Lade Login-Box.

BEZIRK

Wenn er keine Kurse gibt und nicht als Sachverständiger für die Behörden unterwegs ist, hat Thomas Baumann den einsamsten Job der Welt: Als Borkenkäfer-Sachverständiger erfasst er das Aufkommen des Schädlings.

24.03.2020

Hof

Mit 3,8 PS durchs Fichtenholz

Zwei Tage Kettensägenkurs: Redakteur Christoph Plass absolviert einen Grundkurs für Waldarbeit. Dort lernt man mehr, als einen Baum umzulegen. » mehr

22.03.2020

Kulmbach

Besuchsverbots im Bereich Gesundheit

In den Gesundheitseinrichtungen des Bezirks Oberfranken gilt nun Besuchsverbot. » mehr

Fairer Verlierer: Holger Köppel (links) war der erste, der Helmut Voit zur Wahl gratulierte. Foto: Christian Schilling

15.03.2020

Fichtelgebirge

Erdrutschsieg für Helmut Voit

Der CSU-Kandidat erreicht in Nagel 78,8 Prozent der Stimmen. Er wird im Mai Nachfolger des amtierenden Bürgermeisters Theo Bauer. » mehr

Der Bezirk investiert in Rehau 40 Millionen Euro für neue Gebäude auf dem Gelände der Bezirksklinik. Foto: Henkel

04.03.2020

Rehau

Neue Häuser für alte Bezirksklinik

Der Bezirk Oberfranken investiert in Rehau 40 Millionen Euro. Die Erneuerung der beiden Bettenhäuser ist eine erste Reaktion auf steigende Patientenzahlen. » mehr

City Hall Station

10.02.2020

Reisetourismus

Verlassene U-Bahn-Stationen in New York

Unter den Straßen New Yorks erstreckt sich eines der größten U-Bahn-Netze der Welt. Einige Geisterstationen bekommen nur wenige zu sehen. » mehr

An der Carl-von-Linde-Realschule besteht erheblicher Sanierungsbedarf. In den nächsten vier Jahren wird der Landkreis wohl 3,4 Millionen Euro investieren. Unser Bild entstand bei einem Besuch des Bauausschusses des Kreistags nach der Sanierung der Treppenanlage am Haupteingang im November vorigen Jahres. Foto: Werner Reißaus

28.01.2020

Region

Schulen müssen saniert werden

Der Kreishaushalt für das Jahr 2020 steht. Das Zahlenwerk wird nach den Worten von Landrat Klaus Peter Söllner ein Rekordhaushalt werden. » mehr

Es gibt einen neuen Anlauf für den barrierefreien Umbau des Kulmbacher Bahnhofs. Starkmachen wollen sich dafür (von links) Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, OB Henry Schramm, Staatsminister Hans Reichhart, Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner und Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz.

24.01.2020

Region

Neuer Anlauf für barrierefreien Bahnhof

Staatsminister Hans Reichhart unterstützt die Kulmbacher Forderung für den Umbau. Auch Emmi Zeulner macht sich dafür stark. In der Stadt gilt das als Zeichen der Hoffnung. » mehr

Biber stauen Bach zu kleinem See

20.01.2020

Deutschland & Welt

«Bibersee» sogar auf Google Maps

Akkurat haben die Biber das Holz aufgeschichtet, Dutzende Zentimeter hoch, mehrere Meter lang. Durch den Bau eines Dammes haben die Nager einen kleinen See ins Leben gerufen, der in der Region um Eppi... » mehr

Der Igelsweiher bei Neudrossenfeld. Die Karpfenzucht des Fischereivereins Creußen dort wird von vielen Gemeinderäten kritisch gesehen. Foto: Ralf Münch

15.01.2020

Region

Am Karpfen scheiden sich die Geister

Wie, durch wen und ob der Igelsweiher überhaupt weiter bewirtschaftet werden soll, darüber gibt es unterschiedliche Ansichten bei den Gemeinderäten. » mehr

Einkaufsbummel

27.12.2019

Oberfranken

Die meisten Oberfranken kaufen lieber im Laden als im Internet

Wo leben die meisten Online-Shopper? Ausgerechnet in den großen Städten, in denen es eine Vielzahl an Geschäften gibt. Das ist nicht die einzige Überraschung einer Studie. » mehr

Das Bild zeigt den Vorstand mit Katharina Stubenrauch vorne, in der ersten Reihe dahinter, von links Guido Zimmermann und Eva Wilfert-Zimmermann, dahinter Roland Graf, Elisabeth Devjatov und Salih Akbulut sowie wiederum dahinter Paul Schmidtke, Jens Gärtner und Tim Siegler.

18.12.2019

Region

Sportjugend bestätigt Vorstand

Die Funktionäre ziehen positive Bilanz: Mehr als 20 000 Kinder und Jugendliche sind in 203 Vereinen aktiv. Ein Schwerpunkt der Arbeit liegt auf der Förderung des Ehrenamts. » mehr

94 Prozent des Haushalts gibt der Bezirk Oberfranken für soziale Zwecke aus - wie etwa für die Pflege. Das macht 1,11 Millionen Euro am Tag, rechnete Bezirkstagspräsident Henry Schramm vor.	Foto: Marcel Kusch/dpa

Aktualisiert am 11.12.2019

Oberfranken

Nur ein Misston trübt die Harmonie

Einstimmig hat der Bezirkstag Oberfranken seinen Haushalt für das nächste Jahr verabschiedet. Schärfe brachte allein AfD-Bezirksrat Florian Köhler in die Sitzung. » mehr

Sturmböe. Symbolfoto.

Aktualisiert am 07.12.2019

Oberfranken

Amtliche Warnung vor Sturmböen in Oberfranken

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor Sturmböen am zweiten Advent in Oberfranken. Mit dem stürmischen Wetter steigen die Temperaturen. » mehr

01.12.2019

Region

Gelder aus München für Kommunen

Wie das Finanzministerium mitteilt, erhalten 58 oberfränkische Kommunen und Landkreise über 50,5 Millionen Euro an Bedarfszuweisungen und Stabilisierungshilfen. » mehr

Der 78-jährige Alfred Renner (links) zieht seine Mitstreiter als "Lokomotive" durchs Wasser. Fotos: cs

27.11.2019

Region

Sicherer mit jedem Schwimmzug

In acht Städten in Bayern läuft das Pilotprojekt "Zurück ins Wasser". Eine davon ist Münchberg, hier trainieren jede Woche 25 Senioren - und sind begeistert. » mehr

Fast überall in Augsburg rauscht es

21.11.2019

Reisetourismus

Unterwegs im Unesco-Welterbe Augsburg

Schon im Mittelalter entstand in Augsburg ein ausgeklügeltes Wassersystem. Das wurde weiter verfeinert und war einer der Faktoren für den Wohlstand der Stadt. Noch heute rauscht es an vielen Ecken. » mehr

Die Finalisten bei der "Stammtisch-Battle" (vorne von links): Hansi Hümmer, Stephan Herbrich und Richard Baumgärtel, der den Titel holte. Im Hintergrund die beiden weiteren Mitstreiter Michael Rögner (links) und Titelverteidiger Winfried Winkler (rechts). Fotos: Gerd Pöhlmann

10.11.2019

Fichtelgebirge

Richard Baumgärtel ist der beste Witze-Erzähler

Fünf Kandidaten ermitteln in Wunsiedel den fränkischen Meister. Die namhafte Jury kürt einen Marktredwitzer. » mehr

Die jüngsten Züchter: Lena Braun, Leonard Neder und Noah Merkenelioglu (von links).	Fotos: Horst Wunner

06.11.2019

Region

Neudrossenfeld als Züchtermekka

Bei der Bezirks- und Kreisgeflügelschau hagelt es Bestnoten. Auch die heimischen Jungzüchter legen mit ihren Tieren Ehre ein. » mehr

Feierliche Eröffnung des neuen Werkstattladens in Schmeilsdorf (von links): Werkstattrat Daniel Karnoll, Werkstattleiter Thomas Mahr, Christina Flauder, Beauftragte des Bezirks Oberfranken für die Belange der Menschen mit Behinderung, Verwaltungsmitarbeiterin Kathrin Fischer, der Mainleuser Bürgermeister Robert Bosch, Verwaltungsmitarbeiterin Andrea Braun und Dienststellenleiterin Karin Lochner-Eber.

05.11.2019

Region

Besondere Geschenke mit Herz

Die Talentschmiede der Rummelsberger Diakonie wird zur neuen Anlaufstelle. Dort gibt es Produkte zu kaufen, die behinderte Menschen angefertigt haben. » mehr

Feierliche Eröffnung des neuen Werkstattladens in Schmeilsdorf (von links): Werkstattrat Daniel Karnoll, Werkstattleiter Thomas Mahr, Christina Flauder, Beauftragte des Bezirks Oberfranken für die Belange der Menschen mit Behinderung, Verwaltungsmitarbeiterin Kathrin Fischer, der Mainleuser Bürgermeister Robert Bosch, Verwaltungsmitarbeiterin Andrea Braun und Dienststellenleiterin Karin Lochner-Eber.

03.11.2019

Region

Besondere Geschenke mit Herz

Die Talentschmiede Schmeilsdorf der Rummelsberger Diakonie wird zur neuen Anlaufstelle für Kunden. Dort gibt es ab sofort Produkte zu kaufen, die behinderte Menschen gefertigt haben. » mehr

31.10.2019

Region

6,5 Millionen Euro fließen nach Hof

58 oberfränkische Kommunen erhalten fast 51 Millionen Euro zusätzlich an staatlichen Bedarfszuweisungen. Die höchste Einzelzuweisung in Oberfranken empfängt die Stadt Hof mit 6,5 Millionen Euro. » mehr

Bezirkstagspräsident Henry Schramm (links) packte mit an, als es galt, 500 Satzfische in den Weißen Main einzusetzen. Ihm zur Seite steht der Vorsitzende des Bezirksfischereivereins Kulmbach, Frank Podhorn. Foto: Gabriele Fölsche

18.10.2019

Region

Mehr Fische für den Weißen Main

Mit Fischbesatz-Aktionen tritt der Bezirk Oberfranken für den Erhalt der Artenvielfalt ein. Am Donnerstag wurden 500 Bachforellen und Äschen in die Freiheit entlassen. » mehr

Waldbrände in Kalifornien

12.10.2019

Deutschland & Welt

Waldbrände in Kalifornien treiben Tausende in die Flucht

Jedes Jahr aufs Neue toben etliche Feuer im US-Westküstenstaat Kalifornien. Und wieder müssen Tausende vor einem Flammenmeer fliehen, das ihre Häuser zu verschlingen droht. » mehr

Die Himmelkroner Heime errichten Zug um Zug dezentrale Wohneinrichtungen als Ersatz für die Unterkünfte im verkauften Schloss Himmelkron. Foto: Archiv/Martin Kreklau

08.10.2019

Region

Grünes Licht für Wohnheim

Die Himmelkroner Heime errichten Ersatzunterkünfte in Wirsberg und auch in Bayreuth. Die Diakonie setzt auf Dezentralisierung. » mehr

Nach der Auszeichnung mit dem Ehrenzeichen in Gold (von links): Herbert Fischer, Vorsitzender der Verkehrswacht Fichtelgebirge, Dr. Karl Döhler, Landrat, Günter Fuchs, Ehrenvorsitzender Berthold Anger, seine Ehefrau Doris Anger, Wolfgang Gerstberger, der Vizepräsident der Landesverkehrswacht Bayern, Regierungsvizepräsident Thomas Engel, Udo Skrzypczak, Oberfrankens Vize-Polizeipräsident, und Dorothea Schmid, die zweite Bürgermeisterin der Stadt Selb.	Foto: sim

07.10.2019

Region

Ehrenzeichen in Gold für Berthold Anger

Die Deutsche Verkehrswacht zeichnet den Selber für seine großen Verdienste aus. Ehrenamtlich setzt sich dieser für die Schwachen im Verkehr ein. » mehr

Antike Metropole

07.10.2019

Deutschland & Welt

Antike Metropole in Israel entdeckt

Rund 6000 Menschen lebten einst in der Metropole, die in Israel entdeckt wurde. Die Ausgrabungsleiter nennen sie «das New York der Frühbronzezeit». » mehr

Arbeiten im Münchberger Freibad.

04.10.2019

Region

Bäder-Sanierung: Zuber reagiert auf Vorwürfe der CSU-Fraktion

Die Stadt treibe die Sanierung der Bäder sehr wohl voran. Weil der Eigentanteil aber trotz Förderung hoch sein könnte, sei eine kluge Planung jetzt das A und O. » mehr

Jung übt sich: Nach 2006 (Bild) findet der Bezirksjugendleistungsmarsch wieder in Hof statt.

02.10.2019

Region

Feuerwehr-Nachwuchs zeigt, was er drauf hat

Junge Feuerwehrleute aus Oberfranken sind am Samstag in Hof gefordert. Sie müssen sich in Theorie und Praxis beweisen. » mehr

30.09.2019

Region

Thurnau erhält das Gütesiegel Heimatdorf

Im Rahmen eines Wettbewerbs zeichnete das Heimatministerium Gemeinden mit bis zu 5000 Einwohnern mit besonders hoher Lebensqualität aus. » mehr

Karim Christl (rechts) steht vor einer kniffligen Aufgabe. Mit dem TSV Hof trifft er zum Saisonstart der Basketballer auf sein eigenes Team, den TSV Hof II. Foto: Michael Ott

26.09.2019

FP-Sport

Nur Erfolge helfen weiter

Die Basketballer des TSV Hof starten am Sonntag in die neue Saison. Ein Hofer Sieg ist zum Auftakt im Pokal schon sicher. In der Liga hat der TSV große Ambitionen. » mehr

Erdbeben in Pakistan

25.09.2019

Deutschland & Welt

Mindestens 32 Tote nach schwerem Erdbeben in Pakistan

Bei einem schweren Erdbeben in Pakistan sterben mehr als 30 Menschen. Mindestens 150 Schwerverletzte schweben in Lebensgefahr. Die Rettungsarbeiten werden durch starken Regen behindert. » mehr

12.09.2019

Fichtelgebirge

In Weißenstadt wird's fränkisch

Das Oberfränkische Volksmusikfest macht Station in Weißenstadt. Am Sonntag sind 13 Gruppen in Cafés, Gaststätten und vielen anderen Orten zu hören. » mehr

29.08.2019

Deutschland & Welt

USA: Extrem-Rennfahrerin Jessi Combs tödlich verunglückt

Die amerikanische Rennfahrerin und TV-Moderatorin Jessi Combs ist bei einem Trainingsrennen tödlich verunglückt. Die Polizei im Bezirk Harney County im US-Staat Oregon bestätigte laut US-Medien, dass ... » mehr

Berlin-Touristen beim Müllsammeln

27.08.2019

Reisetourismus

Eine Stadttour in Berlin lädt zum Müllsammeln ein

Nicht wundern: In Berliner Parks sind neuerdings Touristen zum Müllsammeln unterwegs. Was hat es damit auf sich? » mehr

Cleanup

27.08.2019

Deutschland & Welt

Die wollen nur putzen - Touristen sammeln Müll in Berlin

Nicht wundern: In Berliner Parks sind neuerdings Touristen zum Müllsammeln unterwegs. Was hat es damit auf sich? » mehr

Die Grafik zeigt die Neubauplanungen des Bezirksklinikums Kutzenberg durch das Büro Beeg & Lemke aus München.

21.08.2019

Oberfranken

Bei Klinikbauten geht es Schlag auf Schlag

Der Bezirk will bis 2032 etwa eine halbe Milliarde Euro in seine klinischen Einrichtungen investieren. Für die Rekordinvestitionen gibt es mehrere gute Gründe. » mehr

Kann ein Handyprogramm 500 000 Euro wert sein? Diesen Betrag investiert der Bezirk in eine "Oberfranken-App".	Foto: Montage, bongkarn/Adobe Stock

26.07.2019

Oberfranken

Auftrag außer Konkurrenz

Der Bezirk beauftragt TVO damit, eine "Oberfranken-App" zu erstellen. Kostenpunkt: 500 000 Euro. Einzig eine Ausschreibung gab es nicht. Das wirft viele Fragen auf. » mehr

In der Himmelkroner Diakonie-Werkstatt entstehen die Mitfahrbänke. In ganz Oberfranken haben sie bereits an den Straßenrändern ihre Plätze gefunden. Ob sie von der Bevölkerung angenommen werden, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Foto: Stefan Linß

22.07.2019

Region

Viel mehr als eine Mitfahrgelegenheit

In ihren knalligen Farben leuchten Mitfahrbänke schon bald an 163 Orten in Oberfranken. Kommunen suchen nach Wegen, um die Akzeptanz in der Bevölkerung zu steigern. » mehr

10.07.2019

Oberfranken

Es gibt wieder mehr Oberfranken

Die Einwohnerzahl des Regierungsbezirks stieg im vergangenen Jahr um 642 Personen. Der Trend zieht sich durch ganz Bayern. » mehr

10.07.2019

FP/NP

Oberfranken steuert positiver Zukunft entgegen

Der Verein Oberfranken Offensiv zieht Bilanz: Die Region und die Wirtschaft florieren. Nur kleine Baustellen gibt es noch. » mehr

Der Direktor der Bezirksverwaltung Peter Meyer (rechts) und der Vorsitzende der Teichgenossenschaft Oberfranken Dr. Peter Thoma haben die neue Informationstafel nahe des Münchteichs enthüllt. Foto: Stephan Herbert Fuchs

05.07.2019

Region

Münchteich nun offiziell "Kulturgut"

Die Teichgenossenschaft verleiht dem Juwel bei Thiersheim das Prädikat. Das Gewässer prägt seit 500 Jahren die Landschaft. » mehr

Der Deutsche Stifterpreis 2019 geht an die Bürgerstiftung Hof. Es freuen sich Schatzmeister Werner Eberhart, Geschäftsführer Peter Nürmberger und Vorsitzende Kerstin Dolde.

03.07.2019

Region

Auszeichnung für die Bürgerstiftung Hof

Beim Deutschen Stiftungstag ging ein Preis in die Saalestadt. Dort nämlich setzen viele ihre Zeit und ihr Geld für Projekte ein, von denen alle profitieren. » mehr

Rund 20 Teilnehmer aus Politik und Verwaltung des Bezirks Karlsbad trafen sich mit einer Delegation des Landkreises Wunsiedel, um den Brückenradweg Bayern-Böhmen gemeinsam bis Schönbrunn per Rad zu bereisen. Foto: Michael Meier

24.06.2019

Fichtelgebirge

Erfahrungsaustausch auf zwei Rädern

Während eines Workshops lernen Vertreter des Bezirks Karlsbad die Radwege im Landkreis Wunsiedel kennen. Ziel des Treffens ist es, die Radregion über die Grenzen auszubauen. » mehr

Stolz auf die Bilanzen bei der Förderungen des ländlichen Raumes zeigten sich beim Treffen in Schönwald (von links) der Rehauer Bürgermeister Michael Abraham, Landrat Dr. Karl Döhler, Lothar Winkler und Anton Hepple vom Amt für Ländliche Entwicklung Oberfranken, der Hofer Landrat Dr. Oliver Bär und Gastgeber Klaus Jaschke, Bürgermeister von Schönwald. Foto: Wolfgang Neidhardt

21.06.2019

Region

Zusammenarbeit kennt keine Grenzen

Das Amt für Ländliche Entwicklung lobt in seiner Jahresbilanz die Partner aus den Kommunen. Knapp sechs Millionen Euro fließen in die Landkreise Hof und Wunsiedel. » mehr

Siegreich im österreichischen Möggers: der Regnitzlosauer Simon Längenfelder. Foto: Imago

05.06.2019

FP-Sport

Krimi auf zwei Rädern

Motocross-Pilot Simon Längenfelder behauptet sich in Möggers gegen die internationale Konkurrenz. Ein Rivale macht ihm dabei große Probleme. Nun steht ein Heimspiel an. » mehr

Im Notfall geht es um eines: um die schnelle Versorgung der Verletzten. Symbolfoto: Nicolas Armer/dpa

03.06.2019

Oberfranken

Hand in Hand mit den Nachbarn

Die Grenze zwischen Deutschland und Tschechien wird für den Rettungsdienst immer durchlässiger. » mehr

Um tausend Fische reicher ist jetzt die Untere Steinach. Unser Bild entstand beim Einsetzen der jungen Äschen und zeigt (von links) den Schriftführer der Fliegenfischer, Albert Müller, stellvertretenden Vorsitzenden Rainer Walther, Bürgermeister Volker Schmiechen sowie (hinten von rechts) Vorsitzenden Udo Petzoldt und Bauhofleiter Walter Amstätter.	Foto: Gabriele Fölsche

28.05.2019

Region

Entschädigung für "besetzten" Laichplatz

Die Untere Steinach ist um 1000 Äschen und 750 Bachforellen reicher. Der Verein Fliegenfischer Untersteinach hat den zweiten Schwung der Fische in die Freiheit entlassen. » mehr

17.05.2019

Deutschland & Welt

USA: F-16-Kampfjet stürzt in Lagerhalle

» mehr

Drohnen-Lieferungen in China aufgenommen

16.05.2019

Deutschland & Welt

China: Erste innerstädtische Lieferstrecke per Drohne

Pakete per Drohne auszuliefern, beflügelt die Fantasie. Ganz so einfach ist es aber nicht. Zum ersten Mal hat DHL-Express jetzt in einem Ballungszentrum in China eine feste Lieferstrecke zu einem Unte... » mehr

Spielstationen, Seifenblasen oder Kinderschminken - Langeweile kam bei der Jubiläumsfeier nicht auf.

12.05.2019

Region

Wo es normal ist, verschieden zu sein

Die Lebenshilfe feiert 50 Jahre Inklusion. Die Behinderten zu integrieren, steht hier an erster Stelle. Viele Menschen aus der Region erleben ein tolles Fest im Auenpark. » mehr

03.05.2019

Deutschland & Welt

Große Parteien verlieren bei britischen Kommunalwahlen

Die beiden größten Parteien Großbritanniens haben nach Auszählung der Kommunalwahl-Ergebnisse von knapp einem Drittel der 248 Bezirke Verluste eingefahren. Vor allem die regierenden Tories von Premier... » mehr

23.04.2019

Deutschland & Welt

Hunderte Migranten im Süden von Mexiko festgenommen

Im Süden von Mexiko hat die Polizei Hunderte Migranten aus Mittelamerika festgenommen. Auf der Landstraße zwischen Mapastepec und Pijijiapan seien 371 Menschen gefasst worden, bestätigte die Einwander... » mehr

^