Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

BIER

In ein kleines Weihnachtswunderland hat Heidi Pauli ihr Einrichtungshaus in der Kulmbacher Fischergasse verwandelt.

vor 17 Stunden

Kulmbach

Täglich ein bisschen mehr Weihnachten

Der Advent steht vor der Tür und es wird höchste Zeit für festliche Deko- und Geschenkideen. Im Kulmbacher Land hat sich der Handel auch auf spezielle Kundenwünsche gut eingestellt. » mehr

Prost! Die Fassbierverkäufe sind wegen der Corona-Krise zurückgegangen, dafür haben die Brauereien mehr Flaschenbier verkauft. Foto: Angelika Warmuth/dpa

22.11.2020

Münchberg

Ohne Maske, dafür mit Bier

Am Samstagabend haben Beamte der Polizei Münchberger drei Männer am Schachbrett am Pocks-Parkplatz biertrinkend angetroffen. » mehr

Zwei Menschen stoßen mit Bierkrügen an

19.11.2020

Bayern

Brauerei sucht Wirt für Wiesnzelt «Bräurosl»

Gut vier Monate nach dem Abschied der Wirtefamilie Heide vom Traditions-Wiesnzelt «Bräurosl» geht die Suche der Brauerei nach einem Nachfolger in die Zielgerade. «Wir sind mit sehr interessanten Bewer... » mehr

Katrin Ruhland

19.11.2020

Reisetourismus

Corona-Flucht auf die Kanarischen Inseln

Die Kanarischen Inseln sind momentan eines der letzten bereisbaren Urlaubsziele in Europa - und sonniger Sehnsuchtsort im Corona-Winter. Wer trotz Pandemie kommt, ist begeistert. Ein Ortsbesuch. » mehr

Heute mal eine Alkoholpause?

17.11.2020

dpa

Alkoholpausen lassen die Leber regenerieren

Ein paar Wochen auf Bier und Wein verzichten: Das ist ein beliebter Neujahrsvorsatz. Und ein lohnenswerter für die Gesundheit. » mehr

Braumeister und Chef der Hönicka-Bräu-Brauerei Andreas Purucker ist stolz auf den Sieg und die Trophäe, die es dafür gab. Foto: Sascha Fuchs

16.11.2020

Region

"Wonnesud" ist wieder Europameister

Das Dunkelbier der Hönicka-Bräu aus Wunsiedel gewinnt beim Bier-Wettbewerb 2020. Damit verteidigt das Brauereiteam den Titel aus dem Vorjahr. » mehr

Weit und breit nicht mal ein Eichhörnchen zu sehen, geschweige denn ein Mensch. Dennoch: Im südlichen Neubauer Forst, gleich wenn man vom Seehaus-Parkplatz zum Fichtelsee spazieren möchte, herrscht mitten im Wald Maskenpflicht. Fotos: Peggy Biczysko

10.11.2020

Fichtelgebirge

Mit Maske durch die Einsamkeit?

Wer um den Fichtelsee spazieren möchte, muss einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Beim Rundgang zeigt sich: Außer einer Handvoll Menschen ist niemand unterwegs. » mehr

Richard Heinrich freut sich über das neue Bändchen mit seinen Wirtshausgeschichten.	Foto: Wolfgang Neidhardt

09.11.2020

Fichtelgebirge

Von durstigen Ochsen und listigen Bauern

Richard Heinrich erzählt in einem neuen Büchlein Wirtshausgeschichten aus der alten Zeit. Dabei taucht er in die Historie von Selb-Plößberg ein. » mehr

Krystina und Reinhard Stegert im Hinterhof des "Goldenen Löwen". Das Dach ist bereits neu gedeckt, nur im Vorderhaus muss es noch winterdicht gemacht werden. Neue Eichen-Fenster sind fast schon überall eingebaut. Die Fassade des uralten Wirtshauses wird champagnerfarben. Fotos: Peggy Biczysko

06.11.2020

Region

Historie lebt unter neuem Dach weiter

Im "Goldenen Löwen" schreitet die Sanierung mit vielen kleinen Schritten voran. Das Ehepaar Stegert legt täglich selbst mit Hand an, um jedes Detail akribisch auszuarbeiten. » mehr

Alkohol in der Schwangerschaft

03.11.2020

dpa

Selbst ganz wenig Alkohol ist gefährlich fürs Baby

Ein Glas Sekt zum Anstoßen geht schon? Dem ungeborenen Kind zuliebe lautet die Antwort: Nein. Denn das Hirn der Kleinen reagiert äußerst empfindlich auf Alkohol, warnen Kinderärzte. » mehr

Zu viele Köche verderben den Brei. Das gilt sicher nicht für das exklusive Nutty Pink, das Sternekoch Alexander Herrmann iim Brauereimuseums eingebraut hat. Mit zur Hand gingen ihm Diplom-Braumeister Sebastian Hacker (hinten links) und Markus Stodden, Sprecher des Vorstands. Foto: Kulmbacher Brauerei

23.10.2020

Region

Alexander Herrmann und ein Hauch von Kastanie

Kulmbach - Im Rahmen seines Besuches im Brauereimuseum im Mönchshof, der Schatzkammer der Bierkultur, tauchte Sternekoch Alexander Herrmann, in die Historie der Brau- und » mehr

VER-Neuzugang Steven Deeg (Mitte) behauptet hier die Scheibe gegen Daniel Bartule; rechts Lanny Gare. Foto: Mario Wiedel

18.10.2020

FP-Sport

Der neue VER macht schon Spaß

Die Wölfe besiegen im ersten Testspiel den Nord-Oberligisten Herforder EV mit 8:1. Die 527 Besucher sehen ein spielfreudiges Selber Team. Nur eines vermissen sie sehr. » mehr

Im Gottesdienst der Sankt-Lorenz-Kirche geht es am Sonntag - ums Bier. Foto: karepa /AdobeStock

16.10.2020

Region

Göttliches Gebräu?

Ein Biergottesdienst soll am Sonntag für eine vollere Sankt-Lorenz- Kirche sorgen. Von 10.30 Uhr an hören die Christen Erzählungen und ein Interview zum Thema. » mehr

Die "Unentwegten Nachtschwärmer" in Längenau haben sich zu ihrem 50. Jubiläum neue T-Shirts geleistet. Das Bild entstand bereits bei der Anprobe Anfang des Jahres. Die geplanten Feierlichkeiten zum Jubiläum fielen dann allerdings großteils Corona zum Opfer. Das Foto zeigt die Stammtischmitglieder mit dem Wirtsehepaar Erwin und Brigitte Voit (vorne in der Mitte sitzend), das die Stammtischler in dritter Generation bewirtet. Foto: Gisela König

14.10.2020

Fichtelgebirge

Nachtschwärmer seit 50 Jahren

Den Stammtisch im Gasthaus Voit in Längenau gibt es seit einem halben Jahrhundert. Zwar haben sich die Zeiten geändert, die Freundschaften sind aber geblieben. » mehr

Restaurant «Zenkichi»

14.10.2020

Ernährung

So wird Sake zum Geschmacksfeuerwerk

Er ist meist farblos und sieht sehr nach Understatement aus. Wer Sake aber mit dem richtigen Essen kombiniert, wird in eine komplexe Geschmackswelt katapultiert. » mehr

Seepockenbier aus Cuxhaven

13.10.2020

Ernährung

Cuxhavener brauen Seepockenbier in der Elbe

Seepocken können eine Plage sein - wenn sie sich im Unterwasserbereich von Booten festsetzen. Auf Bierflaschen sehen sie dagegen dekorativ aus, dachten sich drei Cuxhavener. In ihrer Mikrobrauerei ste... » mehr

Prost! Die Fassbierverkäufe sind wegen der Corona-Krise zurückgegangen, dafür haben die Brauereien mehr Flaschenbier verkauft. Foto: Angelika Warmuth/dpa

09.10.2020

Region

Flaschenbier macht Brauern Hoffnung

Die vielen Fest-Absagen haben die Brauereibetriebe hart getroffen. Als Folge der Corona-Krise drohen in Oberfranken Pleiten, doch es gibt auch Zuversicht für 2021. » mehr

Preiskampf im Bierregal

06.10.2020

Fichtelgebirge

Preiskampf im Bierregal

Für fünf Euro verramschen Großbrauereien einen Kasten Bier. Damit können heimische Betriebe nicht mithalten - wollen sie auch nicht. Sie setzen auf die Vernunft der Kunden. » mehr

Bierkonsum

05.10.2020

Deutschland & Welt

Corona kurbelt Bierkonsum in den eigenen vier Wänden an

Die Verbraucher in Deutschland haben in der Corona-Krise beim Einkaufen deutlich häufiger zu Pils, Hellem und Biermixgetränken gegriffen. Vor allem eine Sorte war gefragt. » mehr

Coronavirus - Bayern

04.10.2020

Region

Wiesn-Ersatz in München endet: Veranstalter zufrieden

Das Oktoberfest fiel aus - das Feiern ließen sich viele Münchener aber nicht nehmen. Aus Biergärten schallte Volksmusik, Menschen in Tracht prosteten sich zu. » mehr

Bierfass im Brunna

02.10.2020

Region

Bierfass im Brunna

Der Benno lebbd zwoa middn in Hof, obber sei ganzer Schdolz iss a herrlichs Grundschdigg aneran Waldrand draußn im Landgreis - miteran Gaddnhaisla und an Brunna. » mehr

Handball-Supercup

23.09.2020

Überregional

Handball-Supercup als Probelauf für Liga-Betrieb

Der Handball kehrt auf das Parkett zurück - und die Zuschauer in die Hallen. Der Supercup zwischen Kiel und Flensburg in Düsseldorf wird zum ersten Härtetest für das Konzept der Liga. » mehr

Abgesagtes Oktoberfest

20.09.2020

Deutschland & Welt

«Tiefes Lebensgefühl» - München feiert Wiesn-Ersatz

Das Oktoberfest fällt aus - gefeiert wird in München trotzdem. Aus Biergärten schallte am Wochenende Volksmusik, Menschen in Tracht prosteten sich zu. Manch einer aber blickt mit Sorgen auf die steige... » mehr

Theresienwiese

18.09.2020

Deutschland & Welt

Alkoholverbot auf Oktoberfestgelände

Auf der Theresienwiese, wo um diese Zeit Bier sonst hektoliterweise fließt, herrscht Alkoholverbot. Statt der Wiesnwirte wollen Klimaschützer in Tracht auf das Festgelände ziehen - trotzdem rüsten sic... » mehr

Bürgermeister Christian Zuber (links) begrüßt die Initiative von Adolf Fahlbusch (Bildmitte), in Münchberg einen "Regional Laden" zu eröffnen. Mit im Bild Carsten Strößner von cs-media in Münchberg. Foto: Engel

16.09.2020

Region

Regionale Vielfalt in einem Laden

Adolf Fahlbusch hat in Münchberg ein besonderes Geschäft eröffnet. Hier gibt es nur Produkte aus der näheren Umgebung. » mehr

Braumeister Bernd Weibrecht (links) sorgt dafür, dass der Bräuwerck-Biernachschub nicht ausgeht. Aufsichtsratschef Harald Hübner und AG-Vorstand Dieter Bauernfeind arbeiten daran, die wirtschaftliche Situation weiter zu verbessern. Foto: Ute Eschenbacher

16.09.2020

Region

Freude über leichtes Umsatzplus

Einfach war es noch nie. Als Aktionärsgesellschaft eine eigene Gastwirtschaft zu betreiben ist nicht leicht. Ohne Verlust kommt die Drossenfelder Bräuwerck AG noch nicht über die Runden. » mehr

Kristian Kulmbach und Freundin Amanda probieren ihre selbstgemachten Weingummis.

14.09.2020

Region

Hunderttausende Klicks fürs Fresspaket

Kristian und Frederik Kulmbach heißen wie die Bierstadt und machen sich als Youtube-Stars einen Namen. Die beiden Dänen lassen alle Fans an ihrem Leben teilhaben. » mehr

Video-Gipfel

14.09.2020

Deutschland & Welt

Gipfel im Kleinformat: EU will Zugeständnisse von China

Eigentlich hätte Chinas Präsident an diesem Montag in Leipzig sein sollen - zusammen mit der Bundeskanzlerin und allen anderen Staats- und Regierungschefs der EU. Daraus wurde nichts. Jetzt gab es nur... » mehr

Splitter. Bierflasche. Symbolfoto.

12.09.2020

Region

Neuenmarkt: Lkw verliert 100 Kästen Bier

In einer scharfen Linkskurve stürzte die Ladung auf die Hauptstraße des Ortes. Diese musste daraufhin teilweise gesperrt werden. » mehr

Küchenchef Mathias Locker im "Liebesbier" am Herd: Sein Kochstil ist international mit ausgeprägtem Hang zur asiatischen Küche.	Foto: red

11.09.2020

Fichtelgebirge

Wunsiedel/Bayreuth: Früher "Waldlust", heute "Liebesbier"

Mit 34 Jahren ist Mathias Locker, früher Pächter der Wunsiedler "Waldlust", Küchenchef im Bayreuther "Liebesbier. Die Speisekarte der Brauereigaststätte trägt seine Handschrift. » mehr

Mit dem exklusiven "Bummelstoff"-Bier in den Händen eröffneten Bürgermeister Frank Dreyer und seine Frau Kerstin (links und rechts), die vier Betreiber Heinz Späthling, Kerstin Olga Hirschmann, Philipp Charaoui und Klaus Dietz (vorne) sowie Beate und Herrmann Michael (links hinter Dietz) die neue "Wilsbergensis" in Weißenstadt. Foto: Sascha Fuchs

10.09.2020

Fichtelgebirge

In Weißenstadt gibt es nun den "Bummelstoff"

Weißenstadt ist um ein Highlight reicher. Die vier neuen Betreiber des Antiquariats wollen dem Marktplatz mehr Leben einhauchen. » mehr

Weißbier-Cocktail

09.09.2020

Ernährung

Schon mal Biercocktails probiert?

Her mit der herben Note: Bier ist nicht nur etwas für Puristen, es schmeckt auch im Mix mit Sekt & Co. Für die raffinierten Alternativen zum Fertigprodukt gilt: Bitte nicht schütteln! Nur eingießen! » mehr

Benjamin Schmidt aus Hof mit einer bildhauerischen Arbeit, die im öffentlichen Raum entstanden ist.	Foto: pr.

07.09.2020

Region

Ein Prosit auf die Kunst

Benjamin Schmidt, 1993 in Hof geboren, studiert Kunst in Dresden. Nächste Woche organisiert er im vogtländischen Sachsgrün ein anspruchsvolles Kulturprojekt. » mehr

Nun werden die Pläne Wirklichkeit: Die kleine Brauerei im Arzberger Stadtteil Schlottenhof kann eingerichtet werden. Dafür haben sich eingesetzt (von links): Bürgermeister Stefan Göcking sowie Heike Fürbringer, Udo Legat und Erwin Scherer von der Dorfgemeinschaft. Foto: Christl Schemm

04.09.2020

Fichtelgebirge

Nächstes Jahr fließt das Wastlbier

Freude in Schlottenhof: Das Amt für Ländliche Entwicklung bezuschusst den Bau einer kleinen Brauerei. Sie ist ein Baustein in den Plänen der Dorfgemeinschaft. » mehr

Stolz sind Andi Häckel (links) und Martin Ständner auf ihre Urkunden, die sie nach den erfolgreich abgelegten Prüfungen erhielten.

03.09.2020

Region

Weil Bier eine Philosophie ist

An einer Akademie, die sich dem Gerstensaft verschrieben hat, haben sich Andi Häckel und Martin Ständner zum Diplom-Biersommelier ausbilden lassen. In Kulmbach geben sie nun ihr Wissen weiter. » mehr

Interview: mit Andreas Purucker

31.08.2020

Fichtelgebirge

Ausbildungsstart - Braumeister: "Die erste Woche wird eher relaxed"

Der erste Tag am ersten Arbeitsplatz: Viele künftige Azubis werden mit weichen Knien in den Betrieb kommen. Dazu besteht kein Anlass, sagt Meister Andreas Purucker. » mehr

Neues Pflegemodell für Demenzkranke

24.08.2020

Familie

Welches Pflegemodell Demenzkranken helfen könnte

Die Zahl der Demenzkranken nimmt rasant zu - auch in Altenheimen. Die Häuser brauchen neue Konzepte für ein würdiges und aktives Zusammenleben. Die kann man sich im einstigen Alltag abgucken und ihn n... » mehr

Spurtreu zieht der "Claas Medion 310" seine Bahnen über das Feld. Wenn der 5800-Liter-Korntank gefüllt ist, werden die Feldfrüchte auf einen Getreideanhänger entladen und mit dem Traktor zum "KS Agrar Handel" gebracht. Fotos: David Trott

19.08.2020

Fichtelgebirge

Gute Ernte - schlechte Preise

Die Braugerste ist fast von den Feldern verschwunden. Der Ertrag stimmt, und die Qualität ist ausgezeichnet. Die Lager der Mälzereien sind aber noch gut gefüllt. » mehr

Polizei

19.08.2020

Region

Hof: Beifahrer trinkt Bier und entlarvt Fahrer

Weil der Beifahrer eines Wagens in Hof nicht angeschnallt ist und Bier trinkt, stoppt die Polizei das Auto. Das hat vor allem für den Fahrer Konsequenzen. » mehr

Die ursprüngliche Vereinsfahne ist verloren gegangen. Der Vorstand hat die Hoffnung, sie zu finden, noch nicht aufgegeben. Foto: pr.

16.08.2020

Fichtelgebirge

100 Jahre Geselligkeit und Tatkraft

Der Geselligkeitsverein "Fidele Brüder" in Marktleuthen besteht heuer 100 Jahre. Die Feiern sind zwar coronabedingt ausgefallen. Dafür haben die Vorstände das Vereinsheim renoviert. » mehr

Wehe, wenn a Bauchdänzera aufdauchd

14.08.2020

Region

Wehe, wenn a Bauchdänzera aufdauchd

Der Willi woa mit seiner Fraa am Rosnmondooch aufm Schitzn-Fasching im Vereinsheim. » mehr

Bier

11.08.2020

Deutschland & Welt

Von Konterbier und Weltmeistern: Mythen um den Gerstensaft

Bier auf Wein, das lass sein. Und: Bier in der Sonne steigt besonders zu Kopf. Oder: Das Konterbier hilft gegen den Kater. Biermythen gibt es viele. Welche von ihnen wahr sind, klärt der Faktencheck. » mehr

Der Gang ist wirklich stockfinster, selbst mit LED-Taschenlampen war so gut wie nichts zu sehen. Fotos: Metzner

10.08.2020

Region

Unter Tage in Regnitzlosau

Tief hinab in die Geschichte ging es diesmal für unseren Autoren und Heimatforscher Dietrich Metzner. Was er zutage fördert zeigt, wie clever die Menschen vor fast 200 Jahren die Natur für ihre Arbeit... » mehr

Bitte nur mit Maske

10.08.2020

dpa

Maske im Flugzeug: «Der Großteil nimmt Rücksicht»

Wie gehen Fluggesellschaften mit Passagieren um, die keine Maske tragen wollen? Eine Kabinen-Chefin schildert, was in der Praxis passiert - und ob der Kaffee-Trick etwas bringt. » mehr

Schaumkrone

07.08.2020

dpa

Mythen um den Gerstensaft Bier

Bier auf Wein, das lass sein. Und: Bier in der Sonne steigt besonders zu Kopf. Oder: Das Konterbier hilft gegen den Kater. Biermythen gibt es viele. Welche von ihnen wahr sind, klärt der Faktencheck. » mehr

Trinken bei Hitze

05.08.2020

Gesundheit

Auch auf der Couch kann man dehydrieren

Wenn der Schweiß rinnt, verliert der Körper Flüssigkeit. Also muss man seine Tanks wiederauffüllen - und zwar rechtzeitig. » mehr

Skal

05.08.2020

Ernährung

Wie knackt man Krebse richtig?

Dieses leise «knacks-knacks» der Schwanzglieder kann schon euphorisch machen. Doch um ein Krebsessen zu genießen, braucht es Kraft - oder eine Nussknackerzange. Und zu hungrig sollte man nicht sein. » mehr

Michael Müller aus Haßlach und Karl Schmittdorsch genießen den Aufenthalt auf dem Stadtsteinacher Campingplatz in vollen Zügen.

05.08.2020

Region

Die große Freiheit am Campingplatz

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah: Die Ehepaare Schmittdorsch und Müller aus dem Landkreis Kronach verbringen heuer ihren Urlaub im Wohnwagen auf Zeltplätzen der Region. » mehr

Mitwitzer Wasserschloss

02.08.2020

Oberfranken

Urlaub daheim: Eine Woche im Frankenwald

Eine wahre Schatzkammer und ein Ort der Erholung für alle Ausflügler ist der Frankenwald. Unsere Zeitung präsentiert Ihnen eine perfekte Urlaubswoche für Familien. » mehr

Finnisches Biertreiben

02.08.2020

Deutschland & Welt

Finnisches Biertreiben auf Fluss nahe Helsinki

Trotz Corona-Krise haben sich etwas 1000 Menschen in Finnland den Spaß nicht nehmen und haben sich am Kaljakellunta, dem alljährlichen Biertrinken im Gummiboot, im Wasser lassen. » mehr

Biergarten

02.08.2020

Deutschland & Welt

Biergarten: «Bayerische Erfindung» und «demokratischer Ort»

Immer wieder zeigt sich: In Räumen steigt die Gefahr, sich mit dem Corona-Virus anzustecken. Mancherorts herrscht in Gaststätten deshalb wenig Betrieb. Biergärten sind hingegen in diesem Sommer gefrag... » mehr

Freut sich auf die ersten Gäste am heutigen Samstag: Andreas Ernstberger aus Falkenberg. Foto: Scharf

31.07.2020

Region

Ab Samstag gibt es wieder Zoigl im Markt

Drei junge Oberpfälzer betreiben das Wirtshaus in der Marktredwitzer Innenstadt. Es gibt Bier und zum Start auch Musik aus Falkenberg. » mehr

^