Lade Login-Box.

BETRIEBSRATSVORSITZENDE

Nach einer einstündigen Protestveranstaltung vor dem Firmensitz liefen die Mitarbeiter von Auto-Scholz zum Streiklokal. Foto: Stefan Schreibelmayer

16.07.2019

Kulmbach

Neue Proteste bei Auto-Scholz

Zweiter Warnstreik mit Demonstrationszug: Arbeitnehmer wollen neue Verhandlungen über Haustarifvertrag. » mehr

Deutsche Bank

09.07.2019

Wirtschaft

Deutsche-Bank-Betriebsrat will Klarheit über Jobabbau

Nach der Ankündigung, weltweit 18.000 Stellen zu streichen, will der Betriebsrat der Deutschen Bank wissen: Wie stark ist der Heimatmarkt in Deutschland betroffen? » mehr

Kämpferisch zeigten sich die Streikenden am Freitagmorgen und hoffen, dass die Arbeitgeber mit einem akzeptablen Tarifangebot an den Verhandlungstisch zurückkehren. Foto: Oswald Zintl

21.06.2019

Marktredwitz

Edeka-Mitarbeiter streiken bis Mittwoch

Dem Aufruf von Verdi folgen am Freitag 90 Mitarbeiter in Marktredwitz. Die Gewerkschaft fordert 6,5 Prozent mehr Lohn. » mehr

Gut die Hälfte der Belegschaft von Auto Scholz in Kulmbach hat am Montag für die Fortführung ihres Haustarifvertrags gestreikt. Auch in den Niederlassungen des unternehmens in Bamberg und Bayreuth hatten Beschäftigte für gut eine Stunde die Arbeit niedergelegt. Foto: Gabriele Fölsche

03.06.2019

Kulmbach

Harte Fronten im Tarifstreit

Auto Scholz will aus seinem Haustarifvertrag aussteigen. Das Unternehmen fährt einen harten Kurs gegen die IG Metall. Die kontert mit einem Aufruf zum Warnstreik. » mehr

30.05.2019

Wirtschaft

Kondrauer richtet Einigungsstelle ein

Waldsassen/Naila - Die Kondrauer Mineralwasser GmbH hat beim Amtsgericht Weiden die Einrichtung einer Einigungsstelle beantragt. » mehr

Die Abfüllung von Kondrauer Mineralwasser soll nach Naila verlagert werden. Foto: Archiv

27.05.2019

Wirtschaft

Kondrauer-Mitarbeiter starten Protestaktion

Waldsassen - Mit einer Aktion in der Innenstadt von Waldsassen haben Beschäftigte der Kondrauer Mineralwasser am Montagmittag gegen die Verlagerung der Produktion nach Naila protestiert. » mehr

Der Super-Sommer machte es möglich: Das Bier der Kulmbacher-Gruppe war stark gefragt. Foto: David Ebenr/dpa

23.05.2019

Oberfranken

Kulmbacher rechnet mit weniger Gewinn

Nach dem Super-Sommer und dem Rekordjahr 2018 werden die Geschäfte schwieriger. Doch jetzt gibt es für die Aktionäre einen Extra-Bonus. » mehr

Martin Lücke fordert Krankenhaus-Projekt für Selb-Asch

20.05.2019

Region

Martin Lücke fordert Krankenhaus-Projekt für Selb-Asch

Auch mit Tschechien sollte eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit in der Gesundheitsvorsorge möglich sein. Das mach der SPD-Europakandidat in Selb deutlich. » mehr

17.05.2019

Region

Lücke fordert Krankenhaus für Selb und Asch

Martin Lücke ist der Kandidat der oberfränkischen SPD zur Europawahl. Kürzlich war er in Selb zu Gast. Dabei machte er sich für den Krankenhausstandort Selb stark. » mehr

Die Streikenden vor dem Edeka-Gebäude an der Klepperstraße in Marktredwitz. Foto: Herbert Scharf

03.05.2019

Fichtelgebirge

Mitarbeiter der Edeka streiken

Arbeitskampf in Marktredwitz: 70 Beschäftigte schließen sich dem bundesweiten Streik für Verbesserungen im Tarifvertrag an und treten in den Ausstand. » mehr

"Das Angebot ist ein Hohn, wir wollen den gerechten Lohn", fordert Betriebsratsvorsitzende Martina Weber und findet dafür viel Zustimmung.

30.04.2019

Region

Brauer kämpfen für mehr Lohn

Die Belegschaft der Kulmbacher Brauerei stand am Dienstagmorgen auf der Straße. Sie fordern ein Tarifplus von 6,5 Prozent. Das Angebot der Arbeitgeberseite sei inakzeptabel. » mehr

Die beiden Gealan-Geschäftsführer Tino Albert und Ivica Maurovic mit Tannas Vizebürgermeister Ralf Hüttner beim Spatenstich.

01.04.2019

Region

Oberkotzau: Gealan erweitert in Tanna kräftig

Am thüringischen Standort entsteht unter anderem eine neue Kantine. Hier wird dann auch für die Beschäftigten in Oberkotzau gekocht. » mehr

Mit einer "Beerdigungs-Demonstration" drücken die Beschäftigten am Gründonnerstag 1994 ihren Frust und ihre Trauer über das Ende der Porzellanfabrik aus. Fotos: Pr.

28.03.2019

Fichtelgebirge

Vor 25 Jahren: Ende der ältesten Porzellanfabrik in Arzberg

1994, am Gründonnerstag, gehen in der Porzellanfabrik C.M. Hutschenreuther in Arzberg die Lichter für immer aus. 77 Beschäftigte werden arbeitslos. » mehr

18.03.2019

Deutschland & Welt

Sanierung der «Gorch Fock» wieder aufgenommen

Die Sanierung des maroden Segelschulschiffs «Gorch Fock» ist am Montag wieder aufgenommen worden. «Die Belegschaft ist sehr erleichtert», sagte der Betriebsratsvorsitzende der Elsflether Werft, Ralf T... » mehr

Markant: das Gebäude der neuen VR-Bank Bayreuth-Hof in der Bayreuther Innenstadt.

16.07.2018

FP/NP

"Eine Fusion ist keine Liebesheirat"

Aufsichtsratschef Frank Görl zieht nach einem Jahr VR-Bank Bayreuth-Hof Bilanz. Mit Kulmbach-Kronach gibt es bereits einen "Gedankenaustausch". » mehr

27.02.2018

Region

SPD ringt um Standpunkt zur Groko

Im Naturfreundehaus diskutieren die Mitglieder über die mögliche Regierungsbildung mit CDU und CSU. Die Befürworter einer Großen Koalition liegen leicht vorne. » mehr

Die Netzsch-Gruppe mit Sitz in Selb beschäftigt weltweit zirka 3500 Mitarbeiter - davon etwas mehr als 1500 in Deutschland. Fotos: Florian Miedl, FP-Archiv

19.02.2018

FP/NP

Kritik an Ausstieg aus Tarifverband

Nun sind auch die letzten beiden deutschen Firmen der Netzsch-Gruppe nicht mehr tarifgebunden. Der Betriebsrat und die IG Metall sind sauer. » mehr

Streiks im Landkreis zahlen sich aus

06.02.2018

Fichtelgebirge

Streiks im Landkreis zahlen sich aus

Die IG Metall hat sich in Baden-Württemberg mit den Arbeitgebern geeinigt. Auf den Abschluss hoffen auch die Metaller hier. » mehr

Die Jubilarehrungen der Wilhelm Kneitz AG mit (von links) Aufsichtsrat Alfred Kneitz, Rosemarie Kneitz, Aufsichtsrat Dr. Ralf Kneitz, Vorstand Sibylla Naumann, Matthias Groß, Jörg Fricke, Kokan Nestorov, Udo Hahn, Udo Schneider, Sabine Lerch, Betriebsratsvorsitzendem Stefan Werner und Silvia Biedermann.	Foto: Rei

06.12.2017

Region

Von der Kurzarbeit zu Sonderschichten

Die Wilhelm Kneitz AG in Wirsberg hat eine kurze Durststrecke überstanden, die Auftragsbücher sind wieder prall gefüllt. Vorstand Sibylla Naumann dankt den Mitarbeitern. » mehr

Firma Ceramtec feiert ihre Mitarbeiter

12.11.2017

Fichtelgebirge

Firma Ceramtec feiert ihre Mitarbeiter

Das Unternehmen, das einen neuen Eigentümer hat, dankt 39 Beschäftigen für ihre Treue. Die Redner würdigen sie und freuen sich über die gute betriebliche Situation. » mehr

Elektronische Stechuhr

06.11.2017

Karriere

Verdacht auf Arbeitszeitbetrug: Keine Überwachung erlaubt

Auch wenn ein Vergehen vermutet wird, eine Überwachung am Arbeitsplatz greift tief in die Persönlichkeitsrechte ein. Das zeigt auch ein Urteil eines Landesarbeitsgerichtes. » mehr

Auf dem Rasen fühlt er sich wohl: Suphi Gezer engagiert sich beim FC Türk Hof. Aber auch neben dem Platz ist der gebürtige Türke in Deutschland angekommen.	Foto: Marcus Schädlich

05.03.2017

Region

Der Sport hilft beim Ankommen

Suphi Gezer hat die Idee der Toleranz aus seiner Heimat mitgebracht. Im Sport will er anderen Migranten diesen Wert vermitteln. Auch Deutsche haben Nachholbedarf. » mehr

Packwell Höchstädt hat bei der Jahresabschlussfeier in der Berggaststätte "Schlosshügel" langjährige Mitarbeiter geehrt. Im Bild (von links): Werkleiter Richard Malzer, Doris Becker (zehn Jahre im Betrieb), Betriebsratsvorsitzender Udo Dilsch, Melanie Schaufuß, Sven Perschke und Horst Müller (jeweils zehn Jahre) sowie Geschäftsführer Uwe Klein vom Mutterwerk Wellpappe Forchheim.

16.12.2016

Region

Packwell-Team stolz auf Millionen-Investition

Der größte Arbeitgeber von Höchstädt hat ein ereignisreiches Jahr hinter sich. Bei einer Feier blickt der Chef zurück und ehrt langjährige Mitarbeiter. » mehr

Am Standort Marktredwitz kündigt ABM Greiffenberger zunächst 51 Mitarbeitern. Ein Teil der Montage kann aber dort fortbestehen. Foto: Florian Miedl

15.09.2016

FP/NP

ABM-Mitarbeiter erhalten Abfindungen

In harten Verhandlungen haben sich Betriebsrat und Geschäftsführung von ABM Greiffenberger auf einen Sozialplan geeinigt. Die Firma kündigt zunächst 51 Mitarbeitern. » mehr

Der Tabakkonzern BAT steht wegen eines Stellen-Kahlschlags am Standort Bayreuth am Pranger.

31.08.2016

Oberfranken

BAT: Entscheidung fällt am Donnerstag

Die Verhandlungen um einen Sozialplan zum Stellenabbau bei BAT sind am Mittwochabend abgebrochen worden. Noch sind sich Betriebsrat, Gewerkschaft oder Geschäftsführung nicht einig. Die Gespräche solle... » mehr

Mit den besten Wünschen für die Zukunft hat der Vorstand der Kulmbacher Brauerei den langjährigen Betriebsratsvorsitzenden Hans-Georg Prehmus in den Ruhestand verabschiedet. Unser Bild zeigt (von links) Dr. Jörg Lehmann (links außen), Hans-Georg Prehmus mit Ehefrau Gertrud, Vorstand Technik, Otto Zejmon, Vorstand Finanzen, und Markus Stodden, Sprecher des Vorstands.

02.06.2016

Region

Kämpfer, Schlichter, Motivator

Nach fast fünf Jahrzehnten im Dienst der Kulmbacher Brauerei geht Betriebsratsvorsitzender Hans-Georg Prehmus in den Ruhestand. Er ist Zeitzeuge der Brauereigeschichte. » mehr

Betriebsratsvorsitzender Florian Gelius informierte die Belegschaft der Stammwerke über die vielfältigen Aufgaben des Betriebsrates.	Foto: pö.

03.05.2016

Region

Scherdel legt zwei Rekordjahre hin

Die Firmengruppe trotzt den unruhigen Zeiten. Die Geschäftsleiter geben sich in der Betriebsversammlung der Stammwerke zuversichtlich. » mehr

Die Streik-Weste darf Hans-Georg Prehmus nach 35 Jahren Betriebsratstätigkeit in der Kulmbacher Brauerei an den Nagel hängen. Foto: Stefan Linß

03.05.2016

Region

Nur um die Menschen gekümmert

Hans-Georg Prehmus kämpft 35 Jahre für die Arbeitnehmerrechte. Der gelernte Brauer sieht einen rapiden Wandel in der Berufswelt und wünscht sich mehr Solidarität. » mehr

Hanni Schmidt liebt schwarze Kleidung, lange Nächte, wilde Schlachten, tote Herrscher und den verwaisten Schlosspark von Konradsreuth. Foto: Claudia Sebert

29.04.2016

Region

Nachteule im Sturzflug

Ihr Herz schlägt für mächtige Männer - auch wenn sie längst tot sind. Lebenskünstlerin Hanni Schmidt reist gern in die Vergangenheit und lockt nun Soldaten nach Konradsreuth. » mehr

Über eine Ausgabe der Zeitung "Die Welt" vom 21. April 1956 freute sich Vorstandsmitglied Stephan Ringwald besonders. Foto: Rainer Unger

27.04.2016

Region

Stephan Ringwald im Kreis der "Sechziger"

Kulmbach - Seinen 60. Geburtstag hat am Samstag Stephan Ringwald, Vorstandsmitglied der Kulmbacher Bank, gefeiert. » mehr

Gut zwei Stunden lief gestern Morgen in der Kulmbacher Brauerei nichts: Nachtschicht und Frühschicht gingen zu einem Warnstreik auf die Straße.

14.04.2016

Region

Warnstreik für ein größeres Stück vom Kuchen

Sechs Prozent mehr Lohn wollen die Beschäftigten der Brauwirtschaft in Bayern. Um dieser Forderung Nachdruck zu verleihen, sind gestern auch die Mitarbeiter der Kulmbacher Brauerei auf die Straße gega... » mehr

Der Trebgaster Bürgermeister Werner Diersch liebt die Natur. Urlaub macht er am liebsten auf dem Bauernhof.	Foto: Dieter Hübner

08.04.2016

Region

Ein Mann, der zuhören kann

Laute Töne sind nicht sein Ding. Seine Stärke ist die Geduld. Am Samstag wird der Trebgaster Bürgermeister Werner Diersch 60 Jahre alt. » mehr

Reinhard Küspert (Vierter von links) ging am 29. Februar in den Ruhestand. Betriebsratsvorsitzender Markus Wegmann, Reinhold Kellner, zuständig für Beteiligungen beim Bayernwerk, Bürgermeister Karl-Willi Beck (von links) sowie Hubert Steinberger, Franz Rattler, SWW-Geschäftsführer Marco Krasser und Manfred Söllner (von rechts) verabschiedeten den Prokuristen der SWW Wunsiedel. Foto: Christian Schilling

02.03.2016

Region

Reinhard Küspert sagt Adieu

Der Prokurist der SWW Wunsiedel blickt auf 47 Arbeitsjahre zurück. Er hinterlässt seine Spuren in verschiedenen Bereichen des Unternehmens. » mehr

27.02.2016

FP/NP

Fremdenhass schockiert die Halbmond

Die Ausschreitungen in Sachsen erschüttern auch die Teppichwerke in Oelsnitz. Die Firmenspitze drückt ihre Sorgen in einem offenen Brief aus. » mehr

Nachwahlen hat es bei der IG Metall gegeben. Auf dem Bild (von links): Volker Seidel (Geschäftsführer der IG Metall Ostoberfranken), Herbert Zeilmann (ehemaliger Betriebsratsvorsitzender Kennametal Mistelgau und ehemaliger örtlicher Vorsitzender des Vertrauensleute-Arbeitskreises), Alois Heinlein (Betriebsratsvorsitzender Kennametal Mistelgau und neu gewählter Vorsitzender der Vertrauensleute), Alois Lautner (stellvertretender Betriebsratsvorsitzender und neu gewählter stellvertretender örtlicher Vertrauensleute-Vorsitzender) sowie Wolfgang Kormann (ehrenamtlicher zweiter Bevollmächtigter).

20.01.2016

Region

IG Metall freut sich über mehr Mitglieder

Die IG Metall Ostoberfranken stimmt sich auf die nächste Tarifrunde ein. Die Funktionäre stimmen in einer Konferenz in Himmelkron über die Höhe der Forderungen ab. » mehr

Nachwahlen hat es bei der IG Metall gegeben. Auf dem Bild (von links): Volker Seidel (Geschäftsführer der IG Metall Ostoberfranken), Herbert Zeilmann (ehemaliger Betriebsratsvorsitzender Kennametal Mistelgau und ehemaliger örtlicher Vorsitzender des Vertrauensleute-Arbeitskreises), Alois Heinlein (Betriebsratsvorsitzender Kennametal Mistelgau und neu gewählter Vorsitzender der Vertrauensleute), Alois Lautner (stellvertretender Betriebsratsvorsitzender und neu gewählter stellvertretender örtlicher Vertrauensleute-Vorsitzender) sowie Wolfgang Kormann (ehrenamtlicher zweiter Bevollmächtigter).

21.01.2016

Region

IG Metall freut sich über mehr Mitglieder

Die IG Metall Ostoberfranken stimmt sich auf die nächste Tarifrunde ein. Die Funktionäre stimmen in einer Konferenz in Himmelkron über die Höhe der Forderungen ab. » mehr

Robert Hartmann und seine Frau Meta. Heute wird das Urgestein der Kulmbacher SPD 90 Jahre alt.	Foto: Gabriele Fölsche

20.10.2015

Region

Ein Senior, der stets an die Jugend denkt

Robert Hartmann wird heute 90: Er ist die Seele der Kulmbacher SPD. Sein Name ist untrennbar mit den Kinderfreizeiten in Bruck verbunden. » mehr

Im Zusammenhang mit dem Missbrauch von Werkverträgen erhebt die IG Metall klare Forderungen an die Arbeitgeber und die Politik. Auf unserem Bild informieren Betriebsratsvorsitzender Peter Föttinger (rechts) und Betriebsrat Stephan Zeitler (links) von der Firma Mann + Hummel zwei Mitarbeiter des Unternehmens über die Flugblattaktion der IG Metall. Foto: Werner Reißaus

08.10.2015

Region

Metaller fordern faire Bezahlung

Gewerkschafter warnen mit Flugblättern vor dem Missbrauch von Werkverträgen. Diese bedeuten oft schlechtere Bedingungen für die Arbeitnehmer. » mehr

15.12.2014

FP

Zeit gewinnen für ein vernünftiges Konzept

Plauener Politiker nennen das massive Zusammenstreichen der Zuschüsse fürs Vogtlandtheater einen Schnellschuss. Die Oberbürgermeister indes verteidigen ihre Sparpläne. » mehr

Foto: Reinhard Feldrapp

10.11.2014

Oberfranken

Liba-Mitarbeiter fürchten um ihren Job

Neue Sorgen im Frankenwald: Offenbar gibt es Pläne für einen deutlichen Stellenabbau bei der Karl-Mayer-Liba-Textilmaschinenfabrik. » mehr

Das TRW-Werk in Selb. Dort arbeiten aktuell etwa 190 Frauen und Männer.	Foto: Florian Miedl

18.09.2014

FP/NP

ZF Friedrichshafen übernimmt TRW

Damit entsteht einer der größten Autozulieferer der Welt. Die Belegschaft im Selber TRW-Werk hofft, dass es dort auch mit dem neuen Eigentümer ohne Einschnitte weitergeht. » mehr

Der Geschäftsführer der Andritz Separation GmbH, Markus Ostwald (rechts), und Betriebsratsvorsitzender Reinhard Scharnagl (links) führten die Gäste vor der offiziellen Übergabe durch die Räume an der Christoph-Krautheim-Straße. Mit dabei auch Oberbürgermeister Uli Pötzsch (Vierter von rechts), Hauseigentümer Peter Spitzer mit Frau (Vierter von links) und Nadja Lochschmidt (Zweite von links) von der Wirtschaftsförderung.	 Foto: König

05.07.2014

Region

Andritz Separation will weiter expandieren

Das Unternehmen, das sich auf Filterpressen spezialisiert hat, bezieht neue Räume. Geschäftsführung und OB Pötzsch bedanken sich beim Eigentümer Peter Spitzer. » mehr

Mit der Landwirtschaft ist Hans Albert Ruckdeschel besonders eng verbunden. BBV-Kreisobmann Wilfried Löwinger (rechts) gratulierte ebenso wie etliche weitere Vertreter aus dem Agrarbereich.

27.03.2014

Region

Ein bodenständiger Global Player

Anlässlich seines 70. Geburtstags haben viele Gratulanten den Kulmbacher Unternehmer und Ehrenbürger Hans Albert Ruckdeschel gewürdigt. Er ist ein Mensch von ganz besonderem Format, hieß es von allen ... » mehr

Spätestens Ende des Jahres wird es dieses Bild nicht mehr geben: Arbeiter verlassen das Hoftex-Werk in Moschendorf. Gestern hat die Geschäftsleitung das Aus verkündet. 	Foto: Giegold

25.02.2014

Region

Schockstarre in Moschendorf

250 Mitarbeiter der Hoftex haben am Dienstag erfahren, dass sie in wenigen Monaten keine Stelle mehr haben. Die Gewerkschaft macht sich für einen Teilerhalt des Werkes stark. » mehr

Zahlreiche Jubilare der Scherdel-Firmengruppe wurden in der Fichtelgebirgshalle geehrt. Das Foto zeigt die Geehrten mit Heidelore Scherdel, Maximilian von Waldenfels und Marcus Bach von der Geschäftsleitung (von rechts). 	Foto: Herdegen

26.11.2013

Region

Scherdel freut sich über Rekordzahlen

Die Firmengruppe weist im laufenden Jahr ein Wachstum von sechs Prozent auf. Der Motor für langjährigen Erfolg sei eine vertrauensvolle Zusammenarbeit, betont Maximilian von Waldenfels bei der Jubilar... » mehr

Zuversicht nach zwei Gläubigerversammlungen am Amtsgericht Coburg: Die Gläubiger von Loewe tragen das Restrukturierungskonzept für das Kronacher Unternehmen mit. Außerdem gebe es zwei Investoren, die Loewe fortführen wollen, berichtet Generalbevollmächtigter Alfred Hagebusch. Wer am Ende den Zuschlag erhält, soll sich spätestens im Januar 2014 entscheiden.	Foto: Heinz Scheidmantel

19.11.2013

FP/NP

Durchatmen in Kronach

Der Verkauf von Loewe ist auf der Zielgeraden: Zwei Investoren wollen das Unternehmen erwerben, und keiner der Gläubiger stellt sich gegen das Konzept für den Neustart. » mehr

Wohin geht die Reise? Die Kronacher Frankenwaldklinik wird künftig von der Fresenius-Tochter Helios betrieben. Die Belegschaft reagiert mit Skepsis.

19.09.2013

FP/NP

Betriebsrat fürchtet weiteren Kahlschlag

Nach dem Verkauf der Frankenwaldklinik an Fresenius weiß in Kronach niemand, wie es mit dem Haus weitergeht. Manfred Burdich rechnet mit dem Schlimmsten. Schließlich habe der Konzern schon unrentable ... » mehr

Hans-Georg Prehmus

08.07.2013

Region

DGB ehrt Hans-Georg Prehmus

Der Gewerkschaftsfunktionär der NGG und Betriebsratsvorsitzende der Kulmbacher Brauerei erhält die Hans-Böckler-Medaille. » mehr

Mit Transparenten und Fahnen standen die Streikenden bereits am Freitag vor dem Auslieferungslager in Marktredwitz. 	Foto: Herbert Scharf

22.05.2013

Region

Streik bei Edeka weitet sich noch aus

Die Mitarbeiter des Lagers Marktredwitz sind auch am Mittwoch im Ausstand. Andere Standorte schließen sich an. Verhandelt wird erst wieder am Donnerstag. » mehr

Die rote Tasche steht als Signal für die Forderung nach gleicher Bezahlung. Auch in Kulmbach werden zum "Equal Pay Day" solche Taschen verteilt.

14.03.2013

Region

Kampf um Lohngerechtigkeit

Mit dem "Equal Pay Day" will ein Aktionsbündnis auch in Kulmbach auf die immer noch erheblichen Einkommensunterschiede zwischen Männern und Frauen aufmerksam machen. Die roten Taschen sind das Markenz... » mehr

Zettl-Kaufenstein

21.02.2013

Region

Das Zünglein an der Wiege

Drei Vertreter aus dem Raum Naila und nur zwei aus Münchberg: War die Entscheidung gegen die Geburtsstation Münchberg abzusehen? Klaus Adelt, SPD-Fraktionschef im Kreistag, sagt: Nein. Ein Kreisrat se... » mehr

Für 45 Jahre Unternehmenstreue nahm Hans-Georg Prehmus (Mitte) die Auszeichnung der Kulmbacher Brauerei entgegen. Mit im Bild Hans P. van Zon, Vorstand Finanzen/Sprecher, und Betriebsrätin Karin Weiss.

05.01.2013

Region

Dank an einen "streitbaren Geist"

Betriebsratsvorsitzender Hans-Georg Prehmus hält der Kulmbacher Brauerei seit 45 Jahren die Treue. Das Unternehmen zeichnet ihn und weitere 71 Mitarbeiter für langjährige Betriebszugehörigkeit aus. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".