Lade Login-Box.

BEVÖLKERUNG

Die ökumenische Weihe vollzogen gemeinsam die Pfarrer Martin Fleischmann und Pater Adrian Manderla (von links).

vor 20 Stunden

Kulmbach

Ein stolzer Tag für Guttenberg

Wo Gemeinschaftsgeist entsteht: Der Guttenberger Dorftreff ist fertig. Er ersetzt nicht nur das Wirtshaus, sondern bietet auch Raum für Kurse und Veranstaltungen. » mehr

Hinter einem Bauzaun steht ein einsames Kreuz. Der Friedhof braucht zur neuen Straße hin noch eine Mauer.

vor 20 Stunden

Kulmbach

Es hat sich eingependelt

Knapp ein Jahr rollt der Verkehr auf der neuen Melkendorfer Umgehung. Die Einwohner sind bis heute von den gewaltigen Dimensionen überrascht. » mehr

Die Tafel in der Hofer Oberfranken-Kaserne ist enthüllt. Im Bild (von links) der Hofer Standortälteste, Oberst Torsten Greve, Brigadegeneral Dag Baehr und Bürgermeister Eberhard Siller. Foto: BW-Pressesstelle

11.10.2019

Hof

Bundeswehr stellt klar: Hüttner war Nazi

Ein Sprecher weist die Kritik an einer Enthüllung in der Oberfranken-Kaserne zurück: Die Tafel diene nicht dem Gedenken, sondern ausschließlich der Information. » mehr

Bernd Nelkel (links), Günther Seibel (Zweiter von rechts) und Jürgen Renner (rechts) übergaben 700 Unterschriften von Bürgern, die sich damit gegen die Wiederinbetriebnahme des Steinbruchbetriebs auf der Hohen Reuth ausgesprochen haben, an Bürgermeister Harald Schlegel. Foto: Harald Judas

11.10.2019

Münchberg

Steinbruch wird zum Wahlkampfthema

Die Bürgerinitiative, die sich in Gefrees um den neuerlichen Betrieb an der Hohen Reuth starkmacht, wird im Rathaus vorstellig. Sie übergibt Bürgermeister Schlegel Unterschriften. » mehr

Gelöste Atmosphäre trotz des ernsten Themas: Bürgermeister seien "Mädchen für alles", sagte Bernd Hofmann (links) im Gespräch mit Jürgen Hoffmann. Foto: pr.

11.10.2019

Fichtelgebirge

Zwischen Gummistiefel und Anzug

Grußwort sprechen, Kuvert übergeben, Bild machen. Bürgermeister ist ein schöner Job. Oder vielleicht doch nicht? In Hohenberg spricht Bernd Hofmann über die Arbeitsbelastung. » mehr

Übergewicht

10.10.2019

Brennpunkte

OECD warnt vor Übergewicht

Übergewicht wird in den nächsten drei Jahrzehnten in den Industrie- und Schwellenländern mehr als 90 Millionen Menschen das Leben kosten. Es wird erwartet, dass auf Fettleibigkeit oder Übergewicht zur... » mehr

10.10.2019

Bayern

Bayern wächst um die Größe Traunsteins

Die Bevölkerung Bayerns wächst weiter. In den ersten sechs Monaten dieses Jahres stieg die Zahl der Einwohner etwa um die Größe Traunsteins, wie das Landesamt für Statistik am Donnerstag bekanntgab. A... » mehr

Die Volkstanzgruppe der Landjugend Schreez wurde Dritte im Volkstanzwettbewerb. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de . Foto: Engel

08.10.2019

Münchberg

Feierlicher Dank an die Bauern

Das Kreiserntedankfest in Münchberg ist ein Renner. 1000 Menschen drängen sich in eine viel zu kleine Halle. Dort gibt es neben Tanz und Erntekronen auch Nachdenkliches. » mehr

Die Schülerinnen und Schüler beim praktischen Teil ihrer Ausbildung in Erster Hilfe, der Reanimation an den Übungs-Puppen. Foto: Werner Reißaus g

07.10.2019

Kulmbach

Leben retten ist gar nicht schwer

Das Rote Kreuz weist Hauptschüler in Erste Hilfe ein. Der Kurs soll den Jugendlichen helfen, Hemmschwellen abzubauen und beherzt zu helfen. » mehr

Waschmaschine

06.10.2019

Brennpunkte

Waschmaschinen können resistente Keime verbreiten

Über Waschmaschinen können auch Antibiotika-resistente Keime auf den Menschen übertragen werden. Das haben Experten in Bonn erstmals nachgewiesen. Für sensible Personengruppen sehen sie ein gewisses R... » mehr

Die Pflegegemeinschaft um Rudi Zitterbart (Dritter von rechts) kümmert sich um das Bahnhofsgelände. Foto: pr.

02.10.2019

Wunsiedel

Die Heinzelmännchen von Wunsiedel

Das Ehrenamt wird in der Festspielstadt groß geschrieben. Zahlreiche Freiwillige kümmern sich um verschiedene Bereiche. » mehr

Die Fest- und Grußredner beim Erntedankfest (von links) BBV-Ortsobmann Harald Peetz, stellvertretende Landrätin Christina Flauder, Pfarrer Michael Krug, stellvertretende Kreisbäuerin Silvia Schramm, MdL Martin Schöffel, Kreisbäuerin Beate Opel, Bürgermeister Gerhard Schneider und BBV-Kreisobmann Wilfried Löwinger. Foto: Werner Reißaus

30.09.2019

Kulmbach

Kulmbacher Bauern beklagen Klimahysterie

Beim Erntedankfest in Himmelkron will keine Freude aufkommen: Die Ernte ist bescheiden ausgefallen, viele Landwirte kämpfen um ihre Existenz. » mehr

30.09.2019

Kulmbach

SPD lädt zum Infogespräch ein

Stadtsteinach - Die SPD-Stadtsteinach lädt alle Bürgerinnen und Bürger am Samstag, 12. Oktober, 13 Uhr, zur "Bürgerinfo an der Feuertonne" ein. Treffpunkt ist im Stadtpark bei der Boccia-Bahn. » mehr

Sebastian Kurz

30.09.2019

Hintergründe

Wichtige Gründe für Kurz' Wahlerfolg: Auftreten und Klarheit

Die konservative ÖVP in Österreich erlebt im Gegensatz zu ihrer deutschen Schwesterpartei CDU einen spektakulären Höhenflug. Als Sebastian Kurz die Partei im Sommer 2017 übernahm, stand die ÖVP in Umf... » mehr

Vor dem Sturm

29.09.2019

Kulmbach

Unfall durch schlechten Scherz: Unbekannte stellen Bierbank auf die Straße

Einen gefährlichen Scherz haben sich bislang Unbekannte in der Nacht zum Sonntag in Mainleus erlaubt. Sie stellten eine Bierbank auf die Fahrbahn, wodurch das Auto eines Unbeteiligten Schaden nahm. » mehr

Eine "Torte" aus lauter Schokoriegeln hat Horst Nölkel von seinen Kolleginnen und Kollegen der PI Stadtsteinach zum Abschied bekommen. Sie soll dem Chef, der gern mal in den Korb mit den Süßigkeiten gegriffen hat, zumindest in dieser Hinsicht den Abschied leichter machen. Foto: Melitta Burger

27.09.2019

Kulmbach

Einer mit dem Herz am rechten Fleck

Am Montag ist für Horst Nölkel der letzte Arbeitstag. Fünf Jahre lang war der 60-Jährige Chef der Stadtsteinacher Polizei. » mehr

SPD Arzberg nominiert am 4. Oktober

25.09.2019

Arzberg

SPD Arzberg nominiert am 4. Oktober

Auf der Liste stehen alte Hasen genauso wie junge Leute. Auf die künftigen Stadträte kommt viel Arbeit zu. » mehr

25.09.2019

Fichtelgebirge

Naturpark sucht neuen Geschäftsführer

Der Naturpark Fichtelgebirge sucht einen neuen Geschäftsführer. Aber der bisherige, Ronald Ledermüller, bleibt dem Naturpark erhalten. » mehr

Mit einem Knopfdruck schaltete Oberbürgermeister Henry Schramm am Tag der offenen Tür bei der Kulmbacher Feuerwehr das neue auf eine App gestützte Alarmierungssystem frei. Foto von links: Stadtbrandinspektor Heinrich Poperl, Stefan Than, OB Henry Schramm, Stadtbrandmeister Michael Weich, Kreisbrandmeister Jürgen Hochgesang und Sebastian Kuhn. Foto: Melitta Burger

23.09.2019

Kulmbach

Alarmierung mittels App

Wenn sie ausrücken sollen, werden die Kulmbacher Feuerwehrleute übers Handy alarmiert. Eine App stellt die Verbindung her. Die Einsatzleitung weiß sofort, wer zum Einsatz eilt. » mehr

Machten sich ein Bild vom Ferienhof Wegmann in Rodenzreuth (hinten, von links): Angela Burger, Peter Brüchner, Christine Weidmann, Mario Rabenbauer, Tanja Mai, Stefan Müller, Maria Spörer und Norbert Wegmann sowie (vorne, von links) Helmut Härtl, Margit Bayer, Rosalinde Wegmann, Karl Sticht und Roland Grillmeier. Foto: pr.

23.09.2019

Marktredwitz

Internationale Gäste in Rodenzenreuth

Auch Thailänder kommen zum Urlauben auf den Hof der Wegmanns. Die CSU Waldershof informiert sich über das Angebot. » mehr

Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Kulmbach Kulmbach

23.09.2019

Kulmbach

Sturm auf die Kulmbacher Feuerwehr

Die Organisatoren der Kulmbacher Feuerwehr strahlten über das ganze Gesicht. » mehr

Müllsünder machen Helmbrechts zu schaffen

20.09.2019

Münchberg

Müllsünder machen Helmbrechts zu schaffen

Der Stadtrat sucht nach Lösungen für das Abfallproblem. AZV-Chef Pachsteffl geht mit "einigen wenigen" Leuten hart ins Gericht. » mehr

18.09.2019

Naila

Nailaer Bauausschuss lehnt Solarpark ab

Die 8,7 Hektar große Fotovoltaik-Anlage sollte nördlich von Lippertsgrün entstehen. Der Ausschuss ist sich einig: Die Aus- wirkungen auf Ort und Landschaft wären zu groß. » mehr

Bei der Pool-Party dürfen auch Spielgeräte mit ins Wasser genommen werden, sagte der Leiter der Stadtwerke Stephan Pröschold bei einer Pressekonferenz. Mit im Bild: Stadtrat Lothar Seyfferth, stellvertretender Technischer Leiter Oliver Voß und die Fachangestellte für Bäderbetrieb, Angela Nützel. Foto: Fölsche

18.09.2019

Kulmbach

Kletterwand ist Besuchermagnet

Der Leiter der Stadtwerke Kulmbach, Stephan Pröschold, ist zufrieden mit der Freibadsaison 2019. Seit Schulbeginn hat das Hallenbad wieder geöffnet. » mehr

Seit 40 Jahren ist Karl-Martin Fendt (Mitte) mit seiner Kurapotheke am Wirsberger Marktplatz. Unser Bild zeigt ihn mit seiner Ehefrau Margrit (links neben ihm) und seinen Mitarbeitern sowie den Hauseigentümern Marlies und Reinhold Täffner (rechts neben ihm) und weiteren Gratulanten. Zweiter von rechts Bürgermeister Hermann Anselstetter. Foto: Werner Reißaus

18.09.2019

Kulmbach

Ein wichtiger Nahversorger

Vor 40 Jahren wurde aus der "Bärenklause" in Wirsberg die Kurapotheke. So erfüllte sich ein lang gehegter Wunsch der Bürger. » mehr

Versuch gescheitert: Die Verweilinseln in der Hofer Ludwigstraße sind bald Geschichte, die Paletten landen auf dem Bauhof. Foto: Uwe von Dorn

16.09.2019

Hof

Es hat sich ausverweilt

In zwei Wochen haben die Verweilinseln in der Hofer Ludwigstraße ausgedient. Stadträte im Hauptausschuss bedauern das und können sich Seitenhiebe nicht verkneifen. » mehr

16.09.2019

Schlaglichter

FDP fordert Neustart mit Augenmaß in der Klimapolitik

Die FDP hat einen Neustart mit Augenmaß in der deutschen Klimapolitik verlangt. «Es muss sichergestellt werden, dass alle Maßnahmen unsere wirtschaftliche Leistungsfähigkeit erhalten, freie Lebensweis... » mehr

Museumsleiter Wolfgang Brügel (rechts) und Harry Kurz beleuchten mit ihrer Ausstellung auch die derzeitige Station des Fluchtballons in Regensburg. Foto: Köhler

15.09.2019

Naila

Museum Naila lädt zu neuer Ausstellung ein

Im Schusterhof geht es erstmals weniger um die Flucht als um das Danach: Wie ist den Familien die Integration in den "Westen" » mehr

Hof Prädikow

13.09.2019

Karriere

Home-Office und Coworking locken in die Provinz

Großstädte ächzen unter dem Andrang neuer Bewohner - und auf dem Land bluten viele Dörfer aus. Neue Lebens- und Arbeitsmodelle können helfen, das Gefälle zu überwinden. Doch vielerorts mangelt es an g... » mehr

Japanische Seniorin

13.09.2019

Deutschland & Welt

Rekord: In Japan leben mehr als 70.000 Hundertjährige

Japans «Club der Hundertjährigen» feiert einen Rekord: Erstmals zählt die vor Deutschland drittgrößte Volkswirtschaft der Welt mehr als 70.000 Menschen im Alter von 100 oder mehr Jahren. » mehr

12.09.2019

FP/NP

Einer wie keiner

Winfried Kretschmann ist ein Grüner, dessen Menü praktisch allen schmeckt. Bei diesem weisen älteren Herren fühlen sich nicht nur Schwaben geborgen. » mehr

In der Ökostation hat sich der Helmbrechtser Ortsverband der Helmbrechtser Grünen gegründet. Diese Mitglieder halfen mit, dass es zu diesem Schritt kam. Unser Bild zeigt (von links) Tim Pargent, Barbara Denzler, Thomas Friedrich, Victoria Denzler, Kreissprecher Sebastian Auer und Gudrun Kiehne, die Kassiererin des Hofer Kreisverbandes, die zur Gründungsversammlung das Protokoll führte. Foto: Bußler

13.09.2019

Region

Grüne formieren sich in Helmbrechts

Noch ist der Vorstand dünn besetzt, doch zur Kommunalwahl will der neue Verband mit einer eigenen Liste antreten. Das Interesse während der Gründungsversammlung stimmt die Verantwortlichen zuversichtl... » mehr

Deutsche Fahne

12.09.2019

Deutschland & Welt

Mehrheit der Bevölkerung sieht die Demokratie in Gefahr

Die Bundesrepublik, eine stabile und wehrhafte Demokratie. Doch es gibt Sorgen: 70 Jahre nach ihrer Gründung sieht mehr als die Hälfte der Bevölkerung die Demokratie im Land gefährdet. » mehr

Noch liegen das Betriebsgebäude und das Sportgelände des ehemaligen SV Bad Alexandersbad im Dornröschenschlaf. Nach dem Willen der Gemeinde soll dort ein Feriendorf entstehen. Foto: Christian Schilling

11.09.2019

Fichtelgebirge

Oase der Erholung statt Sportgelände

Der Fußballplatz des ehemaligen SV Bad Alexandersbad liegt brach. Die Gemeinde plant hier nun ein Feriendorf. » mehr

11.09.2019

Region

Hohenberg bereitet Bürgerentscheid vor

Der Stadtrat einigt sich auf den Text der Stimmzettel. Auch das Erfrischungsgeld ist Thema in der Sitzung. » mehr

Ampel in Singapur

11.09.2019

Deutschland & Welt

Singapur gibt Älteren mehr Zeit fürs Überqueren der Straße

In Singapur bekommen ältere Menschen mehr Zeit, um eine Straße zu überqueren: Wer seine elektronische Seniorenkarte an eine Fußgängerampel hält, hat zwischen drei und zwölf Sekunden länger grün. » mehr

Unbeschreiblicher Jubel herrschte im Nothilfe-Lager Zugileget in Budapest, als der damalige ungarische Außenminister Gyula Horn am Abend des 10. September 1989 verkündete, dass DDR-Bürger ausreisen dürfen. Tausende von ihnen waren unter dem Vorwand, Urlaub machen zu wollen, in der Hoffnung auf eine Ausreise in den Westen, nach Ungarn gekommen. Fotos: Frankenpost-Archiv/dpa

11.09.2019

Oberfranken

Als Ungarn das Tor zur Freiheit öffnete

Heute vor 30 Jahren reisten erstmals Tausende von DDR-Bürgern in den Westen. Die ungarische Regierung hatte überraschend ihre Ausreise erlaubt. » mehr

76. Internationale Filmfestspiele Venedig

08.09.2019

Deutschland & Welt

Mutige Entscheidungen: Preise für «Joker» und Polanski

Nach einem durchwachsenen Wettbewerb endet das Filmfestival mit einigen Überraschungen: Der Goldene Löwe geht an die Hollywoodproduktion «Joker» über die Entstehung der gleichnamigen Comicfigur. Vor a... » mehr

Mit Margaret Thatcher

06.09.2019

Deutschland & Welt

Simbabwes Ex-Präsident Robert Mugabe gestorben

Der umstrittene Langzeitherrscher Robert Mugabe ist gestorben. Er war bekannt für seine Exzentrik und seinen Machtwahn. Viele sahen in ihm einen Befreiungshelden, er selbst fühlte sich von Gott ernann... » mehr

Übergewicht bei Kindern

05.09.2019

dpa

Gesündere Ernährung kann Millionen Menschen retten

Immer mehr Menschen weltweit gelten als Fettleibig. Zu salzige oder zuckerhaltige Ernährung tut ihr Übriges. Die WHO fordert daher mehr Aufklärung. » mehr

Vorstandsklausur

05.09.2019

Deutschland & Welt

Brinkhaus: Aus Klimaschutz keine Verbotsorgie machen

Die Debatte über das Klimapaket der Koalition bestimmt die Klausur der Unionsfraktionsspitze. Doch sehr spannend dürften für die Union auch die Erkenntnisse der Demoskopin Renate Köcher gewesen sein. » mehr

Mit Taschenlampen waren die "Kellerforscher" unterwegs.

01.09.2019

Region

Eintauchen in die Unterwelt

Kulmbachs Unterwelt ist mystisch und dunkel, kalt und feucht. Die Keller haben eine wechselvolle Geschichte. Regelmäßig führt Erich Olbrich Interessenten in die Tiefe. » mehr

Kindertagesstätte

30.08.2019

dpa

Mehrheit für Kindergarten-Pflicht und kostenlose Kitas

Die Herkunft von Kindern entscheidet immer noch über ihre späteren Karrierechancen. Eine große Mehrheit der Bundesbürger ist deshalb dafür, dass sich der Staat mehr um Chancengleichheit kümmert - und ... » mehr

1,8 Millionen Euro hat die neue Sprunganlage samt der Kletterwand im Kulmbacher Freibad gekostet. Schon jetzt ist klar: Die Investition hat sich gelohnt. Sowohl die neuen Sprungtürme als auch die Kletterwand ziehen besonders junge Leute an, freut sich Stadtwerke-Chef Stephan Pröschold..	Foto: Stadtwerke Kulmbach

29.08.2019

Region

"Arschbombenwettbewerb" zum Finale

Die Sprunganlage und die Kletterwand im Freibad kommen gut an. Am 7. September wird im Freibad ein Fest für die ganze Bevölkerung steigen. Der Eintritt an diesem Tag ist frei. » mehr

Blaulicht

29.08.2019

Oberfranken

Fahndung nach brutalem Schläger: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Ein Unbekannter hatte einen Mann im Zug auf der Fahrt zwischen Kronach und Steinbach am Wald brutal getreten. Durch Hinweise aus der Bevölkerung hat die Polizei den Tatverdächtigen gefasst. » mehr

Aufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Ingelheim

29.08.2019

Deutschland & Welt

Breite Skepsis bei Migration - stärker im Osten

Die Bevölkerung blickt skeptisch auf Zuwanderung. Aber es gibt auch eine pragmatische Sicht auf die Vor- und Nachteile. Eine Studie sieht unterm Strich eine robuste Willkommenskultur. Im Osten sind di... » mehr

So geht Bauland-Erschließung in Köditz: Im vergangenen Jahr angeregt, im Frühjahr beschlossen, jetzt beinahe fertiggestellt - in einem bestehenden Baugebiet entstehen zehn neue Bauplätze. Das Thema Baugebiet Rosenbühl beschäftigt die Stadt Hof seit mehr als zwei Jahren. Bis hier einmal ein Bauherr den Bagger fahren lassen kann, kann gut und gern noch ein Jahr ins Land gehen.	Foto: cp

28.08.2019

Region

Wo sollen die Hofer Familien wohnen?

Heftiger Streit um die Wohnungspolitik: Die Stadt sieht sich gegenüber den Landkreis-Kommunen im Nachteil. Die Schlüsse daraus sind verschieden. » mehr

Kindertagesstätte

28.08.2019

Deutschland & Welt

Mehrheit für Kindergarten-Pflicht und kostenlose Kitas

Die Herkunft von Kindern entscheidet immer noch über ihre späteren Bildungs- und Karrierechancen. Eine große Mehrheit der Bundesbürger ist deshalb dafür, dass sich der Staat mehr um Chancengleichheit ... » mehr

Die Blaskapelle der Kreahbroih-Musikanten aus Schönwald und Umgebung bei ihrem Auftritt im Egerpark in Marktleuthen. Foto: Hans Gräf

27.08.2019

Fichtelgebirge

Schmissiges Konzert im Egerpark

Die Besucher in Markt- leuthen spenden den Kreahbroih-Musikanten viel Applaus. Die Kapelle hat ein großes Repertoire. » mehr

Rote Rosen und einen kleinen roten Spaten: Das gab es nach der Wahl für Bürgermeisterkandidat Stefan Göcking (Zweiter von links). Unser Bild zeigt ihn mit (von links): Bezirksrat und Landratskandidat Holger Grießhammer, SPD-Ortsvereinsvorsitzendem und drittem Bürgermeister Stefan Klaubert, Landtagsabgeordneter Inge Aures, Fraktionsvorsitzendem Peter Gräf und SPD-Bezirksvorsitzendem Jörg Nürnberger. Die Vertreter der überregionalen Politik sprachen bei der Nominierungsversammlung Grußworte und versicherten, Göcking auch weiterhin zur Seite zu stehen. Foto: Christl Schemm

23.08.2019

Region

Ja für "Sozi aus Überzeugung"

Die Arzberger SPD nominiert einstimmig Stefan Göcking als Bürgermeisterkandidaten. Er setzt unter anderem auf Pragmatismus und Überparteilichkeit. » mehr

Das Streitobjekt: die Münchberger Straße 1.

23.08.2019

Region

Sparneck: Startschuss für Sanierung

Es geht los: In der vergangenen Sitzung des Marktgemeinderats Sparneck wurden die wichtigsten Aufträge für die Sanierung des Anwesens Münchberger Straße 1 im Ortszentrum von Sparneck vergeben. » mehr

Der Seismograph war für den Transport schutzverpackt und zum Teil demontiert. Restauratorin Anne Wolfrum fügte unter den fachmännischen Blicken und Kommentaren von Rainer Krolop und Dr. Erwin Geiss (von rechts) alle Teile wieder zusammen. Fotos: Köhler

22.08.2019

Region

Ein Stück erschütternde Vergangenheit

Nach mehr als 50 Jahren kehrt ein alter Seismograf als Dauerleihgabe zurück nach Hof. Er stammt aus dem Jahr 1909 und gehört dem Deutschen Museum in München. » mehr

^