Lade Login-Box.

BIOPRODUKTE

Leerstand ade: Edeka-Markt-Geschäftsführer Berthold (links) und Patrick Schraml (rechts) sowie Leiter Jürgen Greger (Mitte) füllen den bisherigen Textil-Bereich mit Advents-Artikeln. Foto: Bri Gsch

30.09.2019

Marktredwitz

Edeka Schraml erweitert E-Center-Fläche

Im Eingangsbereich des Marktes füllen sich die Regale in dem leer stehenden Bereich, den früher Textilketten nutzten. Läuft das Advents-Geschäft, folgt eventuell ein Bio-Markt. » mehr

03.09.2019

Schlaglichter

Künast für mehr Bio-Lebensmittel in Schulen

Künftig soll es nach Ansicht der Grünen-Politikerin Renate Künast in allen öffentlichen Kantinen Bio-Produkte geben. «Wenn alle Schulen, Kitas und Krankenhäuser bei der Verpflegung auf Bio-Lebensmitte... » mehr

Mit leeren Händen? Fast: Udo Häßlers Silo müsste um diese Jahreszeit eigentlich voll sein, doch nur ein kleiner Teil davon ist befüllt. Für Bio-Bauern wie ihn ist die Trockenheit besonders schlimm, sie dürfen sich nicht an anderen Stellen mit Viehfutter eindecken. Eine Hoffnung bleibt.	Foto: cp

21.08.2019

Naila

Die Silos sollten eigentlich voll sein

Anders als im vergangenen Jahr dürfen Biobauern heuer kein konventionelles Futter zukaufen. Momentan fehlen 40 Prozent des Bedarfs, um die Tiere über den Winter zu bringen. » mehr

Ferdinand Schramm (rechts im Bild) gratuliert dem 18-jährigen Raphael Roth (links) zu seinem Erfolg. Er hat den landwirtschaftlichen Berufswettkampf der Landjugend in der Berufsschule Bayreuth von 53 angehenden Landwirten als Bester bestritten.	Foto: Klaus-Peter Wulf

16.05.2019

Kulmbach

Nachwuchs für die Bio-Branche

Raphael Roth war Bester beim landwirtschaftlichen Berufswettkampf. Den 18-Jährigen zieht es in die Landwirtschaft - er möchte Bioprodukte erzeugen und vermarkten. » mehr

Das Kräuterdorf Nagel mit seinen Kräutergärten ist einer der Orte der "Öko-Modellregion Siebenstern". Foto: Florian Miedl

17.04.2019

Fichtelgebirge

Erste Öko-Modellregion im Landkreis

Die Verwaltungsgemeinschaft Tröstau, Wunsiedel und Weißenstadt setzten auf biologischen Landbau. Auch die Vermarktung der Produkte soll professionalisiert werden. » mehr

Eier

13.03.2019

Ernährung

Immer mehr Eier aus ökologischer Haltung

Wo kommt das Ei her? Das fragen sich Verbraucher beim Einkauf immer häufiger. Zwar stammt der größte Teil der in Deutschland erzeugten Eier noch aus konventioneller Haltung, doch die ökologische Produ... » mehr

Joseph Nossol (links), Geschäftsführer der firmeneigenen Biomärkte, und sein Bruder Lukas, Leitung Marketing, im Gespräch mit Journalisten auf der Biofach in Nürnberg.	Foto: Dennree

27.02.2019

Wirtschaft

Dennree stößt in neue Dimension vor

Der Fachhändler für Bioprodukte ist jetzt ein Milliarden-Unternehmen. Der Firmengründer sieht weiteres Entwicklungspotenzial in der Branche. » mehr

Fleisch in einem Supermarkt

21.02.2019

Ernährung

Deutsche kaufen Fleisch am liebsten billig

Bei Umfragen zeigen sich die Bundesbürger tierlieb. Aber beim Fleischeinkauf siegt an der Kasse doch häufig die Sparsamkeit über das Tierwohl - zum Ärger der Tierschützer. Das zu ändern ist nach Auffa... » mehr

Fleisch in einem Supermarkt

21.02.2019

Deutschland & Welt

Deutsche kaufen Fleisch am liebsten billig

Bei Umfragen zeigen sich die Bundesbürger tierlieb. Aber beim Fleischeinkauf siegt an der Kasse doch häufig die Sparsamkeit über das Tierwohl - zum Ärger der Tierschützer. Das zu ändern ist nach Auffa... » mehr

Die Junglandwirte sehen angesichts der drohenden Änderung des bayerischen Naturschutzgesetzes wenige Perspektiven, die Höfe, die sie erben sollen, vernünftig weiter zu betreiben.	Foto: Roland Weihrauch, dpa

17.02.2019

Fichtelgebirge

Junglandwirte befürchten "Baexit"

In der Diskussion mit MdL Martin Schöffel erläutern die Hofnachfolger die Nachteile des Volksbegehrens. Sie machen Vorschläge für den runden Tisch. » mehr

Bio-Äpfel

14.02.2019

dpa

Jeder zweite Deutsche kauft gelegentlich Bioprodukte

Ökolandbau und Biolebensmittel liegen bei den Deutschen weiter im Trend. Die Biofachmesse verzeichnet im 30. Jahr ihres Bestehens einen neuen Rekord an Ausstellern. » mehr

Bio-Supermarkt in Leipzig

07.02.2019

Deutschland & Welt

Bio-Fachhandel wächst wieder stärker

Auch Supermärkte und Discounter entdecken das Geschäft mit Bio-Lebensmitteln. Aber kann Bio billig sein? Der Naturkosthandel setzt dagegen mit mehr Fläche, größerem Sortiment und weniger Verpackung. » mehr

Bienenfleißig

30.01.2019

Region

Kontra Volksbegehren: "Damit sterben noch mehr kleine Höfe"

Gut gemeint aber falsch gemacht? Die Landwirte sehen im Volksbegehren "Rettet die Bienen" eine Gefahr für die Bauern in der Region - und damit auch für die Natur. » mehr

Von Beate Franz

24.01.2019

FP/NP

Nur Gewinner

Es ist ein Kampf der Giganten - er wird oft mit harten Bandagen geführt, mitunter auch mit Raffinesse und Köpfchen. So ist dem Lebensmittel-Discounter Lidl bereits im Oktober vergangenen Jahres ein ec... » mehr

Eine Gemeinschaft, die gerne noch wachsen würde: Jetzt gibt es auch im Landkreis Kulmbach ein SOLAWI-Projekt. Die Solidargemeinschaft am Patersberg verbindet Verbraucher, einen Bio-Hof und eine Gärtnerei. "Regional, Fair und Bio" steht über dieser Wirtschaftsform, in der Begüterte gern etwas mehr bezahlen, damit auch weniger Privilegierte Bioprodukte kaufen können. Foto: Roland Friedrich

26.11.2018

Region

Eine "neu gedachte Wirtschaftsform"

Jetzt gibt es auch im Kreis Kulmbach ein SOLAWI-Projekt. Eine Gärtnerei, ein Bio-Hof und Verbraucher haben eine Solidargemeinschaft gegründet, die ganz neue Wege geht. » mehr

Brechend voll ist die Budenstadt inmitten von Thierstein gewesen. Die Besucher deckten sich kräftig mit allerlei Leckereien ein. Foto: Gerd Pöhlmann

07.10.2018

Region

Verführerisches in Thierstein

Hunderte Gäste besuchen den Erntemarkt. Der Ortskern verwandelt sich in einen Biergarten und einen stattlichen Viktualienmarkt mit allem, was das Herz begehrt. » mehr

Lebensmittel per Post

26.09.2018

dpa

Online-Supermärkte liefern Ware teils ungekühlt

Online-Supermärkte sind praktisch: Ein paar Klicks im Internet reichen aus und schon bringen Lieferanten frische Lebensmittel nach Hause. Doch nicht immer für alle Waren ist dies empfehlenswert - das ... » mehr

Bio-Siegel

19.09.2018

Ernährung

Sind Bio-Produkte gesünder?

Manch einer kauft grundsätzlich Lebensmittel in Bioqualität - aus Nachhaltigkeits-, Umwelt- oder Tierschutzgründen. Doch manchmal ergibt es auch aus gesundheitlicher Sicht Sinn, im Supermarkt zur Biov... » mehr

Drogeriemarktkette Rossmann

07.06.2018

dpa

Rossmann ruft wegen Salmonellengefahr Erdmandelmehl zurück

Wegen einer möglichen Salmonellenbelastung bittet der Drogeriehändler Rossmann, das Erdmandelmehl der Eigenmarke enerBIO nicht mehr zu verwenden. Käufer erhalten ihr Geld zurück. » mehr

Jennifer Müller schreibt in ihrem Garten, am Esstisch oder auch unterwegs über das Leben in Hof unter www.hof-bloggerin.de. Dieses Hobby will sie zum Beruf machen und zum Beispiel im Marketing mit Storytelling durchstarten. Foto: Ertel

Aktualisiert am 05.06.2018

Region

Ein Tagebuch für Hof-Freunde

Jennifer Müller schreibt einen Blog über die Saalestadt. Vor allem die Menschen und ihre Geschichten liegen ihr am Herzen. Mit dieser Arbeit verfolgt sie mehrere Pläne. » mehr

Aus den Händen des Kulmbacher Ehrenbürgers Hans-Albert Ruckdeschel nahmen am Freitag stellvertretend für das "Real Apple"-Team Neele Heidl, Leon Wienarick und Angelina Schramm (im Bild von links) die Auszeichnung der Vereinten Nationen entgegen.

27.04.2018

Region

Tankstellen für hungrige Hummeln

Als einziges Projekt in Bayern erhält die Realschule eine internationale Auszeichnung der Vereinten Nationen. Gewürdigt wird damit das Engagement einer Schülergruppe für die Artenvielfalt. » mehr

Bio-Zitronen

19.04.2018

dpa

Schärfere EU-Regeln für Bio-Lebensmittel verabschiedet

Der Hunger auf Bio-Produkte wächst. Die EU will diese Lebensmittel noch strenger kontrollieren. Auch Öko-Bauern sollen in die Pflicht genommen werden und ihre Produkte vor Pestiziden vom konventionell... » mehr

Orange

22.02.2018

dpa

Auch die Schale von Bio-Orangen kann belastet sein

Wo Bio drauf steht, sollte eigentlich auch Bio drin sein. Trotzdem ist es möglich, dass Bio-Produkte mit Pflanzenschutzmitteln behandelt wurden. Daher werden auch Orangen aus ökologischem Anbau besser... » mehr

Er verdankt Paul Bocuse viel und verbreitet weiter seine Ideen: Bernard Lantelme Foto: privat

26.01.2018

Region

Wie die Bocuse-Küche nach Rehau kam

Bocuse-Schüler Bernard Lantelme aus Bourgoin-Jallieu trauert um seinen großen geistigen Vater. Paul Bocuse starb am 20. Januar. Seine Kochkunst wirkte bis nach Rehau. » mehr

Ein Kulmbacher setzt auf Körner

19.01.2018

Region

Ein Kulmbacher setzt auf Körner

Lutz Focke wollte keinen zugesetzten Zucker mehr in seinem Müsli und mischt sich seine Körner seither selbst. Aus dem Rezept für den Hausgebrauch wurde inzwischen ein erfolgreiches Geschäft. » mehr

Interview: Alexander Egert, Inhaber von drei Edeka-Märkten in Selb und Arzberg

25.10.2017

Fichtelgebirge

"Das Bio-Segment nimmt Fahrt auf"

Auch im Fichtelgebirge steigt die Nachfrage nach ungespritzten Lebensmitteln. Alexander Egert, der Edeka-Märkte in Selb und Arzberg führt, berichtet von hohen Zuwachsraten. » mehr

Bio-Siegel

12.10.2017

dpa

EuGH: Online-Händler müssen Bioprodukte kontrollieren lassen

Nicht nur Erzeuger, sondern auch Verkäufer von Bioprodukten werden kontrolliert. Das soll Etikettenbetrug verhindern. Während Einzelhändler von einer Ausnahmeregelung profitieren, zeigt sich der Europ... » mehr

Anita Sack ist auch Farb- und Typberaterin in Sachen fränkischer Trachtenkleidung.

23.09.2017

Region

Paradies für Erholungsuchende

Der "Maierhof" ist ein Idyll, wie es im Buche steht. Chefin Anita Sack ist die Initiatorin der "Kostbarkeiten zwischen Ranga und Weinleite". » mehr

Uli Grötsch trug sich ins goldene Buch der Gemeinde Ebnath ein. Links im Bild Bürgermeister Manfred Kratzer, rechts SPD-Fraktionsvorsitzender Andreas Söllner. Foto: pr.

30.08.2017

Region

Der Türöffner zu den Ministerien

Uli Grötsch hat der Gemeinde Ebnath viele Wege geebnet. Nun sieht sich der SPD-Abgeordnete einmal vor Ort um. » mehr

Chia-Samen

16.06.2017

dpa

Test: Bezeichnung «Öko» bei Superfood oft irreführend

Auf Bio-Ware ist Verlass. Doch die stets guten Ergebnisse beim Ökomonitoring sind laut Land kein Grund, auf die regelmäßige Prüfung zu verzichten. Das hippe Superfood ist da nämlich so gar nicht super... » mehr

Honigproduzenten

04.04.2017

dpa

Diese Kriterien gelten bei Bio-Honig

Wer Bioprodukte kauft, will sicher gehen, möglichst unbehandelte Nahrungsmittel zu sich zu nehmen. Bei Honig ist die Sache kompliziert: Wie kann kontrolliert werden, ob eine Biene biologisch unbedenkl... » mehr

Rund 60 interessierte Bürger besuchten die Veranstaltung zum Bürgerladen im Haus der Jugend. Fotos: Isabel Wilfert

13.03.2017

Region

Bürgerladen kostet bis zu 140 000 Euro

Die anvisierte Versorgung im Bahnhofsviertel in Hof bewegt die Anwohner. Der Bedarf ist da, wie eine Umfrage zeigt. Auf dem Weg zur Umsetzung geht es auch ums Geld. » mehr

09.03.2017

Essen & Trinken

Zeigt her eure Gläser

In Erfurt gibt es den ersten Laden für unverpackte Lebensmittel. An den Behältern kann die Besitzerin viel über ihre ablesen. » mehr

Bio-Nachwuchs gedeiht prächtig

15.02.2017

Oberfranken

Bio-Nachwuchs gedeiht prächtig

Auf der Messe Biofach präsentiert die Branche ihre Innovationen. Mit dabei sind auch Firmen aus der Region. Mit Blumen und Kräutern hoffen sie auf den Durchbruch. » mehr

Bio-Milch

31.01.2017

dpa

Bio-Produkte werden meist im Supermarkt gekauft

Für viele Lebensmittel gibt es mittlerweile auch eine Bio-Variante. Die meisten Verbraucher kaufen Bio-Produkte im Supermarkt und im Discounter ein. Doch generell werden noch immer konventionelle Prod... » mehr

Einkauf im Supermarkt

20.01.2017

dpa

Bio-Produkte werden meist im Supermarkt gekauft

Bio-Produkte sind nicht so gefragt wie man annimmt. Eine Umfrage zeigt, dass viele Verbraucher diese Lebensmittel nicht einkaufen. Manche greifen hin und wieder zu. Interessant ist, wo und für welche ... » mehr

Die neuen Marktpartner Hans-Peter Kolbe und Frank Vogler, selbst Landwirte. Foto: Reinhold Singer

10.12.2016

Region

Großes Interesse am modernen Hühnerstall

6000 Legehennen ziehen demnächst in einen Stall nach Rodesgrün. Für einen Tag öffnete Tobias Kießling die Türen des Neubaus und beantwortete Fragen. » mehr

Mit zwei Quartieren - hier die Landwehrstraße im Bahnhofsviertel - beteiligt sich die Stadt Hof an dem Projekt. 	Foto: Sammer

06.06.2016

Region

Einkaufsmarkt und Nachbarschaftstreff

Das Bahnhofsviertel braucht einen Quartierladen. Das sagt der Verein Bürger am Zug - und hat dafür ziemlich konkrete Vorstellungen. Die Stadt will ihren Teil beitragen. » mehr

Hier gibt es Informationen rund den Roggen: Dr. Laura Krainz-Leupoldt, Minister Christian Schmidt, Regierungspräsident Wilhelm Wenning und Bürgermeister Frank Dreyer (von links) im Rogg-In.

15.07.2015

Fichtelgebirge

Pema will besonderen Schutz für Roggen

Der Vollkornbrot-Hersteller macht sich für eine geschützte Ursprungsbezeichnung für das Getreide stark. Bundesminister Christian Schmidt signalisiert Unterstützung. » mehr

Vor dem Amtsgericht in Nördlingen verteilen Mitglieder der "Zwölf Stämme"  Werbematerial. 	Archivfoto: Stefan Puchner

23.04.2015

Oberfranken

"Zwölf Stämme" strecken Fühler aus

In Oberkotzau hat eine Firma der umstrittenen Sekte auf dem Frühlingsmarkt Waren verkauft. Offenbar orientieren sich die Mitglieder zunehmend nach Tschechien. » mehr

Mit rohen Eiern haben sie sonst wenig zu tun. Von Bio-Landwirt Fritz Rösch (Mitte) ließen sich Bürgermeister Bernd Steinhäuser (von links), Landrat Klaus Peter Söllner, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel und Bauernverbandsobmann Wilfried Löwinger über die Qualitätsmerkmale von Eiern aufklären.

10.02.2015

FP/NP

Von jedem Ei ein Bild

Die Landwirtsfamilie Kolb aus Kasendorf versorgt seit 50 Jahren viele Oberfranken mit frischen Eiern. Die werden jetzt mithilfe von Hightech in Windeseile sortiert und verpackt. » mehr

Gert Böhm  über den Trend zur Nachhaltigkeit

07.10.2014

FP/NP

Neues Denken

Bio-Produkte, alternative Geldanlagen und Car-Sharing, Reparatur-Cafés in vielen Städten, Öko-Strom und regionale Nahrungsmittel - der Trend zur Nachhaltigkeit ist unverkennbar. » mehr

Stolz auf das Siegel: Karin Raithel (links), stellvertretende Vorsitzende, und Sabine Böhm, die Vorsitzende des Fördervereins.

19.09.2014

Region

Bio aus Faßmannsreuth

Am Samstag steht im Rehauer Ortsteil wieder ein bunter Kräutertag an. Das Naturprojekt kann diesmal mit einer Besonderheit werben: dem Bio-Zertifikat. » mehr

Ursula Böhmer ist sichtlich begeistert von ihren Präsenten. 	Foto: Müller

20.08.2014

Region

Fünf Millionen in 42 Jahren

Seit der Wiedereröffnung im Jahr 1972 erfreut sich das Freibad nach wie vor großer Beliebtheit. Am Dienstag wurde eine besondere Besucherin ausgezeichnet. » mehr

28.05.2014

Region

Edeka setzt auf Kompromiss

Für den geplanten Neubau eines Marktes in Arzberg geht das Unternehmen auf die Wünsche der Bürger ein. Anwohner haben Bedenken wegen möglicher Lärmbelästigung. » mehr

Die Neudrossenfelder Bürger konnten sich am Donnerstag in einer Liste eintragen, um die Gründung einer Interessensgemeinschaft für einen Dorfladen zu bekunden. Auf unserem Bild ist es der Vorsitzende von Focus Europa, Lutz-Benno Kracke. Dahinter FU-Vorsitzende Sabine Schertel.

29.03.2014

Region

Die Grafengehaiger Bürger machen's vor

In Neudrossenfeld gibt es eine Initiative, einen Dorfladen ins Leben zu rufen. Als Musterbeispiel dient "Unner Lädla". Als Nächstes ist eine Umfrage unter den Bürgern geplant. » mehr

Müsli-Familie: Felix Wunderlich mit seiner Schwester Susanne Rischawy an ihrem Stand in Nürnberg.	Foto: Dankbar

12.02.2014

FP/NP

Felix, die Liebe und das Müsli

2400 Aussteller aus aller Welt kämpfen seit Dienstag auf der "Biofach" in Nürnberg um die Aufmerksamkeit von 40 000 Facheinkäufern. Ein junger Mann aus Regnitzlosau ist mittendrin. » mehr

Backwaren aus dem toskanischen Holzofen: Dirk Sebrich besprüht die Brötchen zur Glanzbildung mit Wasser. Der Ofen funktioniert ohne Strom, Öl oder Gas - nur mit der Glut auf den Schamottesteinen. Die Befeuerung des Ofens erfolgt ausschließlich mit Buchenholz.	Foto: Schmidt

01.11.2013

Region

Ein Bäcker setzt auf Tradition

Dirk Sebrich hat sich einen Traum erfüllt und in Döhlau eine Holzofenbäckerei eröffnet. Seine Bio-Backwaren entstehen in Handarbeit - ganz im Gegensatz zu denen aus dem Automaten. » mehr

Heiko Opitz aus dem Bad Rodacher Stadtteil Elsa ist Landwirt und Bio-Bauer aus Leidenschaft. 	Foto: Mathias H. Walther

07.06.2013

FP/NP

Jung, biologisch, dynamisch

Heiko Opitz ist Bio-Bauer. Schon mit 17 Jahren, im zweiten Lehrjahr, pachtete er seinen Betrieb. Heute ist er sein Eigentum. Das Engagement zahlt sich aus. » mehr

09.05.2013

Oberfranken

Die Politik setzt der Ökobranche zu

Trotz steigender Nachfrage nach Biolebensmitteln gibt es Probleme bei den Erzeugern. Wegen politischer Fehlanreize droht der Ausbau des Ökolandbaus zu kippen. Experten aus Oberfranken sehen die Entwic... » mehr

15.04.2013

Region

Dumler unterstützt Dorfladen

Die Rugendorfer treiben ihre Pläne für einen eigenen Laden weiter voran. Der Inhaber des noch einzigen Lebensmittelgeschäfts am Ort will in das Projekt einsteigen. » mehr

Am Zentrallager in Töpen baut Dennree im großen Stil an. 13 Millionen Euro gibt das Unternehmen dafür aus.

20.12.2012

Region

Dennree baut Standort Töpen aus

Der Bio-Großhändler steckt 13 Millionen Euro in den Ausbau des Lagers. Zwischen dem freien Lidl-Objekt und der Zentrale entsteht eine Verbindung. Die Gemeinde freut es. » mehr

^