Lade Login-Box.

BIERBRAUEREIEN

Auch Kommunbrauer in Stadtsteinach warben mit eigenen Bierdeckeln. Krüge mit dem Aufdruck Lorber-Bräu sind heute gesuchte Raritäten und je nach Zustand liegen die Preise über 1000 Euro.

26.11.2019

Kulmbach

Brauereibesitzer für neun Jahre

Die Lorberbräu gehörte in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu den etlichen kleinen Brauereien in Stadtsteinach. Ihre Bierfilze und Krüge haben heute Seltenheitswert. » mehr

Das Anwesen Kressenstein 30 in Kulmbach hat eine ganze Reihe von Haussteinen. Fotos: Erich Olbrich

20.11.2019

Kulmbach

Der Brauerstern vom Kressenstein

Wer über Kulmbacher Haussteine berichtet, darf das Anwesen Kressenstein 30 nicht außer Acht lassen. Für so manchen wirft ein sechszackiger Stern Fragen auf. » mehr

Bier

31.10.2019

Wirtschaft

Bierbrauer holen im September auf

Die deutschen Brauereien haben im September einen Teil des Rückstands zum Vorjahr wettgemacht. Dennoch lag der Absatz von Bier nach neun Monaten mit gut 7,1 Milliarden Litern noch 2,0 Prozent unter de... » mehr

Bierflaschen

24.08.2019

Wirtschaft

Brauerei-Verband fordert Pfandverdopplung für Bierflaschen

Der Brauerei-Verband fordert eine deutschlandweit einheitliche Pfanderhöhung für Bierflaschen auf mindestens 15 Cent. Derzeit liegt das Pfand für eine normale Bierflasche bei 8 Cent. » mehr

Disput um Kistenpfand

23.08.2019

Wirtschaft

Streit um Bierkistenpfand: Verband fordert bundesweit 5 Euro

Eine leere Bierkiste bringt in der Regel 1,50 Euro Pfand. Da lohnt sich die Rückgabe fast nicht. Bei 6 Euro sähe das schon anders aus. Deshalb ist um die Höhe des Kistenpfands nun ein Streit entbrannt... » mehr

Ein Meisterwerk der Schnitzkunst ist das Prunkfass der Reichelbräu.	Foto: Olbrich

21.07.2019

Kulmbach

Affe, Kater, Zungenblecker

Zum Bierfest ist es wieder auf der Rathaustreppe zu bewundern: das Prunkfass der Reichelbräu. Es ist versehen mit herausragenden Schnitzarbeiten. » mehr

Hugo Reuther feiert demnächst seinen 80. Geburtstag. Er und seine Frau Christa können auf eine stolze Lebensleistung als Gastronomen in Presseck zurückblicken.	Foto/Repro: Siegfried Sesselmann

20.05.2019

Kulmbach

Wegbereiter des Pressecker Tourismus

Von der Bierwirtschaft zum renommierten Landgasthaus: Hugo Reuther hat mit dem"Pressecker Hof" die Marktgemeinde geprägt. Am 25. Mai feiert er 80. Geburtstag. » mehr

AB Inbev

13.05.2019

Wirtschaft

Brauer AB InBev soll 200 Millionen Euro Strafe zahlen

Wegen teuren Bieres in Belgien soll der Brauereigigant Anheuser-Busch InBev 200 Millionen Euro Strafe zahlen. Die Buße gegen den Beck's-Brauer verhängte EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager. » mehr

Der Schwerpunkt des internationalen Festes hat sich im Vergleich zum Vorjahr von der Altstadt in die Ludwigstraße verlagert.

06.05.2019

Hof

Freundschaftsfest lockt Tausende nach Hof

Kulinarische Spezialitäten und der Tourismus stehen im Mittelpunkt des dritten deutsch-tschechischen Festes. Das neue Konzept des Hofer Stadtmarketings belebt zwei Straßenzüge. » mehr

Bier

18.04.2019

Wirtschaft

Deutsche Biere sind teurer und im Ausland beliebter geworden

Bier ist im vergangenen Jahr deutlich teurer geworden. Die Produktion in Deutschland stieg trotzdem, gleichzeitig tranken die Deutschen weniger. Immer mehr Brauereien versuchen ihr Glück im Export. » mehr

18.01.2019

Schlaglichter

Bierbrauer wollen Kalorienangaben aufs Etikett drucken

Biertrinker in Deutschland sollen künftig schon beim Blick aufs Etikett erfahren, wie viel Kalorien der Gerstensaft hat. Die Brauereien wollen auf freiwilliger Basis alle Biere und Biermischgetränke m... » mehr

Mathias Tretter

26.09.2018

Veranstaltungstipps

Vom Zeitalter des Amateurs

Unter dem Motto "Pop" kommt der Kabarettist Mathias Tretter in die Region. In Hof wird an diesem Wochenende der Herbstmarkt ausgerichtet. » mehr

Staten Island

18.09.2018

Reisetourismus

Das bietet New Yorks vergessener Stadtteil Staten Island

New York gilt als Trend-Hauptstadt der Welt, zumindest Manhattan und Brooklyn. Das Viertel Staten Island dagegen bezeichnete sich lange selbst als fünftes, vergessenes Rad der Metropole. Doch nun komm... » mehr

Brew Town

12.06.2018

Netzwelt & Multimedia

Neue mobile Spiele: Mutige Wikinger und kreative Bierbrauer

Jeder Wikinger will nach Walhalla, doch der Weg dahin ist beschwerlich. Das merkt auch Wikinger Oddmar in einer der Spiele-Neuerscheinungen für Smartphones. Außerdem: Zaubern lernen in Hogwarts, Buchs... » mehr

erotikbier

08.02.2018

Fichtelgebirge

Fast nackt gebraut: Wunsiedler setzt auf «Erotikbier»

Jürgen Hopf (61), Bierbrauer aus Wunsiedel, braut sein Bier am liebsten fast nackt. Den Gerstensaft vermarktet er als «Erotikbier» weltweit. » mehr

Sucht im Alter

21.12.2017

Familie

«Das hat viel Kraft gekostet» - Alkoholsucht im Alter

Alkoholprobleme bei älteren Menschen sind ein großes, aber oft kaum angesprochenes Thema. Der Weg aus der Sucht ist nicht einfach - und mit viel Scham verbunden. » mehr

Bei seinem Jahreskonzert bot der Musikverein Kulmbach/ Weiher unter der Leitung von Valerij Efremov ein buntes und kurzweiliges Programm. Foto: ru

18.10.2017

Region

Bömischer Marsch trifft St. Louis Blues

Die Aktiven des Musikvereins Weiher haben den Rhythmus im Blut. Beim Jahreskonzert spannen sie den Bogen weit über alle Genres hinweg. » mehr

Es war ein stattliches Anwesen, das Gut mit der Brauerei des Johann Adam Eck. Nach seinem plötzlichen Tod durch Ertrinken wurde es von den Erben gnadenlos zerschlagen und alles zu Geld gemacht. Das Haupthaus ersteigerte Hans Fischer. Ganz rechts im Bild das Gebäude, in dem die ehemalige Brauerei untergebracht war.

29.09.2017

Region

Das jähe Ende der Gutsbrauerei

Erst ertrinkt die Bedienstete, dann der Dienstherr selbst: 1896 war das Jahr, in dem ein stattliches Anwesen in Eppenreuth jäh "zerschlagen" wurde. » mehr

Es war ein stattliches Anwesen, das Gut mit der Brauerei des Johann Adam Eck. Nach seinem plötzlichen Tod durch Ertrinken wurde es von den Erben gnadenlos zerschlagen und alles zu Geld gemacht. Das Haupthaus ersteigerte Hans Fischer. Ganz rechts im Bild das Gebäude, in dem die ehemalige Brauerei untergebracht war.

23.09.2017

Region

Das jähe Ende der Gutsbrauerei Eppenreuth

Erst ertrinkt die Bedienstete, dann der Dienstherr selbst: 1896 war das Jahr, in dem ein stattliches Anwesen im Oberland jäh "zerschlagen" wurde. » mehr

Die Vorsitzenden Reinhard Graske und Andrea Meckel von den Siedlern (von links) und Brauereichef Otto Nothhaft gratulierten dem neuen Bierkönig Felix Wagner sowie dem Ehepaar Roswitha und Robert Ries, die den zweiten und dritten Platz belegten. Foto: Herbert Scharf

27.08.2017

Region

Felix Wagner ist der neue Bierkönig

Die Marktredwitzer Siedler küren ihren Regenten bei der Kirwa. Er stellt einen wirklich feinen Gaumen unter Beweis. » mehr

Der "Schwarze Adler" im Jahre 1930. Inzwischen sind schattenspendende Kastanien herangewachen.

30.12.2016

Region

Der "Schwarze Adler" hat ausgedient

Die Mainleuser hatten eine Gaststätte mit bewegter Geschichte. Nahezu ein Jahrhundert betrieb sie die Dynastie Häublein. » mehr

Von Hopfen-Trunk und Champagner-Zwergen

18.05.2016

Oberfranken

Von Hopfen-Trunk und Champagner-Zwergen

Brauer gehen auch in Franken neue Wege. Ein Craft-Beer-Führer beleuchtet die Szene und beschreibt ungewöhnliche Bier-Kreationen. » mehr

Jürgen Klein präsentiert das Plakat.

19.05.2016

Region

Genuss und Vielfalt

Die Münchberger Werbegemeinschaft präsentiert am Sonntag einen Markt mit Kultur, Kulinarik und Kunst. Spezialitäten kitzeln den Gaumen. Künstler stellen aus. » mehr

Das Stifterpaar Georg und Friederike Meister im Jahr 1915. Die Stadt Münchberg benannte später eine Straße nach ihm. Fotos: Archiv Förster/Wunner

11.05.2016

Region

Eine Heimat für Arme und Bedürftige

Vor 100 Jahren haben Georg Meister und seine Frau der Stadt ein Haus geschenkt, damit die Stadt ein Altersheim bekommt. Sein Vermögen hatte er zuvor mit Bier gemacht. » mehr

Dr. Schramm im Alter von 90 Jahren

27.02.2016

Region

Ludwig Thomas Kartbruder aus Stadtsteinach

Bayerns berühmtester Heimatdichter spielte gern mit dem Justizrat Dr. Schramm. Der stammte aus einer armen Familie und machte in München Karriere. » mehr

Das schmeckt: Bier aus der Region. Am liebsten vom Fass.

13.01.2016

FP/NP

"Die kleinen Beethoven des Bieres"

Christof Pilarzyk von Bierland Oberfranken kämpft für den Erhalt kleiner Brauereien in der Region. Das Reinheitsgebot ist wichtig, sagt er. Aber er plädiert auch für Wandel. » mehr

Ein Fassbieretikett der "Exportbierbrauerei Heinrich Hering". Im Gegensatz zum "Norddeutschen Bund" war Flaschenbier zu Herings Zeiten in Bayern, infolge des Widerstands der Gastwirte, noch verpönt.

07.01.2016

Region

Die vergessene Brauerei in der Mittelau

In der langen Tradition des Kulmbacher Brauwesens hat es nicht nur Gewinner gegeben. So musste Brauereibesitzer Heinrich Hering seine Braustätte nach zehn Jahren wieder aufgeben. » mehr

Ein Stück Kulmbacher-Bier-Geschichte: Die Familie von Wilhelm Schröder überreicht Oberbürgermeister Henry Schramm (Mitte) und der Geschäftsführerin des Brauereimuseums, Sigrid Daum (zweite von rechts), die beiden Erinnerungsstücke.

10.12.2015

Region

Erinnerung an einen verdienten Bürger

Die Familie des verstorbenen Wilhelm Schröder übergibt Erinnerungsstücke an die Stadt und das Brauereimuseum. Schröder war 35 Jahre lang Brauereidirektor in Kulmbach. » mehr

In der Baumgruppe rechts, da war er, der "Wachholder-Felsenkeller". Links unten im Tal des Wachholderbaches das Anwesen von Leonhardt Schmidt

29.11.2015

Region

Wo das Bier am besten schmeckte

Als es noch keine technischen Möglichkeiten zur Kühlung gab, mussten sich Bierbrauer anderweitig behelfen, um ihren Gerstensaft reifen zu lassen. Eine ideale Lösung: Felsenkeller. » mehr

Manuela Wagner packt im Segafredo-Lager mit Kollege Philipp Nassau (rechts) die Bestellung ein. Geschäftsleiter Tobias Langmeyer bringt in Kulmbach den Online-Handel voran. Foto: Stefan Linß

03.11.2015

Region

Ein Stück Italien frisch aus Kulmbach

Der Boom im Internet- Handel bringt neue Arbeitsplätze für die Region. Ein Kulmbacher Unternehmen entwickelt Software für Online-Shops und setzt voll auf Kaffee. » mehr

Freisprechung im Jahr 1953: Arthur Sandner und der damalige Innungsobermeister Christian Krauss. Foto: pr.

05.08.2015

Fichtelgebirge

Seit 65 Jahren in der Metzgerei

Am Freitag feiert Arthur Sandner ein äußerst seltenes Arbeitsjubiläum. Seit sechseinhalb Jahrzehnten steht der 79-Jährige fast täglich in seiner Werkstatt. » mehr

Ein Kellereingang, wie er auch heute noch zu sehen ist. Die Keller stehen alle auf Privatgrundstücken und sind für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.

28.07.2015

Region

Gewusst wie: Schlaue Brauer bauen Keller

Eine Anzeige aus dem Jahr 1909 lässt erkennen, woher der Kellerweg in Stadtsteinach seinen Namen hat: Von den Wirten und Bierbrauern. » mehr

Die historische Aufnahme aus dem Archiv der Kulmbacher Bank zeigt das mittelalterliche Kornhaus am Marktplatz. Dort wurde vor exakt 150 Jahren der Gewerbe- und Vorschussverein gegründet. Der Neubau ist heute weiterhin als Vereinshaus bekannt.

26.03.2015

Region

Vom Kornhaus zum Geldspeicher

Bierbrauer, Handwerker und Geschäftsleute greifen vor 150 Jahren zur Selbsthilfe. Um finanzielle Not zu lindern, gründen sie den Gewerbe- und Vorschussverein, den Vorgänger der heutigen Kulmbacher Ban... » mehr

Zartes Bio-Fleisch vom Marktschorgaster Angus-Rind hat Edwin Schimmel im Angebot. Der Metzger setzt aus Prinzip auf heimische Erzeugung. 	Foto: Linß

09.10.2014

Region

Frisch aus der Heimat

Dass der Fleischkonsum seit Jahren zurückgeht, schockt die heimischen Metzger kein bisschen. Edwin Schimmel aus Marktschorgast verrät, warum sich Qualität und Regionalität langfristig durchsetzen werd... » mehr

Drei Generationen helfen in der Metzgerei zusammen (von links): Martina, Jennifer, Heinrich, Marie und Irene Scherer. Und auch der Bruder des Chefs, Erwin Scherer (rechts), gehört dazu. 	Foto: Florian Miedl

30.04.2014

Region

Drei Generationen helfen zusammen

Vor 100 Jahren gründete Josef Cosmas Scherer seine Metzgerei im Arzberger Stadtteil Schlottenhof. Der jetzige Firmenchef Heinrich Scherer ist froh, dass seine Töchter das Geschäft später weiterführen ... » mehr

Nicht nur informativ, sondern auch höchst unterhaltsam sind die Führungen der Buschklopfer auf der Plassenburg.

07.03.2014

Region

Auf Zeitreise mit den Buschklopfern

Im Mai beginnen wieder die amüsanten Themenführungen "Kulmbacher Burggeschichten" mit der Theatergruppe "Die Buschklopfer". Eine rechtzeitige Voranmeldung ist angebracht. » mehr

Bedrich Smetana

19.02.2014

FP

Nationalepos vom "Vater" der tschechischen Musik

Es ist eines der bekanntesten symphonischen Werke überhaupt - und doch spielen die Hofer Symphoniker den kompletten Zyklus "Mein Vaterland" (Ma Vlast) von Bedrich Smetana an diesem Freitag im großen H... » mehr

Hier brauten Hofer Bürger einst ihr eigenes Bier: Am Sand steht das ehemals letzte, städtische Kommunbrauhaus, das vor 150 Jahren in Betrieb ging.

03.07.2013

Region

Bier satt am Sand

Bis heute hat das letzte Hofer Kommunbrauhaus überlebt. In dem 150 Jahre alten Gebäude brauten die Hofer ihren Gerstensaft. » mehr

"Hollerstaudn" unterhielt zum Brot- und Bäckermarkt mit Kerwamusik.

24.06.2013

Region

Genüsse für Gaumen, Ohr und Gemüt

Jean Paul steht im Mittelpunkt des Brot- und Bäckermarkts in Sparneck. Neben leckeren und originellen Backwaren und Bratwürsten aus der Region locken Lesungen und Musik das Publikum in die Waldsteinge... » mehr

Die Genusspartner besiegeln ihre Kooperation mit einem echt oberfränkischen Bier. Unser Bild zeigt (von links) Handwerkskammer-Präsident Thomas Zimmer, Landwirt Erhard Hildner, Hans-Joachim Hansen von der Meinel-Bräu, Ireks-Geschäftsführer Stefan Soiné, Genussregion-Vorsitzenden Klaus Peter Söllner und Geschäftsführer Jürgen Münch von der Brauerei Schübel. 	Foto: Linß

19.04.2012

Region

Oberfränkischer Genuss mit Garantie

Landwirte, Mälzer und Bierbrauer üben in der Genussregion Oberfranken den Schulterschluss und besiegeln ihre erste Partnerschaft. Sie versichern, dass Pils von Schübel und von Meinel durch und durch h... » mehr

Mehr Lust auf Bier. Im bayerischen Durchschnitt stand ein Zuwachs von 2,2 Prozent auf 22,1 Millionen Hektoliter zu Buche.

08.02.2012

FP/NP

Fränkische Brauer steigern Absatz

Der Norden des Freistaats überflügelt den Süden. Alkoholfreies Bier steigt in der Gunst der Verbraucher besonders stark. » mehr

fpwun_am_mavie_hoenicka_0911

10.11.2010

Region

Purucker neuer Chef der Hönicka-Bräu

Führungswechsel bei der Wunsiedler Hönicka-Bräu: Der bisherige Braumeister löst Frank Menzel ab und ist nun Hauptgesellschafter der Unternehmens. Bis auf Weiteres bleibt er der "Hönicka" als Braumeist... » mehr

fpmt_fest_030710

03.07.2010

Region

Sieben Schläge auf den Hahn

Wunsiedel - "Oazpft is": Satte sieben Schläge hat Bürgermeister Karl-Willi Beck am Freitagabend für den Bieranstich auf dem Wunsiedler Volks- und Wiesenfest gebraucht. » mehr

Jürgen Hopf im "Playboy"

24.12.2009

Region

Jürgen Hopf im "Playboy"

Schönbrunn - Der Bräu von Schönbrunn sorgt wieder einmal für Schlagzeilen: Jürgen Hopf (Bild), Chef der Lang-Bräu, ist in der Dezember-Ausgabe des "Playboys" zu finden. Zwischen nackten Schönheiten fü... » mehr

fpks_Brinkmann_5297_180909

18.09.2009

Region

Brinkmann wird Manager bei der Ireks

Kulmbach - Jürgen Brinkmann wird zum 1. Oktober in die Geschäftsführung des Kulmbacher Unternehmens Ireks eintreten. » mehr

fparz_am_theater2_111108

11.11.2008

Region

Goldrausch auf dem Kirchberg

Arzberg – Der Kirchweih-Pfarrabend der Katholischen Pfarrgemeinde Arzberg verfehlte auch am Samstag seine Anziehungskraft nicht. Bereits eine halbe Stunde vor Beginn saßen die erwartungsvollen Besuche... » mehr

fpnai_wr_schwarzenstein_sch

24.10.2008

Region

Zähne in aller Öffentlichkeit gezogen

Naila – In seinem jüngsten Vortrag vor der Nailaer Ortsgruppe des Historischen Vereins für Oberfranken hat Kreisheimatpfleger Dieter Blechschmidt verschiedene ehemalige Wandergewerbe im Frankenwald vo... » mehr

fpnd_baetzing_120908

12.09.2008

Oberfranken

Wirte sehen Anschlag auf Lebenskultur

München – Die bayerischen Bierbrauer, Gastronomen und Einzelhändler wehren sich gegen die Pläne der Bundesdrogenbeauftragten Sabine Bätzing für ein nationales Aktionsprogramm zur Alkoholprävention. » mehr

fpst_friseur_300808

30.08.2008

Region

Friseure über drei Generationen

Selb – Der Friseursalon Sommer, Talstraße 21 in Selb, feiert in diesem Jahr sein 80-jähriges Bestehen. Am 3. Juli 1928 hatte Lina Sommer, die Großmutter der heutigen Inhaberin Christine Pawletta, ein... » mehr

fpnd_abfüllanlage_2spund4c

19.03.2008

FP/NP

Bayreuther Bierbrauerei stärkt Standort

Bayreuth – Mit einer neuen Bügelflaschenabfüllanlage investiert die Bayreuther Bierbrauerei AG in den Standort Bayreuth. Es handle sich um eine „hohe sechsstellige Summe“, teilte das Unternehmen am Di... » mehr

fpnd_silo_4sp_DS_270607

27.06.2007

Oberfranken

Bauern-Attacken gegen Baywa und Bierbrauer

SELB – Die heimischen Bauern machen Front gegen die Baywa und verteidigen den wachsenden Anbau von nachwachsenden Rohstoffen für die Energiegewinnung. Für Biogas oder Biosprit. » mehr

fpnd_silo_4sp_DS_270607

27.06.2007

Oberfranken

Bauern-Attacken gegen Baywa und Bierbrauer

Die heimischen Bauern machen Front gegen die Baywa und verteidigen den wachsenden Anbau von nachwachsenden Rohstoffen für die Energiegewinnung. Für Biogas oder Biosprit. » mehr

^