Lade Login-Box.

BILDHAUER

18.10.2019

Bayern

Kiki-Smith-Retrospektive: «Körper schwindet langsam dahin»

Ein Körper, der mit roten Flecken überzogen ist; schlafende Frauen mit Schafen und Kometen: Mit über 60 Skulpturen, Tapisserien und Papierarbeiten widmet Paris der in Nürnberg geborenen amerikanischen... » mehr

Längst haben sich die Menschen an den Waaf’n-Brunnen an der Ecke Kressenstein/Fritz-Hornschuch-Straße gewöhnt. Foto: Erich Olbrich

13.10.2019

Kulmbach

Die "Stadtgespenster"

Der Waaf’n-Brunnen in der Fritz-Hornschuch-Straße war nicht jedermanns Sache. Inzwischen gehört er zum gewohnten Bild. » mehr

«Caravaggio & Bernini»

14.10.2019

Boulevard

Caravaggio und Bernini in Wien

Die römische Malerei und Bildhauerei des 17. Jahrhunderts entdeckt die Wucht der Gefühle. Die Stars der Zeit heißen Caravaggio und Bernini. Der eine von beiden tötete im Zorn im wirklichen Leben. » mehr

Wer dieses Telefon und anderes Hübsches aus den Achtzigern noch kennt, Bühnenbildnerin Annette Mahlendorf erinnert sich auch, der wird sich bei der Hofer Inszenierung von den "Besuchern" optisch gut zurechtfinden. Foto: hawe

02.10.2019

Kunst und Kultur

Unbunt ist so schön

Annette Mahlendorf hält sich bei der Inszenierung der "Besucher" am Theater Hof zurück. Das muss man erst mal wollen, wenn man Bühnenbildnerin ist. » mehr

27.09.2019

Meinungen

Brandt in Bronze

Überlebensgroß und in Bronze: Standfest und geduldig übersteht das Willy-Brandt-Denkmal im Atrium der SPD-Bundeszentrale in Berlin jede neue Wahl-Demütigung in Bund und Ländern. 3,40 Meter hoch und üb... » mehr

Architekt Hans-Jürgen Wittig (links), der Hausherr im Alten Landkrankenhaus, mit dem Bildhauer Wolfgang Stefan aus Selb und dessen Steinskulptur "Kopfmauer".	Foto: asz

25.09.2019

Kunst und Kultur

Wellenklingen und ein nackter Sonnenanbeter

"Wahrnehmungen" heißt die diesjährige Kunstausstellung im Alten Landkrankenhaus in Hof. Von Samstag an sind Bilder und Skulpturen zu sehen. » mehr

Ausstellung Markus Lüpertz

12.09.2019

Boulevard

Münchner Ausstellung zeigt Markus Lüpertz auch als Cineasten

200 Gemälde und Zeichnungen des Künstlers Markus Lüpertz werden in einer neuen Ausstellung gezeigt. Die Arbeiten sind von der Liebe des Künstlers zum Film inspiriert. » mehr

Francisco Toledo

06.09.2019

Boulevard

Mexikanischer Künstler Francisco Toledo ist tot

Der Maler und Bildhauer galt als bedeutendster zeitgenössischer Künstler seines Landes. Jetzt ist er mit 79 Jahren gestorben. » mehr

Hoch oben über dem Portal erhebt sich die Kriegsgöttin Athene.

01.09.2019

Kulmbach

Der steinerne Reiter

In zwei Folgen befassen sich die Entdeckertouren mit dem Christiansportal. Das prächtige Tor ist im Jahr 2016 saniert worden. » mehr

William Kentridge

24.08.2019

Boulevard

Willliam-Kentridge-Ausstellung in Kapstadt

Er ist Zeichner und Bildhauer, Filmemacher, Regisseur: Der Südafrikaner William Kentridge zählt zu den vielseitigsten zeitgenössischen Künstlern. Seine Heimat würdigt ihn nun mit einer großen Schau. » mehr

Kam mit der ganzen Familie zur Ausstellungseröffnung: der Karlsruher Fotograf Tom Kohler mit Lebensgefährtin Jenny Lorenz und den Töchtern Frida und Savannah (rechts).	Fotos: Rainer Maier

11.08.2019

Fichtelgebirge

Staunenswerte Stücke in Weißenstadt

Eine Doppelausstellung im Weißen Kubus zeigt seit Freitag Porzellan aus Meißen und Fotografien von Tom Kohler. Die Schau beeindruckt. » mehr

Ilja Repin

04.08.2019

Boulevard

Die Kunstwelt feiert den Maler Ilja Repin

Zum 175. Geburtstag des Malers Ilja Repin feiern Russland und die Ukraine den Künstler - jeder für sich. Seine Bilder lösen bis heute teils scharfe Reaktionen aus, bis hin zur Zerstörung. Der Vertrete... » mehr

Ein Meisterwerk der Schnitzkunst ist das Prunkfass der Reichelbräu.	Foto: Olbrich

21.07.2019

Kulmbach

Affe, Kater, Zungenblecker

Zum Bierfest ist es wieder auf der Rathaustreppe zu bewundern: das Prunkfass der Reichelbräu. Es ist versehen mit herausragenden Schnitzarbeiten. » mehr

13.07.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 13. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 13. Juli 2019: » mehr

Ohne ihre Stiftung und ihr unermüdliches, auch tatkräftiges Engagement gäbe es das Grafikmuseum in Bad Steben nicht: Wolfgang Schreiner und Ehefrau Stefanie Barbara. Fotos: asz

10.07.2019

Kunst und Kultur

Erfolgsgeschichte eines Museums

Seit 25 Jahren bereichert das Grafikmuseum Stiftung Schreiner in Bad Steben die Kunstszene der Region. Am Sonntag eröffnet nun die Jubiläumsausstellung. » mehr

Die Ägypterin Mariam Radwan hat seit dem Ende ihres Kunststudiums Symposien auf der ganzen Welt besucht. Ihre interessanten Entwürfe haben sie nicht nur nach Wunsiedel gebracht, sondern begeistern auch die Leiterin des Fortbildungszentrums Carolin Pfeuffer (links) und Landrat Dr. Karl Döhler (rechts). Foto: David Trott

04.07.2019

Fichtelgebirge

Zum 26. Mal entsteht Kunst in Stein

Sechs internationale Künstler machen das Steinzentrum zu einem Freilicht-Atelier. Besucher können die Bildhauer in Staub und Schweiß bei ihrer Arbeit erleben. » mehr

Der Luitpold-Brunnen gehört seit 25 Jahren wieder zum Kulmbacher Altstadt-Ensemble rund um das Rathaus. Fotos: Stefan Linß

28.06.2019

Kulmbach

Die Wiedergeburt des Wahrzeichens

Vor 25 Jahren feiern die Kulmbacher die Rückkehr des Luitpold-Brunnens. Dabei sollte das Monument von 1898 eigentlich durch ein modernes Kunstwerk ersetzt werden. » mehr

Einen Kalender zum 110. Geburtstag der Marien-Kirche in Schönwald hat der Künstler Arno Hanold aufgelegt.	Foto: ago

19.06.2019

Selb

Ein Kalender für Sankt Marien

Im kommenden Jahr feiert das Gotteshaus den 110. Geburtstag. Der Schönwalder Künstler Arno Hanold hat dazu einen Kalender mit Bildern und Ikonen geschaffen. » mehr

Auch im Oberhacken kann man sich mit frischem Brunnenwasser kühlen.

Aktualisiert am 18.06.2019

Kulmbach

Kulmbacher Brunnen mit reicher Geschichte

Kulmbach - Wie viele Brunnen es im Kulmbacher Stadtgebiet genau gibt, lässt sich schwer bestimmen. Sicher ist aber: Es sind viele. Und nicht nur die schiere Zahl ist beeindruckend. Die Brunnen sind al... » mehr

NordArt in Büdelsdorf

30.05.2019

Boulevard

21. NordArt mit Werken aus 100 Ländern

Der Turmbau zu Babel, ein umgestürztes Kapitol oder das Spiegel-Labyrinth «Noahs Garten» - die 21. NordArt fordert Sinne und Verstand. Etwa 1000 Kunstwerke von 350 Künstlern aus aller Welt werden geze... » mehr

Ein ungewöhnliches Werk präsentiert der Schwarzenbacher Bildhauer Jochen Strobel: den "Zaunkönig". In das Holz ist ein Maschendrahtzaun eingewachsen.

19.05.2019

Münchberg

Sonne, Kunst und Kulinarik

Ein Markt mit einem ganz besonderen Flair hat wieder auf dem Pocksplatz in Münchberg stattgefunden. Allerlei Köstlichkeiten waren zu genießen und Kunstwerke zu bewundern. » mehr

Mark Rothko

17.05.2019

Boulevard

Rothko-Gemälde für 50 Millionen Dollar versteigert

Hunderte Millionen für Skulpturen und Gemälde: In New York machten die Auktionshäuser bei den traditionellen Frühjahrsversteigerungen Kasse. Auch der Vater eines US-Ministers mischte mit. » mehr

Rekordpreis für Skulptur von Jeff Koons

16.05.2019

Kunst und Kultur

Rekordpreis von rund 91 Millionen Dollar für Skulptur von Jeff Koons

Für die einen sind die Arbeiten von Jeff Koons Kunst, für die anderen Kitsch. Fest steht aber: Kein Werk eines anderen lebenden Künstlers hat bislang mehr Geld bei einer Auktion eingebracht. Wie lange... » mehr

Jeff Koons

16.05.2019

Boulevard

Skulptur von Jeff Koons für 91 Millionen Dollar versteigert

Für die einen sind die Arbeiten von Jeff Koons Kunst, für die anderen Kitsch. Fest steht aber: Kein Werk eines anderen lebenden Künstlers hat bislang mehr Geld bei einer Auktion eingebracht. Wie lange... » mehr

Der Ködnitzer Künstler Gerhard Popp.

13.05.2019

Kulmbach

Philosophie in bunter Keramik

Gerhard Popp hat mit seiner Wandbrunnenanlage und der "Lebenslinie" Meisterwerke der Keramik geschaffen. Sie strahlen heitere Gelassenheit aus. » mehr

13.05.2019

Kulmbach

Peter mit dem Fisch

Der Innenhof der Karl-Herold-Seniorenanlage an der Johann-Brenk-Straße ist eine Oase der Ruhe. Dazu tragen wesentlich die künstlerisch interessanten Brunnenanlagen bei. » mehr

Anatol Herzfeld

13.05.2019

Boulevard

Anatol Herzfeld im Alter von 88 Jahren gestorben

Er war Beuys-Schüler und viermal auf der documenta mit dabei. Jetzt ist der Bildhauer Anatol Herzfeld gestorben. » mehr

Künstler, Kreative und Lebenskünstler haben sich zum ersten Netzwerk-Frühstück "Kreativ-Werkstatt" im Wunsiedler "Zboros" zusammengefunden, um Ideen zu teilen und Pläne zu schmieden. Foto: Peggy Biczysko

09.05.2019

Fichtelgebirge

Zukunfts-Schmiede kreativer Köpfe

Die Schöpfer vielfältiger Ideen vernetzen sich enger. Astrid Köppel schart Künstler, Musiker, Designer und Bildhauer um sich, damit sie voneinander profitieren. » mehr

500. Todestag von Leonardo da Vinci

02.05.2019

Boulevard

Macron und Mattarella gedenken Leonardo da Vinci

Zwischen Frankreich und Italien lief nicht alles rund in den vergangenen Monaten. Doch zum 500. Todestag des Universalkünstlers Leonardo da Vinci werden Spannungen ausgeblendet. » mehr

500. Todestag von Leonardo da Vinci

30.04.2019

Boulevard

Auf den Spuren des Universalgenies

Er wird weltweit fast wie ein Heiliger verehrt. Nun jährt sich Leonardo da Vincis Todestag zum 500. Mal. Eine Spurensuche. » mehr

Dario Gambarin

26.04.2019

Boulevard

Land Art auf dem Acker: Leonardo da Vinci riesengroß

Vor 500 Jahren ist Leonardo da Vinci gestorben. Zu Ehren des Universalgenies hat Land-Art-Künstler Dario Gambarin ein überdimensionales Kunstwerk geschaffen. » mehr

Notre-Dame

16.04.2019

Hintergründe

Notre-Dame hütet viele Schätze

Dramatische Stunden in Paris - ein Flammenmeer verwüstet die Kathedrale Notre-Dame. Dank beherzter Helfer können Schätze unermesslichen Wertes in Sicherheit gebracht werden. » mehr

Sigurd Bischoff: "Ich war vor 30 Jahren der Erste, der in Selb Porzellan aus China ausstellte." Foto: asz

18.03.2019

Kunst und Kultur

Über die Kunst und das Leben an sich

Zum 42. Mal geht der Blick in der Galerie Goller "über den Tellerrand". Diesmal referiert ein Einheimischer: der Kunsterzieher Sigurd Bischoff. » mehr

07.03.2019

Kunst und Kultur

Haus der Kunst zeigt Monumental-Skulpturen von El Anatsui

Die Skulpturen des ghanaischen Bildhauers El Anatsui sind oft monumental und imposant und schillern in bunten Farben. » mehr

Wagemutige vor: Wer diesen Eisbadern des vergangenen Jahres nacheifern will, darf am Sonntag selbst im Fichtelsee abtauchen. Foto: Archiv Florian Miedl

06.02.2019

Fichtelgebirge

Eisbader springen in den Fichtelsee

Paul Hörmann lädt am Sonntag wieder zum Neujahrsschwimmen ein. Der Niederländer, der im Fichtelgebirge lebt, etabliert den Brauch aus seiner alten Heimat in der neuen. » mehr

Stephanie Huber freut sich auf die Ausstellung im Outlet-Center. Das Bild zeigt sie mit den Hohlformen "Tröte", "Samenkorn" und "Amphore". Foto: Silke Meier

01.02.2019

Selb

Holz, geöffnet und gespalten

Die Bildhauerin Stephanie Huber stellt ab heute im Rosenthal Outlet-Center aus. Ihre Werke erschafft sie mit der Motorsäge. » mehr

Der heilige Georg von Hubert Weber prangt am Stadtsteinacher Schulhaus. Foto: Siegfried Sesselmann

31.01.2019

Kulmbach

Hubert Weber, der "Maler ohne Hände"

Ein berühmter Künstler hat auch in Stadtsteinach seine Spuren hinterlassen. Ein Gemälde von ihm, das den heiligen Georg darstellt, ist an der Schule zu sehen. » mehr

Edi Rama

18.11.2018

Boulevard

Tapetenkunst von Albaniens Ministerpräsident in Rostock

Wenn der Politiker Edi Rama zeichnet, fällt es ihm leichter, sich in Verhandlungen oder bei Telefonaten zu konzentrieren. Bilder, die so entstanden sind, können jetzt in Norddeutschland betrachtet wer... » mehr

Die Preisträger

31.10.2018

Kunst und Kultur

Kulturpreis Bayern: Ausgezeichneter Rock und Rap

Die Bayernwerk AG und das bayerische Wissenschafts- und Kunstministerium verleihen am 8. November an fünf Künstler und 32 Wissenschaftler den Kulturpreis Bayern. » mehr

Die Objekte von Stephanie Huber leben von der Veränderung der Struktur. Einige ihrer Werke wie beispielsweise diese Muschel aus Eschenholz haben eine farbige Innenseite. Foto: Corinna Martin

24.10.2018

Hof

Mit der Kettensäge zum Erfolg

Stephanie Huber fertigt großformatige Skulpturen aus Holz. Im Münchberger Bürgerzentrum hat sie jüngst ihre erste eigene Ausstellung eröffnet. » mehr

Die Objekte von Stephanie Huber leben von der Veränderung der Struktur. Einige ihrer Werke wie beispielsweise diese Muschel aus Eschenholz haben eine farbige Innenseite. Foto: Corinna Martin

22.10.2018

Münchberg

Mit der Kettensäge zum Erfolg

Stephanie Huber fertigt großformatige Skulpturen aus Holz. Im Münchberger Bürgerzentrum hat sie jüngst ihre erste eigene Ausstellung eröffnet. » mehr

Bei der Vorstellung des neuen Kunstprojekts im Kirchpark (von rechts): Erwin Jahreis, Hans Blüml, Oberbürgermeister Oliver Weigel und Peter Kuchenreuther. Bild Mitte (hinten) die Künstlerin Annette Hähnlein. Mit auf dem Foto die Vertreter der Schulen und die Kinder, die mitarbeiteten. Foto: Herbert Scharf

06.10.2018

Marktredwitz

Ein Löwe für den Kirchpark

Die Bildhauerin Annette Hähnlein gestaltet einen "Spiellöwen". Der Lionsclub spendet dafür 10 000 Euro und die Schulkinder helfen fleißig beim Bemalen des Tieres. » mehr

Stefanie Barbara Schreiner hat die Skulptur des japanischen Künstlers Kunihiko Kato für den Bad Stebener Skulpturenpfad gestiftet. Von links: Stefanie Barbara Schreiner und Bürgermeister Bert Horn. Foto: sg

09.08.2018

Naila

Ein neues Kunstwerk schmückt Bad Steben

Der Skulpturenpfad in Bad Steben hat nun eine Attraktion mehr: Ein Werk eines japanischen Künstlers. » mehr

Fest verankert ist die Super-Biene von Silvio Ukat in Wernstein.

03.08.2018

Kulmbach

Die Super-Biene von Wernstein

Das internationale Kunstprojekt "HolzART" von Ingo Cesaro in Kronach vernetzt sich weiter. Nun hat auch die Waldorf-Schule im Landkreis Kulmbach eine Skulptur. » mehr

01.08.2018

Kunst und Kultur

Künstler präsentiert Bürogebäude mit Mega-Reißverschluss

In einer Nachtaktion hat ein britischer Künstler ein leeres Bürogebäude in eine surreales Werk verwandelt: » mehr

Max Wild

20.07.2018

Kulmbach

Unschlagbar attraktiv und musisch

125 Jahre CVG: Beim Neubau der Schule 1969 sind bedeutende Kunstwerke entstanden. Darunter sind drei leichte Grazien mit tieferer Bedeutung. » mehr

Künstlerin Annabella Claudia Hofmann arbeitet konzentriert an ihrer Skulptur "Janus".

27.06.2018

Fichtelgebirge

Bildhauer meiseln Kunst in Stein

Bereits zum 25. Mal treffen sich Künstler aus aller Welt am Steinzentrum in Wunsiedel. Noch bis Freitag können Besucher den Profis bei der Arbeit über die Schulter sehen. » mehr

Yannis

22.05.2018

Reisetourismus

Kykladen-Inseln: Andros und Tinos in der Ägäis

Andros und Tinos liegen nur wenige Fährstunden von Athen entfernt in der Ägäis. Doch auf beiden Kykladen-Inseln scheint die Zeit auf angenehme Weise stehengeblieben zu sein. Auch mancher Städter genie... » mehr

Die neue Werkhalle bietet beste Bedingungen für Lehre und Praxis.

22.05.2018

Fichtelgebirge

Zentrum von europäischem Rang

Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer eröffnet die neue Werkhalle des EFBZ in Wunsiedel. Hier gibt es beste Bedingungen für Steinmetze und Bildhauer. » mehr

Der Vorsitzende des Bunds Fränkischer Künstler, Horst-Hermann Hofmann, stellte bei der Vernissage die einzelnen Künstler vor. Unser Bild zeigt (von links) Stadtrat Dr. Ralf Hartnack, Martina Karsch, Waltraud Caroline Keyn, Angelika Kern, Angelika Scheibler, Annick Servant, Horst-Hermann Hofmann, Gisela Glück, Rosemary Keßler und Jari Vassinger. Foto: Rainer Unger

29.04.2018

Region

"Die Neuen" und ihre Hingucker

Der Bund fränkischer Künstler zeigt im Badhaus Werke seiner 15 Neumitglieder. » mehr

Georg Baselitz

13.04.2018

FP

Baselitz in Chemnitzer Kunstsammlungen: Künstler plant Schenkung

Der Maler und Bildhauer Georg Baselitz ist den Kunstsammlungen Chemnitz eng verbunden. Das Museum bewahrt einen beachtlichen Werkbestand des Künstlers – und der sorgt für weiteren Zuwachs. » mehr

Im Projekt Volkswagen-Design muss ein gestalterisches Gesamtkonzept erstellt werden.

19.03.2018

Fichtelgebirge

Kreative öffnen Werkstätten

Die Fachschulen in Selb und Wunsiedel laden zum Tag der offenen Tür. Die Besucher erleben einen Blick in die Geschichte und die automobile Zukunft. » mehr

^