Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

BIERMARKEN

Handwerk mit langer Tradition

26.06.2020

Wie werde ich

Wie werde ich Brauer/in?

Ein Bier, das nach Banane schmeckt? Das geht - ganz ohne Banane, dafür mit der Ausbildung zum Brauer und zur Mälzerin. Technisches und naturwissenschaftliches Interesse dürfen dabei nicht fehlen. » mehr

«Corona»-Bier

03.04.2020

Wirtschaft

«Corona»-Bierbrauer stellt Produktion vorübergehend ein

Der Hersteller der Biermarke «Corona» in Mexiko darf wie viele andere Unternehmen des Landes vorübergehend nicht weiter produzieren. » mehr

Bier

30.01.2020

Wirtschaft

Bierabsatz auf historischem Tiefstand

So wenig Bier wie im vergangenen Jahr haben Deutschlands Brauer noch nie abgesetzt. Dennoch gibt es immer mehr Brauereien und neue Biermarken. Hoffnung liegt auch auf alkoholfreien Bieren. » mehr

Bierfässer in der Brauerei Rothaus

07.01.2020

Wirtschaft

Brauereien erhöhen Preise

Im Biermarkt zeichnen sich Preiserhöhungen ab. Vor allem Gastwirte, die frisch zapfen, müssen tiefer in die Tasche greifen. Das könnten auch die Kunden bemerken, wenn sie ihre Deckel abrechnen. » mehr

Bier vom Fass

07.01.2020

Ernährung

Brauereien erhöhen für Gastronomie die Preise

Im Biermarkt zeichnen sich Preiserhöhungen ab. Vor allem Gastwirte, die frisch zapfen, müssen tiefer in die Tasche greifen. Das könnten auch die Kunden bemerken, wenn sie ihre Deckel abrechnen. » mehr

Bierfässer

07.01.2020

Wirtschaft

Fassbier wird für Gastronomie in vielen Fällen teurer

Im deutschen Biermarkt zeichnen sich erste Preiserhöhungen für Gastronomen und den Handel ab. Vor allem Gasthäuser, die frisch zapfen, müssen tiefer in die Tasche greifen. » mehr

Bierabsatz schrumpft 2019

31.12.2019

Wirtschaft

Bierabsatz schrumpft 2019 - und EM

Für die deutschen Brauereien war 2018 ein Superjahr. Hitze und Fußball-WM sorgten für einen höheren Bierkonsum. 2019 konnte die Branche daran nicht anknüpfen. Dennoch ist Optimismus zu spüren. » mehr

Ebay-Kleinanzeigen

05.09.2019

Netzwelt & Multimedia

Zehn Jahre Ebay-Kleinanzeigen

Vor zehn Jahren ging die Marke Ebay-Kleinanzeigen online. Jede Minute werden inzwischen rund 500 neue Inserate auf dem Portal geschaltet - nicht selten kuriose. Neu war die Idee schon damals nicht. » mehr

Julia Eschenbacher sagt, man kann aus fast allem etwas Schönes oder Praktisches basteln.

17.08.2019

Region

Designerin macht aus Gartenschläuchen Schmuck

Ideen muss man haben: Julia Eschenbacher hat sie. Die 25-Jährige Neuenmarkterin fertigt in Handarbeit außergewöhnlichen Schmuck und Deko. » mehr

Bierabsatz

01.08.2019

Deutschland & Welt

Bierabsatz in Deutschland schwächelt

Bier läuft nicht mehr so. Fehlende sportliche Großereignisse und ein kühler Mai haben den Absatz der deutschen Brauereien zur Jahresmitte einbrechen lassen. Besserung ist nicht in Sicht. » mehr

Am ersten Bierwochen-Sonntag setzt sich um 11 Uhr der Festumzug (im Bild) durch die Innenstadt in Bewegung. Ein besonderer Höhepunkt erwartet Fußballfans am Freitag: Der 1. FC Nürnberg hat seinen Besuch angekündigt. Foto: privat

26.07.2019

Region

"Der Glub" besucht die Bierwoche

Kulmbach - Die Kulmbacher Bierwoche gilt als größtes traditionelles Bierfest, das ohne Fahrgeschäfte auskommt. Besuchern wird jedes Jahr aufs Neue ein buntes Programm geboten. » mehr

Der Umsatz ist gestiegen und auch der Getränkeabsatz läuft stabil. Dennoch hat die Kulmbacher Brauerei AG weniger Gewinn eingefahren und geringere Investitionen getätigt.	Foto: Reinhard Feldrapp

24.07.2019

FP/NP

Kulmbacher macht weniger Gewinn

Stabiler Getränkeabsatz, etwas mehr Umsatz, weniger Gewinn, mehr Beschäftigte: Das ist die Halbjahresbilanz der Kulmbacher Brauerei AG. » mehr

Der Plan für die 70. Kulmbacher Bierwoche funktioniert. Cheforganisator Michael Schmid (vorn im Bild) erklärt, wie die weiteren Aufbauarbeiten laufen sollen. Fotos: Stefan Linß

19.07.2019

Region

Kulmbacher Bierwoche: Countdown für den Jubiläumsanstich

Der Stadel steht, das Bier reift, die Vorbereitungen auf dem EKU-Platz gehen in die entscheidende Phase. In einer Woche beginnt das 70. Bierfest. » mehr

Rund um den EKU-Platz laufen weitere Arbeiten. Elektriker haben die Ladesäule für Elektroautos abgebaut. Sie wird nach der Bierwoche im August wieder aufgestellt.

02.07.2019

Region

Stadel-Saison startet zum Altstadtfest

Die Brauerei lässt auf dem EKU-Platz das große Festzelt aufbauen. Obwohl die Bierwoche erst am 27. Juli beginnt, dürfen die Kulmbacher schon am Wochenende darin feiern. » mehr

Im Stadel rangieren Biermarken als Zahlungsmittel an erster Stelle. Vom 1. Juli an gibt es die "Märkla" zu kaufen. Foto: Privat

28.06.2019

Region

Bierwoche: Kulmbachs härteste Währung ist da

Am 1. Juli kommen die Biermarken wieder in Umlauf. Nicht nur die Kulmbacher sind darauf schon richtig scharf. » mehr

Kulmbacher Bierwoche

05.04.2019

Region

Reservierungen für Bierwoche möglich

Auch in diesem Jahr können wieder an allen Tagen der Bierwoche Tische in den vier Ausschankbereichen reserviert werden. » mehr

«Alkoholfreies» Bier

26.02.2019

Ernährung

Alkoholfreie Biere sind immer mehr gefragt

Bier ohne Alkohol? Das war lange Zeit undenkbar. Vor 40 Jahren brachte eine westdeutsche Großbrauerei eine erste alkoholfreie Marke auf den Markt. Doch erfunden haben es andere. » mehr

Mitglieder des schwedischen Gospelchors aus Vänersborg bringen den Felsen ein Ständchen. Fotos: Bärbel Lüneberg

15.10.2018

Fichtelgebirge

Schwedische Sänger zu Gast in Wunsiedel

Eine Singgruppe aus Vänersborg erwidert einen Besuch des Gospelchors aus der Festspielstadt. Auf dem Programm stehen Kultur, Bier und Felsen-Klettern. » mehr

Sebastian Stricker

07.09.2018

Geld & Recht

Soziale Produkte kaufen und helfen

Mit dem Kauf von Mineralwasser den Brunnenbau in Afrika unterstützen oder mit dem Konsum von Nussriegeln Flüchtlingen helfen: In Supermärkten und Drogerien haben die Kunden immer öfter die Möglichkeit... » mehr

Wertmarken verkaufen gehört zu den Aufgaben im Container-Büro.

02.08.2018

Region

Raus aus der Hall'n, rein in den See

Während im Zelt die Besucher des Hofer Volksfestes feiern, haben die acht Festwirte kräftig zu tun. Einer der Männer ist Björn Pausch. » mehr

Poldi Schotts Knabenkapelle spielte zum Bierfest vor 50 Jahren auf. Das Zelt stand damals noch am Marktplatz. Fotos: Stadtarchiv Kulmbach

31.07.2018

Region

Bekannt bis nach New York City

Zur Bierwoche vor 50 Jahren hat Poldi Schotts Knabenkapelle schon Kultstatus. Auch dreiste Fälscher und durstige Amerikaner sind in Kulmbach 1968 unterwegs. » mehr

Die Mönche haben unter ihren Kutten sicher geschwitzt.

29.07.2018

Region

Kulmbacher Bierwoche: "Bieraten" und Indianer

Der Umzug der Fanclubs und Kerwa-Gruppen war auch in diesem Jahr wieder kunterbunt. Viele zuschauer beklatschten die Gruppen und die Besten sicherten sich ihre Biermarken. » mehr

29.06.2018

Region

Verkauf der Biermarken beginnt

Als das bargeldlose Bezahlen der Festmaß in den 50er-Jahren auf der Kulmbacher Bierwoche erstmals aufkam, konnte noch niemand ahnen, welche Akzeptanz und Beliebtheit diese Zahlungsweise einmal annehme... » mehr

Der Streit zwischen den Fußballfans und dem Verband - in diesem Fall dem DFB -ist aus Sicht des Würzburger Fanforschers Professor Dr. Harald Lange nicht lösbar. Foto: Stefan Puchner/dpa

16.01.2018

FP-Sport

"Die Funktionäre kennen die Fans nicht"

Der Fan-Forscher Harald Lange aus Würzburg kritisiert die Verbände scharf. Nur im Fußball fehle die Harmonie zwischen Fans und Funktionären. » mehr

Glorreicher Sieger im Standarten-Wettbewerb wurde der Kulmbacher-Fanclub "Douze Points" aus Kulmbach, der mit dem "Kulmosell" überzeugte. Mit dieser Standarte hatten sie ein historisches Bier-Karussell interpretiert.	Fotos: Gabriele Fölsche

31.07.2017

Region

Ein Bier-Karussell erregt Aufsehen

Insgesamt 54 Gruppen mit über 1000 Bier-Fans haben am Sonntag am Fanclub-Umzug teilgenommen. Bei den "Schönheitspreisen" dominieren die Lokalmatadoren. » mehr

Anstoßen nach zehn Tagen Dauereinsatz: die Fränkische Volksfestwirt GmbH, von links, Marcus Traub, Gerhard Maurer, Andreas Walter, Björn Pausch, Martin Matthes, Freddy Lonke, Norbert Schuler, Roland

31.07.2017

FP

Würden Sie diesen Herren ihr Volksfest anvertrauen?

Ja - und das tun die Hofer seit 2012 ohne Wenn und Aber. Mittlerweile sind die Volksfestwirte noch viel mehr: Sie sind Träger des Hochfränkischen Marketingpreises, Sonderbotschafter des Fränkischen Bi... » mehr

03.07.2017

Region

Der Run auf die Biermarken hat begonnen

Die Geburtsstunde von Kulmbachs eigener Währung, der Biermarke, schlug vor 66 Jahren. Doch trotz ihres hohen Alters, hat sie nicht das Geringste an Attraktivität verloren. Ganz im Gegenteil. Die Bierm... » mehr

Ein Waggon der "Deutschen Reichsbahn" wird in der Mönchshof-Brauerei per Hand entladen. Das Gebäudeensemble aus der Gründerzeit im Hintergrund ist längst moderneren Zweckbauten gewichen. Fotos: Stadtarchiv

22.06.2017

Region

Aus dem Tal wieder an die Spitze

Die Mönchshof-Brauerei und ihre wechselvolle Geschichte: Das einst absatzstärkste Unternehmen geriet in den Fusionsstrudel und gehört heute wieder zu den Topmarken. » mehr

"Wo ist die Lücke zum Durchkommen?" Frankenpost -Fotografin Gabriele Fölsche versucht mit allen Mitteln, ein Bild vom damaligen Ministerpräsidenten Günther Beckstein zu bekommen - mit Frontansicht, versteht sich.

29.07.2016

Region

Promis, Profis, Paparazzi

Gäste und Akteure der Bierwoche sind ein beliebtes Motiv für Fotografen. Letztere haben es aber nicht immer ganz einfach, das gewünschte Bild zu bekommen. » mehr

Stürmisch holt Oberbürgermeister Henry Schramm bei seinem ersten Bierwochenanstich im Jahr 2007 mit dem Holzhammer aus - und trifft dabei beinahe den damaligen Brauereivorstand Stephan Gimpel-Henning.	Fotos: Gabriele Fölsche/Archiv

27.07.2016

Region

Der OB und die Holzhammermethode

Oberbürgermeister Henry Schramm eröffnet am Samstag zum zehnten Mal die Bierwoche. Der Anstich ist für das Stadtoberhaupt immer noch mit Lampenfieber verbunden. » mehr

Der Bierfest-Probeanstich ist geglückt. Darüber freut sich nicht nur Oberbürgermeister Henry Schramm (Vierter von links), sondern auch (von links) Büttner Dietmar Grampp, Brauereivorstand Dr. Jörg Lehmann, Landrat Klaus Peter Söllner, Büttner Guido Haak, die Brauereivorstände Otto Zejmon und Markus Stodden und Bierfestorganisator Michael Schmid.	Foto: Gabriele Fölsche

20.07.2016

Region

Das Festbier schmeckt

Oberbürgermeister hat gestern probeweise das erste Fass angestochen. Ein kleines Jubiläum hat er zum Bierfestauftakt: Es wird sein zehnter Anstich zur Bierwoche. » mehr

Bierwochen-Fans wie Tamara Schumann können den Biermarken-Vorverkauf kaum abwarten. Wer ab 4. Juli Biermarken erwerben möchte, der ist bei Gregor Grießhammer im Verkaufsbüro der Kulmbacher Brauerei, Lichtenfelser Straße 9, genau richtig.

01.07.2016

Region

Ab Montag gibt's wieder Biermarken

Am 4. Juli beginnt der Vorverkauf für die Kulmbacher "Währung". Sie gilt vom 30. Juli bis 7. August. » mehr

A-Cappella-Einlagen sind die Stärke der "Stimmen der Berge".

27.06.2016

Region

Schlagerhits für Jung und Alt

Am 2. August ist wieder Tag der Generationen zur Kulmbacher Bierwoche. Der Kartenvorverkauf beginnt am 4. Juli. » mehr

Der Helmbrechtser Jörg Dietrich ist einer von 180 Bierbotschaftern in Deutschland. Der 55-Jährige hat den IHK-zertifizierten Lehrgang sogar als Bester abgeschlossen. Foto: Vanessa Schweinshaupt

20.05.2016

Region

Das Freitagsinterview

Jörg Dietrich ist seit Kurzem IHK-zertifizierter Bierbotschafter. Der 55-Jährige hat sich in seinem Landbier-Zentrum Oberfranken auf fränkisches Bier spezialisiert. » mehr

Nicht die Masse zählt bei der Slow-Bier, sondern Klasse: "Welches Bier in welchem Dessert?", lautete die Frage bei einer der Verköstigungen im Jahr 2012. Foto: privat

13.05.2016

Region

Biergenuss abseits vom Mainstream

Vom 27. bis 29. Mai findet die fünfte Slow-Bier in Helmbrechts statt. Selbst Kenner können hier viel Ungewohntes kosten. Im Mittelpunkt steht auch das Thema Schlachtung. » mehr

Gefüllt mit Münchberger Brauereigeschichte ist die Glasvitrine im Eingangsbereich der Lutherschule. Die kleine Ausstellung ist vorerst unbefristet.	Foto: Ronald Dietel

09.04.2016

Region

Amerika liebt Münchberger Bier

Eine Ausstellung zeigt Utensilien aus vier ehemaligen Brauereien. Klaus Foerster hat sie zur Verfügung gestellt. » mehr

14.03.2016

Region

Nach Streit kehrt Ruhe ein

Nach einem turbulenten Jahr bei der Freiwilligen Feuerwehr in Wunsiedel läuft der Verein wieder in geordneten Bahnen. Der neue Vorsitzende räumt auf bekommt dafür Lob. » mehr

14.03.2016

Region

Nach Streit kehrt Ruhe ein

Nach einem turbulenten Jahr bei der Freiwilligen Feuerwehr in Wunsiedel läuft der Verein wieder in geordneten Bahnen. Der neue Vorsitzende räumt auf bekommt dafür Lob. » mehr

24.02.2016

FP/NP

Stellenabbau bei Töpfer in Kulmbach

Kulmbach - Der Kulmbacher Etikettendrucker Töpfer baut sechzig Stellen ab. » mehr

Interview: Ulrich Bloß hat Münchbergs Biertradition wiederbelebt

09.12.2015

Region

"Würziger, voller Geschmack"

Die beiden Münchberger Ulrich Bloß und Janes Reith stellen heute ihr neues Bier vor. Der Name Weber-Stöffla kommt nicht von ungefähr. » mehr

Das heiß begehrte Kultobjekt

26.06.2015

Region

Das heiß begehrte Kultobjekt

Die "Geburtsstunde" von Kulmbachs eigener Währung schlug vor rund sechzig Jahren. Ab Montag ist sie wieder im Umlauf: die Biermarke. » mehr

Alpenklänge im Kulmbacher Bierstadel

24.06.2015

Region

Alpenklänge im Kulmbacher Bierstadel

Der Kartenvorverkauf für den Generationentag auf der Bierwoche beginnt. Stargäste sind diesmal "Geri der Klostertaler" und "Oeschs die Dritten". » mehr

Der Anstich ist geglückt, das Festbier verspricht wieder einmal den "Bierhimmel". Oberbürgermeister Henry Schramm, die Kulmbacher Büttner, Vorstandssprecher Markus Stodden von der Kulmbacher Bank, Landrat Klaus Peter Söllner, Brauerei-Vorstand Dr. Jörg Lehmann und sein Kollege Otto Zejmon (von links) sind mit dem diesjährigen Festbier sehr zufrieden.	Fotos: Fölsche

16.07.2014

Region

Generalprobe verspricht Großes

Das Festbier ist gelungen. Der Oberbürgermeister hat im Testlauf das Fass perfekt angestochen. Jetzt kann die Bierwoche kommen. Mehr als 100 000 Besucher werden dazu erwartet. » mehr

04.02.2014

Region

Immer weniger Durst auf Bier

Auch im Landkreis Wunsiedel stellen die Brauer den bundesweiten Trend fest. Dafür steigen die Menschen zunehmend auf alkoholfreies Bier um. Auch die schrumpfenden Einwohnerzahlen führen zu Umsatzrückg... » mehr

Prost ! Ulrich Bloß hat in Münchberg eine jahrhundertealte Biertradition wieder zum Leben erweckt. 	Foto: Engel

23.05.2013

FP/NP

"Mit Billigbier will ich nicht konkurrieren"

Mit "Alte Feuerwache" hat der Münchberger Ulrich Bloß seine eigene Biermarke entwickelt. Aus dem Hobby könnte Ernst werden. Ein Gespräch über Billigbiere, Frauen und Bier sowie eine mehr als 500 Jahre... » mehr

23.02.2013

Region

Ein Prosit auf das Münchberger Bier

Mit dem dunklen Spezial-bier "Alte Feuerwache" lebt eine 600 Jahre alte Tradition wieder auf: Ulrich Bloß präsentiert am 15. März eine eigene Biermarke. » mehr

Zwei, die sich was zutrauen: die Geschäftspartner Vikanshu Bhargava und Christian Klemenz vor exotischer Kulisse.

25.01.2013

FP/NP

Ein Jungspund verblüfft die Bierwelt

Was treibt einen Ober-franken an, in die Welt zu ziehen, um Bamberger Gerstensaft in Indien und China zu verkaufen? Christian Klemenz hat darauf eine ganz einfache Antwort: "Wir denken Bier einfach nu... » mehr

Mit einer Flex rockt Onkel Loda die Bühne. 	Foto: Unger

01.10.2012

Region

"Onkel Loda" lässt's knallen

Das Kulmbacher Kleinkunst-Brettla hat einen neuen Star: Lothar Groß begeistert bei seinem Debüt das Publikum. » mehr

Laptop und Lederhose: Der Bierfestfreund findet im Internet viele Infos rund um den Stadel. 	Foto: Linß

28.07.2012

Region

Das digitale Festvergnügen

Freunde der Kulmbacher Bierwoche tummeln sich nicht nur im Zelt, sondern immer häufiger im Internet. Nie zuvor gab es dort mehr Infos und Bilder, jetzt will eine neue Gruppe bei Facebook das Problem d... » mehr

Aus Kronach kommt das Duo Evergreen & Stefanie, die Gewinner des Alpen Grand Prix 2011.

25.07.2012

Region

Stars zum Anfassen im Bierstadel

Kulmbach - Von "absoluten Hochkarätern und herausragenden Stars der Volksmusik" spricht Rainer Ludwig von der Sparkasse Kulmbach-Kronach, wenn er an den Tag der Generationen denkt. Die mittlerweile 14... » mehr

Lächelnd - so kannten ihn die Kulmbacher: Alfred Mayer.

24.07.2012

Region

Ein Leben, um anderen zu helfen

Mit Alfred Mayer ist ein Kulmbacher Wohltäter gestorben, der im Verborgenen wirkte. Sein Freundeskreis hat für sein Grab gesammelt. Er selbst lebte stets in bescheidensten Verhältnissen. » mehr

Auf ein friedliches Wiesenfest in Münchberg (von links): Scherdel-Geschäftsführer Michael Krasser, zweiter Bürgermeister Max Petzold, Erster Bürgermeister Thomas Fein, dritter Bürgermeister Thomas Agel, Christian Zuber, zweiter Vorsitzender des FCE Münchberg, Markus Hertrich, der Macher des Münchberger Wiesenfestes, und Schulleiter Rainer Schatz, der Vertreter der Schulen. 	Foto: H. E.

23.06.2012

Region

Münchberg bereitet sich aufs Wiesenfest vor

Ein größeres Zelt, neue Fahrgeschäfte, bekannte Namen auf der Bühne - das Fest vom 6. bis 9. Juli legt zu. Die Festwirte vom FC Münchberg haben das Ganze bisher im Griff. » mehr

^