Lade Login-Box.

BETRIEBSRÄTE

Der Deutsche Gewerkschaftsbund kritisiert die hohe Zahl unbezahlter Überstunden. Den Beschäftigten werde in großer Dimension Einkommen vorenthalten.	Foto: Zivica Kerkez/stock.adobe.com

20.07.2019

Wirtschaft

139 Millionen unbezahlte Überstunden: "Das ist Lohnraub par excellence"

139 Millionen unbezahlte Überstunden in Bayern im vergangenen Jahr. Für den oberfränkischen DGB-Chef Mathias Eckardt ist es ein Skandal, wie Einkommen vorenthalten wird. » mehr

Demo Loewe Kronach

Aktualisiert am 25.06.2019

Wirtschaft

Demo: Gewerkschaft übt Kritik an Insolvenzverlauf bei Loewe

Die IG Metall fordert ein Ende der Insolvenz in Eigenverwaltung und eine Ablösung des derzeitigen Sachverwalters. Dafür rief sie heute zur Demo auf. » mehr

Gewerkschafter

16.06.2019

Wirtschaft

VW-Arbeiter lassen US-Gewerkschaft abblitzen

Die US-Autogewerkschaft UAW muss in Volkswagens einzigem US-Werk weiterhin draußen bleiben. Zum zweiten Mal innerhalb von fünf Jahren sagten die Mitarbeiter Nein. Doch die Wahl fiel erneut knapp aus. » mehr

Bernd Osterloh

11.06.2019

Wirtschaft

Beihilfe-Verdacht gegen VW-Betriebsratschef Osterloh

Von den Untreue-Ermittlungen gegen frühere VW-Topmanager schien Betriebsratsboss Osterloh lange nicht betroffen. Bei der Prüfung von möglicherweise zu hoher Bezahlung von Betriebsräten steht nun doch ... » mehr

Jörg Hofmann

05.06.2019

Wirtschaft

IG Metall sieht Industrie schlecht auf Wandel vorbereitet

Auch die IG Metall kann Digitalisierung und Energiewende nicht verhindern. Die Gewerkschaft will aber negative Folgen für die Arbeitnehmer lindern und nimmt die Unternehmen in die Pflicht. » mehr

Würth-Gruppe

01.06.2019

Wirtschaft

Betriebsratswahl bei Würth: IG Metall sieht Kehrtwende

In Familienunternehmen sind Betriebsräte nicht immer gern gesehen. Bei der Firma Würth gab es jahrelang keine Mitarbeitervertretung mit gesetzlichen Rechten und Pflichten. Das soll sich nun ändern. Di... » mehr

30.05.2019

Wirtschaft

Kondrauer richtet Einigungsstelle ein

Waldsassen/Naila - Die Kondrauer Mineralwasser GmbH hat beim Amtsgericht Weiden die Einrichtung einer Einigungsstelle beantragt. » mehr

Die neue Mitgliedervertretung der Diakonie mit den beiden Geschäftsführern Hannes Kohrhammer (links) und Siglinde Janke (rechts). Foto: Herbert Scharf

28.05.2019

Wunsiedel

Vereint für die Mitarbeiter

In der Diakonie Selb-Marktredwitz stellt sich die Arbeitnehmervertretung neu auf. Vorsitzende ist Simona Peruzzi. » mehr

Die Abfüllung von Kondrauer Mineralwasser soll nach Naila verlagert werden. Foto: Archiv

27.05.2019

Wirtschaft

Kondrauer-Mitarbeiter starten Protestaktion

Waldsassen - Mit einer Aktion in der Innenstadt von Waldsassen haben Beschäftigte der Kondrauer Mineralwasser am Montagmittag gegen die Verlagerung der Produktion nach Naila protestiert. » mehr

Carsten Meyer-Heder

26.05.2019

Hintergründe

Quereinsteiger mit Selbstironie: Carsten Meyer-Heder

Carsten-Meyer-Wer? - So plakatierte die Bremer CDU noch zu Anfang des Wahlkampfs. Nun hat der Unternehmer ohne Politerfahrung der Partei ihren größten Erfolg verschafft. Sein Rezept: Kein Politiker se... » mehr

Thyssenkrupp

14.05.2019

Wirtschaft

Thyssenkrupp Stahl: Betriebsrat nimmt Kündigungen nicht hin

Thyssenkrupp hat die Stahlfusion mit dem Konkurrenten Tata abgesagt. Weitreichende Jobgarantien treten damit nicht in Kraft. IG Metall und Betriebsräte wollen das nicht hinnehmen. Einen ersten Erfolg ... » mehr

Nur frisch rasiert zur Arbeit?

15.04.2019

Karriere

Darf ein Chef verbieten, dass Angestellte Bart tragen?

Vor Gericht scheitern Arbeitgeber oft, wenn es um das Äußere ihrer Angestellten geht, denn diese Anweisungen unterliegen dem Persönlichkeitsrecht. Unter gewissen Umständen können Vorgesetzte trotzdem ... » mehr

Bundeswehr-Werbung

04.04.2019

Deutschland & Welt

Kritik an Bundeswehr-Anzeige zu Stellenabbau bei Ford

Lustig oder geschmacklos? Die Bundeswehr wirbt mit einer Anzeige um Ford-Mitarbeiter, deren Jobs auf der Kippe stehen. Der Betriebsrat des Autobauers ist empört, das Unternehmen wollte die Kampagne so... » mehr

Daimler

30.03.2019

Deutschland & Welt

Sparprogramm bei Daimler: Verwaltung im Fokus

Die Einführung von Elektroautos kostet die Autobauer Milliarden. Daimler, BMW und Volkswagen steuern mit Sparprogrammen dagegen. Ausgerechnet die sparsamen Schwaben gehen das Thema bislang langsam an. » mehr

Hauptversammlung Schaeffler

21.03.2019

Deutschland & Welt

Vier Standorte des Autozulieferers Schaeffler auf der Kippe

Der Autozulieferer spürt die Flaute in der Branche und den Trend zum Elektroauto und will Stellen abbauen. Die Pläne gehen Betriebsrat und IG Metall aber zu weit. » mehr

Opel Entwicklungszentrum

20.03.2019

Deutschland & Welt

Opel öffnet erneut die Abfindungskasse für Ingenieure

Nach der Übernahme durch den französischen PSA-Konzern hat Opel immer noch zu viele Ingenieure an Bord. Die Arbeitnehmer sperrten sich gegen einen Teilverkauf, sodass nun erneut hohe Abfindungen ausge... » mehr

Bernd Osterloh

20.03.2019

Deutschland & Welt

Osterloh verlangt Beschäftigungssicherung bis Ende 2028

Volkswagen muss sich für die Zukunft neu aufstellen. Das Geld dafür darf aus Sicht der Arbeitnehmer nicht nur aus Sparrunden in der Belegschaft stammen. Deshalb stellt Betriebsratsboss Bernd Osterloh ... » mehr

Volkswagen AG

13.03.2019

Tagesthema

VW verschärft Sparkurs: Bis zu 7000 Stellen sollen wegfallen

Europas größter Autobauer arbeitet bereits ein Sparprogramm ab. Nun kündigt der Konzern weitere Schritte an, um «auch in der Zeit nach 2020» zu bestehen - und das Milliarden-Investitionsprogramm stemm... » mehr

Beim Bio-Großhändler Dennree gibt es Wirbel um die Gründung eines Betriebsrats. Foto: Animaflora PicsStock/Adobe Stock

08.03.2019

FP/NP

Dennree-Mitarbeiter kritisieren Verdi

Der Betriebsrat-Streit beim Bio-Großhändler zieht Kreise. Zuerst attackierte die Gewerkschaft das Unternehmen schwer. Nun steht sie selbst in der Schusslinie. » mehr

Betriebsratsmitglieder von geobra Brandstätter vor Gericht

07.03.2019

Deutschland & Welt

Playmobil-Hersteller: Hitezpausen-Streit wieder vor Gericht

Der Streit um den Aufruf zu Hitzepausen beim Playmobil-Hersteller Geobra Brandstätter landet wieder vor Gericht. » mehr

Noch haben sich die Pläne von Dennree nicht zerschlagen: Das Unternehmen aus Töpen bei Hof will in Marktredwitz einen Biosupermarkt bauen. Derzeit sucht Dennree einen geeigneten Standort.

04.03.2019

FP/NP

Wirbel um Dennree-Betriebsrat

Verdi attackiert den Bio-Großhändler scharf. Das Unternehmen schikaniere und behindere den Wahlvorstand, klagt die Gewerkschaft. Die Firma weist die Vorwürfe zurück. » mehr

Noch haben sich die Pläne von Dennree nicht zerschlagen: Das Unternehmen aus Töpen bei Hof will in Marktredwitz einen Biosupermarkt bauen. Derzeit sucht Dennree einen geeigneten Standort.

04.03.2019

FP/NP

Wirbel um Dennree-Betriebsrat

Verdi attackiert den Bio-Großhändler scharf. Das Unternehmen schikaniere und behindere den Wahlvorstand, klagt die Gewerkschaft. Die Firma weist die Vorwürfe zurück. » mehr

Wintershall

21.02.2019

Deutschland & Welt

Wintershall DEA streicht 800 Arbeitsplätze in Deutschland

Die Fusion der beiden großen deutschen Öl- und Gasförderunternehmen kostet viele Arbeitsplätze in Deutschland. Der Betriebsrat sagt: Das liegt auch am Verzicht auf die umstrittene Fracking-Technik. » mehr

Der neue bayerische Bezirksleiter der IG Metall, Johann Horn (rechts), und der Erste Bevollmächtige der IG Metall Coburg, Jürgen Apfel, diskutierten über die künftigen Pläne der Industriegewerkschaft. Foto: Henning Rosenbusc h

14.02.2019

FP/NP

Ruf nach mehr Mitbestimmung

In Coburg ruft der neue Metaller-Chef zum Dialog auf. Er appelliert an die gesellschaftliche Verantwortung der Betriebe. Sie sollten die Belegschaft besser einbinden. » mehr

Sie haben den ersten Workshop der Lebenshilfe zum Gesundheitsmanagement vorbereitet (von links): Klement Heimerl, Sylvia Netzel, Susanne Hilpert und Carolin Ruckdeschel. Foto: Pirner

28.01.2019

Region

Mitarbeiter sind die wertvollste Ressource

Die Lebenshilfe führt ein betriebliches Gesundheitsmanagement ein. Den Auftakt macht ein Workshop über positives Denken. » mehr

Vorerst läuft der Betrieb der K&L-Filiale in der Karolinenstraße wie gewohnt weiter. Ob sie schließt, steht noch in den Sternen. Foto: Schmidt

Aktualisiert am 24.01.2019

FP/NP

K&L schließt Filialen in Hof und Plauen

Das Textil- und Modeunternehmen schließt seine Filialen in Hof und Plauen. Bis Ende April sollen in Bayern, Baden-Württemberg und Sachsen insgesamt 14 Filialen geschlossen werden. Die oberfränkischen ... » mehr

Jürgen Markowski

21.01.2019

Karriere

Darf der Chef sexy Kleidung am Arbeitsplatz verbieten?

Vorgesetzte können unter Umständen das Tragen anzüglicher Mode im Büro untersagen. Doch welche Aspekte sind hierbei entscheidend? Und welche Rolle spielt der Betriebsrat? » mehr

Ford-Produktion

18.01.2019

Deutschland & Welt

Ford-Betriebsrat übt harsche Kritik am Management

Fast 90 Jahre ist es her, dass ein Oberbürgermeister namens Konrad Adenauer einen wichtigen Arbeitgeber für Köln verkündete: Ford baute ein großes Autowerk am Rhein. Das steht bis heute, doch die Gege... » mehr

Treue Mitarbeiter hat die Firma Dörnhofer ausgezeichnet. Unser Bild zeigt die angehenden Rentner und Jubilare zusammen mit dem Betriebsrat und leitenden Angestellten des Unternehmens.

09.01.2019

Region

Die Auftragsbücher sind gut gefüllt

Die Firma Dörnhöfer hält Rückschau auf ein Jahr mit einigen Hürden. Der Kulmbacher Metallbaubetrieb schaut aber optimistisch in die Zukunft. » mehr

VW-Produktion in Zwickau

16.12.2018

Deutschland & Welt

VW will neues Werk in Osteuropa

VW setzt auf die neuen Stromer. Das könnte für die Motorenwerke, wo Verbrennungsmotoren und Getriebe gefertigt werden, Ungemach bedeuten. Gleichzeitig plant der Autoriese ein neues Werk in Osteuropa. ... » mehr

5G-Mobilfunkstation

17.12.2018

Deutschland & Welt

Betriebsräte warnen Politik vor nationaler 5G-Roamingpflicht

Arbeitnehmervertreter der großen deutschen Mobilfunkkonzerne haben die Politik vor den Folgen einer nationalen Roamingpflicht für die Mitarbeiter gewarnt. » mehr

Jobabbau bei Ford

10.12.2018

Deutschland & Welt

Ford plant größeren Stellenabbau im Werk Saarlouis

Mit einem massiven Sparprogramm will Ford wieder auf Kurs kommen. Das hat Folgen auch für ein großes deutsches Werk. » mehr

Demonstration von Bayer-Beschäftigten

05.12.2018

Deutschland & Welt

Bayer-Personal soll bei Jobabbau bis März Klarheit haben

Der Pharmakonzern Bayer will massiv Personal abbauen. In Deutschland soll das sozialverträglich geschehen. Wer 57 ist und schon lange dabei, kann mit attraktiven Vorruhestandsregelungen rechnen, sagt ... » mehr

Bayer-Chef Werner Baumann

02.12.2018

Deutschland & Welt

Bayer-Chef: Mehrzahl der Stellen wird im Ausland abgebaut

Bayer will weltweit 12.000 Arbeitsplätze abbauen, viele davon auch in Deutschland. In der Belegschaft regt sich Widerstand. Der Betriebsrat in Wuppertal kritisiert vor allem den Abbau in der Forschung... » mehr

Defekter ICE

22.11.2018

Deutschland & Welt

Bericht: Nur jeder fünfte ICE ist voll funktionsfähig

Bei der Deutschen Bahn haben sich zuletzt die Probleme gehäuft. Der Aufsichtsrat sieht sich das nun genauer an. Das Unternehmen relativiert Zahlen über Mängel bei eingesetzten Zügen. » mehr

Filter fürs Auto sind die Spezialität von Mann+Hummel. Das dürfte sich auch nicht ändern - denn Elektroautos brauchen mindestens so viele Filter wie Pkw mit Verbrennungsmotor. Fotos: dpa, Mann+Hummel

19.11.2018

FP/NP

Mann+Hummel-Chef drückt aufs Tempo

Seit rund zwei Wochen ist Werner Lieberherr im Amt - in dieser Zeit hat er bereits einige Kunden und auch Standorte besucht. Den Beschäftigten will er Zukunftssorgen nehmen. » mehr

Opel in Rüsselsheim

15.11.2018

Deutschland & Welt

Opel will 2000 Ingenieure an Dienstleister abgeben

Dem Opel-Entwicklungszentrum geht die Arbeit aus. Der neue Eigentümer PSA will daher 2000 Ingenieure an einen Dienstleister abgeben. Doch die Betroffenen und ihre Gewerkschaft sehen den Deal kritisch. » mehr

Ryanair

08.11.2018

Deutschland & Welt

Ryanair und Verdi nähern sich Tarif-Einigung

Noch können Ryanair-Kunden nicht aufatmen. Aber es sieht danach aus, als sei eine Lösung im Tarifkonflikt mit den Flugbegleitern in Sicht. Doch es gibt auch noch die Piloten. » mehr

Volkswagen-Werk in Wolfsburg

06.11.2018

Deutschland & Welt

VW-Kernmarke liegt bei Stellenabbau über Plan

Die Kernmarke von Volkswagen liegt beim Stellenabbau weiter über den Plänen ihres laufenden Sparprogramms. Bisher gebe es netto mehr als 5600 Streichungen, teilte das Unternehmen zu einer Investoren-V... » mehr

Playmobil-Produktion

17.09.2018

Deutschland & Welt

Playmobil-Hersteller: Keine Einigung im Hitzepausen-Streit

Ein Streit um Hitzepausen bei Playmobil-Hersteller Geobra Brandstätter gerät aus dem Ruder. Betriebsrat und Unternehmen liegen im Clinch. Eine Einigung ist nicht in Sicht. » mehr

T-Systems-Chef Adel Al-Saleh

10.09.2018

Deutschland & Welt

Telekom-Sorgenkind T-Systems startet Abbau Tausender Jobs

Bei der Telekom-Tochter T-Systems soll weltweit mehr als jede vierte Stelle gestrichen werden. Für Deutschland hat sich der Vorstand mit dem Betriebsrat auf die Bedingungen für den Personalabbau geein... » mehr

Noch ein knappes Jahr, dann ist bei Kaufland im Einkaufszentrum "Fritz" Schluss. Für die gekündigten Mitarbeiter gibt es einen Sozialplan. Foto: Stefan Linß

07.09.2018

Region

Sozialplan für die Kaufland-Mitarbeiter

Das große Ziel, ihre Arbeitsplätze in Kulmbach zu behalten, haben die Beschäftigten nicht erreicht. Trotzdem sind sie mit dem Verhandlungsergebnis zufrieden. » mehr

Opel-Entwicklungszentrum

05.09.2018

Deutschland & Welt

Opel gibt Teile von Entwicklungszentrum ab

Seit der Übernahme vor gut einem Jahr trimmt PSA-Chef Carlos Tavares Opel auf Rendite. Selbst das Herzstück des Rüsselsheimer Autobauers, das Entwicklungszentrum, ist betroffen. » mehr

SunExpress

03.09.2018

Deutschland & Welt

SunExpress Deutschland wehrt Betriebsratswahl erneut ab

Bei SunExpress wollten Gewerkschaften eine Personalvertretung etablieren. Doch die Airline wehrt sich und bekam nun vor Gericht abermals Recht. Es geht um einen Streit mit Signalwirkung für die Branch... » mehr

Kurt Sauernheimer

09.08.2018

FP/NP

"Wir müssen die beste Leistung bringen"

Die Sitzproduktion am Stammsitz von Brose soll wieder wettbewerbsfähig werden. Wie das gelingen soll, erläutert Kurt Sauernheimer, Vorsitzender der Geschäftsführung. » mehr

Kurt Sauernheimer

09.08.2018

FP/NP

Brose will Sitz-Produktion in Coburg halten

Geschäftsführung und Betriebsrat erarbeiten einen Plan zur Kostensenkung. Zudem wird nach der Ursache des hohen Krankheitsstands gesucht. » mehr

Andreas Hoff

23.07.2018

Karriere

Was gilt beim Schichtdienst?

Ob im Krankenhaus, im Kraftwerk oder bei der Polizei: In vielen Berufen arbeiten Menschen im Schichtdienst. Damit im Betrieb alles reibungslos abläuft, dabei aber auch die Gesundheit der Mitarbeiter n... » mehr

Wechsel bei der IG Metall Ostoberfranken: Stefan Winnerlein (Zweiter von links) ist der neue Zweite Bevollmächtigte. Ihn beglückwünschten der bayerische IG- Metall-Chef Jürgen Wechsler, der Erste Bevollmächtigte Volker Seidel und der bisherige Zweite Bevollmächtigte Wolfgang Kormann (von links). Foto: Stephan Herbert Fuchs

29.06.2018

FP/NP

Winnerlein neuer Vizechef der IG Metall

Der 36-Jährige wird hauptamtlich bei der Gewerkschaft in Ostoberfranken tätig sein. Er will sich auf den Nachwuchs konzentrieren. » mehr

Betriebsrat

30.05.2018

Karriere

Neue Aufgabe im Job kann Versetzung sein

Wird ein Arbeitnehmer versetzt, muss der Betriebsrat zustimmen - und je nach Vertrag auch der Angestellte selbst. Eine Versetzung kann auch vorliegen, wenn jemand nur die Abteilung wechselt: Entscheid... » mehr

Jürgen Markowski

21.05.2018

Karriere

Darf der Chef ausnahmsweise Nachtschichten anordnen?

Viele Menschen haben feste Arbeitszeiten, die in einem Arbeitsvertrag geregelt sind. Aber wie ist zu verfahren, wenn dringend eine Aufgabe erledigt werden muss und damit Arbeitszeit in der Nacht oder ... » mehr

In gut einem Jahr ist Schluss. Kaufland will seine Filiale im Einkaufszentrum "Fritz" aufgeben. Damit verliert die Kulmbacher Innenstadt den letzten großen Lebensmitteleinzelhändler. Foto: Stefan Linß

18.04.2018

Region

Schwerer Schlag für das "Fritz"

Der nächste Ankermieter verlässt das Kulmbacher Einkaufszentrum. Lebensmittelhändler Kaufland schließt die Filiale voraussichtlich im August 2019. » mehr

Die Netzsch-Gruppe mit Sitz in Selb beschäftigt weltweit zirka 3500 Mitarbeiter - davon etwas mehr als 1500 in Deutschland. Fotos: Florian Miedl, FP-Archiv

19.02.2018

FP/NP

Kritik an Ausstieg aus Tarifverband

Nun sind auch die letzten beiden deutschen Firmen der Netzsch-Gruppe nicht mehr tarifgebunden. Der Betriebsrat und die IG Metall sind sauer. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".