Lade Login-Box.

BIER

Im Biergarten spricht Conny Hermann ihre letzte Moderation aus Kulmbach. Die ZDF-Reporterin hat einem großen Fernsehpublikum vier Wochen lang das Leben und die Menschen aus der Mitte Oberfrankens nähergebracht. Foto: Stefan Linß

28.05.2020

Kulmbach

ZDF-Team zieht ein positives Kulmbach-Fazit

Mit rund einem Dutzend Fernsehbeiträgen und drei Live-Schalten hat das ZDF vier Wochen lang aus Kulmbach berichtet. Reporterin Conny Hermann bedankt sich und lobt die Offenheit der Menschen. » mehr

Bier

28.05.2020

Schlaglichter

Bierabsatz im April um gut 17 Prozent eingebrochen

Geschlossene Kneipen, keine Großveranstaltungen: Das alles hat im April zweistellig im Absatz der deutschen Brauwirtschaft durchgeschlagen. Der Branchenverband fordert schnelle Hilfe für die mittelstä... » mehr

27.05.2020

Fichtelgebirge

Kirwa-Burschen haben "einfach keine Zeit"

Auf originelle Weise sagen die Schönbrunner ihre diesjährige Kirwa ab. In Corona-Zeiten sind sie offenbar ganz gut beschäftigt. » mehr

Am Walensee wirkt alles so, als hätte es Corona nie gegeben. Viele Ausflügler nutzten am Vatertag die Möglichkeit, mit dem Boot von Murg nach Quinten überzusetzen. Die Längsverbindung über den See ist noch außer Betrieb. Von eineinhalb Metern Abstand war im herrlichen Biergarten nichts zu bemerken. Masken trägt niemand. Foto: Peggy Biczysko

26.05.2020

Marktredwitz

Jenseits von Maske und Abstand

Besuch von Verwandten ist in der Schweiz bereits jetzt möglich. Mit einer Selbstdeklaration geht es über die Grenze. Die Eidgenossen haben ihre eigenen Corona-Regeln. » mehr

Der Prototyp der Druckmaschine läuft schon, ein ähnliches Gerät soll bald an das Hofbräuhaus in München geliefert werden, berichtet Johannes Lochmüller. Er ist Experte für das Bedrucken von Bierdeckeln auch mit persönlichen Motiven. Foto: Ralf Münch

22.05.2020

Kulmbach

Der ganz persönliche Bierdeckel

Johannes Lochmüller aus Neudrossenfeld liefert eine spezielle Druckmaschine an das Hofbräuhaus. Gäste können dort künftig ihre Bierfilze selbst gestalten. » mehr

Männer am Vatertag mit Bollerwagen

21.05.2020

Familie

Was ist am Vatertag in Corona-Zeiten erlaubt?

In jedem anderen Jahr würden jetzt schon zahlreiche Bollerwagen geschmückt und mit Bierfässern oder Kästen beladen in den Garagen warten. In diesem Jahr ist bekanntlich alles anders - auch am Vatertag... » mehr

Diese Konstellation ist heute erlaubt: Zwei Väter aus zwei Hausständen dürfen zusammen einen Bollerwagen ziehen. Foto: dpa

20.05.2020

Fichtelgebirge

Vatertag einmal anders

In Gruppen mit dem Leiterwagen voll Bier durch die Gegend zu ziehen, ist heute nicht möglich. Dennoch muss der Feiertag kein trauriger werden. » mehr

Berger Wiesenfestbier. Foto: Hüttner

19.05.2020

Region

Wiesenfest-Bieranstich feiern Fans heuer zu Hause

Am 27. Juni findet in Berg die "Bierverkaufsfahrt" statt. So muss trotz der Absage des Wiesenfestes niemand auf das besondere Getränk verzichten. » mehr

Die gute Laune verdrängt die Tristesse: Gleich am ersten Tag nach der Wiedereröffnung kamen viele Gäste in die Eisdiele "Cortina" in Selb und genossen die Leckereien.

18.05.2020

Fichtelgebirge

Ende der Durststrecke

Ein neues Lebensgefühl hat am Montag in die Innenstädte im Landkreis Wunsiedel Einzug gehalten. Dort, wo in den vergangenen Wochen die Corona-Krise wie Mehltau über dem Land lag, ist das Lächeln zurüc... » mehr

300 statt 1000 Plätze: In Grüners Sommergaststätte am Hofer Untreusee ergibt sich unter den neuen Voraussetzungen ein Bild, an das man sich eventuell wird gewöhnen müssen. Es gilt, Abstand zu halten. Foto: Uwe von Dorn

18.05.2020

Region

Ende der Durststrecke

In Hof und Umgebung öffnen die Gastronomen ihre Biergärten. Zwar ergibt sich dadurch eine völlig neue Atmosphäre. Doch viele Gäste nutzen das abgespeckte Angebot. » mehr

18.05.2020

Region

CSU liefert Schaschlik und hilft der Wirtin

"Rettet eure Wirtschaft - Schaschlik@Home", unter diesem Motto steht am kommenden Sonntag eine Aktion der CSU Stammbach. » mehr

Die Kulmbacher Brauerei hat sich auf dem hart umkämpften Biermarkt gut behauptet. Foto: Kulmbacher Brauerei

15.05.2020

FP/NP

Mönchshof als Erfolgsgarant

Die Kulmbacher Brauerei hat im vergangenen Geschäftsjahr den Umsatz leicht gesteigert. Allerdings spürt das Unternehmen den Preisdruck. Und Corona bringt viele Herausforderungen mit sich. » mehr

Torsten Schwegler und Reni Poreschack tragen Stühle und Tische in den idyllischen, direkt am Main gelegenen Biergarten des Gasthofs "Zur Birke".

15.05.2020

Region

Kommt das Corona-Gedeck?

Zwischen Klöß und Desinfektionsmittel: Ab Montag dürfen auch in Kulmbach die Biergärten wieder öffnen. Die Wirte freut‘s - und doch haben sie mit dem Amtsschimmel arg zu kämpfen. » mehr

Der FC Neuenmarkt wollte heuer eine Jahrhundert-Kerwa feiern. Doch daraus wird nichts. Zur Erinnerung, wie es sein hätte können: Der Bieranstich im vergangenen Jahr mit der damaligen dritten Bürgermeisterin Patricia Lerner.

15.05.2020

Region

Die Festansprache ist schon fertig

Der FC Neuenmarkt hat die Feierlichkeiten zum 100-jährigen Vereins- jubiläum abgeblasen Das Fest wird im kommenden Jahr stattfinden. » mehr

Regenwetter

15.05.2020

Deutschland & Welt

Verregneter Gastro-Start in Österreich

Österreich hat mit der Öffnung der Gastronomie den nächsten großen Schritt in Richtung Normalität gewagt. Beim Neustart werden die 41.000 Betriebe aber ein wenig ausgebremst. » mehr

Die Vorfreude ist trotz aller Einschränkungen für die Gäste und Auflagen für die Wirte riesig: Nach der wochenlangen Corona-Zwangspause in der Gastronomie soll es am Montag für Biergärten wieder losgehen.	Archivbild: Andreas Pöhner

13.05.2020

Fichtelgebirge

Endlich wieder Biergarten: Wirte freuen sich auf Gäste

Die Wirte freuen sich auf die Rückkehr ihrer Gäste. Die können es trotz aller Beschränkungen kaum mehr erwarten, bis am kommenden Montag die Pforten wieder öffnen. » mehr

Bier

08.05.2020

Fichtelgebirge

Brauereien im Fichtelgebirge leiden

Die Corona-Beschränkungen bringen die Brauer in Not. Feiern und Feste fallen aus, damit sinkt die Lust am Fassbier. „Gerade für Betriebe, die sich auf Feste und Gastronomie spezialisiert haben, ist di... » mehr

Leere Regale

08.05.2020

Deutschland & Welt

Bierknappheit: Mexikanern geht Corona aus

Allmählich leeren sich die Bierbestände in Mexiko. Auch die beliebteste Marke Corona neigt sich dem Ende. Denn es kann nur noch getrunken werden, was zuvor gebraut worden ist. Unter dem Hashtag #LaÚlt... » mehr

Sebastian Fitzek

05.05.2020

Deutschland & Welt

Sebastian Fitzek «gruselt» sich vor Bier und Kaffee

Wenn der Regen an das Fenster prasselt - das findet Sebastian Fitzek gemütlich. Andere Geräusche machen den Bestseller-Autoren dagegen ein bisschen aggressiv. » mehr

Cape Hatteras Light Station

05.05.2020

Reisetourismus

Die Outer Banks in North Carolina

Die Outer Banks in North Carolina galten als Friedhof des Atlantiks. Hier bewiesen die Gebrüder Wright, dass der Mensch fliegen kann. Bis heute haben sich Inseln und Bewohner ihren Charme erhalten. » mehr

In Hof soll das Beschaffungsamt entstehen, von dem aus die bayerischen Polizisten ihre neuen Uniformen erhalten.	Foto: Sven Hoppe/dpa

04.05.2020

Region

Polizeigewerkschaft für Lockerung der Corona-Regeln

Die Gewerkschaft der Polizei Bayern (GdP) fordert weitere Lockerungen der Ausgangsbeschränkungen in der Corona-Krise. » mehr

Eine Palette an Ein-Liter-Flaschen ist eingetroffen, Brauerlehrling Justus Hain lädt sie ab. Foto: Rainer Unger

30.04.2020

Region

Neues Flaschenlager in alter Scheune

Von Resignation keine Spur: Ein Wirt nutzt den Lockdown, um positiv in die Zukunft zu blicken und seinen Betrieb für die Zeit nach Corona noch weiter zu verbessern. » mehr

Alkoholfreies Bier

23.04.2020

dpa

So beliebt ist alkoholfreies Bier

Gerade im Sommer ist ein kühl-herbes Bier für viele Menschen genau das Richtige. Dabei muss es gar nicht immer besonders stark sein. Auch alkoholfreie Sorten sind gefragt. » mehr

Das Cover der Originalausgabe des berühmten Mann-Romans.

19.04.2020

Region

Kulmbacher Bier - Heilmittel gegen Tuberkulose?

Nicht nur ein paar Wochen, sondern sieben Jahre verbringt die Hauptfigur von Thomas Manns "Zauberberg" in Isolation auf den Schweizer Bergen. Das Kulmbacher Bier spielt in dem weltbekannten Roman eine... » mehr

Die etwas andere Version von "Wenn der Postmann zwei Mal klingelt": "Mir haut‘s na Bluddrugg nauf auf 180, wenn ich vor Dir steh‘". Harry Tröger singt in Münchberg, und seine "Frankorigines" Ralf, Gerd und Johny steuern von daheim aus ihre Instrumentalstimmen bei. So geht Musik-Spaß im Corona-Frühling. Outtakes inklusive.

11.04.2020

Oberfranken

Wohnzimmerkunst: Harry Tröger trotzt der Corona-Krise

Der Terminkalender ist leer, das Portemonnaie ebenso: Vollblut-Musiker Harry Tröger lässt das einigermaßen kalt. Er widmet sich nun der Arbeit im Tonstudio. Und dem Bänkla vorm Haus. » mehr

Bier

06.04.2020

Deutschland & Welt

Brauereien sollen von Stundung der Biersteuer profitieren

Kneipen zu, Messen und Großveranstaltungen abgesagt. Auch viele Brauereien werden von der Corona-Krise getroffen. Die Stundung der Biersteuer soll Brauern die Möglichkeit eröffnen, die Liquiditätslage... » mehr

Kölsch-Brauhaus

04.04.2020

Deutschland & Welt

Deutschlands Brauer leiden unter Corona-Krise

Die deutschen Brauer können über die unzähligen Bier-Witze in Bezug auf Corona nur schwer lachen. Die Branche ist vom Wirtschaftsstillstand extrem getroffen. Vor allem eine Gruppe leidet. » mehr

03.04.2020

Region

Eine Flasche Bier am Tag ist genug

Ein ganzes Land steht unter Stress. Auf den Einzelnen kann dies unterschiedliche Wirkung haben. Die Spanne reicht von einem mulmigen Gefühl bis hin zu Angst vor den Corona-Folgen und der Sorge um Ange... » mehr

«Corona»-Bier

03.04.2020

Deutschland & Welt

«Corona»-Bierbrauer stellt Produktion vorübergehend ein

Der Hersteller der Biermarke «Corona» in Mexiko darf wie viele andere Unternehmen des Landes vorübergehend nicht weiter produzieren. » mehr

Gemütlich ein Bier mit Freunden in der Kneipe - daraus wird momentan nichts. Die Beschränkungen der Gastronomie haben auch Konsequenzen für die vielen oberfränkischen Brauereien. Foto: Adobe Stock/Syda Productions

03.04.2020

Oberfranken

Corona bringt Brauereien in Not

Viele Dorf- und Vereinsfeste sind bereits abgesagt, Gastwirtschaften und Restaurants sind geschlossen. Darunter leidet auch das Geschäft der Brauereien schwer. » mehr

27.03.2020

Region

Entscheidung zur Bierwoche steht noch aus

Die Hauptversammlung der Kulmbacher Brauerei wird nicht, wie geplant, am 13. Mai stattfinden.In Bayreuth sagt die Brauerei Maisel ihre Großveranstaltungen ab. » mehr

24.03.2020

Region

Wahl der bayerischen Bierkönigin abgesagt

In Anbetracht der aktuellen Corona-Pandemie hat sich der Bayerische Brauerbund dazu entschlossen, in diesem Jahr keine neue Bayerische Bierkönigin zu wählen. » mehr

Verwaist: Der Sportplatz des VFC Kirchenlamitz. Im Hintergrund das Vereinsheim mit dem neuen Kabinentrakt, für den noch immer ein Kredit abzuzahlen ist.

22.03.2020

FP-Sport

Vereine driften in finanzielle Schieflage

Der Spielbetrieb ruht, Vereinsheime sind geschlossen, Sportfeste fraglich – Amateurvereine haben keine Einnahmen, aber weiterhin laufende Ausgaben. Sie trifft die Corona-Krise finanziell ins Mark. Ihr... » mehr

Sehen der Zukunft mit gemischten Gefühlen entgegen: die Brauereichefs Otto (links) und Andreas Nothhaft. Die abgesagten Starkbierfeste können sie verschmerzen. Schwerer wiegen der Ausfall in der Gastronomie und die Sorge, dass die Corona-Krise bis über den Mai hinaus anhält.	Foto: Richard Ryba

20.03.2020

Fichtelgebirge

Im Bierkeller stapeln sich volle Fässer

Abgesagte Starkbierfeste verkraftet die Brauerei Nothhaft. Der Doppelbock hält sich ein Jahr. Kritisch wird es allerdings, wenn sich die Corona-Krise bis in den Mai hinzieht. » mehr

Bier

19.03.2020

Region

Experten sehen Starkbierfest als Ausgangspunkt der Infektion

Als schon viele Veranstaltungen wegen der Corona-Gefahr abgesagt waren, feierte Mitterteich ein großes Starkbierfest mit 1200 bis 1400 Teilnehmern. » mehr

Alkoholkonsum

13.03.2020

dpa

Wie gesund leben die Deutschen?

Die Oberbayern trinken ihr Bier in Krügen, die Emsländer kippen Schnaps, Mecklenburger lieben Kartoffeln, der Ruhrpott Currywurst. Forscher wollten wissen, ob regionale Eigenheiten nur Klischees sind ... » mehr

Ein Bild, das jetzt Geschichte ist: Toni Stemp, der Wirt der "Waldschänke", am Ausschank. Er hat nun die Immobilie veräußert.

10.03.2020

Region

"Waldschänke" soll Restaurant bleiben

Toni Stemp hat das beliebte Ausflugslokal im Steinachtal verkauft. Doch die Gaststätte soll nach einigen Veränderungen weiterbetrieben werden. » mehr

Aktualisiert am 05.03.2020

Region

Kulmbacherin will Bierkönigin werden

Katja Staufer will für das bayerische Bier werben. Die erste Hürde hat sie genommen und steht bereits im Finale. » mehr

Aus ganz Deutschland kamen die Stammtischbrüder mit ihren Frauen nach Lorenzreuth zum 50. Jubiläum angereist.	Fotos: Herbert Scharf

02.03.2020

Region

50 Jahre im Zeichen der Geselligkeit

Der Stammtisch Brillaria III feiert Jubiläum. Im Mittelpunkt steht die Pflege des einheimischen Biers - und die alljährliche Krönung des Rawetzer Bierkönigs. » mehr

Nicht auf den Mund gefallen war Zuschauer Fabian aus Coburg, der den Wirsberger Sternekoch auch ein bisschen frotzelte.	Fotos: Gabriele Fölsche

01.03.2020

Region

Zwischen Kochen und Comedy

Alexander Herrmann zeigt vor heimischem Publikum, dass er ein charmanter Plauderer ist. Natürlich gab es auch etwas zu essen. » mehr

Die Zeichentrickfigur «Pumuckl».

Aktualisiert am 01.03.2020

FP

"Meister Eder und sein Pumuckl" zurück im Fernsehen

Schokoladenpuddeling, Siebzehnzwanzig und ein knödelrunder Mond - Pumuckl kann sehr poetisch sein. Und sehr frech, zur Freude der Kinder. Nun kehrt die alte TV-Serie ins BR Fernsehen zurück und lädt z... » mehr

Roland Limmer (Zweiter von links) am Mittwoch auf Pro 7 in der Sendung "Das Ding des Jahres."

27.02.2020

Region

"Das Ding des Jahres": Der Bier-Protector ist raus

Mit seiner Erfindung ist der Kirchleuser Roland Limmer am Mittwoch in der Pro 7-Sendung "Das Ding des Jahres" ausgeschieden. An Erfahrung gewonnen hat er trotzdem. » mehr

Mit Martin Droschke

21.02.2020

Region

Auf ein Bier

Heute: Huppendorfer Vollbier, Brauerei Grasser, Huppendorf Das schlicht Vollbier genannte bernsteingelbe Lager der Brauerei Grasser ist "Everybody’s darling"! Besser bekannt ist es unter dem Namen jen... » mehr

Erst nach mindestens vier Zugaben ließen die Zuschauer die Akteure der "Brettl-Spitzen" von der Bühne. Mehr Bilder gibt es unter www.frankenpost.de im Internet. Fotos: Anja Lohneisen

18.02.2020

Fichtelgebirge

Naggerdboodn im Saustall

Die Zuschauer in Wunsiedel feiern die beliebten "Brettl-Spitzen". Besonders zwei Waldler Buam haben es ihnen angetan. » mehr

Bierbrauer Heineken

12.02.2020

Deutschland & Welt

Mehr Bier und höhere Preise: Heineken steigert Gewinn

Für den zweitgrößten Bierbrauer der Welt läuft das Geschäft gut: Fast überall wird mehr Bier getrunken und auch teurere Marken. Wenn da nicht der Coronavirus in Asien wäre. » mehr

Auch gerne mal was Süßes

07.02.2020

dpa

Essen für Pflegebedürftige darf bunt und fettig sein

Wer zu wenig isst, verliert die Kraft. Gerade Pflegebedürftige brauchen diese Kraft aber dringend - zum Beispiel zur Abwehr von Krankheiten. Doch was, wenn es einfach an Appetit fehlt? » mehr

Restpromille

11.02.2020

Ernährung

Die neue Lust auf alkoholfreies Bier

Alkoholfreies Bier schmeckt doch gar nicht, oder? Mitnichten. Die Hopfenkaltschale ohne Nachwirkung ist längst nicht mehr so schlecht wie ihr Ruf - und das Angebot wächst. Wie kann das sein? » mehr

Sportlergetränke

05.02.2020

Gesundheit

Sportlergetränke sollten isotonisch sein

Alkoholfreies Bier wird immer beliebter - und taugt sogar als Sportgetränk, wenn man der Werbung glauben darf. Schließlich sei es isotonisch. Doch was heißt das eigentlich? » mehr

Die Vorsitzenden Klaus Einsiedel und Michael Braun schnitten symbolisch das Band durch und gaben den Gastraum im neuen Gewand vom Boden bis zur Decke frei. Foto: Hüttner

03.02.2020

Region

Lichtenberg: Schickes Zuhause für den TSV

Der Lichtenberger Verein hat seine "Schlossklause" rundum renoviert. Vor allem die Freunde eines frisch gezapften Bieres werden sich freuen. » mehr

Edler Tropfen aus der Tiefe

03.02.2020

Ernährung

Wassersommeliers liegen im Trend

Wasser ist gleich Wasser? Nicht für Experten wie Martin Metzinger und Armin Schönenberger. Als Wassersommeliers schmecken sie auch feine Unterschiede heraus. Was halten sie von Lifestyleprodukten wie ... » mehr

Damit Gäste auch in Zukunft lecker Bier und Bratwürste in den Wirtshäusern genießen können, hat das bayerische Wirtschaftsministerium ein Förderprogramm für Wirtshäuser aufgelegt. Nur kommt im Landkreis Hof kein Cent davon an. Symbolfoto: EdNurg /AdobeStock

30.01.2020

Region

Null-Nummer: Kein Geld aus dem Förderprogramm

Der Freistaat will mit einem Programm die Wirtshauskultur fördern. Allerdings profitiert keine einzige Gaststätte aus dem Landkreis Hof. » mehr

Bier

30.01.2020

Deutschland & Welt

Bierabsatz auf historischem Tiefstand

So wenig Bier wie im vergangenen Jahr haben Deutschlands Brauer noch nie abgesetzt. Dennoch gibt es immer mehr Brauereien und neue Biermarken. Hoffnung liegt auch auf alkoholfreien Bieren. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.