Lade Login-Box.

BISCHÖFE

Nach seiner offiziellen Berufung zum Prediger hat Philipp Mauer die Kinder gesegnet. Foto: Hüttner

13.08.2019

Naila

Nailaer LKG begrüßt ihren neuen Prediger

Dekan Andreas Maar hat Philipp Mauer in sein Amt eingeführt. Nun kann der Lichtenberger für die Landeskirchliche Gemeinschaft auch Hochzeitspaare trauen. » mehr

Hildesheimer Dom

12.08.2019

Reisetourismus

Hildesheimer Dom zieht nach Sanierung immer mehr Besucher an

Der sanierte Hildesheimer Dom ist fünf Jahre nach der Wiedereröffnung zu einem Anziehungspunkt für Gläubige und Touristen geworden. Zusammen mit dem ebenfalls sanierten Domplatz schafft das Gotteshaus... » mehr

30.07.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 31. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 31. Juli 2019: » mehr

Die Böllerschützen werden es zum Auftakt des Festzuges am Kirchweihsonntag um 13 Uhr wieder krachen lassen. Im Hintergrund grüßt die Pfarrkirche zu Marktschorgast. Sie wird bereits im Jahre 1109 urkundlich erwähnt.	Fotos: Bruno Preißinger

25.07.2019

Kulmbach

Marktschorgasts mysteriöse Wurzeln

Der Marktflecken ist einer der ältesten Orte im Landkreis. Am Wochenende wird dort zum 910. Mal die Kirchweih gefeiert. » mehr

29 Jugendliche empfingen von Weihbischof Reinhard Pappenberger (rechts) in Arzberg das Sakrament der Firmung.	Foto: Alfons Prechtl

24.07.2019

Arzberg

Weihbischof spendet Firmung

29 Jugendliche sind jetzt vollwertige Mitglieder ihrer Gemeinden. Das Sakrament empfangen sie in Arzberg in einem feierlichen Gottesdienst. » mehr

Diese Jugendlichen bekräftigten ihre Zugehörigkeit zur Gemeinschaft der Christen. Die Predigt in Nagel hielt Bischof Rudolf Voderholzer.	Foto: Peter Pirner

23.07.2019

Fichtelgebirge

Junge Christen sagen Ja zum Glauben

39 Jugendliche erhalten in einem feierlichen Gottesdienst von Bischof Rudolf Voderholzer die Firmung. Sie wirken jetzt als erwachsene Christen in ihren Gemeinden mit. » mehr

Regensburger Domspatzen

22.07.2019

Brennpunkte

Abgeschottetes Gewaltsystem bei Regensburger Domspatzen

Die Regensburger Domspatzen gelten als prestigeträchtiger Knabenchor. Doch so manche Schüler erlebten ihre Jahre dort als Hölle auf Erden. Sie wurden geschlagen, bestraft, gedemütigt. Zwei Studien suc... » mehr

22.07.2019

Schlaglichter

Israelische Archäologen: «Kirche der Apostel» entdeckt

Israelische Archäologen haben eine mindestens 1500 Jahre alte Kirche in der Nähe des Sees Genezareth in Nordisrael entdeckt. Sie gehen davon aus, dass die Kirche über dem Haus der Jesus-Apostel Petrus... » mehr

21.07.2019

Meinungen

Warum?

Zu Zehntausenden laufen vor allem der katholischen Kirche die Mitglieder weg. Wundert sich jemand tatsächlich darüber? Jahrzehnte lang, viel wahrscheinlicher werden es aber Jahrhunderte sein, haben Pr... » mehr

Kirchen verlieren Mitglieder

19.07.2019

Topthemen

Entfremdung: Immer mehr Menschen treten aus der Kirche aus

Jedes Jahr werden die beiden großen Kirchen in Deutschland etwas kleiner. Diesmal ist aber auffällig, dass die Zahl der Austritte stark gestiegen ist, besonders bei den Katholiken. Dafür dürfte es ein... » mehr

Die Delegation aus Hohenberg an der Eger beim Festzug in Balatonkeresztúr.	Foto: pr

11.07.2019

Arzberg

Besuch bei Freunden in Ungarn

Eine Delegation aus Hohenberg nimmt in Balatonkeresztúr an einem Fest teil. Es wird fröhlich gefeiert, es gibt aber auch nachdenkliche Momente. » mehr

Papyrus

11.07.2019

Wissenschaft

Ältester bekannter christlicher Privatbrief identifiziert

Die ersten Christen wurden verfolgt, lebten für den Glauben und waren jederzeit für den Märtyrertod bereit: So beschrieben es Kirchenväter. Dass Christen auch reisten, politische und kulinarische Inte... » mehr

Gemeinde-Gesprächsrunde

08.07.2019

Brennpunkte

Eklat nach Missbrauch-Predigt: Gemeinde gegen Pfarrer

Die Empörung ist gewaltig. Ein Pfarrer wirbt in seiner Predigt in Münster um Vergebung für Priester, die sexuellen Missbrauch begangen haben. Ein öffentliches Gespräch in der Gemeinde fördert viel Fru... » mehr

Mit Chrisamöl salbte Domkapitular Thomas Teuchgräber die insgesamt 47 Firmlinge.	Fotos: Michael Kraus

07.07.2019

Kulmbach

Man kann auch mit dem Handy beten

47 Jugendliche aus dem Seelsorgebereich Main-Schorgast-Tal empfangen das Sakrament der Firmung. Domkapitular Thomas Teuchgräber zeigt dabei auf, dass der Glaube zeitlos modern ist. » mehr

Die langjährigen verdienten Chormitglieder der katholischen Kirchenchöre Kirchenlamitz und Weißenstadt mit Chorleiter Christian Peter Rothemund, Pfarrer Oliver Pollinger und den Ministranten.	Foto: Beate Fischer

03.07.2019

Wunsiedel

Goldene Urkunden für das Lob Gottes

Verdiente Sängerinnen und Sänger der Kirchenchöre Kirchenlamitz und Weißenstadt erhalten Auszeichnungen. Auch Chorleiter Rothemund wird geehrt. » mehr

Alle Kirchen im Dekanat Hof, auch die Marienkirche, gehören bald zu einem Seelsorgebereich. Foto: Thomas Neumann

02.07.2019

Hof

Katholiken stellen sich neu auf

In Stadt und Landkreis Hof gibt es künftig nur noch einen Seelsorgebereich. Der Dekan Holger Fiedler erhofft sich von der neuen Struktur mehr Effektivität. » mehr

Mit einem Festgottesdienst in der katholischen Kirche Sankt Marien feierte die Schönwalder Schola ihr Jubiläum. 19 der aktuell 24 Mitglieder erhielten im Anschluss eine Ehrung für ihre lange Treue zum Kirchenchor. Zu den Gratulanten zählten Regionalkantor Stephan Merkes, Pater John Arolichalil und Dekanantskantor Berthold Stahl (Bildmitte von rechts). Foto: Gerald Lippert

02.07.2019

Selb

Singen für Körper und Seele

Die Schönwalder Schola feiert 50-jähriges Bestehen und gestaltet den Festgottesdienst. Für 19 Mitglieder gibt es eine Auszeichnung. Drei Herren sind seit der Gründung dabei. » mehr

Von Elmar Schatz

23.06.2019

Meinungen

Zeitgeist-Gemeinde

Als "heiliger Rest" werden sie belächelt, die übrig gebliebenen aufrechten Gläubigen. Der Evangelische Kirchentag wurde eher niederschwellig wahrgenommen, und das Dortmunder Stadion, in dem sonst die ... » mehr

Zurück an alter Wirkungsstätte: Pfarrer Franz Tremmel (am Altar) hielt die Festpredigt in der Heilig-Geist-Kirche im Vorwerk.	Fotos: Gisela König

17.06.2019

Selb

Heilig Geist feiert Geburtstag

Seit 50 Jahren ist die katholische Pfarrei eigenständig. Das Jubiläum begeht die Gemeinde zusammen mit ihrem früheren Pfarrer Franz Tremmel. » mehr

Etwa 8000 Pilger der Diözesanwallfahrt - vielen von ihnen waren die Strapazen der Pilgerschaft über 111 Kilometer ins Gesicht geschrieben - zogen am Pfingstsamstag an der Gnadenkapelle und der "Schwarzen Madonna" vorbei zum Gottesdienst in die Basilika. Bischof Dr. Rudolf Voderholzer hieß die Pilger willkommen und segnete sie. Fotos: Oswald Zintl

12.06.2019

Marktredwitz

8000 Gläubige pilgern nach Altötting

An der 190. Fußwallfahrt von Regensburg nach Altötting beteiligen sich zahlreiche Gläubige aus der Region. Viele von ihnen feiern am Gnadenort ein kleines Jubiläum. » mehr

Die Heilig-Geist-Kirche wurde 1961 geweiht.

06.06.2019

Selb

Heilig Geist feiert 50. Jubiläum

Die rasant steigende Zahl der Katholiken in Selb machte vor einem halben Jahrhundert die Gründung der Pfarrei nötig. Zeitzeugen erinnern sich daran. » mehr

Zur Erinnerung an die Jubilarfeier stellten sich die Geehrten gemeinsam mit (hinten von rechts) Pfarrer Siegfried Wölfel, Pfarrer Josef Triebenbacher, Bischof Dr. Bosco Puthur sowie (von links) der Bezirksvorsitzenden Marlen Schnurbus und der Ortsvorsitzenden Marianne Maurer zu einem Foto. Foto: Willi Pöhlmann

06.06.2019

Marktredwitz

Bischof predigt bei Frauenbund

Die Jubilarehrung erhält eine besondere Note durch Dr. Bosco Puthur. Der Geistliche baut die größte Diözese weltweit auf. » mehr

Polizeiabsperrung

06.06.2019

Brennpunkte

Trotz Hinweisen keine heiße Spur im Fall Lübcke

Kassels Regierungspräsident wird vor seinem Haus erschossen. Warum und von wem, ist auch vier Tage nach der Tat unklar. Durch einen Zeugenaufruf gehen neue Hinweise ein. » mehr

04.06.2019

Schlaglichter

Forscher öffnen tausend Jahre alten Sarkophag in Mainz

Forscher haben einen tausend Jahre alten Sarkophag in der Mainzer Johanniskirche geöffnet. Ein Kran hob die 700 Kilogramm schwere Steinplatte hoch, und die Wissenschaftler begannen sofort mit der Unte... » mehr

19.05.2019

Schlaglichter

Leiter von Missbrauchstudie beklagt Aufarbeitungsbemühung

Nach der Veröffentlichung einer Studie über sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche kritisiert der Leiter des Projekts die Aufarbeitungsbemühungen der Bischöfe. «Bei den Bischöfen kann ich bis... » mehr

Protest «Maria 2.0»

17.05.2019

Brennpunkte

Kirchenstreik: «Maria 2.0» als letzter Weckruf

Mit einem Mittel aus der Arbeitswelt wollen Frauen die katholische Kirche wachrütteln: Sie streiken. Das löste bundesweite Reaktionen aus. Dabei gab es nicht nur Kritik von einigen Bischöfen. » mehr

16.05.2019

Meinungen

Aufstand für die Kirche

Was würde passieren, wenn Frauen aus der katholischen Kirche auszögen? Einen kleinen Vorgeschmack darauf erleben derzeit Kirchengemeinden in ganz Deutschland. Unter dem Motto Maria 2. » mehr

03.05.2019

Meinungen

Die Kirchen-Manager

Zwischen Ostern und Pfingsten muss diese Studie wie eine Bombe wirken: Die evangelische und die katholische Kirche in Deutschland werden bis zum Jahr 2060 die Hälfte ihrer Mitglieder - und auch die Hä... » mehr

21.04.2019

Schlaglichter

Kardinal Marx: Tod und Hass haben keine endgültige Macht

Nach der verheerenden Anschlagsserie auf christliche Kirchen und Hotels auf Sri Lanka hat der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, die blinde Gewalt auf der Tropeninsel... » mehr

Kalenderblatt

22.04.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 20. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. April 2019: » mehr

Steuererklärung

19.04.2019

Brennpunkte

Kirchen: «Keine faire Alternative» zur Kirchensteuer

Bei den Kirchen könnte bald das Geld knapp werden, denn sie verlieren Mitglieder. Über Auswege wird bislang nur zögerlich diskutiert - und an der Kirchensteuer soll vorerst nicht gerüttelt werden. » mehr

Greta Thunberg

17.04.2019

Brennpunkte

Treffen sich zwei Klima-Kämpfer - Greta Thunberg beim Papst

Zeit für viele Worte war nicht. Die Begegnung zwischen Greta Thunberg und Papst Franziskus sorgt trotzdem für Gesprächsstoff. Beiden ist der Klimaschutz ein Herzensanliegen. Doch eines kann der 16-Jäh... » mehr

16.04.2019

Schlaglichter

Museum in früherer Luxuswohnung von Limburger Ex-Bischof eröffnet

Das Bistum Limburg nutzt die frühere Luxuswohnung des abberufenen Bischofs Franz-Peter Tebartz-van Elst nun als Museum. Im Erdgeschoss präsentiert das Diözesanmuseum eine Ausstellung zur Geschichte de... » mehr

Weltberühmte Kathedrale

16.04.2019

Hintergründe

Wissenswertes zu Notre-Dame

Die weltberühmte Kathedrale Notre-Dame steht im Herzen von Paris auf der Seine-Insel Île de la Cité. Wissenswertes rund um den Touristenmagneten, der alljährlich 13 Millionen Besucher anzieht: » mehr

Notre-Dame

17.04.2019

Brennpunkte

Riesige Spendenwelle für Notre-Dame

Rund um Ostern waren eigentlich zahlreiche Messen in Notre-Dame geplant. Doch das ist in der schwer beschädigten Kathedrale nicht mehr möglich. Die Pariser müssen ausweichen - doch die Brandkatastroph... » mehr

Jerusalem - hier mit dem Felsendom (links) und der Kirche der Schmerzen Mariä (Mitte) - gilt als das Zentrum der drei großen monotheistischen Weltreligionen. Foto: Adobe Stock

11.04.2019

Kunst und Kultur

Wozu braucht Gott ein Haus?

Ob Synagoge, Kirche oder Moschee: Der Himmelsherrscher soll auch auf Erden eine feste Bleibe haben. Ursprünglich aber fanden fromme Kulte zumeist im Freien statt. » mehr

Der emeritierte Papst Benedikt XVI.

11.04.2019

Brennpunkte

Schuld der 68er: Benedikts Antwort auf die Missbrauchskrise

Der frühere Papst Benedikt meldet sich aus dem Off zum heikelsten Thema für die katholische Kirche zurück. In einem Schreiben macht er die Liberalisierung der Sexualität für die Missbrauchskrise veran... » mehr

Hilary Charles Pallangyo fliegt am 20. April nach seinem Freiwilligenjahr in Selb zurück nach Tansania. Im September würde er aber gerne wiederkommen. Foto: Andreas Godawa

09.04.2019

Selb

Große Pläne für die Heimat

Hilary Charles Pallangyo beendet sein Freiwilligenjahr in Selb. Seine Arbeit im Schülercafé Oase hat dem Tansanier sehr gut gefallen - und eine Idee in ihm reifen lassen. » mehr

Seinen Abschied als Vorstandsvorsitzender nahm Stefan Schleicher aus Regnitzlosau (Zweiter von rechts). Sein Nachfolger ist Ralph Browa aus Hirschberglein bei Geroldsgrün (Fünfter von links). Als Referent war Konrad Bischof (rechts) geladen. Den Geschäftsbericht stellte Dr. Henning Wendt (links) vor.	Foto: wro

01.04.2019

Fichtelgebirge

Im Mai gibt es eine Bullenparade

80 stattliche Bullen leben in den Ställen der Besamungsgenossenschaft. Trotz rückläufiger Zahlen steigt der Gewinn. » mehr

29.03.2019

Schlaglichter

Bischof von Eichstätt für Debatte über Kirchensteuer

Der katholische Bischof von Eichstätt, Gregor Maria Hanke, hat eine Debatte über die Zukunft der Kirchensteuer gefordert. «Wir, die deutschen Bischöfe, müssen uns dringend damit befassen, wie es mit d... » mehr

14.03.2019

Schlaglichter

Marx: Kirche muss Zölibat und Sexualmoral diskutieren

Die Deutsche Bischofskonferenz will die generelle Ehelosigkeit von Priestern und die Sexualmoral der katholischen Kirche zur Diskussion stellen. Auch die Gründe für den Missbrauch von Macht in der Kir... » mehr

Deutsche Bischofskonferenz

12.03.2019

Brennpunkte

Katholische Kirche: Theologinnen fordern Gleichberechtigung

Die katholische Kirche lebt vom Engagement der Frauen in den Gemeinden und in den Bistümern. Von geistlichen Ämtern sind sie bislang aber ausgeschlossen. Könnte sich das in wenigen Jahren ändern? » mehr

Vor der Bischofskonferenz

11.03.2019

Brennpunkte

Kardinal Marx: Verbesserungen im Umgang mit Missbrauch

Der Missbrauchsskandal wird das Hauptthema des Frühjahrstreffens der katholischen Bischöfe in Lingen. Der Vorsitzende will Verbesserungen bei der Aufarbeitung. Opferverbände sind aber nicht dabei. » mehr

11.03.2019

Schlaglichter

Bischöfe stehen bei Frühjahrskonferenz unter Reformdruck

Gut zwei Wochen nach dem internationalen Gipfeltreffen der katholischen Kirche im Vatikan beschäftigen sich nun die deutschen Bischöfe erneut mit dem Missbrauchsskandal. Bei der Frühjahrs-Vollversamml... » mehr

David Carricondo und seine Freundin Christina

05.03.2019

Reisetourismus

Unterwegs auf dem ältesten aller Jakobswege

Fast 300 Kilometer schlängelt er sich durch die wilde Bergwelt Asturiens: Der Camino Primitivo in Nordspanien ist nicht nur der älteste aller Jakobswege, er ist auch einer der schönsten. » mehr

Er predigte frei und nahe bei den Menschen: Bischof Rudolf Voderholzer von Regensburg.	Fotos: Peter Pirner

26.02.2019

Fichtelgebirge

Der Bischof in der "Diaspora"

Rudolf Voderholzer besucht die Pfarreiengemeinschaft Marktleuthen. Viele Gläubige feiern mit ihm einen festlichen Pontifikalgottesdienst. » mehr

Opfer demonstrieren

25.02.2019

Deutschland & Welt

Was folgt auf den Anti-Missbrauchsgipfel im Vatikan?

Die offene Aussprache über sexuellen Missbrauch mag für die Kirche ein großer Schritt gewesen sein. Doch nicht nur die Opfer verlangen mehr. Aus Deutschland kommen Vorschläge, was auf das historische ... » mehr

24.02.2019

Deutschland & Welt

Bischof: Missbrauch in katholischer Kirche weltweit Problem

Trier(dpa) - Nach dem Spitzentreffen im Vatikan zu den Missbrauchsskandalen in der katholischen Kirche hat der Trierer Bischof Stephan Ackermann konkrete und verbindliche Weisungen des Papstes geforde... » mehr

Papst Franziskus

24.02.2019

Deutschland & Welt

Papst-Rede enttäuscht Missbrauchsopfer

Die Erwartungen an das erste Spitzentreffen zu den massiven Missbrauchsskandalen in der katholischen Kirche waren enorm. Der Papst verurteilt die Vergehen mit klaren Worten und will sie bekämpfen. Unk... » mehr

Gipfeltreffen im Vatikan

23.02.2019

Deutschland & Welt

Missbrauchsskandale: Druck auf den Papst wächst

Für Papst Franziskus und die katholische Kirche steht viel auf dem Spiel. Was kann die beispiellose Anti-Missbrauchskonferenz in Bewegung setzen? Vorschläge und Appelle gibt es viele, wie Missbrauch v... » mehr

Sie haben wieder Hoffnung, doch nicht auseinandergerissen zu werden (von links): Hosseins Schwester Parnian, Hossein, sein Freund Peter und seine Mutter Azadeh. Foto: Melitta Burger

22.02.2019

Region

Hossein darf vorerst bleiben

Es ist bestätigt: Der junge Iraner muss nicht sofort ausreisen. Auch für ihn gilt die Regelung, die der Innenminister mit den Bischöfen getroffen hat. Die Erleichterung ist groß. » mehr

Katholische Kirche

22.02.2019

Deutschland & Welt

Kirche ringt um Antworten auf Missbrauchsskandal

Wie will die katholische Kirche herausfinden aus der Krise um den massenhaften Missbrauch von Kindern? Auf dem Gipfeltreffen im Vatikan gibt es Vorschläge, Diskussionen, klare Schuldeingeständnisse. D... » mehr

^