Lade Login-Box.

BIERKONSUM

Auch wenn Franz Schnaubelt die neu geschaffenen Bierfilze in die Luft wirft: Eine Luftnummer ist die Bierfilzkampagne der Rugendorfer Feuerwehr keineswegs. Binnen weniger Wochen hat der Verein 13 neue Mitglieder damit werben können. Fotos: red.

08.10.2019

Kulmbach

Alles andere als eine Luftnummer

Friedrich Merz als Vorbild für die Feuerwehr: Wer zur Rugendorfer Wehr will, kann den Antrag auf einem Bierdeckel stellen. » mehr

Bierabsatz

01.08.2019

Wirtschaft

Bierabsatz in Deutschland schwächelt

Bier läuft nicht mehr so. Fehlende sportliche Großereignisse und ein kühler Mai haben den Absatz der deutschen Brauereien zur Jahresmitte einbrechen lassen. Besserung ist nicht in Sicht. » mehr

Bier

23.04.2019

Hof

Hof: Stadt und Kreis trinken 191.000 Hektoliter Bier im Jahr

In Stadt und Landkreis Hof wurden im vergangenen Jahr etwa 191.000 Hektoliter Bier getrunken – der Großteil davon aus regionalen Brauereien. Das hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) e... » mehr

Bier

18.04.2019

Wirtschaft

Deutsche Biere sind teurer und im Ausland beliebter geworden

Bier ist im vergangenen Jahr deutlich teurer geworden. Die Produktion in Deutschland stieg trotzdem, gleichzeitig tranken die Deutschen weniger. Immer mehr Brauereien versuchen ihr Glück im Export. » mehr

Seit 40 Jahren klopfen die Kartenspieler fast jeden Montagabend ihren Schafkopf. Das macht ungefähr 2000 Spielabende. Fotos: Adriane Lochner

20.01.2018

Kulmbach

Schafkopf hält das Hirn fit

Vier Schirradorfer feiern das 40. Jubiläum ihres Stammtisches "Immer widder schöö". Jeden Montag spielen sie zusammen Karten. » mehr

Deutsche werden wählerischer

27.04.2017

Ernährung

Deutsche werden bei Bier wählerischer

Beim Biertrinken werden die Deutschen experimentierfreudiger. Eine aktuelle Marktstudie zeigt: Es werden mehr Spezialbiere gekauft. Doch auch helle Biere trotzen dem Abwärtstrend. » mehr

Die Fränkischen Straßenmusikanten aus Nürnberg. Hans und Lissy Heilgenthal, Steffi Zachmeier und Heinrich Filsner (von links). Fotos: Jürgen Henkel

10.10.2016

Selb

Zechbrüder, Zwiefache und glühende Zinken

Die Erkersreuther Musiknacht begeistert mit Schluckauf und den Fränkischen Straßenmusikanten. Neben Volksmusik gibt es auch Country, Blues und Rock. » mehr

Der Blick geht nach vorn: Richard (links) und Rudolf Hopf haben mit ihrem naturtrüben "Super Ale" einen Volltreffer gelandet. Eine weitere neue Bierkreation soll nächstes Jahr folgen.	Foto: Florian Miedl

27.09.2016

Fichtelgebirge

Junge Brauer gehen neue Wege

Bei Lang in Schönbrunn vollzieht sich ein Generationswechsel. Die Brüder Hopf sorgen mit ihrem naturtrüben "Super Ale" für Aufsehen. » mehr

Die Arbeit in der Granitindustrie war hart. Ihren Lohn brachten die Arbeiter nach Dienstschluss gerne direkt ins nächste Wirtshaus. 	 Fotos (2): Engel

29.05.2015

Münchberg

Bier ist der Lohn für die Knochenarbeit

Granitabbau Teil zwei: Der Historische Stammtisch in Münchberg hört, mit welch harter Arbeit der Stein am Epprechtstein abgebaut wurde. Auch so manche Anekdote begeistert die Zuhörer. » mehr

Prost: 23,1 Millionen Hektoliter Bier haben bayerische Brauereien 2014 verkauft.

23.04.2015

Wirtschaft

Ein Prosit auf das bayerische Bier

Die Bayern lieben Bier: Jede zweite deutsche Brauerei und jede vierte Maß kommt aus dem Freistaat. Am heutigen Tag des Bieres wird an das Reinheitsgebot erinnert. » mehr

Gemeinsam mit dem Postillion der Kulmbacher Brauerei, Siegfried Heidenreich, genießen die Gäste aus China sichtlich die Kulmbacher Bierwoche.	Foto: Fölsche

30.07.2014

Kulmbach

Warum Bier so gesund ist . . .

Die Kulmbacher Bierwoche zieht Gäste aus aller Welt an. Mittendrin im Geschehen Besucher aus China, die das Fest auf ihre eigene Art und Weise genießen. Allesamt sind sie jedenfalls begeisterte Anhäng... » mehr

"Bier aus Bayern"

22.05.2014

Oberfranken

"Bier aus der Region liegt voll im Trend"

Markus Raupach ist Frankens Bier-Papst. Jetzt hat er seinen Wirkungskreis auf ganz Bayern erweitert und, zusammen mit Bastian Böttner, die erste umfassende Bier-Bibel des Freistaats geschrieben. » mehr

23.04.2014

FP/NP

Die Suche nach dem Einzigartigen

Eigentlich hat sich das Bier seit 500 Jahren nicht verändert, dem Reinheitsgebot sei dank. Dass es sich verändert, liegt am Konsumenten, der immer neue Geschmäcker wünscht und weniger Alkohol will. Ei... » mehr

Auch wenn der Bierkonsum sinkt - für die Brauereien im Landkreis Wunsiedel gibt es noch genug zu tun.	Foto: Florian Miedl

04.02.2014

Region

Immer weniger Durst auf Bier

Auch im Landkreis Wunsiedel stellen die Brauer den bundesweiten Trend fest. Dafür steigen die Menschen zunehmend auf alkoholfreies Bier um. Auch die schrumpfenden Einwohnerzahlen führen zu Umsatzrückg... » mehr

Die Hofer Sträßer Gma ist ein Geselligkeitsverein, der in Helmbrechts die Wirtshauskultur hochhält. Im Gasthof Roßner treffen sich am Stammtisch der Waafn und Sprichbeitl nahezu täglich Mitglieder, um sich über das aktuelle Geschehen auszutauschen.	Foto: Bußler

24.08.2013

Region

"Das Herz eines kleinen Dorfes"

Das Wirtshaus ist ein wichtiger Treffpunkt in einer Gemeinde. Mit der Wirtshauskultur geht es aber bergab, sagt Emanuel Döhla, ehemaliger Chef der Scherdel-Brauerei und Stammtischler aus Sparneck. » mehr

Zwei, die sich was zutrauen: die Geschäftspartner Vikanshu Bhargava und Christian Klemenz vor exotischer Kulisse.

25.01.2013

FP/NP

Ein Jungspund verblüfft die Bierwelt

Was treibt einen Ober-franken an, in die Welt zu ziehen, um Bamberger Gerstensaft in Indien und China zu verkaufen? Christian Klemenz hat darauf eine ganz einfache Antwort: "Wir denken Bier einfach nu... » mehr

Alexander Schoder (links) von den Seßlacher Brauhausfreunden füllt den Gemündaer Bierliebhabern Christian Schuhmann, Monika Kollarsch, Andreas Aladi, Bärbel Löhlein, Herbert Zapf und Bürgermeister Hendrik Dressel (von links) die Fässer.

05.06.2012

Region

Ein alter Brauch, der schmeckt

Das Bierbrauen gehört zur Geschichte von Gemünda. Zur 1175-Jahr-Feier pflegt die Dorfgemeinschaft die alte Tradition und bietet jedem Haushalt ein eigenes Fass an. » mehr

15.11.2011

FP/NP

Bierorden geht an Braumeister Hansen

Hof - Hans-Joachim Hansen aus Hof befindet sich nun in einer Riege mit Edmund Stoiber, Uschi Glas und Otto Graf von Lambsdorff. Nicht nur in der Laudatio von Werner Gloßner wurde deutlich, wie wichtig... » mehr

Braumeisterin Yvonne Wernlein macht auch am Zapfhahn eine gute Figur.	Foto: Raupach

05.10.2011

Region

Auf dem Weg zur Chefin

Yvonne Wernlein tritt in die Fußstapfen ihres Vaters. Sie wird eines Tages die Brauerei Haberstumpf in Trebgast führen. » mehr

Die Festspielhornisten haben eine eigene Hymne auf Maisel's Weisse komponiert.

03.08.2011

Fichtelgebirge

Wagner und das gute Bier

Bayreuth - Sie hat alles ganz genau aufgeschrieben und deshalb sind auch viele Kleinigkeiten überliefert: Cosima Wagner, Gattin des Komponisten Richard Wagner, führte in ihren Tagebüchern akribisch Bu... » mehr

Tatort Jahnstraße: Vor den Wohnblocks im Hofer Westen geschah die brutale Bluttat.

01.06.2011

Oberfranken

Der Angeklagte bricht sein Schweigen

Im Hofer Prozess um den brutalen Messermord an Cavide S. beteuert Ehemann Bülent S. seine Unschuld. Für die Tatzeit allerdings macht er einen "Filmriss" geltend. » mehr

Sind stolz auf die jahrhundertealte Braukultur in ihrer Familie und wollen sie trotz aller Probleme kleiner Brauereien auch in der nächsten Generation mit pfiffigen Ideen fortführen: Hans Wernlein und seine Tochter Yvonne. 	Foto: Burger

06.05.2011

Region

Selbstvermarktung das A und O

Hans Wernlein setzt in seiner kleinen Brauerei in Trebgast auf das Reinheitsgebot und auf pfiffiges Marketing. Ein Bier, sagt der Brauer mit Leib und Seele, braucht Charakter. » mehr

fpku_tbc4sp_120411

12.04.2011

FP

Guinness dein Leben!

TBC und das Freie Fränkische Bierorchester gastieren bei den Hofer Kabarettwochen. Beim "Bierprogramm" gibt's nix zu lernen, aber viel zu lachen. » mehr

fpst_brauhaus_160211

16.02.2011

Region

Herr Ober, eine Limo, bitte!

Die Stammtische schwächeln, und nach so mancher Vereinssitzung gibt es alkoholfreie Getränke, aber kein Bier. Die Brauereien im Kreis Wunsiedel bekommen das deutlich zu spüren. » mehr

fpwun_ober_FREISTELLEN_1002

10.02.2011

Region

Herr Ober, eine Limo, bitte!

Die Stammtische schwächeln, und nach so mancher Vereinssitzung gibt es alkoholfreie Getränke, aber kein Bier. Die Brauereien im Kreis Wunsiedel bekommen das deutlich zu spüren. » mehr

fpwun_menzel_190809

19.08.2009

Region

Immer weniger Biertrinker

Wunsiedel - Als der Schönbrunner Braumeister Jürgen Hopf vor einigen Wochen in einem Einkaufsmarkt die Passanten zu einer kostenlosen Bierverköstigung lud, winkten viele ab. "Die einen sagten, sie hät... » mehr

fpks_matthes_200609

24.06.2009

Region

Bernsteinbier ist die beliebteste Sorte

Kulmbach - Bei der 17. Generalversammlung der Kommunbräu blickten die Verantwortlichen auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Durch eine Investition in die neue Flaschenabfüllanlage können jetzt 320 Flasc... » mehr

fpha_ross_240409

24.04.2009

Region

"Rotes Ross" sucht neuen Reiter

Rehau - Wenn Erika und Karlheinz Winter am Freitag aufwachen, dann gehören sie zu den Ruheständlern. Am Donnerstag hatte das Ehepaar seinen letzten Arbeitstag - als Pächter des "Roten Rosses". » mehr

fpnd_mergner_vordatieren_21

07.02.2009

Oberfranken

Nachlese

Er ist, ganz zweifellos, ein Phänomen. Gut 100 Tage nach seinem Start hat der bayerische Ministerpräsident und CSU-Chef Horst Seehofer Freund und Feind in Grund und Boden gelächelt. » mehr

fpnd_oktoberfest_061008

06.10.2008

Oberfranken

Trotz der Kälte kamen sechs Millionen zur Wiesn

München – Nach zwei nasskalten Wochen hat das 175. Münchner Oktoberfest am Sonntag bei weiß-blauem Himmel und Sonnenschein zum Abschluss noch einmal zehntausende Besucher angezogen. Wiesn-Chefin Gabri... » mehr

fpmhz_Gschichtlawerkstoatt_

25.07.2008

Region

Wer nicht stirbt, wird eben alt

Meierhof/Helmbrechts – Einige vergnügliche und unterhaltsame Stunden erlebten die Besucher der „Gschichtlawerkstoatt“ aus Helmbrechts, die einen Ausflug auf das Münchberger Stadtgebiet „wagte“ und bei... » mehr

fpks_Stammtisch

25.02.2008

Region

40 Jahre Stammtisch-Zweisamkeit

Stadtsteinach – Jeden Freitagabend trifft sich der Stammtisch „Unser Fässla“ im „Gasthof zum Goldenen Hirschen“ in Stadtsteinach. „Unser Fässla“ ist, laut Landrat Klaus Peter Söllner, der kleinste Sta... » mehr

fpnai_brauerei

13.02.2008

Region

Bangen um die Brauerei Wohn

Naila – Seit nahezu fünfeinhalb Jahrhunderten wird in Naila Bier gebraut. Jetzt ist die letzte der alteingesessenen Brauereien, die Bürgerbräu Andreas Wohn, ins Trudeln geraten. » mehr

fpks_Bier

08.01.2008

Region

Brauer legen die Stirn in Falten

Kulmbach / Stadtsteinach / Trebgast – Der Bierkonsum in Deutschland ist im Jahr 2007 um rund drei Prozent gesunken. » mehr

fpmhz_dietrich_190607

20.06.2007

Region

Die Maß aller Dinge hat ihren Preis

116 Liter Bier trinkt der Deutsche im Durchschnitt jährlich. Vor allem in Bayern ist Bier bekanntlich Kulturgut und die Maß bei Wiesen- und Volksfesten quasi Pflicht. » mehr

^