Lade Login-Box.

BETRIEBSWIRTE

Seit 30 Jahren gibt es die Metzgerei Schmidkunz in Selb. Grund zum Feiern haben viele (von links): Lisa Schuster (zehntes Arbeitsjubiläum), David Klier (25 Jahre) Horst, Christoph und Elke Schmidkunz, Thomas Reichel und Sabine Lippert (beide 30 Jahre) sowie Elke Rausch (zehn Jahre). Foto: Florian Miedl

02.10.2019

Selb

Seit 30 Jahren ein eingespieltes Team

Ihre Metzgerei haben Horst und Elke Schmidkunz seit nunmehr drei Jahrzehnten. Einige der Mitarbeiter sind von Anfang an dabei. Und auch die Nachfolge ist gesichert. » mehr

Die CSU Weißenstadt hat Matthias Beck (Bildmitte, mit seiner Frau Petra) am Freitag einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten nominiert. Glückwünsche gab es unter anderem von CSU-Fraktionsvorsitzendem Stephan Gesell, CSU-Landratskandidat Peter Berek und der Ortsvorsitzenden der CSU Kirchenlamitz Friederike Kränzle (links) sowie Schriftführerin Christine Neuper und dem CSU-Bürgermeisterkandidaten Jens Büttner aus Kirchenlamitz (rechts). Foto: Jürgen Henkel

29.09.2019

Fichtelgebirge

Matthias Beck will den Chefsessel

Die CSU in Weißenstadt nominiert ihren Ortsvorsitzenden einstimmig als Bürgermeisterkandidaten. Der strebt einen engeren Kontakt zwischen Verwaltung und Bürgern an. » mehr

Bafög für Fortbildungen

25.09.2019

Karriere

Mehr «Aufstiegs-Bafög» für Fortbildung

Lebenslanges Lernen wird in Zeiten des digitalen Wandels wichtiger. Die Bundesregierung will deshalb dazu ermutigen, sich weiterzubilden und reformiert dafür auch das sogenannte Aufstiegs-Bafög. » mehr

Auf Postkarten schickte man früher beim Fernschach die Züge dem Gegner zu.

12.09.2019

Kulmbach

Und Goethe spielt ein bisschen mit...

Schach ist ein Strategiespiel mit unendlich vielen Möglichkeiten. Der Kulmbacher Volker Unglaub hat in seinem Buch "Betracht ich meine Siebensachen" 105 Partien aufgezeigt. » mehr

Weiterbildung

10.09.2019

Karriere

Wann Weiterbildungen wenig bringen

Jedes Jahr sitzen Millionen Arbeitnehmer in Schulungen. Doch nicht immer passt das Angebot zur Aufgabe, kritisiert ein Experte. Eine Umfrage zeigt: Beschäftigte sind häufig auf sich allein gestellt. » mehr

Programmierkurs

08.09.2019

Wirtschaft

Studie: Unternehmen müssen bei Weiterbildung besser werden

Jedes Jahr sitzen Millionen Arbeitnehmer in Schulungen. Doch nicht immer passt das Angebot zur Aufgabe, kritisiert ein Experte. Eine Umfrage zeigt: Beschäftigte sind häufig auf sich allein gestellt. » mehr

Lena Ritter

02.08.2019

Wirtschaft

Wechsel an der Spitze von Ontec

Generationenwechsel bei Ontec: Lena Ritter ist am 1. August als Gesellschafterin und Geschäftsführerin in die Unternehmensgruppe eingestiegen. » mehr

Monika Friedlein heißt alle Fans akustischer Musik am 20. Juli zum Bauernhofkonzert in Proß herzlich willkommen. Foto: Stephan Stöckel

14.07.2019

Kulmbach

Ideen für einen Bauernhof

Monika Friedlein lädt zum Konzert mit dem "Anni & Greg- Trio" nach Proß. Ihr Bauernhof wird erneut zur Konzertkulisse. » mehr

Sonja Weigand

08.07.2019

Wirtschaft

Kammer begrüßt Erhöhung des Meisterbonus

München - Die Staatsregierung hat beschlossen, den Meisterbonus von 1500 auf 2000 Euro zu erhöhen. » mehr

3 Fragen an

16.05.2019

Wirtschaft

3 Fragen an

Das neue Berufsbildungsgesetz sieht vor, Gesellen künftig als Geprüfte Berufsspezialisten, Meister als Bachelor Professional und Betriebswirte als Master Professional zu bezeichnen. Der Präsident der ... » mehr

Ausbildung im Friseurhandwerk

15.05.2019

Karriere

Zehntausende Azubis sollen von Mindestvergütung profitieren

Zehntausende Auszubildende bekommen weniger als 400 Euro im Monat. Sie sollen vom neuen Azubi-Mindestlohn profitieren. Mit der geplanten Reform sind noch weitere Änderungen geplant. » mehr

Geschäftsführer Christoph Klasen heißt seine Tochter Janneke Klasen als zweite Geschäftsführerin im Familienbetrieb willkommen. Fotos: Hüttner

11.03.2019

Naila

Familienbetrieb in fünfter Generation

Janneke Klasen ist zweite Geschäftsführerin des Lichtenberger Traditions- unternehmens Schmidt- Kartonagen. Die Firmen- geschichte begann 1881. » mehr

Carolin Gorra

06.02.2019

Lifestyle & Mode

Hamburgerin hat weltgrößte Nagellacksammlung

Lila, rosa, blau - Nagellack gibt es in den verschiedensten Farben. Und Carolin Gorra hat sie anscheinend alle. Diesen Eindruck hat man zumindest, wenn man ihre Erdgeschosswohnung in Hamburg-Niendorf ... » mehr

Nagellacksammlung

06.02.2019

Boulevard

Hamburgerin hat weltgrößte Nagellacksammlung

Lila, rosa, blau - Nagellack gibt es in den verschiedensten Farben. Und Carolin Gorra hat sie anscheinend alle. Diesen Eindruck hat man zumindest, wenn man ihre Erdgeschosswohnung in Hamburg-Niendorf ... » mehr

Interview

27.12.2018

Lokalsport

„Die Hoffnung stirbt zuletzt“

Philipp Mocker von der HSV Hochfranken ist seit September zum Zuschauen verurteilt. Jetzt spricht er über sich, seine Verletzung und den steinigen Weg des Handball-Landesligisten. » mehr

Gleich mehrere Gründe zum Feiern gab es bei der Firma Vogel Bau am Freitag. Unser Bild zeigt (von links) Kulmbachs zweiten Bürgermeister Dr. Ralf Hartnack, Heike Vogel, Christian Gack, Harald Pensel, Patrick Schoninger, Benjamin Schoninger, Wolfgang Fichtner, Kreishandwerksmeister Günther Stenglein, Gerhard Weith, Holger Lenz, den Präsidenten der Handwerkskammer für Oberfranken, Thomas Zimmer, den Geschäftsführer der Bauinnung Kulmbach, Reinhard Bauer, Hannelore Vogel, Landrat Klaus Peter Söllner, Heinz Vogel und stellvertretenden Landrat Jörg Kunstmann. Foto: Rainer Unger

23.12.2018

Kulmbach

Das Ehepaar des Baus in Oberfranken

38 Jahre lang haben Heinz und Hannelore Vogel ihre Unternehmen geführt. Jetzt übergaben sie ihre Firma an Tochter Heike und Christian Gack. » mehr

17.12.2018

Hof

Neustart in schwierigem Jahr

Silvia Gulden soll das Hofer Stadtmarketing in die Zukunft führen. Die 41-Jährige übernimmt am 1. Februar die Geschäftsführung von Ute Fischer. » mehr

Katja Jakob (rechts) ist seit Juli 2017 bei der Regnitzlosauer Diakoniestation mit ihrer Leiterin Ute Huber (links) angestellt, um den Bau der Tagespflegeeinrichtung zu koordinieren. Wenn es im nächsten Jahr so weit ist, soll sie die "Tagesoase" auch leiten.	Foto: Uwe von Dorn

11.12.2018

Rehau

In Regnitzlosau gibt es bald Tagespflege

Dafür baut die Diakoniestation derzeit in der Südstraße. Geht alles nach Plan, soll die Einrichtung schon im nächsten Jahr pflegende Angehörige entlasten. » mehr

Bettina Wagner-Bergelt

14.11.2018

Boulevard

Wuppertaler Tanztheater Pina Bausch bekommt neue Leitung

Turbulente Monate liegen hinter dem Tanztheater von Pina Bausch in Wuppertal. Jetzt ist eine neue Leitung für das Haus bestellt. Eine erfahrene Tanzmanagerin und ein Betriebswirt leiten das Haus gemei... » mehr

Mit Daniel Sesselmann, Ingrid Schweiger, Franziska Körner und Katja Heinz sind am Montag auch vier Weiterbildungsabsolventen aus dem Bereich des Industrie- und Handelsgremium Kumbach mit Meisterpreisen ausgezeichnet worden. Unser Bild zeigt (vorne, von links) IHK-Hauptgeschäftsführerin Gabriele Hohenner, Daniel Sesselmann, Ingrid Schweiger, Franziska Körner und Katja Heinz und dahinter (von links) Regierungsvizepräsident Thomas Engel, IHK-Präsidentin Sonja Weigand, den Regionalgeschäftsführer der DGB-Region Oberfranken, Mathias Eckardt, den Kulmbacher Landrat Klaus Peter Söllner und den Kulmbacher Bürgermeister Dr. Ralf Hartnack.	Foto: Gabriele Fölsche

13.11.2018

Kulmbach

Garanten für unternehmerischen Erfolg

Die Industrie- und Handelskammer für Oberfranken hat am Montag in Kulmbach rund 130 Absolventen der Weiterbildung geehrt. 30 von ihnen erhielten Meisterpreise. » mehr

Meisterin der Hauswirtschaft: Lisa Kaufenstein aus Selb (links) zusammen mit Andrea Seidl, Referatsleiterin im Staatsministerium. Foto: Pia Nagel

11.11.2018

Selb

Meisterbrief für Lisa Kaufenstein

Bei der zentralen Urkundenverleihung im Fach Hauswirtschaft wird auch eine junge Selberin ausgezeichnet. Wie ihre Kolleginnen zählt sie nun zur "fachlichen Elite". » mehr

Die Capilano Suspension Bridge nahe Vancouver: Hier kamen Iris Weber und Martin Süß auf die Idee zu einer Hängebrücke im Frankenwald.

06.07.2018

Naila

Woher die Hängebrücken-Idee kommt

2015 importieren Martin Süß und Iris Weber aus Kanada eine Vision. Drei Jahre später stehen sie gegen alle Widerstände hinter ihrem Vorschlag. » mehr

Die Schulleiter Hans Ottmar Donnert (links) und Peter Braune, sein Stellvertreter, sind stolz auf die Erfolgsgeschichte "Zehn Jahre Fachoberschule in Marktredwitz". Foto: Matthias Bäumler

26.06.2018

Marktredwitz

Die etwas andere Schule wird zehn Jahre

Die FOS ist in der Region längst etabliert und gilt als hervorragende Bildungsschmiede. Dennoch lernen nach wie vor Schüler in Containern. » mehr

Der Biergarten vom Wirtshaus zählt für Karl-Heinz Schröder zu den schönsten, die er kennt.

03.06.2018

Kulmbach

Ein Traum ist begraben

Karl-Heinz Schröder hat den "Lindengarten" in Untersteinach nach nur einem Jahr wieder geschlossen. Dabei hatte alles so gut angefangen. » mehr

09.05.2018

Hof

Luise Fochler ist neue Chefin der Hofer Caritas

Die 59-jährige übernimmt den Posten, der längere Zeit ruhte. Nun will der Wohlfahrtsverband Neues entwickeln. » mehr

Klaus Karl-Kraus Foto: pr.

22.04.2018

Kunst und Kultur

Allmächd, die Aldersbuberdäd

Früher war alles besser: In Selb rechnet der fränkische Mundartkabarettist Klaus Karl-Kraus mit der Gegenwart ab, und 120 Zuschauer pflichten ihm lachend bei. » mehr

Jean Petrahn

15.03.2018

Hof

Ein bisschen Theater geht nicht mehr

Jean Petrahn konzentriert sich auf die Stadtwerke. Die Bühne braucht jetzt dringender denn je eine Hundertprozentkraft. » mehr

Interview: mit Christine Schoerner, Hofer Stadträtin

06.02.2018

Hof

"Was ich gemacht habe, war scheiße"

Christine Schoerner spricht offen über ihre Verurteilung und gesteht Fehler ein. Sie sieht sich auch als Getriebene, die bei den Grünen unter großem Druck stand. » mehr

Gerhard Fischer zeigt auf große Bauprojekte, die er in seiner fast 25-jährigen Zeit als Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft und der Kfz-Innung Oberfranken realisiert hat. Im Birkigtweg an der Hohensaas ist ein neues Verwaltungsgebäude sowie ein modernes Schulungszentrum entstanden. Foto: Faltenbacher

02.01.2018

Hof

Förderer des Handwerks geht in Pension

Gerhard Fischer beendet seine Karriere bei der Kfz-Innung Oberfranken und in der Kreishandwerkerschaft. In die Zeit seiner Geschäftsführung fielen große Veränderungen. » mehr

Wellpappe in allen Größenordnungen und Stärken produzieren die beiden Papierfabriken des Konzerns, der im Industriegebiet am Plärrer ein weiteres Werk grünen will. Symbolfoto

18.12.2017

Wunsiedel

Experte warnt vor zu hohen Erwartungen

Stefan Ruckdeschel-Fischer sieht den Investor im geplanten Industriepark Plärrer kritisch. Er hat den Geschäftsbericht des Konzerns analysiert. » mehr

Gereon Jörn, Kommunikations-Coach, kann anhand von Körperhaltung, Mimik und Gesten viel an seinen Mitmenschen ablesen. Meist liegt er mit seinen Schlussfolgerungen richtig.	Foto: Patrick Findeiß

13.10.2017

Hof

Die Kunst des Menschenlesens

Gereon Jörn, ein Coach für Kommunikation spricht im Festsaal der Freiheitshalle. Das Publikum ist begeistert von seinen Tipps, Tricks und Kniffen. » mehr

Als Botschafter für edle Genüsse unterwegs

08.09.2017

Fichtelgebirge

Als Botschafter für edle Genüsse unterwegs

Matthias Schmidkunz ist ein Fleischsommelier. Der Metzgermeister versteht sich auf die Qualität des besonderen Rohstoffs. Dass er ihn leidenschaftlich gern genießt, gehört dazu. » mehr

Bürgermeister Klaus Jaschke beglückwünschte Bernd Penzel zu seiner neuen Aufgabe. Foto: Silke Meier

04.08.2017

Selb

Bernd Penzel neuer Vorarbeiter im Bauhof

Schönwald - Der städtische Bauhof in Schönwald hat einen neuen Vorarbeiter. » mehr

Die Klassenbesten (vorne, von links) Michaela Weber aus Gefrees (Notendurchschnitt 1,2), Stefan Ströhlein aus Steinwiesen (1,3) und Nicole Wolf (1,0) aus Bad Berneck; hinten im Bild stellvertretende Schulleiterin Jutta Dauerer und der Landtagabgeordnete und Schirmherr der FAK, Klaus Adelt. Nicht im Bild ist Daniela Fehn (1,3) aus Münchberg. Foto: Helmut Engel

01.08.2017

Hof

Der schwierigste Teil ist geschafft

Die Absolventen der Ernährungs-Fachakademie verabschieden sich ins Berufspraktikum. Die Anforderungen der Schule sind stark gewachsen. » mehr

Große Auswahl

06.06.2017

Neues aus den Hochschulen

Neue Studiengänge: BWL, IT-Management, Personalmanagement

Zum kommenden Wintersemester werden neue Studiengänge in ganz Deutschland angeboten. Ob Klassiker wie BWL oder ein moderner IT-Studiengang mit Management-Anleihen - die Auswahl für Erstsemester ist vi... » mehr

Mit Basecap und Sonnenschutzanzug über den See: Sobald das Wetter passt, trainiert die Stand-Up-Paddlerin Diana Zäza Ausdauer und Kraft. Manchmal macht sie sogar Yoga-Übungen auf ihrem Board. Foto: pr

30.05.2017

Fichtelgebirge

Concierge liebt die Stille des Sees

Diana Zäza kümmert sich als Empfangschefin im "Siebenquell" in Weißenstadt um die Gäste. Pause von ihrer "Hotelbühne" macht sie auf dem Wasser beim Stand-Up-Paddling. » mehr

Geschafft" im doppelten Sinn: Karl-Heinz Schröder, hat jetzt den "Lindengarten" in Untersteinach wieder aufgemacht.

06.05.2017

Kulmbach

Gut Bürgerliches und ein Hauch von damals

Der ehemalige "Weberhof"-Wirt hat den Untersteinacher "Lindengarten" übernommen. Vor allem das Freigelände des Traditionsgasthauses hat es Karl-Heinz Schröder angetan. » mehr

Solange Sophia klein ist, möchte Marie Theres Linseis die Zeit mit ihrer Tochter zu Hause genießen. Foto: Ann-Kristin Schmittgall

04.04.2017

Selb

Mutter gegen den Trend

Marie Theres Linseis aus Selb hat sich entschieden, Betreuungsgeld zu beziehen. Sie bleibt mit ihrer Tochter lieber zu Hause, statt sie in eine Krippe zu geben. » mehr

Sehr gut ausgestattete Laboratorien garantieren eine praxisbezogene Ausbildung. Foto: H. E.

03.04.2017

Münchberg

Bestrickende Erfolge

Die Textilfachschule in Münchberg bildet Experten aus. Wie gefragt sie sind, zeigt der Tag der offenen Tür. » mehr

Trotz einer wirtschaftlich schwierigen Lage ist das Klinikum Fichtelgebirge nicht gefährdet. Foto: Florian Miedl

05.01.2017

Fichtelgebirge

Klinikum in schwierigem Fahrwasser

Dennoch sichert der Landkreis den Bestand beider Häuser zu. Auch die Beschäftigten müssen keine Gehaltseinbußen befürchten. » mehr

Sie glauben an einen Erfolg des "Campus Innovations Kultur" Kronach (von links): IHK-Vizepräsident Hans Rebhan, CIK-Geschäftsführer Thomas Kneitz und Landtagsabgeordneter Jürgen Baumgärtner. Eigentlich sollte der CIK erst im Jahr 2018 seine Arbeit aufnehmen. Nachdem das Innovationszentrum Kronach und der Masterstudiengang Zukunftsdesign schneller als erwartet erfolgreich arbeiten, konnte man die Gründung vorziehen.	Foto: Christian Kreuzer

16.11.2016

Wirtschaft

Neuer Gründergeist für den Frankenwald

Der "Campus Innovations Kultur" auf dem Gelände der Firma Loewe soll guten Ideen zur Marktreife verhelfen. Geplant ist ein Gründerzentrum, das es so noch nirgends gibt. » mehr

Die Erntemaschine steht zurzeit selten still. Carolin und Marian Harles arbeiten bis Mitte Oktober fast rund um die Uhr. Auch Franz hilft schon mit, nur Tochter Lena darf zur Oma.

16.09.2016

Münchberg

Münchberger Gneis bringt Aroma

Marabel, Laura und Valetta - so heißen drei der vielen Kartoffelsorten von Marian Harles. Der Landwirt hat sich spezialisiert und glaubt daran, dass Geschmack überzeugt. » mehr

Die Bühne für die dreitägige Jubiläumsparty steht schon. Mit einem Massenansturm ist zu rechnen: Stephanie und Rüdiger Strobel erwarten allein am Samstag zum Open-Air mit der Altneihauser Feierwehrkapelln über 1300 Besucher.

15.09.2016

Hof

Metzgerei Strobel feiert 35-jähriges Bestehen

Drei Tage lang steppt in der Eventhalle Dörnthal der Bär. Nicht nur für Fleischliebhaber ist etwas geboten. » mehr

Theresa und Gerhard Kaul vor einem ihrer Bilder, das im Rahmen der Kampagne Elternstolz künftig bayernweit zu sehen sein wird. Foto: Stephan Herbert Fuchs

06.09.2016

Wirtschaft

Familienprojekt auf der Werbetafel

Theresa und Gerhard Kaul sind die Gesichter der Kampagne Elternstolz. Sie soll junge Menschen für das Handwerk gewinnen. Bis 2030 fehlen 380 000 Fachkräfte. » mehr

Solche Geschäftsführungen mit großem Frauenanteil wünschen sich viele auch in der realen Wirtschaft. Finanzleiterin Katharina Steinkamp (stehend) erklärt der Aktionärsversammlung den Finanzbericht des Schülerunternehmens "Drei plus Zwei" an der Textilfachschule Münchberg. Foto: Helmut Engel

02.01.2016

Münchberg

Mitten im spannenden Geschäftsleben

Zehn angehende Betriebswirte aus der Textilfachschule Münchberg geben eine Zeitschrift heraus. Sie beteiligen sich am bayernweiten Projekt "Junior expert". » mehr

Sektempfang für die bayerischen Landfrauen: Maria Bauer aus Zedtwitz (rechts) prostet ihren Konkurrentinnen in der Sendung "Landfrauenküche" des Bayerischen Fernsehens zu. Fotos: Tröger

28.08.2015

Hof

Zedwitzer Landfrau kocht um die Wette

Maria Bauer vertritt in der "Landfrauenküche" Oberfranken. Die 22-Jährige lebt mit sechs Geschwistern auf dem Hof ihrer Eltern. Ihr Dinner ist noch streng geheim. » mehr

Die besten IHK-Prüflinge aus der Region haben eine besondere Auszeichnung bekommen. Es gratulierten auch IHK-Vizepräsident und Vorsitzender des IHK-Gremiums Hof, Dr. Heinrich Strunz (rechts), sowie Landrat Dr. Oliver Bär (links).

25.04.2015

Hof

Lehre als Investition in die Zukunft

Mit der Abschlussprüfung geht die Ausbildung zu Ende. Mehr als 200 Absolventen in Stadt und Landkreis Hof können nun ihren weiteren Weg im Berufsleben gehen. » mehr

Hauptredner beim Landfrauentag in Stadtsteinach war gestern Klinikseelsorger Josef Epp. Das Bild zeigt ihn mit (von links) Landesbäuerin Anneliese Göller, Kreisbäuerin Beate Opel und stellvertretender Kreisbäuerin Silvia Schramm.

30.03.2015

Kulmbach

Multitalente auf den Höfen

Klinikseelsorger Josef Epp spricht beim Kulmbacher Landfrauentag über Kraftquellen gegen Burnout und Depression. Er empfiehlt den Bäuerinnen und ihren Gästen, sich täglich etwas Gutes zu tun. » mehr

Ein Meister seines Fachs: Hanns Passing, der als "Flair-Koch des Jahres 2015" ausgezeichnet wurde.	Fotos: Reißaus

21.02.2015

Kulmbach

Fränkische Gourmet-Küche aus dem Dobrachtal

Hanns Passing darf sich seit Kurzem "Flair-Koch des Jahres 2015" nennen. Von Koch-Shows hält er wenig, doch umso mehr von Teamgeist, Genuss und kreativen Rezeptideen. » mehr

Aaron Grimm ist seit Kurzem stolzer Ladenbesitzer. 	Foto: Bäumler

09.01.2015

Wunsiedel

Aaron Grimm will die Tradition wahren

Der 24 Jahre alte Student führt den Porzellan- und Glasladen Liepold weiter. Dass der Einzelhandel deutschlandweit auf dem absteigenden Ast ist, sieht der Jungunternehmer als Herausforderung. » mehr

18.09.2014

Oberfranken

"Pelé" mischt bei Geschäften der NKD mit

Vor dem Landgericht Hof hat am gestrigen Mittwoch erneut eine Betriebswirtin als Zeugin ausgesagt, die im Auftrag der NKD-Geschäftsleitung versuchte, Licht ins Dunkel um 3,7 Millionen Euro zu bringen. » mehr

Für erfolgreiche Weiterbildung wurden Tuncay Canbulat und Katharina Sawerwald ausgezeichnet. 	Fotos: Scharf

11.04.2014

Region

Gute Basis für lebenslanges Lernen

135 Auszubildende des IHK-Gremiums Selb- Marktredwitz haben ihre Ausbildung im kaufmännisch-gewerblichen Bereich abgeschlossen. Neun von ihnen erreichen die Note 1 und bekommen eine Auszeichnung. » mehr

^