BEVÖLKERUNGSWACHSTUM

12.09.2018

Schlaglichter

Bericht: Weltweite Zahl der Krebsdiagnosen steigt

Die Zahl neuer Krebsdiagnosen steigt einem Bericht zufolge weltweit. Im Jahr 2018 werden es demnach schätzungsweise 18,1 Millionen entdeckte Fälle sein. Ursachen seien unter anderem die verbesserten D... » mehr

Einfache Lösungen gibt es nicht

29.07.2018

Fichtelgebirge

Einfache Lösungen gibt es nicht

Über Ursachen der Flucht berichtet in Arzberg Pastorialreferentin Christina Engl. Die meisten Geflüchteten bleiben in armen Ländern. » mehr

Eine Schülerin mit Kopftuch nimmt am Unterricht teil. Migration und Integration sind seit vielen Jahren große Themen in der Stadt, wie jetzt bei einem Bürgergespräch im "Haus der Jugend".	Fotos: Symbolbild, dpa, Ertel

25.04.2018

Hof

Ein Leitfaden fürs Zusammenleben

120 Interessierte nehmen an einem Bürgergespräch mit Vertretern der Stadt und Integrations-Experten teil. Ihre Ideen sollen in ein Integrationskonzept einfließen. » mehr

Zahlen, Daten, Fakten: Das Statistische Jahrbuch 2017 für Bayern bietet auf 600 Seiten viele Informationen über den Freistaat. Foto: Sven Hoppe/dpa

26.03.2018

Oberfranken

Der Freistaat ist auf Wachstumskurs

Mehr Erwerbstätige, mehr Einwohner und mehr Babys: Bayern geht es gut. Das geht aus dem neuen Statistischen Jahrbuch hervor, das die Entwicklungen dokumentiert. » mehr

Babyboom im Fichtelgebirge: Im zweiten Jahr in Folge sind im Landkreis Wunsiedel mehr Kinder geboren worden. Fotos: Florian Miedl (4)

04.01.2018

Fichtelgebirge

Eine Region erfindet sich neu

Das Fichtelgebirge hat im wahrsten Sinne des Wortes das Jammertal überwunden. Das lässt sich auch mit Zahlen belegen. » mehr

Mahnungen eines überzeugten Europäers

28.07.2017

FP/NP

Mahnungen eines überzeugten Europäers

Wohin steuert die EU? Darüber diskutieren 900 Teilnehmer beim Wissenschaftstag der Metropolregion Nürnberg. Günter Verheugen, regt zum Nachdenken an. » mehr

Besuch im expandierenden Eger. Unser Bild zeigt (von links): Landrat Dr.Karl Döhler, Wirtschaftsförderer Tomas Linda, Wolfgang Kreil, Martin Schöffel, Ursula Tuscher, Willi Neupert, Theo Bauer, Willi Müller, Reinhard Strößenreuther, Helmut Ritter, Günther Marth und Reinhold Rott. Foto: pr.

06.06.2017

Fichtelgebirge

Große Investoren entdecken die Stadt Eger

Die Nachbarstadt in Tschechien erschließt eine zweite große Industriezone. Besucher von der Kreistags-CSU erfahren, dass sich große Unternehmen hier ansiedeln wollen. » mehr

Christina von Seckendorff, Referatsleiterin für Bodenschutz, Altlasten und Geologie im bayerischen Umweltministerium, eröffnete die Fachtagung. Foto: zys

13.10.2016

Region

Klimawandel bedroht auch Böden

In Marktredwitz treffen sich drei Tage lang 150 Experten zum Austausch. Schon beim Planen und Bauen sorgen sich die Fachleute um umweltverträgliche Lösungen. » mehr

13.06.2016

Oberfranken

Ländliche Regionen Bayerns wachsen leicht

Auch in Oberfranken steigt die Zahl der Einwohner. Regional gibt es aber Unterschiede. » mehr

Die Ziegelwerk Waldsassen AG Hart Keramik richtet ihre Geschäftsfelder neu aus. Unser Bild zeigt Alois Köhler, der mit der Verpackung für Keramikrohr-Zubehörartikel beschäftigt ist. 	Foto: Hannes Bessermann

01.04.2015

Region

Hart sieht für Ziegel keine Zukunft

Das Unternehmen stellt die Poroton-Produktion ein. Auslöser für diesen Schritt ist die demografische Entwicklung in der Region. Die Firma konzentriert sich auf überregionale Wachstums-Produkte. » mehr

"Ländliche Räume, wie zum Beispiel die Fränkische Schweiz (Foto) sind durch zahlreiche Landkreisgrenzen zerschnitten", sagt Professor Werner Bätzing. Er fordert deshalb ein landkreisübergreifendes Regionalmanagement.

11.07.2014

Oberfranken

"Der große Rückgang ist gestoppt"

Die Politik muss die Flächen im ländlichen Raum mehr stärken, fordert der Regional- forscher Werner Bätzing. Chancen für Oberfranken sieht er in der Aufwertung regionaler Produkte und im Werkstoff Hol... » mehr

Dieter Döhla auf der Couch vor der Bücherwand: "Ich lese viel", sagt der ehemalige Oberbürgermeister der Stadt Hof.	Foto: Giegold

28.03.2014

Region

"Es war eine ganz tolle Zeit"

Aus dem politischen Tagesgeschäft hält sich der Jubilar heute heraus. "Ich genieße den Ruhestand. » mehr

Anhand eines Ortsplans erläutert Bürgermeisterkandidat Veit Pöhlmann seine Vorstellungen für eine Weiterentwicklung der Marktgemeinde Thurnau.	Foto: Wunner

21.01.2014

Region

Veit Pöhlmann tritt erneut an

Der Ortsverband der FDP und die Unabhängigen Bürger nominieren den 58-jährigen Geschäftsführer zum Bürgermeisterkandidaten in Thurnau. Die Bewerberliste für den Marktgemeinderat umfasst 16 Männer und ... » mehr

Das Rehauer Kennzeichen findet Michael Abraham nach wie vor "sehr charmant". Einerseits formuliert er seine Ziele für den Zeitraum bis 2020, andererseits sähe er das REH-Kennzeichen gerne wieder an mehr Autos. 	Fotos: Gödde

16.01.2013

Region

Heimspiel zum Auftakt

Im Kampf um das Amt des Rehauer Bürgermeisters setzt Michael Abraham im Siedlerheim ein erstes Ausrufezeichen. 50 Besucher hören die Argumente für seine Wiederwahl. » mehr

"Es kann nicht sein, dass wir den griechischen Rentnern zum dritten Mal hintereinander die Renten kürzen, aber superreiche Griechen die teuersten Wohnungen in London und Berlin kaufen können": Martin Schulz. 	Foto: Herdegen

30.10.2012

Oberfranken

"Oberfranken hat in Europa große Chancen"

Oberfranken hat in Europa große Chancen. Davon ist der Präsident des Europäischen Parlaments, Martin Schulz, überzeugt. Im Gespräch sagt er, wie er sich die Entwicklung der EU vorstellt. » mehr

09.06.2012

Region

Sondersitzung entgleitet

Die extra anberaumte Demographie-Sitzung endet ohne Ergebnis. Der Stadtrat sieht sich nach dem Vortrag von agira-Direktor Dr. Lothar Koppers nicht in der Lage, über das Projekt abzustimmen. » mehr

fpnd_sokolov_250810

25.08.2010

FP/NP

Abgeordneter kämpft für den Tagebau

Sokolov - Der Tagebau von Braunkohle im Gebiet des tschechischen Sokolov (Falkenau) ist überraschend in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses geraten. » mehr

fpmt_ASF-4_06_060609

08.06.2009

Region

Leben im Zentrum wieder attraktiv

Marktredwitz - Das "Häuschen im Grünen" ist für viele Menschen, insbesondere für Familien, nach wie vor die Idealvorstellung vom Wohnen. » mehr

fparz_spaten_270409

27.04.2009

Region

Die Krone der Dorferneuerung

Höchstädt - Die Dorferneuerung in Höchstädt tritt in eine neue Phase. Im Beisein von Anton Hepple, dem Leitenden Baudirektor und Chef des Amtes für Ländliche Entwicklung in Bamberg, Landtagsabgeordnet... » mehr

fpwun_Lehner

02.11.2007

Region

Düstere Prognosen für die Erde

Bad Alexandersbad – Zu einem Tagesseminar mit dem Thema „Kinderreichtum – Segen oder Last?“, einem Thema zur bedrohlichen Entwicklung der Weltbevölkerung, hatte das Evangelische Bildungs- und Tagungsz... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".