Lade Login-Box.

BIERGÄRTEN

Täuschend echt sehen die großen Rohre aus, die eigens für den Dreh in den Kellern der Arzberger Bergbräu verlegt worden sind. Und dennoch sind sie nur aus Plastik. Bürgermeister Stefan Göcking sowie die Produzentinnen Skady Lis und Minu Barati (hinten) sind von der Präzisionsarbeit der Szenenbildner begeistert. Foto: Florian Miedl

08.11.2019

Fichtelgebirge

Aus der Bergbräu wird ein Wasserwerk

Das Film-Team für "Plan A" dreht auch in Arzberg. Die Produzentinnen freuen sich über die herzliche Aufnahme und die gute Unterstützung. » mehr

Blick von der Max-Marien-Quelle zum alten Forsthaus Langenau: Einst ein beliebtes Ausflugsziel, machten hier nicht nur Wanderer Rast und ließen sich eine Brotzeit schmecken. Geht es nach den Plänen von Uwe Gremer, dem Eigentümer des Areals, könnte es in der Zukunft wieder so werden - und das sogar in noch viel größerem Stil. Fotos (2): Köhler

04.11.2019

Naila

Geisterort soll Ausflugsparadies werden

Landwirt Uwe Gremer will das Forsthaus Langenau zu neuem Leben erwecken. Auf drei Millionen Euro schätzt er die Kosten, um die Ruinen wieder in Schuss zu bringen. » mehr

02.11.2019

Schlaglichter

Wiener Lokale halten sich fast alle an neues Rauchverbot

Das seit gestern geltende Rauchverbot in der österreichischen Gastronomie hat in der Hauptstadt Wien praktisch keine Probleme verursacht. Nur in einem von 247 kontrollierten Lokalen sei geraucht worde... » mehr

Rauchverbot in Österreich

31.10.2019

Reisetourismus

Rauchverbot in Österreichs Gastronomie ab 1. November

Wo etwas in der Öffentlichkeit gegessen oder getrunken wird, darf künftig in Österreich nicht mehr geraucht werden. Das gilt auch für Shishas und E-Zigaretten. » mehr

Bonn

22.10.2019

Boulevard

Beim «Lonely Planet» ist 2020 Bonn angesagt

Fürs kommende Jahr kürt der Reiseführer «Lonely Planet» wieder zehn «beste» Städte - und es ist eine deutsche Stadt dabei. Für viele vielleicht überraschend ist es aber weder Berlin noch Hamburg, Münc... » mehr

Goldener Oktober am Bodensee

13.10.2019

Brennpunkte

Nach Traumwochenende wechselhaftes Wetter erwartet

Am Wochenende tankten viele Sonne satt. Und das Wetter bleibt mild. Aber deshalb nicht unbedingt schön - jedenfalls nicht überall. » mehr

Seit dem Saaleauenfest liegt der Kiesstrand an der Saale. Silvia Gulden vom Hofer Stadtmarketing spricht derzeit mit einem Gastronomen über die Möglichkeit, hier einen Biergarten zu bauen. Die Stadt rpüft ihrerseits, inwieweit sich hier eine Strom- und Wasserversorgung darstellen ließe. Foto: Gödde

09.10.2019

Hof

Kies wie Sand am Fluss

Ein Kiesstrand ist der erste Schritt des Stadtmarketings, die Saale zu beleben. Im Hintergrund laufen Gespräche mit einem Gastronomen, der einen Biergarten eröffnen will. » mehr

In den vergangenen Jahren hat kein Wirt die Theatergastronomie längere Zeit zu betreiben vermocht. Foto: Florian Miedl

01.10.2019

Fichtelgebirge

Und der nächste Pächter ist weg ...

Die Theatergastronomie auf der Luisenburg kommt nicht zur Ruhe. Noch im Oktober beendet die Stadt Wunsiedel den Vertrag mit Matthias Prechtl. » mehr

Paul Wehder aus Schauenstein kommt einmal wöchentlich ins VfB-Fitnessstudio. Die neue Beinpresse gefällt ihm.

26.09.2019

Rehau

VfB steckt Geld in die Zukunft

Ein Jahr vor seinem 100. Geburtstag geht der Verein mehrere wichtige Projekte an. Geschafft sind bereits der Spielplatz und die Erweiterung des Fitnessstudios. » mehr

Oktoberfest

19.09.2019

Reisetourismus

Das Oktoberfest ist Gaudi und Milliardengeschäft

Für die Brauer ist das Oktoberfest «das Fest des Münchner Bieres». Aus wirtschaftlicher Sicht könnte es genauso gut «das Fest der Hotels» heißen. Für andere ist die Wiesn dagegen eine zweischneidige S... » mehr

"Hix Tradimix": Frank Hick (links mit Klarinette) und seine Söhne spielten vor dem Gasthaus Egertal handgemachte Volksmusik.

16.09.2019

Wunsiedel

Es wird "gschrubbd" und geschmettert

Beim Oberfränkischen Volksmusikfest begeistern elf Gruppen. Die Besucher gehen enthusiastisch auf eine musikalische Reise. » mehr

Das Essen war gut, aber die Rechnung schmeckt dem Zechpreller gar nicht. Deutschlands bekannteste Zechprellerin heißt Dolores. Sie bringt seit Jahren Thüringer Gastwirte zur Verzweiflung. Vor wenigen Tagen wurde ein Restaurantbesitzer in Kulmbachs Partnerstadt Saalfeld heimgesucht.

13.09.2019

Kulmbach

Dolores speist, der Wirt zahlt die Zeche

Deutschlands Zechpreller-Königin ist wieder unterwegs. Auch ein Gastronom in Kulmbachs Partnerstadt Saalfeld macht nun die unliebsame Bekanntschaft mit der Berühmtheit. » mehr

Freut sich auf die Premiere der Funzelnacht am heutigen Samstag: Anneliese Schade. Foto: Florian Miedl

13.09.2019

Selb

Erste Funzelnacht: Spiel, Spaß und Feuershow

Am Samstagabend steigt die erste Funzelnacht zwischen "Tauer-Bridge" und "Klunkersteg" in der Selber Innenstadt. Der Verein Selbkultur hat dafür einige Mitstreiter gefunden. » mehr

Biergarten. Symbolfoto.

05.09.2019

Hof

Getränke und Speisen im Wert von 100 Euro: Unbekannte prellen Zeche in Hofer Biergarten

Speisen und Getränke im Wert von 100 Euro verzehrt und nicht bezahlt: Eine Gruppe von Männern hat am Mittwochabend in einer Hofer Gaststätte die Zeche geprellt. » mehr

Ein Prosit auf die Hütten-Gaudi: Bürgermeister Werner Diersch und Wasserwacht-Vorsitzende Nadine Kolb eröffneten im Vorjahr die erste Veranstaltung dieser Art der Trebgaster Wasserwacht am Badesee.	Foto: Dieter Hübner.

04.09.2019

Kulmbach

Hütten-Gaudi mit den "Oberkrachern"

An der Wasserwachthütte am Trebgaster Badesee wird es am Samstagabend richtig urig. Es gibt Bier, Brezen, Leberkäs, Wurstsalat und viel Musik. » mehr

Sie eröffnen am Mittwoch das "Alte Pfarrhaus" in Göringsreuth bei Schönwald (von links): Geschäftsführer Jan Bartels, Service-Chefin Dilek Ivgen und Küchenchef Dominic Helgert. Foto: Florian Miedl

30.08.2019

Selb

"Altes Pfarrhaus" unter neuer Leitung

Jan Bartels heißt der neue Pächter. Der Nürnberger hat ein Team mit Ortskenntnis um sich geschart. Am Mittwoch findet die Eröffnung statt. » mehr

29.08.2019

Hof

Geschenkte Arbeitszeit für den Chef

Die Gewerkschaft beklagt unbezahlte Überstunden im Gastgewerbe. Damit tue sich die Branche selbst nichts Gutes. » mehr

Seit diesem Jahr wieder möglich: Wer sich den Schlüssel zum Kirchberg-Turm holt, kann nach 111 Stufen eine atemberaubende Fernsicht genießen. Foto: cs

28.08.2019

Münchberg

Ideen für den Kirchberg

Entspannen auf dem höchsten Fleck von Helmbrechts: Bis 2022 entsteht hier ein Erholungspark. Wie er aussehen wird, dürfen die Bürger mit entscheiden. » mehr

Die Böhmisch-Bayerischen Musikanten spielen Volks- und Popmusik, Schlager, Wiener Lieder, Blasmusik, Evergreens, Oldies und vieles mehr. Foto: pr.

28.08.2019

Arzberg

Schirndinger Dorfmarkt lockt mit buntem Programm

Am Samstag steigt das Markttreiben. Die Bürgermeisterin kommt mit einem Trike. » mehr

Und noch eine Stunde: Gerade in Hotels und Gaststätten werden im Sommer kräftig Überstunden geleistet. "Das darf nicht weiter ausufern", warnt die Gewerkschaft NGG und hat deshalb die Kampagne "#fairdient" gestartet. Foto: NGG

27.08.2019

Kulmbach

Geschenkte Arbeit für den Chef

1,2 Millionen Überstunden im Landkreis Kulmbach - 628 000 davon werden nicht abgegolten: Die Gewerkschaft NGG warnt vor einem "Durchlöchern des Arbeitszeitgesetzes". » mehr

Kreative Kampfkapelle: Superskank ist der Headliner beim "Rock the Ruins"-Festival am Samstag in Weißenstadt. Foto: pr.

27.08.2019

Fichtelgebirge

Vier Bands rocken die Ruine

Am Samstag wackeln in der ehemaligen Grasyma in Weißenstadt die Wände. Zum 21. Mal findet "Rock the Ruins" statt: mit Food-Trucks, Barbetrieb und Biergarten. » mehr

Elke Thurnwald siegte beim Maßkrugstemmen. Ihr gratulierten die Zweit- und Drittplatzierten Dominik Gebhard und Volker Bauer.

25.08.2019

Marktredwitz

Elke Thurnwald stemmt die Maß am längsten

Von wegen schwaches Geschlecht: Bei dem Wettbewerb lässt die Siegerin die männliche Konkurrenz hinter sich. Das Siedlerfest klingt am Montag mit dem Treffen der Betriebe aus. » mehr

Akustischer Biergarten feiert Premiere

19.08.2019

Münchberg

Akustischer Biergarten feiert Premiere

Zum Auftakt der Herbst-Konzerte im Helmbrechtser Filmwerk haben die Aktivisten des Guerilla-Vereins erstmals einen "Akustischen Biergarten" organisiert. Gleich drei Bands sorgten am Sonntagabend für s... » mehr

Die Sanierungsarbeiten in der Küche der gemeindlichen Gaststätte "Zur Tanne" haben doch mehr Geld verschlungen als angenommen. Ursprünglich war die Gemeinde Harsdorf von Kosten von rund 20 000 Euro ausgegangen. Bürgermeister Günther Hübner - hier mit einem maroden Abwasserrohr - rechnet inzwischen mit mindestens den doppelten Kosten.	Foto: Werner Reißaus

14.08.2019

Kulmbach

Die "Tanne" eröffnet Anfang September

Die Sanierung der gemeindlichen Gaststätte in Harsdorf wird deutlich teurer als ursprünglich geplant. Zuschüsse sind dennoch nicht in Aussicht. » mehr

Globalivity aus Bamberg ist der Hauptact am Sonntag vor dem Helmbrechtser Filmwerk. Foto: Moritz Schmidt

13.08.2019

Hof

Musik am Filmwerk

Drei Bands spielen auf beim "Akustischen Biergarten" in Helmbrechts. Das Open-Air-Konzert steigt am Sonntag. » mehr

Die frischgebackenen Brauer Thomas Hein und Angela Frings beim Einmaischen ihres Bieres. Foto: Richter

09.08.2019

Hof

Vom "Glücksbrauer" zum Profi

Am 18. August eröffnet in Konradsreuth das "Kannerschreither Brauhaisla". Die Wirtsleute haben sich eigens dafür die Kunst des Brauens angeeignet. » mehr

Saaleauenfest 2018 Hof

07.08.2019

Hof

Saale putzt sich zur Showbühne heraus

Das Saaleauenfest wächst auf drei Tage an. Am Freitag findet direkt am Fluss ein Open-Air-Kino statt. Der Strand erhält in diesem Jahr ein neues Gesicht. » mehr

Puh, die Ziele sind ja ganz schön weit weg: Dosenwerfen gehört zu den Klassikern auf dem Platz.

Aktualisiert am 02.08.2019

Hof

Volksfest: Deshalb lieben die Schausteller Hof

Bevor sie das letzte Wochenende auf dem Volksfest einläuten, treffen sich die Schausteller zum Frühschoppen. Ihr Fazit zu Hof: Hier ist es viel schöner als anderswo. » mehr

02.08.2019

Hof

Volksfest-Kolumne Teil 7: 130 Kilometer in einer Woche

Redakteurin Ann-Kristin Schmittgall hat sich extra Urlaub genommen, um auf dem Hofer Volksfest als Bedienung zu arbeiten. Für die Frankenpost berichtet sie über ihre Erlebnisse aus dem Festzelt. » mehr

Erste Verkostung im Biergarten: Kurz vor dem Startschuss fürs Hofer Volksfest 2019 probieren die Braumeister und anderen Akteure der Brauerei Scherdel zusammen mit den Volksfestwirten direkt vor Ort

29.07.2019

Hof

Scherdel Volksfest-Bier zum Zweiten

Nur auf dem Festplatz und nicht im Handel: Die Hofer Brauerei bietet das eigens eingebraute Helle exklusiv fürs Volksfest an. » mehr

29.07.2019

Hof

Die Musik im Biergarten

jeweils von 16 bis 18 Uhr spielen im Biergarten auf dem Hofer Volksfest folgende Kapellen: » mehr

Mit Augenmaß und viel Gefühl: Wer bei der Bierrutsche am Hall‘n-Ausgang in die Markierung trifft, gewinnt eine Maß Bier. Gisi Meinel-Hansen zeigt, wie‘s geht.

29.07.2019

Hof

Die Hofer Bierfeen zaubern fürs Fest

Zum fünften Mal legt die Brauerei Meinel das Volksfest-Weizen "Freindla" auf. Daneben locken eine Bierrutsche und ein Gewinnspiel mit (falschen) Tattoos. » mehr

Bitte mit viiiel süßem Senf: Auf zum Weißwurst-Frühschoppen an den beiden Fest-Sonntagen.

26.07.2019

Hof

Noch mehr gute Ideen

Der Kaosclown aus Erfurt tritt im Kinderprogramm auf. Dieser Punkt im Festprogramm - am Nachmittag des ersten Volksfest-Sonntags - ist den Festwirten schon immer ein Anliegen gewesen. » mehr

Ein großer Zusammenschluss vieler Beteiligter steht hinter dem Hofer Volksfest. Gemeinsam laden die Akteure ihre Gäste nun ein zu einem hoffentlich friedlichen und angenehmen Fest. Foto: cp

25.07.2019

Hof

Das Volksfest ruft

Am Freitag beginnt die größte Feier der Region. Auch ohne erstes Feuerwerk freuen sich die Beteiligten auf eine Veranstaltung der Superlative. » mehr

Einer der Dauerbrenner, die auch heuer wieder dabei sein werden: das Kettenkarussell. Zu einem anderen Fahrgeschäft gibt Marktmeister Uwe Voigt bereits einen Hinweis: "Das Riesenrad wird wieder erst zum Schluss kommen - es gibt also keinen Grund zur Sorge, wenn es jetzt noch nicht da ist."	Foto: Stephan Weiss

19.07.2019

Hof

Der Countdown zum Volksfest läuft

Langsam, aber sicher stehen in Hof alle Zeichen auf Feiern: ein Kurzüberblick über das Hofer Volksfest, die Vorbereitungen und Neuerungen. » mehr

Der Plan für die 70. Kulmbacher Bierwoche funktioniert. Cheforganisator Michael Schmid (vorn im Bild) erklärt, wie die weiteren Aufbauarbeiten laufen sollen. Fotos: Stefan Linß

19.07.2019

Kulmbach

Kulmbacher Bierwoche: Countdown für den Jubiläumsanstich

Der Stadel steht, das Bier reift, die Vorbereitungen auf dem EKU-Platz gehen in die entscheidende Phase. In einer Woche beginnt das 70. Bierfest. » mehr

Das Kulmbacher Duo Random Romantics mit Andrea Reiss (Gesang und Saxophon) und Andy Ellner (Gesang und Gitarre) unterhält mit Rockklassikern.	Foto: privat

19.07.2019

Kulmbach

Hippies haben wieder Hochkonjunktur

50 Jahre "Woodstock": Der Kronacher Stadtgraben wird zum "Woodstöckla" Die Kulmbacher Band Random Romantics ist dabei. » mehr

Mitunter, wie hier beim Staatsempfang nach der Premierenvorstellung, strömen die Gäste zu Hunderten in die Luisenburg-Gastronomie. Foto: Florian Miedl

19.07.2019

Fichtelgebirge

Kurz vor knapp geht auf der Luisenburg oft gar nichts mehr

Die Gastronomie auf der Luisenburg wird von den Besuchern der Festspiele in heftigen Wellen gefordert. Da kann es passieren, dass manche Gäste sogar leer ausgehen. » mehr

Das jährliche Oldtimer-Treffen auf dem Mönchshofgelände, organisiert vom Oldtimer-Stammtisch Kulmbach, hat inzwischen Kultstatus.	Foto: Archiv

12.07.2019

Kulmbach

Verliebt in Chrom, Blech und alte Motoren

Der Oldtimer Stammtisch Kulmbach ist 25 Jahre jung. Insgesamt 11 000 Fahrzeuge waren bis dato bei seinen Schauen zu sehen. Am Freitag wird Jubiläum gefeiert. » mehr

Noahs Segel

11.07.2019

Reisetourismus

Ein Mittelgebirge will mehr

Die Rhön lockt Wanderer und Ausflügler, die Ruhe in der Natur suchen. Nun will die Region Deutschlands bekanntestes Mittelgebirge werden. Aber wie soll das gelingen? » mehr

Am Haus Marktplatz 37 sind Freischankflächen geplant. An der äußeren Gestalt des Gebäudes soll sich nichts ändern. Foto: Hüttner

10.07.2019

Region

In Lichtenberg melden sich erste Investoren

Die geplanten Frankenwaldbrücken zeigen Wirkung. Im Anwesen Marktplatz 37 soll Gastronomie einziehen. Der Stadtrat billigt das Vorhaben einstimmig. » mehr

Freundliche Karte aus Frankreich: Qwant Maps

02.07.2019

dpa

Dieser Kartendienst setzt voll auf Datenschutz

Digitale Kartendienste sind aus unserem Alltag kaum mehr wegzudenken. Die Dienste sind oft kostenlos, aber aus datenschutzrechtlichen Gesichtspunkten problematisch. Ein neuer Kartendienst stellt nun d... » mehr

Wiesenfest Bad Steben 2019

01.07.2019

Region

Wiesenfest: Bunter Festzug durch Bad Steben

In Bad Steben hat an diesem Wochenende das traditionelle Wiesenfest stattgefunden. Es endet am Montag. Geboten waren Fahrgeschäfte wie Autoscooter und Kinderkarussell für die kleinen und junggeblieben... » mehr

Mit seinem Elektroroller - ein Geschenk von Bud Spencers Bruder - ist Werner Hüttel unermüdlich auf seinem Campingplatz unterwegs, manchmal dreißig Kilometer am Tag. Foto: Rainer Maier

01.07.2019

Fichtelgebirge

Ein neues Leben "von O bis O"

Von Oktober bis Ostern will Werner Hüttel jetzt selbst reisen. Im Herbst hört der Campingplatz-Pächter in Weißenstadt auf - nach 55 Jahren als Familienbetrieb. » mehr

Für blitzsaubere Toilettenanlagen beim Seefest reisten aus der Eifel an: Dirk Ohligschlaeger und seine Tante Tatjana.

01.07.2019

Region

Riesiges Fest am See

Ein großes Fest mit Tradition ist das Tauperlitzer Seefest. Gottesdienst, Festumzug, Feuerwerk, Musik - an vier Tagen sind Einwohner und Gäste in Feststimmung. » mehr

Den Abschluss des Festzuges bildeten traditionsgemäß die Hirschenschützen.

30.06.2019

Region

Ein Hirsch im Mittelpunkt

Seit 170 Jahren wird in Wüstenselbitz nun schon das Hirschenschießen gefeiert. Vieles hat sich verändert, aber so manche Tradition ist aktueller denn je. » mehr

Bei herrlichem Sonnenschein wurde im Biergarten der Kommunbräu Rehau das dritte Brauereifest am Samstag gefeiert und jeder, ob Jung, ob Alt, alle feierten mit. Mehr Bilder unter: www.frankenpost.de Foto: Uwe von Dorn

30.06.2019

Region

Ein bierkultureller Höhepunkt

Die Rehauer Kommunbräu wird überannt. Zum Brauereifest kommen Hunderte Gäste - sogar aus dem hohen Norden. » mehr

Vorübergehender Parkplatz am Park

28.06.2019

Fichtelgebirge

"Wir wollen noch heuer beginnen"

Das Wohn- und Geschäftshaus am Stadtpark in Marktredwitz wird konkret. Am Dienstag beschäftigt sich der Bauausschuss mit dem Projekt. » mehr

Stoßen schon einmal auf das Gelingen des Bergfests und des "Family-Days" am kommenden Wochenende im Fritz-Singer-Park an (von links): AWO-Vorsitzender Alexander Wagner, Bürgermeister Stefan Göcking, Thomas Zeitler vom Organisationsteam und Edith Weiß von der Kulmbacher Brauerei. Foto: Christl Schemm

28.06.2019

Fichtelgebirge

Fritz-Singer-Park wird Partymeile

Am 6. und 7. Juli steigen in Arzberg das Bergfest und der Family-Day der AWO. An beiden Tagen gibt es Live-Musik. » mehr

Auf der Halbinsel, dem sogenannten Surferstrand, findet das Untreusee-Open-Air statt.

27.06.2019

Region

Open Air: Rocken und chillen mit der Frankenpost

Am Untreusee steigt am 5. Juli ein Open Air. Die Besucher bekommen mitreißende Musik geboten - und vieles mehr. Urlaubsfeeling ist garantiert. » mehr

Das Traditionshaus Culmitzhammer gilt als einer der idyllischsten Gastronomiebetriebe der Region. Archivfoto: Nauck

12.06.2019

Region

Droht wieder der Dornröschenschlaf?

Die Pächter des Gasthofs Culmitzhammer mit Hotel wollen raus aus dem Vertrag. Uneinigkeiten mit dem Eigentümer sind wohl der Grund. » mehr

Tourismus auf Mallorca

12.06.2019

Deutschland & Welt

Alarm auf Mallorca: Touristenflaute bedroht die Urlaubsinsel

Am «Ballermann» schrillen die Alarmglocken: Nach einer langen Serie von Rekordjahren bleiben die Touristen plötzlich weg. Die Sorge ist so groß, dass man sogar auf die Wettervorhersage für Deutschland... » mehr

^