Region

Kita wird heuer die größte Baustelle

Doris Leithner-Bisani gibt in der Ludwigschorgaster Bürgerversammlung ausführlich Bericht über die Pläne der Gemeinde. Thema ist vor allem die neue Krippen-Gruppe. » mehr

01.02.2019

Region

700.000 Euro für die Kinderbetreuung

Im Freistaat Bayern läuft das vierte Investitionsprogramm zur Schaffung neuer Kitaplätze auf vollen Touren. Die Gemeinden erhalten aus Mitteln des Bundes ei-nen Aufschlag von bis zu 35 Prozent auf die... » mehr

Verdiente Mitbürger hat die Gemeinde Trebgast im Rahmen des Neujahrsempfangs geehrt. Unser Bild zeigt (von links) zweiten Bürgermeister Albert Kolb, Hans Wernlein, Bürgermeister Werner Diersch, Friedrich Müller, Altbürgermeister Siegfried Küspert, Annalena Küfner und Adolf Lauterbach.	Foto: Dieter Hübner

17.01.2019

Region

In Sachen Kinderbetreuung einfach spitze

Trebgast blickt auf ein erfolgreiches 2018 zurück. Die Bewerbung um den deutschen Kita-Preis ist noch gut in Erinnerung. » mehr

Die Schlaglochpiste ist bald Geschichte. Die Harsdorfer müssen 1,2 Millionen Euro ausgeben, um die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Zettmeisel und Altenreuth zu erneuern. Foto: Stefan Linß

17.01.2019

Region

Mehr Geld für die Infrastruktur

Die Gemeinden im Landkreis Kulmbach planen in diesem Jahr Investitionen in die Straßen und die Abwasserkanäle. Auch die Kinderbetreuung verursacht neue Kosten. » mehr

JErzieherin Melanie Süss füttert die kleine Josephine. Ihre Eltern können beruhigt arbeiten. Die Tochter ist in der Krippe gut aufgehoben. Foto: Gabriele Fölsche

09.01.2019

Region

Krippenplätze bleiben heiß begehrt

Im ganzen Landkreis steigt die Zahl der Plätze für die Kinderbetreuung. Doch vor allem für die Kleinsten steigt der Bedarf immer weiter. Die Stadt Kulmbach baut eine weitere Kita. » mehr

Vor dem Umbau kommt der Umzug: Joachim Lehmann, Leiter des Wunsiedler Jugendhilfezentrums, und seine Mitarbeiter müssen das Zentralgebäude im Pfälzer Gäßchen für die umfassende Renovierung räumen. Foto: Florian Miedl

04.01.2019

Region

Kinderzentrum braucht Sanierung

Umzugskisten stapeln sich im Jugendhilfezentrum Sankt Josef in Wunsiedel. Im März beginnt die Renovierung des rund 1500 Quadratmeter großen Haupthauses. » mehr

14.12.2018

Deutschland & Welt

Ministerin Giffey verteidigt «Gute-Kita-Gesetz»

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey hat die Verantwortung des Bundes für die Betreuung von Kindern in den Kitas hervorgehoben. Der Bund bekenne sich erstmals in dieser Größenordnung für eine gut... » mehr

Mit Kind in der Küche

12.12.2018

dpa

Eltern in Reha: Rentenversicherung zahlt für Kinderbetreuung

Ein Aufenthalt in einer Reha-Klinik kann Väter oder Mütter vor ein großes Problem stellen. Denn nicht immer findet sich schnell Ersatz für die Betreuung der Kinder. Wer daher auf eine Haushaltshilfe a... » mehr

07.12.2018

Region

Stadt will Betreuung von Kindern weiter verbessern

Im Jugendhilfeplan hat die Stadt Hof die Prioritäten der Jugendarbeit und Jugendhilfe festgelegt. Die Einstellung eines hauptamtlichen Geschäftsführers beim Stadtjugendring war eine Maßnahme, die die ... » mehr

Der "Kids-Day" im vergangenen Jahr im Hofer Landratsamt. Foto: Landratsamt

21.11.2018

Region

Mit Mama und Papa zur Arbeit

Wohin mit den Kindern am Buß- und Bettag? Manche Arbeitgeber in der Region organisieren für diesen Tag Betreuung. Das geht aber nicht bei allen. » mehr

Schulden-Ampel zeigt weiter gelbe Karte

20.11.2018

Fichtelgebirge

Schulden-Ampel zeigt weiter gelbe Karte

Der Landkreis Wunsiedel hat auch heuer wieder einen traurigen Spitzenplatz: Hier wohnen die meisten stark verschuldeten Land-Bewohner. » mehr

Sichtlich Spaß hatten diese beiden Kinder an der Feier. Foto: pr.

07.11.2018

Region

Das Wunder vom Kinderhaus

Seit zehn Jahren gibt es in Bad Alexandersbad das Haus "Königin Luise". Heute besuchen es um die 70 junge Menschen. » mehr

Seit 15 Jahren besteht der Kinderhort "Blaicher Räuberhöhle" und dieses Jubiläum wurde gemeinsam mit den Eltern gefeiert. Im Hintergrund (von links) Rektorin Gisela Gebert-Hartenstein, Hort-Leiterin Katja Häußinger, Oberbürgermeister Henry Schramm, AWO-Geschäftsführerin Elisabeth Weith und Rainer Blüchel von der Kita-Aufsicht am Landratsamt Kulmbach.	Foto: Werner Reißaus

25.10.2018

Region

Stadt will Kinderbetreuung ausbauen

Henry Schramm hat zum "Geburtstag" der "Blaicher Räuberhöhle" Neuigkeiten parat. Möglicherweise wird der Kindergarten in der Blaich aufgestockt. » mehr

Vater in Elternzeit

23.10.2018

Oberfranken

CSU und Freie Wähler geloben Verbesserungen für Familien

Die sich in Bayern abzeichnende Koalition plant ein "klares Signal", das den Ausgleich zwischen Stadt und Land schafft. Dabei stehe sparsames Haushalten im Vordergrund. » mehr

Die evangelische Kirchengemeinde wird die Kindertagesstätte "Villa Weinberggasse" aufgeben. Dafür baut die Stadt einen neuen Kindergarten an der Egerstraße. Foto: Christl Schemm

01.10.2018

Region

Neubau billiger als Sanierung

Eine Studie bestätigt die Entscheidung der Stadt und der Kirchengemeinde, die "Villa Weinberggasse" aufzugeben. Dafür gibt es eine moderne Kita an der Egerstraße. » mehr

Natascha Kohnen sprach beim politischen Frühschoppen in Höchstädt vor einem vollen Saal. Foto: Herbert Scharf

26.08.2018

Fichtelgebirge

Kohnen mahnt bessere Landesplanung an

Die Spitzenkandidatin der bayerischen SPD spricht beim politischen Frühschoppen in Höchstädt. Sie fordert kostenfreie Kitas, Energiewandel und mehr Ärzte auf dem Land. » mehr

Uta Linß

24.08.2018

Familie

Optionen zur Kinderbetreuung außerhalb der Verwandtschaft

«Oma zu verleihen»: Wer keine eigenen Verwandten in der Nähe hat, würde sich über eine solche Anzeige freuen. Zum Glück gibt es aber Alternativen: Sie reichen von ehrenamtlichen Helfern bis zu bezahlt... » mehr

So soll der gewünschte Anbau an die Ludwigschorgaster Kindertagesstätte nun aussehen (die Bäume sind ausgeblendet). Die Simulation zeigt einen Blick auf die Süd- und Westfassade mit Einbettung in den Hang. Zu sehen sind der neue, gemeinsame Hof, der Spielgarten für die neue Krippe, Treppenhaus und Verbindungsbau zum Bestand sowie der neu gestaltete, öffentliche Spielplatzbereich mit Rutsche in der Böschung. Der Zuweg von der bestehender Zufahrtsstraße zum Nebeneingang vom neuen Hof bleibt erhalten für Anlieferung Essen und Zugang Personal. Der neue, barrierefreie Haupteingang der Kindertagesstätte befindet sich an der Nordseite auf Straßenniveau. Visualisierung: Architekturbüro Kestel

25.07.2018

Region

Eine Gemeinde in der Zwickmühle

Ludwigschorgast hat ein großes Problem: Die gewünschte Erweiterung der Kindertagesstätte wird wohl über 400 000 Euro mehr kosten als noch im April angenommen. » mehr

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist vor allem in der Pflege ein großes Thema. Pflegekräfte sind sowohl in Krankenhäusern als auch in Seniorenheimen Mangelware.

25.06.2018

Region

Mehr Flexibilität am Arbeitsplatz

Die Unternehmen suchen händeringend nach Fachkräften, besonders in den Pflegeberufen gibt es viele freie Stellen. Die Agentur für Arbeit wirbt dafür, das Potenzial der Frauen verstärkt für den Arbeits... » mehr

Krippenplätze für die Jüngsten sind immer stärker gefragt. Auch in Schwarzenbach: Hier ist Bedarf an einer weiteren Krippengruppe. Künftig könnte vielleicht gar ein neuer Kindergarten nötig werden. Symbolfoto: Julian Stratenschulte, dpa

19.06.2018

Region

Drei Gründe für Kostenexplosion

Der Stadtrat hat den Bedarf an 209 Kindergartenplätzen anerkannt. Dass Naila für die Kinderbetreuung heuer deutlich mehr zahlen muss, liegt aber nicht nur an Migrantenkindern. » mehr

Die Kurzgruppe hat sich in Naila etabliert: Hier ist ein Teil der 18 Kinder zu sehen, die seit Schuljahresbeginn mittags im "JuNaited" betreut werden. Inmitten der Kinderschar stellvertretende OGTS-Leiterin Josefine Rau (Zweite von links) und OGTS-Leiterin Andrea Hillebrand (Dritte von rechts). Foto: Uwe von Dorn

15.06.2018

Region

Bereicherung statt Rückschritt

Der Wirbel um die Einführung von Kurzgruppen an der offenen Ganztagsschule in Naila hat sich längst gelegt. Heute sind alle Beteiligten froh über das Angebot. » mehr

Der Bedarf an Plätzen in den Nailaer Kindertagesstätten, wie hier in der Kita "Hand in Hand", stand auf der Tagesordnung der jüngsten Sitzung des Hauptverwaltungsausschusses. Foto: Köhler

29.05.2018

Region

Kitas kosten die Stadt 707 000 Euro

Naila muss für die Betreuung von Kindern und Schulkindern tiefer in die Tasche greifen. Das liegt auch am höheren Anteil von Kindern mit Migrationshintergrund. » mehr

^