Lade Login-Box.

BIBEL

Kirche

01.10.2019

Marktredwitz

In Marktredwitzer Kirche: Unbekannter stiehlt Bibel vom Altar

Jemand hat am Samstag zwischen 7 und 20 Uhr aus der Maktredwitzer Stadtkirche Sankt Bartholomäus die dort aufgelegte Bibel gestohlen. Die Polizei bittet um Hinweise. » mehr

Die Sängerinnen und Sänger begeistern in Döbra mit ihren mitreißenden Songs und authentischen Stellungnahmen.	Foto: Schoberth

01.10.2019

Naila

Junge Stimmen singen von Zuversicht

Lieder vom Vertrauen, das die Angst besiegt, erklingen in Döbra. Chor und Band des Evangelischen Freundeskreises Hof haben sie mitgebracht. » mehr

04.10.2019

Reisetourismus

Wandern unter Windrädern im Dreiländereck Islek

Rau und karg ist der Islek. Kahle, windige Hochflächen und Waldungen wechseln ab mit tiefen Flusstälern. Die Landschaft in der Westeifel zieht sich hinüber bis Luxemburg und Ostbelgien. » mehr

Das Werk ist vollbracht: Gemeinsam freuen sich (von links) Pfarrer Wolfgang Oertel und Harald Wenig über den Untersteinacher Weinberg.	Fotos: privat

27.08.2019

Region

Der Untersteinacher Herrgottsacker

Die evangelische Kirchengemeinde hat jetzt ihren eigenen Weinberg mit ungarischen Wurzeln. Und Pfarrer Wolfgang Oertel geht unter die Winzer. » mehr

Das Team der Bibelwerkstatt in Hof mit Gegenständen, die in der Werkstatt zu entdecken sind, zum Beispiel Beil, Schriftrolle, Römerhelm, Topf mit Linsen, Mörser und Wolle. Von links: Heiko Pohl, Karin Pohl, Mario Knott, Elisabeth Knott, vorne Tamara Knott und Daniel Knott. Foto: Michael

26.08.2019

Region

Wie einst zu Jesu Zeiten

Durch das Lesen der Bibel das Leben bereichern - das wollen Heiko und Karin Pohl vermitteln. In ihrer Bibelwerkstatt laden sie zu Begegnungen ein. » mehr

Aktualisiert am 19.08.2019

FP-Sport

Noah verlässt seine Arche

Es gibt Dinge, die gehören einfach zusammen - auch in der Bibel ist das so. Noah und seine Arche zum Beispiel. Da wurde ein Individuum von Gott auserwählt, um etwas Außergewöhnliches zu erschaffen. La... » mehr

Hebräische Inschriften der Großen Synagoge von Vilnius entdeckt

23.07.2019

FP

Hebräische Inschriften der Großen Synagoge von Vilnius entdeckt

Litauische und israelische Archäologen haben bei Ausgrabungen an der einstigen Großen Synagoge von Vilnius nach eigenen Angaben erstmals hebräische Inschriften gefunden. » mehr

"Politische Bezüge sind in Ordnung. Parteipolitik geht gar nicht": Für Dekan Saalfrank, der auf dem Hofer Volksfest schon im Zelt gepredigt hat (Bild), ist die Bibel politisch, Predigten könnten, sollten es mitunter auch sein. Foto: Geißer

21.07.2019

Region

Dekan Saalfrank predigt über Rehauer Eklat

In der Marktandacht am Samstag hat Günter Saalfrank, Hofer Dekan der evangelischen Kirche, zur Diskussion um die Predigt beim Wiesenfest in Rehau Stellung genommen. » mehr

"Politische Bezüge sind in Ordnung. Parteipolitik geht gar nicht": Für Dekan Saalfrank, der auf dem Hofer Volksfest schon im Zelt gepredigt hat (Bild), ist die Bibel politisch, Predigten könnten, sollten es mitunter auch sein. Foto: Geißer

16.07.2019

Region

Hofer Dekan verteidigt politische Predigt

Die Predigt beim Rehauer Wiesenfest hat weite Kreise gezogen. Sollen Geistliche gesellschaftspolitische Fragen zur Diskussion stellen? Ja, sagt der Hofer Dekan Günter Saalfrank. » mehr

16.07.2019

FP/NP

Passende Predigt

Wie politisch darf eine Predigt sein? Darf sie die aktuelle Flüchtlingsproblematik aufgreifen? Noch dazu auf einem städtischen Wiesenfest? » mehr

Martin Baidinger, Annika Lieder und Stefanie Hildner (von links), Studierende der Bibelschule Brake, führten durch die Bibelausstellung. Foto: Hüttner

10.07.2019

Region

Die Bibel ist wie eine Taschenlampe

In der evangelischen Schule Naila ist bis 18. Juli die Bibel-Ausstellung "Abgestaubt" zu sehen. Sie beleuchtet das "Buch der Bücher" aus ungewöhnlichen Perspektiven. » mehr

Mit Chrisamöl salbte Domkapitular Thomas Teuchgräber die insgesamt 47 Firmlinge.	Fotos: Michael Kraus

07.07.2019

Region

Man kann auch mit dem Handy beten

47 Jugendliche aus dem Seelsorgebereich Main-Schorgast-Tal empfangen das Sakrament der Firmung. Domkapitular Thomas Teuchgräber zeigt dabei auf, dass der Glaube zeitlos modern ist. » mehr

Sinnsuche aus Sicht der Kirche

01.07.2019

Region

Sinnsuche aus Sicht der Kirche

Das Thema eines deutsch-tschechischen Studientags ist der postmoderne Mensch. Der steht dem Wahrheitsanspruch der Religionen sehr skeptisch gegenüber. » mehr

Christian Stückl

22.06.2019

Deutschland & Welt

Oberammergauer Passion mit starken Frauen um Jesus

Bei der Passion vom Oberammergau werden die letzten fünf Tage im Leben Jesu nachgestellt. Im nächsten Jahr will Spielleiter Christian Stückl die Rolle der Frauen hervorheben. Eines kann er sich aber n... » mehr

Pfingstmontag 74. Pfingsttagung Bobengrün Bobengrün

10.06.2019

Region

Christen schöpfen neue Energie aus der Gemeinschaft

"Gott führt" ist das Thema der Pfingsttagung in Bobengrün. Zahlreiche Menschen finden bei dem Event Orientierung und Kraft für ihren Glauben. Es werden Reden gehalten, ein Zeltlager veranstaltet und I... » mehr

Gewagter Sprung ins kühle Nass: Pfarrer Sebastian Stief taucht ab. Foto: David Trott

10.06.2019

Fichtelgebirge

Ein Pfarrer springt ins Wasser

Mit einem "Amen" hebt Sebastian Stief ab. Damit löst er nach gut besuchten Gottesdiensten eine Wette ein. Außerdem gibt's einen Wirtshaus-Gottesdienst. » mehr

06.06.2019

Oberfranken

An Pfingsten geht es in den Frankenwald

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, die Veranstalter erwarten Tausende zur Pfingsttagung in Bobengrün. Der Hofer Dekan Günter Saalfrank ist zum 50. Mal dabei. » mehr

Emile Habimana aus Hof vor seinem jüngsten Kunstwerk "Wicked Game", das zusammen mit vielen anderen im Galeriehaus ausgestellt ist. Foto: Richter

02.06.2019

FP

Der Po im Fokus

Die weiblichen Körper mit ihren Rundungen stehen im Mittelpunkt der Bilder von Emile Habimana. Die Werke sind im Galeriehaus zu sehen. » mehr

Eine indianische Liebesflöte untermalte den Textvortrag musikalisch. Foto: Matthias Kuhn

14.05.2019

Region

Eine Hommage an die Liebe

Musik, Texte und Bilder zum 13. Kapitel des ersten Korintherbriefs stehen in der Evangelischen Kirche in Thierstein im Mittelpunkt. Am Ende steht ein übergreifendes Fazit. » mehr

Gedenkfeier für Heidi Hetzer

09.05.2019

Deutschland & Welt

Unkonventionelle Trauerfeier für Heidi Hetzer

Sie war leidenschaftliche Rallyefahrerin und Autonärrin. Aber nicht nur das. Auf ihrer Trauerfeier wird deshalb viel geschmunzelt und auch gelacht. » mehr

"Grünwehrbeck" Sebastian Groß macht den ersten Laib Pressecker "Kirchenbrot" zum Backen fertig.

22.04.2019

Region

Brotlaibe fürs Gotteshaus

Die evangelische Gemeinde Presseck braucht dringend 175 000 Euro für den Erhalt der Kirche. Bäcker Sebastian Groß hilft. » mehr

Kinderpfleger Sven Hashem bringt den Kindern die Ostergeschichte näher.

19.04.2019

Region

Denn Kinder zweifeln nicht

Kinder freuen sich auf den Osterhasen. Doch wissen sie auch, welche Bedeutung Ostern hat? Im Paul-Gerhardt-Kindergarten wird ihnen die Ostergeschichte nahegebracht. » mehr

Pfarrer Hans-Hermann Münch genoss es, sich ein Jahr lang theologischer Fachliteratur zu widmen. Foto: M. Bäumler

19.04.2019

Fichtelgebirge

Auszeit für die Bibel-Wissenschaft

Nach 15 Jahren als Pfarrer in Weißenstadt gönnt sich Hans-Hermann Münch ein Jahr für eine besondere Arbeit: Er schreibt ein theologisches Werk. » mehr

Starker Tobak

17.04.2019

dpa

Wenn Großeltern ihren Enkeln die Ostergeschichte erklären

«Mama, warum musste Jesus sterben?» Das ist schon für Theologen schwer zu beantworten - und für Eltern, die kaum etwas mit der Kirche zu tun haben, erst recht. Je nach Familienkonstellation gibt es ab... » mehr

15.03.2019

Region

Bäuerinnen suchen den Dialog

Beim Landfrauentag in Arzberg brennen "Die Sechsämtermoila" ein Feuerwerk an Liedern ab. Adrian Roßner erzählt dazu seine G’schichtla. » mehr

Rabbi Langnas hörte den Fragenden konzentriert zu. Foto: Schoberth

12.03.2019

Region

Der Rabbiner erklärt seinen Glauben

Das Evangelische Bildungswerk veranstaltet zur Woche der Brüderlichkeit ein "Rabbinisches Lehrhaus". Mit dabei ist der Rabbiner Steven Langnas aus München. » mehr

Maria als "Menschenmutter" zeigt diese Darstellung von Klaus Weigand.

04.03.2019

Region

Maria - Heilige, Mutter, Mensch

Der Künstler Klaus Weigand hat Szenen aus dem Leben der Muttergottes in Ton nachgebildet. Zu sehen sind die Figuren in der Wonseeser Kirche. » mehr

Präsentation von Raub-Kulturgütern

28.02.2019

FP

Baden-Württemberg gibt wichtige Kulturgüter an Namibia zurück

Baden-Württembergs Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) hat eine zu Kolonialzeiten geraubte Peitsche und Bibel an Namibia zurückgegeben. » mehr

05.02.2019

FP

1200 Jahre alte Bibel in Südosttürkei beschlagnahmt

Bei einem Einsatz gegen Schmuggler in der Südosttürkei hat die Polizei eine etwa 1200 Jahre alte Bibel beschlagnahmt. » mehr

Das Team der Evangelischen Jugend Marktredwitz will gemeinsam mit Diakonin Stefanie Unglaub erfolgreich ins Jahr 2019 durchstarten. Foto: Michael Meier

16.01.2019

Region

Jagd nach Frieden im neuen Jahr

Die Mitglieder der Evangelischen Jugend Marktredwitz treffen sich zum großen Empfang. Diakonin Stefanie Unglaub stellt die biblische Jahreslosung vor. » mehr

Pastor Markus Gumpfer, Naila/Hof

21.12.2018

Region

"Weihnachten ist eine Chance"

Die Zahl der Kirchgänger in Deutschland sinkt, selbst an Weihnachten. Pfarrer aus der Region sagen, warum sie den Gottesdienstbesuch für wichtig halten. » mehr

Sichtlich stolz präsentiert Pfarrer Claus Ebeling das kirchliche Mundart-Gesangbuch. Foto: Daniel Karmann/dpa

07.12.2018

Oberfranken

Franken bekommt Mundart-Gesangbuch

Eine evangelische Kirchengemeinde nahe Ansbach versucht, die Gläubigen mithilfe ihres Dialekts abzuholen. Eine entsprechende Bearbeitung der Bibel ist auch in Arbeit. » mehr

Jedes Jahr baut Renate Dick in Marktredwitz die Landschaftskrippe der Familie auf. Seit 1957. Und jedes Mal ist sie anders als in den Jahren zuvor.

07.12.2018

Region

Von den Gipfeln über die Almen ins Tal

Zum 61. Mal hat Renate Dick aus Marktredwitz ihre große Landschaftskrippe aufgebaut. Tagelang tüftelt sie an der Gestaltung, die jedes Jahr anders ist. » mehr

Feige

29.11.2018

Garten

Biblische Gewächse für den Garten

In der Adventszeit setzen sich viele stärker mit ihrem Glauben auseinander. Dafür gibt es verschiedene Ansätze. Schon mal darüber nachgedacht, wie viele Pflanzen in den Schriften von Juden, Christen u... » mehr

Die Akteure auf der Bühne gaben den Takt vor - alle Kinder machten voller Begeisterung mit. Foto: Michael Meier

04.11.2018

Fichtelgebirge

300 Kinder feiern beim Kirchentag

"Freundschaft überwindet Grenzen" lautet heuer das Motto. Tschechische und deutsche Mädchen und Jungen begegnen sich im Otto-Hahn-Gymnasium. » mehr

Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner aus Bayreuth übergab neue Altarbibeln an die Gemeinden im Dekanat. Unser Bild zeigt von links Lothar Böhm, der die Bibel für die Gemeinde Münchberg entgegennahm, Pfarrerin Anneli Freund, Dr. Dorothea Greiner und Dekan Erwin Lechner.	Foto: Findeiß

03.11.2018

Region

Gemeinden bekommen neue Altarbibeln

Am Mittwoch hat das Dekanat Münchberg in der evangelischen Stadtkirche die Reformation gefeiert. Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner übergab dabei die Bücher. » mehr

Für ein restlos gefülltes Gotteshaus sorgten die Besucher zum Festakt der Erkersreuther Kirche. Fotos: Jürgen Henkel

30.10.2018

Region

Die bunten Herden von Erkersreuth

Professor Gunther Wenz predigt zum Kirchenjubiläum. Er bezieht das Altarbild des Guten Hirten mit ein. 150 Besucher lauschen den Ausführungen. » mehr

Ein "Kleinod von nationaler Bedeutung”, die Pressecker Dreifaltigkeitskirche, besichtigten die Kreisräte der FW-Fraktion. Vor allem die untypisch prächtigen Deckengemälde müssen im derzeitigen Zustand gesichert werden.	Foto: kdk

19.10.2018

Region

Ein Sanierungsfall

Die Pressecker Kirche muss renoviert werden. Kosten von 1,5 Millionen Euro stehen dafür im Raum. Doch es gibt auch Unwägbarkeiten. » mehr

Am Dienstagabend sagte Norbert Leeb im Rahmen des OHG-Sommerkonzerts sichtlich bewegt Lebewohl. Leeb zitierte Leonard Bernstein in seinem Grußwort an Kollegen, Schüler und Eltern: Die zweite Geige, habe dieser einmal gesagt, sei das unbeliebteste Instrument im Orchester, weil es nicht wie die erste im Vordergrund steht. Und doch würde es ohne sie keinen harmonischen Klang geben. "Als so etwas Ähnliches", meinte Leeb, "habe ich mich auch immer gesehen." Als Mitglied der Schulleitung würdigte Werner Stehbach die "unaufgeregte, ausgleichende Art" des scheidenden Kollegen. "Wir werden ihn in den kommenden Jahren gewaltig vermissen." Auch Andrea Röhrig vom Elternbeirat (Foto) bedauerte den Abschied von einem "großen Pädagogen und Menschen".	Text: U. G., Foto: J. G.

26.07.2018

Region

"Ich falle in kein tiefes Loch"

Norbert Leeb ist unendlich dankbar für ein erfülltes Berufsleben. Nach 54 Jahren am Otto-Hahn-Gymnasium geht der stellvertretende Schulleiter in Pension. » mehr

Die Fürbitten sprachen (von links) Kirchenvorsteher Volker Kirschenlohr, Kirchenpatron Ludwig von Lerchenfeld, Pfarrer Martin Fleischmann, die Synodale Christina Flauder und Pfarrer Siegfried Welsch.

22.07.2018

Region

Ein Plädoyer für die Liebe

Der Dekanatsgottesdienst muss wegen "himmlischer Gaben" kurzfristig in die Halle verlegt werden. Die Regionalbischöfin interpretiert dabei alte Bibelbotschaften neu. » mehr

Großer Empfang in Herzogöd, dem Heimatort Michael Köllners. Das ganze Dorf war auf den Beinen, als der Erfolgstrainer kam.	Fotos: Werner Robl

10.06.2018

Region

Herzogöd feiert Michael Köllner

Der Aufstiegstrainer des 1. FC Nürnberg erlebt einen begeisterten Empfang in seiner Heimat. In Fuchsmühl gibt es sogar einen Gottesdienst. » mehr

Offen und groß sind die neuen Funktionsräume. Leiterin Kristin Goller steht im Turnraum des Luther-Kindergartens. Dieser wie weitere Funktionsräume sind von September an Bestandteil des neuen offenen Betreuungskonzeptes. Foto: Ronald Dietel

17.05.2018

Region

Kita-Kinder spielen bald im ganzen Haus

Große Funktionsräume und ein neues Konzept erwarten Kids und Erzieherinnen in der Martin-Luther-Kita. Die Sanierungsarbeiten liegen im Zeitplan. » mehr

Alle ist vorbereitet für die 73. Pfingsttagung von Samstag bis Montag auf dem Gelände im Froschbachtal. Das Bild zeigt die Helferinnen und Helfer vom CVJM beim Arbeitseinsatz am kleinen Blockhaus, der "Urzelle" der größten christlichen Veranstaltung in der Region; links: CVJM-Vorsitzender Werner Baderschneider. Foto: Singer

16.05.2018

Region

Junge Christen im Fokus

Von Samstag bis Montag treffen sich Tausende in Bobengrün zur Pfingsttagung. 120 Helfer aus ganz Bayern kümmern sich darum, dass es den Besuchern an nichts fehlt. » mehr

Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner hat den Kirchengemeinden im Dekanat Naila neue Altarbibeln in der aktuellen Lutherübersetzung übergeben. Unser Bild zeigt sie mit Helmuth Mauer aus Lichtenberg. Foto: Hüttner

23.04.2018

Region

Neue Bibeln für die Altäre

Die Regionalbischöfin übergibt den Gemeinden die neue Luther-Übersetzung. Sie soll in den Kirchen offen ausliegen. » mehr

Was verbinden Sie mit der Auferstehung ?

30.03.2018

Region

Was verbinden Sie mit der Auferstehung?

Ostern ist das christliche Fest der Auferstehung und der Hoffnung. Dabei erfährt man von der Auferstehung des Jesus Christus in der Bibel nichts Genaues. Man weiß, dass sie geschehen ist, aber nicht, ... » mehr

Draußen kalt, drinnen noch kälter: Hier in der Pilgramsreuther Kirche feiert Julius Adam an diesem Sonntag Konfirmation. "Da es keine Heizung gibt, müssen wir uns warm anziehen", sagt er.

23.03.2018

Region

Ein Dorf, ein Konfirmand

Julius Adam hat diesen Sonntag im Pilgramsreuth seinen großen Tag - als Einziger. Der 14-Jährige nimmt es mit Humor - und freut sich auf die Feier im Familienkreis. » mehr

Diakonin Elisabeth Richter sprach im Seniorenkreis der Evangelischen Kirchengemeinde Schönwald über "das Wasser in der Bibel". Foto: Helmut Kitter

15.01.2018

Region

Diakonin spricht über Wasser in der Bibel

Das kostbare Nass ist Thema beim Seniorennachmittag in Schönwald. Elisabeth Richter geht seiner Bedeutung in der heiligen Schrift nach. » mehr

Der Erzbischof und die Regionalbischöfin wünschen beide, dass ein gemeinsames Abendmahl von Katholiken und Protestanten möglich wird. Ob ihre Lebenszeit dafür reicht? Da sind sie nicht sicher.

27.12.2017

Region

Schulterschluss der christlichen Kirchen

Was bleibt von den ökumenischen Aktivitäten im Luther-Gedenkjahr 2017? Der Bamberger Erzbischof und die Regionalbischöfin aus Bayreuth im Interview. » mehr

Dekan Dr. Volker Pröbstl, die neue Prädikantin Silke Meier und ihre Wegbegleiter Anne Wolf, Gabi Seidel-Kienel, Rainer Kallähne und Volker Sommerfeldt bei der Einsegnung. Foto: Uwe von Dorn

12.12.2017

Region

Große Freude über neue Prädikantin

Dekan Dr. Pröbstl führt Silke Meier in einem feierlichen Gottesdienst in ihr neues Amt ein. Es ist ein bewegender Moment im Leben der Kirchen- gemeinde St. Andreas. » mehr

Zithervirtuose Gerhard Wunderlich und der Marktleuthener Dreig'sang begleiteten die "Heilige Nacht" mit ihren einfühlsamen Darbietungen. Fotos: Willi Pöhlmann

11.12.2017

Region

Besonderer Abend im Wappensaal

Die Weihnachtsgeschichte von Ludwig Thoma steht im Mittelpunkt eines Konzerts im Brander Schloss. Am Ende singen alle den Andachtsjodler. » mehr

Pfarrer Hans-Hermann Münch wir ein Buch über die Bibelexegese schreiben. Foto: Florian Miedl

24.11.2017

Fichtelgebirge

Ein Seelsorger freut sich auf seine Sabbatzeit

Die Bibelauslegung ist Pfarrer Hans-Hermann Münch wichtig. Jetzt will der evangelische Theologe ein Buch dazu schreiben - dafür zieht er aus dem Pfarrhaus aus. » mehr

Der Dekanats-Posaunenchor unter Leitung von Karl-Heinz Färber spielte Variationen über von "Ein feste Burg ist unser Gott". Mehr Bilder unter www.frankenpost.de Foto: Singer

02.11.2017

Region

Der dreifache Reformator

Dekan Andreas Maar und mehrere Pfarrer stellen Luther beim zentralen Gottesdienst des Nailaer Dekanats in den Mittelpunkt. In der Stadtkirche bleibt kein Platz frei. » mehr

^