Lade Login-Box.

BLUTKONSERVEN

Blutkonserve

13.09.2019

Gesundheit

Viele Bluttransfusionen in Kliniken vermeidbar

Bei Operationen kann es passieren, dass Blutkonserven verwendet werden müssen - was nicht ganz ohne Risiken ist. Eine neue Analyse untermauert Bestrebungen, dies konsequenter unnötig zu machen. » mehr

Blutentnahme

06.09.2019

Tiere

So funktioniert Blutspende von Hund zu Hund

Fell rasieren, Nadel setzen, kurz stillhalten - dann gibt es eine Menge Leckerli: Blut spenden mit dem eigenen Haustier ist keine große Sache. Doch für die Empfängertiere hängt davon ihr Leben ab. » mehr

Blutmanagment

04.09.2019

Gesundheit

Droht bald ein Mangel an Blutkonserven?

Die Gesellschaft wird immer älter. Eine starke Generation an Bluspendern steht daher schon bald nicht mehr zur Verfügung. Werden die Blutkonserven dann nicht mehr reichen? » mehr

Die Blutkonserven werden knapp. Daher ruft das Rote Kreuz zum Spenden am 30. August in Marktredwitz auf. Foto: Jan Woitas/dpa

23.08.2019

Marktredwitz

Blutkonserven werden knapp

Mit einem Sonder-Termin will das Rote Kreuz den Vorrat auffüllen. Am kommenden Freitag steht das Spende-Mobil am KEC. » mehr

Die ehrenamtlichen Helfer Elisabeth Höllein und Thomas Klich versuchen, viele Passanten in der Altstadt vom Blutspenden zu überzeugen. Foto: Schmidt

03.08.2019

Hof

Blutkonserven werden im Sommer knapp

In der Hofer Altstadt stand jüngst wieder ein Blutspendemobil. Denn: Blut zu spenden, ist in den warmen Monaten ganz besonders wichtig. » mehr

Felix Brunner ist seit sechs Jahren Blutspendenbotschafter, Gela Allmann seit zwei Jahren. Gestern berichteten sie in der Freiheitshalle von ihren persönlichen Erlebnissen. Foto: Richter

08.05.2019

Hof

Die Botschaft in Blut

Das Rote Kreuz ehrt treue Blutspender. Außerdem lädt es zwei in die Hofer Freiheitshalle ein, die wissen, wie wichtig dieser Akt der Nächstenliebe ist. » mehr

24.04.2019

Schlaglichter

Ghana setzt Drohnen für die Gesundheit ein

Im westafrikanischen Ghana werden lebensrettende Medikamente künftig auch von Drohnen geliefert. Rund 120 unbemannte Flugobjekte sollen rund 2000 Gesundheitszentren beliefern, in deren Einzugsgebiet r... » mehr

Medikamententransport mit Drohnen

24.04.2019

Wissenschaft

Ghana setzt Drohnen für die Gesundheit ein

Im westafrikanischen Ghana werden lebensrettende Medikamente oder Impfungen künftig von Drohnen geliefert. » mehr

BRK-Kreisgeschäftsführer Thomas Ulbrich mit den Helferinnen und Helfern des BRK-Sozialdienstes, die auch bei den Blutspendeterminen die Betreuung der Spender übernehmen. Foto: Herbert Scharf

15.03.2019

Marktredwitz

Blutspende ab sofort im BRK-Haus

Das Rote Kreuz zieht mit den Terminen von der Mittelschule ins Industriegebiet. Im Landkreis gibt es mehr als 4100 Spender. » mehr

Stechmücken

28.09.2018

Wissenschaft

Tropenmediziner: Sicherheit von Blutspenden neu diskutieren

In Deutschland breiten sich das West-Nil- und das Usutu-Virus aus. Übertragen werden sie von heimischen Mücken, Infektionen bleiben aber oft unerkannt. Ein Tropenmediziner spricht sich für eine Diskus... » mehr

West-Nil-Virus

28.09.2018

Gesundheit

West-Nil-Virus erfordert mehr Sicherheit bei Blutspenden

In Deutschland breiten sich das West-Nil- und das Usutu-Virus aus. Übertragen werden sie von heimischen Mücken, Infektionen bleiben aber oft unerkannt. Ein Tropenmediziner spricht sich für eine Diskus... » mehr

Treue Blutspender zeichnete die BRK-Bereitschaft Waldershof aus. Im Bild (von links): Zweiter Bürgermeister Karl Busch, Ehrenbereitschaftsleiterin Roswitha Schinhärl, Barbara Diener, Hildegard Flügel, BRK-Schatzmeister Erwin Steiner, Heinz Nachbar, taktischer Leiter Helmut Langer, Horst Kastner, Dr. Tobias Schindler, Josef Reichenberger, Heidi Bayer, Rita Schinner vom Blutspende-Team und Bereitschaftsleiterin Gabi Beer-Langer. Foto: Oswald Zintl

19.07.2018

Marktredwitz

Blutspenden notwendiger denn je

Sie sind stille Helden des Alltags: Heinz Nachbar, Josef Reichenberger und Horst Kastner erhalten für 125 Blutspenden eine Auszeichnung. » mehr

Der Kreisverband Wunsiedel zeichnete sich mit 39 Spendern und einer Gesamtzahl von 3875 Blutspenden aus. Im Bild sind alle anwesenden Geehrten mit den beiden Blutspendebotschaftern Gela Allmann und Felix Brunner sowie den Funktionären des BSD und des Kreisverbands. Bild: BSD

08.05.2018

Fichtelgebirge

Diese Menschen retten Leben

Das Rote Kreuz zeichnet zahlreiche Blutspender aus. Aus dem Landkreis Wunsiedel nehmen 39 ein Ehrenzeichen entgegen. » mehr

Für 50 und 75 Blutspenden wurden diese Frauen und Männer ausgezeichnet. Fotos: Michael Meier

16.11.2017

Marktredwitz

BRK dankt treuen Blutspendern

Bis zu 175-Mal geben sie freiwillig ihren kostbaren Lebenssaft. Dafür zeichnet das Rote Kreuz 81 Frauen und Männer mit Urkunden und Präsenten aus. » mehr

Die strengen Blutspende-Richtlinien werden bundesweit gelockert - doch bevor Blut fließen darf, müssen Freiwillige in einem Fragebogen noch ausführlicher als bisher Auskunft über ihr Sexualverhalten geben. BRK-Kreisgeschäftsführer Thomas Ulbrich appelliert an die Spender, dies ehrlich und gewissenhaft zu tun.

14.08.2017

Fichtelgebirge

Vor der Spende kommen die Sex-Fragen

Die Ärztekammer erlaubt Schwulen erstmals, Blut zu spenden. Thomas Ulbrich vom Kreis-BRK findet es richtig, die Ausgrenzung zu beenden. Er fordert, das Restrisiko zu minimieren. » mehr

Katja Rennert vom Blutspendedienst Wiesentheid setzt die Nadel in Yvonne Schröders Arm, neben ihr wartet Marina Fürbringer. Foto: Lothar Faltenbacher

02.08.2017

Hof

Ein Piks, der Leben retten kann

In den Sommermonaten fehlen bayernweit lebensrettende Blutkonserven. Das Rote Kreuz erreicht mit dem Blutspendemobil besonders Erstspender. » mehr

HIV-Schnelltest

12.05.2017

Gesundheit

Neue Kampagne gegen Aids gestartet

Noch immer erkranken in Deutschland pro Jahr rund 1000 Menschen an Aids. Das ließe sich verhindern, wenn sich mehr von ihnen rechtzeitig auf HIV testen ließen. Darum startet die Aids-Hilfe noch einmal... » mehr

Die ausgezeichneten Blutspender mit BRK-Kreisgeschäftsführer Thomas Ulbrich (links) und Landrat Dr. Karl Döhler (Zweiter von links). Foto: Günther Rasp

05.11.2016

Fichtelgebirge

BRK-Kreisverband ehrt treue Blutspender

4208 Blutspenden bei mehr als vierzig Blut- spende-Terminen im Kreis. Die Zahl zeigt, wie viel ehrenamtliches Engagement hier im Berichtsjahr geleistet wurde. » mehr

Mit Sonderterminen will der Blutspendedienst das leere Lager wieder füllen. Unser Foto entstand am Montagnachmittag in Schönwald.	Foto: Florian Miedl

19.09.2016

Fichtelgebirge

BRK-Blutkonserven-Lager sind leer

Das Rote Kreuz schlägt Alarm: Die Vorräte sind aufgebraucht, der Bestand reicht nur für den jeweiligen Tag. Der Kreisverband Wunsiedel hilft mit Sonder-Spendeterminen. » mehr

Blutkonserven retten leben. Ohne sie müsste so manche Operation ausfallen. In diesem Sommer sind die Konserven so knapp wie nie, meldet das Rote Kreuz und bittet fast schon verzweifelt die Bevölkerung um Spenden.

15.09.2016

Region

Blutspendedienst schlägt Alarm

Noch nie waren Blutkonserven so knapp wie jetzt. Das Rote Kreuz ruft die Bevölkerung deswegen dringend auf, zu spenden. Termine gibt es genug im Landkreis Kulmbach. » mehr

Abi-Feier fordert Blutzoll

08.06.2016

Region

Abi-Feier fordert Blutzoll

Kreative Idee: Wie die Entlass-Schüler des MGF ihre Ausgaben finanzieren. » mehr

Den enormen Einsatz von 125- und 150-mal Blutspenden würdigte das Bayerische Rote Kreuz. Mit Ehrennadel, Urkunde und einem Geschenk bedankten sich die Verantwortlichen bei den Blutspende-Jubilaren. In der Bildmitte vorne: Werner Barthold, dem die Verantwortlichen für 150 Blutspenden dankten.

14.01.2016

Region

Werner Barthold spendet 150-mal Blut

Das Bayerische Rote Kreuz ehrt in Schwarzenbach Menschen, die häufig ihr Blut spenden. Viele haben sich schon mehr als 100-mal 450 Milliliter abzapfen lassen. » mehr

Sie helfen schon seit vielen Jahren Leben retten: die Blutspende-Jubilare mit Landrat Karl Döhler (hinten, Mitte), BRK-Kreisgeschäftsführer Thomas Ulbrich (Zweiter von links) und Kreisbereitschaftsleiterin Petra Drewello (Vierte von links). Foto: Günter Rasp

13.11.2015

Region

BRK-Kreisverband ehrt Blutspender

Weil sie ihren Lebenssaft geben, zeichnet das Rote Kreuz 45 Menschen aus. Robert Reindl und Klaus Rüger haben sich schon 150 Mal beteiligt. » mehr

Mit dem goldenen Ehrenring der Stadt Oelsnitz wurde CDU-Stadtrat Helmut Morgner (links) am 25. Jahrestag der Deutschen Einheit ausgezeichnet. Der Rehauer Altbürgermeister Edgar Pöpel hatte den Ring vor 15 Jahren als Erster erhalten. Foto: Wöllner

05.10.2015

Region

Der neue Herr des Ehrenrings

Die Stadt Oelsnitz hat CDU-Stadtrat Helmut Morgner mit dem goldenen Ehrenring ausgezeichnet. Auch Gäste aus Rehau und Regnitzlosau sind in der Feierstunde dabei. » mehr

Sechs Mal jährlich dürfen Männer einen halben Liter Blut spenden, Frauen spenden bis zu vier Mal. Medizinische Fachleute kümmern sich um die Freiwilligen.

21.07.2015

Umfrage

Spenderzahl bricht drastisch ein

Blutspenden werden kostbarer denn je. Das Rote Kreuz findet immer weniger Freiwillige. Hauptproblem ist die Bevölkerungsentwicklung. » mehr

Im Jahr 2014 gab es im Landkreis Hof 320 Blutspenden mehr als ein Jahr zuvor. Und die Zahl der aktiven Spender, also Menschen, die regelmäßig ihr Blut spenden, ist nur minimal gesunken.

13.06.2015

Region

In der Region fließt das Blut reichlich

Die Bereitschaft zum Blutspenden lässt in Deutschland nach. Der Raum Hof trotzt dem Trend. Hier gibt es immer mehr Erstspender. » mehr

Blutkonserven retten Menschenleben. Jetzt, im Sommer, werden sie besonders dringend gebraucht.

29.05.2015

Region

Blutspender händeringend gesucht

Mit dem Beginn des Sommers erhöht sich die Zahl der Verkehrsunfälle und damit auch die benötigte Menge an Blutkonserven. Die werden regelmäßig knapp. Das BRK ruft zum Spenden auf. » mehr

BRK-Kreisvorsitzender Alexander Eberl überreichte gemeinsam mit dem stellvertretenden Kreisgeschäftsführer Hartmut Ring und der Leiterin für soziale Aufgaben im BRK-Kreisverband, Elke Bisani, die Urkunden als Dank und Anerkennung "für unentgeltlich und freiwillig geleistete Blutspenden" nebst Anstecker und Erinnerungsteller. Zudem überreichte Bürgermeister Helmut Oelschlegel (Geroldsgrün), die Selbitzer Stadträtin Ina Hundhammer-Schrögel und die stellvertretenden Bürgermeister Werner Hick (Naila), Matthias Wenzel (Schwarzenbach am Wald), Wolfgang Gärtner (Bad Steben) kleine Präsente und dankten ebenfalls ihren Blutspendern.

30.03.2015

Region

Sie geben ihr Blut

Spender im Landkreis Hof haben 2014 insgesamt 9921 Blutkonserven geliefert. Manche sind schon zum 125. Mal als Lebensretter dabei. » mehr

Der demografische Wandel im Landkreis Wunsiedel hinterlässt auch beim Blutspenden seine Spuren. Im Jahr 2014 gab es 600 Blutspenden weniger als noch vor fünf Jahren.

04.03.2015

Region

BRK ruft Senioren auf, Blut zu spenden

Freiwillige, die sich anzapfen lassen, werden im Landkreis Wunsiedel rar. Die Grippewelle verschärft die Situation zusätzlich. Damit der Vorrat an Blutkonserven nicht weiter sinkt, greift das Rote Kre... » mehr

09.07.2013

Region

Sicherheit steht an höchster Stelle

Sogenannte Risiko- gruppen, zu denen auch homosexuelle Männer zählen, dürfen in Deutschland nicht Blut spenden. In Naila müssen die Ärzte vier bis fünf Prozent der Spendewilligen abweisen, zum Beispie... » mehr

Mit Liebe bei der Sache: Hildegard Müller und Renate Heckel (von links).

28.08.2012

Region

Im Rathaus Leben retten

Ein zusätzlicher Blutspendetermin ist am Montag auf große Resonanz gestoßen. Ob "Neuling" oder treuer Spender - die Ehrenamtlichen des Roten Kreuzes kümmern sich um das Wohl ihrer Schützlinge. Brotzei... » mehr

09.12.2011

Region

Wellness für Blutspender

Marktredwitz - Zum fünften Mal lädt der BRK-Kreisverband Wunsiedel zusammen mit dem Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes Blutspenderinnen und Blutspender - und alle, die es werden wollen - a... » mehr

Gruppenfoto der ausgezeichneten Blutspender mit den Offiziellen: BRK-Präsidentin Christa Prinzessin von Thurn und Taxis (vorn, Siebte von links) sowie (hintere Reihe von rechts) Kreisvorsitzender Dr. Harald Fichtner, stellvertretender Landrat Alexander Eberl und BRK-Kreisgeschäftsführer Stefan Kögler. 	Foto: E. S.

23.11.2011

Region

Stille Helden des Alltags

Zu einer zentralen Ehrung kommen 200 Blutspender in Hof zusammen. Sie alle helfen mit, die medizinische Versorgung aufrechtzuerhalten. » mehr

100 beziehungsweise 125 Mal haben diese Männer und Frauen Blut gespendet; mit im Bild die Vertreter der Kommunen und des BRK. 	 Fotos: Singer

09.07.2011

Region

Rekord im Blutspenden

Für 175 Blutspenden erhält Erich Horn aus Carlsgrün eine Ehrung. Inzwischen hat er sogar schon 182 Mal gespendet. » mehr

fpks_Blutbeutle2_240810

24.08.2010

Region

Jetzt braucht's Spender

In der Urlaubszeit mangelt es dem Roten Kreuz an Blutkonserven. Dem jüngsten Spendenaufruf folgen im Kulmbacher Rathaus allerdings zahlreiche Freiwillige. » mehr

fpmhz_Blutspenderehrung_Mueb_1

21.12.2009

Region

Treue Spender retten Leben

Münchberg - Ohne sie würde das bewährte System zusammenbrechen: Nur durch die Spenden verantwortungsbewusster Bürger kann der Blutspendedienst des BRK (BSD) 80 Prozent der Praxen und Kliniken in Bayer... » mehr

fpha_gb_blutspender_271109

27.11.2009

Region

Durch Blutspenden das Leben anderer retten

Hof - Lob und großen Respekt hat Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner zahlreichen treuen Blutspendern gezollt. In seiner Eigenschaft als Vorsitzender des BRK-Kreisverbands Hof hatte er sie im großen ... » mehr

14.11.2009

Region

Die halbe Kaserne tritt als Lebensretter an

Hof - Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr hat kürzlich der Standortälteste der Bundeswehr in Hof, Oberst Norbert Reineke, unter dem Motto "Spende Blut - rette Leben" zusammen mit dem Blutspendedien... » mehr

fpnai_reiser_080709

08.07.2009

Region

"Geldpreise für die Gewinner"

Herr Reiser, was steckt hinter dem Blutspende-Wettbewerb der Rotkreuzbereitschaft Selbitz? Jetzt im Sommer, in der Reisezeit mit vielen Unfällen, werden besonders viele Blutkonserven benötigt. Gleich... » mehr

23.06.2009

Region

Konkurrenz um frisches Spenderblut

Kulmbach - Der Marktführer reagiert gelassen: Das Bayerische Rote Kreuz (BRK) bleibt trotz eines Gegenspielers um Blutspenden seiner Linie treu. Spender beim BRK bekommen kein Geld. Anders hält es das... » mehr

fpmt_blut_180509

19.05.2009

Region

Jeder Spender ist ein Lebensretter

Marktredwitz - Ob schwere Unfälle, Krebspatienten oder Operationen - der Bedarf an Blut ist schier unerschöpflich. Ein wertvolles Gut, das man trotz aller Forschung nicht synthetisch herstellen kann. » mehr

fpks_Blutspender_75_und_meh

12.03.2009

Region

Karlheinz Wildgrube gibt 150 Mal sein Blut

Kulmbach – „Wir brauchen solches vorbildliche, außergewöhnliche soziale Engagement, wie ihr es an den Tag legt, und die Bereitschaft, anderen zu helfen!“ Mit diesen Worten zeichnete Landrat und BRK-Kr... » mehr

fpha_gb_blutspender_221108

25.11.2008

Region

Wertvolles Blut für Kranke und Unfallopfer

Hof – Es ist eine schöne Tradition beim BRK-Kreisverband Hof, dass er alljährlich seine treuesten Blutspender zu einem Ehrenabend einlädt. Jüngst war es wieder einmal so weit. » mehr

fpnai_Blutspender4_191108

21.11.2008

Region

Ein Geschenk, das Leben rettet

Selbitz – 125 Mal Blut zu spenden, das ist eine höchst beachtliche Leistung. Vollbracht hat sie Alfred Klinger aus Wallenfels. » mehr

fpnai_spende2_110908

12.09.2008

Region

Flagge zeigen für den Nächsten

Schauenstein – Sie handeln aus Menschlichkeit und als Einheit – die 48 Mitglieder der BRK-Bereitschaft Schauenstein. Und sie tun es freiwillig. Stolz ist Bereitschaftsleiter Christoph Jahn vor allem a... » mehr

fpnai_Blutspendeehrung25und

27.05.2008

Region

Männer und Frauen, die Leben retten

Steinwiesen – Viele Frauen und Männer aus dem Gebiet des Oberen Rodachtals und aus Marktrodach spenden regelmäßig Blut. Diese wurden nun vom BRK Kreisverband Kronach in Steinwiesen ausgezeichnet. » mehr

fpha_sw-blutspender

04.12.2007

Region

Blutspender helfen Leben retten

Hof – Der BRK-Kreisverband Hof kann sich auf seine Blutspender verlassen, die die monatlichen Termine im Hofer BRK-Haus wie auch die vierteljährlichen Einladungen in den verschiedenen Ortschaften rege... » mehr

fpmhz_k_blut

01.09.2007

Region

Genug Blutkonserven

Der bayerische Blutspendedienst schlägt Alarm: Das Spenden-Aufkommen ist in den vergangenen Tagen überdurchschnittlich gesunken. Wie steht es um die Versorgung mit Spenderblut in der Klinik Hochfranke... » mehr

fpmt_team

13.08.2007

Region

Der Bedarf an Blut steigt stetig

Gerade in der Urlaubszeit mangelt es an Blutkonserven. Das wurde deutlich in der Alexander-von-Humboldt Hauptschule, in die das Rote Kreuz zum Blutspenden eingeladen hatte. » mehr

fpha_

10.08.2007

Region

„Ab einem Liter wird’s problematisch“

Schwierige Zeiten: Auch bei den bayerischen Blutkonserven-Vorräten klafft das Sommerloch. Wir sprachen mit Beate Schaller vom Hofer BRK über Spende-Regularien, Stammspender und Sondertermine. » mehr

fpks_Konserven_140607

14.06.2007

Region

Lebensretter im Plastikbeutel

Täglich werden in Deutschland 15 000 Blutspenden benötigt. Das sind rund fünf Millionen jährlich. Der heutige Weltblutspendetag soll auf die Thematik aufmerksam machen und die Menschen auf diese Form ... » mehr

^