BIRKEN

19.09.2018

Hof

Zwei neue Aufträge für das Eisteich-Projekt

Der Bauausschuss des Stadtrats hat zwei weitere Aufträge für das Millionenprojekt am Eisteich vergeben. » mehr

Eine Säule aus Anlass der sich zum 55. Mal jährenden deutsch-französischen Freundschaft enthüllten Mendes Bürgermeister Laurent Suau (Mitte links) und sein Wunsiedler Amtskollege Wilfried Kukla. Foto: Richard Beilein

04.09.2018

Wunsiedel

Symbole der Freundschaft

Eine Stele und drei Bäume sollen die seit 1982 bestehende Städtepartnerschaft zwischen Mende und Wunsiedel unterstreichen. Die nähern sich weiter an. » mehr

Die Darsteller von "Bei uns ist nix verklemmt" werden im Birkenstadel die Zuschauer bestens unterhalten (hinten von links): Christian Hahn, Corinna Frank, Matthias Zuber und Heike Zuber-Thyroff, (vorne, von links) Christian Wunderlich, Florian Hahn, Jan Thyroff und Gabi Frieß. Foto: Engel

14.08.2018

Münchberg

Schauspieler mit viel Leidenschaft

Theater gibt es bei der Helmbrechtser Faschingsgesellschaft seit 25 Jahren. Ein ausverkauftes Haus bei allen Vorstellungen ist für die Truppe normal. » mehr

12.08.2018

Kulmbach

Motorradfahrer hat Glück im Unglück

Großes Glück hatten am vergangenen Freitag zwei junge Motorradfahrer aus dem Landkreis Hof. Ein 17-Jähriger war mit seinem Leichtkraftrad auf der Staatsstraße 2195 von Presseck in Richtung Stadtsteina... » mehr

Der Kanzelaltar gilt als ein Symbolzeichen der Markgrafenkirchen. Die Markgrafenkirche St. Johannis wurde am 26. Juni 1746 eingeweiht und nach einem Beschluss des Kirchenvorstandes wird künftig die Kirchweihe am 3. Sonntag im Juni gefeiert. Mit Pfarrer Peter Brünnhäußer (rechts) und Raimund Schramm von der Gästeinformation begab sich Bürgermeister Hermann Anselstetter (Mitte) auf Spurensuche. Foto: Werner Reißaus

29.07.2018

Kulmbach

Wirsberger verschieben ihre Kerwa

Kirchweih wird in der Marktgemeinde künftig statt im Oktober im Juni gefeiert. Das ist das Ergebnis von Recherchen zum wahren Termin der Kirchenweihe im Ort. » mehr

Volkspark soll größer und schöner werden

22.07.2018

Münchberg

Volkspark soll größer und schöner werden

Die Pläne für den Park kommen nicht bei allen Stadträten gut an. Die Mehrheit segnet den Entwurf ab. » mehr

Christiane Kutik

20.07.2018

Familie

Freunde bleiben trotz Kinder

Rückkehr in den Job, Stillen, Babyfotos im Internet: Wenn in einer Freundschaft beide Seiten Kinder bekommen, tun sich manchmal Gräben auf. Wer die Freundschaft erhalten möchte, sollte vor allem auf e... » mehr

17.07.2018

Region

Rechnungsprüfer unterwegs auf vielen Baustellen

Die Mitglieder des Ausschusses lassen sich von Stadtbaumeister Wolfgang Baier informieren. Dabei kommt auch die Idee einer städtischen Gebäudegesellschaft auf. » mehr

Viel bestaunt: der grazile, mehrstöckige Holzturm im Biergarten. Fotos: Stadtarchiv

02.03.2018

Region

Das Andechs Nordbayerns

Einst im Privatbesitz der Familie Meußdoerffer, später ein Volksgarten. Der Mönchshof-Biergarten hat eine lange Tradition. » mehr

Dringender Handlungsbedarf bestand bei diesem Baum, der im Stadtpark gefällt wurde und eine potenzielle Gefahr für Fußgänger war. Auf dem Foto (von links): Oberbürgermeister Oliver Weigel, Stadtrat und Gärtnermeister Martin Gramsch, Stefan Kolb, Chef der Betriebsverwaltung und Stadtgärtner Jürgen Gläßel. Foto: Herbert Scharf

23.02.2018

Region

Marktredwitzer Parks im Wandel

In den nächsten Wochen stehen noch einige Pflege- und Abholzungsarbeiten in Marktredwitz an. Der Oberbürgermeister wirbt um Verständnis für die Neugestaltungen. » mehr

21.02.2018

Region

Unternehmen soll sich selbst um Zufahrt kümmern

Eine Helmbrechtser Firma will erweitern. Nach einem umstrittenen Beschluss im Stadtrat liegt es an ihr, alles Nötige zu veranlassen - und zu zahlen. » mehr

18.02.2018

Region

Unternehmen soll sich selbst um Zufahrt kümmern

Die Firma Werkzeuge Wirth will erweitern. Mit dem Beschluss liegt es an ihr, alles Nötige zu veranlassen - und zu zahlen. » mehr

Antonio Montero und Jörg Denzner stehen an der Spitze des Fischereivereins Arzberg. Sie stört der Biber am Feisnitzspeicher nicht. Foto: Uwe von Dorn

24.01.2018

Fichtelgebirge

Angler kümmern sich auch um den Biber

Mitglieder des Arzberger Fischereivereins machen die "Müllabfuhr" für den großen Nager am Feisnitzspeicher. Im Frühjahr beginnen sie damit, Drähte um die Bäume zu wickeln. » mehr

Siegfried Hager (vorne, im karierten Hemd) sowie - von links - Horst Walter, Günter Pohl, Karl-Heinz Steiner, Hans Fuchs, Werner Schaudt, Hartmut Luding und Leonhard Hertel treffen sich alle 14 Tage am Stammtisch "Alte Knochen". Foto: Meier

17.01.2018

Region

Herrenrunde bei Bier und süßen Keksen

Acht Bewohner des Diakonischen Sozial- zentrums treffen sich 14-tägig am Stammtisch. Die "Alten Knochen" sind vielseitig interessiert. » mehr

Zwei Birken sind auf das FGV-Gelände am Hammerrang gestürzt, eine auf das Kellergebäude. Foto: Matthias Bäumler

07.01.2018

Region

Birke kracht auf FGV-Keller

Der Sturm Burglind hat auch für den Waldershofer Heimatverein Folgen. Noch ist nicht klar, wie hoch der Schaden ist. » mehr

17.12.2017

Region

Ein Jahr der Rekorde

Der Jahresrückblick obliegt dem Senior im Stadtrat. Helmut Birke zeichnet ein positives Bild von 2017 in Helmbrechts. » mehr

Vorsitzender Horst Köstler (rechts) zeichnete insgesamt zwölf Jubilare für 25 und 40 Jahre Vereinstreue aus. Willi Kießling (Dritter von links) erhielt die Ernennung zum Ehrenmitglied, er ist seit 50 Jahren im Verein aktiv. Foto: Michael Meier

11.12.2017

Region

Zwölfmal Edelmetall für Jubilare

Der ASV Wunsiedel hat viele verdiente Mitglieder. Diese stehen im Mittelpunkt einer besinnlichen Weihnachtsfeier. » mehr

Pfaffenhütchen

09.11.2017

Garten & Natur

Blätter und Blüten weg: Im Winter wirken farbenfrohe Rinden

Die Rinde der Bäume fällt meist nicht auf, zu ausladend und prächtig ist das Laub während des Frühlings und des Sommers. Manche Gattungen und Arten aber werden zu echten Hinguckern, wenn sie sich ihre... » mehr

25.10.2017

Region

Wertvolle Flächen an Saale und Selbitz

Natur bewahren und wieder herstellen - das ist das Ziel: In Bad Steben haben Vertreter von Behörden vorgestellt, welche Naturschätze es an Saale, Selbitz und Muschwitz gibt. » mehr

Christa Reuther feierte im Kreise ihrer Familie und vieler Freunde ihren 75. Geburtstag. Unser Bild zeigt sie mit Ehemann Hugo.	Foto: Klaus-Peter Wulf

11.08.2017

Region

Familienfest im "Pressecker Hof"

Presseck - Der 75. Geburtstag von Christa Reuther wurde zum großen Familienfest im Gasthof "Pressecker Hof". » mehr

Der VfB Helmbrechts steht in der Kreisliga momentan ganz unten. Insofern hat das Bild, aufgenommen bei der jüngsten 1:5-Heimpleite gegen die SG Ort/Oberweißenbach, eine hohe Symbolkraft: Tim Nilgen spitzelt den Ball am sich vergeblich streckenden Helmbrechtser Torwart Sven Frey vorbei. Foto: Wolfgang Söllner

03.08.2017

FP-Sport

Nur noch die Nummer vier in der Stadt

Der VfB Helmbrechts ziert das Tabellenende der Fußball-Kreisliga. Ziehen jetzt alle drei Vereine aus den Ortsteilen an ihm vorbei? Noch lebt beim großen VfB die Hoffnung. » mehr

Nach Ansicht von Werner Wirth ist ein Wendehammer überflüssig. Hier zeigt der Unternehmer die derzeit nur geschotterten Wege. Der linke soll einmal als Zufahrt zur Verwaltung dienen, der rechte für die Lieferanten. Foto: Werner Bußler

31.07.2017

Region

Vom Sinn und Unsinn des Wendehammers

Ausgiebig debattiert der Helmbrechtser Stadtrat über die neue Zufahrt zur Firma Wirth. Schließlich stimmt die Mehrheit dem Planentwurf zu. » mehr

Mehrstämmige Birke

27.07.2017

Garten & Natur

Den Garten mit Birken gestalten

Sie ist schlank, hat wenig Ansprüche und toleriert auch noch andere Pflanzen zu ihren Füßen: Die Birke ist ein bei Gartengestaltern beliebter Baum. Vor allem ihre weiße Rinde trägt dazu bei. » mehr

Lagebesprechung: die Projektgruppe Wald mit (stehend von links) Anja Mörtlbauer vom Forstrevier Stadtsteinach, Schulverbandsvorsitzendem Hermann Anselstetter sowie den Lehrkräften Ulrike Peschel und Miriam Seifert.

27.07.2017

Region

Kriegsrat auf dem "Waldsofa"

Sehen Sie den Wald vor lauter Bäumen nicht? Einer Projektgruppe der Neuenmarkter Schule kann das nicht passieren. Sie kennt sich aus mit allem, was dort wächst und gedeiht. » mehr

Die einstige Fichtelgebirgs-Kaserne steht seit vielen Jahren leer. Foto: Florian Miedl

14.06.2017

Fichtelgebirge

Wunsiedel will Kasernengelände kaufen

Die Festspielstadt benötigt weitere Baugebiete. Deshalb will sie die seit zweieinhalb Jahrzehnten leer stehenden Gebäude am liebsten abreißen. » mehr

Norderney

08.06.2017

Reisetourismus

Norderney ist eine Insel der Gegensätze

Wolkenkino gucken auf den Thalasso-Plattformen, braufrisches Pils zum Sonnenuntergang an der Strandpromenade genießen: Norderney besticht durch Gegensätze. Nicht wenige nennen die zweitgrößte ostfries... » mehr

Ambrosia-Pflanze

06.06.2017

Gesundheit

Wo die Ambrosia so richtig aggressiv wird

Die Ambrosia ist in Deutschland alles andere als beliebt: Allergikern verlängert sie die Schniefsaison und verdrängt heimische Pflanzen. Das Bittere: Ausgerechnet an Straßen nimmt sie richtig Fahrt au... » mehr

Über eine Stunden spielten die drei Musiker vom Porschnitz-Echo aus Oberkotzau im Egerpark in Marktleuthen auf. Die zahlreichen Besucher freuten sich über die fröhliche Musik und ein paar humorvolle Sprüche. Foto: Hans Gräf

29.05.2017

Region

Rauschende Birken im Glutofen

Volksmusik kennt keine Hitze: Das Porschnitz-Echo unterhält die Zuhörer eine Stunde lang vorzüglich mit Melodien und Witz. » mehr

16.05.2017

Region

Landratsamt fordert besseren Lärmschutz

Helmbrechts - In der jüngsten Stadtratssitzung hat Bürgermeister Stefan Pöhlmann über die Einwendungen und Anregungen informiert, die während der Auslegung der Pläne zum Bauleitplanverfahren Frankenst... » mehr

Buchmesse Leipzig

27.03.2017

FP

Autorin Grjasnowa wehrt sich gegen Begriff "Migrationsliteratur"

"Der Russe ist einer, der Birken liebt" machte sie bekannt. Was Olga Grjasnowa dagegen gar nicht liebt, ist das Label, das ihr das Buch einbrachte. » mehr

14.03.2017

Region

Lob für die Kinder- und Jugendgruppe

Vier Frauen kümmern sich beim FGV Vordorf um den Vereinsnachwuchs. Die Mitglieder würdigen das bei der Jahreshauptversammlung mit Applaus. » mehr

Die Berlinerin Joy Denalane hat den deutschen Soul geprägt.

04.03.2017

FP

Interview mit der Soul-Sängerin Joy Denalane: "Man kann immer einen gemeinsamen Nenner finden"

Sie vereint Soul und R ´n´ B mit deutschen Texten: Joy Denalane. Am gestrigen Freitag erschien ihr neues Album "Gleisdreieck". Ein Sonntagsgespräch über Kreuzberg, die Berliner U-Bahn und Rassismus im... » mehr

Im Gründungsjahr 1947 trat der Grafengehaiger Alfred Burger dem VdK-Kreisverband Kulmbach bei. Am Samstag nahm er die Ehrung für 70-jährige Mitgliedschaft aus den Händen von Kreisvorsitzenden Klaus Nenninger und VdK-Kreisgeschäftsführer Alexander Wunderlich entgegen. Unser Bild zeigt (von links) VdK-Kreisgeschäftsführer Alexander Wunderlich, ZBFS-Regionalstellenleiter Rudolf Kirchberger, Landtagsabgeordneten Martin Schöffel, Landrat Klaus Peter Söllner, VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder, VdK-Kreisvorsitzenden Klaus Nenninger, Kulmbachs Oberbürgermeister Henry Schramm, Alfred Burger, Landtagsvizepräsidentin Inge Aures, Dr. med. Camelia Sancu vom Gesundheitsamt und Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner. Foto: Klaus-Peter Wulf

28.02.2017

Region

Ein Sozialverband per excellence

Seit 70 Jahren gibt es im Landkreis Kulmbach den VdK. Alfred Burger aus Grafengehaig ist seit der Gründung dabei. » mehr

Kreuzallergie

06.02.2017

dpa

Hasel und Apfel: Was bei Kreuzallergien zu beachten ist

An den Haselnusssträuchern sind die ersten Kätzchen schon offen, bald geht der Pollenflug los. Wer gegen die Frühblüher wie Hasel oder Birke allergisch ist, verspürt häufig auch ein Kribbeln im Mund, ... » mehr

Clarissa-Marie Birke

26.01.2017

Region

Helmbrechtser Jugend wünscht sich Event-Arena

Clarissa-Maria Birke gehört ab sofort zu den Sprechern des Nachwuchs-Stadtrats. Die Gruppe legt eine Wunschliste vor. » mehr

Maxie Popp (rechts) und Anja Stiller von den Wüstenselbitzer Pfadfindern tragen das Licht aus der Geburtsgrotte von Bethlehem in den Helmbrechtser Rathaussaal. Foto: Irene Gottesmann

19.12.2016

Region

Friedenslicht weist den Weg ins neue Jahr

Jede Menge Neues und kein Ende in Sicht: Stadtrat Birke und Bürgermeister Pöhlmann halten in Helmbrechts Rück- und Ausblick in der letzten Sitzung 2016. » mehr

Gerhard Kropf aus Selb ist ein Vorzeige-Selbstwerber. Er hat die vorschriftsmäßige Ausrüstung und jahrzehntelange Erfahrung im Holzmachen. Foto: Gisela König

07.12.2016

Region

Brennholz aus der Region für die Region

Der Forstbetrieb Selb ermöglicht Selbstwerbern eine warme Stube. Voraussetzung ist die Teilnahme an einem Motorsägenlehrgang. » mehr

Ein neues Vorstandsgremium leitet von 2017 an die Geschicke der Wirtschaftsjunioren im Fichtelgebirge. Mit Dr. Sandra Miklos steht eine Frau an der Spitze des Teams. Unser Bild zeigt (von links) Peter Belina von der IHK, Michael Hertel von den Wirtschaftsjunioren Hof, Patrick Schraml, Dr. Sandra Miklos, Alexander Kraus und Philip Birke. Foto: Michael Meier

27.11.2016

Fichtelgebirge

Dr. Sandra Miklos an der Spitze der Wirtschaftsjunioren

Selb - "Wir brauchen einen Neuanstrich und müssen uns neu erfinden. Wir sind die Macher im Fichtelgebirge. » mehr

Einen Schönheitspreis gewinnt die Schulturnhalle in Wüstenselbitz wohl nicht. Dafür beginnt nach Ostern die energetische Sanierung.	Foto: Werner Bußler

26.11.2016

Region

Dicker Zuschuss fließt nach Wüstenselbitz

Die Schulturnhalle wird energetisch saniert. » mehr

22.11.2016

Region

Auto gestohlen - Kennzeichen zurückgelassen

Auf einen Mercedes hatten es Autodiebe im Bayreuther Stadtteil Birken abgesehen. Die angebrachten Kennzeichen „NE-CP 992“ ließen die Unbekannten offenbar an der Bundesstraße B173 nahe der Autobahnansc... » mehr

Einen Hauch von Klein-Venedig verbreitet der Steg über dem Weißen Main. Fotos: Rainer Unger

30.09.2016

Region

Ein Idyll am Weißen Main

Torsten und Reni Schwegler haben die Gaststätte "Zur Birke" aus dem Dornröschenschlaf geweckt. Eine Bierkneipe ist zu einer urgemütlichen Gaststätte geworden. » mehr

Heidrun Nechanitzki im Eschenweg 18 im Ortsteil Mechlenreuth ist die diesjährige Preisträgerin des Wilhelm-Zitzmann-Preises für den vorbildlichen Blumenschmuck an den Fenstern. Foto: Helmut Engel

13.09.2016

Region

Grundstück in voller Blüte

Heidrun Nechanitzki gewinnt den diesjährigen Wilhelm-Zitzmann-Preis für den schönsten Blumenschmuck im Garten. Die Jury bedauert, dass nur 30 Teilnehmer dabei waren. » mehr

Der Fehler im System ist behoben, die Technik funktioniert wieder: Bademeister Patrick Schoberth (rechts) erläutert Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch die Steuerung des Hallenbades. Foto: Andreas Godawa

02.09.2016

Region

Hallenbad öffnet am 12. September

Ein Fehler in der Steuerungstechnik wirft den Zeitplan über den Haufen. Das Team arbeitet jetzt mit Hochdruck an den Vorbereitungen für die Eröffnung. » mehr

Elfriede Krebs, die stellvertretende Vorsitzende der Deutschs-finnischen Gesellschaft Hof, und ihr Mann Siegfried Krebs im frisch gesäuberten finnischen Pavillon im Theresienstein. Foto: kst

01.09.2016

Region

Pavillon wiederholt Ziel von Rowdys

Die Mitglieder der Deutsch-finnischen Gesellschaft kümmern sich um das Geschenk der Partnerstadt Joensuu. Immer wieder müssen sie Schmierereien beseitigen. » mehr

30.07.2016

Region

Neue Parkplätze in der Helmbrechtser Innenstadt

Helmbrechts - An der Pressecker Straße in Helmbrechts, gegenüber dem Bio-Markt, entstehen fünf Parkplätze inklusive eines Behindertenparkplatzes. » mehr

Wohnlandschaft für liebenswerte Monster: Susanne Becher in der Kunstpassage. Foto: asz

11.07.2016

FP

"Alles lebt und ist feucht"

Die Kunstpassage hat sich in eine Art Gewächshaus mit Bildern und Objekten verwandelt. Bewirkt hat das Susanne Becher. » mehr

Zum 19. Mal lud die Gschichtlawerktsoatt zur Vorlesung ein, die Gruppe gastierte zum zweiten Mal im Birkenstadel. Dort entstand dieses Foto mit (von links) Musikant Hermann Wirth und den Erzählern Edith Laschka, Wolfgang "Schrumpel" Herzog, Reinhardt Vogel, Dieter Vogel, Martin Strobel und Ute Bächer. Es fehlen Werner Bußler und der Moderator Hanns-Jürgen Seuß. Foto: wb

04.04.2016

Region

Von Paukern und Glatzen

Die Helmetzer Gschichtlwerkstoatt amüsiert das Publikum im rappelvollen Birkenstadel. Zu lustig- deftigen Episoden gibt es die passenden Lieder. » mehr

Vorsitzender Horst Köstler

29.02.2016

Region

Der ASV Wunsiedel sieht sich als "Wohlfühlverein"

Vorsitzender Horst Köstler lobt die Fußballer für ihren Aufstieg in die Bezirksliga. Auch bei der Jugend und den Damen gibt es Erfolge. » mehr

Auktionator Rudolf Flügel in Aktion.

11.02.2016

Region

685 Euro für einen guten Zweck

Seit 300 Jahren treffen sich die Seußener Männer am Aschermittwoch zu einer Versteigerung von Bäumen. Auch ohne Frauen haben sie viel Spaß. » mehr

Auch 2015 brachten zur Weihnachtssitzung des Helmbrechtser Stadtrates Pfadfinder aus Wüstenselbitz das in der Geburtsgrotte in Betlehem entzündete Friedenslicht und verteilten es auf die Kerzen im Sitzungssaal. Foto: wb

19.12.2015

Region

Sitzungsjahr endet friedvoll

Helmbrechts kann Geld ausgeben und Schulen tilgen. So verlegt sich der Stadtrat in seiner letzten Sitzung aufs Gemütliche. » mehr

Scheinbar wirkt dieser Wald wie ein wildes Durcheinander, doch darf sich unter den Augen der Förster ein stabiler Mischwuchs entwickeln. Forstamtsleiter Thomas Krämer, Frank Dietel von der Waldbesitzervereinigung Hof-Naila und Revierleiter Albrecht Roth (von links) sehen sich einen vom Orkan Kyrill umgeworfenen Wurzelstock an, auf dem junge Bäumchen wachsen. Foto: Elfriede Schneider

18.11.2015

Region

Neues Leben nach dem Orkan

Kyrill hat vor neun Jahren im Kreis Hof hektarweise Kahlflächen hinterlassen. Nun entsteht dort ein stabiler Mischwald - wenn die Besitzer gut informiert sind. » mehr

Der Turmstumpf an der südlichen Seite der Anlage, durch den ein Notausgang aus den Kellern führt, soll eine Abdeckung oder ein Dach erhalten. Foto: Hüttner

10.11.2015

Region

Turmstumpf erhält ein Dach

Die Lichtenberger Burgfreunde haben weitere Pläne für das alte Gemäuer. Die Mauern bedürfen der Reinigung. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".